Starke Leistung: Neuer Citizen-Etikettendrucker CL-E321
Brillantes Design in Weiß oder Schwarz Etikettendrucker Citizen CL-E321 (Bildquelle: www.citizen-systems.com) Citizen Systems Europe, führender Hersteller von hochwertigen Etiketten-, Barcode-, mobilen, POS- und Fotodruckern, bringt den neuen Etikettendrucker CL-E321auf den Markt. Das innovative Modell besitzt ein attraktives Design in Weiß oder Schwarz und steht ganz im Zeichen von Leistung und Zuverlässigkeit. Der Thermotransfer- und Thermodirektdrucker überzeugt durch kompaktes Design, schnelle Druckergebnisse und unkomplizierten Medienwechsel. Er eignet sich für Bereiche, in denen Platz und Geschwindigkeit eine wichtige Rolle spielen, wie Einzelhandel und Healthcare sowie Logistik- und Kurierdienste. Nach der einfachen Inbetriebnahme ist der CL-E321 leicht zu bedienen und sorgt für störungsfreien Betrieb. Er druckt schnell mit Geschwindigkeiten bis zu 200 mm pro Sekunde (8 Zoll/Sek.) bei 203 dpi und kann 300 m Standardfarbbänder mit einem Außendurchmesser von bis zu 127 mm Breite auf einem 1-Zoll-Kern aufnehmen. Medien sind leicht nachladbar, weil sich das Hi-Open Gehäuse im 90-Grad-Winkel nach oben öffnen und ...
Weiterlesen
Mit VDMplus im Musikbusiness Geld verdienen
Der Verband Deutscher Musikschaffender gibt wertvolle Unterstützung. Klaus Quirini „Unzählige Musikschaffende kratzen an der Grenze zum wirtschaftlichen Erfolg“, weiß Klaus Quirini aus jahrzehntelanger Erfahrung. Der Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) erklärt, dass viele Musikmacher kein oder wenig Geld mit Musik verdienen und Hobbyisten bleiben. „Das versucht VDMplus zu ändern. Wer sich professionell aufstellt und Talent hat, wird im Musikgeschäft erfolgreich sein und zum Musik-Profi werden“, sagt Quirini. Der VDMplus hilft in vielerlei Hinsicht, vermittelt das komplette Wissen rund um die Musikbranche, berät individuell und gibt die entscheidenden Tipps. Zum Beispiel: „Für viele Musikschaffende ist es lukrativ, ihr Geschäftsfeld innerhalb der Musikbranche zu erweitern“, beschreibt Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffender. „Ein eigener Musikverlag oder ein Label werden gegründet, und der weltweite Vertrieb von Musikwerken ist in Eigenregie machbar.“ Wie dies fehlerfrei und unkompliziert bewerkstelligt wird, erläutert der VDMplus seinen Mitgliedern bis ins letzte Detail. „Und bleibt der ...
Weiterlesen
Etiketten aus Metall: DORTEX® erweitert sein Geschäftsfeld
Dortmund. Etiketten aus Stoff, Leder, Kunstleder und Holz – und nun auch aus Edelstahl: DORTEX ergänzt sein Portfolio um ein neues Produkt und untermauert damit seine führende Position in der Kreativbranche. Die neuen Metalletiketten gliedern sich in die Produktreihe Corinera ein, die bereits Etiketten aus Leder, Kunstleder, Pappelholz und dem veganen Leder „SnapPap“ umfasst. Sie sind in verschiedenen Größen sowie frei wählbaren Formen erhältlich und können mit eigenen Motiven, Logos und Sprüchen versehen werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, zwischen Etiketten mit Löchern und ohne Löcher zu wählen. So kann der Nutzer selbst entscheiden, ob die Etiketten vernäht oder beispielsweise angeklebt werden sollen. DORTEX war bereits mit seinen Labeln aus Leder und SnapPap in eine Marktlücke gestoßen und hat einen breiten Kundenstamm in der Kreativbranche. Nun möchte das Dortmunder Unternehmen verstärkt die Kundengruppen ansprechen, die nicht aus dem Feld Textilien kommen, zum Beispiel Handwerker oder Bastler. „Die Besonderheit am Material ...
Weiterlesen
Wie Künstler mit Musik Geld verdienen
Der Verband Deutscher Musikschaffender (VDMplus) unterstützt beim finanziellen Erfolg. Klaus Quirini „Wer ein Mikrofon oder ein Instrument in die Hand nimmt und Musik machen möchte, sollte schon ab dem ersten Ton seine Rechte kennen“, bekräftigt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de). Nur so könne Musik ohne unangenehme Überraschungen produziert und verkauft werden. „Zum Beispiel ist die Kenntnis der Gewinnverteilung in der Musikbranche enorm wichtig. Dadurch können die an einer Musikproduktion Beteiligten einerseits der Gefahr entgehen, über den Tisch gezogen zu werden, und andererseits erschließen sich den Musikschaffenden oft neue Einnahmequellen, die erst durch die Unterstützung seitens des VDMplus sichtbar werden“, führt der versierte Branchenkenner Quirini aus. Seit mehr als vier Jahrzehnten klärt der Verband Deutscher Musikschaffender exakt und verständlich über alle erdenklichen Bereiche des Musikbusiness auf und berät seine Mitglieder individuell, wobei das Thema „Rechte“ einen hohen Stellenwert einnimmt. „Das liegt darin begründet, dass in der Musikbranche ...
Weiterlesen
Das Jubiläum ist absofort angebrochen
1 jähriges Bestehen wird gebührend gefeiert Geburtstagsfeier Man glaubt es kaum. Battl Victory Records wird gibt es nun schon ein ganzes Jahr lang. Am 15.11.2017 ist es soweit. Deshalb wird auch gebührend gefeiert. Eine ganze Woche lang um es genau zu nehmen. Jeden Tag wird es andere Specials geben. Darum hat man auch auf Facebook eine Veranstaltung und gar ein Gewinnspiel ins Leben gerufen um es zügig mitzubekommen. Man findet das ganze unter https://www.facebook.com/BattlVictoryRecords Was hat sich in diesem Jahr alles getan? Sehr viel um genau zu sein. Das wichtigste ist das am 19.11.2017 die ersten beiden Singleauskopplung einer Eigenproduktion ausgekoppelt werden.Diese werden in weltweit in jedem großen Downloadportal zur Verfügung stehen. Teilweise kann man diese jetzt schon vorbestellen. Große Downloadportale? Genau hier ist natürlich Amazon, iTunes und unteranderm Google Play Store gemeint. Doch dies sind längst nicht alle. Ebenso ist man auf den Streamingportalen Soundcloud, Spotify und Co. vertreten. ...
Weiterlesen
Musikmanagement-Profis auf der VDMplus-Mitgliedertagung
Erfolgreiche VDM-Tagungsteilnehmer Auf der VDMplus-Jahres-Tagung im Posthotel Düren wurden die aktuell wichtigsten Themen für Musikschaffende und Musikmanagement-Unternehmen aus ganz Deutschland besprochen. Auf der Agenda standen u.a. die Bilanzen und Entwicklungen der Verwertungsgesellschaften genau so wie die Rechtslage zur GEMA-Verlegerbeteiligung. Hierzu wurden insbesondere Fristen, Probleme und Lösungen für eine wirtschaftlich faire Zusammenarbeit zwischen Urhebern und ausübenden Künstlern auf der einen Seite und den Verwertern auf der anderen Seite besprochen. Die anwesenden Musikschaffenden erhielten im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit an einem Seminar des Leiters der Rechtsabteilung (Klaus Quirini) im VDMplus mit dem Titel „Werden Sie ihr eigener Anwalt“ teil zu nehmen. „Ziel dieses Seminars ist nicht die Arbeit von Juristen zu ersetzen sondern zwischen Musikschaffenden Rahmenbedingungen zu schaffen, welche Rechtsstreitigkeiten erst gar nicht aufkommen lassen.“, erklärte Klaus Quirini. Als Seminargrundlage und zur Vorbereitung dienten die acht VDMplus-Sammelordner. Sie enthalten für Musikschaffende ausführliche, schriftliche Informationen auf nahezu 2500 Seiten. Erfolgreiche Musikschaffende der ...
Weiterlesen
Klare Anzeige: Ceresana-Studie zum europäischen Markt für Etiketten
Werbung, Information und Überwachung: Etiketten sind in Logistik und Einzelhandel unverzichtbar. Wie der gesamte Verpackungsmarkt werden Etiketten stetig durch Produktneuheiten und technische Innovationen weiter entwickelt. „Neue Trends und Regulierungen im Verpackungssektor, etwa zu Recycling oder RFID-Tags, beeinflussen diesen speziellen Markt“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. Das Marktforschungsunternehmen prognostiziert, dass in Europa die Nachfrage nach Papier- und Kunststoff-Etiketten in den kommenden 8 Jahren um rund 1,6 % jährlich wachsen wird. Andere Länder, andere Labels Der Verbrauch von Etiketten folgt in den verschiedenen Ländern vor allem den Entwicklungen in den einzelnen Konsumgütersegmenten. Veränderungen typischer Konsummuster, Substitutionseffekte sowie neue Trends im Bereich der Packmittel schlagen sich hier mittelbar in den Verbrauchszahlen von Etiketten nieder. Die aktuelle Ceresana-Studie untersucht daher die jeweilige Entwicklung einzelner Segmente in 21 Länderprofilen. In ganz Europa können Kunststoff-Etiketten vor allem in den Bereichen Kosmetik & Pharma, abgefülltes Wasser sowie Lebensmittel zulegen. Schrumpf-Etiketten mit größten Zuwächsen Über steigende ...
Weiterlesen
N-JOY mit Teesy, Chefboss, The Disco Boys und Lot zur Kieler Woche am Ostseekai
N-JOY holt Teesy auf die Kieler Woche – Foto von EyeCandy House-Party und Festivalatmosphäre! An zwei Abenden der diesjährigen Kieler Woche übernimmt N-JOY, das junge Hörfunkprogramm des NDR, die Bühne am Ostseekai. Während der Auftritt von The Disco Boys am Donnerstag, 22. Juni, bereits bekannt gegeben wurde, steht jetzt auch das Programm für Freitag, 23. Juni, fest: Mit Teesy, Chefboss und Lot präsentiert N-JOY ein echtes Mini-Festival. Beide Abende moderieren Andreas Kuhlage und Jens Hardeland aus der mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichneten „N-JOY Morningshow“. Headliner des N-JOY Bühnenprogramms am Freitagabend ist der Mann mit der Fliege: Teesy. Vor drei Jahren erschien mit „Glücksrezepte“ sein Debüt-Album auf Chimperator – dem Label, auf dem auch Künstler wie Die Orsons, Maeckes und Cro veröffentlichen. Seine anschließende Tour war innerhalb von 24 Stunden ausverkauft. Im vergangenen Jahr meldete er sich mit „Wünschdirwas“ zurück. Teesys zweites Album stieg bis auf Platz sieben der deutschen Charts. ...
Weiterlesen
In wenigen Schritten zum eigenen Etikett: der neue Webshop von DORTEX
Dortmund. Mit der fünften Generation seines Webshops hat DORTEX, führender Hersteller von Textiletiketten, seine digitale Präsenz technisch weiterentwickelt. Der auf der Website integrierte Konfigurator ermöglicht, Textiletiketten, Bänder und Anhänger realitätsnah zu individualisieren. Hochwertige Label und Bänder originalgetreu mit Texten, Bildern und sogar mit eigenen Logos oder Schriftzeichen online gestalten: Der optimierte Konfigurator ist Kern des neuen Webshops und ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche. Durch einige technische Veränderungen ist es nun ganz leicht, innerhalb der Vorschau zwischen den Produkten zu wechseln und die Wirkung auf verschiedenen Materialien direkt zu vergleichen – ob auf Baumwolle, Satin, Leder, SnapPap oder Polyester. Die Navigation innerhalb des Onlineshops ist intuitiv, der Bestellvorgang übersichtlich. Kurze Produktionszeiten Das Besondere bei DORTEX: Nutzer können die eigenen Kreationen sowohl in großen als auch in kleinen Auflagen bestellen. Anders als viele andere Anbieter hat das Unternehmen besonders kurze Produktionszeiten, da die Bestelldaten vom Shop direkt an die Fertigung übermittelt werden. ...
Weiterlesen
METTLER TOLEDO CI-Vision: Neue Etikettierstation V2811 für kleine Chargenauflagen
Ideal für Etikettendruck und -kontrolle bei kleinen Chargen: das visuelle Inspektionssystem V2811. METTLER TOLEDO CI-Vision: Neue Etikettierstation V2811 für kleine Chargenauflagen Zwingenberg, 6. April 2017 – Mettler-Toledo CI-Vision, einer der marktführenden Anbieter von Produktinspektionstechnologie, stellt mit dem V2811 ein neues integriertes Etikettendruck- und Inspektionssystem vor. Das kompakte Auftisch-Gerät eignet sich perfekt für den Etikettendruck und die Etikettenkontrolle kleiner Chargenauflagen. Mettler-Toledo CI-Vision adressiert mit dem visuellen Inspektionssystem V2811 Anwendungen im Labor- und medizintechnischen Umfeld, die eine chargen- oder produktgenaue Etikettierung benötigen, bei denen geringe Stückzahlen und Durchsatzrate aber ein automatisches Labeln und Verpacken unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht erforderlich machen. Typische Einsatzbereiche für V2811 sind damit klinische Studien, Anwendungen in Forschung und Entwicklung, in der personalisierten Medizin sowie im Umfeld der Medizingerätetechnik. V2811 eignet sich insbesondere ideal zur UDI-Kennzeichnung von Medizinprodukten. Das System kann für Anwendungen, die eine Serialisierung erfordern, optional erweitert werden. Druck und Nachkontrolle in einem Arbeitsgang V2811 druckt richtlinienkonforme ...
Weiterlesen
Dortex empfängt Innung für Modeschaffendes Handwerk
Dortmund. Die Innung Modeschaffendes Handwerk Dortmund, Hagen, Kreis Unna, Bochum und Ennepe-Ruhr-Kreis tagte gestern im Neubau des Dortmunder Etiketten-Herstellers Dortex in Dortmund-Bodelschwingh. Im Rahmen der Versammlung erhielten die Mitglieder einen Einblick in die Produktentwicklung vor Ort. Natürliche Baustoffe, effiziente Energienutzung, moderne Arbeitsplätze: Dortex’ Neubau in Bodelschwingh vereint diese Attribute. Mit der Innung für Modeschaffendes Handwerk begrüßte Dortex nun die ersten Gäste. Die Mitglieder der Innung besprachen auf ihrer Tagung die Planung der kommenden Monate und gaben einen Überblick der vielfältigen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Dazu gehörten die regelmäßigen Mode-Frühstücke in den Ateliers der Mitglieder oder die Messe „Handwerk stylt“ auf der Zeche Hansemann in Dortmund. „Wir sind sehr aktiv. 2016 erwies sich als gutes Jahr für die Bekanntheit unserer Branche; unsere Obermeisterin Inge Szoltysik-Sparrer war Jurorin in einer TV-Sendung. Zudem ist es sehr erfreulich, dass unser stellvertretender Obermeister Carsten Rumberg auf dem Bundeskongress der Maßschneider ausgezeichnet wurde“, so der Geschäftsführer ...
Weiterlesen
Individuelle Rollen- und Falz-Etiketten jetzt günstig online bestellen
Etiketten und Aufkleber lassen sich ab sofort im neuen Onlineshop www.industrie-etiketten.eu individuell kalkulieren. Die Online-Druckerei der Bube Concept GmbH bietet vielfältige Auswahlmöglichkeiten und flexible Druckoptionen für Etiketten aller Art. Attraktive Preise für Groß- und Kleinauflagen machen die Seite zu einem interessanten Angebot für Einkäufern aus Industrie und Handel. Etiketten für Industrie, Handel und Gewerbe Mit dem neuen Onlineshop www.industrie-etiketten.eu präsentiert die Spezialdruckerei Bube Concept GmbH ein interessantes Angebot für individuelle Etiketten. Seit 2009 ist der Wuppertaler Betrieb auf die Produktion von Haftmaterialien spezialisiert. Neben Großkunden aus aller Welt können nun auch Onlinekunden vom Know-How und günstigen Einkaufskonditionen profitieren. Materialvielfalt in Kombination mit verschiedenen Klebern und Konfektionierungen zu Rollen- und Endlos-Falzetiketten sind in dieser Form online einzigartig. So lassen sich fast alle Kundenwünsche jederzeit online kalkulieren und bestellen, selbstverständlich auch komfortabel mobil mit dem Smartphone. Das Kalkulationssystem für Haftmaterialien wurde von Studio Philip Simon entwickelt. Die Agentur ist spezialisiert auf Online-Druck-Kalkulatoren ...
Weiterlesen
Neuer Onlineshop – Mode Label Ulrike Storch
Ulrike Storch – Basics Fashion Shop für stilbewusste, urbane Frauen und Mädchen geht Online Ulrike Storch (Bildquelle: Ulrike Storch) Berlin, 16. Februar 2017. Rechtzeitig zur Präsentation der Frühjahr/Sommer Kollektion 2017 eröffnet das Berliner Mode Label Ulrike Storch Fashion Design seinen brandneuen Onlineshop. Somit können Kundinnen ab jetzt die zeitlos beliebten Klassiker aus der Ulrike Storch Basics Kollektion unter www.ulrike-storch.de erstmalig auch direkt beim Berliner Modelabel online bestellen. Die Basics“ Kollektion besticht durch körpernahe Schnitte, fließend fallende Stoffe und eine große Auswahl an Ausschnittformen wie Rundhals, Neckholder, Wasserfall, Carmen, Caree sowie Wickel-Optik. Darüber hinaus sorgen hochwertige Stoffvariationen, eine breite Palette an eleganten Farben und variable Kleiderlängen für eine breite Auswahl an eleganten Basics für jeden Anlass. Dass das Label Ulrike Storch www.ulrike-storch.de nun auch Online erhältlich ist, ist auch im Jahr 2017 keineswegs selbstverständlich. Denn wie die Designerin im Interview zu verstehen gab, fiel ihr die Entscheidung einen Onlineshop zu eröffnen ...
Weiterlesen
Handliche Eleganz
Carly von SURI FREY Die Lieblingstasche für den Sommer muss viele Anforderungen erfüllen: Sie muss praktisch und geräumig sein, um auch den Notfall-Bikini mitnehmen zu können, darf dabei aber nicht an Schönheit einbüßen. Die neue Taschenlinie „Carly“ des Labels SURI FREY erfüllt diese Anforderungen bravourös. Aus Canvas gefertigt, ist sie nicht nur robust, sondern auch sommerlich leicht und passt damit perfekt zu jedem Sommerlook. Ihre breiten Griffe aus PU sind nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch sehr weich, was das Tragen unglaublich angenehm und komfortabel macht. Die Taschenlinie ist als Top Zip Bag, Hobo, Bowling und als Shopper in jeweils zwei Größen erhältlich. So kann jeder für seine Bedürfnisse und jede Gelegenheit die passende Form finden. In den frischen Farben Vanille und Rose genau so wie in den klassischen Farben Schwarz, Grau und Blau ist jede der Taschen ein stylisher Begleiter, der alle Habseligkeiten sicher aufbewahrt. „Carly“ vereint Eleganz ...
Weiterlesen
Das Geheimnis – mit digitaler Musik Geld verdienen
Der VDMplus bietet seinen Mitgliedern bei der Lösung dieses Problems eine intensive und dauerhafte Beratung. (Bildquelle: Fotolia © Geckly) Dass die Musikbranche im Wandel ist, sei unbestritten, sagt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (VDMplus): „Längst wird Musik physisch, also in Form von Tonträgern wie CDs und Vinyl-Platten, ebenso verkauft wie auch in digitaler Form. Heute sind Download und Streaming in aller Munde, denn die Musikschaffenden können damit Geld verdienen.“ Wie das konkret funktioniert, erkläre der VDMplus seinen Mitgliedern leicht verständlich wie auch umfassend, beschreibt Udo Starkens, Generalmanager des VDMplus. „Wir unterstützen Musikschaffende sowohl bei Vermarktung und Verkauf von Tonträgern, als auch dabei, ihre Musik erfolgreich im Internet zu veräußern“, erläutert Starkens. Dazu vermittle der Verband Deutscher Musikschaffender seinen Mitgliedern das erforderliche Wissen über das Musikbusiness und berate sie selbstverständlich gerne individuell, führt Quirini aus. „Und das nicht nur hinsichtlich der digitalen Vermarktung von Musikwerken, sondern wirklich alle Bereiche ...
Weiterlesen