Panasonic optimiert Android Enterprise Management Tool-Kit mit COMPASS 2.0
Panasonic COMPASS 2.0 – Complete AndroidTM Services & Security (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 12.03.2019 – Panasonic, Europas führender Anbieter von robusten Mobile Computing Lösungen, kündigt heute eine neue Generation von Panasonic COMPASS (Complete Android Services & Security) an. Die Suite beinhaltet Enterprise Management Tools für die robusten Panasonic TOUGHBOOK Tablets und Handhelds mit Android Betriebssystem. Zu den neuesten Ergänzungen der Suite gehören ein neues proprietäres Tool für schnelle Konfiguration, erweiterte Sicherheitsupdates für bis zu 10 Jahre nach der Gerätebereitstellung, eine „Mobile Enterprise Application Platform“ und ein „Application Submission“-Portal zur Zertifizierung neuer Anwendungen für Panasonic Android Geräte. „Unsere neueste Studie* zeigt, dass die Nutzung von Android Tablets und Handhelds im Business-Umfeld beständig wächst“, sagt Rob Blowers, General Manager of Engineering and Project Management at Panasonic Computer Product Solutions Europe. „Das direkte Feedback von unseren Kunden zeigt uns jedoch auch, dass bei Einigen die Sicherheitsbedenken noch nicht vom Tisch sind. Insgesamt gaben 60 ...
Weiterlesen
Centrica stattet Servicetechniker mit 7.500 robusten Panasonic Tablets aus
Mit den Panasonic Tablets erhalten die Centrica Wartungs- und Reparaturtechniker modernste Arbeits- und Kommunikationsmittel für besseren Kundenservice. Das FZ-G1 unterstützt mobile Mitarbeiter bei ihren Arbeitsprozessen (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 21.02.2019 – Centrica, ein führendes Energie- und Dienstleistungsunternehmen mit Marken wie British Gas und Dyno, stattet seine Servicetechniker mit 7.500 robusten FZ-G1 Tablets von Panasonic aus. Centrica optimiert damit Arbeitsprozesse und verbessert den Kundenservice. In den letzten acht Jahren war das Panasonic TOUGHBOOK CF-19, ein als Tablet und Notebook nutzbares Convertible Modell, das wichtigste Werkzeug für die Centrica Techniker bei der Arbeitsplanung, Wartung und Kommunikation, wenn sie Services und Reparaturen bei Privat- und Unternehmenskunden durchführten. Das Unternehmen wechselte nun zu Geräten mit Tablet-Formfaktor, um seinen Mitarbeitern intuitivere Anwendungen auf Touchscreen-Basis für flexibleres und produktiveres Arbeiten zu bieten. Die Panasonic Geräte wurden vor der auftragsstärksten Saison für britische Gasinstallateure eingeführt: im vergangenen Winter haben sie mehr als 1,2 Millionen Boiler gewartet und repariert. ...
Weiterlesen
Planzer setzt auf robuste TOUGHBOOK Handhelds von Panasonic
Das Schweizer Logistikunternehmen Planzer nutzt aufgrund der hohen Robustheit und dem schnellen, ergonomischen Scannen TOUGHBOOK Handhelds von Panasonic (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 13.02.2019 – Planzer setzt seit Herbst 2017 insgesamt 2.000 robuste Panasonic TOUGHBOOK Handhelds für ihre Transportlogistik ein. Nach über einem Jahr ist Planzer weiterhin sehr zufrieden mit den Handhelds. Planzer nutzt die Geräte im nationalen Stückguttransport, dem temperaturgeführten Transport nach GDP-Leitlinien sowie im Paket- und Nachtservice. Das Schweizer Logistikunternehmen Planzer hat 59 Standorte in der Schweiz und 9 Standorte mehrheitlich in Europa und ist damit einer der Marktführer. 5.200 Mitarbeitende arbeiten mit rund 2.000 Fahrzeugen und auf Lagerflächen von über 1 Mio. Quadratmetern. Mit den robusten TOUGHBOOK Handhelds von Panasonic verfügt Planzer über Hardware, die sich optimal für die rauen Bedingungen im Logistikalltag eignet. Auch der ergonomisch angewinkelte, integrierte Barcodescanner der TOUGHBOOK Handhelds erleichtert die Arbeit enorm. Im Vergleich zur vorherigen Lösung scannen die Mitarbeitenden von Planzer damit jetzt ...
Weiterlesen
Panasonic verringert für 90 % seiner TOUGHBOOK Geräte die Lieferzeit von 90 auf 30 Tage
Die weltweit führenden robusten mobilen Endgeräte sind ab sofort zu den branchenweit kürzesten Lieferzeiten erhältlich Branchen- und kundenspezifische Lösungen für effizientes mobiles Arbeiten (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 12.02.2019 – Panasonic, Europas führender Anbieter von robusten Mobile Computing Lösungen, verringert die Lieferzeiten von 90 auf 30 Tage für 90 % seiner robusten Notebooks, Tablets und Handhelds, die unter der Marke TOUGHBOOK geführt werden. Die Prozesse zur Umsetzung der neuen und branchenweit führenden Lieferzeiten werden derzeit eingeführt und gelten für alle Produkte ab Juni 2019. Ausgenommen sind Projekte, bei denen die Geräte sehr individuell an die Wünsche des Kunden angepasst werden. Die robusten mobilen Endgeräte, die Panasonic in modularer Bauweise fertigt, können bedarfsgerecht angepasst und konfiguriert geordert werden. In der Vergangenheit benötigte Panasonic bis zu 90 Tage ab dem Bestelldatum für Anpassung, Konfiguration und Auslieferung. Panasonic hat sich zum Ziel gesetzt, diese Zeitspanne zu reduzieren. Ein Team von Panasonic Ingenieuren des European TOUGHBOOK ...
Weiterlesen
Panasonic CPS zeigt innovative Lösungen für industrielle Instandhaltung auf der maintenance Schweiz 2019
Auf der Messe maintenance Schweiz 2019 präsentiert Panasonic Computer Product Solutions (CPS) seine innovativen Lösungen für industrielle Instandhaltung (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 14.01.2019 – Panasonic CPS stellt auf der maintenance 2019 am 13. und 14. Februar 2019 in Zürich seine Mobile Computing Lösungen vor, die dank Robustheit und Zuverlässigkeit für effiziente und reibungslose Unternehmensabläufe sorgen. Die für den rauen Dauereinsatz konzipierten, vielseitig konfigurierbaren TOUGHBOOK Geräte unterstützen die Digitalisierung von Arbeitsprozessen in Bereichen wie Instandhaltung, Service, Produktion und Logistik. In der Schweiz werden aufgrund der Energieverordnung zur Energiestrategie 2050 bis 2028 zunächst 80 Prozent aller Messeinrichtungen durch intelligente Zähler ersetzt werden. Aber nicht nur hier, sondern auch in vielen anderen Bereichen, wie bei Industrie 4.0 oder Predicitive Maintenance, sorgt die digitale Transformation für ganz neue Geschäftsprozesse. Um auch weiterhin reibungslose Abläufe sicherzustellen, müssen Unternehmen zukunftsfähige Konzepte entwickeln, die natürlich auch die Ausstattung mit mobilen Geräten umfasst. Entscheider sollten bei Hardwareanschaffungen die Zukunftsfähigkeit ...
Weiterlesen
Mietmodell statt Kauf – Technologieeinkäufer bevorzugen ein Hardware-Mietmodell für ihre Mobile Computing Endgeräte
78 % der Technologieeinkäufer sind an einem Hardware-Mietmodell interessiert, um die Kosten für die Mitarbeiter-Ausstattung auf einen längeren Zeitraum zu verteilen (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 13.12.2018 – Eine unabhängige Studie zeigt, dass ein Großteil der Technologieeinkäufer die Kosten für die Ausstattung ihrer mobilen Mitarbeiter mit Notebooks, Tablets und Handhelds bevorzugt auf einen längeren Zeitraum verteilen möchte. 78 % der befragten Technologieeinkäufer wären dafür an einem Mietmodell für Hardware interessiert. Die Einkäufer gaben in der Studie an, dass sie derzeit beim Einkauf von mobilen Endgeräten hauptsächlich auf die Anschaffungskosten (72 %) und die Lebensdauer des Produkts (54 %) achten. Dennoch sind die Unternehmen in einem Zyklus gefangen, in dem sie die Mobilgeräte ihrer Mitarbeiter alle zwei bis drei Jahre erneuern müssen. Insofern beurteilen sie den „As-a-Service“ Ansatz, also ein Mietmodell für mobile Hardware inklusive umfassender Serviceleistungen, im Vergleich zu hohen, einmaligen Aufwendungen alle 2-3 Jahre im Voraus als sehr positiv. Ein Mietmodell ...
Weiterlesen
Mobile IT Lösungen für effiziente Logistik-Prozesse
Panasonic präsentiert auf LogiMAT 2019 aktuelles Line-Up mit erweitertem Android Portfolio für die Beschaffungs-, Lager-, Produktions- und Distributionslogistik (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 12.12.2018 – Neue Technologien in IT und Technik und die daraus resultierenden intelligenten Systeme schaffen in der Logistik mehr Produktivität und Mehrwert entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dank smarter Vernetzung sparen Unternehmen Zeit, verwalten effizienter und verfügen über mehr Sicherheit. Die flexible und innovative Logistik erfordert jedoch, dass Prozesse kontinuierlich überwacht und optimiert werden. Erfolgskritisch ist vor allem die IT-basierte Kontrolle samt effizientem Scanning sowie die Traceability mit Echtzeitdaten in sämtlichen Bereichen entlang der Supply Chain. Auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart präsentiert Panasonic Computer Product Solutions (CPS) zuverlässige mobile IT-Lösungen für effiziente Intralogistik-Prozesse. Im hektischen, strapazierenden Logistikalltag ist die Hardware oft IT-widrigen Bedingungen ausgesetzt – etwa im 24/7-Dauereinsatz, bei Frosttemperaturen in Kühlhäusern, Regen und Schnee an der Laderampe oder Sommerhitze und Vibrationen in Transport- und Lieferfahrzeugen. Zur Optimierung von ...
Weiterlesen
Zukunftstechnologien und ihr Einfluss auf mobile Mitarbeiter sowie deren Endgeräte
Big Data, Internet der Dinge (IoT, Internet of Things) und Sensoren – diese Technologietrends werden laut Einkäufern mobil arbeitende Mitarbeiter in den kommenden zwölf Monaten am stärksten beeinflussen. (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 11.12.2018 – In der Studie wurden Einkäufer von Unternehmen gebeten, die Wichtigkeit verschiedener Technologietrends für ihre mobil arbeitenden Mitarbeiter zu bewerten. Sie stuften Big Data (52%) als am wichtigsten ein, dicht gefolgt von IoT (51%) und Sensortechnologien (41%). Hauptargument für die Implementierung dieser Technologien sind die Verbesserung der Effizienz und die Steigerung der Produktivität. Wenig überraschend ist, dass laut Ansicht der Einkäufer die IT-Abteilung des Unternehmens am meisten vom Einsatz dieser Technologien profitieren würde. Der Blick auf die an zweiter Stelle genannte Abteilung mit dem größten Nutzen liefert jedoch einige interessante Erkenntnisse. Die Befragten sind der Ansicht, dass die Unternehmensführung von Big Data, der IoT- und Wearable-Technologie profitieren würde. Der Vertrieb würde von Virtual-Reality-Lösungen profitieren, die Logistik von Drohnentechnologie ...
Weiterlesen
Panasonic stellt mobile Lösung mit Ausweis- und Ticketleser für Personenidentifikationen und Zugangskontrollen vor
7″ Tablet FZ-M1 mit integrierten Lesetechnologien ermöglicht im mobilen Einsatz Identifikation von Personen und Zugangsberechtigungen Neue Modellvariante des FZ-M1 mit Ausweis-/Ticket-Lesegerät (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 03.12.2018 – Panasonic erweitert den Einsatzbereich seines robusten 7″ Tablets FZ-M1 um eine Version mit integriertem Lesegerät für Ausweise und Tickets. Entwickelt wurde die neue Lösung für Polizei-, Zoll- und Sicherheitskräfte, die Tourismus- und Unterhaltungsbranche sowie Fluggesellschaften. Sie kombiniert verschiedene Technologien für die Überprüfung persönlicher Daten und die Personenidentifizierung in einem leichten und gleichzeitig robusten Tablet für den mobilen Einsatz. Das TOUGHPAD FZ-M1 mk3 Standard-Modell mit Ausweis-Lesegerät ist die perfekte Lösung für die Kontrolle von Pässen und Ausweisen bei Grenz- und Zollkontrollen. Polizei- und Sicherheitskräfte können damit im mobilen Einsatz unterwegs Pässe und Führerscheine überprüfen oder Zugangskontrollen zu Sicherheitsbereichen vornehmen. Zudem ist das Modell auch bestens geeignet für die Überprüfung und Erfassung von Zugangsinformationen bei Einlasskontrollen – etwa Eintrittskarten für Konferenzen, Konzerte und andere Veranstaltungen. Auch ...
Weiterlesen
TOUGHBOOK BUSINESS FORUM am 23.01.2019 mit Schwerpunkt Transport & Logistik
Optimierungspotentiale durch mobile IT in Transport & Logistik stehen im Fokus des Forums. TOUGHBOOK BUSINESS FORUM am 23.01.2019 in Rotkreuz (Bildquelle: Panasonic) Rotkreuz, 21.11.2018 – Am 23. Januar 2019 veranstaltet Panasonic das Schweizer TOUGHBOOK Business Forum mit den Schwerpunkten Logistik und Transport. Die Teilnehmer erfahren in verschiedenen Vorträgen, wie Unternehmen durch die Digitalisierung von Prozessen effizienter arbeiten. Zudem werden anhand von Case Studies passende IT Lösungen aufgezeigt, mit denen größtmögliche Optimierungspotenziale erreicht werden. Das TOUGHBOOK Business Forum findet am Mittwoch, den 23. Januar 2019 von 13:00 bis 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten von Panasonic Schweiz (Grundstrasse 12, CH-6434 Rotkreuz) statt. Im Themenblock „Öffentlicher Transport“ werden u.a. Mobile Ticketing Lösungen für die Personenbeförderung sowie IT-Systeme für Reparatur, Wartung und Unterhalt von Infrastruktur vorgestellt. Im Best Practice Vortrag „Transportlogistik“ berichtet die Planzer Transport AG, einer der größten Schweizer Logistikdienstleister, über den effizienten Einsatz von Handhelds in der Transportlogistik. Des Weiteren werden Trends ...
Weiterlesen
Panasonic bietet ab sofort TOUGHBOOK-as-a-Service Mietmodell an
TOUGHBOOK-as-a-Service (TaaS) von Panasonic ist das neue, einzigartige und zinslose Mietmodell für robuste mobile Endgeräte. Dank TaaS können Unternehmen robuste mobile Endgeräte ohne hohe Anschaffungskosten nutzen. TOUGHBOOK-as-a-Service macht modernste Robust-Technologie noch attraktiver (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 19.10.2018 – Panasonic bietet ab sofort ein neues, einzigartiges und zinsloses Mietmodell für robuste mobile Endgeräte, TOUGHBOOK-as-a-Service (TaaS), an. Unternehmen können damit ihre mobil arbeitenden Mitarbeiter mit Panasonic TOUGHBOOK Notebooks, Tablets oder Handhelds ausstatten, ohne hohe Investitionskosten wie beim klassischen Kauf tragen zu müssen. Der Service beinhaltet zudem End-of-Life-Services wie Abholung, vollständige Datenlöschung und Recycling. TOUGHBOOK-as-a-Service ist ein End-to-End-Angebot vom europäischen Digitaldienstleister Econocom. Bei TaaS zahlen Unternehmen über einen Zeitraum von drei Jahren monatlich eine Miete für ihre TOUGHBOOK Geräte. Der Vorteil für Unternehmen liegt darin, dass sie zwar insgesamt den gleichen Betrag wie beim klassischen Kauf bezahlen, aber die Zahlungen längerfristig verteilt sind. Die Investitionsausgaben für Anlagegüter entfallen, die monatlichen Zahlungen werden als Betriebskosten ...
Weiterlesen
Neues Whitepaper hilft Post- und Logistikdiensten wachsenden Druck zu bewältigen
Panasonic und Zetes veröffentlichen ein neues Whitepaper, das europäischen Post- und Logistikdiensten hilft, die Herausforderungen der „letzten Meile“ durch den Einsatz von Technologie zu meistern. Ergonomische Mobile IT Lösungen minimieren Gesundheitsrisiken und steigern Produktivität (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 11.10.2018 – Durch die Explosion des E-Commerce und wachsende Qualitäts- und Informationsansprüche seitens der Besteller nimmt der Druck auf die Post- und Logistikbranche sowie ihrer Arbeitskräfte zu. Es wird erwartet, dass der Umsatz von Online-Einkäufen in ganz Europa bis 2021 auf 450,2 Milliarden Euro steigen wird – eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 14%(1). Diese Veränderung der Geschäfts- und Konsumgewohnheiten hat massive Auswirkungen auf die Branche: Bis 2021 wird mit einem Anstieg von Paketzustellungen in Europa um 69% gerechnet(2). Durch die erhöhte Arbeitsbelastung ist es für Logistikunternehmen dringend erforderlich, neue, effizientere und effektivere Arbeitsweisen zu finden, da sowohl die technische Infrastruktur als auch die Arbeitskräfte unter dem Druck leiden. Eine unabhängige Studie hat gezeigt, ...
Weiterlesen
Panasonic ergänzt Tablet-Portfolio um robustes und stylisches 7″ Android™ Modell für Mitarbeiter mit Kundenkontakt
Panasonic TOUGHBOOK FZ-L1 Tablet mit optionalem Barcode-Scanner glänzt durch Vielseitigkeit, Kosteneffizienz und Kombination von Robustheit mit ästhetischem Look Panasonic TOUGHBOOK FZ-L1 (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 28.09.2018 – Panasonic präsentiert heute sein neuestes Modell der Tablet-Familie: das 7″ Android Tablet TOUGHBOOK FZ-L1 vereint Robustheit mit einem ästhetischen Look und wurde konzipiert für mobile Mitarbeiter, die beim Kundenkontakt ein vielseitiges, kosteneffizientes Endgerät mit ansprechendem Design benötigen. Das Panasonic Tablet mit 7″ Display und optionalem Barcode-Scanner eignet sich für unterschiedlichste Aufgaben in Produktion, Lager, Transport und Logistik sowie Gastronomie und im Einzelhandel am PoS. In Einzelhandel und Gastgewerbe unterstützt das handliche TOUGHBOOK FZ-L1 bei Beratungsgesprächen, mobilen Bestellaufnahmen, Inventur und Verfügbarkeitsprüfung. In der Logistik wird es eingesetzt bei digitaler Auftragsübermittlung, Navigation und Zustellnachweisen. In Lagerhäusern eignet es sich darüber hinaus für die Kommissionierung und die Güteridentifikation bei Warenausgangskontrollen. Das Gerät ist in zwei Varianten erhältlich: als WLAN-only Modell für Tätigkeiten innerhalb von Gebäuden und Lagern ...
Weiterlesen
Panasonic präsentiert auf WindEnergy 2018 mobile IT-Lösungen für On- und Offshore-Einsatz
Panasonic TOUGHBOOK Geräte unterstützen Techniker im mobilen Einsatz On- und Offshore Wiesbaden, 12.09.2018 – Die Windenergienutzung ist weiter auf dem Vormarsch: 2017, dem bisher besten Branchenjahr, wurden in Deutschland On- und Offshore Windenergieanlagen mit einer Leistung von insgesamt etwa 6.580 MW installiert bzw. ans Netz angeschlossen, wie die Deutsche WindGuard im Auftrag von Bundesverband Windenergie e.V. (BWE) ermittelt hat. Bei der Planung, Konstruktion und insbesondere im wachsenden Service- und Wartungsgeschäft von Windkraftanlagen spielen die Digitalisierung und damit auch Mobile-Computing-Lösungen eine immer bedeutendere Rolle. Technologien und Geräte, die zur mobilen Datenerfassung in Windparks genutzt werden, sind rauen Bedingungen ausgesetzt und müssen ununterbrochen verlässlich funktionieren – sowohl an Land als auch im besonders strapazierenden Offshore-Einsatz auf See. Herkömmliche, für den Consumer-Electronics-Markt entwickelte Hardware ist für die Nutzung in diesen anspruchsvollen Umgebungen ungeeignet: sie bietet weder die Robustheit für den strapazierenden Dauereinsatz noch die wichtige Schnittstellenvielfalt für den Anschluss spezieller Peripheriegeräte. Auch Möglichkeiten ...
Weiterlesen
Studie zeigt: Einkäufer sind von Fachbegriffen zu robusten mobilen Endgeräten verwirrt
Panasonic empfiehlt Einkäufern von robusten Geräten, Behauptungen der Hersteller zu überprüfen und bietet im Whitepaper einen Leitfaden Panasonic Rugged Confusion Whitepaper (Bildquelle: Panasonic) Wiesbaden, 04.09.2018 – Einkäufer von robusten mobilen Endgeräten sind durch die Begriffe verwirrt, die beschreiben sollen, wie widerstandsfähig die jeweiligen Notebooks, Tablets und Handhelds sind. Eine neue Studie zeigt, dass 85 % der professionellen Einkäufer von mobilen Endgeräten glauben, dass es einheitliche Standards für Robustheit gibt – obwohl dies nicht der Fall ist. Die unabhängige, von Opinion Matters durchgeführte Studie wurde von Panasonic in Auftrag gegeben. Sie belegt, dass die Sprache, die von Herstellern von Business Hardware und Consumer-Geräten verwendet wird, auf dem Markt für Verwirrung sorgt. Befragt wurden 250 britische Einkäufer für mobile Technologien. 88 % der Einkäufer gaben an, dass die Robustheit von Notebooks, Tablets und Handhelds für sie „sehr wichtig“ oder „ziemlich wichtig“ ist, wenn sie über den Kauf neuer Geräte nachdenken. Viele Einkäufer ...
Weiterlesen