Ein Dutzend Dates – Jetzt im Handel erhältlich
Generation Ü-40 Beziehungsunfähig? Corinna Busch Ist es beängstigend, dass man als Single Frau ab Mitte Vierzig beim Online-Dating überdurchschnittlich – sagen wir – bemerkenswerte Manner kennenlernt? Und eine Menge schräge Stories erlebt? In ihrem Buch „Ein Dutzend Dates“ plaudert die ehemalige Redakteurin der Harald Schmidt Show und Adolf Grimme Preisträgerin in amüsanter Weise uber ihre Dating- Erfahrungen als best ager Single Frau. Jedem der 12 Dates wird ein Kapitel gewidmet, der Astrologe Klaus Zepp laßt vor jedem Date die Sterne sprechen und Corinna Busch nutzt die Gelegenheit, einige Anekdoten, die sie in den letzten 20 Jahren in der Zusammenarbeit mit Prominenten erlebt hat, in unterhaltsamer Weise einzuflechten. Kriegsenkelgeneration nicht beziehungsfähig? Alles Narzissmus? Im nachdenklichen zweiten Teil des Buches behandelt Corinna Busch mit Hilfe psychologischer Experten einige der Fragen, die sich ihr seit Jahren aufdrängen: Warum sind Dating-Portale heute so erfolgreich? Ist online Dating ein Tummelplatz fur Narzissten? Können wir offline ...
Weiterlesen
Heikos Doppelleben
In „Das Glück hat viele Facetten“ geht es um Verwirrungen und Verwechslungen Eine märchenhafte Erbschaft und mysteriöse Beobachtungen, die das Vertrauen der aufrichtigen Erzählerin erschüttern: aus diesen Zutaten hat Bianca Birkorth ihren neuen Roman gemixt. „Das Glück hat viele Facetten, jetzt im Verlag Kern erschienen, ist ein spannender Familien-Roman mit turbulenten Verwechslungen und Verwirrungen und vielen glücklichen Facetten… Elli und Heiko sind ein glückliches Paar. Weil Heiko die Gelegenheit geboten wird, sich beruflich weiter zu entwickeln, steht ein Umzug an. Hamburg, London oder Barcelona? Sie sind erleichtert, als die Entscheidung auf Hamburg fällt. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt macht Elli eine überraschende Erbschaft, eine alte Villa im Hamburg, mit Butler und Haushälterin. Wahnsinn, sie können es kaum fassen – es ist wie in einem Märchen!
Alles wäre wunderbar, wenn Heiko nicht allem Anschein nach ein Doppelleben führen würde…
Zum wiederholten Mal ist Birkorth damit ein spannender Lesestoff gelungen, der vor allem Frauen mit ...
Weiterlesen
Zeit zu zweit: Philadelphia für Romantiker
(Bildquelle: Photo by Edward Savaria, Jr. for PHLCVB) Philadelphia, die „Stadt der brüderlichen Liebe“, hat auch für Paare jede Menge romantischer Sehenswürdigkeiten zu bieten. Diese liefern nicht nur die Kulisse für einmalige Urlaubsfotos, sondern sind gleichzeitig auch ein idealer Rahmen für die Frage aller Fragen. So sollten die folgenden Sehenswürdigkeiten und Touren in keinem Reiseprogramm verliebter Pärchen fehlen. Bei den beliebtesten Fotomotiven Philadelphias müssen wir als erstes die Love-Skulptur erwähnen, die am frisch renovierten John F. Kennedy Plaza, besser bekannt als „LOVE Park“, zu besichtigen ist. Die Statue wurde vom amerikanischen Künstler Robert Indiana erbaut. Indiana war viermal mehr oder wenig glücklich verheiratet und so kam es, dass der gute Robert die Liebe wohl aus einer etwas holprigen Sicht sah, was vermutlich auch die Idee mit dem gekippten O erklärt. Übrigens: Nur wenige Gehminuten vom sogenannten LOVE Park findet man im Sister Cities Park (210 N 18th Street) zudem noch ...
Weiterlesen
LOST IN ROMANCE
Fünf Valentinstagstipps in den beliebtesten Städten der Welt (Bildquelle: © Vienna Pass, Martin Steiger) 5. Februar 2019: Mit der großen Liebe auf Citytour: Diese Sightseeing-Tipps in fünf der beliebtesten Städte der Welt wecken Romantikgefühle pur: New York: Atemberaubende Ausblicke auf die Lichter der Stadt Der Besuch des Empire State Buildings darf bei keinem New York Aufenthalt fehlen. Von der Aussichtsplattform im 86. Stock genießen Verliebte die Aussicht auf den Central Park, Manhattan und den Horizont. Besonders schön: die Aussichtsplattform ist bis 2 Uhr nachts geöffnet und eröffnet einzigartige Blicke auf die Lichter der Stadt. Noch mehr Romantik bietet nur noch eine Hochzeit auf dem Empire State Building. Der Valentinstag ist der einzige Tag des Jahres, an dem sich Paare hier das Ja-Wort geben können. Der reguläre Eintrittspreis von 39 US-Dollar (zirka 34 Euro) pro Erwachsenen ist, ebenso wie der Zutritt ohne Schlange zu stehen, im New York Pass enthalten. Paris: ...
Weiterlesen
Falsche Freunde lauern in allen Ecken
In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger, wirkliche Freunde zu finden und Facebook- und andere Web-Bekanntschaften helfen da wenig. Falsche Freunde lauern gerade hier in allen Ecken. Wenn man an einer falschen Freundschaft festhält, kann das richtig problematisch sein oder auch werden. Diese Beziehungsform gibt es tatsächlich und hält sich oft jahrelang trotz diffusen Unbehagens und ernsthafter Blessuren. Oft sind es Erinnerungen an vergangene Zeiten oder fatale Abhängigkeiten, dass man an derart maroder Konstruktion festhält. So etwas passiert oft Menschen, die nicht NEIN sagen können. Menschen, die nicht „nein“ sagen können, wurden in ihrer kindlichen Erziehung in ihrem Selbstbestimmungsrecht oft beschnitten, indem ein schlechtes Gewissen bei ihnen erzeugt wurde. Seit jeher unterscheiden die Menschen unter echten Freunden und falschen Freunden. Es wird dann geraten, die falschen Freunde in die Wüste zu schicken – die Echten zu behalten. Aber woran erkennt man sie? Echte Freunde bringen Opfer um einem zu ...
Weiterlesen
Die Suche nach der großen Liebe
Unter Liebe verstehen wir jede Menge Romantik, Harmonie, Schmetterlinge im Bauch und wir erhoffen uns eine tiefe und innige Zuneigung. Liebe ist ein Gefühl, das Sie für jemand empfinden, der Ihnen das gibt, was Sie möchten. Die Liebe ist vielleicht das beliebteste Thema der Menschheit. Das liegt daran, dass sie im Leben der meisten Menschen eine sehr große Rolle spielt.   In der Regel haben wir von der Liebe eine verklärte Vorstellung, so wie sie in Liedermacher-Texten, Filmen, Romanen und Gedichten beschrieben wird. Psychologen und Wissenschaftler behaupten oft, dass es in der Wirklichkeit aber anders ist. Fast niemand wäre zu solch einer bedingungslosen Liebe fähig, mal abgesehen von Buddhisten, Mönchen oder Nonnen.   Es gibt viele Beziehungsratgeber, die uns erklären, was wir tun müssen, um den richtigen Partner zu finden. Leider wird selten in solchen Ratgebern geschrieben, dass die Suche nach dem richtigen Partner bei uns selbst beginnt. Wenn der ...
Weiterlesen
Die schönsten Spots für den Heiratsantrag: Romantische Freiluft-Suite, Weinberg, Hängeseilbrücke & Co.
Starnberg, 6. Juni 2018. Während die Hochzeitssaison bereits begonnen hat, stehen auch bald die zukünftigen Brautpaare in den Startlöchern: Die Deutschen verloben sich am liebsten in den Sommermonaten von Juni bis September. Längst reichen Kniefall, Verlobungsring & Co. für den spektakulären Antrag nicht mehr aus und ein romantischer Ort soll dem besonderen Augenblick die Krone aufsetzen. Von Meran bis Island – an diesen wunderschönen Plätzen stellen Verliebte die Frage aller Fragen. Über den Dächern von Meran Ein Antrag unter dem Südtiroler Sternenhimmel: In der exklusiven Freiluft-Suite des Hotels Ansitz Plantitscherhof in Meran erleben Verliebte ganz besondere Momente der Zweisamkeit. Mit Blick auf die beeindruckende Bergwelt genießen sie das Gefühl von Freiheit und den Luxus ihrer eigenen Ruheoase. Umgeben von duftenden Lavendelbüschen und grünen Kletterpflanzen nehmen sich Paare hier bewusst Zeit füreinander und müssen ihr privates Paradies auch für Massagen und Beauty-Anwendungen oder das köstliche Fingerfood der Gourmet-Küche nicht verlassen. So ...
Weiterlesen
Einzigartige Trauungen auf der Romantischen Straße
Märchenhochzeit im Schloss Mit ihren zauberhaften Wald-, Wiesen- und Schlosskulissen macht die Romantische Straße ihrem Namen alle Ehre – und lädt verliebte Paare förmlich dazu ein, sich das „Ja-Wort“ zu geben und anschließend die Flitterwochen auf Deutschlands beliebtester Ferienstraße zu verbringen. 2018 ist das perfekte Jahr, um zu heiraten – zumindest, wenn man die Trauung nach altem Schnapszahlen-Brauchtum ausrichten möchte, denn der diesjährige Sommer hat mit dem 1.8., dem 8.8. und dem 18.8. einige schöne Daten zu bieten, und auch der Herbst wartet mit dem 8.10. und 18.10 mit einprägsamen Terminen auf. Ebenfalls einig ist man sich unter den Vermählten mittlerweile darüber, dass die eigene Hochzeit etwas Besonderes sein muss. Die kirchliche Trauung mit anschließendem Buffet ist schon lange nicht mehr in Mode, der Trend kommt aus Amerika und geht in Richtung „bigger and better“. Auf der Suche nach prachtvollen Hochzeits-Locations muss man sich allerdings kein Bein ausreißen – man ...
Weiterlesen
Reportage: Runterschalten vom Alltag und ab in die Natur
(Bildquelle: www.pd-f.de / Peter Barzel) Ein Fahrrad und ein Schlafsack: Mehr braucht es nicht für einen gelungenen Overnighter. Die kurzen Fahrradtrips helfen, dem Alltagsstress zu entfliehen und in der Natur neue Energie zu tanken. Zusätzlich lernt man seine Heimatregion noch besser kennen. Für Gunnar Fehlau, Gründer des pressedienst-fahrrads, gehört ein solches Micro-Adventure schon zur Routine, denn damit kann er seine Leidenschaften Radfahren und Abenteuer miteinander verbinden. Eindrücke seiner Fahrt schildert er in einer Reportage. (pd-f/gf) Kaum 50 Meter von der Haustür entfernt steuere ich meinen „Finder“ von Velotraum auf einen kleinen Weg durch eine Schrebergartenanlage. Vom aalglatten Asphalt der Stadt geht es hier auf Schotter und Splitt. Das Abenteuer kann beginnen. Auch heute genügen wieder nur wenige Kurbelumdrehungen und ich bin in einer anderen Welt. In meiner Welt. Hier gibt es nur ich, mir und mich. Kein Terminkalender, keine Elternabende, keine Meetings, keine Steuererklärung und keine Diskussionen über den Status ...
Weiterlesen
Wonnemonat Mai
Mehr Romantik geht kaum Warum gilt der Mai eigentlich als der Monat schlechthin für Verliebte und solche, die es gern werden wollen? Das Frühjahr hat seinen Höhepunkt erreicht, in der Tierwelt wird vielfach schon der Nachwuchs aufgezogen – es kann also nicht daran liegen, dass die Natur gerade erwachen würde und überall Balzrufe zu hören wären. Und doch beginnt im Mai die beliebteste Zeit für Hochzeiten – wenn der Monat auch nicht ganz auf Platz 1 kommt, so ist er doch sehr beliebt. In der Lyrik ist er gern zitiert und die Romantik, die sich um den „Wonnemonat Mai“ rankt, ist unbestritten. Beim Tanz in den Mai kam man sich in früheren Zeiten näher und tut es vielleicht heute noch. Und wer kennt nicht den schönen, alten Brauch, – ebenfalls überliefert aus früheren Zeiten -, wo der Verliebte seiner Angebeteten einen kleinen Birkenbaum vors Haus (oder gar aufs Dach) setzt? ...
Weiterlesen
Romantische Frühlingsgefühle in der Tiroler Bergwelt
Im Erwachsenenhotel Unterlechner im PillerseeTal erwartet Paare ein ganz spezielles Programm für die Frühlingsgefühle. Bild Hotel Unterlechner: Ungestörte Ruhe und Romantik im Erwachsenenhotel Unterlechner Die Tage werden wieder länger und milder, der letzte Schnee in den Täler Tirols schmilzt und auch der Hormonhaushalt nimmt wieder an Fahrt auf – nach dem kalten Winter ist die Freude über den Frühling groß. Vor allem Paare genießen die romantische Zeit jetzt besonders intensiv. Im Tiroler PillerseeTal beginnen die ersten Blüten zu sprießen und rund um den smaragdgrünen See trägt die Natur ihr buntes Kleid. Perfekt also für die ersten Ausflüge auf eine der zahlreichen Almen, auf denen es nach dem Volksmund „keine Sünd“ gibt. Den wohl schönsten Blick über die Kitzbüheler Alpen Region genießt man vom Gipfel der Buchensteinwand. Mit der Bahn geht es gemütlich nach oben, wo das größte begehbare Jakobskreuz mit einem traumhaften Panorama wartet. Zeit für Romantik im Hotel Unterlechner ...
Weiterlesen
Am 14. Februar ist Valentinstag
Der bevorstehende Valentinstag ist ein netter Anlass, ihre Lieben mit Ungewöhnlichem und Aufregendem zu verwöhnen.   So richtig sicher ist man sich nicht, ob es einen „Heiligen Valentin“ gab, der im zweiten Jahrhundert nach Christus, im damaligen Römischen Reich zuhause war. Er soll Bischof von Terni gewesen sein – einer Stadt in Mittelitalien, die damals Interamna hieß. Eine Legende, die sich um Valentin ranken, besagt, dass der Bischof heimlich Liebespaare getraut haben soll, auch wenn die Eltern mit der Partnerwahl ihrer Sprösslinge nicht einverstanden waren. Es gab auch Trauungen von Soldaten oder Sklaven, denen war das Heiraten seinerzeit komplett untersagt und unser Valentin soll sich einfach darüber hinweggesetzt haben. Dies ging solange gut, bis ihn der damalige römische Kaiser wegen seines Treibens vorladen lies und ihn enthauptete. Das war an einem 14. Februar, unserem heutigen Valentinstag.   Am 14. Februar wird seit der Zeit der Antike ein römisches Fest „Lupercalia“ ...
Weiterlesen
Wanderer, kommst du nach Viktoriastadt.
Veröffentlichung ÖDLAND Viertes Buch VIKTORIASTADT ÖDLAND IV Cover Eine der intensivsten, kompromisslosesten und spannendsten Endzeit-Reihen wird fortgesetzt. Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. Auf der Suche nach seltenen Ersatzteilen durchquert Mega, eine zähe, einundzwanzigjährige „Pilotin“, mit ihrem INDU, einem Cargo-E-Bike, die entvölkerte Nachwelt. Bedroht von marodierenden Söldnern, einer neuen Eiszeit und dem allgegenwärtigen Hunger. Ihr Ziel ist der Ort ihrer Herkunft, ihrer Bestimmung und ihrer dunklen Vergangenheit: die Enklave Viktoriastadt. Hier soll es Sicherheit, Nahrung und unbelastetes Wasser geben. So hieß es zumindest in der Funkübertragung, an die sich Megas Hoffnung klammert. Aber die Pilotin muss bald erfahren, dass Viktoriastadt nicht mehr die offene Siedlung ist, die einst eine Botschaft ins Ödland sendete. Inzwischen gibt es strenge Quarantänevorschriften und man verweigert ihr den Zutritt. Die junge Frau steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens: Kann sie, belagert von Hunden und Banden, ihr Kind in den Ruinen der ...
Weiterlesen
Historischer Münsterland-Roman „Wintersaat“ erschienen
Opernsängerin Almuth Herbst veröffentlicht historischen Münsterland-Roman „Wintersaat“ ISBN 978-3-96079-027-3 „Schicksal ist nicht das, was passiert. Schicksal ist das, wohin der Charakter lenkt.“ Münsterland, Ende des 17. Jahrhunderts: Ein halbwüchsiger, schnöseliger Adliger wird aus seiner privilegierten Welt gerissen und durch die Hölle gejagt. Er lernt, um welche Dinge es sich wirklich zu kämpfen lohnt: Freundschaft, Heimat, Familie und die große Liebe. Spannend erweckt dieser historische Entwicklungsroman die barocke Zeit im Münsterland zum Leben. Er lässt den Leser auf fast 900 Seiten eintauchen in eine Welt von Leibeigenen, braven Bürgern und gefährlichen Räubern in dunklen Wäldern. Der dramatische Roman spielt zwischen Nordkirchen und Münster, Olfen und Tecklenburg, in der Davert und am Venner Moor und verknüpft historische Fakten mit überlieferten Sagen und einer ergreifenden Liebesgeschichte. Die Amsterdamer Kaufmannstochter Anderske Dijkersma reist von der münsterischen Zweigstelle ihres Vaters ins katholische Olfen, um vor ihrer Eheschließung mit dem Sohn des berühmten Amsterdamer Chirurgen Nicolaes ...
Weiterlesen
Ein Münchner Hotel zum Verlieben
Romantik pur rund um den Schlosspark Nymphenburg Der Laimer Hof liegt in unmittelbarer Nähe des romantischen Schlossparks Nymphenburg. (Bildquelle: epr/Laimer Hof) (epr) Ob frisch verliebt, für die Flitterwochen oder einfach mal ein Wochenende in trauter Zweisamkeit – in München gibt es viele romantische Ecken zu entdecken. Die wunderschöne Parkanlage rund um das Schloss Nymphenburg ist einer der Hot Spots für Hochzeitspaare, um Hand in Hand spazieren zu gehen, ein Gläschen Wein zu trinken, wenn die Sonne hinter dem Schloss untergeht, oder ein Liebesbekenntnis in einem der versteckten Pavillons zu flüstern – überall liegt Liebe in der Luft! Keine fünf Gehminuten vom Schlosspark entfernt, befindet sich auch die passende Unterkunft für alle, die mal wieder Zeit zu zweit verbringen möchten: der Laimer Hof. Hier beginnt der Tag mit einem ausgedehnten leckeren Frühstück und endet in einem der gemütlichen Zimmer mit kuscheligen Betten, wobei die romantischen Turmzimmer bei Paaren ganz besonders beliebt ...
Weiterlesen