Volle Fahrt voraus oder 180-Grad-Wende? Was Manager über Turnaround-Management wissen sollten
Nächstes Business Club Grünwald Meeting am 27. Juni 2019 in der Nördlichen Grünwalder Str. 14A Coworking- & Meeting-Space im Business Service Center Grünwald In Deutschland sind derzeit rund 300.000 Unternehmen von einer Insolvenz bedroht, obwohl das Land die niedrigste Arbeitslosenquote denn je verzeichnet. Welche Trends diese Entwicklung vorantreiben und was Manager jetzt tun können, um frühzeitig zu reagieren, das zeigt Dr. Ronald Heggmaier, Geschäftsführer der Managementberatung Cemitt GmbH, am Donnerstag, den 27.06.2019 beim Juni-Treffen des Business Clubs Grünwald. Business Service Center Owner Carsten Kuchernig freut sich mit diesem spannenden Vortrag den Club Mitgliedern wertvolle News zur Unternehmensführung mitgeben zu können. Dass Kuchernig selbst immer gerne mit den neuesten Trends geht zeigt sein Erfolgskonzept mit dem Business Service Centern. In Zukunft werden die konventionellen Muster der normalen Büros weiter aufweichen und Coworking Räume werden noch stärker gefragt sein. Kuchernig geht mit dieser Entwicklung und eröffnet im November dieses Jahrs das dritte ...
Weiterlesen
Buchvorstellung „Manager, und nun?“
Alles für Ihre erste Managementfunktion Markus Hofer unterstützt Menschen in Ihrer Karriere mit einem ganzheitlichen Management-Modell Die Transformation des 21. Jahrhunderts bringt viele neue Jobs und Berufe mit sich. Noch nie zuvor gab es so viele Manager wie heute, unabhängig ob mit oder ohne Führungsverantwortung. Daraus entsteht die Notwendigkeit, Menschen noch umfassender und breiter auf die Aufgabe als Manager vorzubereiten. In seinem aktuellen Buch stellt Markus Hofer ein neues ganzheitliches Management-Modell vor. Es stellt den Manager – die Person – als Fundament dar. Welche persönlichen Eigenschaften nötig sind und wie man diese entwickelt, steht im Vordergrund. Das Dach des Modells sind die Ergebnisse. Warum es Manager gibt und welchen Beitrag jeder einzelne Manager leistet. Die Säulen stellen die wesentlichen Wege zur Zielerreichung, das tägliche Handeln, dar: Managementaufgaben, Führungsaufgaben, Instrumente und Tools. Sie beschreiben im Detail, welche Kompetenzen notwendigen sind, unabhängig davon, in welcher Branche oder Ebene man als Manager tätig ...
Weiterlesen
Thomas M. Stein: Chancen werden oft nicht erkannt
Autobauer machen ähnliche Fehler wie Musikbranche Top-Manager Thomas M. Stein (Bildquelle: @Manfred Esser) Letztes Jahr meldete der Autobauer Audi einen Absatzeinbruch von 3,5 Prozent. Dieses Jahr wird es laut Prognosen nicht besser. Für 5 Sterne Redner Thomas M. Stein ist dies ein klares Zeichen dafür, dass die Autobauer, wie viele weitere Industriezweige auch, aus den Fehlern der Musikbranche nicht gelernt haben. Er selbst leitete als CEO von BGM einen Weltkonzern. Der renommierte Musikproduzent weiß, wie wichtig es ist, bei Veränderungen am Markt flexibel zu sein und bei wirtschaftlichen Flauten umgehend zu reagieren. Aussitzen bringt hier nicht weiter. Gerade in Zeiten der Digitalisierung ist ein schnelles Entscheiden und Handeln notwendig, um nicht am Rand liegen zu bleiben. Die Digitalisierung wurde in zahlreichen Branchen, wie auch in der Automobilindustrie, noch nicht als Chance erkannt. Die derzeitigen Entwicklungen hierzulande beobachtet Thomas M. Stein daher sehr kritisch: Anstatt mit voller Kraft und frischen Ideen ...
Weiterlesen
Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, nimmt den Preis „Bester Manager-Auftritt in 2018“ entgegen
Award „Bester Manager-Auftritt“ (Frankfurt|Dresden) Am 5. April 2019 wird Timotheus Höttges im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden für seine überzeugende Präsentation auf der Hauptversammlung der Deutschen Telekom 2018 geehrt. Die Auszeichnung basiert auf einer wissenschaftlichen Studie der TU Dresden, die alljährlich die Auftritte von Vorstandsvorsitzenden börsennotierter Organisationen und von Familienunternehmen untersucht. Verständlichkeit, rhetorische Fähigkeiten, Übereinstimmung mit der Corporate Identity des Unternehmens und die Inszenierung des Auftritts stehen im Fokus des „Dresdner Modells für die Analyse von Management-Kommunikation (DMAMK)“. Timotheus Höttges konnte mit seiner lebendigen Präsentation und der Publikumsnähe als Manager bei der Hauptversammlung am 18. Mai 2018 in Bonn punkten. Seine Stimme und seine Art zu sprechen seien besonders variabel und hörerfreundlich; die Argumente unterstützten die Kernbotschaft überzeugend. Der Vorstandschef wirke kompetent, integer und glaubwürdig in seiner Rolle – so die Erkenntnisse der Studie. Mit seiner Engagiertheit, seiner rhetorischen Leistung und seiner überzeugenden Wirkung verweist Timotheus Höttges in diesem Jahr Dr. ...
Weiterlesen
Analyse: Manager bekennen sich zur eigenen Persönlichkeit
Immer mehr Führungskräfte trauen sich, ihr eigenes Verhalten auf den Prüfstand zu stellen und sind bereit, an ihrer Persönlichkeit zu arbeiten. Thomas Dierberger, Geschäftsleiter, Team Dr. Rosenkranz GmbH Manager haben erkannt: Changeprozesse verlangen nach Führungskräften mit Persönlichkeit, die klassischen Managementinstrumente werden zunehmend unwichtiger. Das bestätigt eine Analyse der eigenen Seminarbuchungen, die das Team Dr. Rosenkranz durchgeführt hat. So haben sich 2018 60 Prozent mehr Teilnehmer als noch 10 Jahre zuvor für das Seminar „Transaktionsanalyse“ entschieden, um an der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten. Die Manager lernen, ihr eigenes Verhalten und das anderer Menschen zu verstehen, zu spüren und zu hinterfragen. Sie erfahren, wie sie auf ihr Gegenüber wirken und entscheiden, was sie an ihrer Wirkung verbessern oder ändern möchten. Stimmungen innerhalb ihrer Teams lernen sie wahrzunehmen und angemessen und unterstützend darauf zu reagieren. Mittels Microteaching üben sie in geschütztem Raum neue Verhaltensweisen ein, um in Zukunft authentischer und erfolgreicher zu führen. ...
Weiterlesen
Das „Mindset X.0“ im Fokus
Petersberger Trainertage 2019 Petersberger Trainertage 2019 Wie veränderbar ist der Mensch? Wie kann er Neues denken, Neues lernen? Antworten liefern Wissenschaftler, Managementvordenker und Weiterbildungspraktiker auf den diesjährigen Petersberger Trainertagen. Back to Berg: Nach zwei Jahren am Bonner Rheinufer ziehen die Petersberger Trainertage in diesem Jahr zurück auf den namensgebenden Petersberg in Königswinter. Vom 5. bis 6. April 2019 nimmt das Gipfeltreffen der Weiterbildung im dortigen Steigenberger Grand Hotel das „Mindset X.0“ in den Fokus. Im Zentrum des Kongresses, der vom Verlag managerSeminare organisiert wird, stehen die Fragen: Wie schaffen wir es, neu zu denken? Was müssen wir für die neue Arbeitswelt lernen, und wie lernen wir das am besten? Input zu diesen Fragen liefern unter anderem die fünf Plenumsbeiträge des Kongresses, die aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen, wie Mitarbeiter und Unternehmen – mithilfe von Organisations- und Personalentwicklung – fit für die Zukunft werden: Von wissenschaftlicher Seite beleuchtet Lerntrenderforscherin Jutta Rump das ...
Weiterlesen
Business-Event des Jahres am Donnerstag in Düsseldorf
Nur noch wenige Tickets für Michael-Tracy-Seminar verfügbar Michael Tracy steht zusammen mit Hermann Scherer, Andreas Adenauer und Tobias Beck auf der Bühne. Am kommenden Donnerstag, den 4. Oktober geht in Düsseldorf eine einzigartige Veranstaltung an den Start. Michael Tracy steht zusammen mit Hermann Scherer, Andreas Adenauer und Tobias Beck auf der Bühne. Michael Tracy ist internationaler Top-Redner und Verkaufsprofi. Er ist der Sohn der Trainer-Legende Brian Tracy und gibt seine Inhalte auf dem millionenfach bewährten Konzept seines Vaters weiter. Veranstaltungsbeginn ist um 9.00 Uhr, Veranstaltungsende um 19.00 Uhr. Erwartet werden rund 600 Entscheider aus der Wirtschaft – Unternehmer, Führungskräfte, Manager und Selbständige, aber auch Fachkräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und HR. Es sind nur noch wenige Tickets verfügbar. Noch bis Mittwoch 12.00 Uhr können Tickets ab 99,- Euro erworben werden. Veranstaltungsort ist das Maritim Congress Center in Düsseldorf. Weitere Informationen zum Ablauf, organisatorische Hinweise sowie Tickets gibt es unter ...
Weiterlesen
Michael Tracy springt für seinen Vater Brian Tracy ein
US-Trainerlegende wird am 4. Oktober von seinem Sohn vertreten – „eine mehr als gute Alternative“ – neues Basic-Ticket für nur 99,- Euro US-Trainerlegende Brian Tracy wird am 4. Oktober von seinem Sohn Michael vertreten. Düsseldorf, 29. September 2018. Die US-amerikanische Trainerlegende Brian Tracy wird derzeit in einem Krankenhaus wegen einer schwerwiegenden Infektion an der Hüfte medizinisch betreut. Die bevorstehende Operation duldet keinen Aufschub. Betroffen von dieser Entwicklung ist auch die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ am 4. Oktober in Düsseldorf, wie die Veranstalter Aleksei und Anastasia Bluhmberg von Business Progress mitteilen. Statt Brian Tracy wird nun sein Sohn Michael Tracy sprechen und den Part seines Vaters übernehmen. Außerdem gibt es für alle, die schon ein Ticket gekauft haben, viele attraktive Zusatzleistungen und Upgrades. Wer sich noch nicht entschieden hat, bekommt ab sofort die Möglichkeit, ein Basic-Ticket für 99,- Euro zu erwerben. „Wir haben eine mehr als gute Alternative geschaffen“, ...
Weiterlesen
Der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers eröffnet Brian-Tracy-Seminar
Andreas Adenauer und andere Wirtschaftskapitäne verraten Geheimnisse und ermutigen zu mehr Unternehmertum Die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ wird von Andreas Adenauer eröffnet. Berlin / Düsseldorf, 18. September 2018. Brian Tracy, Hermann Scherer und weitere Top-Redner aus dem In- und Ausland geben sich am 4. Oktober in Düsseldorf ein ganztägiges Stelldichein. Lange blieb offen, wer als Ehrengast die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ eröffnen wird. Nun ist klar, dass es der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers und Ausnahmeunternehmer Andreas Adenauer als Special Guest sein wird. Andreas Adenauer wird auch Gelegenheit haben, im Rahmen seiner Eröffnungsrede für mehr Unternehmertum, Gründergeist, Mut und Engagement zu werben. Mit dem amerikanischen Top-Trainer Brian Tracy, dem deutschen Rednerstar Hermann Scherer und dem renommierten Mode-Unternehmer Andreas Adenauer wird eine einmalige Kombination an Persönlichkeiten und Charakteren geboten – und das alles im Rahmen eines einzigen Seminartages. Veranstalter der ganztägigen Weiterbildungsveranstaltung, zu dem rund 600 Business-Entscheider ...
Weiterlesen
Amerikanisch-deutsche Weiterbildungspower
Brian Tracy, Hermann Scherer und jede Menge Impulse für Verkauf und Führung Brian Tracy, Hermann Scherer und jede Menge Impulse für Verkauf und Führung Berlin / Düsseldorf, 7. September 2018. Wissen ist so global wie die Wirtschaft und so international wie die modernen Lieferketten. Gerade wenn es um Vertrieb, Innovation und neue Technologien geht, können deutsche Unternehmen viel von den USA lernen. Amerikanische Unternehmen und Business-Trainer sind sehr oft Trendsetter. Was hierzulande als moderner Hype gefeiert wird, ist manches Mal schon Standard in den Staaten. Aus diesem Grund möchte der Seminar- und Eventveranstalter Business Progress verstärkt international besetzte Veranstaltungen anbieten. Am 4. Oktober treten deswegen gleich zwei renommierte Management-Vordenker und Ausnahme-Unternehmer in Düsseldorf auf: Brian Tracy und Hermann Scherer. Zusammen haben sie mehr als 130 Bücher geschrieben und mehrere Millionen Zuhörer auf der ganzen Welt begeistert. Sie sprechen über Chancen, modernes Management, unternehmerisches Denken, erfolgreichen Verkauf und Strukturen, die Unternehmen ...
Weiterlesen
Brian Tracy: Der Business-Papst kommt nach Deutschland
Managementvordenker mit seltenem Auftritt Brian Tracy: Der Business-Papst kommt nach Deutschland Berlin / Düsseldorf, 23. August 2018. Er gilt als einer der größten Management-Vordenker der Gegenwart: Brian Tracy. Nun kommt der Grandseigneur der Wirtschaftswelt nach Deutschland. Am 4. Oktober spricht er in Düsseldorf vor mehreren Hundert Unternehmern, Managern, Führungskräften und Selbständigen über „High Performance Selling & Leadership“. Es ist einer der ganz wenigen Auftritte in Europa – seit Jahren konzentriert sich Brian Tracy mit seinen Vorträgen vor allem auf den nordamerikanischen Markt. Mit mehr als 80 veröffentlichten Büchern, die in 42 Sprachen übersetzt wurden, und über fünf Millionen Zuhörern im Rahmen seiner Vorträge und Seminare ist Brian Tracy einer der renommiertesten Management-Trainer weltweit. „Uns ist etwas Besonderes gelungen, ihn nach Deutschland zu holen“, erklärt Aleksei Bluhmberg. Der Berliner Unternehmer und Weiterbildungsenthusiast bemängelt, dass zu wenig internationale Top-Redner in Deutschland auftreten und will dies nun ändern. Mit Business Progress, einer Marke ...
Weiterlesen
Dirk Baerbock wird Head of Rail Solutions National bei Hellmann Worldwide Logistics
Osnabrück, 22. August 2018. Hellmann Worldwide Logistics konnte Dirk Baerbock (53) als neuen Head of Rail Solutions National gewinnen. In dieser Funktion verantwortet er alle nationalen Eisenbahnverkehre und berichtet direkt an Matthias Magnor, Chief Operating Officer Road & Rail, Hellmann Worldwide Logistics. Dirk Baerbock blickt auf 30 Jahre Berufserfahrung in der Logistikbranche zurück und war unter anderem für die Transfracht und DB Schenker in leitenden Positionen tätig. In den vergangenen acht Jahren verantwortete er als Head of Sales & Operations Center bei der DB Cargo Logistics GmbH den Vertrieb für mehrere Key Accounts des Unternehmens. Darüber hinaus war er bei DB Schenker als Global Account Manager für einen weltweit führenden Automobilzulieferer verantwortlich. „Wir freuen uns, mit Herrn Baerbock einen so erfahrenen Manager für unser Rail Solutions Team Deutschland gewonnen zu haben. Gemeinsam wollen wir diesen Bereich und insbesondere das Product-Development für unsere Kunden weiterentwickeln“, so Matthias Magnor. Hellmann Worldwide Logistics ...
Weiterlesen
Business Progress revolutioniert den Weiterbildungsmarkt
Foren, Kongresse und Seminare mit internationalen Star-Rednern Aleksei Bluhmberg ist der Ideengeber von Business Progress. Berlin / Düsseldorf, 15. August 2018. Es gibt einen neuen Player auf dem Weiterbildungsmarkt. Business Progress, eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH mit Sitz in Berlin, startet mit eigenen Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Konzept: Internationale Star-Redner, die sonst nicht oder nur ganz selten im deutschsprachigen Raum auftreten, für ganztägige Veranstaltungen gewinnen und Wissen einem exklusiven Kreis von Unternehmern, Managern und Führungskräften zugänglich machen – branchenübergreifend, international und praxistauglich. „Wir wollen Top-Leute nach Deutschland holen, CEOs globaler Unternehmen, Vorbild-Unternehmer und Star-Redner, die weltweit bekannt sind und die schon Massen begeistert und inspiriert haben“, erklärt Aleksei Bluhmberg, der die Idee zu Business Progress hatte. „Wir haben uns viele Formate angeschaut und wissen sehr genau, was wir anders machen wollen“, erklärt der Unternehmer, der Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung zu seiner Lebensaufgabe gemacht hat. So wird ...
Weiterlesen
Mit VDMplus im Musikbusiness knallhart kalkulieren
Der Verband Deutscher Musikschaffender bietet einen umfassenden Musikbranchen-Service. Klaus Quirini In der Musikbranche müssen die Akteure die Kosten ebenso im Blick haben wie die Gewinne. „Dazu sind je nach Tätigkeit zahlreiche und oft nicht gerade einfache Berechnungen nötig, um mit Musik Geld zu verdienen“, weiß Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de). Doch als Mitglieder des starken Branchenverbands heißt es für Musikschaffende „warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht“, denn der VDMplus hilft mit seinem umfangreichen Service-Angebot dabei, im Musikbusiness knallhart zu kalkulieren. Zum Beispiel mit den für Mitglieder kostenlosen Musikbranchen-Kalkulatoren. „Das sind online-Rechenmaschinen im VDMplus-Internet-Mitgliederzentrum, die aufwendige und komplizierte Berechnungen veranschaulichen und vor allem vereinfachen“, beschreibt Udo Starkens, Generalmanager des VDMplus. Unter anderen nützlichen Werkzeugen machen ein ein GEMA-Kalkulator für Liveauftritte, ein Music-on-Demand-Lizenzrechner, ein Kalkulator zur Berechnung der Ausländersteuer, ein Label-Produzenten-Abrechnungskalkulator und mehr den Musikschaffenden aller Art das Leben leichter. Doch damit die Verbandsmitglieder ihre Musikgeschäfte knallhart kalkulieren können, ...
Weiterlesen
Interim Manager als Sparringspartner der Unternehmensführung
Manager auf Zeit sorgen dafür, dass der Kunde im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie steht. (Bildquelle: rawpixel.com) In Zeiten der Digitalisierung werden Unternehmensstrategien von Tag zu Tag komplexer und strategische Annahmen sind ständig neu zu bewerten. Unternehmen müssen aktiv die richtige Antwort auf Marktveränderungen, soziale Erwartungen und makroökonomische Umstände finden. Hier kann ein Interim Manager mit seiner Erfahrung der Unternehmensführung und dem Aufsichtsrat wertvolle Dienste leisten. Durch neu eintretende Wettbewerber und den sich intensivierenden Wettbewerb können Unternehmen nicht mehr darauf vertrauen, historische Strategien einfach fortzuschreiben. Kontinuierliche Disruption erfordert aktive Unternehmensstrategien als maßgebliche Quelle der Differenzierung im Markt. Stakeholder wie z. B. Venture Capital-Geber verlangen von CEOs aktives Eingreifen in die operative Strategieentwicklung. Kurzfristiges financial Engineering reicht heutzutage nicht mehr aus. Institutionelle Investoren erwarten heute vom Top-Management eines Unternehmens eine glaubwürdige und nachvollziehbare Story, die auf einer langfristigen Strategie basiert. Unternehmensvorstände müssen sicherstellen, dass sie sich verantwortungsvoll auch mit kurz- und mittelfristigen strategischen ...
Weiterlesen