Neuer NETWAYS-Shop online
NETWAYS Online Store geht mit neuem Design online. Nürnberg, den 06. August 2012 Am 06. August eröffnete der NETWAYS Online Store im neuen Design. Der Store bietet seit 2007 die größte Auswahl an Monitoring- und Alarmierungshardware in den Bereichen Environmental Monitoring und Alerting, welche in jede gängige Überwachungssoftware integrierbar ist. Durch die komplette Überarbeitung ist der Shop nun noch benutzerfreundlicher geworden und vereinfacht den Einstieg in das vielfältige Produktportfolio. Als neues Feature steht ab jetzt der virtuelle Produktberater zur Verfügung, der die Kunden anhand ihrer Anforderungen zu den passenden Geräten führt. Der Schwerpunkt des Angebots liegt in Hardware, die die Open Source Monitoring Lösungen Nagios und Icinga unterstützt. Dabei bietet die durchgängige SNMP Auslegung ein breites Spektrum an Möglichkeiten für die Kunden. Mit dem angebotenen Sortiment ist sowohl die Überwachung von Temperatur, als auch von Luftfeuchtigkeit, Rauchentwicklung, Wassereinbruch oder Stromstärke möglich. Auch bei der Art der Alarmierung bietet der Shop ...

Weiterlesen
Keine Mietminderung bei zu hoher Sonneneinstrahlung in ein Altbaubüro
Ein Beitrag von Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zum Gewerberaummietrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat in einem jüngeren Urteil (OLG Karlruhe, Urteil vom 17.12.2009, Az. 9 O 42/09) entschieden, dass bei einem Altbau (hier Baujahr 1920) keine Verpflichtung des Vermieters besteht, in den Räumen zu gewährleisten, dass bestimmte Höchsttemperaturen nicht überschritten werden. Zumindest kurzfristige und geringe Überschreitungen der in der Arbeitsstättenverordnung festgelegten Temperaturen stellen noch keinen Mangel der Mietsache dar. Der Mieter darf deswegen dann auch nicht die Miete mindern. Diese Entscheidung weicht von den Entscheidungen anderer Oberlandesgerichte ab (so das Oberlandesgericht Hamm in einem Urteil vom 28.2.2007, Aktenzeichen: 30 U 131/06; vergleiche auch: Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt, Urteil vom 13.10.2009, Aktenzeichen: 9 U 45/09). Danach können hohe Temperaturen in Büroräumen durchaus einen Mietmangel (und damit eine Mietminderung) – jedenfalls für den Zeitraum der eingeschränkten Nutzungsmöglichkeit ...
Weiterlesen
G. Lufft sucht den Wetterexperten mit Leidenschaft
G. Lufft sucht den Wetterexperten 2012 Das Fellbacher Mess- und Regeltechnikunternehmen G. Lufft möchte es wissen und sucht ab sofort den „Wetterexperten mit Leidenschaft“. Ob Hobby-Wetterfachmann, Schüler, Student oder Lehrer – jeder, der sich für Metrologie und Klimatologie interessiert, ist aufgefordert am Wettbewerb teilzunehmen. Neben der Auszeichnung „Lufft Wetterexperte 2012“ erhält der Gewinner eine professionelle Kompaktwetterstation inklusive Montage und persönlicher Schulung im Wert von 3.000 Euro. Private Wetterexperten, Schulen oder Universitäten, die schon immer eine eigene Wetterstation besitzen wollten, haben bis zum 15. Oktober 2012 die Chance sich mit einer kreativen Bewerbung zu beweisen. Ob ein tolles Wetterphänomen-Foto der letzten Rundreise, ein selbstgedrehtes Wettervideo, oder ein Gedicht über den verregneten Sommer – die Idee zählt. Eingereicht werden können die Bewerbungen über die Lufft Facebook Fanpage (www.facebook.com/lufftonline), per Link via Twitter (@LufftOnline) oder per E-Mail an news@lufft.de. Der „Lufft Wetterexperte“ darf sich über eine Wetterstation aus der erfolgreichen Lufft WS-Produktfamilie freuen. ...
Weiterlesen
Reifenkontrolle mit TireMoni tpms (rdks Reifendruckkontrollsystem)
Reifenkontrolle: Ein direkt messendes TireMoni System nachrüsten und die Kosten amortisieren sich innerhalb eines Jahres. http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=sI1l2Rd7zsM Nicht nur für LKW und Busse ist zur Zeit das Thema Reifen Nummer eins. Auch für PKW, Motorrad, Trike und Quad ist der richtige Reifendruck entscheidend. Steigende Spritpreise, höhere Kosten für den Betrieb eines Kraftfahrzeuges, die neuen Vereinbarungen der Europäischen Union und vor allem die persönliche Sicherheit sind entscheidende Faktoren für die Entscheidung, eine elektronische Reifendruck-Kontrolle nachzurüsten. Neue Fahrzeuge der oberen Klasse verfügen oft ab Werk über ein Reifendruckkontrollsystem allerdings messen manche dieser Systeme indirekt und taugen deshalb nur als Plattfußwarner. Mit Hilfe des ABS Systems werden bei indirekt messenden Systemen die Differenzen in der Drehzahl der Räder einer Achse ermittelt. Verliert ein Reifen Luft, so vermindert sich dessen Durchmesser und die Raddrehzahl steigt. Das ABS System erkennt diese Veränderung und gibt eine Warnung. Verlieren beide Reifen einer Achse Luft, so kann keine Differenzrechnung ...
Weiterlesen
Neue RZ-Lösung bei sysob: Kentix AlarmManager-PRO hat Auge auf Temperatur, Luftfeuchte & Co.
Monitoring-Hardware überwacht Rechenzentren und Serverräume mit bis zu 30 Umgebungssensoren – auch für Behörden und öffentliche Einrichtungen AlarmManager-PRO von Kentix Durch den Einsatz der Rack Monitoring-Lösung von Kentix können Unternehmen den physikalischen IT-Grundschutz sowie die Anforderungen der ISO 2700x mit einem einzigen „All-in-one“-System erfüllen. Dadurch eignet sich die Lösung auch speziell für Behörden und öffentliche Einrichtungen. Werden Grenzwertüberschreitungen, ungewöhnliche Bewegungen, erhöhte Temperaturen oder Ähnliches registriert, löst die zentrale Steuereinheit einen Alarm aus. Mittels LAN-Verbindung lassen sich der AlarmManager-PRO und die einzelnen, angebundenen MultiSensoren auch über weite Strecken miteinander verbinden. Die Art und Weise des Alarms lässt sich individuell an die unternehmensinternen Anforderungen anpassen. Möglich sind Alarmierungen via SMS über das integrierte GSM-Modul, per E-Mail oder über die Kommunikation mit SNMP V2/3-fähigen Netzwerk-Management-Systemen. Außerdem lässt sich ein bestimmter Personenkreis festlegen, der die Meldungen erhält, beispielsweise der IT-Leiter sowie alle weiteren Administratoren. Bis zu 20 Benutzerkonten sind konfigurierbar. Bequeme (Fern-)Steuerung Der AlarmManager-PRO ...
Weiterlesen
Sonne statt Regen! Wo ist es in den Herbstferien warm und günstig?
Günstige Pauschalreisen für einen sonnigen Urlaub. www.fliegen-sparen.de Duisburg, 6. Oktober 2011 – fliegen-sparen.de hat günstige Pauschalreisen für einen sonnigen Urlaub im Herbst gefunden: Preiswert nach Ägypten, Zypern, Marokko, Dubai und auf die Kanaren fliegen und die warme Sonne und das Meer genießen. [Zwei Erwachsene fliegen im Oktober für sieben Tage in den Herbst-Urlaub] Günstige Pauschalreise-Angebote für Ägypten Eine Reise nach Ägypten in den Monaten September bis November ist besonders für die Region rund ums Rote Meer zu empfehlen. Südlich des Sinai-Hochlandes und direkt am Roten Meer liegt Sharm-El-Sheikh. Dort sind im Oktober noch etwa 31 Grad und circa zehn Sonnenstunden zu erwarten. Das Hotel Xperience St.George (3,5 Sterne) in Sharm-El-Sheikh ist bei einem Hinflug am 18.10.2011 für 649 Euro/p.P (AI) über fliegen-sparen.de zu buchen. Günstige Pauschalreise-Angebote für Zypern Auch auf Zypern können Sonnenhungrige noch im Oktober Sonne und Wärme tanken. Auf rund 27 Grad kann die Temperatur in diesem Monat ...
Weiterlesen
Berührungslose Temperaturmessung mit neuem Infrarotpyrometer für die Metall-, Stahl- und Glasindustrie
LumaSense Technologies‘ 2-Farben-Pyrometer ISR 6 Advanced bietet Emissionsgrad-unabhängige, hochpräzise berührungslose Temperaturmessung Das neueste Infrarot-Thermometer von LumaSense Technologies, das digitale Quotientenpyrometer ISR 6 Advanced, versetzt Hersteller aus der Industrie in die Lage, die Produktqualität und Erträge bei der Metall-, Glas-, Silizium- und Zementherstellung durch eine präzisere, berührungslose Messung von Extremtemperaturen auch unter den härtesten Bedingungen zu optimieren ( http://www.lumasenseinc.com/DE/produkte/pyrometer/serie-6/ ). Der Sensor des ISR 6 Advanced ist für Messbereiche zwischen 600 und 3.000 Grad Celsius konzipiert. Hierdurch ist das Infrarot-Pyrometer besonders gut für Anwendungen geeignet, die eine präzise Temperaturmessung bei sehr hohen Temperaturen erfordern, wie es zum Beispiel beim Induktionserwärmen, Glühen, Schweißen, Schmieden, Schmelzen, Sintern oder Züchten von Kristallen der Fall ist. Zu den weiteren Eigenschaften des neuen Pyrometers zur berührungslosen Temperaturmessung zählen die Messfeldgröße von bis zu 0,7 Millimetern, die Erfassungszeit von weniger als 2 Millisekunden sowie die 2-Farben-Methode, bei der zwei benachbarte Wellenlängen für die Temperaturmessung verwendet werden. Das ...
Weiterlesen
H. Essers Spedition kontrolliert Kühlaufliegertemperaturen mit Telematikmodul TX-MAGELLAN COLD von Transics
Auftrag bestätigt langjährige, gute Zusammenarbeit mit Transics Ypern/Belgien, 13. Juli 2011 (newshub.de) – H. Essers, Belgiens größter Logistikdienstleister, rüstet seine Kühlfahrzeuge mit dem Telematikmodul TX-MAGELLAN COLD aus. Hierbei handelt es sich um ein Produkt der neuen TX-MAGELLAN-Serie für das Aufliegermanagement vom Marktführer Transics. Die Spedition setzt schon seit Jahren auf das Transics-Flottenmanagementsystem, um seinen Kunden ein hohes Effizienz- und Serviceniveau zu garantieren. Mit der TX-MAGELLAN-Software geht der Logistikdienstleister jetzt noch einen Schritt weiter: Essers kann die Temperatur jeder Ladung online genau fernüberwachen und relevante Informationen an seinen Kunden weiterleiten. Als Anerkennung für schnelles Wachstum und starke Innovationsleistung errang das Limburger Unternehmen in den vergangenen Jahren zahlreiche Preise und Auszeichnungen (Unternehmen des Jahres, Trends Gazellen Ambassadeur). Modernste, serviceverbessernde Technologie spielt für das Transport- und Logistikunternehmen in allen Bereichen eine große Rolle. So sind die LKW mit Transics-Bordcomputern ausgerüstet, die für Informationsaustausch zwischen den Fahrern und der Zentrale sorgen. Die Echtzeit-Überwachung kommt ...
Weiterlesen
Grundlagen der analogen Messtechnik veranschaulichen mit ZU-DBD von bmcm
Maisach/München. Mit dem Demoboard ZU-DBD bringt die BMC Messsysteme GmbH (bmcm), langjähriger Hersteller für Messtechnik made in Germany, ein praktisches Hilfsmittel zur Simulation analoger Signale auf den Markt. Wie vermittelt man am eindrucksvollsten Lehrinhalte? Jeder von uns wird sich an die Versuche im Physikunterricht erinnern, in denen Gesetzmäßigkeiten zum Greifen nah wurden, viel mehr als an stundenlange theoretische Ausführungen. Messtechnik zum Anfassen: Für den Einsatz in Schule und Ausbildung hat die BMC Messsysteme GmbH das Demoboard ZU-DBD entwickelt. Mit diesem können auf einfache Weise Grundlagen der PC-Messtechnik und Elektrotechnik anschaulich vermittelt werden. –> http://www.bmcm.de/ger/pr-zu-dbd.html Verschiedene Sensoren und Bedienelemente auf dem ZU-DBD dienen zur Darstellung physikalischer Größen, wie Temperatur, Licht oder Druck, sowie zur Erzeugung statischer und dynamischer Spannungssignale. Optimiert wurde das Signalboard für die USB-Messsysteme USB-AD und USB-AD12f von bmcm und ist deshalb ausschließlich zusammen mit diesen erhältlich. –> http://www.bmcm.de/ger/prgr-meassyst.html Die analogen Kanäle des PC-Messsystems können über eine D-Sub 37 ...
Weiterlesen
Lüftungs-Tipps für heiße Tage
Lass den Sommer rein – doch bitte nicht tagsüber durch das weit geöffnete Fenster. Die richtigen Lüftungsmethoden nutzen die kurzen, kühlen Tageszeiten optimal aus und sorgen für ein angenehmes Wohnklima. Kraftvoll Durchlüften ? mit einer Kombination von Flachdach- und Fassaden-Fenstern. Die Sonne scheint, der Himmel ist blau – jetzt ist es verführerisch, Fenster, Balkon- oder Terrassentüren weit zu öffnen und die frische Luft ins Haus zu lassen. Doch Vorsicht: So heizt sich der Wohnraum leicht auf und die Temperaturen steigen schnell auf ein tropisches Niveau. „Bewohner sollten den Luftwechsel im Sommer tagsüber auf ein Minimum beschränken und lieber intensiv in den kühlen Morgen- und Abendstunden lüften“, rät Till Reine von der VELUX Deutschland GmbH. Besonders effektive, natürliche Methoden sind Querlüften und die Ausnutzung des Kamineffekts. Beim Querlüften, in der Umgangssprache ganz simpel „Durchzug“ genannt, öffnen die Bewohner mehrere Fenster auf einer Ebene. Durch den auf das Gebäude wirkenden Winddruck und ...
Weiterlesen