Fertigungstechnik – Ausbildung, Studium, lebenslanges Lernen
Einstieg in die Fertigungstechnik – Berufsausbildung oder Studium. Die Qual der Wahl, wie die berufliche Zukunft gestalten? Zwischenruf von Norbert Hahn, Papenburg Hahn Fertigungstechnik GmbH – Fräsen, Triplex-Kettenrad Die Schule ist vorbei, der Abschluss in der Tasche und die Leidenschaft für Mathematik, Physik und Werkunterricht mit Interesse an Maschinen und Bauen noch nicht erloschen? Das sind die besten Voraussetzungen, um eine Karriere im Bereich Fertigungstechnik anzustreben. Norbert Hahn, Geschäftsführer der Papenburger Hahn Fertigungstechnik GmbH, weiß aus langjähriger Erfahrung als Ausbildungsbetrieb, wie schwierig es für junge Berufsstarter ist, sich zu entscheiden. Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt ändert sich ständig, aktuell werden Auszubildende in zahlreichen Branchen händeringend gesucht. Entscheidungen blindlings zu treffen ist nicht zielführend, weder für die Berufseinsteiger noch die Unternehmer. Die klassische Handwerksausbildung in Deutschland hat Vorteile und der Berufsstarter hat nach seiner Ausbildung zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Ausbildungs-/Studiums Inhalte und Voraussetzungen Für ein Studium an einer Fachhochschule oder Universität ist ein ...
Weiterlesen
Designakademie Rostock eröffnet neuen Visual-Game-Design Campus
Die Designakademie Rostock erweitert ihren Game-Design-Bereich. Ab September ziehen die 3D/Visual-Game-Designer in einen eigenen Campus in der Rostocker Strandstr. 104/105. Neueste Technik, VR-Bereich und 3-D-Druck-Studio werden unseren Studenten in größeren Räumen zur Verfügung gestellt. In einem 6-semestrigen Visual Game Design-Studium durchlaufen sie alle Schritte der 2D/3D-Entwicklung bis zur Erstellung und Vertrieb eigener Games. Angegliedert wird ein Start-Up-Unternehmen, in dem die besten Studenten*innen ihre Fähigkeiten auch im Markt beweisen können. Die eröffnung des neuen Visual Game Design-Campus erfolgt im September mit Beginn des neuen Semesters. Scheuen Sie rein unter www.designakademie-ros Hier finden sie alle Infostock.de Die Designakademie Rostock bildet seit 1992 Kommunikationsdesigner, Mediengestalter, Illustratoren und Bühnen-/Kostümbildner aus. Seit 2017 bieten wir die modernste Ausbildung deutschlandweit für Visual Game Designer! Kontakt Designakademie Rostock Felix Stephan Strandstr. 26 18055 Rostock 0381 – 252 29 99 info@designakademie-rostock.de http://www.designakademie-rostock.de
Weiterlesen
Praktikum im Verlag – Begrüßung und Verabschiedung der Praktikanten bei indayi edition
https://youtu.be/CPWf8fwYgbw Bewerber-Ansturm im FAIR-Verlag – diese drei haben sich einen der begehrten Praktikumsplätze ergattert und eine Praktikantin blickt auf ihre Zeit im Verlag zurück Der FAIR-Verlag schlägt Wellen! indayi edition ist ein unabhängiger Migranten Verlag und steht für Fairness gegenüber Autoren, faire Literatur und dem Beitrag zu einer fairen Welt. Unser Aufruf zur besseren Multikulti-Verständigung und einer bunten Gesellschaft, die durch besondere Literatur näher zusammengebracht wird, erreicht mittlerweile immer mehr Ohren und erhält ein positives Echo aus der Mitte der breit gefächerten Interessenten. Denn indayi edition ist nicht mehr nur ein bloßes Konzept mit Ideologie, sondern bereits zu einem ideologischen Projekt in Bewegung geworden, dass es sich zum Ziel gesetzt hat, offen und klar durch Literatur Tabu-Themen anzusprechen, die sonst gern unter den Teppich gekehrt werden. Deshalb begeistern sich besonders auch junge Menschen zunehmend für unsere Arbeit an einem Vertrauensverhältnis zwischen Migranten und Deutschen. Der kollektive Zuspruch wird vor allem ...
Weiterlesen
Gesundheitskongress „SALUT! DaSein gestalten.“ mit der DHfPG
Gesundheitskongress SALUT! vom 10-12. April in Saarbrücken Vom 10. bis 12. April findet in diesem Jahr der Gesundheitskongress SALUT! DaSein gestalten. in der Congresshalle in Saarbrücken statt. Mit dabei ist auch die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), unter anderem beim Satellitensymposium „Aus Niederlagen lernen“ in Kooperation mit der Handwerkskammer des Saarlandes und der IKK Südwest. Zum fünften Mal findet in Saarbrücken der Gesundheitskongress SALUT! statt. Die Deutsche Hochschule ist jedes Jahr Teil der Veranstaltung. In diesem Jahr beteiligt sich die DHfPG unter anderem im Rahmen des Satellitensymposiums „Aus Niederlagen lernen“, welches am Donnerstag, den 11. April stattfindet. Neben dem ehemaligen Europameister und Olympiateilnehmer im Badminton, Marc Zwiebler, wird darin auch der Sportpsychologe und DHfPG-Dozent Prof. Dr. Oliver Schumann einen Vortrag halten mit dem Titel: „Missglücktes BGM – mit psychologischen Strategien aus dem Leistungs- und Gesundheitssport zum nachhaltigen BGM.“ Am Freitag, den 12. April findet unter anderem von 9 ...
Weiterlesen
Mehr Gehirnleistung durch Smart Drugs?
Illegales Gehirndoping bei Studierenden nimmt zu – dabei gibt es natürliche Alternativen Gehirndoping bei Studierenden. (Bildquelle: © Sangoiri – Fotolia.com) Heidelberg, 15. März 2019: Zu viele junge Menschen dopen sich. Vor allem manche Studierende greifen im Prüfungsstress zu sogenannten „Neuro-Enhancern“ wie Ritalin oder Modafinil, um dem Leistungsdruck standzuhalten. Zwanzig Prozent aller Studierenden greift zum Gehirndoping – jede fünfte Studentin und jeder fünfte Student. Das besagt eine Studie der Universität Mainz. „Von Ritalin oder Modafinil versprechen sich viele Studierende, sich länger konzentrieren und pausenlos lernen zu können“, hat Julia Schwarz in Gesprächen mit jungen Studierenden herausgefunden. „Ich bin selbst Studentin in einem höheren Semester und kenne in meinem Freundes- und Bekanntenkreis einige Personen, die sich Unterstützung für das Bewältigen ihres hohen Lernpensums suchen.“ Für phytodoc.de hat sich Schwarz eingehend mit den Neuro-Enhancern auseinandergesetzt und zusätzlich zwei Experten interviewt. Mangelndes Zeitmanagement, Überforderung, Leistungsdruck und Einflüsse von außen, die den Lernfluss behindern – ...
Weiterlesen
Hochschul- und Berufsinformationstage Darmstadt „hobit 2019“: Controlware informierte über Duale Studiengänge, Ausbildungsberufe und Berufseinstieg
Controlware gab auf der hobit Tipps und Anregungen für den Einstieg in Studium, Ausbildung und Beruf Dietzenbach, 5. Februar 2019 – Aufgrund des Fachkräftemangels nimmt das Thema Ausbildung immer mehr an Bedeutung zu. Controlware nutzte auch in diesem Jahr die hobit (29. bis 31. Januar 2019, Darmstadt), um jungen Menschen Tipps und Anregungen aus der Praxis zu geben und damit den Einstieg in Studium, Ausbildung und Beruf zu erleichtern. Schwerpunkte waren die dualen Studiengänge Informatik und Wirtschaftsinformatik sowie IT-Ausbildungsberufe. Schülerinnen und Schüler in Hessen besuchen die hobit im Kongresszentrum „darmstadtium“ bereits seit über 20 Jahren, um Einblicke in Studiengänge und Ausbildungsberufe in der Region und ganz Deutschland zu gewinnen. Die dreitägige Veranstaltung wird von der Technischen Universität Darmstadt, der Evangelischen Hochschule Darmstadt und der Hochschule Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Darmstadt und der VHU Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände ausgerichtet. In diesem Jahr informierten sich über 20.000 Besucher ...
Weiterlesen
Zukunft Handwerk: Handwerksbetriebe beschäftigen Helden
Kundengewinnung auf der einen Seite, Mitarbeiterbindung auf der anderen Seite – Was wiegt schwerer? Handwerk hat goldenen Boden, Nachwuchsmangel hemmt Handwerksunternehmen beim Wachstum. Zwischenruf von Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Velten Zukunft Handwerk: Handwerksbetriebe beschäftigen Helden, von Heiko Brunzel Wo sind die pragmatischen anpackenden interessierten Nachwuchskräfte? Das Handwerk boomt in Deutschland, Europa und weltweit. Trotzdem herrscht Nachwuchsmangel. Das Handwerk kämpft um Auszubildende, die ein Handwerk nach dem dualen Ausbildungssystem erlernen. Das erfolgreiche duale Ausbildungssystem in Deutschland führt junge Erwachsene gleichzeitig in Praxis und Theorie des Berufes ein. Fachkräftemangel: Wertschätzung ist schuld? Das Thema Fachkräftemangel ist eng mit dem Nachwuchsmangel verknüpft, sowie der Entwertung der dualen Ausbildung, ist die Einschätzung des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). Was ist mit der Wertschätzung der Gesellschaft für das Thema Ausbildung? Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Velten in Brandenburg ist seit über 25 Jahren in der Baubranche tätig. Langjährige Erfahrungen in der Bau- und Immobilienbranche als Bauunternehmer ...
Weiterlesen
Human- oder Zahnmedizinstudium ohne Abitur!
Foto: Hope Future von ehrenberg-bilder Human- oder Zahnmedizinstudium ohne Abitur! Immer wieder erreichen uns Anfragen, ob bestimmte Studiengänge auch ohne Abitur studieren werden können. Die klare Antwort hierauf lautet: JA! Es sind aber – wie immer – auch hier Voraussetzungen und Fristen zu erfüllen, an denen das Vorhaben Wunschstudium ohne Abitur scheitern kann. Um Enttäuschungen vorzubeugen, weil eine Frist versäumt oder Voraussetzungen aus Unkenntnis nicht erbracht wurden, wollen wir Ihnen aufzeigen, was z.B. in Hessen nötig sein kann, um Humanmedizin ohne Abitur studieren zu können. § 54 Abs.2 Hessisches Hochschulgesetz lautet: „Die Qualifikation für ein Studium, das zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss führt, wird nachgewiesen durch: 1. die allgemeine Hochschulreife, 2. die fachgebundene Hochschulreife, 3. die Fachhochschulreife, 4. eine Meisterprüfung oder einen vergleichbaren Fort- oder Weiterbildungsabschluss nach Maßgabe der Rechtsverordnung nach Abs. 6, 5. einen sonstigen durch die Rechtsverordnung nach Abs. 6 geregelten Zugang. Der Nachweis nach Nr. 1 oder ...
Weiterlesen
Die Studienplatzklage ein Wirtschaftsfaktor?
(Bildquelle: ©by DisobeyArt – Young happy people stacking hand) Die Studienplatzklage ein Wirtschaftsfaktor? Das hessische Justizministerialblatt (11/2018) veröffentlichte die Verfahrenszahlen der Hessischen Justiz der letzten 3 Jahre. Wir haben die Tabelle unter dem Gesichtspunkt der Studienplatzklage analysiert. Auch wenn die Gesamtanzahl der Studienplatzkläger rückläufig ist, gibt es noch immer eine beachtliche Anzahl an Verfahren zur Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes an den hessischen Verwaltungsgerichten. Im Jahr 2017 gab es bei insgesamt 6.849 Verfahren auf vorläufigen Rechtsschutz noch 1.213 Nc-Verfahren. Das waren rund 18 %. In 2016 waren unter den 4.960 Eingängen noch 1.238 Nc-Verfahren, das entsprach fast 25 %. Davor in 2015 waren unter den 6.670 Verfahrenseingängen auf vorläufigen Rechtsschutz 1.433 Nc-Verfahren, was rund 21,5 % entsprach. Die Verwaltungsgerichte erledigten in 2017 1.082 Nc-Verfahren bei 1.213 Eingängen erledigt. In 2016 standen 1.238 Eingänge 1.389 Erledigungen gegenüber. Auch im Jahr 2015, wo nur 1.433 Nc-Verfahren auf vorläufigen Rechtsschutz eingingen, erledigten sich 1.639 Verfahren. ...
Weiterlesen
Zhejiang-Universität: Definition einer neuen internationalen Bildungsära
Der Konsens ist eindeutig. Javid, Maddelena und Xihang Wu berichten über ihre Erfahrungen im Studentenleben auf dem 2016 eröffneten Haining International Campus der Zhejiang University, der eine wegweisende Blaupause für die moderne Wissenschaft darstellt. „Es ist einzigartig hier“, sagt der 23-jährige Javid aus Aserbaidschan, der sich im zweiten Jahr seines Masterstudiums in China befindet. „Bei der Errichtung des internationalen Campus wurde alles berücksichtigt. Die Einrichtungen sind modern und so gestaltet, dass sich das akademische und soziale Leben sehr gut ergänzt. Menschen von überall auf der Welt können sich hier zu Hause fühlen.“ Die Studenten verweisen auf eine riesige Bibliothek, ein Fitnessstudio, ein Musikzimmer, Lesesäle und ein wachsendes außeruniversitäres Netzwerk, während sie über die Vorzüge des Campus reden. Maddelena aus Italien, die chinesische Sprache und Kultur studiert, sagt: „Es ist sehr einfach hier zu leben, es wurde an alles gedacht.“ Das Gespräch wechselt zur Ausbildung und das Lob wird noch deutlicher. ...
Weiterlesen
Nachhilfe-Team.net
Nachhilfe-Team.net – Nachhilfe, die ankommt. Das Nachhilfe-Team (www.nachhilfe-team.net) ist die erste Online-Plattform, die überprüfte Studenten und Absolventen vermittelt, deren Qualifikationen transparent anzeigt und die es ermöglicht, ohne Bindung oder Registrierung Nachhilfe und Sprachunterricht zu nehmen. Es wird Nachhilfe für alle gängigen Schulfächern von der 1. bis zur 13. Klasse angeboten und darüber hinaus für Studenten von gängigen Bachelor- und Masterstudiengängen. Zudem verfügt das Nachhilfe-Team über ein akademisches Korrektorat und Lektorat, das sich nicht nur auf Haus- und Abschlussarbeiten (Bachelor, Master und Examen) beschränkt, sondern auch für das lektorieren und korrigieren wissenschaftlicher Texte, Artikel und Forschungsarbeiten zuständig ist. Nachhilfe-Team.net ist 2015 als Nachhilfe-Team Bonn gegründet worden und konnte dann schnell aufgrund des innovativen Services, darunter z.B. der Vermittlungsservice, der binnen 48 Stunden für jeden Schüler und für die gängigen Schulfächer einen Nachhilfelehrer findet, wachsen und sich zu einem überregionalen Nachhilfeportal etablieren. Das Besondere daran: Man muss sich weder registrieren, noch ist man an ...
Weiterlesen
Controlware auf der Ausbildungsmesse der Weibelfeldschule in Dreieich bei Frankfurt/Main
Controlware nahm am 9. November 2018 an der Ausbildungsmesse der Weibelfeldschule in Dreieich teil. Dietzenbach, 13. November 2018 – Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, nahm am 9. November 2018 zum sechsten Mal an der Ausbildungsmesse der Weibelfeldschule in Dreieich bei Frankfurt/Main teil. Schüler erhielten spannende Einblicke in das wichtige Thema Netzneutralität und informierten sich über aktuelle Studien- und Ausbildungsangebote in der IT. Im Mittelpunkt des Controlware Auftritts stand der Vortrag „Fortnite – Spiel um den Vorteil im Netz“: Die dualen Studenten von Controlware zeigten am Beispiel des erfolgreichen Battle-Royale-Shooters auf, wie wichtig das Prinzip der Netzneutralität – also die Gleichbehandlung aller im Netz übertragenen Daten – im digitalen Alltag ist. „Weltweit gibt es immer wieder Bestrebungen, die Netzneutralität auszuhebeln und bestimmte Daten bevorzugt zu übertragen. Das ist eine gefährliche Entwicklung, auf die wir die Schüler frühzeitig hinweisen wollten“, erklärt Fabian Orth, Nachwuchskoordinator und dualer Student bei Controlware. ...
Weiterlesen
KULTUSMINISTERKONFERENZ: TALENTE UND POTENZIALE IM FOKUS
Mit dem Arbeitsbuch „Mach, was Du bist!“ stellen die Autoren Gymnasiallehrern ein neues und hilfreiches Werkzeug zur Verfügung. Sascha Weißenrieder und Thomas Rapp mit ihrem Buch „Mach, was Du bist!“ -Kultusministerkonferenz empfiehlt Berufsorientierung an Talenten und Potenzialen auszurichten -Arbeitsbuch hilft Lehrerinnen und Lehrern im Berufsorientierungsunterricht -Reduzierung der Ausbildungs- und Studienabbrüche Die Coaches und Berater haben ihr Arbeitsbuch speziell für die Berufs- und Studienorientierung an Gymnasien entwickelt. „In unserem Buch für Schulabgänger „Mach, was Du bist!“ haben wir schon ein paar solcher Übungen eingebaut,“ sagt Sascha Weißenrieder. „Die Idee, die Schulen selbst mit hilfreichen Interventionen sinnvoll zu unterstützen, war schnell geboren. Die Empfehlung der Kultusministerkonferenz war hier eine wertvolle Steilvorlage.“, so der Coach. Nun präsentieren Sascha Weißenrieder und Thomas Rapp ihr Arbeitsbuch für Gymnasien. Die Übungen und Coaching-Interventionen unterstützen Lehrkräfte in der Berufs- und Studienorientierung dabei, die Schülerinnen und Schüler zielorientiert und abwechslungsreich bei der Analyse von Interessen und Fähigkeiten und ...
Weiterlesen
Mitarbeiter: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?
Falsche Bildungspolitik bringt Mittelstand in prekäre Lage Karlsruhe – Mehr und mehr Unternehmen haben Probleme geeignete Mitarbeiter zu finden. Das hat eine Umfrage des COBUS-Wirtschaftsbarometers ergeben. So gaben 84,6 % der befragten Unternehmen an die Auswirkungen des Fachkräftemangels zu spüren. Das entspricht einem Anstieg von 9,3 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Lage spitzt sich weiter zu. Vor allem in der Produktion, aber auch im Dienstleistungsbereich zeigen sich große Lücken zwischen Arbeitsnachfrage und Angebot. Die Ursache des Problems ist indes schon lange bekannt: „Eine verfehlte Bildungspolitik hat zu viele Jugendliche dazu verleitet ein Studium zu beginne, anstatt sich zu Fachkräften ausbilden zu lassen“ resümiert Uwe Leest, Geschäftsführer der COBUS Marktforschung GmbH, „diese fehlen nun dem Arbeitsmarkt, weshalb Unternehmen anderweitig Personal finden müssen“. Unternehmen die es sich leisten können gehe nun dazu über aggressiv Mitarbeiter bei anderen Unternehmen abzuwerben. So ergab die aktuelle Erhebung, dass fast die Hälfte der befragten KMUs ...

Weiterlesen
Kindergeld und Ausbildung passen zusammen
Viele junge Leute haben im August und September erstmals ihre Ausbildung gestartet, andere nehmen im Oktober ein Studium auf. Oftmals besteht von Seiten der Eltern Unsicherheit, wie es nach der Schule oder dem 18. Geburtstag mit dem Kindergeld weitergeht. Denn während der Ausbildung gibt es meist nur eine geringfügige Ausbildungsvergütung. Muss das Kind aufgrund der Ausbildung eine eigene Wohnung fernab von der Elternwohnung beziehen, geht es ohne Unterstützung der Eltern in der Regel nicht. Zum Glück gibt es nach der Schule und während der sich unmittelbar anschließenden Ausbildung weiterhin Kindergeld für die Eltern. Kindergeld in der Übergangszeit Besucht das volljährige Kind noch eine allgemeinbildende Schule und strebt beispielsweise das Abitur an, berührt das den Kindergeldanspruch überhaupt nicht. Befindet sich das Kind zwischen zwei Ausbildungsabschnitten, z. B. im Übergang zwischen der Schule und dem Studium, wird das Kindergeld für maximal vier Monate weiter ausbezahlt. Wird in dieser Zeit ein Ferienjob ausgeübt ...

Weiterlesen