Discovery Princess debütiert im November 2021 im Mittelmeer – Sechstes und letztes Schiff der Royal-Klasse
  München – Discovery Princess lautet der jetzt veröffentlichte Name des sechsten Royal-Class-Kreuzfahrtschiffs der US-Reederei Princess Cruises. Der derzeit auf der Fincantieri-Werft in Monfalcone, Italien, entstehende Neubau debütiert am 3. November 2021 im Rahmen einer einwöchigen Mittelmeer- und Ägäis-Kreuzfahrt von Rom (Civitavecchia) nach Athen. Buchungen für Reisen mit dem 3.660 Passagieren Platz bietende Schiff sind ab dem 8. Oktober 2019 möglich. Die Eröffnungssaison der Discovery Princess umfasst 30 Abfahrten mit 21 einzigartigen Routen zu mehr als 50 Zielen in 23 Ländern. Zu den Highlights gehören zum Beispiel ein- bis drei Wochen lange Fahrten im November 2021 durch das Mittelmeer. Als Abfahrtshäfen stehen dabei Rom, Athen oder Barcelona zur Auswahl. Im Dezember desselben Jahres wird die Discovery Princess dann in der Karibik unterwegs sein und dabei als erstes Schiff der Flotte auch die Insel Tortula anlaufen. Januar und Februar des Folgejahres stehen dagegen ganz im Zeichen Südamerikas. Dabei steuert das neue ...
Weiterlesen
Testfahrten erfolgreich absolviert – Sky Princess steht kurz vor der Indienststellung – Premiere im Mittelmeer
  München – Mit dem erfolgreichen Absolvieren von Probefahrten und der Ausführung verschiedenster Manöver als Test der Antriebs-, Steuerungs- und Navigationseinheiten hat die neue Sky Princess einen weiteren Schritt in Richtung Fertigstellung getan. Nach dem sechstätigen Check im Golf von Triest und dem Adriatischen Meer liegt der Neubau der Reederei Princess Cruises jetzt wieder in der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone für letzte Innen- und Außenarbeiten an dem 3.600 Passagieren Platz bietenden First-Class-Schiff. Offizielle Premiere feiert das jüngste Flottenmitglied am 20. Oktober im Rahmen einer achttägigen Seereise von Athen nach Barcelona. Es schließen sich weitere Mittelmeerkreuzfahrten an, bevor die Route über den Atlantik führt. Am 1. Dezember gibt die Sky Princess dann ihr USA-Debut mit Karibik-Kreuzfahrten ab dem neuen Heimathafen Fort Lauderdale. Die Sky Princess ist nach Royal, Regal und Majestic Princess das vierte Schiff der Royal Class. Es bietet neben den beliebten Features seiner Schwestern erstmals so genannten Sky-Suiten, die ...
Weiterlesen
Princess kreuzt mit den neuesten Schiffen in der Alten Welt – Medallion Class überall an Bord – Programm für 2021 vorgestellt
  München – Princess Cruises wird im Kreuzfahrtjahr 2021 mit gleich fünf Schiffen in europäischen Gewässern unterwegs sein. Mehr noch: Mit der Sky Princess (Jungfernfahrt am 20. Oktober 2019) sowie der Enchanted Princess (Indienststellung am 19. Juni 2020) sind zudem die beiden jüngsten und modernsten Flottenmitglieder in der Alten Welt im Einsatz. Komplettiert wird das Quintett durch Crown, Island und Grand Princess. Gemein ist allen Schiffen, dass ihre Passagiere Medallion Class-Urlaub genießen können. Mit Hilfe innovativer Technik und dem Ocean Medallion als digitales Herzstück sind so zahlreiche personalisierte Services online nutzbar. Und das alles ohne zusätzliche Kosten. Insgesamt bietet das Europa-Angebot von Princess Cruises im Jahr 2021 nicht weniger als 180 Kreuzfahrten, bei denen auf 63 verschiedenen Routen 108 Häfen in 31 Ländern angelaufen werden. Zur Auswahl stehen u.a. verschieden lange (8,12,15 und 22 Tage) und kombinierbare Mittelmeerfahrten der Enchanted Princess ab Barcelona, Rom oder Athen. Zudem zwölftägige Skandinavien- und ...
Weiterlesen
Princess goes Jazz – Jüngste Neubauten bieten mit der „Take 5“ – Lounge erste Jazz-Arena auf See
  München – 60 Jahre nachdem das Dave-Brubeck-Quartett einen der wohl bekanntesten Evergreens der Jazz-Geschichte erstmals intonierte, feiert „Take 5“ im kommenden Oktober eine ganz besondere Premiere. Mit Eröffnung der gleichnamigen Musik-Lounge an Bord ihrer jüngsten Flottenmitglieder präsentiert Princess Cruises die erste und bislang einzige Jazz-Arena auf See. So erwartet die Gäste der Sky Princess (Jungfernfahrt am 20. Oktober) sowie der Enchanted Princess (Indienststellung am 19. Juni 2020) im „Take 5“ ein Musik- und Performance-Erlebnis der ganz besonderen Art. Mit Live-Auftritten arrivierter Künstler und multimedialen Sessions werden die unterschiedlichen Stile des Jazz im Rahmen von speziellen Themenabenden auf die Bühne gebracht. Dabei führt die musikalische Reise die Passagiere vom New York der Prohibitions-Ära über die von Big Band-Jazz und BeBop dominierten 40er Jahre bis in die heutige Zeit. Neben „amerikanischem“ Jazz fällt der Blick aber auch auf die afro-kubanischen Varianten. Musik und Tanz sind hier Zwillinge, weshalb Zuhörer vor der ...
Weiterlesen
Phantom Bridge: Princess Cruises präsentiert Escape Room-Spiel für die ganze Familie – Debüt auf der neuen Sky Princess
  München – Mit der „Phantom Bridge“ bietet Princess Cruises auf den Schiffs-Neubauten Sky Princess (Jungfernfahrt Oktober 2019) und Enchanted Princess (Juni 2020) erstmals ein Escape Room-Spiel für Passagiere aller Altersklassen. Bei dem interaktiven, längstens rund 25 Minuten dauernden Erlebnis müssen Teams aus bis zu sechs Personen versuchen, ein digitales Schiff erfolgreich durch vergangene und künftige Zeiten zu manövrieren. Dabei sind intellektuelle Aufgaben ebenso zu meistern wie physische. Nur unter Einsatz von Geduld, Geschicklichkeit und logischem Denken erreicht man das Ziel: Den Schlüssel zu finden, der die Tür von der Brücke zurück in die „Freiheit“ öffnet. Ausgelegt ist Phantom Bridge für Spieler aller Altersklassen, so dass Familien und Freunde problemlos miteinander agieren können. Das Spiel bietet eine Reihe unterschiedlicher Levels und Zeiträume und damit über 700 mögliche Varianten. So sind auch bei mehrmaliger Wiederholung Unterhaltung und Spannung garantiert. Premiere feiert Phantom Bridge, das Teil des neuen „Experience Canters“ auf Deck ...
Weiterlesen
Kostenlose Internet-Pakete – Princess Cruises inkludiert MedallionNet auf ausgewählten Karibik-Kreuzfahrten
  München – Mit dem MedallionNet bietet Princess Cruises das derzeit schnellste Internet auf See. Passagiere der Sky, Regal und Caribbean Princess erhalten den Web-Zugang bei Reservierung einer achttägigen Karibik-Kreuzfahrt mit Abfahrt zwischen 1. Dezember 2019 und 18. Juli 2020 jetzt als kostenfreie Zugabe. Weitere Voraussetzung ist die Buchung bis 9. September dieses Jahres. Das satellitengestützte MedallionNet bietet Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbits und mehr und stellt gleichzeitig eine Bandbreite von 1,5 Gigabit zur Verfügung. Eine Größe, die über 6.000 Gästen das parallele Surfen in Internet erlaubt oder alternativ 1.500 Passagieren die gleichzeitige Nutzung von Streaming-Diensten (z.B Netflix) ermöglicht. Und das wohlgemerkt auf offener See. Auch das Senden von Bildern und Filmen oder ein Videochat stellen bei Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 60 Mbits kein Problem dar. Weitere Infos und Buchung auf www.princesscruises.de sowie im Reisebüro. Ansprechpartner für Redaktionen: INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780 E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de ...
Weiterlesen
Princess Cruises legt neues Getränkepaket auf
München – Princess Cruises hat zum 1. Juni das Angebot der insgesamt fünf unterschiedlichen Getränkepaketen optimiert und auf allen 18 Schiffen der Flotte eingeführt. Mit dem neuen Premier Coffee & Soda Package können Passagiere der First-Class-Reederei künftig auch erstklassige Kaffeevariationen ohne Limit genießen. Letzteres gilt gleichfalls für Soda (im Glas), frischgepresste Säfte, Mocktails, Smoothies, Tee, Heiße Schokolade, Energiegetränke sowie Milchshakes. Der Preis beläuft sich auf 19,99 USD pro Tag, zzgl. Servicegebühr (25,99 AUD bei Fahrten ab Australien). Eine kleinere Auswahl beinhaltet das Classic Soda Package. Zum Tagespreis von 9,99 USD (Australien 14,99 AUD) beinhaltet es Soda (im Glas), frische Säfte, Mocktails sowie Smoothies. Weitere Infos und Buchung auf www.princesscruises.de sowie im Reisebüro. Ansprechpartner für Redaktionen: INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780 E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de ******************************* Über Princess Cruises Princess Cruises bietet mit 18 First-Class-Schiffen (inkl. der neuen Sky Princess) Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Die zuletzt 2 Mio. Passagiere ...
Weiterlesen
Princess Cruises legt bei MedallionClass nach
  München – Princess Cruises führt die MedallionClass im kommenden Jahr auf sechs weiteren Schiffen ein. Mit der Ruby Princess (ab 27. Januar 2020), der Grand Princess (29. März), der Enchanted Princess (15. Juni), der Emerald Princess (16. August), der Coral Princess (16. Oktober) sowie der Island Princess (20. Dezember) verfügen dann elf der insgesamt 18 Flottenmitglieder über die innovative Technik. Darunter mit der Sky Princess (Jungfernfahrt Oktober 2019) auch erstmals ein Schiff, das schon beim Bau entsprechend ausgestattet wurde. Der interaktive Medallion-Service nebst entsprechender Apps fürs Smartphone bietet Passagieren verschiedene personalisierte Dienstleistungen, die die Seereise in vielen Bereichen bereichern und erleichtern. Vereinfachter elektronischer Kabinenzugang („Hands-free“), die Online-Order von Essen und Getränken – egal, wo an Bord man sich gerade befindet – der Blick auf das abendliche Unterhaltungsprogramm oder das Lokalisieren von Freunden und Bekannten an Bord sind nur einige der hilfreichen Features. Gesteuert wird das Ganze mit Hilfe eines ...
Weiterlesen
Princess Cruises nimmt wieder Kurs auf Tahiti
München – Erstmals nach fünf Jahren wird Princess Cruises (www.princesscruises.de) im Herbst 2020 wieder die Inselwelten Französisch-Polynesiens ansteuern. Im Programm finden sich zwischen Anfang Oktober und Mitte November fünf elftägige Kreuzfahrten ab/bis Papeete (Tahiti). Dort wie auch auf Bora Bora steht jeweils ein Übernachtaufenthalt auf dem Programm. Weitere Ziele innerhalb des Pazifik-Paradieses sind Raiatea, Huahine, Rangirora und Moorea (ab 1.852 €). Zum Einsatz kommt dabei mit der Pacific Princess eines der kleinen Schiffe (670 Passagiere) der amerikanischen First-Class-Reederei. Sie ist auch das schwimmende Hotel für insgesamt drei längere Kreuzfahrten, die das Tahiti-Erlebnis mit Eindrücken Hawaiis oder Südamerikas verbinden. So startet die Pacific Princess am 16. September 2020 vom kanadischen Vancouver aus zu einem 20- bzw. 30-tägigen „Hawaii & Tahiti-Abenteuer“. Als Teilstrecke ist hier auch der Abschnitt von Honolulu nach Tahiti am 26.9. für zehn Tage buchbar (ab 1.486 €). Am 14. November (alternativ am 24.11.) geht es dann ab Tahiti ...
Weiterlesen
Michelin-Küche auf der Sky Princess
München – Karibik-Flair und Französische Küche: Auf diese gelungene Kombination dürfen sich Passagiere der Sky Princess im kommenden Winter freuen, wenn das neue Flaggschiff der First-Class-Reederei von seinem künftigen Heimathafen Fort Lauderdale (Florida) aus verschiedene Antillen-Inseln ansteuert. Dabei wartet auf die Gäste Haute Cuisine in legerem Bistro Stil. Garant der lukullischen Erlebnisse ist mit Emmanuel Renaut ein mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneter Chef, der mit dem Restaurant La Mer französische Küche nun auch auf die Sky Princess (http://bit.ly/PCLaMer) bringt. Premiere feierte der Gourmet-Tempel bereits 2017 auf der Majestic Princess, die allerdings hauptsächlich auf dem asiatischen Markt angeboten wurde. Auf der Sky Princess wird das Spezialitäten-Restaurant, im spektakulären Atrium des 3.660 Passagieren Platz bietenden Schiffs zu finden sein. Wer jetzt Appetit bekommen hat, allerdings nicht zu den Karibik-Turns nach Florida anreisen möchte, der kann eine der Premieren-Fahrten in europäischen Gewässern buchen, die zwischen dem 20. Oktober und Mitte November dieses Jahres stattfinden. ...
Weiterlesen
Princess Cruises erweitert deutschsprachigen Service
München – Princess Cruises (www.princesscruises.de) erweitert den Service für deutschsprachige Gäste an Bord. So garantiert die amerikanische First-Class-Reederei künftig auf einer Vielzahl von Kreuzfahrten einen Ansprechpartner, mit dem sich Passagiere aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz in ihrer Muttersprache unterhalten können. Das Angebot ergänzt die deutschsprachige Bordbetreuung, die wie bisher auf ausgewählten Reisen zur Verfügung steht. Zur Auswahl stehen zahlreiche Fahrten auf sechs der insgesamt 18 Princess-Schiffe. Angesteuert werden dabei nicht nur Destinationen im Mittelmeer, sondern auch Alaska, die Britischen Inseln, Skandinavien, die Karibik, Südamerika sowie Asien und der Australische Kontinent. Aber auch online spricht Princess Cruises künftig Deutsch. Auf den Schiffen, die bereits mit der innovativen Ocean Medallion-Technik ausgestattet sind, können Online-Angebote wie der Ocean Concierge auf das eigene Smartphone oder Tablet geladen werden. Damit ist es z.B. möglich, aus dem umfangreichen Sport- und Unterhaltungsangebot an Bord sein eigenes Tagesprogramm in deutscher Sprache zu erstellen oder sich über die ...
Weiterlesen
Princess Cruises: gleich drei Neubauten in Arbeit – Sky Princess geht am 20. Oktober auf Premierenfahrt
München – Aufschwimmen, Kiellegung, erster Stahlschnitt. Keine Frage: Bei Princess Cruises gab es kürzlich reichlich Grund zu feiern. So erfolgten bei gleich drei aktuellen Neubauten der US-amerikanischen Reederei fast zeitgleich die traditionellen Zeremonien, mit denen Baubeginn bzw. Baufortschritt feierlich begangen werden. Eindeutig im Fokus stand dabei auf der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone aber zweifelsohne die Sky Princess. Sie wurde erst kürzlich erstmals zu Wasser gelassen und soll bereits diesen Oktober zur ersten Kreuzfahrt auslaufen. Noch nicht so weit ist die Enchanted Princess, die 2020 debütieren wird. Mit der feierlichen Kiellegung erfolgte nun ein weiterer Schritt in Richtung Fertigstellung. Bislang noch namenlos ist der Neubau des sechsten und damit letzten Schiffs der Royal-Klasse, das 2022 zur Flotte stoßen soll. Der Schnitt des ersten Stahlblechs in der Werft in Neapel wurde live nach Monfalcone übertragen und rundete die Feierlichkeiten ab. Alle genannten Schiffe werden eine Größe von 143.700 Tonnen haben, 3.660 Passagieren ...
Weiterlesen
Mehr Wasserspaß auf der Caribbean Princess – Neue Splash Zone und Camp Discovery vergrößern Angebot für Familien
München – Nach Beendigung ihres Trockendockaufenthaltes im Juni dieses Jahres wird die Caribbean Princess mit einem neuen Unterhaltungsbereich für Familien aufwarten. The Reef Family Splash Zone bietet erwachsenen Passagieren und ihren mitreisenden Kindern eine breite Palette an Freizeitmöglichkeiten. So wartet auf den Kreuzfahrernachwuchs im Heckbereich auf Deck 17 neben zahlreichen Wasserspielen auch eine Game Zone, in der sich Kinder untereinander oder mit ihren Eltern messen können. Des Weiteren sorgen der renovierte Pool sowie ein Jacuzzi ebenso für Spaß wie die Angebote des Camp Discovery, das sich direkt unterhalb der Splash Zone auf Deck 16 befindet. Hier locken dank der Zusammenarbeit von Princess Cruises mit dem amerikanischen Unterhaltungskonzern Discovery Inc. eine ganze Reihe interaktiver Erlebnisse auf die jungen Kreuzfahrer. Mit Blick auf Familien bietet Princess Cruises an Bord der Caribbean Princess 87 Kabinen mit Verbindungstür sowie Suiten mit zwei Schlafzimmern. Zudem gehört der 3.140 Passagieren Platz bietende Cruiser zu den Princess-Schiffen, ...
Weiterlesen
Drei weitere Princess-Schiffe mit Ocean Medallion-Technik – Kreuzfahrt wird immer interaktiver
München – Princess Cruises wird noch in diesem Jahr auf drei weiteren Schiffen die innovative Medallion-Technik freischalten. Der im Kreuzfahrtpreis inkludierte interaktive Service ermöglicht den Gästen unkomplizierten Zugriff auf eine Vielzahl personalisierter Dienstleistungen. Das beginnt bereits mit einer zügigen Einschiffung, reicht über schlüssellosen Kabinenzugang, einen flächendeckenden WLAN-Zugriff mit hohen Bandbreiten bis hin zu Reservierungen an Bord oder bargeldlosem Bezahlen, um nur einige Beispiele zu nennen. Genutzt werden diese Möglichkeiten mittels eines kleinen Gadgets, das als Kette oder am Handgelenk getragen werden kann. Wie schon die Caribbean Princess und die Regal Princess (ab 17. Februar) bieten in den kommenden Monaten auch Crown Princess (Juli), Sky Princess (Oktober) sowie Royal Princess (Ende 2019) ihren Passagieren erstmals den neuen elektronischen Service. Über die bereits genannten Möglichkeiten hinaus beinhaltet die Princess Medallion Class weitere Features. Z.B. den OceanCompass, der über eine App wie ein Navigationssystem die Orientierung auf dem Schiff erleichtert. Oder JourneyView, bei ...
Weiterlesen
Alaska-Pionier feiert Jubiläum – Seit 50 Jahren bietet Princess Cruises Kreuzfahrten zu den Gletscherwelten Nordamerikas
München – Am 3. Juni 1969 brach die Princess Italia mit 525 Gästen an Bord zur ersten Hochseereise in Richtung der Gletscherwelten Nordamerikas auf. Ein halbes Jahrhundert und über 5 Millionen Passagiere später feiert Princess Cruises (www.princesscruises.de) im kommenden Sommer das 50jährige Jubiläum ihrer Alaska-Kreuzfahrten. Aus diesem Anlass steuern zwischen Mai und September nicht weniger als sieben Princess-Schiffe den 49. US-Staat an, mehr als jemals zuvor. Damit unterstreicht die amerikanische First-Class-Reederei eindrucksvoll ihre führende Position bei Schiffsreisen in den hohen Norden des Kontinents. Es sind allerdings nicht nur die unvergesslichen Eindrücke während der Fahrt durch pittoreske Fjorde oder entlang kalbender Eisriesen, die den besonderen Reiz der Alaska-Reisen von Princess ausmachen. Mit seinen Cruisetouren bietet das Unternehmen zudem eine faszinierende Kombination aus Kreuzfahrt und Landerlebnis. Dank fünf eigener Lodges in den schönsten Regionen Alaskas genießen die Passagiere neben spektakulären Aussichten von Bord während verschiedener Touren durchs Landesinnere auch die Schönheiten dieser ...
Weiterlesen