Mit Pferden Führen erleben
Das weltweite Konzept des pferdegestützten Führungskräfte- und Teamtrainings Das HorseDream Konzept zur Führungskräfteentwicklung und zum Teamtraining basiert auf einer fein abgestimmten Balance zwischen praktischem Erlebnislernen und theoretischem Transfergespräch. Es wurde von Gerhard und Karin Krebs ab 1996 entwickelt und wird heute in mehr als 35 Ländern auf vier Kontinenten in Unternehmen aller Größenordnungen eingesetzt. Die Seminarteilnehmer gehen durch eine Reihe von praktischen Pferdeübungen, die alle aufeinander abgestimmt sind. Der Entwicklungsprozess setzt bereits in der ersten Übungen ein. Es geht um das Beobachten und das Ableiten von Schlüssen. „You can only see, what you can see.“ Im anschließenden Transfergespräch werden die Erkenntnisse diskutiert. Egal, ob man sich selbst oder andere führt, in diesem Prozess wird schlaglichtartig klar, von welchen intuitiven Verhaltensweisen man gesteuert wird. Dabei geht es niemals um richtig oder falsch, sondern immer nur um das „Wie“. Das Transfermodell zu dieser Übung dient dazu, die eigene Position zu erkennen und, ...
Weiterlesen
Bundesrat stimmt Einäscherung von Pferden und Ponys zu
Jolande Verhulst, Pferdekrematorium Westerhout und Lea Schenker, Tierbestattungen Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 08. Juli 2016 der Kremierung von Pferden und Ponys auch in Deutschland zugestimmt. Pferdeliebhaber und Besitzer dürfen sich freuen. Was in den benachbarten Niederlanden und in Dänemark bereits Normalität ist, wird nun auch in Deutschland rechtens. Die Einäscherung und der liebvolle Abschied von einem geliebten Pferd waren bislang in Deutschland nicht zulässig. Pferde gehören hierzulande zu den Nutztieren und müssen nach ihrem Ableben der Tierkörperbeseitigung zugeführt werden. Für Pferdefreunde eine grauenhafte Vorstellung, dass ihr Tier zusammen mit Schlachtabfällen verwertet wird. Die Einäscherung eines Pferdes ist nun nach vorheriger Zustimmung durch die zuständige Behörde, in der Regel Bezirksregierung oder Kreisordnungsbehörde, auch in Deutschland erlaubt. Die Gesetzesänderung tritt im Februar 2017 in Kraft. Lea Schenker, Pferdebestatterin aus dem Raum Köln, freut sich sehr über die Entscheidung: „Endlich wird das in Deutschland legalisiert, wofür ich mich bereits seit ...
Weiterlesen
Sommer-Angebot BremsenFrei von Dr. Schaette
Durch den vielen Regen in diesem Jahr und das nun warme Wetter ist in vielen Regionen die Anzahl an Bremsen, Stechmücken und Kriebelmücken geradezu explodiert. Ob im Sport oder auf der Koppel – unsere Pferde sind genervt und werden gnadenlos zerstochen. Wir bieten Ihnen Abhilfe! Kennen Sie schon BremsenFrei von Dr. Schaette? BremsenFrei überdeckt effektiv den Eigengeruch der Pferde durch natürliche Wirkstoffe. Nutzen Sie noch heute unser Sommer-Angebot:   Beim Kauf von 2 x BremsenFrei, 500 ml, erhalten Sie 1 x Wund-Pflege-Spray, 100 ml, gratis!   Dr. Schaette Wund-Pflege-Spray – darf in keiner Stallapotheke fehlen! Dieses Sommer-Angebot ist gültig bis zum 31.08.2016. Nur solange der Vorrat reicht. Lieferung ab einem Brutto-Bestellwert von 50 € versandkostenfrei.   Der Respekt gegenüber Tieren und der sorgsame Umgang mit natürlichen Roh- und Wirkstoffen prägen das Denken und Handeln von SaluVet. Für die besondere Qualität unserer GesundProdukte forschen und entwickeln wir seit über 95 Jahren ...
Weiterlesen
Buchveröffentlichung: „Diagnose: Pferdefieber!“
Münster, 19.07.2016. „Dies ist kein Buch für Profireiter. Einige davon würden es auch gar nicht verstehen. Es ist auch kein Buch für Pferdehändler. Es ist ein Buch für all die, die lernen wollen, ihr Pferd besser zu verstehen und eine innige Freundschaft mit ihrem Pferd eingehen wollen.“ Das Buch „Diagnose: Pferdefieber!“ ist die Pflichtlektüre für alle Pferdefreunde. Dies ist Caseys Geschichte. Casey: kam vor 1 1/2 Jahren nach Deutschland. Als unverstandenes Wildpferd ohne den Schutz ihrer Herde war sie von Angst geprägt. Dennoch hat sie sich wortwörtlich im Sturm ihr Bleiberecht in die Herzen ihrer Besitzer erworben. „Heute sprechen wir dieselbe Sprache, vielleicht manchmal mit unterschiedlichen Dialekten, aber immer so, dass wir einander verstehen“, erklärt Autor und Besitzer Ingo Schmidt. Die Wandlung Caseys geschah gewaltfrei, das ließ das Vertrauen des Pferdes wachsen. Reiterliches Können und ein Maß an „Anempfindungsvermögen“ ermöglichen es dem Reiter, seines Pferdes Grundbedürfnisse zu erfüllen: physische Sicherheit ...
Weiterlesen
Wissenswertes für Reiter und Pferdehalter
ARAG Verbrauchertipps Panikreaktion eines Pferdes – Verursacher haftet Ein Bauer, der beim Bewässern seiner Ackerflächen auch eine angrenzende Pferdeweide beregnet, verletzt unter Umständen seine Verkehrssicherungspflicht. Gerät aufgrund des Wasserstrahls ein Pferd in Panik und erleidet auf seiner Flucht einen tödlichen Unfall, haftet der Landwirt. Im zugrunde liegenden Fall begehrte eine Pferdehalterin 40.000 Euro Schadensersatz für ihre Stute, die sich beim Überspringen eines Weidezauns so schwer verletzt hatte, dass sie eingeschläfert werden musste. Das Tier war in Panik vor einem Wasserstrahl von der benachbarten Bewässerungsanlage geflüchtet. Das angerufene Oberlandesgericht (OLG) entschied, dass der Landwirt für Schäden der Klägerin haftet. Mangelnde Kenntnisse über das übliche Fluchtverhalten eines Pferdes entlasteten ihn nicht. Er hätte laut ARAG Experten sicherstellen müssen, dass seine Bewässerungsanlage nur das eigene Grundstück beregnet. Da er dies nicht getan hatte, handelte er fahrlässig (OLG Celle, Az.: 20 U 30/13). Download der Texte und verwandte Themen: http://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/ Waldwege: Pferde führen ist ...

Weiterlesen
Wessel-Werk Tierhaarentferner erleichtert Pferdefreunden die Reinigung von Stalldecken und Sattelunterlagen
Reichshof-Wildbergerhütte, 18. Mai 2016 – Schon längst ist der Fellwechsel im vollen Gange. Gerade jetzt wo sich das Winterfell löst, verlieren Pferde besonders viele Haare. Das Waschen der Stalldecken und Abschwitzdecken, an denen unzählige Pferdehaare haften, steht kurz bevor. Gleiches gilt für Sattelunterlagen. Um zu vermeiden, dass die Haare in der Waschmaschine landen, diese verunreinigen oder sogar verstopfen, empfiehlt Staubsaugerzubehör-Spezialist Wessel-Werk die Textilien vor dem Waschgang mit Hilfe der Miniturbodüse PT 160 für Tierhaare zu säubern. Mit der integrierten rotierenden Bürstenwalze kann die Staubsaugerdüse hartnäckige Pferdehaare, die in den Decken festsitzen, einfach lösen und entfernen. Dabei ist die Tierhaardüse nicht nur zur Reinigung von Pferdedecken und Sattelunterlagen geeignet, sondern ist auch im Auto nützlich, z.B. zur Reinigung von Kofferraumverkleidungen, Polstern und Fußmatten. Denn auch dorthin gelangen die Pferdehaare über die Kleidung, die während der Fellpflege getragen wird. Die Miniturbodüse PT 160 ist bei der Pferdehaarentfernung von Decken und anderen Textilien ...

Weiterlesen
Blutegeltherapie beim Hund
Die Blutegelbehandlung beim Hund ist eine sehr effektive Behandlungsmethode, um die verschiedensten Erkrankungen zu heilen bzw. zu lindern. www.invernostella.de Blutegel existieren bereits seit 450 Millionen Jahren und haben die besondere Strategie unserer heutigen medizinischen Blutegel schon sehr früh für sich genutzt (vielleicht schon während des Übergangs der Säugetiere zum Landleben). Die Menschen nutzen Blutegel bereits seit ca. 3000 Jahren. Bei Hunden kann die Blutegeltherapie besonders bei HD und infolge dessen bei Kniegelenksentzündungen, Arthrose, Arthritis, Entzündungen, HotSpots, Hauterkrankungen, eitrigen Wunden, Wundheilung nach Operationen, Diskopathie, Zeckenbissen und Blutergüssen eingesetzt werden. Der Blutegel wird auf die jeweilige Stelle gesetzt und beißt sich an der entsprechenden Körperstelle fest. Der Blutegel hat in seinem Speichel sowohl ein Sekret mit stark gerinnungshemmender Wirkung (Hirudin), ein Sekret zur Nachblutung und anhaltender Reinigung der Wunde (Calin), ein antibiotisch wirkendes Sekret (Hyaluronidase) und noch mindestens 24 weitere uns bislang unbekannte Substanzen. Ist der Blutegel mit Blut vollgesogen, fällt er ...
Weiterlesen
30 Jahre „Wendy“ das erfolgreichste Pferdemagazin feiert Jubiläum!
(Mynewsdesk) Berlin, 12. Mai 2011 – Bereits am 3. Juni ist es soweit: Das erste und zugleich erfolgreichste Pferdemagazin Deutschlands feiert Geburtstag! „Wendy“ legte 1986 den Grundstein für das Genre der Pferdezeitschriften im Mädchensegment und begeistert seit Generationen zahlreiche sieben- bis elfjährige Leserinnen. Ehapa veranstaltet im Rahmen des Jubiläumsmagazins einen aufregenden Traumpferd-Contest und schenkt allen Lesern außerdem ein digitales Haustier! Daneben überrascht das Heft mit zahlreichen spannenden Geschichten aus 30 Jahren „Wendy“ und erfreut sich auch an prominenten Glückwünschen… Sie möchten mit uns feiern? Gerne stellen wir Ihnen rechtzeitig vor dem Jubiläum ein digitales Pressekit mit interessanten Pressematerialien und spannenden Illustrationen zur Verfügung. Außerdem helfen wir Ihnen natürlich auch sehr gerne bei Interviewanfragen weiter und freuen uns darüber hinaus Rezensionsexemplare sowie verschiedene Verlosungsmaterialen für Ihre Berichterstattung oder Gewinnspiele anbieten zu können. Für Rückfragen oder Anfragen (digitales Pressekit, Interviews, Rezensions- oder Verlosungsmaterial) melden Sie sich sehr gerne bei: Christian Fränzel // ...
Weiterlesen
Ranchurlaub, Kanada
: Hol’ das Lasso raus!
fs – Das eigene Pferd satteln, die frei umherlaufende Rinderherde eintreiben, eine kleine Bootsfahrt wagen und den Tag grillend am Lagerfeuer ausklingen lassen: Willkommen im „Wilden Westen“. Der Veranstalter Fasten Your Seatbelts bietet mit einem Besuch auf der La Reata Ranch im Süden Kanadas echte Westernatmosphäre. Hier dürfen sich sowohl Fortgeschrittene als auch „Greenhorns“ in den Sattel schwingen und mit einem Lasso sowie etwas Training Cowboy spielen. Wanderungen in die Prärie oder Kanu- und Wasserskifahrten auf malerischen Gewässern werden um die Farm herum ebenfalls angeboten. Und sobald die Dunkelheit anbricht, steht dann noch ein entspannter Besuch im örtlichen Saloon an, wo im Stile John Waynes der ein oder andere Drink gekippt und Darts oder Billard gezockt wird. Ein Einzelzimmer auf der La Reata Ranch ist während der Hauptsaison zwischen Mai bis Oktober ab 154,- Euro pro Person und Nacht buchbar, die Mindestaufenthaltsdauer beträgt zwei Tage. Weitere Informationen und Reiseangebote gibt ...

Weiterlesen
Tiergerechte Ausstattung. Nachhaltig, fair und hochwertig.
Dauberg&Roth Equipment für Pferd, Hund und Reiter, das nicht nur physiologisch sinnvoll, sondern auch nachhaltig und fair produziert wird, und dies auf hohem handwerklichen Niveau: Das bietet der Onlineshop von Dauberg&Roth. Beispielsweise der neuartige Kappzaum „Goethe“ mit anpassbarem Naseneisen, hochwertige Longen und Seile aus Naturhanf oder die Organisationshilfe „Scheckheft“ für alle Daten und Termine rund ums Pferd. Kitzingen, 3. Februar 2016 – Ansprechend präsentieren Dauberg&Roth die ersten Ausrüstungsgegenstände auf ihrer Homepage www.dauberg-roth.de . Anbieter für Tierzubehör sind zahlreich, jedoch missfiel den Gründern von Dauberg&Roth, dass noch immer zu viele Ausrüstungsgegenstände physiologisch oder psychologisch nicht tierfreundlich durchdacht sind. Daher wird altes Wissen um Material und Ausbildung mit neuen Erkenntnissen aus Physiologie und Psychologie ergänzt und in den Produkten umgesetzt. Alle Artikel sind tiergerecht durchdacht und in Zusammenarbeit mit Osteopathen, Physiotherapeuten und feinen Pferdemenschen entwickelt. Und noch etwas möchten Dauberg&Roth besser machen: Tierfreunde haben zurecht ein geschärftes Bewusstsein im Umgang mit Leder, ...
Weiterlesen
Pony Führerschein® Lizenz: Ab 2016 mit erweitertem Betreuungskonzept
Kinder und Jugendliche mit und ohne Integrationsbedarf lernen ohne Zeitdruck Reiten – Spiel und Spaß stehen im Vordergrund Pferde verstehen und Reiten lernen beim Pony Führerschein® Das von Marketingexpertin und Pferdefachfrau Marion Ogriseck entwickelte und deutschlandweit patentierte Konzept des Pony Führerscheins® wird mit Beginn des neuen Jahres 2016 um einen Baustein erweitert. Hierin wird ein weiterer Schwerpunkt auf die Integration und Gesundheits-Förderung von Kindern und Jugendlichen mit AHDS, geistigen und/oder körperlichen Behinderungen oder Einschränkungen gelegt. Das langfristig angelegte, offene Angebot kann als Vorbereitungskurs für die Motivationsabzeichen der FN (Reiterliche Vereinigung) genutzt werden. Im Unterschied zu anderen, kurzfristig angelegten Vorbereitungskursen, werden die Kinder individuell und ohne Zeit- oder Ergebnisdruck an das Ziel herangeführt. Im Fokus steht dabei die Arbeit am und mit dem Medium Pferd in altersübergreifenden Gruppen. In permanenter Feinabstimmung zwischen Teilnehmern und dem Pferd als Feedback-Geber wird theoretischer und praktischer Unterricht ohne Zeitdruck, aber unter Einhaltung grundlegender Regeln gestaltet. ...
Weiterlesen
Heustauballergie beim Pferd
In der Therapie lässt sich die Heilung durch Kräuter, Vitalpilze und Inhalationen unterstützen. Die Ursachen für Husten sind mannigfaltig und reichen von mechanischen Reizungen (Futterpartikel, Staub, trockene Luft) über Allergien (Histamin) bis hin zu thermischen oder chemischen Reizen (Kälte, Ammoniakbelastung). Infektionskrankheiten viralen oder bakteriellen Ursprungs können ebenso Atemwegsprobleme auslösen wie das vorausgegangene Ausgesetztsein gegenüber kontaminiertem Futter oder Einstreu (Schimmelpilzgifte). In den meisten Fällen treffen zwei Ursachen zusammen, zum Beispiel eine Infektion bei gleichzeitig ungünstigen Lebensumständen. Zur Gesunderhaltung der Atmungsorgane verfügt der Körper über eine Art Selbstreinigungsmechanismus der Schleimhäute, indem kontinuierlich Schleim gebildet wird. Dies wird als „mukoziliäre Clearance“ bezeichnet. Erkrankt ein Pferd, werden die Schleimhäute gereizt. Durch die Entzündung wird der Schleim vermehrt und er verändert seine Konsistenz. Als Reaktion darauf entsteht mehr Auswurf oder der Schleim wird zäh und verbleibt in den Atemwegen, was zu Atmungsproblemen führen kann. Auch spastische Reaktionen sind möglich. Pferde, die unter einer Bronchitis leiden, ...
Weiterlesen
GEOHORSE®riding: den Lebensretter zu Sonderkonditionen mieten!
Mit größtmöglicher Beruhigung reiten, in einem Notfall schnell Hilfe holen können und zuverlässig gefunden werden – für rasch Entschlossene gibt es den mobilen Schutzengel GEOHORSE®riding ab sofort schon für 19,90EUR statt 24,90EUR/Monat zu mieten (Bildquelle: Rechte bei Decca Electronic e.K.) München, den 05.08. 2015- Jeder Reiter oder Pferdebegeisterte weiß neben dem Glück, das Pferde schenken, auch um die Gefahren beim Reiten oder im Umgang mit dem Pferd. Was früher jedoch Risiko blieb, erlaubt heute dank der hochmodernen Technik des Notruf- und Ortungssystems GEOHORSE®riding ( www.geo-horse.de ) ein Maximum an Sicherheit und Freiheit. Denn in einem Notfall kann man mit diesem einfach per Tastendruck Hilfe anfordern und auch in schwierigem Gelände sicher geortet werden. GEOHORSE®riding ist einem Handy oder entsprechenden Apps sowohl im Handling, als auch hinsichtlich der Technologien weit überlegen. Dies macht es zum derzeit rundum sichersten und komfortabelsten Gerät. Ab sofort ist GEOHORSE®riding auch als Mietgerät erhältlich. Wer schnell ...
Weiterlesen
Blutegelbehandlung beim Pferd
Viele Pferde leiden heutzutage unter der Erkrankung Hufrehe. Diese kann durchaus aufgrund verschiedener Ursachen entstehen.Es gibt Belastungs-, Futter-, Geburtsrehe und Rehe aufgrund von Stoffwechselerkrankungen. Blutegel existieren bereits seit 450 Millionen Jahren und haben die besondere Strategie unserer heutigen medizinischen Blutegel schon sehr früh sich genutzt (vielleicht schon während des Übergangs der Säugetiere zum Landleben). Viele Pferde leiden heutzutage unter der Erkrankung Hufrehe. Diese kann durchaus aufgrund verschiedener Ursachen entstehen. Es gibt die Belastungsrehe (traumatische Rehe), sog. Futterrehe (toxische Rehe), die symptomatische, metastatische Rehe und die Geburtsrehe. Die metastatische Rehe spielt in unserer heutigen Gesellschaft eine immer größere Rolle. Hiermit ist die Rehe gemeint, die unter anderem durch das Equine Metabolische Syndrom oder das Equine Cushing Syndrom verursacht wird. Bei einem akuten Reheschub können die Blutegel hier die Durchblutung anregen, die Produktion neuer Erythrozyten fördern und gleichzeitig schmerzlindernde und entzündungshemmende Stoffe durch ihren Speichel abgeben. Bei einer weiteren Unterstützung des Patienten ...
Weiterlesen
Akupunktur bei Allergien beim Pferd
Bei Pferden liegen häufig Symptome wie Husten, Juckreiz, Durchfall oder Hautreaktionen vor, die schulmedizinisch nicht behandelbar sind. Akupunktur bei Allergien beim Pferd Bei Pferden liegen häufig Symptome wie Husten, Juckreiz, Durchfall oder Hautreaktionen vor, die schulmedizinisch nicht behandelbar sind. Hiermit ist gemeint, dass durch die Gabe von Kortison die oben genannten Symptome kurzzeitig verschwinden, jedoch nach relativ kurzer Zeit wiederkehren. Die Akupunktur am Pferd ist eine Jahrtausende alte Heilkunst, in derer das Wissen immer aufgeschrieben, ergänzt und weitergegeben wurde. Bei der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) wird nicht die Erkrankung allein gesehen, sondern das Pferd im Ganzen. Es gibt beim Pferd 14 Meridiane mit den verschiedensten Punkten. Der Therapeut wird das Pferd anhand eines bestimmten Schemas abtasten, um alle Meridiane zu untersuchen. Durch eine Testung der Futtermittel oder anderer äußerer Faktoren (Fliegen, Zecken etc.) am Pferd kann der Therapeut erkennen, ob eine Futtermittelunverträglichkeit, eine Allergie gegen die Einstreu oder sonstige äußerer ...
Weiterlesen