Sonderanfertigung von IsoAcoustics entkoppelt die Hauptabhöre bei Patrik Schwitter
Patrik Schwitter setzt auf IsoAcoustics Der erfolgreiche Studiobetreiber, Mixing- und Mastering-Engineer Patrik Schwitter optimiert seine High-End-Abhöre mit Sonderanfertigungen von IsoAcoustics. Die 94 kg schweren PMC Lautsprecher ruhen auf speziell gefertigten Entkopplern aus der Modular Serie des kanadischen Herstellers. Durch die effektive Vermeidung von Vibrationen im Raum und Rückkopplung ins Gehäuse entsteht der außergewöhnlich präzise, transparente Klang, den Patrik Schwitter für seine Arbeit braucht. Planegg, 14. März 2019 – Er bezeichnet sich selbst als „heikle Audio-Tussi-Diva“ und beschreibt damit augenzwinkernd seinen hohen Anspruch an exzellente Klangqualität: der Schweizer Engineer und Tonstudiobetreiber Patrik Schwitter. Zu diesem Anspruch passt, dass sein Abhörsystem auf speziell angefertigten Entkoppelungs-Stativen von IsoAcoustics steht. Sonderanfertigung für Perfektion: IsoAcoustics bei Patrik Schwitter Für seine Mixing- und Mastering-Tätigkeit ist Patrik Schwitter auf die Transparenz und Ehrlichkeit seiner Abhöre angewiesen. Er verlässt sich auf ein Paar PMC IBS2 XBD-A – und er weiß, dass für jeden Monitorlautsprecher die Aufstellung von entscheidender ...
Weiterlesen
Sicher mit System
Karl H. Bartels erhält weitere Zertifizierungen in der Qualitätssicherung Die Anforderungen für das Herstellen bzw. Inverkehrbringen von tragenden Stahl- und Aluminiumkonstruktionen im bauaufsichtlichen Bereich haben sich durch die Einführung der DIN EN 1090 in Europa geändert. Das Horster Unternehmen Karl H. Bartels hat auf diese Veränderung reagiert und das Konformitätsbewertungsverfahren für tragende Bauteile gemäß den EU-Richtlinien erfolgreich absolviert. Das Traditionsunternehmen ist nach DIN EN 1090, Ausführung von Stahl- und Aluminiumtragwerken – Teil 1, zertifiziert worden. Eine weitere Zertifizierung kann Bartels nach DIN EN ISO 3834-3, Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 3, vorweisen. In der Normenreihe DIN EN ISO 3834 sind die Qualitätsanforderungen festgelegt, die ein Hersteller von schmelzgeschweißten Bauteilen und Konstruktionen erfüllen muß. „Seit 75 Jahren fertigen wir individuelle Lagereinrichtungen und Transportlösungen. Dabei legen wir größten Wert auf ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit“, erklärt Stephan Varnhorn, Teamleitung Vertrieb und Marketing bei Bartels. So wurde dem ...

Weiterlesen
variata: Edle Markenbotschaften aus Metall
Daimler AG – designo Einzelbuchstaben aus 925 Sterling – Silber für Cupholderabdeckung Ob detailgetreue 3D Metall-Miniatur oder hochwertige technische Anwendung: variata ist Spezialist für exklusive Sonderanfertigungen, Plaketten und Embleme für Premium-Hersteller. variata Lösungen werden in den Marktsegmenten Automotive, sowie Möbel, Küchen und Musikinstrumente bereits erfolgreich eingesetzt. Individuelle, maßgeschneiderte Ideen und komplette Lösungen aus einer Hand sind die Kernkompetenzen der Manufaktur. Für kundenspezifische Anforderungen und Wünsche läuft variata stets zur Höchstform auf: dreidimensionale Ausarbeitung und feinste Oberflächen lassen Ihre Marke glänzen. Spezielle, ausgeklügelte Befestigungslösungen geben sicheren und beständigen Halt. Für die individuelle Lösung formt, gießt und veredelt variata auf höchstem technischem Niveau. Vor mehr als vierzig Jahren gegründet, fokussiert sich das Unternehmen heute ganz auf die Märkte Automotive und Technik, sowie auf ausgewählte Premium Hersteller. Kunden, die bereits Sonderanfertigungen von variata einsetzen: Mercedes-AMG Daimler AG Carlsson Lorinser Miele Alpina – BMW Porsche Museum EVO – Bus Setra – Bus Techart Mercedes-Benz ...
Weiterlesen
Perimeter Protection Germany GmbH folgt der Empfehlung des Fachverband Metallzauntechnik e.V.
Metallzaunanlagen unter 1,80 m zukünftig ohne Überstände Zukünftig wird die Perimeter Protection Germany GmbH (PPG) Metallzäune bis zu einer Bespannungshöhe von unter 1,80 m allseitig ohne Überstände in ihr Produktportfolio aufnehmen. Diese Entscheidung wurde aufgrund einer ausgesprochenen Empfehlung des Arbeitskreises „Technik und Normung“ der RAL Gütegemeinschaft Metallzauntechnik (MTZ) e.V. getroffen. In der Regelung des MTZ wird empfohlen, dass alle gängigen Metallzaunarten, insbesondere Zaunfelder aus Gitterstabmatten bis zu einer Bespannungshöhe von 1,60 m als Normalfall allseitig ohne Überstände anzubieten sind. Alle Produktlösungen bis einschließlich dieser Normhöhe mit Überstand sind Sonderanfertigungen. Mit Hilfe dieser Maßnahme werden versteckte Gefährdungspotentiale für Menschen nahezu ausgeschlossen. Denn insbesondere in Sport- und Freizeiteinrichtungen, aber auch in Kindertagesstätten, Schulen und Spielplätzen ist das Unfallrisiko durch Zaunanlagen mit einseitigen Überständen vorhanden. Entsprechend existieren für die genannten Bereiche schon lange Regelungen, die in den Gemeinde-Unfallverhütungs-Vorschriften festgeschrieben sind. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Gitter mit den Überständen nach oben ...

Weiterlesen