Proton Motor Fuel Cell und Skoda Electric beabsichtigen Kooperation
Neue Zusammenarbeit bei Brennstoffzellen-Elektrobussen vereinbart Puchheim, 25. März 2019 – Der deutsche Brennstoffzellen-Spezialist Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de) aus Puchheim bei München und das im tschechischen Plzen ansässige Maschinenbauunternehmen Skoda Electric a.s. ( www.skoda.cz) haben am 15. März 2019 eine Absichtserklärung unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht vor, dass beide Partner eine Kooperation für die Entwicklung, für den Verkauf und für die Wartung von Brennstoffzellen-Elektrobussen eingehen, die mit dem modularen HyRange®-Systemen der 100-prozentigen Tochtergesellschaft von „Proton Power Systems PLC“ ausgestattet sind. Der von Proton Motor entwickelte und produzierte wasserstoffbasierte Brennstoffzellen-HyRange®-Extender für elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge, kommunale Fahrzeuge und Busse ist eine wirkungsvolle Unterstützung für Anwendungsbereiche, bei denen die vorhandene Batteriekapazität für den vorgesehenen Betrieb nicht ausreicht. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Skoda Electric a.s., denn dadurch bestätigen sich weiterhin Bedarf und Nachfrage bezüglich unserer HyRange®-Anwendungen“, kommentierte Proton Motor-Geschäftsführer Dr. Faiz Nahab offiziell den LOI. Die ersten mindestens zehn Prototypbusse ...

Weiterlesen
Den Anforderungen von heute, morgen und auch übermorgen gerecht werden
Die bb-net media GmbH gestaltet rund 100 Meter an Arbeitsplätzen neu – mit System und Köpfchen In der Fertigungsstätte in Schweinfurt werden monatlich mehr als 5000 Geräte aufbereitet. (Bildquelle: Krieg) Seit mehr als zwei Jahrzehnten werden bei der bb-net media GmbH Geräte aus den Produktsparten Notebooks, PC-Systeme, TFT-Displays, Smartphones und Tablets in professionellen Prozessen geprüft, gereinigt und generalüberholt. Unter dem Leitspruch „Quality Creates Value“ hat sich das Unternehmen als einer der größten Aufbereiter gebrauchter Hardware am deutschen Markt etabliert. Das nachhaltige Geschäft floriert: Jährlich werden am Standort in Schweinfurt bis zu 100.000 Geräte geprüft und weiterverarbeitet. Um die große Bandbreite der Aufgaben unter einem Dach zusammenzuführen und so den Prozess der professionellen IT-Aufbereitung weiter zu optimieren, wurden alle Abteilungen jetzt in einem Gebäude mit mehr als 3000 Quadratmetren Arbeitsfläche vereint. Damit die 65 Mitarbeiter bestens ausgerüstet sind, wurde gemeinsam mit den Spezialisten von KRIEG WORKFLEX ein Arbeitsplatzsystem geschaffen, das neben ...
Weiterlesen
Nexthink führt Digital Employee Experience Scoring System ein
Das innovative Scoring System ist das erste seiner Art, das Unternehmen die Möglichkeit gibt, den Erfolg ihrer Initiativen zur Mitarbeiterzufriedenheit kontinuierlich zu bewerten. Nexthink stellt heute sein neues Digital Experience Score System vor, das technische Daten und Endbenutzer-Feedback kombiniert und Unternehmen einen neuen und innovativen Weg zur kontinuierlichen Messung und Verbesserung der Zufriedenheit mit digitalen Arbeitsplätzen bietet. Trotz des wachsenden Interesses von Unternehmen, den digitalen Arbeitsalltag ihrer Mitarbeiter zu gestalten und zu perfektionieren, haben viele Schwierigkeiten zu verstehen, wie erfolgreich sie in diesem Umfeld tatsächlich sind – und wie sie sich nachhaltig verbessern können. Der Digital Experience Score zielt darauf ab, dieses Problem zu beheben, indem er eine Reihe von Metriken in verschiedenen Bereichen definiert, die sich auf die digitale Erfahrung der Mitarbeiter auswirken, wie z.B. Arbeitsplatzgeräte, Zusammenarbeit und Geschäftsanwendungen. Kontinuierlich Service- und Verbesserungsmodelle etablieren Das Digital Experience Score System von Nexthink ermöglicht es Unternehmen, sich endlich auf das zu ...

Weiterlesen
CTO entwickelt CLARC SOLUTION BUILDER ADDON für CLARC XTRACT
Softwarelösung für Datenextraktion erhält weitreichende Funktionserweiterung Die Datenextraktionslösung CLARC XTRACT der CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart wurde durch ein Addon zum neuen Release 5.3 um zahlreiche Funktionen erweitert. Neben der Kombination mehrerer OCR Erkennungslösungen für ein optimiertes Ergebnis verfügt die Lösung nun auch über eine Hybriderkennung von gemischten PDF-Dokumenten, eine Objektklassifizierung und eine trainierbare Tabellenerkennung. Geballte Kraft für bessere Datenerkennung: Mit dem CLARC SOLUTION BUILDER ADDON hat die CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart ihre Datenextraktionslösung CLARC XTRACT um zahlreiche Funktionen erweitert. Bis zu vier OCR Engines lesen parallel Daten aus gescannten Dokumenten aus und kombinieren ihre jeweiligen Stärken für ein optimales Extraktionsergebnis. Eine der neuen Funktionen ist die Hybriderkennung von gemischten PDF-Dokumenten. War es bisher nur möglich, die Dokumente entweder als umgewandelte Bilddatei auszulesen und eventuelle Einbußen bei der Texterkennung hinzunehmen oder aber bei der der Erkennung als Textdokument auf Bildinhalte zu verzichten, werden nun beide Erkennungskriterien kombiniert. Damit wird ...
Weiterlesen
VisorTech IP-HD-Überwachungskamera IPC-630.hd
Weltweit das Zuhause oder Büro überwachen VisorTech IP-HD-Überwachungskamera IPC-630.hd mit LTE 4G, GSM, 3G & WLAN, wwwp.pearl.de – Flexibel einsetzbar dank WLAN und Mobilfunk – Kostenlose App für Android und iOS – Push-Benachrichtigung und Kamera-Übertragung in Echtzeit – Mikrofon und Lautsprecher für 2-Wege-Kommunikation – Bewegungserkennung für automatische Aufnahme Hat alles, was man zur Überwachung braucht – egal ob im Büro oder zu Hause: Im ultrakompakten Gehäuse dieser schicken Design-Kamera von VisorTech stecken Bewegungserkennung für automatische Aufnahme sowie WLAN- und separate LTE-Mobilfunk-Anbindung für weltweite Erreichbarkeit. Sieht auch bei Nacht, was sich vor der Linse tut: Infrarot-LEDs leuchten dunkle Szenen bei Dämmerung und Nacht automatisch aus. So hat der kompakte Überwachungshelfer zu jeder Tageszeit alle im Blick! Weltweit die volle Kontrolle behalten: Einfach die Gratis-App auf Smartphone und Tablet mit Android oder auf iPhone und iPad installieren und schon sieht man auf dem Display, was sich vor der Kamera-Linse tut. Durch die ...
Weiterlesen
Oberfränkische Innovation ermöglicht Roboterkalibrierung 4.0
preccon veranstaltet Workshop für die Mitglieder des Automobilnetzwerks ofraCar Martin Loch von preccon, (links) und Christian Meister von ofraCar neben einem Roboter mit iMS. (Bildquelle: @ ofraCar) Oberfränkische Innovation ermöglicht Roboterkalibrierung 4.0 preccon veranstaltet Workshop für die Mitglieder des Automobilnetzwerks ofraCar Was ist Roboterkalibrierung 4.0 und was bringt das den Unternehmen aus der Automobilindustrie? Diesem Thema widmete sich ein Workshop des Bayreuther Unternehmens preccon speziell für die Mitglieder des Automobilnetzwerks ofraCar. Neben theoretischem Wissen zeigte der Roboterspezialist auch, wie eine innovative Robotermesstechnik in der Praxis funktioniert. Ungeplanter Anlagenstillstand – in der roboterbasierten Fertigung geht damit nicht nur ein hoher Ertragsausfall einher. Hinzu kommen oft noch Zusatzkosten durch den Einsatz von Fachpersonal für die Fehlersuche und -behebung. Ebenso können Materialausschuss oder zumindest Qualitätsschwankungen sowie Lieferverzögerungen und enttäuschte Kunden die Folge sein. Auch die Teilnehmer des Workshops „Roboterkalibrierung 4.0“, den die preccon Robotics GmbH kürzlich gemeinsam mit dem Automobilnetzwerk ofraCar anbot, kennen ...
Weiterlesen
Smart grid study for Bangladesh
Bangladesh is modernising its national energy infrastructure and is looking to future-oriented solutions to do so. To meet changing market requirements, smart grid concepts are to be implemented in distribution networks. German Tractebel company Lahmeyer International in a consortium with Tractebel Romania is carrying out a feasibility study to help bring the benefits of smart grids to the people of rural areas. The project is being financed by the German development bank KfW as part of the „Modernisation of Power Distribution – Smart Grids“ programme. Commissioned by the West Zone Power Distribution Company Limited (WZPDCL), a state-owned utility, the project is being worked on by a multi-disciplinary team of Tractebel experts. The goal is to increase the reliability and efficiency of the 33/11 kV distribution system through rehabilitation of substations and introduction of network automation. This will improve the reliability and reduce losses in the system. Network analyses and simulations ...
Weiterlesen
Einer für alle – EMPHASERs neue Lautsprecher für BMW
Mit dem Kompo EM-BMW3FR1 und dem Koaxial EM-BMW3FR2 hat EMPHASER jetzt zwei hochklassige Speaker im Programm, die sich mühelos in nahezu jeden BMW einbauen lassen. EMPHASER Lautsprecher für BMW Wer sich und seinem BMW einen neuen Lautsprechersystem spendieren will, hat die Qual der Wahl – auf dem unübersichtlichen Nachrüstmarkt ein System zu finden, das nicht nur überzeugend klingt, sondern sich auch einfach einbauen lässt, ist sicher kein leichtes Unterfangen. Zwei klangstarke Speaker speziell für BMW, die mit ihrem Sound und mit ihrem innovativen Plug & Play Einbaukonzept überzeugen, hat Car-HiFi Spezialist EMPHASER jetzt im Programm: den 2-Wege Kompo EM-BMW3FR1 und den Koaxial EM-BMW3FR2. Für Liebhaber von kraftvoller Musik gibt es noch ein Paar Hochleistungs-Untersitzsubwoofer (EM-BMW3SUB). CLEVERES DESIGN Was ist das Besondere an den neuen EMPHASERs? Statt verschiedene Systeme für verschiedene BMW-Modelle zu konstruieren, hat EMPHASER seinen neuen Koax und Kompo so designt, dass sie in nahezu jeden aktuellen BMW passen ...
Weiterlesen
Physikalische Überwachung mit Sensoren von Didactum
Sensoren für Netzwerk Management Systeme Die IT Abteilungen vieler Unternehmen und Behörden setzen für das Monitoring und die Administration der vorhandenen Netzwerk-Infrastruktur Netzwerk Überwachungssoftware ein. Zu den bekanntesten Lösungen im Bereich Netzwerk Monitoring und Netzwerk Management zählt das von Ethan Galstad entwickelte Nagios Monitoring System. Mit einem Netzwerk Management System (NMS) erhalten Administratoren und IT Verantwortliche eine Lösung für die rund um die Uhr Überwachung im Netzwerk vorhandener Hardware, Dienste und Anwendungen. Treten Probleme im Netzwerk auf, wie beispielsweise Performanceeinbußen oder ausgefallene Netzwerkgeräte, lassen sich diese durch Einsatz eines Netzwerk Management Systems rasch identifizieren und beheben. Physikalisches Monitoring in Netzwerküberwachung integrieren Das man auch physikalische Umgebungseinflüsse, wie Temperatur, relative Luftfeuchte oder die Luftkühlung mit Unterstützung einer Netzwerk Überwachungssoftware messen und überwachen kann, scheint nach wie vor nur eine Minderheit von Admins und IT-Managern zu wissen. Erreicht die Temperatur im 19 Zoll Serverschrank kritische Werte, kann Hardware ausfallen und eine ungeplante ...

Weiterlesen
Bereit für eine neue Business Software?
Ja! Doch welche passt zu meinem Unternehmen? Die Wahl, Implementierung und Weiterentwicklung einer für ein Unternehmen passenden Business Lösung ist komplex, intensiv und aufwändig. Häufig werden externe Berater gebeten, Know-How einzubringen. Jetzt sollte die Wahl der Software glücklich getroffen werden: ERP? CRM? Beides? Wie sieht das aus? Für Produktions- und Handelsunternehmen ist es selbständig schwer zu entscheiden, welche Business Software für die eigene Firma optimal ist. Zu viele Faktoren, zu hoher Rechercheaufwand, die Vielzahl an Hersteller und Produkte. Zu undurchsichtig ist die Differenzierung von Abläufen, mit einer Kombination von Großbuchstaben abgekürzt. Jetzt könnte man sagen – CRM und ERP, beides zusammen kann so falsch nicht sein. Beide Bereiche wählen, sich nicht „für“ ERP oder „gegen“ CRM entscheiden. Auch wenn Sie dann im Ergebnis richtig gewählt haben, dann ist allein die Entscheidung zu kombinieren per se nicht ein „Nummer sicher“, sondern ein eher zufälliges Ergebnis. Denn nur, wenn „Kombination“ auch heißt, ...
Weiterlesen
SaferinoGo Notfallhilfe+: Notrufsystem für jedes Auto
Mit der innovativen SaferinoGo Notfallhilfe+ kann man einen automatischen Unfallmeldestecker auch in älteren Fahrzeugen einfach nachrüsten SaferinoGo Notfallhilfe+: SOS-Melder einfach nachrüsten Das automatische Notrufsystem ecall ist in Neuwagen seit April 2018 EU-weit Pflicht. Die EU-Kommission schätzt, dass sich die Zahl der Unfalltoten dank der Einführung von ecall um ca. zehn Prozent verringern lässt. Um so mehr erstaunt, dass es bisher kaum Unfallmelder zur Nachrüstung älterer Fahrzeuge gibt. Doch auch die Besitzer älterer Fahrzeuge müssen nicht auf das lebensrettende SOS-System verzichten. Mit der innovativen SaferinoGo Notfallhilfe+ (UVP EUR 79,90) von Zubehörspezialist PMA Mobile Electronics lässt sich ein automatischer Unfallmeldestecker einfach und kostengünstig in jedem Auto nachrüsten. SICHERHEIT FÄHRT MIT Ein Unfall, eine Panne oder ein Überfall, aber keine Hilfe ist in Sicht? Ein Knopfdruck genügt, und die SaferinoGo Notfallhilfe+ alarmiert automatisch Freunde oder Familienmitglieder. Per Mail, SMS, Sprachnachricht oder Anruf werden die ausgewählten Notrufkontakte schnell über die Unfallsituation informiert und können ...
Weiterlesen
Von Grund auf sicher
BLANKE GROUND BLANKE GROUND – Von Grund auf sicher. (Bildquelle: Blanke) Für ihr selbstklebendes Verbundabdichtungs-System BLANKE DISK bietet der Iserlohner Fliesenzubehörspezialist Blanke GmbH & Co. KG mit BLANKE GROUND eine passende Grundierung an. Die wässrige Kunstharzdispersionsgrundierung dient zur vorgeschriebenen Vorbehandlung saugender und weniger saugender Untergründe für die nachfolgende Abdichtung mit BLANKE DISK. Besonderer Vorteil des lösungsmittelfreien und schnell trockenden Konzentrats: es ist optimal auf das Abdichtungssystem BLANKE DISK abgestimmt und entsprechend bauaufsichtlich geprüft. BLANKE GROUND ist als Grundierung, Voranstrich und Haftbrücke im Innenbereich an Wand und Boden einsetzbar. Je nach Untergrund wird das Konzentrat unverdünnt oder im für den Untergrund passenden Verhältnis mit Wasser verdünnt. Damit liegt der Verbrauch der in Gebinden von 1 oder 5 kg lieferbaren Grundierung zwischen 50 und 300 g/m². Nach der Verdünnung mit Wasser lässt sich BLANKE GROUND mit Besen, Bürsten oder Rollen gleichmäßig auftragen. Wenn die Grundierung nicht mehr klebt und zu einem klaren ...
Weiterlesen
SpaceNet unterstützt Entwicklung neuer IT-Monitoring-Tools
PromCon am 9.-10. August in München München, 8. August 2018. Am 9. und 10. August trifft sich in München die Community um das Monitoring-Tool Prometheus. Durch seinen übergreifenden Ansatz bietet es für hybride Infrastrukturen und flexible Business-Modelle erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Werkzeugen. Richard Hartmann von der Münchener SpaceNet AG leitet die Veranstaltung und wird die aktuellen Entwicklungen des von ihm initiierten, ergänzenden Open-Source-Projekts OpenMetrics vorstellen. Richard Hartmann, Systemarchitekt und Projektleiter bei SpaceNet und Teammitglied der Prometheus-Entwickler-Gemeinde, wird am 9. August die PromCon 2018 in München eröffnen. Es ist die dritte, dem Monitoring-System Prometheus gewidmete Veranstaltung. Zu ihr werden in den Räumen des Google-Entwicklerzentrums in München Anwender und Entwickler aus aller Welt erwartet. Die Konferenz ist mit 220 Plätzen bereits ausverkauft und es befinden sich noch 300 Personen auf der Warteliste. Mit OpenMetrics hat Hartmann zudem ein flankierendes Open-Source-Projekt ins Leben gerufen, um das für die Cloud entwickelte Prometheus Exposition Format ...

Weiterlesen
Sicherheitskonzept des ERP-Systems „SuccessFlow“ von BSV Software optimiert Lieferantenbewertung
Sicherheit als Vertriebsargument Göttingen, 23. April 2018. Ein sicheres ERP-Konzept beginnt beim Design der ERP-Lösung selbst. Das ERP-Software-Haus BSV Software aus Göttingen setzt bei seiner gesamten „SuccessFlow Suite“ auf ein hochsicheres Verfahren, bei dem die Anwenderebene physikalisch von den Unternehmensdaten getrennt ist. Der direkte Weg zu wichtigen Prozessen und Daten ist Hackern damit verbaut. Damit ist die Technologie auch ein wichtiges Instrument zur Lieferantenbewertung. Die aktuelle Sicherheitslage für Unternehmen ist kritisch. Security-Experten wie Kaspersky protokollieren Hunderttausende Angriffe täglich auf Unternehmensnetzwerke, respektive auf die Anwender. Ziel Nummer 1 von Attacken sind Datenbanken. Ein klassisches ERP-System im Client-Server-Betrieb ist dabei ein dankbares Einfallstor für Angreifer, sind doch die Anwender-Clients am End-Point direkt mit dem Server verbunden, auf dem die wertvollen Kundendaten liegen. Durch diese Verbindung oder auch durch Weblösungen mit HTML5- oder ASP/PHP-Technologie, die direkten Zugang zu Unternehmensdaten ermöglichen, steigt die Gefahr, dass Hacker via Schadsoftware ins Produktiv-System gelangen und Daten stehlen, ...

Weiterlesen
NEU – Wanzl geht mit „Dynamic Material Handling“ einen Schritt weiter
Dynamisches Kommissionieren mit System Wanzl: Dynamic Material Handling Der Online-Handel boomt! Ob bei Konsumgütern oder in der Ersatzteillogistik: Die Käufer klicken – die Händler verschicken. Um bei diesem Kreislauf konkurrenzfähig zu sein, ist eine perfekte Intralogistik obligatorisch. Wanzl Logistics + Industry sorgt dafür, dass es rund läuft. Prozesse optimieren, Abläufe effizienter gestalten, Mitarbeiter entlasten: Als Lösungsanbieter steht Wanzl Logistics + Industry für eine reibungslose Intralogistik – vom Wareneingang bis zum Versand. Dabei bietet der Logistikexperte höchste Beratungs-, Entwicklungs- und Fertigungskompetenz aus einer Hand. Kunden werden ab dem ersten Schritt begleitet, angefangen bei einer individuellen Beratung vor Ort, über die gemeinsame Entwicklung individueller Lösungen, bis hin zur Produktfertigung und realen Umsetzung der Optimierungsansätze. „Dynamic Material Handling“ – dynamisches Kommissionieren mit System Erstmals bieten die Logistikexperten von Wanzl ein komplexes Kommissioniersystem nach dem Ware-zur-Person-Prinzip. „Dynamic Material Handling“ ist dynamisch, teilautomatisiert, adaptiv. Das Konzept optimiert essentielle Prozesse wie die Lagerung und Bereitstellung der ...
Weiterlesen