Schlüsseldienst Regensburg
Ausgesperrt? Jetzt ist schnelle Hilfe gefragt. Keine Panik, Ihr Schlüsseldienst Regensburg hilft schnell, preiswert und absolut fair. Schlüsseldienst Regensburg Der Schlüsseldienst ist in einer Stadt wie Regensburg ebenso notwendig und gefragt wie ein Sanitär- oder ein Elektroinstallationsdienst. Jede Wohneinheit, vom freistehenden Haus bis zur Mehrraumwohnung und zum Apartment, muss verschließbar sein und auch verschlossen werden. Wenn das nicht funktioniert, dann ist das für den Bewohner ein echtes Problem. Er kann seine vier Wände nicht verlassen, und umgekehrt kann er sie nicht betreten, wenn er draußen vor der verschlossenen Tür steht. Dann sind wir vom Schlüsseldienst Regensburg gefragt, und das geschieht ausgesprochen häufig. Regensburg ist mit seiner Stadtfläche von 80 km², aufgeteilt in 18 Stadtbezirke mit zahlreichen Stadt- und Ortsteilen sowie mit reichlich 145.000 Einwohnern, eine der größten Städte in Bayern. Hier in Regensburg ist buchstäblich viel los und insofern für unseren Schlüsseldienst auch das ganze Jahr hindurch einiges zu tun. ...
Weiterlesen
Tag des Einbruchschutzes 2017: Intelligente Videoüberwachungstechnologie von lunaHD sichert Firmen
Videoüberwachung – Schutz gegen Einbrecher Bielefeld, 26. Oktober 2017 – Am Sonntag ist der nationale Tag des Einbruchschutzes. Dieser ist Bestandteil der aktuellen Kampagne K-EINBRUCH, in der Polizei und verschiedene Kooperationspartner die Bevölkerung über Möglichkeiten der Einbruchsprävention aufklären. Dass Einbrecher immer häufiger an der Sicherheitstechnik scheitern, bestätigen die Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. Im Vergleich zum Vorjahr konnten 1,6 Prozent mehr Einbrüche in Privathaushalte verhindert werden. Aber auch Unternehmen sollten sich über die Bedeutung von Einbruchschutz bewusst sein. Die lunaHD GmbH, Hersteller professioneller Videoüberwachungssysteme, informiert Firmeninhaber über die Vorteile von Videoüberwachung. Im Durchschnitt alle 3,5 Minuten wird in einen Privathaushalt eingebrochen. Daher wird dem Thema Einbruchschutz mittlerweile größere Aufmerksamkeit in der gesamten Bevölkerung geschenkt. Aber besonders für Unternehmen kann ein Einbruch schwerwiegende Folgen haben. Nicht nur, dass Inventar gestohlen oder zerstört wird; manche Kriminelle haben es auch auf sensible Daten abgesehen. Aus diesem Grund sollten Firmeninhaber ihre Gebäude und Gelände ...
Weiterlesen
EsSita 2017: lunaHD präsentiert HD-CVI-Überwachungssysteme
Videoüberwachung: einfache und schnelle Umrüstung von analog auf HD Essen/Bielefeld, 17. Oktober 2017 – Der Bielefelder Hersteller professioneller Videoüberwachungssysteme lunaHD GmbH ist auf den Essener Sicherheitstagen am 7. und 8. November 2017 (Congress Centrum West – Messe Essen) vertreten. Dort präsentiert der Hersteller Lösungen für die HD-Videoüberwachung via Koaxialkabel. Alle zwei Jahre bringt der BHE-Fachkongress mit seiner Plattform Experten der Sicherheitsbranche zusammen, um sich über innovative Lösungen austauschen zu können. Dazu gibt es eine Fachausstellung sowie hochkarätige Fachvorträge. Im vergangenen Jahr wurden in der Polizeilichen Kriminalstatistik 6.372.526 Straftaten erfasst. Tendenz zu den Vorjahren: steigend. Die Verwendung von Sicherheitstechnik rückt daher seit einiger Zeit immer stärker in den Fokus. Auf dem Fachkongress des BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. können sich Sicherheitsanbieter und -nachfrager über neueste Trends, Lösungen sowie aktuelle Anwendungsszenarien informieren. Video mit mehr Pixel für höhere Sicherheit Mit seiner HD-CVI-Technologie ermöglicht lunaHD die Übertragung hochauflösender Videos über Koaxialkabel – und verbindet ...
Weiterlesen
Heizöltanks sind mehr als einfache Behälter
Sicherheitstechnik muss funktionsfähig sein sup.- Heizöltanks müssen so konstruiert sein, dass es auch bei Materialschäden oder fehlerhafter Bedienung nicht zum unkontrollierten Austritt von Öl kommen kann. Deshalb sind zeitgemäße Tankanlagen heute wesentlich mehr als nur einfache Brennstoffbehälter. Zur Standardausstattung gehört leistungsstarke Sicherheitstechnik, die vor Ölschäden und daraus entstehenden Verunreinigungen von Gebäuden, Erdreich und Grundwasser schützt. Leicht erkennbare Füllstandsanzeiger spielen dabei ebenso eine Rolle wie Entlüftungsleitungen sowie Grenzwertgeber, die bei der Öl-Anlieferung eine Überfüllung verhindern. Bei den modernen doppelwandigen Tanks überwachen Leckanzeigegeräte die Dichtigkeit der Behälterhüllen und schlagen sofort Alarm, wenn eine Druckveränderung auf Beschädigungen hinweist. Der Bundesverband Behälterschutz e. V. (Freiburg) rät Tankbetreibern, diese selbstsichernden Überwachungseinrichtungen regelmäßig auf ihre uneingeschränkte Funktionsfähigkeit kontrollieren zu lassen. Unter www.bbs-gt.de gibt es dafür die Kontaktdaten aller zugelassenen Fachbetriebe in Deutschland, denen das RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik verliehen wurde. Supress Redaktion Ilona Kruchen Kontakt Supress Ilona Kruchen Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf 0211/555548 redaktion@supress-redaktion.de http://www.supress-redaktion.de

Weiterlesen
Videoüberwachung kritisches Thema vor der Bundestagswahl
Nexonik fordert eine differenzierte Betrachtung des Datenschutzes in der Öffentlichkeit Videoüberwachung lässt sich natürlich mit dem Datenschutz vereinbaren Terrorängste schüren die Forderung der Politik nach mehr Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen. Datenschützer sind aufgebracht und warnen vor dem gläsernen Bürger. Distributor Nexonik, auf Videoüberwachungslösungen spezialisiert, nimmt aus aktuellem Anlass Stellung zur Diskussion und fordert für die automatisierte Überwachung neue Konzepte. Im Frühjahr 2017 ist das Videoüberwachungsverbesserungsgesetz von der Bundesregierung auf den Weg gebracht worden. Schon damals hagelte es Kritik aufseiten der Datenschützer. Kurz vor der Bundestagswahl ist das Thema immer noch aktuell. Umfragen zufolge befürworten immer mehr Bürger die Installation von Videoüberwachungsanlagen. Eine verständliche Antwort bleiben sowohl die Politik, als auch die Medien den Bürgern bisher schuldig. Nämlich ob die Kameraüberwachung mit dem Datenschutz in Einklang zu bringen ist. Aktuell werden verstärkt Videoüberwachungssysteme installiert und auch mehr Personal zur Kontrolle und zur Bedienung der Systeme eingesetzt. Guido Nehren, Sicherheitsexperte und Geschäftsführer ...
Weiterlesen
Bedrohung der Grundwasservorkommen
Wassergefährdende Stoffe als Belastungsrisiko sup.- Der größte Teil unserer nutzbaren Wasserreserven befindet sich unter der Erde: Das Grundwasser bildet dort ein eigenständiges, aber leider auch gefährdetes Ökosystem. Nach Angaben des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sind bereits mehr als 50 Prozent dieser Wasservorräte belastet. Als Hauptursache gelten wassergefährdende Stoffe, die beispielsweise beim Einsatz von landwirtschaftlichen Düngemitteln ins Grundwasser gelangen. Das Risiko einer Verunreinigung besteht aber auch überall dort, wo flüssige Brennstoffe in Tankanlagen gelagert werden. So haben Hausbesitzer mit Ölheizung grundsätzlich die gesetzlich festgeschriebene Verantwortung für die Dichtigkeit ihrer Tankanlage. Zu den damit verbundenen Pflichten zählt auch das rechtzeitige Erkennen von möglichen Korrosionsschäden an der Tankhülle, von Bauteilen mit Verschleißerscheinungen oder von Funktionsstörungen der Sicherheitstechnik. Wer sich von diesen Pflichten überfordert fühlt, sollte die Verantwortung für den Gewässerschutz an einen entsprechend zertifizierten Fachbetrieb mit dem RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik delegieren (www.bbs-gt.de). Diese Betriebe besitzen die Zulassung für Tank-Inspektionen ...

Weiterlesen
Zeitgemäße Tanksysteme für die Energievorräte
Sicherheitstechnik unter Kontrolle von Experten Foto: Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik (No. 5845) sup.- Es gibt keine technischen Systeme, bei denen sich Pannen oder Ausfälle hundertprozentig ausschließen lassen. Aber meistens gibt es Sicherheitsvorkehrungen, die bei richtiger Anwendung selbst im Falle einer Funktionsstörung vor folgenschweren Schäden schützen. Das gilt auch für die Gebäudetechnik, die zur Raumbeheizung und Warmwasserbereitung eingesetzt wird. Besonders bei der Nutzung von Heizöl als Wärmeenergie müssen alle Anlagenteile so ausgelegt und abgesichert sein, dass auch bei Bedienfehlern, technischen Mängeln oder Materialverschleiß kein Öl austreten kann. Im Fokus steht dabei vor allem der Tank, der ganzjährig und rund um die Uhr eine zuverlässige, unfallfreie Lagerung der Ölvorräte gewährleisten muss. Leider ist dies bei zahlreichen veralteten oder unzureichend gewarteten Tankanlagen nicht mehr der Fall. Instabile Anschlüsse oder rostende Innenwände können hier zu einer Leckage und zu Ölverlusten führen. Gefährdet ist dann nicht nur der Aufstellraum, sondern im Falle einer ebenfalls maroden ...
Weiterlesen
AZS System AG bringt verlorene Ausweiskarten zurück
(Mynewsdesk) AZS System AG bietet Kunden einen hilfreichen kostenfreien Rückbring-Service. Verloren gegangene Ausweiskarten zur Zeiterfassung und Zutrittskontrolle kehren zum Besitzer zurück, sofern diese zuvor registriert und vom ehrlichen Finder in den Briefkasten geworfen wurden. Viele Menschen waren schon einmal in der misslichen Lage den Verlust ihrer Ausweiskarte für die Zeiterfassung oder Zutrittskontrolle festzustellen. Ebenso unangenehm wie der eigentliche Verlustmoment sind die Tage danach. Häufig erfolgt eine ergebnislose Suche, Anrufe beim Fundbüro und anderen Stellen verbunden mit dem Ärger verschiedener Stellen aufgrund des Verlustes. Die überwiegende Mehrheit verlorener Gegenstände wird von Mitmenschen gefunden – Schätzungen gehen von bis zu 97% aus. Um seine Ausweiskarte in diesem sehr wahrscheinlichen Szenario schnellstens wiederzubekommen, heißt es: Die Karte im Vorfeld schützen! Hierzu bietet AZS System AG den kostenfreien Rückbring-Service an. Mithilfe der Informationen auf der Ausweiskarte weiß der ehrliche Finder sofort was zu tun ist: Einfach die gefundene Karte in den nächsten Briefkasten einwerfen. ...
Weiterlesen
Startschuss für die SOT 2018: Security Branchen-Roadshow tourt durch 6 Metropolen
Auftakt der Hersteller-Registrierung Review SOT 2017 „Security on Tour“, die Branchen-Roadshow organisiert von Eucamp, bringt auch in 2018 wieder Hersteller, Handel, Dienstleister und Fachanwender zusammen. Information und Austausch erfolgen in 6 Metropolen, darunter erstmals Wien. Neben den Produktpräsentationen werden die Teilnehmer in Fachvorträgen von Herstellern und unabhängigen Experten über neue Herausforderungen und technische Trends informiert. Branchengrößen wie DOM, Iseo, Hanwha, Advancis und Dahua haben zum Auftakt der Hersteller-Registrierung ihre Teilnahme bereits bestätigt. Alle Informationen zur SOT 2018 inklusive Hersteller/Aussteller- und Fachbesucher-Anmeldung unter www.securityontour.com Der Markt für Sicherheitslösungen und Safety-Management ist komplex, wächst rasant, verfügt über schnelle Innovationszyklen und unterliegt der fortschreitenden Digitalisierung. Daraus erfordert ein enges Zusammenspiel zwischen Hersteller bis Fachanwendern. Die SOT 2017 installierte dafür erstmalig bundesweit regionale Plattformen, die alle großen Metropolen abdecken. Hersteller- und technikübergreifend ist die SOT damit ein neuer, zentraler Treffpunkt zum Fachaustausch für alle Beteiligten. Entsprechend positiv fiel das Feedback aller Teilnehmer nach Abschluss ...
Weiterlesen
Privatimus geht Kooperation mit Turtle Saferooms ein
HAMBURG, Deutschland – Privatimus, eine deutsche Sicherheitsberatung spezialisiert auf strategische Schutzkonzepte und -strategien für Family Offices, High Networth Individuals (HNWI) und Unternehmenskunden ist eine Kooperation mit Turtle Saferooms eingegangen, einem deutschen Spezialanbieter für die Errichtung von Schutz- und Panikräumen in Privat- und Geschäftsimmobilien. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit erweitert das Kompetenz- und Dienstleistungs-portfolio und bietet einen herausragenden Mehrwert für das exklusive Kundenklientel beider Unternehmen. Ein Saferoom bietet unmittelbaren Schutz bzw. eine sichere Rückzugsmöglichkeit der Anwesenden, im Falle eines gewalttätigen Eindringens von Kriminellen, Entführern oder Einbrechern in die räumliche Privatsphäre. Mit der modularen Bauweise und einem Materialmix aus Holz, Sicherheitsstahl und Glasfaserverbundwerkstoffen kann das Schutzgehäuse in einem individuellen Bauplan eingebunden oder in bestehende Räumlichkeiten (z.B. Ankleideraum, Schlafzimmer …) nachgerüstet und umgesetzt werden. Eine manuell oder elektronisch zu bedienende Sicherheitstür sorgt für einen leichten Zugang zum Saferoom, der auch von Kindern bedient und welcher schalldicht, feuerbeständig und beschusssicher angefertigt werden kann. Über ein eingebautes ...
Weiterlesen
Sicherheitstechnik für Heizöltanks
Kontrollen gewährleisten Funktionsfähigkeit sup.- Zuverlässige Sicherheitstechnik ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Tankanlage für wassergefährdende Stoffe. Auch Heizöltanks umfassen mehrere Bauteile zum Schutz von Gebäude, Erdreich und Grundwasser vor Ölaustritten. Das gilt unabhängig von der Behältergröße, dem Material der Wandungen oder der Formgebung. So verhindern bereits bei der Belieferung mit Heizöl der Füllstandsanzeiger und der Grenzwertgeber gemeinsam mit der Abfüllsicherung am Tankwagen ein Überschreiten des Fassungsvermögens. Die Berstsicherung dient bei manchen Tankbauarten, gemeinsam mit der immer vorhandenen Entlüftung, der Vermeidung von Überdruck. Schwimmende Entnahmevorrichtungen mit Saugleitung schützen den Brenner der Heizung vor Sinkstoffen oder anderen Partikeln. Bei doppelwandigen Tanks geben Leckanzeigegeräte Alarm, wenn eine der beiden Tankwandungen beschädigt ist. All diese sicherheitstechnischen Tankkomponenten sollten nach Auskunft des Bundesverbandes Behälterschutz e. V. (Freiburg) regelmäßig von Fachbetrieben mit dem RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik kontrolliert werden (www.bbs-gt.de). Auf diese Weise bleibt die Funktionsfähigkeit der Überwachungseinrichtungen während der gesamten Lagerdauer gewährleistet. Supress Redaktion Ilona Kruchen ...

Weiterlesen
AZS System AG zeigt digitale Lösungen in der Per-sonalarbeit auf der Personal Nord und Süd 2017
(Mynewsdesk) AZS System AG gibt Personalverantwortlichen auf der Personal Nord in Hamburg und auf der Personal Süd in Stuttgart einen Überblick über digitale Lösungen und aktuelle Dienstleistungen im Bereich Personalmanagement und Zeiterfassung. Die Hamburger IT-Spezialisten liefern praxisnahe und konkrete Informationen zu einem breiten Spektrum an Angeboten.Von der elektronischen Personalakte über Personalmanagement mit Personaleinsatzplanung und Online-Bewerberportal bis zur effizienten Zeiterfassung on- und offline. Bereits zum sechsten Mal findet vom 26. bis 27. April in Hamburg die Messe PERSONAL Nord, die sich thematisch der Zukunft der Arbeitswelt widmet, statt. Zwei Wochen später, vom 10. bis 11. Mai, folgt die PERSONAL Süd in Stuttgart. Die Zeichen stehen auf „Digital Excellence“, das Motto der Personal Nord. AZS System AG, der führende Anbieter für Personalmanagementlösungen, Zeitarbeit und Zutrittskontrolle zeigt auf wie der Prozess der Digitalisierung gemeistert und innovative Formen der Zusammenarbeit für die Arbeitswelt von morgen umgesetzt werden kann. AZS System AG stellt auf der ...
Weiterlesen
Rico Schieber RSV schützt vor Explosionen
Rico Sicherheitstechnik AG baut den schnellsten Schieber zum Schutz von explosionsgefährdeten Anlagen RICO entwickelte den Explosionsschutzschieber RSV weiter Mit dem Explosionsschutzschieber RSV der Rico Sicherheitstechnik AG sind explosionsgefährdete Anlagen im Produktionsprozess optimal geschützt. Überall dort, wo explosionsfähige Stäube, Gase oder auch hybride Gemische verarbeitet werden, besteht ein stark erhöhtes Explosions-Risiko. Sind die Anlagenteile darüber hinaus mit Rohrleitungen verbunden, gewährleistet die Lösung der Experten von Rico größtmögliche Sicherheit. Im Ernstfall löst der Schieber mit Hilfe von Fremdenergie aus und verhindert somit frühzeitig die Ausbreitung der Explosion über die Rohrleitung in andere Anlagenbereiche. Besonders für staubführende Leitungen, in denen Druckabfälle und Hindernisse unerwünscht sind, ist der RSV geradezu prädestiniert. Er zeichnet sich besonders durch die schnellsten Schließzeiten (je nach Größe: 8 bis 26 ms) aus und setzt zudem die neuesten Technologien ein, die der Markt momentan zu bieten hat. Das Funktionsprinzip basiert auf der Auslösung durch Druck-, bzw. Flammensensoren, die innerhalb von ...
Weiterlesen
SAMCON ist jetzt autorisierter AXIS Solution Gold Partner
AXIS Communications würdigt Leistungen von SAMCON, zahlreiche Vorteile für Kunden Die schwedische Firma AXIS ist Marktführer im Bereich Netzwerk-Video und bietet CCTV-Lösungen für den professionellen Einsatz. SAMCON verbaut diese AXIS Module in der ExCam-Kameraserie. Jetzt wurde SAMCON die AXIS Solution Gold Partnerschaft verliehen. „In den letzten Jahren haben wir viele Ressourcen in die Weiterentwicklung unserer Produktpalette gesteckt und kontinuierlich die Anzahl verbauter AXIS-Kameras gesteigert. Wir freuen uns daher sehr über die Anerkennung unserer Arbeit und das klare Bekenntnis von AXIS zu den Produktlösungen von SAMCON.“, so Steffen Seibert, Geschäftsführer von SAMCON. Die Gold Partnerschaft eröffnet dabei ganz neue Vorteile für die Kunden von SAMCON. Zum Beispiel ist jetzt ein noch schnellerer Support gewährleistet. Zudem ist ein noch direkterer Zugang zu AXIS Spezialisten möglich. Aber auch monetär hat die Partnerschaft Vorteile für Kunden: So reicht SAMCON die mit der Gold Partnerschaft verknüpften Leistungen an den Kunden weiter. „Bisher waren wir oft ...
Weiterlesen
Tankbetreiber in der Verantwortung
Nutzung von Heizöl verpflichtet zur Vorsicht Grafik: Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik (No. 5774) sup.- Wer eine Ölheizung nutzt, benötigt zur Lagerung seines Brennstoffs einen Tank. Sowohl Heizkessel als auch Tankanlage verpflichten den Betreiber zu besonderer Vorsicht, um Umweltschäden durch austretendes Heizöl zu vermeiden. Aber während viele Kessel unter der regelmäßigen Aufsicht des Schornsteinfegers bzw. eines Heizungsfachbetriebs stehen, bleibt der Öltank oft sich selbst überlassen. Streng genommen ist das ein Gesetzesverstoß. Denn laut Wasserrecht liegt die Absicherung vor Ölunfällen in der Verantwortung des Tankbetreibers. Und dies ist eine anspruchsvolle Aufgabe: Bei einer Zentralheizung, die neben der Raumwärme jederzeit für die Warmwasserbereitung zuständig ist, muss auch der Öltank während des gesamten Jahres ohne Funktionsausfälle die Energie bereitstellen. Vor allem darf es während dieses Dauer-Einsatzes zu keinem Zeitpunkt und an keiner Station der Öl-Lagerung bzw. -Nutzung zu Undichtigkeiten kommen. Die Betreiberpflichten umfassen deshalb nach Angaben des Bundesverbandes Behälterschutz e. V. (Freiburg) unter anderem ...
Weiterlesen