Staatsekretärin Bredehorst eröffnet am 21. April 2012 die CAM 2012 in Düsseldorf
In wenigen Tagen öffnet die CAM 2012, die europäische Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin im CCD auf dem Düsseldorfer Messegelände ihre Pforten. Dann werden wieder fast 200 Aussteller auf 2500 bis 3000 Ärzte für Naturheilverfahren und Heilpraktiker treffen. Alle wichtigen Anbieter sind in Düsseldorf, von Akupunktur über Labordiagnostik, von Medizintechnik, Nahrungsergänzung über Pharmazie bis hin zu Praxisbedarf. Eröffnet wird die diesjährige Veranstaltung von Marlis Bredehorst, Staatssekretärin im nordrhein-westfälischen Gesundheitsministerium. Zeitgleich zur CAM findet auch der 29. Deutsche Heilpraktikertag statt, eine Veranstaltung der Kooperation der deutschen Heilpraktikerverbände (KDH) und der European Federation for Naturopathy (EFN). Berufsübergreifende Kooperationen sowie interprofessionelles Lernen und Arbeiten sind Kennzeichen eines Gesundheitssystems, das sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert. Staatsekretärin Bredehorst will naturkundliches Wissen sichern und weiterentwickeln. Aus ihrer Sicht werden Kooperationen unterschiedlicher Gesundheitsberufe von Patientinnen und Patienten gewünscht. „Naturheilkundliches Wissen und Erfahrungen sowie entsprechende Therapieverfahren der Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker haben ihren Platz im Gesundheitssystem. ...

Weiterlesen
Im April führt kein Weg an Düsseldorf vorbei
Ärzte für Naturheilverfahren und Heilpraktiker besuchen die CAM 2012, die europäische Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin. Bund Deutscher Heilpraktiker Seit fast 30 Jahren findet die CAM, die europäische Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin, in Düsseldorf statt. Auch in diesem Jahr wird am 21. April die Veranstaltung einmal mehr beweisen, dass der Medica- Standort Düsseldorf auch auf diesem begrenzten Spezialgebiet viele Tausend Fachbesucher in die Stadt lockt und damit wieder einmal eindrucksvoll den Messeplatz Düsseldorf als weltweit bedeutendste Plattform für Medizin- und Pharma-Messen unterstreichen wird. Rund 200 Aussteller präsentieren einen breiten Querschnitt der Naturheilkunde – alles Produkte und Dienstleistungen, die auf Ärzte für Naturheilverfahren und Heilpraktiker zugeschnitten sind. Dazu Torsten Fuhrberg von der veranstaltenden Düsseldorfer Messegesellschaft MCO GmbH: „Alle wichtigen Anbieter von Akupunktur über Labordiagnostik, von Medizintechnik, Nahrungsergänzung, über Pharmazie bis hin zu Praxisbedarf finden die Besucher auf der CAM 2012“. Die Messe will nach Aussage des Veranstalters wieder ...
Weiterlesen
Neues Online-Angebot für Alternativmediziner
In Büchern und DVDs über chinesische Medizin, Homöopathie, Naturheilverfahren und Physiotherapie online schmökern Neues Online-Angebot für Alternativmediziner von Naturmed.de Der Fachbuchvertrieb naturmed hat seinen Internetauftritt inhaltlich und optisch neu gestaltet. Ab sofort können sich Ärzte, Heilpraktiker und Patienten in den Bereichen Traditionelle Chinesische Medizin, Homöopathie, Naturheilverfahren, Physiotherapie und Heilpraktikerliteratur durch eine auf die jeweiligen Fachgebiete zugeschnittene Navigation schneller in den jeweiligen naturheilkundlichen Fachbereichen zu Recht finden. Eine optimierte „intelligente Suche“ hilft, unter den tausenden Fachbüchern schnell den richtigen Titel zu finden. Über die Online blättern-Funktion kann man in das Buch hineinsehen. Mit der Zoom-Funktion lässt sich der Inhalt so vergrößern, dass man jedes Detail der Abbildungen im Buch genau sehen kann. Neben Rezensionen, Bewertungen oder Infos über Autoren bietet naturmed auch die Möglichkeit, sich Video-Trailer anzusehen oder Hörbücher anzuhören. Wer darüber hinaus noch genauere Infos möchte, kann sich über die Service-Hotline telefonische Beratung geben lassen. „Aufgrund der Vielzahl von Fachbüchern ...
Weiterlesen
Interview mit Dr. med. Martina Pago-Welke
Frau Dr. med. Martina Pago-Welke führt seit fast 10 Jahren eine privatärztliche Praxis in Lünen. Schwerpunkt ist, neben breitbasig aufgestellten Naturheilverfahren, vor allem die Hypnosetherapie. Seit zwei Jahren besteht eine Gemeinschaftspraxis mit ihrem Ehemann, Herrn Dr. med. Thomas Welke. Jutta Schütz (JS): „Frau Dr. Martina Pago-Welke, weshalb haben Sie sich entschieden, eine rein privatärztliche Praxis zu eröffnen?“ Dr. Martina Pago-Welke (M P-W): „Schon während des Studiums ist mir klar geworden, dass die Medizin viel mehr zu bieten hat als nur die reine Schulmedizin. Schon damals machte ich meine Akupunkturausbildung an der Uni Gießen. Die Weiterbildung „Naturheilverfahren“ war eine logische Konsequenz auf meinem weiteren Weg. Gerade wenn es um chronische Erkrankungen geht, aber auch im akuten Fall, gibt es sehr oft naturheilkundliche Wege, die gleichwertig zu schulmedizinischen Methoden eingesetzt werden können und kaum Nebenwirkungspotential haben. Für diese Therapie braucht man jedoch Zeit, weil man nicht nur einen Teilaspekt berücksichtigt, sondern den ...

Weiterlesen
Das Fleisch des Waldes
Der Eröffnungsvortrag auf der CAM 2012 in Düsseldorf Deutscher Heilpraktikertag Welche Bedeutung die Mykotherapie heute für die Menschen haben kann, darüber spricht Prof. Dr. Dr. h.c. Jan I. Lelley von der Gesellschaft für angewandte Mykologie und Umweltstudien, der hierüber auch an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm Universität zu Bonn doziert, in seinem Eröffnungsvortrag am 21. April 2012 auf der CAM, der europäischen Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin im Congress-Center Düsseldorf auf dem Gelände der Messe Düsseldorf. Mit diesem Vortrag werden der 29. Deutsche Heilpraktikertag, der 11. Deutsche Präventologen-Kongress und der 6. CIM-Kongress, der deutsche Ärztekongress für komplementäre und integrative Medizin eröffnet. Auf der CAM werden rund 200 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen. Erwartet werden wieder zwischen 2500-3000 Ärzte für Naturheilverfahren und Heilpraktiker. Regelmäßiger Pilzkonsum fördert die Gesundheit und beugt Krankheiten vor. Wegen der vielfältigen Nährstoffe und Heilkräfte nehmen immer mehr Menschen das „Fleisch des Waldes“ als Frischpilz, Extrakt oder in ...
Weiterlesen
4. Gesundheitsmesse „herz & körper“ – weil Gesundheit das Wichtigste ist!
Rund 60 Aussteller unterschiedlichster Branchen informieren Anfang Juni 2012 in Groß-Umstadt rund um die Themen Leben, Gesundheit und Wellness. Am 02. und 03. Juni 2012 lädt die Gesundheitsmesse „herz & körper“ in Groß-Umstadt zum vierten Mal ein. Rund 60 Aussteller, darunter Kliniken, Fachärzte, Fachgeschäfte und Vertreter der Naturheilkunde werden auf einer Fläche von 2000 m² rund um die Themen Gesundheit und Wohlbefinden informieren. Die 4. Gesundheitsmesse „herz & körper“ wird auch 2012 wieder durch zahlreiche Fachvorträge begleitet. Ein besonderes Highlight ist zudem die Präsentation der Aussteller durch eine individuell gestaltete Moderation des Veranstalters. Dieser erwartet wieder wie im vorigen Jahr 10.000 interessierte Besucher, für die eine beachtliche Bandbreite an Produkten und Informationen bereit gehalten wird. Weitere Informationen zur 4. Gesundheitsmesse „herz & körper“ erhalten Sie direkt von Herrn Klaus Ender, dem Inhaber der veranstaltenden „Creaktiv Agentur“, oder über die Webseite http://www.herzundkörper.de Kontaktdaten/Messeleitung Herr Klaus Ender Creaktiv Agentur Telefon: +49 06 ...
Weiterlesen
Berufsperspektive Tierhomöopath
die Zukunft des Berufsbildes gestaltet der Berufsverband klassischer Tierhomöopathen Deutschland in Kooperation mit dem EccH und Henry (ein 9-jähriger Jack-Russel) wird mit einer schlechten Prognose und der Empfehlung, ihn doch besser einschläfern zu lassen vom Tierarzt entlassen. Er sei ja nicht mehr der Jüngste, und höher könne man seine Herzmedikamente nicht dosieren. Die Magen-Darmbeschwerden reagieren auch auf keine Therapieversuche mehr. Und so rät der Tierarzt dem Leid im Sinne des Tierschutzes ein vorzeitiges Ende zu bereiten. Doch seine Halterin will ihn nicht so schnell aufgeben… Seine Halterin Emmi will ihren Liebling jedoch nicht so leicht aufgeben und sucht Rat bei einem klassischen Tierhomöopathen, der ihr von einer Freundin empfohlen worden ist. Ob es nun ein Wunder ist, eine Spontanheilung, wie Schulmediziner in solchen Fällen annehmen oder die Wirkung einer individuell gewählten homöopathischen Arznei. Henry jedenfalls geht es wie durch ein Wunder nach einer Woche so gut, dass er mit den ...
Weiterlesen
Überflusserkrankungen – Erkennen, behandeln, vermeiden mit Methoden der Chinesischen und Integrativen Medizin
Am 18.10.11 findet in der Urania in Berlin ein Vortrag über Rheuma, Arthrose und andere Erkrankungen des Bewegungsapparates statt. Diese Erkrankungen haben auch ihre Ursache in Fehl- bzw. Überernährung mit für den Menschen ungünstigen Nahrungsmitteln wie z.B. übermäßig viel tierischem Eiweiß oder zuckerhaltigen Getränken. Was haben Schulterschmerzen und Milchprodukte miteinander zu tun? Wie hängen übermäßiger Fleischkonsum und Wassermenge mit Schmerzen im unteren Rücken zusammen? Lernen Sie faszinierende Möglichkeiten kennen, die Ihnen mit diesem Wissen zur Verbesserung Ihrer Gesundheit zur Verfügung stehen und wie Sie diese in Zukunft erfolgreich anwenden. Das Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin Berlin wurde im September 2001 als privatärztliche Einrichtung am St. Hedwig-Krankenhaus, einem Krankenhaus in der Trägerschaft der Gesellschaften der Alexianerbrüder, eröffnet. Das Zentrum hat die Rechtsform einer privatärztlichen Praxis. Seit Gründung ist es dem Team um Dr. med. A. Kürten gelungen, die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) vielen Menschen als ein wirksames und in ...

Weiterlesen
Vorlesung Chinesische Medizin und Naturheilverfahren Wintersemester 2011/2012 in Berlin
Beginn der fakultativen Vorlesung zu den Themen Chinesische Medizin, Integrative Medizin und Naturheilverfahren am 20.10.11 um 18.30 Uhr im St. Hedwig Krankenhaus Berlin – Der/Die StudentIn mit der besten Klausur am Ende des Semesters erhält ein Stipendium für 3 Wochen Kurs an der Akademie in Peking im Wert von 1500 EUR Am 20.10.2011 beginnt die Vorlesung mit der Preisverleihung an den/die StudentIn mit der besten Klausur. Dieser/Diese erhält ein Stipendium für 3 Wochen Kurs an der Akademie in Peking im Wert von 1500 EUR. In Berlin wird im Rahmen einer der fakultativen Vorlesung an der Charité Studenten der Medizin und anderen Interessierten (Gasthörer – diese bezahlen vor Beginn der Vorlesung eine Gebühr im Zentrum ! ) die Möglichkeit gegeben, eine Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin und die Integrative Medizin zu erhalten. Dabei werden neben den Grundlagen auch einzelne Krankheitsbilder und deren Behandlung dargestellt, jeweils im Kontext mit ergänzenden Methoden ...

Weiterlesen
Chinesische Medizin und Naturheilverfahren – Vorlesung WiSe 2010/11 und Preisverleihung
Beginn der fakultativen Vorlesung zu den Themen Chinesische Medizin, Integrative Medizin und Naturheilverfahren am 20.10.11 um 18.30 Uhr im St. Hedwig Krankenhaus Berlin – Der/Die StudentIn mit der besten Klausur am Ende des Semesters erhält ein Stipendium für 3 Wochen Kurs an der Akademie in Peking im Wert von 1500 EUR Am 20.10.2011 beginnt die Vorlesung mit der Preisverleihung an den/die StudentIn mit der besten Klausur. Dieser/Diese erhält ein Stipendium für 3 Wochen Kurs an der Akademie in Peking im Wert von 1500 EUR. In Berlin wird im Rahmen einer der fakultativen Vorlesung an der Charité Studenten der Medizin und anderen Interessierten (Gasthörer – diese bezahlen vor Beginn der Vorlesung eine Gebühr im Zentrum ! ) die Möglichkeit gegeben, eine Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin und die Integrative Medizin zu erhalten. Dabei werden neben den Grundlagen auch einzelne Krankheitsbilder und deren Behandlung dargestellt, jeweils im Kontext mit ergänzenden Methoden ...

Weiterlesen
PARACELSUS MESSE Freiburg: novo-Test zeigt Wege zu mehr Vitalität
Vom 10. bis 11. September steht auf der Freiburger PARACELSUS MESSE „Die Welt der Gesundheit“ im Mittelpunkt. Alles über Lebensmittelunverträglichkeiten und wie man diese feststellen kann, erfährt man in Halle 8 am Stand des novo-Testes (8.2.2.). Logo Novo Dass die Gesundheit unser höchstes Gut ist, wusste schon der berühmte Schweizer Arzt Paracelsus im Mittelalter. Er löste mit seinen Methoden und Erkenntnissen eine Revolution aus und wird deshalb von vielen als Vater der modernen Medizin angesehen. Zudem ist er der Namensgeber für die PARACELSUS MESSE Freiburg, die vom 10. bis 11. September unter dem Motto „Die Welt der Gesundheit“ ihre Pforten öffnet. Über 50 deutsche Aussteller präsentieren den erwarteten 25.000 Besuchern die neuesten Trends, Methoden und Verfahren aus den Bereichen Naturheilkunde und Alternativmedizin, asiatische und internationale Heilmethoden, alternatives Reisen und Kuren, Ayurveda und Feng Shui, gesundes Leben und Wohnen, Pharmazie und Naturprodukte, Prävention und Rehabilitation sowie Vitalität und Entspannung. Mit dabei ...
Weiterlesen