Arvato Financial Solutions spendet 5.000 Euro an Flüchtlingshilfe
Arvato Financial Solutions spendet an die Flüchtlingshilfe Gütersloh Im Zuge seiner gesellschaftlichen Verantwortung sieht sich Arvato Financial Solutions auch verpflichtet, Flüchtlinge beim Ankommen, Spracherwerb und Berufsstart zu unterstützen. Das Unternehmen spendet deshalb 5.000 Euro an die Evangelische Stiftung Gütersloh für die Flüchtlingshilfe. Die Spende wurde von der Stiftung an den Arbeitskreis Asyl der evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh weitergegeben. Dort wird sie vor allem für den Erhalt und Ausbau der Flüchtlingsberatung eingesetzt. Die festangestellten Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe decken dabei alle Integrationsbereiche ab, von der juristischen Beratung, über die Mutter-Kind-Betreuung bis hin zur Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitsplatzsuche. Viele Ehrenamtliche erteilen täglich Sprachunterricht und betreuen die Kleinkinder, während die Mütter Deutsch lernen. Nuriye Buran, Vice President Operations Collection bei Arvato Financial Solutions, erläutert: „Als weltweit tätiges Unternehmen wollen wir einen aktiven Beitrag zur Flüchtlingshilfe leisten. Wir helfen dort, wo wir es – auch durch unsere Zugehörigkeit zu einem Medienunternehmen wie Bertelsmann – ...
Weiterlesen
Arvato Financial Solutions fördert Kinderschutzbund mit 5.000 Euro
Arvato Financial Solutions spendet an den Kinderschutzbund Gütersloh Als großer Arbeitgeber ist Arvato Financial Solutions mit Fragestellungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bestens vertraut. Daher unterstützt das Unternehmen in diesem Jahr den Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Gütersloh bei einem Projekt für Mütter, Väter und Familien mit Kindern. Die Gütersloher Organisation widmet sich mit ihren Helfern der Betreuung von Kinder und deren Familien. Dabei erfahren Mütter, Väter und Familien mit Kindern von 0-3 Jahre Unterstützung genauso wie auch Eltern von Kindern mit Behinderung über dieses Alter hinaus. Konkret fließt die Spende in das „Familiencafe Kinderleicht“ in Gütersloh. Der offene Treff startete bereits 2015 und erfreut sich großer Beliebtheit. Neben der Betreuung und Beratung von Familien mit Babys und Kleinkindern finden auch Vorträge statt, bei denen sich Eltern zu verschiedenen pädagogischen Themen informieren können. Nuriye Buran, Vice President Operations Collection bei Arvato Financial unterstreicht: „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren durch familienfreundliche Arbeitsmodelle ...
Weiterlesen
APROS Corporate Responsibility Strategie und hohes soziales Engagement
APROS Consulting & Firmenservices spendet 8.000 Euro an das ‚Gesundheitsforum Eningen e.V.‘ und unterstuetzt aktiv den Einsatz fuer Gesundheit APROS überrascht den Verein bei einer Sitzung in der Ergotherapie Praxis Weckmann mit 8000 € Spende APROS Consulting & Firmenservices spendet 8.000 Euro an das ‚Gesundheitsforum Eningen e.V.‘ und unterstützt aktiv den Einsatz für Gesundheit Das Motto der Überschrift „Gut ist erneut Gutes zu tun“ könnte für alle Player der Spende gelten. Das Gesundheitsforum Eningen arbeitet seit Jahren an der gesundheitlichen Aufklärung und Betreuung der Bevölkerung in der Region. Und sie haben guten Erfolg damit. Eningen hat durch die intensive Arbeit des AK Gesunde Gemeinde und des Gesundheitsforums Eningen e.V. überregional den Ruf, eine Umgebung besten Gesundheitsbewusstseins zu sein. APROS ist international und regional erfolgreich tätig, engagiert sich mit der eigenen „Initiative Gesundheit“ für soziale und gesundheitliche Förderung. Mit einer Spende von 8.000 Euro wurde nun erneut die Arbeit des Gesundheitsforums ...
Weiterlesen
Hoffnung schenken
Mitarbeiter der Sparkassen DirektVersicherung unterstützen die Neusser Suppenküche Barbara Stottrop (links) und Achim Stricker (rechts) von der S-Direkt übergeben die Spende Mit der Suppenküche für Bedürftige führen die Neusser St. Augustinus-Kliniken eine lange Tradition der Menschlichkeit fort, die vor mehr als 500 Jahren vom Brüderorden der Alexianer begonnen wurde. Das Kloster wurde 2016 aufgelöst. Neben einer kostenlosen, warmen Mahlzeit bietet die Einrichtung auch einen Ort der Gemeinschaft, Nähe und somit auch Geborgenheit. Das möchten auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen DirektVersicherung (S-Direkt) unterstützen. Es wurde eine Tombola organisiert – und alle Erlöse wurden nun der Suppenküche zur Verfügung gestellt – insgesamt ganze 1.500 Euro. Barbara Stottrop und Achim Stricker von der S-Direkt haben das Geld an Heike Schellhaas, Einrichtungsleiterin Tagesstrukturierende Dienste, und Wilfried Gaul-Canje, Geschäftsführer der St. Augustinus-Behindertenhilfe gGmbH, übergeben. „Mit der Spende helfen Sie uns, den Besuchern stets vitaminreiches Obst und Gemüse zur Verfügung zu stellen“, sagt Gaul-Canje. ...
Weiterlesen
Hoffnung schenken
Mitarbeiter der Sparkassen DirektVersicherung unterstützen die Neusser Suppenküche Barbara Stottrop (links) und Achim Stricker (rechts) von der S-Direkt übergeben die Spende Mit der Suppenküche für Bedürftige führen die Neusser St. Augustinus-Kliniken eine lange Tradition der Menschlichkeit fort, die vor mehr als 500 Jahren vom Brüderorden der Alexianer begonnen wurde. Das Kloster wurde 2016 aufgelöst. Neben einer kostenlosen, warmen Mahlzeit bietet die Einrichtung auch einen Ort der Gemeinschaft, Nähe und somit auch Geborgenheit. Das möchten auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen DirektVersicherung (S-Direkt) unterstützen. Es wurde eine Tombola organisiert – und alle Erlöse wurden nun der Suppenküche zur Verfügung gestellt – insgesamt ganze 1.500 Euro. Barbara Stottrop und Achim Stricker von der S-Direkt haben das Geld an Heike Schellhaas, Einrichtungsleiterin Tagesstrukturierende Dienste, und Wilfried Gaul-Canje, Geschäftsführer der St. Augustinus-Behindertenhilfe gGmbH, übergeben. „Mit der Spende helfen Sie uns, den Besuchern stets vitaminreiches Obst und Gemüse zur Verfügung zu stellen“, sagt Gaul-Canje. ...
Weiterlesen
Rückblick auf die Arkadin Solidarity Week 2018: Globale Teams sammeln 20.000 Euro für den guten Zweck
Arkadin Solidarity Week mit der Michael-Ende-Schule in Frankfurt: Abfallsammeln auf dem Schulweg Frankfurt, 14. März 2018 – Arkadin, ein Unternehmen der NTT Communications Group und weltweit einer der führenden Anbieter von Unified-Communications-&-Collaboration-Services, sammelte vom 5. bis 9. Februar 2018 im Rahmen einer weltweiten Solidarity Week bei über 33 regionalen sozialen Projekten fast 20.000 Euro für gute Zwecke. Der Spendenbetrag wurde von der französischen Arkadin Zentrale um weitere 10.000 Euro aufgestockt. Die deutsche Niederlassung nahm ebenfalls an der Konzern-Aktion teil und trug mit Kuchenverkauf und Spenden über 600 Euro für die Michael-Ende-Schule in Frankfurt-Rödelheim zusammen. Im Rahmen der Solidarity Week stellte der UCC-Konzern seine Mitarbeiter für einen Teil der regulären Arbeitszeit frei. Die zeitlichen Freiräume durfte das Team anschließend für selbst gewählte soziale Projekte in der jeweiligen Region nutzen. Die deutsche Niederlassung in Frankfurt verwendete den Großteil des Kontingents für gemeinsame Aktivitäten mit der Michael-Ende-Schule in Rödelheim: So sammelten die Mitarbeiter ...
Weiterlesen
cbs spendet 34.000 Euro für den Deutschen Kinderschutzbund
Holger Scheel (cbs, links) übergibt den Scheck an Claudia Kaufmann und Christian Briese vom DKSB (Bildquelle: Foto: Friederike Hentschel) Große Mitarbeiteraktion Kids.ONE erfolgreich abgeschlossen Heidelberg, 13. März 2018 – Mit einem Riesenerfolg endete die große Spendenaktion Kids.ONE: cbs Corporate Business Solutions hat insgesamt 33.830 Euro für den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) eingesammelt. Beteiligt an der Spendenaktion der Heidelberger Unternehmensberatung waren Mitarbeiter, Geschäftsleitung und Partnerfirmen. Soziales Engagement ist für cbs Corporate Business Solutions wichtig. Beim Engagement Kids.ONE stehen Kinder an erster Stelle. Mit den Spendengeldern unterstützt cbs Projekte der DKSB-Orts- und Landesverbände an den deutschen Firmenstandorten Heidelberg, Hamburg, Stuttgart, Dortmund und München. Die Gesamtsumme wird anhand folgendem Verteilerschlüssel auf die Standorte verteilt: Heidelberg erhält 20.000 Euro (60 Prozent der Gesamtsumme), München und Dortmund je 5.000 (je 15 Prozent), Hamburg und Stuttgart je 1.665 Euro (je fünf Prozent). Zudem erhält der Bundesverband in Berlin 500 Euro. Holger Scheel, Mitglied der cbs-Geschäftsleitung, übergab den ...
Weiterlesen
Brinova spendet an Förderverein Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V.
Soziales Engagement und regionale Verantwortung Über einen Scheck über 2.500 Euro durften sich in der Weihnachtszeit des letzten Jahres die Kinder und Eltern des Vereins „Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V.“ freuen. Spender ist die BRINOVA Systemhaus GmbH, ein Unternehmen in Oldenburg, das sich soziales Engagement zu einem Leitthema gemacht hat. Sieben Jahre BRINOVA, sieben Jahre soziale Verantwortung. So lässt sich die Unternehmensgeschichte der BRINOVA Systemhaus GmbH, einem IT-Spezialisten aus Oldenburg, zusammenfassen. Von dem sozialen Engagement des erfolgreichen Unternehmens profitieren zahlreiche Vereine und Institutionen in und um Oldenburg. So unterstützt BRINOVA bereits seit 2015 die Nachwuchsfußball der U9 des VfL Oldenburg, den Verein VIB in Sierra Leone oder die Oldenburger Tafel. Zu Weihnachten 2017 ging nun eine Spende über 2.500 Euro an den Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder Ammerland e. V, einen Verein, der für betroffene Eltern und Kinder gleichermaßen Angebote bereithält. Die Einrichtung besteht seit ...
Weiterlesen
RÜSSELSHEIMER VOLKSBANK EG ÜBERGIBT SPENDE
„Bügerstiftung Festung“ erhält 1500 EUR Hr. Kraft (Bürgerstiftung), Hr. Paul (Rüsselsheimer Volksbank), Hr. von Opel (Stiftung) Rüsselsheim, 01.03.18 – Ziel der Bürgerstiftung Festung ist es, die Festungsanlage in Rüsselsheim zu renovieren und auszubauen. Dazu kam die Spende der Rüsselsheimer Volksbank sehr gelegen, denn seit das Zinsniveau so niedrig ist finanziert die Stiftung Projekte weitestgehend durch Spenden. Josef Paul, Vorstand der Rüsselsheimer Volksbank eG, freute sich einen Scheck in Höhe von 1500 EUR übergeben zu können, um der Stiftung zu helfen. Überreicht wurde dieser Scheck an den Vorsitzenden der Stiftung Carlo von Opel und den Stadtrat und Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Nils Kraft. Herr Kraft sprach seine Dankbarkeit aus, da ein Scheck über eine vierstellige Summe eher die Ausnahme als die Regel ist. Wofür das Geld benutzt wird ist noch nicht endgültig beschlossen, jedoch wird versucht das Geld für eine Ausgrabung rund um die Festung einzusetzen, um einen weiteren Teil der Festung ...
Weiterlesen
„Die Angst aus dem Kopf vertreiben“
safe4u Schutzengel spenden kleine Helfer für OASE Gießen safe4u Schutzengel unterstützen die OASE Gießen Die safe4u Schutzengel unterstützen in Zusammenarbeit mit kh-security die Hilfsorganisation „OASE“. Seit 1994 ist sie in Gießen eine Zufluchtsstätte für Frauen in sozialen Notlagen. „Ein großes Problem dieser Frauen ist das ständige Gefühl der Unsicherheit“ erzählt Christiane Salzmann, Fachbereichsleiterin der OASE. Doch wenn man sich nicht sicher fühlt, kann man auch kein Selbstvertrauen entwickeln. „Wer ständig mit Angst durchs Leben geht, kann sich nicht darauf konzentrieren, wieder auf die Füße zu kommen. Deshalb möchten wir die Klientinnen der OASE mit etwas ausstatten, dass die ständige Angst aus dem Kopf vertreibt“ sagt Beate Hoffmann, Geschäftsführerin der safe4u Schutzengel. Ob finanzielle Probleme, schwierige Abhängigkeitsverhältnisse oder Wohnungslosigkeit – es gibt eine Vielzahl von sozialen Schwierigkeiten, die Frauen dazu bewegt, sich an die OASE zu wenden. „Teilweise wird der Kontakt auch von Krankenhäusern, Polizei oder anderen Sozialeinrichtungen vermittelt“, sagt Christiane ...
Weiterlesen
Rüsselsheimer Volksbank unterstützt Hospizhilfe
Größte Hochachtung vor der Leistung Rüsselsheim, 5.2.18 – Hinter dem Krankenhaus versteckt und dennoch nicht zu übersehen, stehen die Bürocontainer der Rüsselsheimer Hospizhilfe. Markus Walter, Vorstand der Rüsselsheimer Volksbank, überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 EUR an Kurt Pörner (2. Vorsitzender), Klaus Jung (Schatzmeister) und Hildegard Zimmermann (Beisitzerin), die stellvertretend für alle engagierten Mitarbeiter der Hospizhilfe den Betrag freudig entgegen nahmen. Neben der Sterbebegleitung steht auch die Lebensbegleitung als wichtige Aufgabe im Mittelpunkt des täglichen Tuns der Helfer. „Keine leichte Aufgabe für die zumeist ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter“, stellte M. Walter voller Hochachtung fest. „Mit unserer Spende möchten wir sie unterstützen, diese wichtigte gesellschaftliche Aufgabe wahrzunehmen“, ergänzt er. Die Rüsselsheimer Volksbank unterstützt regionale Vereine und Organisationen in und um Rüsselsheim. Mehr über das Engagement der Rüsselsheimer Volksbank erfahren sie unter www.rvolksbank.de/engagement Die Rüsselsheimer Volksbank ist Ihr kompetenter Finanzdienstleister in Rüsselsheim. Sie unterstützt ihre Kunden mit einem individuell auf sie ausgerichteten ...
Weiterlesen
Spende: Sauberes Wasser für Äthiopien
Bürkert Werke GmbH & Co. KG spendet 36.799 Euro an die Stiftung Menschen für Menschen Bürkert-Spende an die Stiftung Menschen für Menschen – sauberes Wasser für Äthiopien München/Ingelfingen 12. Februar 2018. Einen Spendenscheck in Höhe von 36.799 Euro konnte vor kurzem Dr. Sebastian Brandis, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe, von dem Familienunternehmen Bürkert aus Ingelfingen entgegennehmen. Die Geschäftsführung und der Betriebsrat des schwäbischen Traditionsunternehmens sammeln seit vielen Jahren Spenden in der Belegschaft für Hilfsorganisationen, u. a. auch für die Entwicklungsarbeit der Stiftung Menschen für Menschen. „Wir bedanken uns sehr für diese großzügige Spende bei der Geschäftsleitung, bei den Betriebsräten und bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bürkert Werke. Die diesjährige Spende werden wir auf Wunsch der Belegschaft besonders für den Bau von Brunnen und Quellfassungen in unserem Projektgebiet Dano einsetzen. Denn durch sauberes Wasser wird die Gesundheit der Kinder, Frauen und Männer erheblich verbessert und ...
Weiterlesen
Herzensangelegenheit: Hanseatic Bank spendet 15.000 Euro für demenzkranke Kinder
(Bildquelle: Hansetic Bank) Mit einer Spende von 15.000 Euro unterstützt die Hanseatic Bank zum neunten Mal in Folge den gemeinnützigen Verein Herzenswünsche. In diesem Jahr sollen mit dem Geld Herzenswünsche demenzkranker Kinder erfüllt werden. Am 5. Februar übergaben die Geschäftsführer der Hamburger Privatbank Michel Billon und Detlef Zell im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) den symbolischen Scheck an Wera Röttgering, Helmut Foppe und Gundula Schmid vom Vorstand Herzenswünsche. Mit ihnen freuten sich Dr. Angela Schulz und Dr. Eva Wibbeler, Fachärztinnen für Kinder- und Jugendmedizin am UKE, sowie Dr. Rainer Süßenguth, Leiter der Stabsstelle Fördererbetreuung und Fundraising am UKE, über die Zuwendung für kleine Patienten mit Demenz. Kampf gegen das Vergessen Dr. Angela Schulz leitet ein Kinderärzteteam, das in einer deutschlandweit einzigartigen Einrichtung am Hamburger UKE Kinder und Jugendliche mit degenerativen Hirnerkrankungen behandelt. Gemeinsam mit Forschern und Laborwissenschaftlern sucht das Team dort mit Hochdruck nach Krankheitsursachen und Therapiemöglichkeiten. „Die Kinder sind meist gesund ...
Weiterlesen
Tierheim freut sich über 3.000 EUR
Unterstützung von der Rüsselsheimer Volksbank Rüsselsheim, den 02.02.18 – Mit viel Gebelle und Gejaule wurde Vorstand Markus Walter im Rüsselsheimer Tierheim empfangen. Die Tiere spürten offensichtlich den freudigen Anlass des Besuches. Claudia Vietmeier-Kemmler (1.Vorsitzende) und Nicole Sacher (2.Vorsitzende) nahmen den Spendenscheck in Höhe von 3.000 EUR glücklich in Empfang. Sie berichteten aktuell über eine sehr gute Vermittlungsquote von Tieren, insbesondere natürlich Katzen und Hunde. Bei einem Rundgang durch das Tierheim wusste Frau Vietmeier-Kemmler über jedes Tier erstaunliche Einzelheiten zu berichten. „Sehr beeindruckend, wie die Verantwortlichen bei der Menge an Tieren jedes einzelne Tier kennen“, bemerkt M. Walter beeindruckt, „das zeigt wie sehr sich die Mitarbeiter mit ihrem Engagement identifizieren.“ Die Rüsselsheimer Volksbank eG unterstützt jedes Jahr regionale Vereine und Organisationen mit 80 – 100 TEUR in Form von Sachleistungen, Spenden und Sponsoring. „Das sehen wir als unsere Verpflichtung an“, sagt M. Walter mit Überzeugung. Die Rüsselsheimer Volksbank ist Ihr kompetenter ...
Weiterlesen
CHEP KOOPERIERT MIT DER EUROPÄISCHEN FÖDERATION DER LEBENSMITTELBANKEN, UM HUNGER UND LEBENSMITTELVERSCHWENDUNG ZU BEKÄMPFEN
Ergebnisse für 2016 und 2017 zeigen große Erfolge in mehreren Ländern Köln, 30. Januar 2018 – CHEP, das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, und FEBA, die Europäische Föderation der Lebensmittelbanken, arbeiten seit 2016 zusammen, um Hunger, Armut und Mangelernährung zu bekämpfen und die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Für die dreijährige Partnerschaft stellt CHEP seine Supply-Chain-Expertise sowie Sachleistungen, freiwillige Helfer und Spenden bereit, um die FEBA bei der Finanzierung ihrer Aktivitäten zu unterstützen. Die Lebensmittelbanken setzen CHEP-Paletten erfolgreich für ihre Aktivitäten und die Distribution von Spenden ein. 2017 erhielten die europäischen Lebensmittelbanken mehr als 94.000 blaue Paletten mit Lebensmittelspenden. Zudem unterstützten in den vergangenen beiden Jahren hunderte Mitarbeiter von CHEP die Lebensmittelbanken mit tausenden Stunden Freiwilligenarbeit. CHEP und FEBA führten 2017 zahlreiche Projekte in ganz Europa durch: – In Irland vermittelte CHEP Gespräche zwischen seinen Kunden und der FEBA, um die Lebensmittelspenden an die irische Lebensmittelbankorganisation Crosscare zu erhöhen. In der Folge begannen neun ...
Weiterlesen