Digitalisierte Arbeitswelt – moderne Berufskrankheiten
Neue Berufskrankheiten durch Bewegungsmangel und einseitiger Betätigung – Vorbeugung und Prävention – Company move – Betriebliches Gesundheitsmanagement, Zwischenruf von Nadine Jokel, Expertin für Betriebliche Gesundheitsförderung Digitalisierte Arbeitswelt – moderne Berufskrankheiten – Zwischenruf von Nadine Jokel, company move Neue Berufskrankheiten durch Bewegungsmangel und einseitiger Betätigung – Vorbeugung und Prävention – Company move – Betriebliches Gesundheitsmanagement, Zwischenruf von Nadine Jokel, Expertin für Betriebliche Gesundheitsförderung Mit dem Wandel in der Arbeitswelt geht ein Wandel der Krankheitsbilder einher. Moderne Berufskrankheiten entstehen durch sich gleichbleibende Bewegungsabläufe wie das Schreiben am Computer und Bedienen der Maus, zu viel Stress und sitzende Tätigkeit. Neue Krankheiten sind aufgetaucht wie der Maus-Arm, die iPad-Schulter, Hals-, Nacken-, Wirbel-, Rückenschmerzen, Sehnenentzündung etc. Betroffene leiden und suchen Hilfe. Welche Übungen und Präventionen gibt es, um dem Smartphone-Nacken, dem Maus-Arm, dem SMS-Daumen entgegenzuwirken? Die Company move – Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sitz in Dresden, Berlin und München hat sich auf die Gesundheit in Unternehmen ...
Weiterlesen
30PLUS Fitness & Vital Lounge – Der Spezialist bei Arthrose, Rücken oder Gelenkproblemen
mehr Lebensqualität für Best Ager Mehr als jeder 5. Deutsche leidet an zum Teil erheblichen Gelenk- und Bewegungsschmerzen. Betroffene wissen aus eigener leidvoller Erfahrung, wie sehr dadurch die Lebensqualität eingeschränkt ist. Häufige Ursache ist die Arthrose, eine Erkrankung, die durch Abnutzung bzw. Verschleiß der Gelenke entsteht, aber auch durch Übersäuerung und Vitalstoffmangel (Siehe auch Kurt Tepperwein: Jungbrunnen Übersäuerung). Im fortgeschrittene Stadium bildet sich der Knorpel so weit zurück, dass Knochen auf Knochen reibt. Damit verbunden sind nicht nur unerträgliche Schmerzen, sondern auch Bewegungseinschränkungen. Vielfach ist eine Linderung nur dann nur noch durch ein künstliches Gelenk möglich. Arthrose ist übrigens keine reine Alterserscheinung wie vielfach angenommen wird. Der degenerative Prozess beginnt oft schon in jungen Jahren. Auch wenn die Beschwerden im Anfangsstadium meist noch nicht so gravierend sind: Wird nicht rechtzeitig entgegen gewirkt, schreitet der Prozess schleichend voran. Im schlimmsten Fall führen die immer stärker werdenden Schmerzen und die dadurch eingeschränkte ...
Weiterlesen
Hilft bei verspanntem Nacken – das Lacui Massagegerät
Mit der Massagehilfe von Lacui lassen sich Triggerpunkte und verklebte Faszien im Nacken und Halsbereich einfach massieren Massage für Triggerpunkte im Nacken Wer kennt das nicht? Langes Sitzen am Computer oder im Auto, und danach: Verspannungen der Nackenmuskulatur und oftmals auch Kopfschmerzen. Mit dem neuartigen Selbst-Massagegerät von Lacui kann man diese Verspannungen durch eine sanfte Massage manuell lockern, kann die Durchblutung fördern und die Muskulatur insgesamt kräftigen. Die innovative Massagehilfe (VK: 14,95 Euro) wurde speziell zur Massage von Triggerpunkten und „verklebten“ Faszien im Nacken und Halsbereich entwickelt. Mit dem Gerät von Lacui lassen sich diese Stellen durch Eigenmassage ganz einfach selbst behandeln. Die Wirkung des Massagegeräts basiert auf der Methode der ischämischen Kompression, bei der Triggerpunkte durch moderaten Druck auf die schmerzenden Stellen gelöst werden. SANFTE NACKENMASSAGE Das Lacui Massagegerät verfügt über einen ergonomisch geformten Griff und liegt daher optimal in der Hand. Mit den soften Massagebällen aus TPR erreicht ...
Weiterlesen
3. Rhein-Ruhr-Kongress Sportorthopädie in Essen vom 4. bis 5. Mai
Konservative und operative Sportorthopädie Essen. Von Freitag bis Samstag, 4. bis 5. Mai treffen sich Sportmediziner, Physiotherapeuten und Trainer zum 3. Rhein-Ruhr-Kongress „Sportorthopädie“. Veranstaltungsort ist die Zeche Zollverein, Oktogon in Essen, Gelsenkirchener Straße 181. Weitere Informationen und Anmeldung bei medi, Carolin Eigler, E-Mail c.eigler@medi.de, www.medi.de/arzt (Weiterbildung / Kongresse) sowie online unter www.rhein-ruhr-kongress.de Unter der wissenschaftlichen Leitung von Privatdozent Dr. med. Ralf Müller-Rath, Neuss und Dr. med. Kai Ruße, Essen erwartet die Teilnehmer ein breit gefächertes Kongressprogramm mit Vorträgen und Workshops namhafter Referenten. – Am Freitag, 4. Mai von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr finden Arthroskopie Workshops Knie und Schulter statt. Am Nachmittag sind Themen des Vortragsprogramms unter anderem Überlastungsbeschwerden der Achillessehne, Therapie der Rotatorenmanschettenruptur, muskuläre Verletzungen, psychologische Betreuung von Sportlern sowie Sport mit Endoprothese. – Am Samstag, 5. Mai gibt es Vorträge zu den Themen Kreuzband-OP, Faszien- und Gelenktherapie, Meniskuschirurgie und Schulterinstabilität. Jedem Vortrag folgt eine Diskussionsrunde. – Besonderes Highlight: ...

Weiterlesen
Materialise stellt TRUMATCH® Personalized Solutions für Schulter-Operationen vor
Engere Zusammenarbeit mit DePuy Synthes ermöglicht individuelle Planung 3D-gedruckter Schablonen für die Schulterchirurgie über eine Online-Planungsplattform (Mynewsdesk) Gilching bei München – Materialise, führender Anbieter von Lösungen für 3D-Druck in der Medizin, hat in Kooperation mit DePuy Synthes eine Planungsplattform gelauncht, mit der Chirurgen arthroplastische Eingriffe an der Schulter planen und patientenspezifische Schablonen bestellen können. Das TRUMATCH® System, das auf der AAOS-Jahrestagung in New Orleans vorgestellt wurde, stellt den nächsten Schritt in der langjährigen Zusammenarbeit von Materialise mit DePuy Synthes dar, das die Lösung künftig in Europa, den USA, Kanada, Australien und Neuseeland vertreiben wird. Das TRUMATCH® System unterstützt Chirurgen in der Orthopädie bei der Vorbereitung von Schulterarthroplastiken, insbesondere bei inversen Schulterarthroplastiken (RSA) und Schultertotalendoprothesen (TSA). Es bietet Chirurgen eine umfassende webbasierte Plattform für die vereinfachte OP-Planung und -Vorbereitung sowie die Bestellung von patientenspezifischen 3D-gedruckten Schablonen. RSA- und TSA-Operationen sind besonders herausfordernd, da der kleine Schnitt die Sicht einschränkt, die Schulterpfanne ...

Weiterlesen
Asklepios Klinik Oberviechtach: Reges Interesse am Vortrag „Schulterschmerz“ von Stephan Goetze
OBERVIECHTACH ( ). Rekord! Exakt 91 Besucherinnen und Besucher zählte der jüngste Vortrag der Reihe „Klinik im Dialog“, in deren Rahmen die Ärzte der Asklepios Klinik Oberviechtach abwechselnd über die verschiedensten medizinischen Themen informieren. „Tatsächlich wächst das Interesse an den Veranstaltungen kontinuierlich“, freut sich auch Klinikmanagerin Kathrin Hofstetter: „Die Zahl der Gäste liegt mittlerweile konstant über 50, beim jüngsten Vortrag über Schulterschmerz kratzten wir sogar an der 100er-Marke.“
Weiterlesen
Schulterarthroskopie in Deutschland ist wertvoller Therapie-Baustein
Unseriöse Studien in der Chirurgie schaden den Patienten Sicher und schonend: die Schulterarthroskopie „Bei dauerhaften Schulterschmerzen wegen einer Engstelle zwischen Schulterblatt und Oberarmkopf erhalten Patienten oft unnötig einen chirurgischen Eingriff.“ Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie aus Großbritannien, die in der Fachzeitschrift „The Lancet“ publiziert wurde. Leider wurde die Studie ungeprüft verbreitet. Bei näherem Hinterfragen entpuppt sie sich als absolut fehlerhaft und schadet den Patienten. In Deutschland ist die Schulterarthroskopie ein wertvoller Behandlungs-Baustein, der, auf medizinischen Leitlinien basierend, nicht aus der Versorgung wegzudenken ist. Die Operation zur Erweiterung des Raumes unter dem Schulterdach ist nur eine von vielen arthroskopischen Operationsmöglichkeiten an der Schulter. Diese Operation (subakromiale Dekompression) wird nur bei einer Engstellung durchgeführt, die sich in der körperlichen Untersuchung und durch entsprechende Bilder (Röntgen / MRT) nachweisen lässt. Meist wurde vorher versucht, die Beschwerden durch andere Behandlungen, z.B. Krankengymnastik, Medikamente oder Spritzen, zu behandeln. Mediziner aus sieben führenden deutschen Fachverbänden ...
Weiterlesen
Neuer Service: Vor OP eine zweite Meinung einholen
DAK-Gesundheit in Karlsruhe bietet kostenlose und verständliche Gutachten von erfahrenen Chirurgen und Orthopäden   Karlsruhe, 09. Oktober 2017. Operation an Rücken, Schulter, Hüfte oder Knie – ja oder nein? Um vor einem Eingriff die richtige Entscheidung zu treffen, kann die Meinung eines zweiten Experten helfen. Deshalb bietet die DAK-Gesundheit in Karlsruhe jetzt eine kostenlose medizinische Beratung an. Eingriffe in diesen Bereichen gehören zu den häufigsten in Deutschland. Neben Risiken wie einer Infektion mit resistenten Keimen ist das Ergebnis nicht immer zufriedenstellend. Häufig lassen sich Beschwerden auch durch alternative Behandlungsmöglichkeiten wie Krankengymnastik und Schmerz-therapie beheben. Das Beratungsangebot der Krankenkasse ist im Internet unter www.dak.de/zweitmeinungsgutachten zu erreichen.   Der Service zur Zweitmeinung wird durch den Partner Medexo zur Verfügung gestellt, der über ein Netzwerk erfahrener Spezialisten verfügt. „Die unabhängigen Ärzte beurteilen die Erstdiagnose anhand von eingereichten Unterlagen und geben eine Einschätzung, ob eine Operation angebracht oder eine alternative Behandlung besser geeignet ist“, ...

Weiterlesen
Sportmedizin: Luxationen, Kapsel- und Sehnenverletzungen nicht auf die leichte Schulter nehmen
Neueste Therapien bei Schulterverletzungen auf dem Internationalen GOTS-Kongress der Sportmedizin vom 22. – 24. Juni in Berlin (Bildquelle: F. Mauch) Ein ungünstiger Sturz und schon ist es passiert – die Schulter ist ausgekugelt. Einfach einrenken und weitermachen funktioniert nicht. Welches die besten und neuesten Therapien bei Schulterluxationen und anderen Verletzungen sind, erklären Experten auf dem Internationalen GOTS-Kongress der Sportmedizin in Berlin. Profisportler renken sich in den Kontaktsportarten, besonders im Fußball und Handball und immer häufiger auch beim American Football, die Schulter aus. Bei den Breitensportlern steht das Radfahren (Stürze) an erster Stelle, gefolgt vom Snowborden, wo der Sportler sich nicht richtig abfangen kann. Die jüngeren Sportler werden fast alle operiert Die Therapien bei den Verletzungen sind altersabhängig. PD Dr. Frieder Mauch, Chefarzt im Department Sportorthopädie/Sporttraumatologie Obere Extremität / Schulterendoprothetik / MRT in der Sportklinik Stuttgart: „Die jüngeren Sportler zwischen 18 und 25 Jahren werden nahezu alle operiert. Die Gefahr, dass ...
Weiterlesen
Neue Schulter nach Maß: 3D-Druck auf dem Vormarsch
Verbesserte Patientenversorgung durch individuelle Implantate (Mynewsdesk) Gilching bei München – 3D-gedruckte Prothesen revolutionieren aktuell die Schulterchirurgie. Die individuellen künstlichen Schultergelenke von Materialise, führender Anbieter von Lösungen für 3D-Druck in der Medizin, ermöglichen heute auch komplexe Primär- und Revisionseingriffe. Ihr Einsatz bringt viele Vorteile für Arzt und Patient: Eine verbesserte Planung und Visualisierung erleichtert die Vorbereitung des Eingriffs, passgenaue Implantate können für eine schnellere Genesung sorgen. Die maßgeschneiderten Prothesen aus Titan helfen, die Anatomie, Stabilität und Beweglichkeit der Patienten wiederherzustellen. Als beweglichstes Gelenk des menschlichen Körpers ist unsere Schulter täglich im Dauereinsatz. Kein Wunder, dass bei Abnutzungserscheinungen und Verletzungen schnell unangenehme Beschwerden auftreten können. Allein in Deutschland sind mehrere Millionen Menschen von Schulterproblemen betroffen. Hunderttausende von ihnen entscheiden sich jährlich für eine Operation, bei der in immer mehr Fällen ein Implantat eingesetzt wird. Als erfolgversprechendes Implantat hat sich das inverse Schultergelenk etabliert. 3D-Implantate für optimale Ergebnisse Aufgrund der hohen Komplexität und ...

Weiterlesen
Frühjahrsputz ohne Hexenschuss – Tipps für eine rückenschonende Haltung beim Putzen
Berlin im März 2017. Den Frühlingsbeginn nutzen viele Menschen, um ihre vier Wände gründlich zu reinigen, damit das Zuhause mit dem ersten Sonnenschein um die Wette strahlt. Oftmals stoppen jedoch plötzlich auftretende Rückenschmerzen den Tatendrang. „Bei der Arbeit im Haushalt treten oft Rückenverspannungen und -schmerzen auf, weil die Menschen beim Putzen nicht auf ihre Körperhaltung achten. Eine gebückte oder überstreckte Haltung belastet die Rückenmuskulatur stark. Beim Anheben oder Verrücken schwerer Gegenstände kann dann im schlimmsten Fall sogar ein Bandscheibenvorfall auftreten“, weiß Dr. Munther Sabarini, Neurochirurg und Gründer der Avicenna Klinik in Berlin. Auch beim Putzen Haltung bewahren Um Verspannungen der Schulter- und Nackenmuskulatur vorzubeugen, sollte jeder Putzaktionen, die über Augenhöhe stattfinden, wenn möglich aus dem Weg gehen, da ein langes Anheben der Arme die Muskulatur stark belastet. Lassen sich Überkopfarbeiten nicht verhindern, etwa weil ein Gardinenwechsel ansteht, sollten fleißige Männer und Frauen stabile Leitern oder Trittbretter verwenden und zwischendurch unbedingt ...

Weiterlesen
Effektive Therapie nach Schulterverletzung
Interview mit Skilangläufer Andreas Katz Sein Traum ist die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen: Skilangläufer Andreas Katz. (Bildquelle: © ernst-wukits.de) Bereits im Alter von fünf Jahren trat Andreas Katz dem Skiverein SV Baiersbronn bei. Erste Erfolge feierte er in der Nordischen Kombination, später wechselte er zum Skilanglauf. Sein großer Traum ist eine Teilnahme bei Olympia. Doch seit einer Schulterverletzung im Juli 2016 pausiert der Profiathlet und Sportler des Deutschen Skiverbands. Im Interview berichtet der 29-Jährige über seine erste größere Verletzung, die medizinische Versorgung sowie den Heilungsprozess. Herr Katz, Sie haben sich Ende Juli durch einen Sturz beim Mountainbikefahren zwei Sehnenrisse an der linken Schulter zugezogen. Wie verlief die Erstversorgung? „Zunächst kam mir der Sturz nicht sehr schlimm vor, da ich nur leichte Schmerzen hatte. Ich bin daher am Tag danach zum Arzt gegangen. Dort wurden meine offenen Wunden behandelt und es schien, als hätte ich vom Sturz nur Blutergüsse und ...
Weiterlesen
SO halten Sie Ihre „guten Vorsätze“
Trotz Alltagstrott die „guten Vorsätze“ zu halten und neues Verhalten zu lernen, ist schwer. Täglicher Stressabbau mit Entspannung für Körper und Geist helfen, Neues zu lernen und beizubehalten. 28 Jahre „Sun Ancon“ Chi Maschine Hamburg den 27.1.2017 Ja, es ist möglich ohne jegliche Anstrengung zur Ruhe zu kommen. Abzuschalten, körperlich und mental tief zu entspannen, und gleichzeitig neue Lebensgeister zu wecken. Entspannung hier und jetzt,- so einfach Möglich macht es die Chi-Ganzkörper-Massage-Bewegung,- eine jahrtausende alte, grundlegende Massagetherapie aus der traditionellen chinesischen Medizin. Der Körper wird dabei in eine horizontale, fischähnliche Schwingung versetzt und schwingt so in der Urform aller Bewegungsabläufe in der Natur,- in einer 8er Spiralform (Doppel-Helix, Kaulquappen, Spirulinaalge). Wir Menschen kommen ursprünglich aus dem Meer, und bewegen uns als Embryone alle, in dieser wellenförmigen, fischartigen Weise im Mutterleib. Diese Ur-Bewegung scheint basal in uns gespeichert zu sein, das ist sofort wohltuend spürbar. Der Klassiker aus Japan Der japanische ...
Weiterlesen
Das Geschenk fürs Leben
Die ganz besondere Ganzkörpermassage für jeden. Wirkt mental (Stressabbau, Entspannung), und körperlich (u.a. Rücken, Muskeln). Unabhängig, jederzeit. Das Geschenk fürs Leben Hamburg 10.11.2016 Es klingt fast zu gut um wahr zu sein. Aber Tests, Studien, und med. Zulassungen bestätigen die täglichen Erfahrungen von Millionen von Anwendern weltweit, dass eine Massage,- und Heilbewegung aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), die körperliche und mentale Gesundheit erhalten und fördern kann. Grundlegendes In der TCM ist und bleibt der Mensch nur gesund, wenn die Lebensenergie, das „Chi“, harmonisch durch den Körper fliesst. Sind durch Stress, Anspannung, inneren Druck, zu wenig Bewegung, etc., die Energiebahnen (Meridiane) blockiert, kann das „Chi“, nicht mehr frei fliessen. Symptome wie Müdigkeit, Schlafstörungen, Reizbarkeit, Unwohlsein, Kopfschmerzen, Verspannungen usw. treten auf. Hält der Zustand an, kann der Mensch krank werden. Seit über 2000 Jahren dient den Therapeuten der Tuinamassagetherapie aus der TCM, eine grundlegende Ganzkörper-Bewegung dazu, Körper und Geist zu entspannen, ...
Weiterlesen
Entspannt. Aktiv. Leistungsfähig.
Täglich abschalten, Stress abbauen, entspannen. Neue Energien für Körper und Geist. Natürlich einfach und unabhängig. Entspannt: „Sun Ancon“ Chi Maschine Hamburg 22.9.2016 Wir alle erleben im Alltag, daß es immer schwieriger wird abzuschalten, zu entspannen, zu regenerieren und neue Kräfte zu schöpfen. Durch ständige Anspannung, Leistungsdruck, Reizüberflutung, hohe Ansprüche, Sorgen, schaffen wir es kaum noch zu innerer Ruhe zu finden, – Vorrausetzung für Regeneration und Erhalt einer gesunden Leistungsfähigkeit. Auf Dauer können die ständige Belastung und Unruhe Probleme bringen: Der Kopf reagiert mit Müdigkeit, Reizbarkeit, Lustlosigkeit, Überforderungsgefühlen, Schlafstörungen, Depression. Der Körper mit Muskelverpannungen, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Herz-Kreislaufprobleme, Schwindel, Immunschwäche, Erschöpfung bis zum Burn-Out. Es ist deshalb wirklich wichtig täglich Stress abzubauen, echte Ruhephasen zu finden und neue Kräfte zu schöpfen. Aber wie? Die Antwort kommt aus der TCM, der traditionellen chinesischen Medizin: Basierend auf einer Jahrtausende alten Massage- und Heilanwendung aus TCM, entwickelte der japanische Arzt Dr. Shizou Inoue in 38 ...
Weiterlesen