NetModule NB1800 – der sichere Industrial Router
Hochleistungsfähiger Router mit LTE, GbE, SFP-Stecker und WLAN-ac Konnektivität NB1800 Router für Anwendungen wie u.a.Fernzugriff, WLAN Hotspot, Industrial Firewall, Voice Gateway Bern, 9. Mai 2019 – Der Kommunikationsspezialist NetModule erweitert sein Produktangebot um einen weiteren Industrial Router: Der hochleistungsfähige NB1800 Router ermöglicht schnellsten Internetzugang über LTE, WLAN und Ethernet. Sein Anwendungsbereich reicht von Fernzugriff, WLAN Hotspot, Edge Computing, Industrial Firewall, Voice Gateway bis hin zu VPN Server. Bis zu 2 LTE Advanced oder WLAN IEEE 802.11 ac Module, zwei schnelle Gigabit-Ethernet und eine Glasfaser-Schnittstelle schaffen die Grundlage für zuverlässige High-Speed Konnektivität. Die weitere funktionale Ausstattung des leistungsstarken Geräts (Dual Core, 1,3GHz ARM CPU) beinhaltet einen USB Hostanschluss und eine serielle RS-232 oder RS-485 Schnittstelle. Zwei Erweiterungssteckplätze sind für anwendungsspezifische Interfaces nutzbar. Mit Hutschienenmontage, einem weiten Temperaturbereich und IP40-Gehäuse ist der NB1800 für den Betrieb unter rauen Bedingungen ausgelegt. Wie bei seinem großen Bruder NB1810 lassen sich kundenspezifische Anwendungen einfach über ...
Weiterlesen
Neue Vektor-Grafiken der creativ collection Butterfly®
Vielfältige Illustrationen für Werbetechniker Am 15.05.2019 erscheint die neue creativ collection Butterfly® V.10.18 und erweitert mit seinem Inhalt an Vektorgrafiken von hohem technischem Niveau das Standardwerk professioneller Gestalter und Werbetechniker. Besonders Werbetechniker können sich durch die universell einsetzbaren Motive der creativ collection® zahlreiche Wettbewerbsvorteile verschaffen. Die Grafiken eignen sie sich besonders für den Folienschnitt und somit für die Fahrzeugbeschriftung, für CNC und zur maschinellen Gravur. Die technische Finesse liegt in den sorgfältig gezeichneten und konstruierten Vektoren. Nichts wird bei der creativ collection Butterfly massenhaft generiert. Jedes Motiv wird von hauseigenen Illustratoren individuell angefertigt. Visuelle Kommunikation mit technischer Raffinesse. Ein Focus der neuen Butterfly V10.18 liegt in den üppigen Piktogramm-Serien. Zum Thema technische Zeichnung, CAD und 3D-Druck erscheinen 100 neue Icons. Dabei werden technische Aspekte sowie die Konzeption, Kalkulation, Entwicklung, und die Konstruktion in der Werbetechnik bildlich thematisiert. Mit den Icons für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus kann ohne Worte international kommuniziert ...
Weiterlesen
Mit Expat-Coaching die Auslandsentsendung gut vorbereiten
Expat-Coaching ergänzt landesspezifische Trainings und ebnet den Weg für mehr Erfolg und Zufriedenheit im Ausland J-Frédéric Kaertner, Unternehmer, Trainer, zertifizierter Coach Paracelsus, NLP-Master Mit Expat-Coaching die Auslandsentsendung vorbereiten und ausländische Mitarbeiter eingliedern. Für Führungskräfte – Professionals – Studenten – Begleitpersonen – Auswanderer Expat-Coaching ist eine professionelle Online-Lösung, die die spezifischen Bedürfnisse von Expatriates berücksichtigt: – Eine Auslandsentsendung vorbereiten – Kommunikationsprobleme lösen in einem interkulturellen Berufsumfeld – Adaptionsprobleme und kulturelle Überforderungssituationen überwinden – Die Rückkehr vorbereiten Eine Entsendung ins Ausland bedeutet, sich in einem ganz anderen sozialen Umfeld zurecht zu finden, Menschen mit anderen Kommunikationsspielregeln zu begegnen. Nicht ohne Grund sprechen Betroffene bei einer Auslandsentsendung von einer sogenannten psychosozialen Destabilisierung. Expat-Coaching erleichtert die Auslandsentsendung, denn in vielen Fällen ist nicht nur der im Ausland berufstätige Expat direkt tangiert, sondern auch seine Familie, die Kinder, sein Lebensgefährte oder seine Lebensgefährtin. Hinzu kommen der Umgang mit unvermeidlichen kulturellen Reibungsflächen, der Erwartungsdruck der Vorgesetzten ...
Weiterlesen
ZAROnews im Telegram Messenger, 24 Stunden freie Presse – mobil
Telegram ist ein kostenloser, Cloud-basierender Instant-Messaging-Dienst zur Nutzung auf Smartphones, Tablets und PCs. Benutzer von Telegram können Textnachrichten, Fotos, Videos und Dokumente austauschen ohne ausspioniert zu werden. zaronews -telegram Der Messenger-Marktführer „WhatsApp“ ist mit rund 1,5 Milliarden Nutzern in der modernen Kommunikation das Non-Plus-Ultra und nicht mehr wegzudenken. Die kostenlose App die jeder kennt bietet die Möglichkeiten, Text- oder Sprachnachrichten, Bilder, Videos und Dokumente an einzelne Personen oder in Gruppen mit bis zu 256 Mitgliedern zu versenden. Jeder zweite Deutsche verwendet WhatsApp mindestens einmal täglich, oft mehrmals. Dieser einschüchternd und auch erschreckend große Marktanteil ist wohl auch ein Grund für viele, diese App zum kommunizieren zu nutzen. So ist und bleibt man dann auf diesem populären und innovativen Kanal für den Großteil aller Bekannten gut und rund um die Uhr erreichbar. Leider stellt sich dabei kaum jemand mehr die entscheidende Frage: Ist WhatsApp eigentlich gut? Wir von ZAROnews haben uns ...
Weiterlesen
„Ein wichtiger Schritt in die Zukunft“ – DAKO wird Mitglied im Telematik-Verband OpenTelematics
Jena/Hamburg, 18.04.2019 (msc). Dass an der Zusammenarbeit auch mit Mitbewerbern kein Schritt vorbeiführt, ist für Christian Weiß klar. Der Vertriebsleiter des Jenaer Software-Entwicklers DAKO schwärmt gegenüber Telematik-Markt.de geradezu von den Vorteilen, die die Mitgliedschaft im 2018 gegründeten Verband OpenTelematics seiner Ansicht nach mit sich bringt. „Wir sehen die Gründung des Verbands als einen wichtigen Schritt in die Zukunft für den Telematik-Sektor.“   Christian Weiß, Vertriebsleiter der DAKO GmbH. Bild: DAKO   OpenTelematics beschreibt als sein Ziel „die Entwicklung eines standardisierten Protokolls zur Übertragung von Telematik-Daten sowie deren Austausch mit unterschiedlichen Software- und Basistechnologien“. Auf diese Weise könne man die Anforderungen aus der Wirtschaft bündeln, ist sich Weiß sicher. Als eines der ersten Mitglieder ist DAKO dem Verband beigetreten. Gab es keine Berührungsängste beim Zusammenschluss mit Mitbewerbern? „Jeder alleine wird es nicht schaffen“, sagt Weiß. Ein Zögern habe es nicht gegeben. Das Thüringer Unternehmen arbeite mit vielen Telematik-Anbietern zusammen, man sei ...
Weiterlesen
Neu bei NetModule: NB800 E-Mark Router
Kompakter Fahrzeug-Router mit LTE, WLAN, Bluetooth und BLE (Bildquelle: NetModule) Bern, April 2019 – Der Kommunikationsspezialist NetModule präsentiert seinen neuen NB800 E-Mark Router als kostengünstige Lösung für eine robuste bordeigene Internetverbindung in Fahrzeugen. Sein modulares Design unterstützt ein breites Spektrum an Protokollen für das Internet of Things (IoT). NetModule hat diesen Router speziell für kostensensitive Konnektivitäts-Anwendungen in Verbindung mit hohen Stückzahlen entwickelt und adressiert damit auch OEM-Kunden. Der NB800 E-Mark ermöglicht viele Anwendungen in Transport und Industrie, darunter Fernzugriff, Condition Monitoring, voraussschauende Instandhaltung, E-Ticketing, Fahrgastinformationssysteme, WLAN-Hotspot in Fahrzeugen und Videoüberwachung. Der kompakte Router (B 85/111mm x H 32mm x Tiefe 110mm, ca. 250g) integriert Schlüsseltechnologien für alle Applikationen im Internet und auch für Intranet-Sites und Remote Stationen. Letztere können über seine leistungsstarke VPN-Protokoll-Suite (einschl. OpenVPN und IPsec) eingebunden werden. Zu den Hauptmerkmalen gehört ein integriertes Modem, das MIMO LTE unterstützt und eine WWAN-Konnektivität mit bis zu 100 Mbit/s sicherstellt. WLAN ...
Weiterlesen
Abenteuer Hausbau: Erfolgstipps zum Glück der eigenen 4 Wände
Der Bau eines Hauses ist anstrengend, nervig, belastend, teuer und Ärger ist vorprogrammiert – Muss nicht sein! Tipps von Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Velten, Brandenburg Abenteuer Hausbau – Brunzel Bau GmbH, Velten / Brandenburg „Es gibt Gründe, seinen Traum nicht zu verwirklichen. Das Bauen zählt zu einem Abenteuer mit ungewissem oder abenteuerlichem Ausgang für die Beteiligten. Kein Haus zu bauen schont das Portemonnaie, die Nerven, die Beziehung, die Nachbarschaft und vermeidet zahlreiche Verpflichtungen. Kein Haus zu bauen bedeutet nicht abenteuerlustig zu sein und verursacht oftmals ein Loch in der Erfahrungsphilosophie. Häuslebauer entwickeln Nerven wie Drahtseil, werden Kommunikationsexperten, Streitfachleute, kurzum ein Hausbau fordert und fördert alle Beteiligten. Wer verzichtet auf diese Erfahrungen?“, fragt Bauunternehmer Heiko Brunzel in die Runde. Eigenheim steht für Glück, Geborgenheit und Sicherheit, weiß der Bauunternehmer Brunzel aus langjähriger Erfahrung in der Immobilienbranche. „Wo gehobelt wird, da fallen Späne!“ Fehlererkennung als Hilfe zur Vermeidung. Bauherren haben Angst vor ...
Weiterlesen
Unternehmensthemen: „Wir haben nichts interessantes“
Unternehmenskommunikation: Häufig ist der Wille zur Kommunikation da, aber der Anlass fehlt scheinbar. Wie können Themen identifiziert werden, die kommuniziert werden können und sollen? Und welche Themen besser nicht? Wolfgang Eck: Wer ein Konzept hat und drüber nachdenkt, der entdeckt viele Themen im Unternehmen. Wenn es um die professionelle Unternehmenskommunikation geht, gilt ein systematisches Themenmanagement als selbstverständlicher Teil der strategischen Kommunikationsplanung. Uiih, das klingt aber hochtrabend, theoretisch und kompliziert, wird jetzt der ein oder andere Leser denken. Ist es im Grunde aber nicht, sondern gehört zum 1 x 1 guter Kommunikatoren. Die arbeiten nämlich nicht drauf los, sondern mit Konzept. Der Begriff Themenmanagement kommt aus der Kommunikationswissenschaft und Medienwirkungsforschung. Demnach können die Medien die Konsumenten gezielt beeinflussen, wenn sie und wie sie über bestimmte Themen berichten. Das ist durchaus messbar. Der Umgang mit Themen Es gibt drei Haltungen in den Unternehmen, die wir öfters vorfinden: Die einen glauben alle Themen, ...
Weiterlesen
Was leistet eine professionelle Kommunikationsberatung?
Unternehmensberatung, Digitalberatung, PR- und Marketingberatung: Moderne Kommunikationsberatungen bieten viel mehr als klassische PR- und Werbeagenturen Unternehmensberatung, Digital-, PR- & Marketingberatung: Kommunikationsberatung Görs Communications Was leistet eine professionelle Kommunikationsberatung, was unterscheidet eine moderne Kommunikationsberatung von klassischen Unternehmensberatungen, Digitalberatungen, PR- und Marketingberatungen? Eine Frage, deren zweiter Teil sich noch am einfachsten beantworten lässt. Bei einer Kommunikationsberatung handelt es sich um eine auf Kommunikation spezialisierte Form der Unternehmensberatung. Entsprechend handelt es sich bei Kommunikationsberatern um auf Kommunikation spezialisierte Unternehmensberater. Unternehmensberatung ist der Oberbegriff, Kommunikationsberatung der Unterbegriff. Es gibt große Unternehmensberatungen, die als Teil ihrer Leistungen auch die Kommunikationsberatung anbieten und entsprechend auch Kommunikationsberater beschäftigen. In der Regel wird die Kommunikationsberatung jedoch von Agenturen oder freien Kommunikationsberatern erbracht, da diese aufgrund ihrer Spezialisierung und ihrer Kostenstruktur ein deutlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Unternehmensberater von großen Unternehmensberatungen verlangen schließlich nicht nur (sehr) hohe Honorare, sondern ihnen fehlt häufig auch das Gefühl für die speziellen Anforderungen und ...
Weiterlesen
Reputation mit Sinn
Kommunikations-Disziplin für mehr Vertrauen Reputation macht Sinn (Bildquelle: @pixabay) Glaubwürdigkeit ist im Geschäftsleben eine entscheidende Grundlage für den Erfolg. Trotzdem gehen Unternehmen – und zwar sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter – sehr oft leichtsinnig damit um. Ist das Vertrauen erst einmal angeschlagen, sind Verluste garantiert oder sogar Existenzen gefährdet. Sereina Schmidt , Expertin für CEO-Reputation kennt die Lage, in der sich viele Unternehmen momentan befinden: „In der Vergangenheit wurde Reputation oft nur auf das Unternehmen angewandt. Man hat ein paar PR-Artikel veröffentlicht und war der Meinung, genug dafür getan zu haben. Das reicht nicht mehr. Durch und die neue Transparenz, ist nicht nur jedes Unternehmen – aus Kundensicht, sondern vor allem jeder Unternehmer auf dem Präsentierteller. Macht der CEO einen kommunikativen Fehltritt, leidet schnell das gesamte Unternehmen. Darum sollte man sich schnellstmöglich geplant, strategisch und kontinuierlich an die Reputationsarbeit machen – vor allem für den Unternehmer oder CEO.“ Alles ist ...
Weiterlesen
Storytelling – die Anforderungen an moderne Geschichtenerzähler
Jürgen Mellak, Gründer und CEO der Grazer Agentur CMM Marketer und VertriebsexpertInnen in sämtlichen Geschäftssparten haben es im digitalen Zeitalter verstärkt mit der Schwierigkeit einer 180-Grad-Wende in der Unternehmens- bzw. Produktkommunikation zu tun. Während in den vergangenen Jahrzehnten Schlagwörter wie „Top-Qualität“ oder „umfassendes Produktsortiment“ KundInnen durchaus abzuholen vermochten, hat der mittlerweile schier unendliche Strom an online verfügbaren Informationen dazu geführt, dass Kommunikation heute anders wahrgenommen wird: „KundInnen haben, wenn man so will, einen metaphorischen Rotstift im Kopf, mit dem Informationen, die nicht sofort fesseln bzw. die LeserInnen auf spannende Art und Weise abholen, weggestrichen und somit bedeutungslos werden. Für Unternehmen bedeutet das: Wer heute in seiner Kommunikation keine spannende Geschichte zu erzählen hat, wird auf lange Sicht auf der Strecke bleiben“, so Jürgen Mellak, Gründer und CEO der erfolgreichen Grazer Werbe- und Positionierungsagentur CMM. Was sind nun aber die Anforderungen an eine solche spannende Geschichte? „Zunächst muss insofern ein Umdenken ...
Weiterlesen
Corporate Design für Klein- und Mittelbetriebe von so & anders
so & anders – DESIGN & KOMMUNIKATION Nach und nach wird der Wert gut durchdachter Erscheinungsbilder auch von kleineren und mittleren Unternehmen in der Region entdeckt. Es gibt aber noch Luft nach oben. Unternehmen ohne markanten Marktauftritt bewegen sich für die breite Masse unterhalb der Wahrnehmungsgrenze. Umso größer ist die Chance für Betriebe, die bereit sind, in ihre Marke zu investieren – sie heben sich von den Mitbewerbern ab. In fast allen Branchen gibt es Vorreiter die zeigen, dass sich auch kleinere Betriebe attraktiv in Szene setzen lassen. Neben Aufmerksamkeit ist Qualität ein Thema: KundInnen verbinden die Qualität des Unternehmensauftritts nämlich mit der Qualität der angebotenen Leistungen und Produkte. Diese Wirkung ist nachhaltig. Das Büro so & anders – DESIGN & KOMMUNIKATION in Lienz ist auf die Entwicklung und Gestaltung von Erscheinungsbildern für Klein- und Mittelbetriebe spezialisiert. In lockerer Atmosphäre bespricht Jonathan Mandler mit seinen Auftraggebern den gesamten Prozess, von ...
Weiterlesen
Storytelling im Finanzbereich – wie sexy können Zahlen sein?
Jürgen Mellak, Gründer und CEO der Grazer Agentur CMM Wie auch in sämtlichen anderen Geschäftssparten werden auch Unternehmen und Dienstleister im Finanzbereich tagtäglich mit der Aufgabe konfrontiert, interessant für potenzielle wie auch bestehende KlientInnen zu sein bzw. zu bleiben. Denn gerade im digitalen Zeitalter gilt: Wem es nicht gelingt, seine Mehrwerte in prägnanten Geschichten zu verpacken, der wird langfristig keine erfolgreiche Unternehmensgeschichte schreiben bzw. vom Mitbewerb überholt werden. Wie kann nun aber eine solche Geschichte aussehen? 14. Oktober 2012, knapp 40 km über der Erde, acht Millionen FernsehzuschauerInnen vor den Bildschirmen: Felix Baumgartner springt aus der Stratosphäre – und schreibt Geschichte. Und zwar nicht nur Sportgeschichte, sondern vor allem auch eine Brand-Story, die ihresgleichen sucht. Gerne wird dieses Musterbeispiel des Storytelling aus dem Hause Red Bull noch heute herangezogen, wenn es um das spannende und mitreißende Erzählen von Unternehmens-, Marken- und Produktgeschichten geht. Viel zu oft wird dadurch jedoch impliziert, ...
Weiterlesen
Storytelling – der Weg aus der kommunikativen Bedeutungslosigkeit
Jürgen Mellak, Gründer und CEO der Grazer Agentur CMM Marketer und Vertriebsfachkräfte wissen: Noch nie war es gleichermaßen so einfach, Menschen über verschiedenste Kanäle zu erreichen, wie auch schwierig, für diese Menschen tatsächlich relevant zu kommunizieren. Der Grund: das digitale Zeitalter. Denn um die Vielzahl an Informationen, die täglich aus Newsfeeds, Social Media usw. auf uns hereinprasseln, bewältigen zu können, wird von den KundInnen gnadenlos aussortiert: Alles was nicht sofort fesselt, wird nicht weiter wahrgenommen und verschwindet in Sekundenbruchteilen in der Bedeutungslosigkeit. KundInnen wollen unterhalten und mitgerissen werden, eine spannende Geschichte erzählt bekommen. Die altbekannten Werbefloskeln von „Top-Service“ bis hin zu „echte Qualität“ haben ausgedient. Unter dem Strich bedeutet das, dass die Kommunikation, mit der man in Marketing und Vertrieb über Jahre hinweg erfolgreich war, heute oft nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielt. Für die Unternehmen selbst bedeutet das: Wer nicht lernt, neu zu kommunizieren, wird auf lange Sicht vom ...
Weiterlesen
Zielgerichtet kommunizieren. Wie sich Vereine, Organisationen und Initiativen in der Öffentlichkeit darstellen können
Vorträge im Landkreis Biberach Vortrag: Zielgerichtet kommunizieren. Wie sich Vereine, Organisationen und Initiativen in der Öffentlichkeit darstellen können Termine: 13. März 2019, 19:00 Uhr VHS-Haus Laupheim, Bahnhofstraße 8 21. März 2019, 19:00 Uhr Riedlingen, Seniorenstüble, Wochenmarkt 3/1 (Altes Spital) 26. März 2019, 19:00 Uhr Ochsenhausen, Kath. Gemeindehaus, Jahnstraße 6 Referent: Holger Hagenlocher, Marketing- und PR-Berater Eintritt frei Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kompetent fürs Ehrenamt“ spricht der Marketing- und PR-Berater Holger Hagenlocher bei Veranstaltungen in Laupheim, Riedlingen und Ochsenhausen zum Thema „Zielgerichtet kommunizieren. Wie sich Vereine, Organisationen und Initiativen in der Öffentlichkeit darstellen können.“ Die Redewendung „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“ gilt schon lange nicht mehr. Für Holger Hagenlocher (Foto), PR-Berater und Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen, ist klar: „Wer gehört werden will, muss kommunizieren.“ Dabei erinnert der Kommunikationsexperte in seinem Vortrag daran, dass vor dem „Wie“ die Frage nach dem „Warum“ gestellt werden muss. Denn nur, wer seine Ziele kennt, ...
Weiterlesen