Über Weihnachtskarten, X-Mas E-Mails und die Frage, ob die DSGVO der Grinch ist, der die Weihnachtswünsche stiehlt
Während wir bis Weihnachten immer weniger Tage zu zählen haben, erreicht uns eine Frage jetzt alle paar Tage: „Dürfen wir unseren Kunden eigentlich noch Weihnachtspost schicken?“ Verständlich, denn immerhin feiern wir 2018 das erste Fest mit der DSGVO und geschärftem Bewusstsein für das Thema Datenschutz. Damit Sie wissen, wo Sie Ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen dürfen oder wo Sie sich die Mühe gleich sparen können, beantworte ich aus meiner Sicht* die wichtigsten Fragen zum Thema. X-Mas Wünsche per Mail: Braucht das Christkind ein Double-Opt-In? Ganz klare Antwort: Ja! Das Christkind, also in diesem Fall Sie, brauchen tatsächlich ein Double-Opt-In. Dem Kunden ungefragt per E-Mail Weihnachtswünsche zu schicken ist unzulässig. Denn eine gut gemeinte E-Mail mit einem blinkenden Tannenbaum wird in der Regel nichts mit dem konkreten Auftrag zu tun haben, den Sie von Ihrem Kunden erhalten haben. Ausnahme von der Regel: der Kunde hat explizit seine Einwilligung dazu gegeben, ...
Weiterlesen
Buchvorstellung: Quick Guide DSGVO und TISAX
don“t panic and get certified Quick Guide DSGVO und TISAX Datenschutz-Experte, TISAX-Pionier und Unternehmer Marco Peters bietet Ihnen mit diesem Quick Guide einen übersichtlichen Leitfaden, der Sie durch den Zertifizierungs-Dschungel von DSGVO und TISAX führt. Don´t panic – and get certified ist der kompakte Ratgeber, der Ihnen dabei hilft, sich den Themen Datenschutz und Informationssicherheit zu nähern, sie langfristig erfolgreich in Ihre Unternehmenskultur zu integrieren und natürlich auch: auf direktem Weg eine Zertifizierung zu erhalten. „Seit rund zwei Jahren beschäftige ich mich täglich mit TISAX und der DSGVO. Ich reise quer durch Deutschland, spreche mit großen und kleinen Kunden, leite Schulungen und halte Vorträge zu den Themen Datenschutz und Informationssicherheit. Mein Quick Guide soll jedem, den Einstieg ins Thema erleichtern – und einen Überblick über die wichtigsten Fragen, Hürden und To Dos bieten.“ Warum dieser Quick Guide? Dieser Quick Guide soll jedem, der sich mit der DSGVO und / oder ...
Weiterlesen
Zwei Jahre TISAX & DSGVO. Das Fazit.
Die größten Irrtümer – und wie man sie lösen kann nextwork: Zwei Jahre TISAX & DSGVO. Das Fazit. Datenschutz und Informationssicherheit. Beides Themen, die schon allein vom Wort her nach viel Arbeit und wenig Freude klingen – und für die sich daher kaum einer freiwillig interessiert. Dazu dann die reellen Anforderungen und die inhaltliche Komplexität, die im ersten Moment verwirren und verunsichern können. Aber Tatsache ist: niemand kommt mehr daran vorbei. Welche Erfahrungen gibt es mittlerweile aus DSGVO- und TISAX-Projekten? Welche Irrtümer und Fehler passieren oft? Und welchen Nutzen kann ich als Unternehmen daraus ziehen? Nach zwei Jahren intensiver Zusammenarbeit mit kleinen und großen Kunden in unterschiedlichen quer durch Deutschland ziehen wir von nextwork ein erstes Fazit. Was sind das eigentlich für Kunden? Und in welcher Situation rufen sie bei uns an? „Der Einkauf von unserem Automobilkunden fordert jetzt TISAX“ oder „Unser Auftraggeber hat uns drei verschiedene Datenschutz-Fragebögen geschickt“ – ...
Weiterlesen
nextwork baut Geschäftsführung aus
#it-beratung #tisax #dsgvo nextwork Geschäftsführer Bei nextwork gibt es Grund zur Freude: Ab dem 1. Juni 2018 vertreten neben Inhaber und Geschäftsführer Marco Peters nun auch Andre Willich und Finn Nickelsen die nextwork GmbH als Geschäftsführer. Beide sind bereits seit vielen Jahren im Unternehmen. nextwork setzt damit seine konsequente Entwicklung und das organische Wachstum fort. Der jüngste Geschäftsbereich „Informationssicherheit und Datenschutz“ boomt. Marco Peters hatte seinen dazugehörigen Beratungsansatz bereits seit drei Jahren konsequent entwickelt. „Als im Mai die Datenschutz-Panik durchs Land rollte, waren wir natürlich schon lange in Stellung“, so Peters. „Die Veränderungen, die durch TISAX und DSGVO an die Unternehmen herangetragen werden, sind ein echter Paradigmenwechsel, da sie alle Abteilungen und Abläufe in Kreativunternehmen betreffen.“ Um diese Themen in Zukunft weiter konsequent in der nextwork-Denke zu verzahnen, holt Peters die Leiter der Bereiche, Andre Willich (IT-Betreuung) und Finn Nickelsen (IT-Infrastruktur), in die Geschäftsführung. Die Beratungsprojekte im Bereich Datenschutz und ...
Weiterlesen