German Design Award für SMACK Communications und die RKW-Gruppe
Freitag, 23.11.2018 Der Imagefilm „When excellence matters“ für die RKW-Gruppe wurde von dem Rat für Formgebung mit einem der anerkanntesten internationalen Design Awards ausgezeichnet. RKW-Imagefilm von Smack Communications in Berlin wird ausgezeichnet „Es ist phantastisch, dass wir mit einem Film bei diesem renommierten Wettbewerb für Produkt- und Kommunikationsdesign punkten konnten“, freut sich Kreativ-Geschäftsführer Martin Bruss, der in Personalunion für die Regie und das Compositing des Werks verantwortlich war. Zielsetzung des Films ist es, die Markt- und Qualitätsführerschaft des Unternehmens RKW in vie-len sehr unterschiedlichen Anwendungsbereichen aufzuzeigen und dadurch gleichzeitig auch die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen zu steigern. „Unsere Folien, Netze und Vliesstoffe sind in vielen Produkten des täglichen Lebens enthalten. RKW-Folien sorgen z.B. in den meisten Babywindeln für optimalen Auslaufschutz oder stellen sicher, dass Produkte bei Transport und Lagerung besser geschützt werden. Das Thema Exzellenz ist daher sehr wichtig bei uns“, er-läutert Alexandra Jaranilla, Director Corporate Marketing & ...
Weiterlesen
Hybrid Studio Tour: hl-studios begeistert rund 200 Experten
Foto (hl-studios, Erlangen): Das Hybrid Studio eröffnet neue Möglichkeiten für Film und Foto ERLANGEN. hl-studios, Agentur für Industriekommunikation, zieht ein positives Fazit nach seiner rund 5-wöchigen Vortragstour mit dem so genannten Hybrid Studio. Gemeinsam mit Phase One, dem weltweit führenden Hersteller von Mittelformatkameras im Premium-Sektor, präsentierte die Agentur die Innovation für Film- und Fotoproduktionen in sechs deutschen Städten – vor rund 200 Zuhörern. „Vier Bundesländer. Sechs Städte. Und rund 200 Experten, die wir mit der neuen Aufnahmetechnik beeindrucken konnten. Wir sind begeistert von dem großen Interesse, das wir mit unserem Hybrid Studio wecken konnten“, resümiert Jürgen Hinterleithner, Geschäftsführer der hl-studios und einer der Experten, die über das Hybrid Studio referierten. „Es hat uns wirklich Freude bereitet, unsere Innovation mit Kollegen aus der Branche zu teilen und uns auszutauschen.“ Mit der Vortragsreihe haben sich hl-studios und der Initiator Phase One speziell an Fotografen gerichtet. Verschmelzen von Real und Virtuell Denn das ...
Weiterlesen
Experten-Team nahezu verdoppelt: Continental stärkt das Netzwerk im Bereich KI
Frankfurt, 14.11.2018. Das Technologieunternehmen Continental wird sein Team an Experten im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) bis zum Jahr 2021 von derzeit rund 400 auf rund 700 Mitarbeiter vergrößern. Diese Zahl nannte Continental im Rahmen ihrer ersten internationalen AIR Days. Hier tauschten sich knapp 200 Continental-Experten für künstliche Intelligenz und Robotics über aktuelle Entwicklungen in diesem Forschungsbereich aus. Die AIR Days (AIR für Artificial Intelligence und Robotics) sind Teil der Strategie, Continental als Technologieunternehmen zu stärken, in dem in allen Bereichen künstliche Intelligenz zum Einsatz kommt.   Continental setzt zukünftig in der Produktentwicklung und Prozessautomation verstärkt auf Lösungen auf Basis der künstlichen Intelligenz zur Automatisierung von Mobilitätsaufgaben. „Sie wird Pendeln und Reisen für uns alle vereinfachen. In der Prozessautomatisierung wird künstliche Intelligenz die Arbeit unserer Mitarbeiter erleichtern. Monotone Aufgaben werden weiter automatisiert und relevante Informationen aus riesigen Datenmengen werden besser erkennbar“, erläuterte Demetrio Aiello, Leiter des Forschungsbereichs Künstliche Intelligenz und ...
Weiterlesen
Neuer, batteriebetriebener GPS-Tracker BX720 im Portfolio von Ctrack
Bissendorf, 13.11.2018. An welchem Einsatzort befinden sich welche Geräte? Diese alltägliche und zeitraubende Frage klären Disponenten und Fuhrparkmanager künftig auch für Objekte ohne eigene Stromversorgung mit einem Blick in Ctrack Online. Denn der Telematik-Anbieter Ctrack erweitert mit dem neuen GPS-Tracker BX720 sein Hardware-Portfolio um ein batteriebetriebenes Ortungssystem.   Der neue GPS Tracker BX720. Bild: Ctrack   Ctrack zeigt mit der BX720 neben Fahrzeugen und Baumaschinen auch andere mobile Objekte an: Container mit Werkzeugen, Trailer, Generatoren, Pumpen, Schaltschränke und vieles mehr. Dank der leistungsstarken Batterie ortet die BX720 bis zu sieben Jahre lang zuverlässig. Die nach IP67-Schutzklasse gegen starkes Strahlwasser und zeitweiliges Untertauchen zertifizierte GPS-Hardware verbessert die Unternehmenslogistik. Mitarbeiter disponieren effizienter, weil sie alle mobilen Objekte – ob mit oder ohne eigene Stromversorgung – auf einer Oberfläche wiederfinden. Über angelegte Points of Interest (POI) ordnet Ctrack auch die mit der Batterielösung ausgestatteten Geräte automatisch ihren jeweiligen Kostenstellen zu – Transparenz, um präziser planen und exakter ...
Weiterlesen
REINERT Logistics bucht weitere 100 Trailer bei EURO-Leasing
Sittensen, 13.11.2018. Auf dem World of Heroes Stand im Rahmen der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover wurde der Großauftrag über 100 Trailer besiegelt. EURO-Leasing ist ein Teil der „World of Heroes“ und präsentierte sich gemeinsam mit vier weiteren Dienstleistungsunternehmen auf der diesjährigen IAA ganz unter dem Motto „Mehr Wertschätzung der Transportbranche und des Berufsbildes Berufskraftfahrer“.   (v.l.n.r.) Ronni Dressel, Rentalberater bei EURO-Leasing für die Region Dresden/Leipzig/Halle; Armin Hofer, Geschäftsführer EURO-Leasing; René Reinert, Geschäftsführer REINER LOGISITCS; Holger Albermann, Vertriebsleitung Norddeutschland bei EURO-Leasing. Bild: EURO-Leasing   „Damals war Llk-Fahrer ein begehrter und angesehener Beruf. Mit unserer Idee wollen wir einen Teil dazu beitragen, die Branche wieder in ein besseres Licht zu rücken und mehr Wertschätzung gegenüber den Fahrern zu erzielen“, erklärt der Initiator der World of Heroes, Armin Hofer, Geschäftsführer der EURO-Leasing GmbH. „Jeder der unseren World of Heroes Stand besucht hat, hat direkt den großen World of Heroes Thron gesehen, wo wir symbolisch ...
Weiterlesen
Mautbefreiung steigert bei Scania die Nachfrage nach Gas-Lkw
Koblenz, 08.11.2018. Scania Deutschland begrüßt die Entscheidung des Deutschen Bundestags, ab 1. Januar 2019 neben Elektro-Lkw auch Gas-betriebene Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen von der Maut zu befreien. Seitdem verzeichnet Scania Deutschland ein gestiegenes Kundeninteresse an CNG- und LNG-Lkw.   Der Gas-betriebene Scania G 410. Bild: Scania   Scania Deutschland befürwortet die Maut-Befreiung von Erdgas- und Biogas-Fahrzeugen in Deutschland, da Gas-Fahrzeuge ein wichtiger Schritt zu einem nachhaltigen Transportsystem sind. Die Förderung gilt vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2020. Danach gibt es für CNG- (Compressed Natural Gas) und LNG- (Liquefied Natural Gas) Fahrzeuge weiterhin eine Mautreduzierung um die Luftverschmutzungsabgabe in Höhe von 1,1 Cent/km für Euro-6-Motoren.   CO2-Reduktion mit Gas-Lkw „CNG- und LNG-Fahrzeuge sind für zahlreiche Spediteure eine nachhaltige Option, weil sie gegenüber einem vergleichbaren Diesel-Lkw bis zu 15 Prozent weniger CO2 ausstoßen. Kommen CNG oder LNG als Biogas zum Einsatz, lassen sich damit sogar bis zu 90 Prozent ...
Weiterlesen
Hypermotion 2018 mit Telematics VIP-Lounge: Am Puls der Digitalisierung
Frankfurt, 12.11.2018. Bei der zweiten Hypermotion vom 20. bis 22.11.2018 geht es um spannende Themen, die uns alle bewegen: Wie verändern sich die Verkehrs- und Transportsysteme durch Digitalisierung und Dekarbonisierung? Wie können Logistik- und Mobilitätsketten in Smart und Digital Regions individuell und intermodal gestaltet werden? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Hypermotion, der Treffpunkt für die Mobility- und Logistikszene. In ihrem Zentrum: Die Telematics VIP-Lounge.   Die Telematics VIP.Lounge befindet sich in diesem Jahr zentral im Ausstellungsbereich am Stand B46. Bild: Telematik-Markt.de   Auf der Hypermotion stehen disruptive Ideen und die intelligente Vernetzung der Verkehrs- und Logistiksysteme im Mittelpunkt. Das Teilnehmerspektrum reicht dabei von großen Konzernen über mittelständische Unternehmen und Start-ups bis hin zu Vertretern aus Wissenschaft, Politik und Verbänden. Mit einem Mix aus Konferenzen, Ausstellung und Zukunftslabor bietet die Hypermotion die ideale Plattform, um mit anderen Playern das Thema Mobilität und Logistik 4.0 voranzutreiben. Interaktive Formate wie Pitches, Speed-Networking, Talks, Supply-Chain Simulationen und Konferenzen geben zahlreiche Impulse und bringen die Teilnehmer zusammen mit Newcomern und Visionären. ...
Weiterlesen
Telekom, Bosch, Kienbaum, Soulworx & Co. – Experten diskutieren zu Führung, Veränderung, Transformation und auf 1. „Boma Germany“ Event in Berlin
Auszug der SpeakerInnen des Boma Germany Auftakt-Events „Hacking Leadership“ Am 27.11.2018 findet die Auftaktveranstaltung „Hacking Leadership“ von Boma Germany, dem neuen internationalen Corporate Learning Netzwerk für die Unternehmensführung der Zukunft, in Berlin statt. Hierzu versammelt Boma Germany internationale Experten und die Eliten aus Kommunikation, Change, Mitarbeiterführung, New Work, Kultur und exponentiellen Organisationen, um über die derzeit größten Herausforderungen zu diskutieren und durch reale Lernerfahrungen Lösungen zu entwickeln. Die Boma Global Gründerin Lara Stein wird den Event gemeinsam mit Stephan Balzer, Geschäftsführer von Boma Germany, eröffnen. Stephan Balzer sagt über den Event: „Das Boma Germany Studio „Hacking Leadership“ ist der Start eines neuen internationalen Management Curriculum und damit Teil einer Serie von Formaten, die Unternehmen dabei unterstützen, sich in zukunftsfähige Organisationen zu verwandeln. „Future Leadership“ ist eine der tragenden Säulen bei Boma.“ Die Auftaktveranstaltung „Hacking Leadership“ ist interaktiv und besteht aus Impulsen, moderierten Panels und Live-Workshops. Lara Stein, Gründerin von Boma ...
Weiterlesen
Xelion gewinnt mit Herweck einen weiteren Distributor
Die Herweck AG wird zukünftig die Kommunikationslösung von Xelion vermarkten. Harmstorf, 09.11.2018 – Mit dem Launch der neuen Kommunikationssoftware Xelion 7 gewinnt der Anbieter von Unified Communication Lösungen Xelion mit der Herweck AG einen weiteren starken Multiplikator für den Vertrieb. „Die Zusammenarbeit mit Herweck ist ein wichtiger Meilenstein beim Ausbau unseres Vertriebsnetzes“, sagt Jan Böttcher, Country Manager DACH der Xelion GmbH: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Fachhandelspartner dürfen sich mit Xelion 7 auf ein zukunftssicheres Produkt mit monatlich wiederkehrenden Umsätzen freuen!“ Erst vor einem Jahr ist der niederländische Marktführer für Cloud-PBX-Systeme in Deutschland gestartet und konnte bereits drei namenhafte Distributoren für den Vertrieb seiner Cloud TK-Anlage gewinnen. „Uns ist ein erfolgreicher Markteintritt gelungen. Unsere Produktvision „Organized Communication“ in Verbindung mit einem einfachen Lizenzmodel und der Fachhandelsstrategie überzeugen. Jetzt werden wir mit unseren starken Partnern die Skalierung weiter vorantreiben.“, so Jan Böttcher. Xelion ist seit 2008 Anbieter von hochentwickelten ...
Weiterlesen
Eine neue Ära der Online Übersetzungen
Die Fusion von Übersetzer und Software Straker Translations – Ihr bundesweites Übersetzungsbüro Wenn man in früheren Zeiten eine Übersetzung angefertigt haben wollte, musste man noch mit einem Übersetzungsbüro zusammenarbeiten. Texte mussten noch mühsam abgetippt und per Post oder Fax verschickt werden und der gesamte Prozess hat viel Zeit in Anspruch genommen. Dank einer Großzahl an Online Übersetzungsbüros läuft dieser Prozess heute erheblich schneller ab. Doch der Unterschied zwischen den einzelnen Dienstleistern ist über die Webseiten nur schwer zu erkennen. Auf ihren Webseiten geben sich die Übersetzungsdienste alle als professionelle und günstige Dienstleister – dabei sind die Preise im Vergleich zu früheren Preisen bei einigen Anbietern kaum gesunken. Eine Ausnahme für diesen Trend ist der aus Neuseeland stammende Übersetzungsdienstleister Straker Translations. Hier finden Kunden einen professionellen Anbieter, der seine Dienstleistungen zu einem fairen Preis anbietet. Doch was unterscheidet ihn von anderen Unternehmen? Straker Translations wurde 1999 in Auckland als Softwareentwicklungsunternehmen gegründet ...
Weiterlesen
Forschungsarbeit der initions AG erhält Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“
Hamburg, 25.10.2018. Die initions AG wurde jetzt bereits zum zweiten Mal mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet. Das vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. verliehene Siegel erhalten Unternehmen, die sich durch besondere Leistungen in der Forschung und Entwicklung (FuE) auszeichnen. Das Siegel wurde 2014 erstmalig vergeben und ist zwei Jahre gültig.   Das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“. Bild: initions AG   Die Vergabe des Gütesiegels erfolgt im Rahmen einer zweijährlichen Erhebung über „Forschung und Entwicklung der Wirtschaft in Deutschland“, die der Stifterverband im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchführt. Die Daten nutzt die Bundesregierung für ihre Wirtschafts-, Innovations- und Technologiepolitik. Die Ergebnisse werden auch Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und Forschungsinstituten zur Verfügung gestellt. „Das Betreiben eigener Forschung im IT-Bereich ist Teil unserer Unternehmenskultur“, betont Dr. Stefan Anschütz, Vorstandsmitglied der initions AG. Die innovativen Funktionen des integrierten Transportleitstand- und Telematiksystems Opheo würden zeigen, dass „die hohen Kosten für F&E ...
Weiterlesen
Reger Austausch auf der Telematik-Fachtagung von Couplink zur Logistik 4.0
Aldenhoven, 26.10.2018. Mit seiner Telematik-Fachtagung bietet Softwareanbieter Couplink ein Forum für den informativen und persönlichen Austausch über digitale Topthemen. Zur zweiten Ausgabe seines Branchenevents in diesem Jahr erschienen rund 100 Teilnehmer, die am 9. Oktober aus ganz Deutschland zum FIR auf den RWTH Aachen Campus gereist waren. Das zentrale Thema der Expertenvorträge, der Diskussionen im Nachgang sowie der Aussteller während der eventbegleitenden Hausmesse war: Vernetzung.   Prokuristin Mona Kuss und Couplink-Vorstand Jens Uwe Tonne. Bild: Nicole Zimmermann   IT-Lösungen, mit denen Entsorger, Logistik- und Serviceunternehmen ihre internen Workflows digitalisieren können, gibt es bereits zuhauf. Doch wie können auch externe Subunternehmen, Kooperationspartner etc. an Prozesse angebunden werden? Welche innovativen Technologien, branchenspezifischen Standards und neuen Forschungserkenntnisse gibt es aktuell? Und lassen sich auch Zukunftstrends bereits heute in der Praxis umsetzen? Auf diese und viele weitere spannende Fragen erhielten die zahlreichen interessierten Teilnehmer aufschlussreiche Antworten.   Aus Theorie wird Praxis Los ging es ...
Weiterlesen
Anwendertest: Herausforderung in der Reisebusflotte von SATRA Eberhardt
Kesselsdorf, 24.10.2018 (msc). Schweizer Telematik-Anbieter digitalisiert Fahrtendaten und liefert Tachodaten systemgerecht / Besondere Anforderungen an die Installation der Telematik-Hardware   Screenshot aus dem Telematik-System von fleet.tech by LOSTnFOUND. Bild: LOSTnFOUND   Wenn es um den Einsatz von Telematik im Logistikbereich geht, handelt es sich in der Regel um nationale oder internationale Transportunternehmen, die mehr oder weniger sensible Güter von einem Ort zum anderen fahren. Oder es geht um Unternehmen mit einem großen Fahrzeug- und Maschinenpark, etwa in der Baubranche, für die ein permanenter Überblick über Einsatzart und -ort ihrer Geräte unerlässlich bei der Arbeit ist. Wer sich mit seinem Unternehmen – auf den Einsatz von Telematik bezogen – eher in einer Nische befindet, muss umso sorgfältiger den Markt prüfen, um herauszufinden, welcher Anbieter auch für ihn ein Produkt liefern kann, das seinen Erwartungen entspricht. Nicht immer gibt es sofort maßgeschneiderte Lösungen, aber durch eine gezielte Suche nach dem passenden Telematik-Unternehmen oder auch durch Empfehlungen aus der Branche lässt sich auch für ...
Weiterlesen
Fünf Experten packen es an: Netzwerkabend mit vielen Tipps für Unternehmen
Beim Unternehmerabend geht es neben Fachwissen auch ums Netzwerken. Wer ein Unternehmen führt oder für einen Unternehmensbereich verantwortlich ist, hat zahlreiche Herausforderungen zu meistern. Frei sprechen, richtig kalkulieren, Abläufe optimieren, die richtigen Mitarbeiter finden und die bestehenden fördern sind nur einige der Faktoren, die zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. Und es sind Faktoren, bei denen fünf Experten an einem Abend helfen können. Beim Unternehmerabend am Mittwoch, 28. November, im Teichhaus im hessischen Bad Nauheim werden Margit Lieverz, Martin Herber, Organisator Clemens Adam, Markus Klimesch und Dominic Seeberg ihr gesammeltes Wissen präsentieren. Außerdem können Teilnehmer netzwerken sowie die Referenten kennenlernen und sich austauschen. Damit löst der Unternehmerabend noch ein Problem: Zeitmangel. Denn an einem Abend gibt es wichtige Inhalte und nützliche Kontakte vereint. Doch wer spricht da eigentlich? – Margit Lieverz ist die Freisprecherin und widmet sich nicht nur Kommunikation, Auftritt und Umgang eines Menschen, sondern auch den Themen dahinter. Denn ...
Weiterlesen
TimeStatement Zeiterfassung wurde von Swisscom in die „Swiss Fintech Startup Map“ aufgenommen
TimeStatement Zeiterfassung / Leistungserfassung Lösung wurde von Swisscom zur „Swiss Fintech Startup Map – OCT 2018“ hinzugefügt. Swisscom ist das grösste Telekommunikationsunternehmen der Schweiz. TimeStatement ist eine SaaS-Lösung um die Zeiterfassung zu vereinfachern, Spesenerfassen, Rechnungserstellen und auch Berichte generieren und an Kunden zu versenden. TimeStatemen zur Verbesserung des Zeitmanagements ist ein cloudbasiertes System, sprich: Sie können diese Lösung ohne Installation auf Ihren Hardware Komponenten verwenden. So kann das eigene Team und das jeweilige Projekt in Echtzeit überprüft und verwaltet und mögliche Defizite in der Zeitplanung der Mitglieder erkannt werden. Es gibt eine Gratisversion von TimeStatement, bei der ein Nutzer bis zwei Projekte gleichzeitig verwenden kann. Starten Sie heute noch unter www.timestatement.com Die Entstehung von FinTech Seit ihrer Entstehung im Jahr 2008 hat Financial Technology oder auch FinTech die Bankenindustrie erschüttert, die Art neu erfunden, wie Geschäfte gemacht werden und den Umgang der Kunden mit Geld verändert. Innovatoren und Unternehmer stürzen sich auf ein ...
Weiterlesen