Seminar „High-Performance-Teams entwickeln“
In einem Seminar der Managementberatung Müllerschön, Starzeln (bei Tübingen), lernen Führungskräfte Mitarbeitergruppen so zu fördern und zu entwickeln, dass sie ein Hochleistungsteam bilden. Managementberater Dr. Albrecht Müllerschön Im Betriebsalltag fokussiert sich die Aufmerksamkeit vieler Führungskräfte auf die High- und Low-Performer in ihrem Team. Wenig Beachtung schenken sie hingegen oft den „normalen“ Mitarbeitern, die das Gros der Mitarbeiter und das Rückgrat des Unternehmens bilden. Das erzeugt bei ihnen Frust. Außerdem führt ein solches Führungsverhalten dazu, dass sich zwar einzelne Mitarbeiter entwickeln, sich jedoch nicht das gesamte Team in Richtung High-Performance-Team entwickelt, so dass die Leistung des Bereichs deutlich steigt. Vor diesem Hintergrund hat die Müllerschön Managementberatung, Starzeln (bei Tübingen), ein neues Seminar „High-Performance-Teams entwickeln“ konzipiert. In ihm erfahren die teilnehmenden Führungskräfte, wie sie außer einzelnen Mitarbeitern ganze Mitarbeitergruppen so fördern und entwickeln können, dass sie letztlich ein Hochleistungsteam bilden. Außerdem erfahren sie, welches Führungsverhalten dies von ihnen erfordert und trainieren ein ...
Weiterlesen
Engagierte Mitarbeiter ?
Management, Führung, Teamentwicklung Dieter Trollmann „Ist das Unternehmen für Sie da oder sind Sie für das Unternehmen da? Sind die Mitarbeiter für Sie da oder das Unternehmen für die Mitarbeiter? Sind die Kunden für das Unternehmen da oder das Unternehmen für die Kunden?“ Jede Führungskraft hat eine bestimmte Haltung und agiert entsprechend. Die Frage ist nur, ob sie sich das bewusst macht oder nicht. Gegenwärtig leben immer noch zu viele Manager mit der Unklarheit darüber, wie sie sich zu ihren Mitarbeitern, ihren Kunden und zum Unternehmen stellen. Eine Führungskraft kann langfristig nicht erfolgreich sein, wenn sie bei der Frage „Wer ist für wen da?“ bildlich gesprochen daneben greift. Die wichtigste Aufgabe von Menschen mit Führungsverantwortung ist es, das Unternehmen so zu gestalten, dass es Innovationen anzieht – das bedeutet, Initiative weckende Rahmenbedingungen zu gestalten. Alle Beteiligten müssen den Freiraum haben, selbst Ideen entwickeln und einbringen zu können. Ein Unternehmen ist ...
Weiterlesen
Mitarbeitermotivation heute
Das geringe Mitarbeiterengagement hat in den Unternehmen erhebliche finanzielle Folgen Mitarbeitermotivation heute Definiert ist die emotionale Bindung von Mitarbeitern an ihren Arbeitgeber durch die folgenden Aspekte. Der Mitarbeiter…….. weiß, was von ihm erwartet wird, hat ausreichende Arbeitsmittel zur Verfügung, kann tun, was er am besten kann, erhält Anerkennung, wird als Mensch gesehen, erhält Unterstützung, weiß, dass seine Meinung zählt, kann sich mit dem Unternehmen identifizieren, sieht, dass sich seine Kollegen für Qualität engagieren, hat einen guten Freund im Unternehmen, sieht einen Fortschritt, kann lernen und sich weiterentwickeln. Das geringe Mitarbeiterengagement hat in den Unternehmen erhebliche finanzielle Folgen durch….. erhöhte Fehlzeiten, eine hohe Personalfluktuation, geminderte Leistungsbereitschaft, schleichende Qualitätsverluste und nachlassendes Innovationspotenzial. Schwindende Arbeitszufriedenheit ist meist hausgemacht und auf interne Managementfehler zurückzuführen. Dabei spielen die persönlichen Vorgesetzten-Mitarbeiter-Beziehungen eine wichtige Rolle. Viele Mitarbeiter vermissen eine offene Kommunikation und ehrliches Interesse an ihren Belangen. Vor allem bemängeln sie, dass…. Sie zu wenig persönliche Wertschätzung ...
Weiterlesen
Webinar: Virtuelle Teams erfolgreich führen
In einem Webinar des Machwürth Team International (MTI) erfahren Führungskräfte sowie Projekt- und Teamleiter, wie sie virtuelle Teams so führen, dass diese die gewünschten Resultate erzielen. Experte für Teamentwicklung: Machwürth Team International Aufgrund der Globalisierung der Wirtschaft werden in den Unternehmen immer häufiger Problemlösungen in virtuellen Teams erarbeitet – also Teams, bei denen die Mitglieder an unterschiedlichen Orten und teils sogar in verschiedenen Ländern und Kulturen arbeiten. Diese Teams haben gegenüber konventionellen, wenn es um das Lösen bestimmter Aufgaben geht, eine Reihe von Vorzügen. Sie ermöglichen zum Beispiel eine größere Kundennähe. Außerdem ermöglichen sie es, die besten Köpfe an den unterschiedlichen Standorten in die Suche nach einer Problemlösung einzubinden, was oft zu besseren Lösungen führt. Diese Wirkungen entfalten virtuelle Teams jedoch nur, wenn sie richtig zusammengesetzt sind und professionell geführt werden, denn die Rahmenbedingungen sind bei ihnen andere als bei konventionellen Teams. Wie sie und ihre Unternehmen die sich hieraus ...
Weiterlesen
Wie können wir erreichen, dass Teams optimal arbeiten?
Wie können wir erreichen, dass Teams optimal arbeiten? wir von „Natur Events“ haben langjährige Erfahrungen mit Teambildung und insbesondere mit der Optimierung von Teamleistungen. Wir liefern Antworten auf Fragen wie: Wo liegen die Leistungsherausforderungen für das Team? Was motiviert ein Team? Wie muss ich ein Team führen? Die effektive Leistung von Teams zu erzielen stellt in jeder Branche eine Herausforderung dar. Sicher ist, dass die Mehrheit aller Teams Optimierungspotential hat! Die finanziellen Verluste, gerade durch schlechte Teamarbeit sind gravierend. -Die Frage lautet: Wie können wir erreichen, dass Teams optimal arbeiten? -Und wo liegt der Schlüssel für eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit? Wir von Natur Events haben ein erfolgreiches Konzept entwickelt, das Seminar- und Outdooranteil effektiv kombiniert, gemeinsam erarbeiten wir die Stärken und Schwächen der Teams. Mit unserem Wissen können wir die Leistungsfähigkeit der Teams geziehlt erhöhen. Wir liefern Ihnen eine Team-Analyse und beantworten Ihre Fragen Durch ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl können ...
Weiterlesen
Teambildung – weg von der Pyramiden- hin zur Teamorganisation.
Dieter Trollmann Teambildung – weg von der Pyramiden- hin zur Teamorganisation. Kaum ein Unternehmen verzichtet in Stellenanzeigen darauf Teamgeist zu fordern oder im Unternehmensalltag Teams und Arbeitsgruppen zu bilden. Doch wie funktioniert Teamarbeit wirklich? Ein Team verfolgt gemeinsam ein Ziel. Ein Team agiert autonom. Die Teammitglieder ergänzen sich durch ihre Kenntnisse und Spezialgebiete, um gesteckte Ziele zu erreichen. Ein Team wird durch einen Teamleiter moderiert und geleitet. Arbeitsorganisationen unterliegen einem ständigen Wandel, dem gesellschaftliche und wirtschaftliche Einflüsse zu Grunde liegen. Dieser Wandel wirkt sich auch auf die Anforderungen an Mitarbeiter und Abteilungen aus. So bleibt in modernen Organisationen, die in einer dynamischen Welt agieren müssen keine Zeit mehr, um Barrieren zwischen verschiedenen Funktionen, Ebenen, Abteilungen, Hierarchien zu überwinden. „Schleusenwärter in Gestalt von Führungskräften, die ihr Wissen mal breit streuen, mal bündeln, mal ganz blockieren, werden nicht mehr gebraucht.“ Unser wesentliches Ziel der Teambildung ist: Das geistige Potential eines jeden Teammitgliedes ...
Weiterlesen
Personalentwicklung
Dieter Trollmann Personalentwicklung – „Personalentwicklung dient dem Ziel, Menschen, Arbeitseinheiten und Organisationen zu befähigen, ihre Aufgaben effizient und erfolgreich zu bewältigen sowie sich neuen Herausforderungen zu stellen.“ Die Gestaltungsspielräume nach innen und der Wettbewerb stellen die Beschäftigten der Unternehmen stärker in den Fokus. Die Weiterentwicklung und Profilbildung kann nur gelingen, wenn der Service optimiert und die Vernetzung und Teambildung vorangebracht wird. Daher ist kontinuierliche Personalentwicklung eine wichtige und essentielle Aufgabe. Veränderungs- und Modernisierungsprozesse werden auch als Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung in der Organisation gesehen und so ausgerichtet, dass die Beschäftigten bei dem permanenten Wandel unterstützt werden. Dies bedeutet, Potenziale, Eignung, Leistung und Bedürfnisse zu erkennen, diese ständig mit den Zielen der Unternehmen und den sich daraus ergebenden Anforderungen abzugleichen und zu fördern. Zielgruppen der Personalentwicklung sind alle Beschäftigten. Als Ausdruck ihrer Identität und Grundhaltung formuliert die TU Darmstadt die folgenden Leitsätze. Geleitet wird die Personalentwicklung von dem Grundsatz des fairen ...
Weiterlesen
Unsere Leidenschaft für Mensch und Natur
Events, Training, Incentive Dieter Trollmann Natur Events Willkommen bei Natur Events – Ihrer Agentur mit langjährigem Know-How für Ihr Teamevent, Incentive, Managementtraining, Teamtraining, Motivationstraining, Kommunikationstraining und Vertriebstraining in Frankfurt, im Rhein-Main-Gebiet, in Hessen, Deutschland und Europa! Mit unserer Leidenschaft für Mensch und Natur bieten wir von Natur Events für Unternehmen jeder Größe, deren Führungskräfte und Mitarbeiter individuell abgestimmte Events, Incentives im In- und Ausland sowie Trainings mit sichtbarem und langanhaltendem Erfolg. Wir sorgen für Abenteuer, die bewegen und Begegnungen, die prägen! Nichts bringt Menschen mehr zusammen als positive Emotionen, gemeinsam gemeisterte Herausforderungen und gelebtes Vertrauen! Auf unserer Internetseite geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Angebote und Leistungen. Alle Vorschläge werden selbstverständlich in ihrer Art und Umfang komplett auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten: sie dienen in erster Linie dafür, Ihnen ein Gefühl für unsere Leistungen zu vermitteln. Wenn wir damit Ihr Interesse wecken können, besprechen wir gerne in einem unverbindlichen und ...
Weiterlesen
Praxishandbuch „Teambibel“ bietet Anleitung für bessere Zusammenarbeit
„Geballtes Praxiswissen“: Empfehlung vom Management Journal Hamburg. TEAM = Toll ein anderer macht´s? Das muss nicht sein. Das Teambuch „Die Teambibel“ aus der Feder des Hamburger Autorenduos Svenja Hofert und Thorsten Visbal zeigt, wie clevere Teamcoachs, Teamentwickler und Teamleiter Gruppen zur Höchstleistung führen. Eine konkrete, praxisnahe Anleitung zum Teamcoaching und zur Teamentwicklung. Ob Konflikte oder Kommunikation, Werte, Mobbing oder virtuelle Teams: Kaum ein Thema bleibt in diesem Teambuch außen vor. Hofert und Visbal greifen in einen umfangreichen Methodenkoffer aus Jahrzehnten Erfahrung in Teamcoaching, Training und Führung. Heraus kommen in diesem Teambuch Ideen und Lösungen in Hülle und Fülle. Die beiden Autoren bilden in ihrer Ausbildung TeamworksPlus Teamentwickler in Hamburg aus. Fazit vom Management Journal zu diesem Teambuch: „Geballtes Praxiswissen für junge Teamleitungen und Trainer. Vor allem bei der Bereinigung von Konflikten innerhalb des Teams oder zwischen Manager und Mannschaft leistet das Buch mit seinen Fallbeispielen und Modellen sehr gute Dienste.“ ...
Weiterlesen
Eventagentur und Teambuilding mit innovativen Ideen
Im Plöner Kreis (südlich von Kiel) eröffnet die innovative Goldnebel Eventagentur & Teambuilding neue Möglichkeiten für seine Kunden. Anstatt punktuelle Akzente zu setzen, versucht die Veranstaltungsagentur von Sebastian Skirde neuwertige und sozialpsychologische Elemente in seine Events einzubauen. Mit seiner Eventagentur geht es nun weniger um einzelne Personen, die im Vordergrund stehen, sondern um die Gemeinschaft. Mit einfallsreichen Impulsen werden aus schlichten Veranstaltungen hochkarätige Events. Sein zentralen Punkt legt die Goldnebel Eventagentur & Teambuilding auf die Verbundenheit der Teilnahmer. Jedes Mitglied der sozialen Gruppe wird in das Event eingebaut, so dass aus Weihnachtsfeiern, Betriebsfeiern oder Vereinsausflügen eine ganz neue Dimension von Events entsteht. Im Bereich des Teambuilding und Incentive gliedert die Veranstaltungsagentur wissenschaftlich erforschte Komponenten ein. Mit diesen neuen Methoden steht der modernen Teamentwicklung nichts mehr in Wege. Je nach Kunden werden auf Basis analytischer Verfahren die Events so konfiguriert, dass es zu einer Steigerung von Arbeitsmoral, Arbeitseffizienz und Teamwork auf ...

Weiterlesen
Zertifizierte Trainerin zur Entwicklung von Führungskräften und Teams
Berlin, Juni 2014 – Anke Michels ist eine kompetente Ansprechpartnerin für Unternehmen aller Größenordnungen zum Thema Personalentwicklung. Als zertifizierte Trainerin und Business Coach hat sie sich auf die Entwicklung von Führungskräften und Teams spezialisiert. Anke Michels ist Trainerin und Coach in Berlin. Das Angebot von Trainerin Anke Michels umfasst drei Säulen: Zum einen erhalten Führungskräfte im Rahmen von praxisorientierten Seminaren das Rüstzeug, das sie für ihre Führungsrolle brauchen. Erfahrene Führungskräfte profitieren von Workshops, in denen auf den bereits vorhandenen Erfahrungen aufgebaut wird. Als zweite Säule können für individuelle Themen Einzelcoachings gebucht werden. Hier geht Frau Michels auf die spezifischen Anliegen des Mitarbeiters ein und unterstützt ihn in der Lösungsfindung. Für Teams, die ihre Zusammenarbeit weiter verbessern wollen, bietet Frau Michels als dritte Säule Team-Workshops und Teamentwicklungen an. Anke Michels arbeitet in all ihren Schulungen stark mit interaktiven Elementen. Ihre Erfahrung zeigt, dass in der Regel erst das eigene Erkennen und ...
Weiterlesen
Dauerhafte Leistungsfähigkeit – im Business, im Sport!
Der Schlüssel zur individuellen Persönlichkeit – Reiss Motivation Profile® 16 Lebensmotive Was treibt mich an? Die Antwort liefert das Reiss Profile®. Es beantwortet die Frage nach den individuellen Bedürfnissen und Motiven, die sich in den grundlegenden Werten, Zielen und Motiven eines Menschen spiegeln. Es ist der Schlüssel zur individuellen Persönlichkeit, ist wissenschaftlich fundiert, leicht verständlich und daher einfach anzuwenden. Das Reiss Profile® ist eine empirisch überprüfte Methode, mit der auf individueller Basis gemessen werden kann. Es ermittelt die persönliche Motiv- und Wertestruktur eines Menschen auf Basis von 16 Lebensmotiven ohne jedwede Wertung und Bewertung. Die Erkenntnis über die persönlichen Bedürfnisse zeigt, … was einer Person im Leben wichtig ist; … die Wesenszüge der Persönlichkeit; … die inneren Antriebe (Ressourcen) für Leistung; … das individuelle emotionale Belohnungssystem; … die Ursachen für sein Verhalten. Aufgrund seiner Aussagekraft ist das Reiss Profile® überall dort im Einsatz, wo Persönlichkeit entwickelt und/oder Leistung entfaltet werden ...
Weiterlesen
Lernen mit Iah-Effekt: Esel-Coaching für Führungskräfte
Besonderes Businesscoaching: Duchek und Team wird verstärkt durch Esel-Quartett. Lernen mit Iah-Effekt: Esel-Coaching Duchek und Team bieten erstmals in Deutschland Businesscoaching und Stress-Bewältigung mit Eseln an. Das Esel-Coaching richtet sich an Teams, Führungskräfte und Einzelpersonen und findet auf einem schönen Resthof in der Nähe von Lüneburg (Niedersachsen) statt. Die ein- und zweitägigen Seminare führen Businesscoach Gabriele Duchek und Theaterpädagogin Andrea Duchek durch. Für die erfahrenen Coachingfrauen ist das Esel-Coaching eine besonders sinnvolle Ergänzung in ihrem Gesamtprogramm. „Esel eignen sich hervorragend für das Coaching“, weiß Gabriele Duchek , „Sie reagieren mit Vorsicht auf Unsicherheit, miese Stimmung und schlechte Manieren – der Grund, weshalb sie meist als stur gelten.“ Um das Vertrauen der Esel zu gewinnen, muss man ihnen ruhig, respektvoll und selbstbewusst begegnen. Wer das nicht berücksichtigt hat nach Angaben von Duchek keine Chance, die gestellten Aufgaben mit den Eseln zu lösen. Und so bringen die Eseldamen Adele, Lotti und Paula ...
Weiterlesen
Führen durch Orchestrieren: Sandra Weckert präsentiert ihre Bigbandmethod einem fachkundigen Publikum aus der Weiterbildungsbranche
Trainerkongress steigt am 14. und 15. März im Cafe Moskau Führen durch Orchestrieren – Sandra Weckert entwickelt Teams und Persönlichkeiten Berlin. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Der Trainerkongress geht in Berlin an den Start. Eventlocation ist diesmal das legendäre Cafe Moskau in der Karl-Marx-Allee. Erwartet werden über 100 Trainer und Weiterbildungsprofis aus ganz Deutschland, die sich in Workshops und Fachforen über neueste Trends austauschen und informieren. Mit dabei ist auch in diesem Jahr die Berliner Musikerin und Führungsexpertin Sandra Weckert, die mit ihrer Bigbandmethod auf zahlreiche Erfolge verweisen kann. „Führen durch Orchestrieren“ lautet die Überschrift ihres Workshops, der von den Trainern mit Spannung erwartet wird. Schließlich hat Sandra Weckert ihre Methode auch schon im Knast in Moabit angewendet. Ihr Ansatz: Bigbands und Orchester funktionieren wie ein Unternehmen. Es gibt verschiedene Abteilungen und Aufgaben, unterschiedliche Kompetenzen und Begabungen. Am Ende aber muss alles klappen. In einer Band müssen die ...
Weiterlesen
Kinderoper widmet sich dem Thema Demenz und wirbt für mehr Verständnis der Generationen
„Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ feiert am 7. März Uraufführung am Stadttheater Ingolstadt – Tiefgang, Sensibilität, Musikalität und Unterhaltung für Menschen ab sechs Jahre Ingolstadt / Berlin. Am kommenden Freitag feiert eine neue Kinderoper Uraufführung am Stadttheater Ingolstadt. „Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ richtet sich an Menschen ab sechs Jahren und widmet sich zugleich humorvoll, aber auch mitfühlend und sensibel den Themen Demenz und Altern. Komponistin des Stücks ist die Berliner Musikerin und Theaterpädagogin San Ra Weckert. Ihr Werk wird im Rahmen des „Jungen Theaters“ in Ingolstadt uraufgeführt und soll schon bald weitere Bühnen erobern. In Zeiten des demografischen Wandels und eines verstärkten Auseinandertriftens der Generationen ein Signal mit hohem musikalischem Anspruch, perfekt inszeniert für Kinder und Familien. Die Geschichte in Kürze: Wer alles weiß, kann lange leben, dachte der Fuchs. Und lebte ein langes Leben voller Abenteuer. Aber das war ein Irrtum. Auch ...

Weiterlesen