Produktiver in der Cloud: LG mit wegweisenden Lösungen auf der CEBIT 2018
LG ISP präsentiert in Hannover Cloud-Monitore, innovatives Digital Signage sowie die neuesten Trends zu UltraWide, Ultra HD 4K, Gaming und neue Projektoren. LG ISP präsentiert seine Produktvielfalt auf der CEBIT 2018 Eschborn, 5. Juni 2018 – Wer die beeindruckenden Möglichkeiten des umfangreichen Display-Portfolios von LG Electronics live erleben möchte, sollte Mitte Juni der CEBIT in Hannover einen Besuch abstatten. Passend zum neuen Messekonzept präsentiert LG innovative Cloud-Monitore sowie eine Vielzahl von Business- und Medical-Displays. Darüber hinaus werden State-of-the-Art Signage-Lösungen und Hotel-TVs gezeigt und die Besucher können einen Blick auf die neuesten UltraWide-, Ultra-HD-4K-, und Gaming-Displays werfen. Ebenfalls am Start sind die aktuellen Highlights aus dem Projektor-Bereich wie der neue LG Presto HU80KSW CineBeam Laser 4K Beamer. In Halle 13, Stand D122 zeigt LG alles, worauf sich Business-Anwender, Kreative, Prosumer, Multitasker und Gamer in diesem Jahr freuen dürfen! LG Cloud-Monitore – Die Arbeitsplätze von morgen, schon heute Wie sieht der Arbeitsplatz ...
Weiterlesen
Komplexe Infrastrukturen noch einfacher vernetzen
KVM Matrix-Grid™ standortübergreifend aufbauen: dank Ethernet-fähiger I/O-Card-Trunk4 jetzt noch flexibler Mit wachsender Größe der IT-Installationen werden die Anforderungen an die Flexibilität und die Integrationsfähigkeit der Systeme immer höher. Um eine ausreichende Vernetzung der leistungsstarken Systeme zu gewährleisten, steigt auch der damit einhergehende Verkabelungsaufwand. Mit dem KVM Matrix-Grid™, ein Feature der digitalen KVM Matrixswitches der Guntermann und Drunck GmbH, können jetzt noch komplexere und leistungsfähigere IT-Installationen realisiert werden. Das Matrix-Grid™ ermöglicht bidirektionale Kommunikation zwischen einzelnen Matrixswitchen. So werden Systeme noch einfacher miteinander vernetzt, um größere Installationen zu ermöglichen. Die Anwender können dadurch bidirektional an mehreren Standorten arbeiten und auf die entfernten IT-Systeme der jeweils entfernt liegenden Matrix zugreifen. Die Vernetzung der einzelnen Matrixsysteme erfolgt über sogenannte Gridlines. Dies sind direkte Verbindungen der I/O-Ports von einem zum anderen System. Doch was ist mit dem Verkabelungsaufwand und wie kann dieser reduziert werden, ohne die Leistungsfähigkeit der Systeme zu beeinträchtigen? Mit der I/O-Card-Trunk4 die ...
Weiterlesen
Achtung Live! – G&D implementiert Broadcast-Feature für Tally-Lights
Auf der IBC 2017 präsentiert die Guntermann und Drunck GmbH zum ersten Mal die neue GPIO-Funktion live und in Action. Diese ermöglicht es, relevante Tally-Light-Informationen zum entfernten Arbeitsplatz zu übermitteln und das aktive „On-Air“-System zu kennzeichnen. In Studios oder in OB-Vans erlauben G&D Matrix-Systeme, dass mehrere Anwender gleichzeitig auf ein- und denselben oder auch ganz unterschiedliche Rechner zugreifen können. Doch was ist, wenn gerade dieser Rechner „live“ auf Sendung ist und ein Producer unerwünschte Änderungen ausgerechnet an diesem System vornimmt? Der große Vorteil, dass die Rechner dank KVM ausgelagert werden und flexibel verschiedene Systeme in den Zugriff gebracht werden können, hatten daher bislang einen Nachteil: erfolgte direkt am entfernten Rechner eine On-Air-Signalisierung, typischerweise in Form eines Tally-Lights, so konnte diese nur mit Zusatztechnik und hohem Aufwand auch am Arbeitsplatz dargestellt werden. So gilt es dabei nicht nur die Distanz zu überbrücken – der Tally-Controller müsste zudem wissen, auf welche Rechnerquelle ...
Weiterlesen
Starke Erweiterung des Portfolios und Rechnerzugriff über IP-Strukturen
Eine starke Erweiterung des Produktportfolios und flexibler Rechnerzugriff über IP-Strukturen – das sind nur zwei der Stichpunkte, die die Besucher auf dem Guntermann & Drunck Messestand vom 15.-19.9.2017, Halle 1, Stand B10 auf der IBC 2017 erwarten. Das jüngste Mitglied in der G&D KVM-Familie ist der auf IP-Übertragung basierende KVM-Extender DP-Vision-IP. Dieser erlaubt hohe Flexibilität und sprengt die räumlichen Begrenzungen zur Distanzüberbrückung, die bisher existierten. Das DisplayPort™-KVM-Extender-System DP-Vision-IP besteht aus einem Rechnermodul und Arbeitsplatzmodul und leistet die entfernte Bedienung eines Rechners. Es werden DisplayPort 1.1a Bilddaten pixelperfekt und mit sehr guter Hand-Auge-Koordination verarbeitet. Die maximal mögliche Bildauflösung entspricht einer Pixelrate bis zu 300MPixel/s. DP-Vision-IP unterstützt DisplayPort 1.1.-Videoauflösungen bis zu 2560 x 1600 @ 60 Hz oder 3840 x 2160 @ 30 Hz. Die Übertragung erfolgt komprimiert mit CAT-Verkabelung über IP basierte Netzwerke auf Layer 3 – auch über Netzwerkgrenzen hinaus. Die Video-, Tastatur-, Maus- und Steuerdaten werden mit AES-128 verschlüsselt. ...
Weiterlesen
G&D KVM-Systeme – Hohe Videoauflösungen und smarte Lösungen für die nächste Generation des Broadcasts
Auf der IBC 2017 reist die Guntermann und Drunck GmbH erneut mit einem Koffer voller Produktneuigkeiten an und punktet bei den Messebesuchern mit KVM-Lösungen für die Verlängerung von hochauflösenden 4K- und 8K-Videosignalen – pixelperfekt, latenzfrei und ausfallsicher. Eine solche Next-Generation-Lösung ist der KVM-Extender DP1.2-VisionXG, der selbst 8K-Videoauflösungen bei vollen 60 Hz unkomprimiert, latenz- und verlustfrei auf große Distanzen übertragen kann. Das KVM-System besteht aus einem Rechner- und einem Arbeitsplatzmodul und leistet die transparente, unkomprimierte Übertragung von hochauflösendem DisplayPort-Video auf bis zu 10.000 m Distanz. Das Gerät ist mit bis zu vier Videokanälen ausgestattet. Dank der Quellsynchronizität der Videokanäle können selbst Videoauflösungen bis zu 8K über große Distanzen abgesetzt werden. Die dedizierte Übertragung beim DP1.2-VisionXG erfolgt über Lichtwellenleiter, um ausreichend Bandbreite für unkomprimierte, hochauflösende DisplayPort 1.2-Videosignale, Keyboard/Mouse, RS232, USB2.0 und Audio zu bieten. 4K-Videoauflösungen durch Matrixsysteme schalten Ein weiteres Highlight wird die Vorführung der neuen Extender-Generation DP1.2-Vision sein, die mit den ...
Weiterlesen
InfoComm 2017 – ganz im Zeichen von 4K und 8K
Weltweit erster und einziger KVM-Extender für 8K-Video – „Made in Germany“ Die Guntermann & Drunck GmbH und deren Tochter G&D North America Inc. reisen auch in diesem Jahr mit einem Koffer voller Produktneuigkeiten nach Orlando auf die InfoComm 2017, die größte AV-Messe in den USA. Die Besucher erwarten eine Reihe von KVM-Lösungen der nächsten Generation und das breiteste KVM-Portfolio auf dem Markt. Eine solche smarte Lösung ist der KVM-Extender DP1.2-VisionXG, ein System der Meisterklasse, das 4K- und 8K-Videoauflösungen bei vollen 60 Hz unkomprimiert, latenz- und verlustfrei auf große Distanzen übertragen kann. Das KVM-System besteht aus einem Rechnermodul und einem Arbeitsplatzmodul und leistet die entfernte Bedienung eines Rechners und dabei die pixelgetreue, unkomprimierte Übertragung von hochauflösendem DisplayPort-Video auf bis zu 10.000m Distanz. Das Gerät ist mit bis zu vier Videokanälen erhältlich. Dank der Quellsynchronität der Videokanäle können selbst höchste Videoauflösungen, z. B. 4K und 8K über große Distanzen abgesetzt werden. Pixelperfekt ...
Weiterlesen
Smarte KVM-Lösungen für Industrieanwendungen
G&D präsentiert sich auf der HMI 2017 mit einem breiten KVM-Portfolio für Leitwarten und industrielle Kontrollräume ControlCenter-Compact 80: Hohe Flexibilität durch Remote-Zugriff auf alle Rechner. Vom 24.4 bis 28.4.2017 zeigt G&D auf der Hannover Messe, Halle 11, Stand D56 eine Reihe von KVM-Lösungen speziell für industrielle Anwendungen wie Prozessleitstände oder Kontrollräume. KVM-Produkte ermöglichen die räumliche Trennung zwischen Rechner und Bediener und somit die Auslagerung der Rechner in einen Technikraum und gleichzeitig deren Bedienung aus der Entfernung – in Echtzeit, latenzfrei und ohne Bildverluste. KVM-Extender bestehen aus einem Rechner- und einem Arbeitsplatz-Modul und schaffen die Voraussetzung für eine Bedienkanalverlängerung. Die latenzfreie Datenübertragung zwischen Rechner und Leitwarte bzw. Bediener erfolgt über eine dedizierte Verbindung via CAT-Kabel oder Lichtwellenleiter. KVM-Extender verlängern Rechnersignale bis zu 140 m via CAT-Kabel oder bis zu 10.000 m via Lichtwellenleiter. Bei der Übertragung via Lichtwellenleiter besteht zwischen Sender- und Empfänger-Modul eine galvanische Trennung, diese macht die Geräte unempfindlich ...
Weiterlesen
PMC setzt auf Synthax GmbH als Deutschlandvertrieb für professionelle Studio-Monitore
Die Synthax GmbH (im Bild Geschäftsführer Christof Mallmann) übernimmt Deutschlandvertrieb von PMC. Mit der Vertriebsübernahme von PMC kann die Synthax GmbH komplette, hochwertige Lösungen aus einer Hand für Pro Audio, Broadcast, Filmproduktion und den Bildungsbereich anbieten. Planegg, 3. April 2017 – Der britische Lautsprecherhersteller PMC setzt für seinen Vertrieb in Deutschland auf die Synthax GmbH. Damit ist der deutsche Distributor exklusiv für das gesamte Portfolio an Pro-Audio-Lautsprechern von PMC zuständig. Synthax erweitert starkes Marken-Line-Up Die Synthax GmbH mit Firmensitz in Planegg bei München repräsentiert erfolgreich hochwertige Pro-Audio-Marken für verschiedenste Anwendungsgebiete wie Musik und Recording, Broadcast, Filmproduktion und Bildung. Im Vertrieb der Synthax GmbH finden sich renommierte Hersteller wie RME, Ferrofish, Mogami, Ultrasone, Lake People, IsoAcoustics und Studiologic. Pro-Audio-Lösungen aus einer Hand Christof Mallmann, Geschäftsführer der Synthax GmbH, betont, dass die Produkte von PMC das Pro-Audio-Portfolio des Distributors komplettieren. So kann die Synthax GmbH ihren hochprofessionellen und anspruchsvollen Kunden alle gewünschten ...
Weiterlesen
Wiedersehen in Las Vegas ganz im Zeichen von 4K
G&D präsentiert breitestes KVM-Portfolio im Markt KVM-Extender-System DP1.2-VisionXG verlängert Rechnersignale bis 10.000 m über Lichtwellenleiter. Die NAB Show in Las Vegas ist jedes Jahr der ultimative Treffpunkt für alle Broadcaster und Digital Media Professionals in den USA. Die Guntermann & Drunck GmbH ist seit Jahren starker Partner im Broadcast mit großem Engagement in diesem Sektor. Dieses Jahr stellt die US-Niederlassung des deutschen KVM-Herstellers erneut aus und präsentiert sich mit dem breitesten Portfolio im gesamten KVM-Markt. G&D“s Messeauftritt steht ganz im Zeichen von 4K – eine ganze Reihe von KVM-Systemen, die 4K-Videosignale selbst über längere Distanzen pixelperfekt und verlust- und latenzfrei verlängern und schalten, werden vorgeführt. Unkomprimierte Übertragung von 4K und 8K auf Distanzen bis zu 10.000 m Das DisplayPort-KVM-Extendersystem DP1.2-VisionXG besteht aus einem Rechnermodul (Sender) und einem Arbeitsplatzmodul (Empfänger) und verlängert Rechnersignale via Lichtwellenleiter auf einer Distanz bis zu 10.000m. Die Übertragung von hochauflösendem DisplayPort-Video erfolgt unkomprimiert, pixelperfekt, latenz- und ...
Weiterlesen
Qualität, Funktionalität und Beratung erstklassig kombiniert
Wenn sich Broadcaster für technisches Equipment entscheiden, zählen nicht nur ausschließlich technische Parameter, die das perfekte Produkt ausmachen. Vielmehr gibt das Zusammenspiel aus Qualität, Funktionalität und technischer Fachberatung den ausschlaggebenden Impuls für die Lösung komplexer Herausforderungen. Die Guntermann & Drunck GmbH setzt seit Jahrzehnten äußerst erfolgreich auf diese Grundfeste und ist führender Hersteller von KVM-Produkten für Broadcast-Anwendungen rund um den Globus. Unkomprimierte Übertragung von 4K und 8K auf bis zu 10.000m Distanz Das DP1.2-VisionXG ist ein KVM-Extender der Superlative und ermöglicht eine unkomprimierte, latenzfreie Übertragung von 4K- und 8K-Video bei 60Hz. Das Extender-System besteht aus einem Rechnermodul und einem Arbeitsplatzmodul und leistet die entfernte Bedienung eines Rechners und die pixelgetreue, unkomprimierte und völlig verlust- und latenzfreie Übertragung von hochauflösendem DisplayPort-Video auf bis zu 10.000m Distanz. Das gewährleistet eine einwandfreie Hand-Auge-Koordination und beste Videoqualität. Die dedizierte Übertragung erfolgt über Lichtwellenleiter, um ausreichend Bandbreite für unkomprimierte DisplayPort 1.2-Signale, Video, Keyboard/Mouse, RS232, USB2.0 ...
Weiterlesen
Durchbruch in der dentalen Bildgebung optimiert Diagnose
Barco steigt mit einer Reihe von Displays in den zahnmedizinischen Markt ein, die den neuen Bildgebungsrichtlinien entsprechen Courtesy of Prof. Reinhilde Jacobs, OMFS-IMPATH Research Group. KU Leuven, Belgien (Bildquelle: Prof. Reinhilde Jacobs, www.omfsimpath.be) -Monitore zur Betrachtung (Eonis) und Befundung (Nio) von zahnmedizinischen Bildern -Automatisierte Umsetzung des aktuellen deutschen Bildgebungsstandard DIN 6868-157 -Displays für jeden Anwendungsfall und Raum Kortrijk, Belgien, März 2017 – Barco – Bildverarbeitungsspezialist im Bereich Gesundheitswesen – führt eine Reihe von Displays für sämtliche Bereiche von Zahnarztpraxen ein – vom Empfangstisch bis hin zum Behandlungs- und Befundungsraum. Die neue Produktpalette wurde im Hinblick auf die neuen deutschen Bildqualitätsrichtlinien (DIN 6868-157) für medizinische Displays entwickelt, die strenge Anforderungen an Anwendungszweck und Einsatzort in Zahnarztpraxen stellen. Über die neue Richtlinie Im Rahmen der neuen Norm (DIN 6868-157), die in Deutschland am 1. Mai 2015 in Kraft trat, werden auf Grundlage ihrer voraussichtlichen Anwendung Raumklassen für Monitore festgelegt. Bei diesen Raumklassen ...
Weiterlesen
DP1.2-MUX3-ATC optimiert hoch performante ATC-Arbeitsplätze
Brandneuer KVM-Switch von G&D – wenn ultraschnelles Umschalten für noch mehr Sicherheit gefragt ist Der KVM-Switch DP1.2-MUX3-ATC ermöglicht extrem schnelles Umschalten zwischen Rechnern. G&D präsentiert eine weitere Produktneuheit – den neuen DP1.2-MUX3-ATC. Über den KVM-Switch können ATCOs bis zu drei Rechner von einem Arbeitsplatz bedienen(z.B. Primär-, Redundanz- und Fallbacksystem). Das hoch-performante System unterstützt 4K-Auflösungen bei 60 Hz und vermeidet die bei diesen Auflösungen sonst üblichen, kurzen Bildunterbrechungen beim Umschalten. Der Umschalter ist speziell auf die Anforderungen im ATC-Bereich konzipiert – eben für einen 100%-sicheren Rund-um-die-Uhr-Betrieb bei voller Performance. Kompressionslos, pixelperfekt, latenz- und verlustfrei Gerade bei Redundanzkonzepten im ATC zeigt der neue KVM-Switch seine Stärke. Das kompressionsfreie System ermöglicht extrem schnelles Umschalten. Redundanz- und Fallbacksysteme, die parallel zum Primärsystem laufen, können leicht abgebildet werden. Im Fall eines Rechnerausfalls kann der Anwender unmerklich – binnen Bruchteil der Sekunde – per Knopfdruck auf ein Redundanzsystem umschalten. Das redundante System bietet neben der Systemsicherheit ...
Weiterlesen
PCBilliger: Günstige Notebooks und Computer, trotz Inflation
PCBilliger – Günstige Notebooks und Computer, trotz Inflation Höhere Preise für Benzin und Lebensmittel haben die Inflationsrate in der Bundesrepublik Deutschland zu Jahresbeginn auf den höchsten Stand seit dreieinhalb Jahren getrieben! Im Januar 2017 kosteten Waren und Dienstleistungen im Schnitt satte 1,9 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt hierzu mitteilte und eine frühere Schätzung bestätigte. Im Dezember des zurückliegenden Jahres 2016, lag die Teuerungsrate noch bei 1,7 Prozent. Trotz der anhaltend hohen Inflation, hat sich PCBilliger zum Ziel gesetzt, allen Kunden modernste PCs und Notebooks zu unschlagbaren Preisen anzubieten. Von namhaften Herstellern gibt es im Onlineshop eine große Produktauswahl an PCs, Laptops, Monitore und umfangreichem Zubehör in hervorragender Qualität zum kleinen Preis. Zudem installiert PCBilliger als Microsoft Authorized Refurbisher auf Wunsch das Betriebssystem Windows 7 oder Windows 10 auf den Geräten vor. PCBilliger steht hierbei dafür ein, Produkte länger und ausgiebiger zu nutzen und erst ...
Weiterlesen
NEXGEN smart instore punktet bei REWE Markt-Stolper mit Digital Signage
Persönlich, frisch und besser Digital Signage bei REWE-Markt-Stolper Der REWE Markt-Stolper in Soest hat seine digitale Instore-Kommunikation gesamtheitlich von NEXGEN smart instore , dem Spezialisten für die Digitalisierung des POS, relaunchen und in den Produktivbetrieb führen lassen. Die REWE-Curt-Stolper-Märkte in Soest und Bad Sassendorf von Eigentümer und Geschäftsführer Peter Schmitz, haben sich für eine Digital Signage Lösung von NEXGEN smart instore entschieden. Die vorhandenen großflächigen digitalen Medien in der gesamten Filiale wurden reaktiviert und auf den neuesten Stand gebracht. Die Kunden werden jetzt über Digital Signage Systeme informiert und unterhalten, und sollen so auf den richtigen Geschmack beim Einkaufen kommen. In sämtlichen Frischeabteilungen wie Obst und Gemüse, Fleisch-, Käse- und Wurstabteilungen sowie an den Kassen wurden die bestehenden Bildschirminstallationen zeitgemäß überholt und in Betrieb gesetzt. Die vormals heterogenen Gewerke wurden im Zuge der Zusammenarbeit von A bis Z neu gestaltet und als gesamtheitliches System aufgesetzt. Dabei bestand die technische Herausforderung ...
Weiterlesen
Degussa-Bank investiert in Digital Signage
Erfolgreiches Partner-Projekt von netscreens und NEXGEN smart instore Digital Signage Degussa Die Degussa Bank hat 40 Standorte mit einer neuen Digital Signage Lösung, bestehend aus der Redaktionssoftware von netscreens digitale Schaufenster GmbH und Displays von Samsung, ausgestattet und von NEXGEN smart instore unter schwierigen Installationsbedingungen ausrollen lassen. Das gemeinsame Projekt untermauert die neue Partnerschaft der beiden Spezialisten im Bereich der Digitalisierung des Point-of-Sales. Die Degussa Bank ist die Bank am Arbeitsplatz. Mit rund 250 Bank-Shops ist sie an den Standorten von Unternehmen in ganz Deutschland direkt auf dem Betriebsgelände zu erreichen, zum Beispiel in der Lobby oder im Cafeteria-Bereich von Konzernen wie ENBW, Bayer, Siemens oder Osram. An 40 Standorten ist jetzt eine neue Digital Signage Lösung im Einsatz, die das regionale Marketing mit modernen Möglichkeiten der Instore-Kommunikation erweitert. Zum Komplettpaket gehören Samsung Public Displays DB48E mit einer Bildschirmdiagonale von circa 122 cm gebündelt mit der Softwarelösung DS Digital Signage ...
Weiterlesen