Best of SAM in der Praxis erfahren
Flexera Connect 2019 in Köln liefert Kunden neue Impulse in Sachen Cloud- und Lizenzmanagement München, 12. Juli 2019 – Hybrid- und Multi-Cloud, SaaS und Patch-Management – moderne IT-Landschaften halten für das Software Asset Management (SAM) einige Herausforderungen parat. Auf der Flexera Connect 2019 kamen am 3. und 4. Juli rund 80 IT-Führungskräfte und Experten aus 44 Unternehmen im Deutschen Sport- und Olympia-Museum in Köln zusammen, um sich über aktuelle Markttrends zu informieren und Lösungen im Bereich Lizenzmanagement auszutauschen. Die diesjährige Veranstaltung setzte den Fokus unter anderem auf die Optimierung von IT-Kosten in der Cloud (BYOSL, SaaS und IaaS), die Herausforderungen von SaaS-Anwendungen, Software Vulnerability Management sowie die Implementierung eines IT Asset Daten-Repositorys als Grundvoraussetzung für effektives SAM. Flexera-Experten stellten die Produkt-Roadmap vor und demonstrierten in Trainings-Einheiten Best Practices für die Integration von Microsoft und Adobe Cloud Abonnements und SAM-Vertragsmanagement. Darüber hinaus berichteten Partner und Kunden in anschaulichen Vorträgen, wie Flexera-Lösungen ...
Weiterlesen
Fotoausstellung „Faszination Äthiopien“ in Köln
Faszinierende Fotos von Rainer Kwiotek München/Köln, 9. Juli 2019. Einen vielfältigen Einblick in das Land Äthiopien und in die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe gibt eine Fotoausstellung in den Räumen der Michael Horbach Stiftung (50677 Köln, Wormser Straße 23). Unter dem Motto „Faszination Äthiopien“ können vom 14. Juli bis zum 20. August 2019 faszinierende Aufnahmen des Fotografen Rainer Kwiotek (Zeitenspiegel Reportagen) besichtigt werden. Die Ausstellung ist jeweils am Mittwoch und Freitag von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr und an den Sonntagen von 11.00 bis 14. Uhr geöffnet. Rainer Kwiotek (www.zeitenspiegel.de) begleitet als Fotograf die Stiftung Menschen für Menschen seit über 15 Jahren. Während den vielen Reisen in die Projektgebiete der Hilfsorganisation sind ihm einmalige und sehr außergewöhnliche Aufnahmen gelungen. 21 dieser eindrucksvollen Fotos sind nun in der Ausstellung zu sehen. Die Bilder zeigen in erster Linie die Menschen authentisch in ihren Lebensbereichen. Aber auch die ...
Weiterlesen
Rossmann erstmals auf dem CSD
CSD – Diversity (Bildquelle: (by Benjamin Petrich)) Selbst 50 Jahre nach den Stonewall Unruhen und damit dem Beginn der LGBT Bewegung ist Diskriminierung und Ausgrenzung von homo- und bisexuellen Menschen immer noch ein aktuelles Thema. Gleichzeitig beziehen immer mehr Unternehmen dazu Stellung und zeigen Flagge für die Rechte und Akzeptanz der LGBT Community. So auch das Unternehmen Rossmann, das 2019 erstmals bei der Christopher Street Day Parade am 7.7.2019 in Köln mit von der Partie ist. Die Berliner Agentur Loonee lieferte zur Idee das passende Showtruck Konzept und bringt Rossmann erstmals auf die bunte Parade. Der Drogeriemarkt Riese mit seinen 2.150 Filialen und über 33.000 Mitarbeitern in Deutschland steht für Toleranz, Respekt und Achtsamkeit. Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichsten Fähigkeiten und Talenten ist die Grundlage für den Unternehmenserfolg. Loonee wurde nicht nur mit der Organisation und Umsetzung des auffälligen Paradewagens beauftragt, sondern auch mit einer Fußgruppe und ...
Weiterlesen
Vortragsreihe zu CBD-Öl aus Cannabis (Hanf) in Köln
Mit Vorträgen in deutschen Städten informieren der Aromatherapeut & Kinesiologe Thomas Friese sowie der Präventivmediziner Klaus Mühlhausen über Hanf Mit Vorträgen in deutschen Städten informieren der Aromatherapeut & Kinesiologe Thomas Friese sowie der Präventivmediziner Klaus Mühlhausen über Hanf und seine aktuelle Bedeutung; die nächsten Vorträge sind am 26. und 27. Juni in Köln. Hanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. Die Menschheit bedient sich schon seit Jahrtausenden an der Hanfpflanze. Etwa 2.800 v. Chr. wurden in China Seile gedreht und Textilien aus den Fasern der Hanfpflanze hergestellt. Bei der Behandlung von Krankheiten wurde Hanf nicht nur in China, sondern auch in Ägypten und Indien eingesetzt. Vor etwa 2.000 Jahren wurde bereits Papier aus der Pflanze hergestellt. Lange Zeit war Hanf auch ein extrem umkämpftes Handelsgut. Die vielseitige Nutzbarkeit der Pflanze führte zu ihrer weltweiten Verbreitung. Bis Mitte des letzten Jahrhunderts war Hanf die am häufigsten angebaute Feldpflanze, gehörte zu ...

Weiterlesen
Kostenfreie Energiewende für Mehrfamilienhaus
Unabhängiger vom teurer werdenden Netz mit lokalem Sonnenstrom Alle Mieter des Mehrparteiengebäudes profitieren von günstiger Energie Es ist ein zentrales Ziel der Bundesregierung, bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäude-bestand zu erreichen. Bereits bis 2020 sollen 14 Prozent des Endenergieverbrauchs für Wärme und Kälte aus erneuerbaren Energien stammen. Vermieter eines Mehrfamilienhauses in Wachtberg bei Bonn machen gemeinsam mit einem Expertenteam aus Köln vor, wie es geht: Ihr Neubau wurde von EINHUNDERT Energie, einem Vorreiter- Unternehmen im Bereich Energieversorgung aus Erneuerbaren Energien, kostenfrei mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Der günstige, lokal produzierte Strom versorgt zum einen die Mieter vor Ort (sogenanntes Mieterstrom-Modell), zum anderen eine Wärmepumpe im Keller des Gebäudes. Wärmepumpen sind bereits das beliebteste Heizungssystem im Neubau – zusammen mit der Photovoltaikanlage für Solarstrom vom Dach also das perfekte Duo für die Energiewende im Mehrfamilienhaus. Ziel der Vermieter und Ziel von EINHUNDERT Energie ist es, ein Gebäude (Bestand und Neu) so zu ...
Weiterlesen
Kölner Unternehmen billiger-mietwagen.de spendet 16.160 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk
Das Kölner Unternehmen billiger-mietwagen.de unterstützt den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit einer Spende von 16.160 Euro. Damit soll das Projekt „Ferienfahrten für Kinder“ des Deutschen Kinderhilfswerkes für Kinder aus armen Familien gefördert werden. billiger-mietwagen.de gehört zur SilverTours GmbH, die seit 16 Jahren an den Standorten Köln und Freiburg den Marktführer www.billiger-mietwagen.de betreibt und mit CamperDays.de auch Wohnmobile anbietet. Über die Ostertage wurden jeweils drei Prozent jeder Mietwagen-Buchung an das Deutsche Kinderhilfswerk gespendet. Mit der Gesamtsumme in Höhe von 16.160 Euro werden jetzt Ferienfahrten für Kinder aus bedürftigen Familien möglich gemacht. „Armut und Not von Kindern, den schwächsten Mitgliedern unserer Gesellschaft, ist inakzeptabel. Das Deutsche Kinderhilfswerk leistet eine unverzichtbare Arbeit für bessere Kinderrechte. Wir freuen uns und sind stolz, dass wir mit unserer Aktion einen kleinen Beitrag zu dieser Arbeit leisten konnten“, sagt Frieder Bechtel von billiger-mietwagen.de. „Ein großes Dankeschön an billiger-mietwagen.de, das mit seiner Spende unser Projekt „Ferienfahrten für Kinder“ ...

Weiterlesen
ipanema2c erneut beim German Brand Award erfolgreich.
Auszeichnung 2019 für das Nobel Biocare Jubiläumsmagazin. Die Auszeichnung nahmen Michael Mulde (rechts) und Ralf Andereya (links im Bild) in Berlin entgegen. Am 06. Juni 2019 wurden im Hauptstadtrepräsentanz der Telekom in Berlin die Preisträger des German Brand Awards geehrt. Über 700 Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Medien folgten der Einladung. In diesem Jahr war die ipanema2c brand communication gmbh mit ihrem Kunden Nobel Biocare erneut unter den Nominierten – und nahm die Auszeichnung in der Kategorie Brand Communication Print mit nach Wuppertal. Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus. Das Wuppertaler Agenturteam um die Geschäftsführer Olaf Bruno Pahl und Ralf Andereya überzeugte die Jury hierbei strategisch und kreativ: Das Jubiläumsmagazin für Nobel Biocare hebt sich gestalterisch von anderen Publikationen der Branche positiv ab. Es setzt Dentaltechnologie einzigartig in Szene und spannt einen authentischen ...
Weiterlesen
congstar zieht um und bleibt in Köln
Ab Herbst 2019: Neues Gebäude mit mehr Platz für Agilität und Nachhaltigkeit Köln, 3. Juni 2019. Von Ehrenfeld in den Rheinauhafen (zurück): Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar zieht um und vergrößert sich. Voraussichtlich im September 2019 bezieht congstar acht Etagen am neuen Standort in der Bayenwerft 12-14 (auch bekannt als „Pier 15“) im Kölner Rheinauhafen. Neben congstar wird auch eine Abteilung der Deutschen Telekom AG in das Bürogebäude einziehen. Eigentümer der Immobilie ist der Konzern Versicherungskammer. Derzeit befindet sich der Unternehmenssitz von congstar in der Weinsbergstraße 70 in Köln-Ehrenfeld. Schon bei der Gründung 2007 hatte sich der Unternehmenssitz im Rheinauhafen befunden. Der Umzug nach Ehrenfeld war 2012 erforderlich geworden, nachdem das erste Büro für die inzwischen 80 Mitarbeiter zu klein geworden war. Auch diesmal sind wieder Platzgründe ausschlaggebend für den Umzug. Denn gerade in den vergangenen Jahren ist congstar nochmals stark gewachsen. Deutschlandweit nutzen inzwischen über 4,5 Mio. Kunden congstar Produkte. ...

Weiterlesen
Leckere Mahlzeiten retten – Kölner Accor Hotels sind Partner von Too Good To Go
Knusprige Brötchen und Croissants, Rührei, Aufschnitt oder frisches Obst und Gemüse – Jeden Tag präsentieren die Kölner Hotels der Accor Gruppe eine breite Vielfalt kulinarischer Leckereien auf ihren Buffets. Damit diese nicht danach entsorgt werden Bild: Claudia Wingens Knusprige Brötchen und Croissants, Rührei, Aufschnitt oder frisches Obst und Gemüse – Jeden Tag präsentieren die Kölner Hotels der Accor Gruppe eine breite Vielfalt kulinarischer Leckereien auf ihren Buffets. Damit diese nicht danach entsorgt werden müssen, haben sich die Accor Hotels in der Domstadt der Lebensmittelretter-App „Too Good To Go“ angeschlossen. Denn mit „Too Good To Go“ werden Lebensmittel und Speisen via Smartphone von Restaurants, Bäckereien, Supermärkten oder Hotels zu einem reduzierten Preis abgegeben. So wurden seit dem Start der App im Jahr 2016 deutschlandweit in mehr als 23.000 Partnerbetrieben über 14,3 Millionen Mahlzeiten gerettet und circa 36 Tonnen CO² eingespart. „Da wir unseren Gästen bis zur letzten Minute ein vielfältiges Frühstücksbuffet ...
Weiterlesen
Stephan Hinz als wichtigster Innovator ausgezeichnet
Deutscher Gastronom bei Bar Entrepreneur Awards Unter Bewerbern aus über 20 Ländern wurde der Kölner Gastronom Stephan Hinz im globalen Finale der Havana Club Bar Entrepreneur Awards in Kuba zum „Best Innovator“ gekürt. In der Begründung der Jury hieß es vergangene Woche: „Stephan Hinz prägt die Barbranche auf allen Ebenen durch großartige Neuerungen, Bücher, Equipment und Wissensvermittlung. Er sprengt die Grenzen.“ Damit kann der Unternehmer an zahlreiche internationale Titel der letzten Jahre anknüpfen. Hinz gilt als Visionär der deutschen Gastronomie und hat sein Wissen als Referent bereits auf vier Kontinenten weitergegeben. Er ist Inhaber der preisgekrönten Bar Little Link und veröffentlichte mehrere Fachbücher zu den Themen Getränke und Gastronomie. Daneben sorgt Hinz immer wieder durch wegweisende Produktentwicklungen für Aufsehen. Bereits angekündigt hat er für dieses Jahr den Launch einer eigenen Textilmarke, die die Hightech-Features moderner Funktionskleidung auf die Gastronomie überträgt. Damit nicht genug: Sein nächstes Ziel ist die Neuerfindung des ...

Weiterlesen
Über 100 Teilnehmer beim Branchentreffen in der Domstadt
Pfefferminzia-Zukunftstag für Versicherungsprofis Zukunftsweisende Vorträge auf der zweiten Pfefferminzia Veranstaltung (Bildquelle: Jürgen Bindrim) Digitalisierung, Provisionsdeckel, Niedrigzinsumfeld – die Versicherungsbranche steht vor gewaltigen Herausforderungen. Wie diese gemeistert werden können, darum ging es auf dem 2. „Durchblick“-Zukunftstag für Versicherungsprofis, zu dem Pfefferminzia „on Tour“ rund 100 Makler und Vermittler nach Köln eingeladen hatte. Auf dem Programm standen Vorträge namhafter Branchen-Insider sowie eine glanzvolle Preisverleihung. Der Veranstaltungsort, ein verglaster Konferenzsaal im 28. Stock des KölnSky-Hochhauses, stand beispielhaft für das, was der Tag den Teilnehmern vor allem bringen sollte: neue Ausblicke auf die Trends der Versicherungsbranche. Und tatsächlich sorgten die fünf Top-Referenten für zahlreiche Aha-Erlebnisse. -Joachim Haid, Riester-Experte und Initiator des Gesundheitsprogramms PaleoMental, appellierte an die Versicherungswirtschaft, sich nicht mehr nur als Leistungserbringer, sondern als aktiver Gesundheitsmanager zu begreifen. -Wladimir Simonov, Versicherungsmakler und Digitalisierungs-Experte, ging in seinem Vortrag darauf ein, wie Vermittler ihren Geschäftserfolg mit Social Media steigern können. „Die Zeit der Telefonakquise ist ...
Weiterlesen
Start-up Beyli will Markt der unsichtbaren Zahnschienen aufrollen
Unternehmen setzt auf Partner-Zahnärzte sowie eine Kombination aus Online-Dialog und stationärer Beratung München, 15. Mai 2019 – Das neu gegründete Start-up Beyli will den Markt der unsichtbaren Zahnschienen aufrollen und setzt dabei auf einen neuen Ansatz: „Anders als das Gros unserer Wettbewerber arbeiten wir aktiv und ausschließlich mit unabhängigen Zahnarztpraxen zusammen, um den hohen Qualitätsanspruch unserer Kunden zu erfüllen“, erklärt Philippe Dahmen, Geschäftsführer von Beyli. Neben dieser engen Kooperation setzt das junge Unternehmen auf die Kombination aus Online-Dialog und stationärer Beratung in Beratungszentren, den sogenannten Beyli Studios. „Mit einem umfangreichen Informationsangebot im Netz, per Hotline und vor allem von Mensch zu Mensch vor Ort schaffen wir das Vertrauen, das für viele Menschen eine Behandlung mit unsichtbaren Zahnspangen erst relevant macht“, sagt Dahmen. „Ein analoger Kontaktpunkt mit echten Experten ist für viele potentielle Patienten ein entscheidender Mehrwert – verglichen mit reinen Online-Diensten.“ Diese Strategie basiert dabei auch auf einer aktuellen Panel-Studie ...
Weiterlesen
Explicatis: Arbeitszeiterfassung mit „Work“ ist objektiv und verlässlich
Europäischer Gerichtshof verpflichtet zur umfassenden Arbeitszeiterfassung – Anforderungen werden von Explicatis Produkt vollständig erfüllt – leichte Bedienbarkeit und umfassende Skalierung sind entscheidende Pluspunkte (Bildquelle: (c) Explicatis GmbH) Köln, 14. Mai 2019 – Explicatis, IT-Beratung und Spezialist für Softwareentwicklung mit Hauptsitz in Köln, sieht im heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofes kein Problem. Notwendig sei nur ein geeignetes Instrumentarium, um die Auflagen des Gerichts zu erfüllen. Insbesondere die vielfältigen Aspekte von Teilzeitarbeit, Außendienst und Heimarbeit beherrscht „Work“ ausgezeichnet. Das Explicatis-Produkt ist eine Projektsteuerungs- und Projektverwaltungssoftware, die alle Tätigkeiten der Projektmitarbeiter dokumentiert und verwaltet. Dazu gehören auch die Arbeitszeiten. „Work“ verbindet die Vorteile der einfachen Installation einer Out-of-the-box Standardsoftware mit den umfassenden Anpassungsmöglichkeiten einer Individualsoftware. Denn die einfache kundenindividuelle Erweiterbarkeit und Anpassbarkeit stand von Anfang an im Mittelpunkt, so dass sich „Work“ an die spezifischen Unternehmensprozesse anpassen kann – und nicht etwa umgekehrt. Explicatis bietet mit „Work“ Sicherheit, Planbarkeit, Objektivität und Verlässlichkeit Als ...
Weiterlesen
Noch3 – Der andere Ansatz beim Personal Training und Fitnesskursen in Köln
Personal Training in Köln So einfach ist es in Köln das richtige Fitnesstraining für sich zu finden: Im Noch3 hat sich ein ganzes Team aus Sportwissenschaftlern und Bewegungsenthusiasten zusammengefunden und bietet Personal Training und Fitnesskurse an, die nicht nur körperlich, sondern auch geistig fordern. Durch die ausgezeichnete Ausbildung sowie Auswahl der Personal Trainer und Gruppenkurse wird für jeden genau das richtige Belastungsniveau, Trainingsprogramm und Regenerationsroutine bestimmt. Was unterscheidet das Noch3 von anderen Personal Training Studios in Köln? Gelegen in einem Hinterhof im Herzen von Köln-Ehrenfeld bietet das Noch3 ein umfangreiches Angebot aus der Kombination Fitnesstraining, Ernährungs- und Lifestyleberatung. Der Fokus und die Expertise von Noch3 liegen dabei auf dem Gebiet des Personal Trainings. Da in unserer heutigen Welt Bewegung viel zu kurz kommt und dafür sitzende Tätigkeiten unseren Arbeitsalltag bestimmen, hat sich das Noch3 zum Ziel gemacht, den Kunden ihr Körpergefühl wieder näher zu bringen. Im Personal Training arbeitet das ...
Weiterlesen
Interaktive ELStAM Schulung für SAP HCM – abresa schreibt Kundenservice groß
Inzwischen hat das jährlich stattfindende praxisorientierte Seminar „ELStAM für SAP HCM Anwender“ einen festen Platz in den Kalendern der Kunden Schulungen im Hause abresa Schwalbach, 16.04.2019 Die Nutzung des komplexen SAP HCM ist nicht trivial, dies wissen die Verantwortlichen im Hause abresa genau. Aus diesem Grund setzt der 54 Mitarbeiter starke SAP HCM Dienstleister aus Schwalbach auf gezielte Unterstützung seiner Kunden, z.B. in Form von regelmäßig stattfindenden Seminaren und Schulungen zu verschiedenen Themen. Hierzu gehören auch die jährlichen Schulungen im Bereich ELStAM die als Inhouse Seminare und in Zusammenarbeit mit dem bewährten Partner Forum-Institut angeboten werden. Letztere finden am 15. Juni in Köln und am 05. November in Mannheim statt. Der Fokus dieser Schulung „ELStAM für SAP® HCM Anwender“ liegt aktuell auf folgenden Themengebieten: -Lernen des gesamten ELStAM-Prozesses im SAP® HCM und dessen Umsetzung -Optimieren der eigenen Abläufe als Grundlage für einen reibungslosen ELStAM-Betrieb -Eingabefelder und Hilfsprogramme sicher einsetzen -Aufarbeiten ...
Weiterlesen