Mit KI zu mehr Relevanz im Online-Shop von www.taylor-wheels.de
semcona launcht semantisches Online Magazin und optimiert Webshop-Inhalte für Taylor Wheels mit künstlicher Intelligenz Bautzen, 9. Juli 2019. Die Firma Taylor Wheels GmbH & Co. KG aus Schmölln-Putzkau ist einer der größten Laufradhersteller in ganz Europa. Seit Mai 2019 erstrahlt der Online Shop von Taylor Wheels in einem neuen Glanz. Die Texte des neuen Shops wurden mit Hilfe von semcona relevanzoptimiert. Zusätzlich wurde ein neues Magazin installiert, was dem Kunden weitere Informationen und Themen rund um das Fahrrad bietet. Diese Kombination erhöhte gleich zu Beginn die organische Reichweite des Shops und bringt mehr Besucher auf die Website, ohne dass zusätzliches Budget in Google Ads oder andere Paid-Maßnahmen investiert werden muss. Das ungewöhnliche an diesem Projekt: Zwei Hidden Champions trafen hier letztes Jahr im sächsischen Bautzen eher zufällig aufeinander. Taylor Wheels ist bislang kaum regional in Erscheinung getreten, liefert aber Fahrradteile europaweit. Die semcona sitzt seit 2013 im Gewerbepark Bautzen und ...

Weiterlesen
Neues Buch: Leitfaden Relevanz im Marketing
Mit künstlicher Intelligenz zu mehr Kunden. 33 Autoren verraten Tricks und Kniffe. Leitfaden Relevanz im Marketing Waghäusel, den 29.11.2018: Content Marketing ist das Gebot der Stunde: Der neue „Leitfaden Relevanz im Marketing“ zeigt, wie es Unternehmen gelingen kann, in der Masse der Marketingbotschaften relevante Kundenerlebnisse zu schaffen. Wie wird dem richtigen Kunden zum richtigen Zeitpunkt das richtige Angebot gemacht? Auf 256 Seiten geben die 32 Autoren, die sich rund um den Herausgeber Torsten Schwarz versammeln, ihr wertvolles Expertenwissen gebündelt und praxisorientiert weiter. Das neue Werk aus dem Verlag der marketing-BÖRSE ist ab sofort erhältlich. Aufmerksamkeit ist mittlerweile ein knappes Gut: Im Minutentakt werden wir von Informationen jeglicher Art überflutet. Wer es hier nicht schafft, herauszustechen und den Kundenwünschen zu entsprechen, der wird nicht wahrgenommen. Die Marketingabteilungen müssen für ihre potenziellen Kunden Relevanz schaffen. Dies gelingt, indem Unternehmen positive Kundenerlebnisse bieten, beispielsweise durch Serviceinnovationen oder einen digitalen Dialog via Chatbot. Daten, ...
Weiterlesen
„Wissen-to-Go“: Weiterbildungskonzept für exzellenten Service
V.l.n.r.: Sabine Hübner und Carsten K. Rath, RichtigRichtig.com (Bildquelle: RichtigRichtig.com) Zehn Minuten pro Tag reichen aus, um die Servicequalität und somit die Kundenbindung eines ganzen Unternehmens deutlich anzuheben. Regelmäßige Einheiten aus kurzen Lern-Filmen, Gesprächen und Übungen bringen viel mehr als tagelange Seminare, die nur einmal jährlich stattfinden. Davon sind Sabine Hübner und Carsten K. Rath, das Gründerduo der Management- und Unternehmensberatung RichtigRichtig.com , überzeugt. Deshalb bringen sie jetzt ein online- und videobasiertes Weiterbildungssystem für exzellenten Service heraus. „Wer das Thema Service nur alle paar Jahre in einer Schulung bei seinen Mitarbeitern adressiert, der darf sich nicht wundern, wenn der Erfolg ausbleibt“, erklärt Sabine Hübner. Der Grund: Bei einer einmaligen Wissensvermittlung bleiben Inhalte meist nicht lange im Gedächtnis hängen. Und eine nachhaltige Verhaltensänderung erreicht sie schon gar nicht. „Besser ist es, Denkanstöße kontinuierlich und in überschaubarer Dosierung zu geben. Denn nur durch Wiederholung und Vertiefung prägt sich das Gelernte wirklich ein ...
Weiterlesen
Mitarbeiter: mehr Leistung an der langen Leine
– Zeitliche, räumliche und finanzielle Spielräume für die Mitarbeiter schaffen – Keine Angst vor Kontrollverlust V.l.n.r.: Sabine Hübner und Carsten K. Rath, RichtigRichtig.com (Bildquelle: RichtigRichtig.com) Richard Branson, Chef der Unternehmensgruppe Virgin, hat in seinem Unternehmen die Urlaubsanträge abgeschafft. Die Mitarbeiter können sich nun selbst aussuchen, wann und vor allem wie lange sie Urlaub machen. Kann das funktionieren? „Ja“, sagen Sabine Hübner und Carsten K. Rath, Gründungsduo der Managementberatung RichtigRichtig.com . Denn: Mitarbeiter, denen die Freiheit zur eigenen Entscheidung zugesprochen wird, sind leistungsfähiger. Wer das Vertrauen hat, gute eigene Entscheidungen zu treffen, entwickelt Lust und Leidenschaft für das, was er tut. „Führen Sie Ihre Mitarbeiter an der langen Leine!“, fordern deshalb die Unternehmensberater Hübner und Rath in ihrem Buch “ Das beste Anderssein ist Bessersein „. Mitarbeitern Freiheiten zu gewähren, das macht vielen Unternehmen Angst. Denn sie befürchten, die Kontrolle zu verlieren. Doch wer innerhalb eines starren Regelgerüstes agieren muss, kann ...
Weiterlesen
Betriebliche Weiterbildung: reine Geldverschwendung?
V.l.n.r.: Sabine Hübner und Carsten K. Rath, RichtigRichtig.com Ein Workshop alle zwei Jahre, ein Seminar für die Vertriebsabteilung im Advent oder die Schulung für alle neuen Mitarbeiter zum Jahresbeginn – all dies sind gutgemeinte Angebote von Unternehmen, die aber schnell verpuffen – wenn sie keiner langfristigen Strategie folgen. „Das Geld für unsystematische Weiterbildungen können sich die Unternehmen sparen“, sagen Sabine Hübner und Carsten K. Rath, Gründungsduo der Managementberatung RichtigRichtig.com , in ihrem Buch „Das beste Anderssein ist Bessersein“ . Denn punktuelle Schulungen bringen langfristig keine guten Ergebnisse. Sollten Unternehmen also auf Weiterbildung ganz verzichten? Ist sie nur „nice to have“? Im Gegenteil: Unternehmen, die systematisch und langfristig in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren, entwickeln eine deutlich bessere Unternehmens- und Service-Kultur. Dies zahlt sich gleichermaßen aus im Kampf um Kunden und um Mitarbeiter. Messbare Fortschritte entstehen aber nur, wenn Unternehmen ihre Mitarbeiter stetig und bedarfsgerecht fördern. Regelmäßig und häppchenweise Weiterbildung ist ...
Weiterlesen
Der perfekte Chef: chaotisch und unberechenbar
– Das Ende der Hierarchien – Was bedeutet gute Führung heute? V.l.n.r.: Sabine Hübner und Carsten K. Rath, RichtigRichtig.com Über gute und schlechte Chefs wird viel geschrieben. Fest steht: Führung funktioniert heute nicht mehr nach dem Prinzip „Befehl und Gehorsam“. Echte Leader sind nicht beherrscht und ordentlich, sondern sie handeln leidenschaftlich und unberechenbar. Das sagen Sabine Hübner und Carsten K. Rath von RichtigRichtig.com . In ihrem Buch „Das beste Anderssein ist Bessersein“ fordern sie deshalb ein neues Verständnis von Führung in Unternehmen. Vor einer Dekade noch waren Führungsmodelle die Regel, die Unternehmen streng hierarchisch gliederten: unten das Fußvolk, das die tägliche Arbeit erledigt, darüber das mittlere Management, das zwischen oben und unten vermittelt, und ganz oben die kleine Führungsspitze, die Anweisungen von oben nach unten durchreicht. Heute geraten diese Hierarchien ins Wanken. Denn Autoritäten werden immer mehr infrage gestellt und die neue Generation der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer fordert Raum für ...
Weiterlesen
IKEA führt lebenslanges Rückgaberecht ein. Kann das gut gehen?
V.l.n.r.: Sabine Hübner und Carsten K. Rath, RichtigRichtig.com IKEA verspricht ab sofort ein lebenslanges Rückgaberecht für seine Möbel – ohne zeitliche Befristung bei voller Kostenerstattung. Das bedeutet: Wer sich an der alten Küche satt gesehen hat oder ein größeres Bett braucht, der bringt die alten Sachen einfach wieder zu IKEA und bekommt sein Geld zurück. Kann das gut gehen? „Ja“ sagen die Service-Experten Sabine Hübner und Carsten K. Rath von RichtigRichtig.com . IKEA hat schon immer mit Service-Innovationen überrascht. Es bot kostenlose Haarschnitte für Männer an, als diese sich anders noch nicht zum Möbelkaufen überreden ließen. Es richtete das Småland ein, als noch kein anderes Unternehmen über Kinderbetreuung nachdachte. Es verkaufte Lachs zum günstigen Preis, als sich nur ganz wenige diese Delikatesse leisten konnten. Und es füllte den kostenlosen Getränke-Refill ein, als andere noch über den Eichstrich diskutierten. Oft hat das IKEA dafür Kopfschütteln geerntet. Meistens aber hat es am ...
Weiterlesen
IKEA führt lebenslanges Rückgaberecht ein. Kann das gut gehen?
V.l.n.r.: Sabine Hübner und Carsten K. Rath, RichtigRichtig.com IKEA verspricht ab sofort ein lebenslanges Rückgaberecht für seine Möbel – ohne zeitliche Befristung bei voller Kostenerstattung. Das bedeutet: Wer sich an der alten Küche satt gesehen hat oder ein größeres Bett braucht, der bringt die alten Sachen einfach wieder zu IKEA und bekommt sein Geld zurück. Kann das gut gehen? „Ja“ sagen die Service-Experten Sabine Hübner und Carsten K. Rath von RichtigRichtig.com . IKEA hat schon immer mit Service-Innovationen überrascht. Es bot kostenlose Haarschnitte für Männer an, als diese sich anders noch nicht zum Möbelkaufen überreden ließen. Es richtete das Småland ein, als noch kein anderes Unternehmen über Kinderbetreuung nachdachte. Es verkaufte Lachs zum günstigen Preis, als sich nur ganz wenige diese Delikatesse leisten konnten. Und es füllte den kostenlosen Getränke-Refill ein, als andere noch über den Eichstrich diskutierten. Oft hat das IKEA dafür Kopfschütteln geerntet. Meistens aber hat es am ...
Weiterlesen
Es gibt keinen Talentemangel
– Was läuft schief bei der Mitarbeiterauswahl? – „Hire character. Train skills!“ V.l.n.r.: Sabine Hübner und Carsten K. Rath, RichtigRichtig.com Demografischer Wandel, Bildungsnotstand, Fachkräftemangel – dieser Dreiklang wird selten hinterfragt. Die Managementberatung RichtigRichtig.com aber sagt: Es gibt genug exzellente Talente. Unternehmen schauen oft nur nicht ganz genau hin. Diese These vertreten die RichtigRichtig.com-Gründer Sabine Hübner und Carsten K. Rath in ihrem Buch „Das beste Anderssein ist Bessersein“ , das soeben im Redline Verlag erschienen ist. Bei der Mitarbeiterauswahl setzen viele Unternehmen immer noch auf das klassische Vorstellungsgespräch. Dabei sind die Rollen klar verteilt, und beide Seiten kennen die üblichen Fragenkataloge. Doch dieses „Laientheater“ führt selten zu exzellenten Ergebnissen, so die Einschätzung von Carsten K. Rath. Der Grand-Hotelier bildet zusammen mit Sabine Hübner das Gründerduo der Managementberatung RichtigRichtig.com. „Erstens liefern standardisierte Vorstellungsgespräche nur ein verzerrtes Bild vom Bewerber. Und zweitens neigen wir oft dazu, Menschen einzustellen, die uns selbst möglichst ähnlich ...
Weiterlesen
Es gibt keinen Talentemangel
– Was läuft schief bei der Mitarbeiterauswahl? – „Hire character. Train skills!“ V.l.n.r.: Sabine Hübner und Carsten K. Rath, RichtigRichtig.com Demografischer Wandel, Bildungsnotstand, Fachkräftemangel – dieser Dreiklang wird selten hinterfragt. Die Managementberatung RichtigRichtig.com aber sagt: Es gibt genug exzellente Talente. Unternehmen schauen oft nur nicht ganz genau hin. Diese These vertreten die RichtigRichtig.com-Gründer Sabine Hübner und Carsten K. Rath in ihrem Buch „Das beste Anderssein ist Bessersein“ , das soeben im Redline Verlag erschienen ist. Bei der Mitarbeiterauswahl setzen viele Unternehmen immer noch auf das klassische Vorstellungsgespräch. Dabei sind die Rollen klar verteilt, und beide Seiten kennen die üblichen Fragenkataloge. Doch dieses „Laientheater“ führt selten zu exzellenten Ergebnissen, so die Einschätzung von Carsten K. Rath. Der Grand-Hotelier bildet zusammen mit Sabine Hübner das Gründerduo der Managementberatung RichtigRichtig.com. „Erstens liefern standardisierte Vorstellungsgespräche nur ein verzerrtes Bild vom Bewerber. Und zweitens neigen wir oft dazu, Menschen einzustellen, die uns selbst möglichst ähnlich ...
Weiterlesen
„Das beste Anderssein ist Bessersein“
Neues Buch der Leadership- und Service-Excellence-Experten Sabine Hübner und Carsten K. Rath Buchcover „Das beste Anderssein ist Richtigsein“, Redline Verlag „Der Kunde steht im Mittelpunkt“ – dieses Motto schreiben sich viele Unternehmen auf die Fahne, doch oftmals steht er gefühlt mehr im Weg. Und mit einem flotten Spruch allein ist es nicht getan. Wie kann man sich wirklich von den Mitbewerbern abheben und dafür sorgen, dass der Kunde immer wieder gerne kommt und die besten Mitarbeiter dauerhaft bleiben? Antwort auf diese Fragen gibt das Gründerduo der Managementberatung RichtigRichtig.com Sabine Hübner und Carsten K. Rath, in seinem neuen Buch „Das beste Anderssein ist das Bessersein“ . Es ist am 13. Juni 2014 im Redline Verlag erschienen. In ihrem Buch haben die Autoren erfolgreiche Unternehmen aus allen Branchen unter die Lupe genommen und die zehn Faktoren gefunden, die diese anders machen, die sie besser machen und die im richtigen Zusammenspiel zu Service-Excellence ...
Weiterlesen
Hotels, Banken, Einzelhandel: Wo guter Service besonders wichtig ist
Ergebnis der Service-Excellence-Studie 2013 von Kienbaum und RichtigRichtig.com Die Lufthansa hat gerade den World Airline Award in der Kategorie „Beste Airline Westeuropas“ erhalten und will das Reisen für die Passagiere noch angenehmer machen. Deshalb sollen 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in besserer Kundenorientierung geschult werden. Ein wichtiger Schritt in Richtung 5-Sterne-Airline, denn in der Verkehrsbranche ist 91 Prozent der Kunden ein guter Service wichtig oder sogar sehr wichtig. Zu diesem Ergebnis kommt die Service-Excellence-Studie der Unternehmen Kienbaum und RichtigRichtig.com. Fast 300 Führungskräfte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden in dieser Studie zum Thema Service befragt. 60 Prozent von ihnen stimmten der Aussage „Deutschland ist eine Servicewüste“ zu. Als Grund dafür gaben sie zum Beispiel eine „unfreundliche und barsche Kommunikation“ an. Allerdings ist die Erwartungshaltung von Branche zu Branche unterschiedlich. Elementar ist ein guter Service in Hotellerie und Gastronomie. 97 Prozent der Befragten gaben an, dass ihnen der Service hier sehr ...
Weiterlesen
Besser beraten: RichtigRichtig.com eröffnet neuen Standort in Düsseldorf
Vlnr: Carsten K. Rath und Sabine Hübner von RichtigRichtig.com Wie können Unternehmen besser sein als der Wettbewerb? Welche Faktoren sind für die Kunden relevant? Dies sind einige der Fragen, die RichtigRichtig.com antreiben. Nun hat das inhabergeführte Boutique-Beratungsunternehmen eine neue Dependance in Düsseldorf eröffnet. Sie ist nach der Zentrale in Frankfurt am Main und Niederlassungen in München und Zürich der vierte Standort des Unternehmens. Das fünfköpfige Düsseldorfer Team bezog im Februar die neuen Büros in der Hoffeldstraße in Flingern-Nord, dem „Soho von Düsseldorf“. „Es ist toll, dass wir in einer der lebenswertesten Städte der Welt so schöne und passende Räume gefunden haben“, erklärt Sabine Hübner, die zusammen mit Carsten K. Rath Gesellschafterin von RichtigRichtig.com ist. Beide haben einen persönlichen Bezug zu der Region – auch das war für die Standortwahl entscheidend. „Außerdem“, erklärt Carsten K. Rath „ist das Rheinland für qualifizierte Mitarbeiter eine sehr attraktive Region. Sie arbeiten gern hier und ...
Weiterlesen
Was nützt das meinem Kunden? Warum acht von zehn Innovationen scheitern
V.l.n.r.: Sabine Hübner und Carsten K. Rath, Gründer von RichtigRichtig.com Wenn Unternehmen anders sein wollen als der Wettbewerb, dann müssen sie vor allem besser sein. Insofern ist Innovationskraft heute ein Lebenselixier. Allerdings ist die Misserfolgsrate hoch: In manchen Branchen liegt sie bei 80 Prozent. Das Beratungs- und Umsetzungsunternehmen RichtigRichtig.com führt das Scheitern auf die fehlende Relevanz von Innovationen für den Kunden zurück. Unternehmerische Innovationen sollen zum Zeitgeist passen und das Image des Unternehmens oder der Marke stützen. Sie sollen sich im gesetzlichen Rahmen bewegen, Normen und Standards erfüllen und wirtschaftlich sein. Aber vor allem muss der Kunde einen echten Mehrwert spüren. Das macht klar: Kreatives Querdenken allein reicht nicht. „Dass es wichtig ist, anders zu sein und innovativ, erübrigt sich, heute zu betonen“, sagt Sabine Hübner, Mitgründerin und Geschäftsführerin von RichtigRichtig.com. „Die Existenzberechtigung nahezu aller Unternehmen hängt von Innovation ab. Dass aber acht von zehn Innovationsversuchen scheitern, darüber spricht kaum ...
Weiterlesen
IA4SP-Mitglieder wollen Relevanz im Markt weiter steigern und Zusammenarbeit mit SAP intensivieren
IA4SP-Jahres-Kickoff 2014 Walldorf, 21. Februar 2014. Auf dem Jahres-Kickoff der International Association for SAP Partners e.V. (IA4SP) standen die Themen Wachstum und Kommunikation im Mittelpunkt. Die IA4SP möchte die Mitgliederzahl deutlich ausbauen, um ihr Gewicht im Ecosystem der SAP zu stärken. Außerdem soll die Kommunikation und Zusammenarbeit unter den Mitgliedsfirmen intensiviert werden. „Die IA4SP will noch relevanter für SAP-Partner und deren Ecosystem und damit auch für die SAP selbst werden. Wir wollen das SAP Ecosystem aktiv mitgestalten“, erläutert Axel Mattern, Vorstandsvorsitzender der IA4SP, eines der Ziele für das anstehende Jahr. Dazu müsse die SAP-Partnervereinigung ihre Bekanntheit steigern und neue Mitglieder gewinnen. Die IA4SP hat aktuell 55 Mitgliedsfirmen. Der Vorstand will die Anzahl fast verdoppeln und zielt auf 100 Mitglieder zum Jahresende. Dazu werde der Verein seine Marketingaktivitäten deutlich ausbauen. So sei unter anderem für 2014 eine aktive Teilnahme am DSAG-Jahreskongress und am SAP-Partnerkongress geplant. IA4SP-Vorstand Mattern erläutert: „Nur mit vielen, ...

Weiterlesen