Nolde und die Brücke – Museum der bildenden Künste zeigt erste umfassende Ausstellung zu den frühen Werken
(Mynewsdesk) „Nolde und die Brücke“ heißt eine neue Ausstellung, die das Museum der bildenden Künste vom 12. Februar bis zum 18. Juni 2017 zeigt. Erstmals werden in der Einzelausstellung 198 Werke präsentiert und damit die Arbeiten Noldes und der Künstlergruppe zusammengeführt. Der Fokus der Ausstellung liegt auf den Werken aus der Zeit der Zusammenarbeit, in den Jahren 1906 und 1907, als Nolde Mitglied der „Brücke“ war. Die „Brücke“-Künstler zählen zu den wichtigsten Persönlichkeiten des deutschen Expressionismus im 20. Jahrhundert. Neben den Werken Noldes sind auch bedeutende Arbeiten von Erich Heckel, Max Pechstein, Karl Schmidt-Rottluff, Ernst Ludwig Kirchner und Fritz Bleyl zu sehen. Die Intention der Ausstellung ist es, die stilistischen Anregungen der Künstler in den Gattungen Malerei, Zeichnung und Druckgrafik nachzuzeichnen. Außerdem gewährt die Schau einen Blick auf die Beziehungen innerhalb der Gruppe und die frühen Formen des „Networking“, zum Beispiel die strategische Zusammenarbeit mit Museen, Galeristen und Sammlern. Unter den ...
Weiterlesen
Leipzig feiert klangvoll Silvester
(Mynewsdesk) Leipzig, Stadt der Musik, Zentrum des Handels und Heimat berühmter Persönlichkeiten wie Johann Sebastian Bach, ist ein beliebtes Reiseziel und hat auch zu Silvester viel zu bieten. Ob kulturell, feuchtfröhlich oder besinnlich – der Jahreswechsel in Leipzig bleibt auf jeden Fall unvergesslich! Volker Bremer, Geschäftsführer der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH, lädt herzlich ein, das neue Jahr 2017 in Leipzig zu begrüßen: „Es gibt kaum eine Stadt in Europa, die so lebendig, vielfältig und feierlustig ist, wie Leipzig. Innerhalb eines Quadratkilometers konzentrieren sich hunderte Bühnen, Kabaretts, Restaurants, Bars und Clubs. Viele von ihnen haben täglich bis in den frühen Morgen geöffnet und bieten auch zu Silvester besondere Programme und Neujahrsfeiern.“ Für Besucher hat Volker Bremer noch einen speziellen Tipp: „Der letzte Tag des Jahres endet in Leipzig seit 1918 mit dem großen Silvesterkonzert des Gewandhausorchesters zusammen mit dem Chor der Oper Leipzig, dem GewandhausChor und dem GewandhausKinderchor. Seit ...
Weiterlesen
Leipziger Tourismuspreis 2016 geht an RasenBallsport Leipzig und Prof. Ulf Schirmer
(Mynewsdesk) Der Fußballverein RasenBallsport Leipzig (RB Leipzig) ist der Gewinner des „Leipziger Tourismuspreises 2016”. Diesen Ehrenpreis schreibt die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH seit 2002 jährlich aus. Zusätzlich wurde die Auszeichnung an eine Persönlichkeit vergeben, die sich in besonderem Maße für die Entwicklung des Tourismus in Leipzig verdient gemacht hat. Die Jury wählte Prof. Ulf Schirmer, Intendant und Generalmusikdirektor der Oper Leipzig, zum Gewinner in dieser Kategorie. Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM GmbH, gab die Preisträger am 30. November 2016 im Kunstkraftwerk Leipzig vor rund 150 Repräsentanten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Tourismus bekannt. In der Laudatio zur Siegerehrung von RB Leipzig sagte er: „Mit ihrem beispiellosen Aufstieg in kürzester Zeit von der Regionalliga in die 1. Bundesliga hat die junge Mannschaft Leipzig als Sportstadt wieder aufgewertet. RB Leipzig hat mehr für die Außenwirkung im Jahr 2016 getan, als jedes andere Unternehmen. Nicht nur, dass Leipzig seitdem fast jedes ...
Weiterlesen
Leipziger Weihnachtsmarkt 2016: Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands lockt mit vielen Attraktionen
(Mynewsdesk) Der Leipziger Weihnachtsmarkt findet vom 22. November bis 23. Dezember 2016 in verschiedenen Bereichen der Innenstadt statt. Seine Tradition reicht bis in das Jahr 1458 zurück. Damit gilt er als zweitältester Weihnachtsmarkt Deutschlands. Wie vor 500 Jahren fügt sich der Leipziger Weihnachtsmarkt auch heute harmonisch in die faszinierende historische Kulisse der Innenstadt ein. Mit über 250 originell geschmückten Ständen wird er seinem Ruf als einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands gerecht. Traditioneller Hauptbereich des Weihnachtsmarktes ist der Markt. Dort befinden sich unter anderem eine 20 Meter hohe Fichte und die Marktbühne mit ihrem umfangreichen Weihnachtsprogramm. Auf dem Augustusplatz bietet ein 38 Meter hohes Riesenrad einen einzigartigen Blick über Leipzig. Im Salzgässchen lädt das historisch nachempfundene Etagenkarussell zu einer Fahrt ein. Die Besucher schätzen vor allem die Kinderfreundlichkeit des Leipziger Weihnachtsmarktes. Ob der Märchenwald auf dem Augustusplatz (Opernbrunnen) mit seinen vielen Erlebnisbereichen oder die Weihnachtsmannsprechstunden Mittwoch bis Sonntag ab ...
Weiterlesen
Das Wave-Gotik-Treffen feiert vom 13. bis 16. Mai 2016 in Leipzig sein 25-jähriges Jubiläum
(Mynewsdesk) 1992 hatten zwei junge Leipziger eine phänomenale Idee: Sie wollten nicht ein einfaches Musikfestival für die Schwarze Szene schaffen, sondern eine überregionale Zusammenkunft von Gleichgesinnten zum entspannten Kennenlernen, Plaudern und Feiern. Als vor einem Vierteljahrhundert das 1. Wave-Gotik-Treffen (WGT) mit rund 2.000 Besuchern und nur einer Handvoll Bands am Stadtrand von Leipzig stattfand, ahnte wohl niemand, dass das WGT binnen weniger Jahre zum weltweit größten Treffen der Gothic-Szene werden würde. Dieses findet seitdem jährlich zu Pfingsten statt und zieht ganz Leipzig in seinen Bann.  2016 feiert das Wave-Gotik-Treffen sein 25-jähriges Jubiläum. Vom 13. bis 16. Mai zelebrieren wieder über 20.000 Besucher aus aller Welt die internationale Familienzusammenkunft der Gothic-Szene. In der ganzen Stadt werden etwa 250 Bands und Künstler auftreten und dabei erneut alle Spielarten dunkler Musik aufführen: Von Future-Pop bis Goth-Metal, von EBM bis Apocalyptic Folk, von mittelalterlichen Klängen bis zu hartem, elektronischem Industrial. Neben bekannten Szenegrößen wie Das ...
Weiterlesen
LEIPZIG: Veranstaltungshöhepunkte 2016
(Mynewsdesk) Auch nach dem Jubiliäumsjahr „1.000 Jahre Leipzig“ gibt es in der Kulturmetropole Leipzig viel zu erleben. Traditionsreiche Messen und Festivals wie die Leipziger Buchmesse, die Auto Mobil International, das Wave Gotik Treffen und das Leipziger Stadtfest feiern ihr 25jähriges Jubiläum. Weiterhin finden einzigartige Großveranstaltungen wie die Max-Reger-Festtage und der 100. Deutsche Katholikentag statt. Das Jahr 2016 hält viele spannende Höhepunkte bereit! Eine umfangreiche Übersicht der touristisch wichtigsten Veranstaltungen gibt es unter www.leipzig.travel/veranstaltungen sowie in der als pdf-Datei angehängten Übersicht „LEIPZIG: 500 TOP-Veranstaltungen 2016“. Hier folgt eine Auswahl: PARTNER PFERD show – expo – sport (14. bis 17. Januar) Vom 14. bis 17. Januar steht das Leipziger Messegelände ganz im Zeichen des Pferdes. Besucher können auf der „PARTNER PFERD“ mit der Reitelite in internationalen und nationalen Wettbewerben mitfiebern und zahlreiche Vorführungen im Aktionsring erleben. Mehr als 250 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren in den Ausstellungshallen ein breites Produktangebot ...
Weiterlesen
Leipziger Tourismuspreis 2015 geht an das Projekt VINETA auf dem Störmthaler See und an Oliver Zille
(Mynewsdesk) Das Projekt Vineta auf dem Störmthaler See des Krystallpalast Varietés Leipzig ist der Gewinner des „Leipziger Tourismuspreises 2015”. Diesen Ehrenpreis schreibt die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH seit 2002 jährlich aus.In diesem Jahr wurde die Auszeichnung zum vierten Mal zusätzlich an eine Persönlichkeit vergeben, die sich in besonderem Maße für die Entwicklung des Tourismus in Leipzig verdient gemacht hat. Die Jury wählte Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse, zum Sieger in dieser Kategorie. Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM GmbH, gab die Preisträger im Rahmen des 194. Tourismusfrühstücks am 25. November 2015 vor über 200 Gästen bekannt. In der Laudatio zur Siegerehrung sagte er: „VINETA stellt eine eindrucksvolle Bühne für Kulturhöhepunkte und exklusive Events auf dem Störmthaler See dar. Mit Bootstouren und vielfältigem Programm lockte der schwimmende Veranstaltungsort im Jahr 2015 über 20.000 Besucher ins Leipziger Neuseenland. Das außergewöhnliche Bauwerk erinnert an die Kirche der überbaggerten Gemeinde Magdeborn. Daher ...
Weiterlesen
Leipziger Weihnachtsmarkt 2015 – einer der schönsten Weihnachtsmärkte lockt mit vielen Attraktionen
(Mynewsdesk) Ab dem 24. November 2015 ist es wieder soweit: Glühwein, Handwerkskunst, Lichterzauber und  der Duft von gebrannten Mandeln und anderen Leckereien liegt in der Luft. Der Leipziger Weihnachtsmarkt findet vom 24. November bis 23. Dezember 2015 in verschiedenen Marktbereichen in der Innenstadt statt. Oberbürgermeister Burkhard Jung eröffnet den Markt am 24. November um 17 Uhr. Die Tradition des Leipziger Weihnachtsmarktes reicht bis in das Jahr 1458 zurück. Wie vor 500 Jahren fügt sich der Leipziger Weihnachtsmarkt auch heute harmonisch in die faszinierende historische Kulisse der Innenstadt ein. Mit über 250 originell geschmückten Ständen wird er seinem Ruf als einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland gerecht. Traditioneller Hauptbereich des Weihnachtsmarktes ist der Markt, auf dem eine 21 Meter hohe, buntgeschmückte Fichte steht. Die Marktbühne präsentiert ein umfangreiches Weihnachtsprogramm. Auf dem Augustusplatz bietet ein 38 Meter hohes Riesenrad einen einzigartigen Blick über Leipzig. Im Salzgässchen lädt das historisch nachempfundene Etagenkarussell ...
Weiterlesen
Keine Panik! – Udo Lindenberg feiert Tourfinale am 25. Juni 2016 in Leipzig
(Mynewsdesk) Kultrocker Udo Lindenberg feiert seinen runden Geburtstag im Jahr 2016 mit einer spektakulären Tour. Am 25. Juni 2016 lässt er es mit dem legendären Panikorchester und vielen musikalischen Freunden auch in Leipzig krachen. Insgesamt macht die „Keine-Panik-Tournee 2016″ in neun deutschen Städten Station. Das Abschlusskonzert der Tour kann man in der Red Bull Arena Leipzig erleben. Doch im nächsten Jahr haben alle Fans noch einen weiteren Grund zum Feiern: Der Mann mit Hut bringt im Frühjahr 2016 nach 8 Jahren ein neues Studioalbum heraus. Nach dem Erfolg seiner letzten beiden Alben „Stark wie Zwei“ (2008) und „MTV Unplugged – Live aus dem Hotel Atlantic“ (2001) hat der Wahl-Hamburger lange gewartet, um mit neuem Material nachzulegen. Doch „Hinterm Horizont geht’s weiter“ – einer seiner größten Hits und offenbar auch das Motto für das nächste Jahr: Udo Lindenberg gibt mit 70 Jahren noch mal richtig Gas. Mehr als ein Jahr ist ...
Weiterlesen
100 Jahre Leipziger Hauptbahnhof am 24. Oktober 2015 wird gefeiert
(Mynewsdesk) Am 4. Dezember 1915 wurde der Leipziger Hauptbahnhof als größter Kopfbahnhof Europas in Betrieb genommen. Mit damals 26 Bahnsteigen war er der Primus unter den europäischen Kopfbahnhöfen. Er ersetzte den Dresdner, den Thüringer, den Magdeburger und den Berliner Bahnhof. Eine technische Meisterleistung ist die Querbahnsteighalle, die mit 270 Metern Länge und 27 Metern Höhe enorme Ausmaße hat. Mit einer Grundfläche von 83.640 Quadratmetern gilt er bis heute als flächenmäßig größter Kopfbahnhof Europas. Seine Fassade zur Innenstadt ist 298 Meter breit. Seit seiner abgeschlossenen Modernisierung 1998 ist der Hauptbahnhof einer der modernsten Deutschen Bahnhöfe, mit einem umfassenden Einkaufs- und Dienstleistungszentrum, auf drei Etagen. Er wird täglich von bis zu 70.000 Reisenden frequentiert. Die Allianz pro Schiene zeichnete den Hauptbahnhof im Jahr 2011 mit dem Titel „Bahnhof des Jahres“ aus. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens gibt es am 24. Oktober 2015 eine große Bahnhofsparty, die das Erleben der Geschichte des Bahnhofs mit ...
Weiterlesen
Geschichte als Sensation Delacroix und Delaroche ab 11. Oktober 2015 im Museum der Bildenden Künste
(Mynewsdesk) Eugène Delacroix (1798-1863) und Paul Delaroche (1797-1856) zählen zu den bedeutendsten Historienmalern des 19. Jahrhunderts. Mit spektakulären Leihgaben zahlreicher Museen aus Deutschland, Frankreich, Holland, England und Dänemark zeigt das Museum der bildenden Künste Leipzig vom 11. Oktober 2015 bis zum 17. Januar 2016 eine facettenreiche Ausstellung der beiden Künstler mit rund 40 Gemälden, 60 Zeichnungen sowie 60 Grafiken. Unter anderem wird Delacroix‘s kompletter Faust-Zyklus präsentiert. Die künstlerische Darstellung der gesellschaftlichen Verhältnisse in der Zeit zwischen 1820 und 1850 war wesentlich durch die Erfahrung großer Umbrüche in kurzer Folge beeinflusst. Beide Künstler entstammen einer Generation, die durch die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen im Zuge der Französischen Revolution wie dem Aufstieg und Fall von Napoleon Bonaparte geprägt wurde. Der Untertitel der Ausstellung „Geschichte als Sensation“ bezieht sich auf das Wort „Sensation“, das im Französischen und Englischen nicht nur Spektakel, sondern auch Empfindung bedeuten kann. Unter den Haupteinflüssen der beiden französischen ...
Weiterlesen
Weltgrößtes 360°-Panorama in Leipzig – Yadegar Asisi zeigt einzigartige Unterwasserwelt „Great Barrier Reef“
(Mynewsdesk) Ab dem 3. Oktober 2015 präsentiert das Panometer Leipzig das neue 360°-Panorama „Great Barrier Reef“ von Yadegar Asisi. Mit seiner fragilen Schönheit und Komplexität lässt das weltgrößte Riesenrundbild die Besucher im wahrsten Sinne in eine faszinierende Unterwasserwelt eintauchen. Der Blickpunkt des Betrachters befindet sich unter der Wasseroberfläche. In einem Farbrausch aus allen Blau-, Azur und Grünschattierungen spielt die faszinierende Brechung des Sonnenlichtes im Wasser eine tragende Rolle und taucht die submarine Zauberwelt in leuchtende Gelb-, Rot- und Pinkschattierungen. Das 1770 von James Cook entdeckte Great Barrier Reef ist der einzigartige Lebensraum der größten Artenvielfalt der Welt. 360 Steinkorallenarten, 80 Weichkorallen und Seefedern, über 1.500 Fischarten. 1.500 Schwämme, 5.000 Arten von Weichtieren, 800 Arten von Stachelhäutern wie Seesterne, 500 verschiedene Seetange und 215 Vogelarten finden ihren Lebensraum in der größten von Lebewesen geschaffenen Struktur. Sechs von sieben weltweit vorkommende Spezies von Meeresschildkröten, Seekühe und arktische Buckelwale finden sich vor der Küste Australiens. Um auf ...
Weiterlesen
Neue Dachmarke für Leipzig und die Region
(Mynewsdesk) Die neue Tourismusregion LEIPZIG REGION ist die größte und übernachtungsstärkste Destination in Sachsen. Für diese hat die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH eine neue Dachmarke und ein neues Erscheinungsbild (Corporate Design) entwickelt, das seit Januar 2015 kommuniziert wird. Künftig werben das Sächsische Burgenland, das Sächsische Heideland, das Leipziger Neuseenland sowie die Stadt Leipzig mit einem gemeinsamen Logo. „Die Herausforderung bei der Erstellung der Marke LEIPZIG REGION war es, die Vielfalt der Region einerseits sowie die internationale Bedeutung der Stadt andererseits miteinander zu einer wirksamen touristischen Marke zusammenzufassen. Eine starke Marke erleichtert den Kunden die Orientierung. Dies wird sich positiv auf die nationale sowie internationale Ausstrahlung Leipzigs und der Region auswirken“, erklärt Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM GmbH. Bei der Entwicklung der übergeordneten Bildmarke war es das Ziel, die vier Teile – Sächsisches Burgenland, Leipziger Neuseenland, Sächsisches Heideland und Stadt Leipzig – so miteinander in Beziehung zu setzen, dass ...
Weiterlesen
Mit attraktiven Buchungs-Specials Leipzig erleben
(Mynewsdesk) Die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH hat den Besuchern der Stadt viele attraktive Reisearrangements zu bieten. Ob Individual- oder Gruppenreise, ob Abenteurer oder Kulturliebhaber – für jeden findet sich das passende Angebot und die beste Möglichkeit einen Besuch der attraktivsten Veranstaltungen und Attraktionen mit einer Reise nach Leipzig zu verbinden. Alle Reiseangebote sowie weitere Infos gibt es unter http://www.leipzig.travel/reiseangebote Der Leipziger Weihnachtsmarkt öffnete am 25. November seine Tore. Zu diesem alljährlichen Event gibt es ein zauberhaftes Reiseangebot: Weihnachtszauber in Leipzig Bummeln Sie über den zweitältesten Weihnachtsmarkt Deutschlands, dessen Geschichte bis in das Jahr 1458 zurückreicht, und lassen Sie sich verzaubern vom köstlichen Duft nach Glühwein und sächsischen Kaffee- und Gebäckspezialitäten. Im Preis von 125 Euro pro Person sind 3 Tage Aufenthalt mit 2 Übernachtungen sowie die Teilnahme an einem Stadtrundgang durch das weihnachtlich geschmückte Leipzig enthalten. Außerdem kommen Sie in den Genuss im traditionsreichen, historischen Restaurant „Thüringer Hof“ einmal ...
Weiterlesen
Leipziger Tourismuspreis 2014 geht an das Wave-Gotik-Treffen
(Mynewsdesk) Das Wave-Gotik-Treffen ist der Gewinner des „Leipziger Tourismuspreises 2014”. Den Ehrenpreis schreibt die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH seit 2002 jährlich für Unternehmen und Institutionen aus, die in besonderem Maße zur Entwicklung des Tourismus in Leipzig beigetragen haben. Weiterhin wurde die Auszeichnung in diesem Jahr zum dritten Mal zusätzlich an eine Persönlichkeit vergeben. Die Jury wählte Kulturmanager Jörg Müller zum Sieger in dieser Kategorie. Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM GmbH, gab die Preisträger im Rahmen des 190. Tourismusfrühstücks am 26. November 2014 vor rund 250 Gästen bekannt. In der Laudatio zur Siegerehrung sagte er: „Wir freuen uns, dass die Jury langjährig erfolgreiches Engagement honoriert hat. Das Wave-Gotik-Treffen trägt mit seinen Aktivitäten seit über 20 Jahren zum Wachstum des Leipziger Tourismus bei und stärkt das Image von Leipzig als internationale und offene Kulturstadt. So füllt sich die Stadt jährlich zu Pfingsten zum Wave-Gotik-Treffen mit rund 20.000 Anhängern der Gothic-Szene. ...
Weiterlesen