Klimaschutz-Punkte für den Hunsrück
Der Pellethersteller EC Bioenergie in der Energielandschaft Morbach spart zusätzlich über 350.000 kg CO2 durch den Einsatz einer neuen Recyclingfolie für seine Holzpellet-Sackware Eine noch bessere Klimabilanz beim Pelletheizen dank der neuen Recyclingfolie von wohl und warm Der Holzpellethersteller EC Bioenergie in Morbach verwendet beim Absacken seiner wohl und warm-Holzpellets ab sofort nur noch eine spezielle Recyclingfolie der Papier Mettler AG aus Morbach, die zu 30% aus Folienabfällen besteht. Darüber hinaus bietet der Pelletexperte seinen Kunden erstmals einen kostenlosen „Zurück-Bring-Service“ der ausgedienten Sackfolien an. Dabei kann der Verbraucher beim Zurückbringen sogenannte „Klimaschutz-Punkte“ sammeln und als Dankeschön-Geschenk einen vollen 15 kg-Sack wohl und warm-Pellets GRATIS mit nach Hause nehmen. Wie das genau geht, finden Interessierte unter: www.wohlundwarm.de/morbach oder unter Tel.: 06533 955850 sowie 06533 9589684. Mit den richtigen Pellets noch mehr CO2 sparen „Neben der Einsparung fossiler Rohstoffe bringt der Einsatz dieser Folie eine signifikante Reduktion der CO2-Bilanz. Gegenüber herkömmlichen Pelletsackfolien ...
Weiterlesen
Holzpelletwerk in Ettenheim eröffnet Werksverkauf
Eröffnung Holzpellet-Werksverkauf am Samstag, 19. Januar 2019, 10-16 Uhr im Pelletwerk in der Georges-Imbert-Straße 1, Ettenheim Ettenheim, 10.01.2019. Wer jetzt oder in Zukunft auf nachhaltige Pelletwärme setzt, kann ab dem 19. Januar 2019 seine Bioenergie direkt vom Hersteller beziehen oder einfach selbst abholen. Denn an diesem Tag eröffnet das Pelletwerk in der Georges-Imbert-Straße 1 in Ettenheim erstmals einen „wohl und warm-Werksverkauf“. Von 10 bis 16 Uhr können Interessierte einen Blick hinter die Kulissen werfen, sich über das Heizen mit Holzpellets und BioBriketts informieren und bei kostenlosen Werksführungen, jeweils um 12 und 14 Uhr, live erleben, wie aus Sägeresthölzern ein moderner Biobrennstoff wird. Wer seinen Wissensdurst gelöscht hat, kann sich am wohl und warm-Infostand bei leckeren Snacks und Getränken stärken. Über das Pelletwerk Ettenheim Das Pelletwerk Ettenheim ist bereits seit 2006 in Betrieb und produziert jährlich ca. 100.000 Tonnen Holzpellets. Seit 2016 werden dort wohl und warm-Holzpellets hergestellt. Die hierfür notwendigen ...
Weiterlesen
Heimatwärme für die Grinde-Hütte
Das in Kürze fertiggestellte Ausflugsziel Grinde-Hütte im Nordschwarzwald setzt auch beim Heizen auf „Gutes aus der Region“ und verwöhnt demnächst seine Gäste mit behaglicher Pelletwärme Bereit zum Einblasen: Regionale Holzpellets für die Grinde-Hütte Auf dem höchsten Berg im Nordschwarzwald, der Hornisgrinde, finden Wanderer und Erholungssuchende bald ein besonderes Ausflugsziel: die Grinde-Hütte. Damit das regionale Konzept aufgeht, bieten die Betreiber des neuen Gasthauses ihren Gästen nicht nur Schwarzwälder Köstlichkeiten und einen fantastischen Ausblick über den Schwarzwald. Auch beim Heizen verwöhnt die Grinde-Hütte mit „Hausgemachtem“ und investiert in eine moderne KWB Multifire Pelletheizung, die ab Januar 2019 die Hütte beheizt. Die dafür notwendigen Holzpresslinge, die aus dem nahegelegenen Pelletwerk in Kehl stammen, liefert das Familienunternehmen „Maurath-Brennstoffe“ aus Bühl. „Für uns und unsere Kunden ist es wichtig, dass ihre Pelletwärme aus der Region stammt und die erforderlichen Energieträger eine besonders gute Qualität aufweisen. Daher liefern wir ausschließlich wohl und warm-Holzpellets. Diese sind besser ...
Weiterlesen
Heimatwärme für haarige Lebensretter
wohl und warm spendet 20 Säcke Holzpellets an die BRH Rettungshundestaffel Saar e.V. Gertrud und Michael Ludwig von der Rettungshundestaffel Saar e.V. mit Martina und Stefanie Joswig Morbach/Heidelberg, 17.10.2018: Immer dann, wenn Menschen durch Unglücke verschüttet, sich in ausweglosen Situationen befinden, aus Heimen oder Krankenhäusern abgängig sind und vermisst werden, sind sie zur Stelle: die BRH Rettungshundestaffel Saar e.V. mit ihren Rettungs-hunden. wohl und warm ist von dem Engagement der ehrenamtlichen Helfer und Spürhunden überwältigt und sorgt durch eine Sachspende von 20 Säcken ihrer regionalen Holzpellets aus der Energielandschaft Morbach für wohlig warme Einsatzbesprechungen. Ein wertvolles Ehrenamt – nicht nur für Hundebesitzer Etwa 2.000 Mitglieder sind in Deutschland ehrenamtlich für den Bundesverband BRH Rettungshundestaffel tätig. Diese Ehrenamtlichen stellen nicht nur ihre Zeit zur Verfügung, sondern bezahlen auch alle anfallenden Kosten für Einsätze, Kleidung, technische Ausrüstung, Tierarztkosten und Verpflegung für den Hund etc. aus eigener Tasche. Die wohl und warm-Initiative „Kiloweise ...
Weiterlesen
Klimafreundlich abgesackt
wohl und warm-Holzpellets-Sackware noch nachhaltiger durch Recyclingfolie wohl und warm-Holzpellets für Sackwarenkunden werden in einer spezielle Recyclingfolie verpackt. Heidelberg, 04.09.2018. Es ist kein komplizierter Vorgang – das Absacken und Verpacken von Holzpellets, aber ein sehr wichtiger: Um die kleinen Holzpresslinge, die aus naturbelassenen Sägeresthölzern hergestellt werden, vor Nässe und UV-Licht der Sonne zu schützen, werden diese nach dem Pressen abgesackt und sicher gelagert. Nur so kann sichergestellt werden, dass eine hohe Pellet-Qualität erhalten bleibt. Hochwertige Holzpellets zeichnen sich durch einen sehr geringen Feinanteil, einen niedrigen Wassergehalt und einen überdurchnittlich hohen Heizwert aus. Daher nutzen viele Holzpellethersteller Polyethylen-Folien: diese sind strapazierbar, leicht zu lagern und beim Absackungsprozess unkompliziert. Schließlich muss dieser so effizient wie möglich ablaufen, damit die Kunden schnell bedient werden können. Um die regionalen wohl und warm-Holzpellets noch nachhaltiger zu machen, setzt die EC Bioenergie ab sofort auf eine umweltfreundlichere Lösung: eine speziellen Recyclingfolie, die im Vergleich zu anderen ...
Weiterlesen
„Bei uns geht“s zu wie beim Spätzlemache“
Standortleiter Sven Antica (links) und Egon Weldle (rechts) gratulieren Herrn Siegbert Kugler Die Otto-Hahn-Straße 4 in Dotternhausen gilt als eine der beliebtesten Adressen in der Region, wenn es um den Kauf „ordentlicher Holzbriketts“ geht. Zumindest ist Herr Siegbert Kugler aus Balingen dieser Ansicht, der im Rahmen einer Holzpellets- und Brikett-Einlagerungsaktion der EC Bioenergie GmbH einen Holzpellets-betriebenen Pizzaofen gewonnen hat: „Mit den Bio-Briketts direkt vom Werk heize ich am liebsten. Da weiß ich wenigstens wo sie herkommen. Ein weiterer Vorteil ist der hohe Brennwert und die einheitliche Form der Briketts. Das spart jede Menge Lagerraum. So habe ich im Keller mehr Platz für den neuen Pizza-Pelletofen“ lacht Herr Kugler bei der Gewinnübergabe. „Im Prinzip ist die Herstellung von Holzpellets und -Briketts ähnlich wie das „Spätzlemache“. Wer Gutes genießen möchte, braucht die richtigen Zutaten, vernünftiges Werkzeug und das Wissen, wie man den Spätzleteig vom Brett ins kochende Wasser schabt. So ist das ...
Weiterlesen
100% Heimatwärme im Wohnzimmer
Jasmin Pfeiffer von der EC Bioenergie GmbH überreicht Frau Endl den Gewinn Wer klima-freundlich heizen möchte, setzt auf Pelletwärme, die aus der Region kommt. So wie Frau Rosemarie Endl aus Seckach-Zimmern (Odenwald). Sie hat ihren Holzpelletslieferanten vor kurzem gewechselt und heizt jetzt mit wohl und warm aus dem nahegelegenen Holzpelletwerk in Mudau: „Der Service ist einfach prima und die Qualität der Pellets einwandfrei, das hat mir sogar mein Heizungsinstallateur bestätigt, der ebenfalls wohl und warm im Einsatz hat.“ Der Wechsel zu wohl und warm hat sich für die Odenwälderin doppelt gelohnt, denn sie konnte bei wohl und warm nicht nur günstige Frühjahrspreise ergattern. Sie war auch die Hauptgewinnerin bei einer Holzpellets-Bestellaktion im Neckar-Odenwald-Kreis. Insgesamt wurden von der EC Bioenergie GmbH drei Holzpellets-betriebene Pizzaöfen plus ein ganzer Sack voller „echter Heimatwärme“ unter Hunderten von Bestellern deutschlandweit verlost. Das Pellet- und Holzheizkraftwerk in Mudau wurde 2007 in Betrieb genommen. Rund 875.000 Kilowattstunden ...
Weiterlesen
Klimaschutz jetzt auch beim Pizza backen
Glückliche Gesichter bei der Übergabe des Hauptgewinns: Ein Pellet-Pizzaofen für die Freiluftküche Wer klima-freundlich heizen möchte, setzt auf Pelletwärme aus der Region. So wie die Eheleute Ahlers aus Idar-Oberstein. Sie beziehen seit vielen Jahren ihre Holzpellets direkt aus dem nahegelegenen Holzpelletwerk Morbach. Die Treue hat sich für die Hunsrücker doppelt gelohnt, denn sie sparten nicht nur Kosten durch günstigere Pelletpreise im Frühjahr, sondern erhielten den Hauptgewinn einer Holzpellets-Bestellaktion: insgesamt drei Holzpellets-betriebene Pizzaöfen wurden von der EC Bioenergie GmbH im Juni unter Hunderten von Bestellern deutschlandweit verlost. Stefanie Joswig, Mitarbeiterin der EC Bioenergie GmbH Standort Morbach, schlüpfte gerne in die Rolle einer Glücksfee und übergab den modernen „Klimahelfer für die Freiluftküche“ zusammen mit einem wohl und warm-Pellets-Sack an die Eheleute Ahlers. „Wir bestellen immer gerne hier in Morbach, weil einfach die Qualität stimmt. Jetzt freuen wir uns aber erstmal auf gemütliche Pizza-Abende im Sommer mit der ganzen Familie“, kommentierte Ralf Ahlers ...
Weiterlesen
OfenKOPPE – Neue Modelle 2018
Messebesucher entdecken die Neuen von OfenKOPPE Groß war der Andrang vor dem Stand von OfenKOPPE auf der ifh INTHERM in Nürnberg – noch größer die Begeisterung für die acht neuen Modelle: Der Traditionshersteller von Qualitätsöfen aus Eschenbach in der Oberpfalz präsentierte als einer der ersten Kaminofen-Hersteller seine neuesten Produkte für die Saison 2018/2019. Besucher und Fachpublikum der wichtigsten Messe für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien zeigten sich äußerst beeindruckt angesichts der großen Innovationskraft des Ofenbauers. Bei Gesprächen mit Profis aus Handwerk, Industrie und Fachgroßhandel war schnell klar, dass OfenKOPPE unverändert ein großes Gespür hat für Trends und diesen mit außergewöhnlichen Kaminöfen begegnet. Diese acht neuen Modelle erweitern in der neuen Saison bei den autorisierten Fachhändlern das Angebot: BARO Glas – Das Erfolgsmodell modern interpretiert: Mit dem BARO Glas eröffnet OfenKOPPE in der Erfolgsgeschichte seines Einsteigermodells ein neues Kapitel: Alle Elemente sind aus hochwertigem, schwarzem Glas gefertigt – eine gläserne ...
Weiterlesen
Holzpellethersteller sucht klima-freundlichsten Pizzabäcker in der Region
Pellet-Pizzaofen Nero (Bildquelle: Springlane) Holzpellets sind beliebter denn je. Kein Wunder, denn in den letzten zehn Jahren waren die kleinen Holzpresslinge im Schnitt rund 30 Prozent günstiger als Heizöl und Erdgas. Aber wussten Sie, dass sich mit regionalen Holzpellets nicht nur preiswert und nachhaltig heizen, sondern auch klimafreundlich Pizza und Brot backen lässt? Einen pelletbetriebenen Pizzaofen für den Outdoor-Gebrauch können alle Pellet- und Brikettheizer in diesem Jahr bei der EC Bioenergie GmbH im Rahmen einer Frühjahrsaktion gewinnen, die sich bis zum 31.05.2018 mit „echter Heimatwärme“ eindecken. Verbraucher profitieren beim Einlagern also nicht nur von günstigeren Preisen, sondern können mit etwas Glück in diesem Sommer ihre Freunde oder die Familie mit der wahrscheinlich klimafreundlichsten Pizza der Saison verwöhnen. Mehr Infos zur Aktion gibt es hier: www.wohlundwarm.de/fruehjahr2018 oder am Info-Telefon: 0800 9645927. Die EC Bioenergie liefert regionale Holzpellets und -Briketts aus deutscher Produktion. Unkompliziert und auf kurzen Wegen erhalten Brennstoffhändler, gewerbliche Heizanlagenbetreiber, ...
Weiterlesen
Hausenergieversorgung: Verbraucher möchten unabhängig sein
Smart Home – ein viel diskutiertes Thema auf der diesjährigen HAUS|HOLZ|ENERGIE in Stuttgart. (Bildquelle: Peter Sauber Agentur) Bauherren und Modernisierer zog es am Wochenende zur Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE auf das Stuttgarter Messegelände. Sie informierten sich dort über viele unterschiedliche Bau- und Ausstattungsthemen. Besonders im Fokus standen Lösungen für Heizung und nachhaltige Stromerzeugung. Am Sonntag, 8. April, ging auf dem Stuttgarter Messegelände die Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE zu Ende. Sie richtete sich an Menschen mit Bauplänen sowie an Immobilienbesitzer, die ihr Haus oder ihre Wohnung renovieren, modernisieren, umbauen oder erweitern möchten. Die Gäste ließen sich an 140 Ständen inspirieren und von Fachleuten zu den unterschiedlichsten Einrichtungs-, Bau- und Umbauthemen beraten. Die richtige Heizlösung finden Als besonders beratungsintensiv erwies sich – wie in den vergangenen Jahren auch – der Bereich der Hausenergieversorgung. Hauseigentümer stehen vor der Herausforderung unter vielen möglichen Lösungen, ein System zu finden, das zu ihrer Immobilie, deren Nutzung sowie ihren Anforderungen an ...
Weiterlesen
„Just in time-Holzpellets“ sorgen für eine noch schnellere Wärmeversorgung
EC Bioenergie erhöht 2018 Lager- und Umschlagkapazität für ihre regionalen Holzpellets EC Bioenergie Produktionsstandort Wem an kalten Tagen die Heizung ausgeht, weil nicht mehr genug Holzpellets im Lager sind, kann gelassen bleiben, sofern er einen Holzpellets-lieferanten an seiner Seite hat, der prompt liefert und flexibel auf Extra-Wünsche eingeht. Die zur Rettenmaier-Gruppe, Rosenberg, gehörende EC Bioenergie GmbH (ECB), Heidelberg, erhöht daher im laufenden Jahr an insgesamt fünf Standorten in Deutschland ihre Lager- und Umschlagkapazität. Dies ermöglicht eine noch bessere Auslastung der Produktionskapazitäten, kürzere Wege zum Endkunden sowie weitere Freiheitsgrade bei der Disposition. Unter Strich bedeutet das: überall noch effizientere Prozesse, um den Kunden „just in time“ mit Pelletwärme zu versorgen. Bereits Mitte Januar 2018 wurde in Kronau unweit zur BAB 5 ein Umschlaglager mit einer Kapazität von mehreren 100 t in Betrieb genommen. Kronau ist neben Mittenaar und Zeil am Main der mittlerweile dritte Lagerstandort der ECB. Anfang 2018 ist an ...
Weiterlesen
Marktplatz für Energieprodukte geht an den Start
market4energy.de startet als erstes kostenloses Portal für Strom, Gas, Kohle, Ausschreibungen Köln, 25. September 2017 market4energy.de startet als erstes kostenloses Portal für den Kauf und Verkauf von einer Vielzahl von Energieprodukten sowie -dienstleistungen. Der stark fragmentierte deutsche Energiemarkt umfaßt über mehr als 1.000 Versorger, Anbieter und Händler. Die Anzahl der potentiellen Energiekunden reicht auf mehrere Zehntausend. Die Optimierung des Absatzes und der Beschaffung spielt eine zentrale Rolle für Energieabnehmer und -versorger. Die bestmögliche Platzierung des Portfolios entscheidet über Erfolg und Mißerfolg im Unternehmen bzw. beim Einkauf von Energieprodukten. Im Dschungel des Energiemarktes bietet market4energy.de eine interaktive Plattform, um den Kauf- und Verkauf von Energieprodukten transparenter und einfacher zu gestalten. So lassen sich Strom, Gas, Heizöl, Rohöl, Kraftstoffe, Kohle, Pellets, Zertifikate sowie Energie-Dienstleistungen im Marktplatz einstellen. Eine Vielzahl von Versorgern, Anbietern und Händlern können direkt mit Abnehmern in Kontakt treten und Angebote abgeben oder an Ausschreibungen teilnehmen. Darüber hinaus können diese ...
Weiterlesen
Fachkundiger Rat hilft Heizkosten sparen
Auch beim Energiehändler zählt Beratungskompetenz Foto: Fotolia / Andrey Popov (No. 5814) sup.- Rund um das Thema Heizen ist gute Beratung die beste Absicherung, um die private Haushaltskasse vor einer Vielzahl unnötiger Ausgaben zu bewahren. Auch technisch versierte und kostenbewusste Eigentümer sind in der Regel keine Allround-Experten für Wärmetechnologie, Raumklima bzw. Brennstoffversorgung oder Energieeffizienz. Fehlplanungen in diesen Bereichen können die Heizkosten jedoch für viele Jahre beträchtlich in die Höhe treiben. Deshalb empfiehlt es sich, bei Bau- oder Modernisierungsmaßnahmen rechtzeitig fachkundigen Rat zu Heizung, Lüftung und anderen Aspekten der Gebäudetechnik einzuholen. Dafür stehen neben professionellen Energieberatern auch Schornsteinfeger, Heizungsfachbetriebe oder Versorgungsunternehmen zur Verfügung. Aber wer beispielsweise als Ölheizungsbesitzer seinem Brennstoffhändler Fragen zum wachsenden Angebot an Heizölsorten oder zu Lieferung, Lagerung und Abrechnung stellen möchte, der sollte auf die Beratungskompetenz der Mitarbeiter achten. Dieses immer wichtigere Kriterium für die Anbieterauswahl ist gewährleistet, wenn der Brennstofflieferant das RAL-Gütezeichen Energiehandel führen darf. Die Auszeichnung ...
Weiterlesen
Mit „Fidipell“ Position im Pelletsmarkt ausbauen
Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH und Partner führen neue Marke ein Ein neuer, überregionaler Markenverbund bestehend aus der Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH und starken Partnern aus dem Energiehandel agiert nun im wachsenden Markt für Holzpellets. Dieser Verbund vertreibt ENplus A1 zertifizierte Holzpellets unter dem Markennamen „Fidipell“. Einer der beteiligten Partner ist die Behrenswerth Energieservice GmbH in Hilter, die ebenso wie die Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH eine Beteiligungsgesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG ist. Über den Ausbau der Marktpräsenz durch die neue Marke „Fidipell“ äußert sich Behrenswerth-Geschäftsführer Rainer Behrenswerth im Interview. Wie kam es zu dem Namen „Fidipell“? Behrenswerth: Der Markenname setzt sich aus zwei Teilen zusammen: fidus ist lateinisch und bedeutet „zuverlässig, treu“. Die letzte Silbe „pell“ steht natürlich für Pellets. „Fidipell“ ist somit Synonym für Premium-Holzpellets aus regionaler Produktion, für zuverlässige Lieferung, eine hohe Versorgungssicherheit und erstklassigen Service. Warum wurde eine neue Marke kreiert? Behrenswerth: Der Holzpelletsmarkt in Deutschland ist in diesem Jahr in ...
Weiterlesen