Kinderhilfestiftung wählt einstimmig neuen Vorstand: Dr. Michael Henning folgt auf Bruno Seibert als 1. Vorsitzender
Dr. Michael Henning (rechts im Bild) folgt auf Bruno Seibert Die Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt am Main hat einen neuen Vorsitzenden: Dr. Michael Henning (53) wurde auf der gestrigen Mitgliederversammlung im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch als Nachfolger von Bruno Seibert (64), der dieses Amt nach zehn Jahren in „jüngere Hände gibt“, als 1. Vorsitzender des Vorstands bestätigt. Neben dem neu in den Vorstand gewählten Frankfurter Steuerberater, Dr. Marcus Stein, der als Schatzmeister auf Carlos Böhles folgt, und dem Kinderarzt Dr. Johannes Schulze, wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Peter Horn (2. Vorsitzender), Norbert Sickenberger und Alexander Goldmann ebenfalls bestätigt. Der scheidende Vorsitzende Seibert verabschiedete Carlos Böhles und dankte ihm für sein großes ehrenamtliches Engagement als Schatzmeister mit über 14 Jahren Tätigkeit im Vorstand. Mit einer sehr emotionalen Laudatio durch Prof. Dr. Dietrich Hofmann und minutenlangem Applaus wurde Bruno Seibert von den Mitgliedern verabschiedet und in Anerkennung seines langjährigen Engagements für chronisch kranke, ...
Weiterlesen
Enghouse Interactive unterstützt Kinder und Jugendliche
(Bildquelle: Birkeneck) Leipzig, 04. Dezember 2018 – Enghouse Interactive übernimmt auch in diesem Jahr wieder gesellschaftliche Verantwortung im Bereich der Kinderhilfe. Der Anbieter von Contact-Center- und Kundenkontaktlösungen unterstützt das Jugendwerk Birkeneck in Hallbergmoos nahe München in Form einer zweckgebundenen Geldspende. Wie bereits in den Jahren zuvor zeigt Enghouse Interactive auch in diesem Jahr wieder soziales Engagement in der Kinder- und Jugendhilfe. „Die finanziellen Mittel in unserer Gesellschaft sind leider sehr ungleich verteilt und gerade Kinder haben keine Möglichkeiten, das aus eigener Kraft zu ändern. Deshalb verstehen wir es als moralische Verpflichtung, ein wenig zu mehr Verteilungsgerechtigkeit beizutragen“, sagt Rüdiger Bohn, Vorstand und Geschäftsführer der Enghouse AG für DACH, Benelux und Frankreich. In diesem Jahr ging die Spende – flexibel nutzbare Großbrettspiele in sehr robuster Ausführung – an das Jugendwerk Birkeneck in Hallbergmoos bei München. „Die Spende von Enghouse kommt uns sehr gelegen“, sagt Otto Schittler, Heimleiter und Geschäftsführer des Jugendwerk ...
Weiterlesen
RTL 6-Stunden Firmen-Spenden-Rennen in Essen
Das Team PILGRIM gewann erneut den Teampreis Preis für das Team mit der besten Stimmung Start your engines, hieß es beim RTL 6-Stunden Firmen-Spenden-Rennen auf der Essener Kartbahn. Firmenteams gaben für den guten Zweck richtig Gas. Das Team der PILGRIM Personal GmbH war auch dieses Jahr mit von der Partie. „Gutes tun und gleichzeitig etwas für die Teambindung erreichen! Deshalb starten wir jedes Jahr erneut beim – Wir helfen Kindern – Spendenmarathon“, erzählt Geschäftsführerin Ilka Müller-Weber von PILGRIM. „Und weil unser Team nicht nur mit Freude bei der Arbeit, sondern auch bei Wettkämpfen ist, haben wir dieses Jahr den Preis für das Team mit der besten Stimmung gewonnen“, berichtet sie stolz! PILGRIM vermittelt Stellenangebote und Jobs im Gesundheits- und Sozialwesen. „Gerade im Umgang mit Patienten kommt es auf Konzentration und Empathie an, einfach nur Gas geben ist hier nicht zielführend! So wie beim Firmenmarathon! Wir legen viel Wert auf gute ...
Weiterlesen
GRAND HALL – ZOLLVEREIN Essen, Förderturm – 14. Golf Cup Charity
Spendenevent in Essen, dem 14. Förderturm Charity Golf Cup am 23. Juni 2017 Golfclub Essen – Heidhausen mit Abendgala und Spendenmarathon am Samstag © ZAROnews – Robert Zach, Jochen Tack ESSEN – Wenn sich Golfer in einem Turnier messen, dann geht es immer auch um das Siegen, um ein fordere Platzierung, eine Verbesserung des Handicaps und um sich selbst zu beweisen dass man es doch immer noch ein wenig besser machen kann, das Golfspiel. Am Freitag ging es auch um Platzierungen aber die Sieger standen schon vor dem ersten Abschlag fest, es waren die Kinder, Sie haben gewonnen und die Golfer wurden mit ihrem sportlichen Ehrgeiz zu tatkräftigen Unterstützern des Förderturms, Ideen für Essener Kinder e.V. ( https://www.facebook.com/events/1695767214051233). Seit der ersten Stunde des Vereins Förderturm ist der golfbegeisterte Peter Plaß, Vorstandsmitglied und Organisator dabei, ein anspruchsvolles Golfturnier im Golfclub Essen-Heidhausen zu realisieren. Mit der richtigen Portion Herzblut zum Golfsport und ...
Weiterlesen
Das Buch für Indonesien-Reisende
Indonesien – Abenteuer Kinderhilfe Buchcover Als der Autor Mike Alsdorf im Jahr 2000 das erste Mal nach Indonesien reiste, ahnte er noch nicht, welchen Werdegang er einschlagen würde und wie diese Reise sein Leben verändern wird. Bereits auf dieser ersten Reise lernte er Freunde fürs Leben kennen und empfand großes Glück, bei den Menschen so willkommen zu sein. Gleichzeitig machte ihn die Situation in diesem wunderschönen Land, speziell die der Kinder, betroffen. Damals kam er mit dem festen Willen zurück, ihnen zu helfen. Er gründet den Kinderhilfsverein „Kinderhilfe Indonesien e.V.“ Zahlreiche weitere Reisen nach Asien und speziell nach Indonesien zeigten ihm, dass jeder seinen Teil zum Leben leisten kann. Er entdeckte eine faszinierende Kultur, eine berauschende Natur, beeindruckende Traditionen und liebenswerte Menschen. Zugleich war jede Reise ein Abenteuer. Von seinen persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen handelt dieses Buch. Es ist eine Mischung aus Reiseberichten mit anrührenden, skurrilen, lustigen und traurigen Begebenheiten, ...
Weiterlesen
GRAND HALL, ZOLLVEREIN® Essen – 14. Förderturm – Colf Cup Charity
Wir waren dabei – beim größten Spendenevent in Essen, dem 14. Förderturm Charity Golf Cup am 23. Juni 2017 Golfclub Essen-Heidhausen und der spektakulären Abendgala am Samstag dem 24. Juni 2017 in der mächtigen, einzigartigen Grand Hall ZOLLVEREIN® (Bildquelle: © ZAROnews – Robert Zach, Jochen Tack) ESSEN – Wenn sich Golfer in einem Turnier messen, dann geht es immer auch um das Siegen, um ein fordere Platzierung, eine Verbesserung des Handicaps und um sich selbst zu beweisen dass man es doch immer noch ein wenig besser machen kann, das Golfspiel. Am Freitag ging es auch um Platzierungen aber die Sieger standen schon vor dem ersten Abschlag fest, es waren die Kinder, Sie haben gewonnen und die Golfer wurden mit ihrem sportlichen Ehrgeiz zu tatkräftigen Unterstützern des Förderturms, Ideen für Essener Kinder e.V.. Seit der ersten Stunde des Vereins Förderturm ist der golfbegeisterte Peter Plaß, Vorstandsmitglied und Organisator dabei, ein anspruchsvolles ...
Weiterlesen
Das Ergebnis einer langen Freundschaft: KISS unterstützt Kinderlachen seit vielen Jahren
Handsignierte LPs für Kinder in Not – Hardrocker mit Herz Die Kultband KISS unterstützt Kinderlachen e.V. (Bildquelle: KISS) Dortmund, 23. Mai 2017. Drei handsignierte Gitarren und zahlreiche LPs hat die Kultband KISS seit 2010 an den Verein Kinderlachen gespendet. Daraus ist über die Jahre eine Freundschaft entstanden, die vor allem kranken und notleidenden Kindern zugutekommt. Denn die begehrten Fanartikel werden meistbietend versteigert, unter anderem im Rahmen der Kinderlachen-Gala oder auf der Spenden-Plattform United Charity. Insgesamt hat Kinderlachen bis heute schon mehr als 30.000 Euro mit „KISS-Artikeln“ einsammeln können. „Damit haben wir vielen Kindern mit Sachspenden geholfen“, erklärt Christian Vosseler, Vorsitzender von Kinderlachen e.V. Die jüngste Unterstützung seitens KISS gab es letzte Woche bei den Konzerten in Dortmund und München: 13 handsignierte LPs mit den Unterschriften der Hardrocker. „Wir sind sehr dankbar für unsere guten Kontakte in die Kunst- und Musikszene und für die mannigfaltige Unterstützung von Prominenten, die sich mit ...
Weiterlesen
Kinderhilfe als Crowdfunding: Übersetzung des bekannten Kinderbuches "Das Sternenkind und der Rabe" ins Arabische
Unterstützer gesucht! Das Sternenkind und der Rabe Deutschland im Jahr 2016. Das Land hat sich verändert und wirkt sogar gespalten. Viele Menschen sind gekommen, haben damit (indirekt) die politische Landschaft deutlich umstrukturiert und zu großen Kontroversen geführt. Diskussionen, die auch den Autor Andreas Herteux und den Erich von Werner Verlag umtreiben, denn mit dem Zustrom an Menschen erreichen ebenfalls viele Kinder Deutschland.. Da von einem längeren Aufenthalt ausgegangen werden kann, erscheint es geboten, die Zeit zu nutzen, um den jungen Menschen positive Werte zu vermitteln. An diesem Punkt setzen Autor und Verlag an: Das bereits erschienene Kinder- und Jugendbuch "Das Sternenkind und der Rabe", ein Lehrstück über Liebe und Freundschaft, wird Teil eines Crowdfunding-Projektes, um arabischsprechenden Kindern und Jugendlichen westliche Werte zu vermitteln und so einen präventiven Beitrag zur Entwicklung zu leisten. Am Ende soll unter anderem auch eine arabische Auflage entstehen, die entsprechenden Einrichtungen und Familien kostenlos zur Verfügung ...
Weiterlesen
Kinderlachen e.V.: Private Hilfsorganisationen müssen Hand in Hand mit öffentlichen Stellen arbeiten
Armut ist nicht nur materiell, sondern auch emotional – kein schöner erster Schultag für benachteiligte Kinder Kinderlachen e.V. hilft da, wo es am nötigsten ist – schnell, unkompliziert, mit Sachspenden Dortmund / Berlin, 8. September 2016. Armut wird für Kinder vor allem dann zum Problem, wenn sie sie im Vergleich mit anderen Kindern erleben. Und so ist auch der Schulanfang für Kinder aus sozial benachteiligten Familien eine echte Herausforderung. Wenn die einen von dem Karibikurlaub mit den Eltern erzählen, können andere oft nicht einmal über schöne Stunden im heimischen Freibad berichten. „Hier wird Armut hautnah erlebbar, hier empfinden Kinder ihre Benachteiligung“, erklärt Marc Peine, Gründer und Geschäftsführer von Kinderlachen e.V., eine der größten Kinderhilfsorganisationen im deutschsprachigen Raum. Mit staatlichen Zuschüssen und Sozialleistungen allein sei es nicht getan. Kinder bräuchten konkrete Hilfe – materiell und emotional. Aktuelle Zahlen, die das Europäische Statistikamt Eurostat unlängst veröffentlicht hat, belegen, dass schon 2014 mehr ...
Weiterlesen
Auszeichnung an den Verein freiraum-europa verliehen
Der Linzer Verein freiraum-europa erhält das Österreichische Spendengütesiegel Nummer 250. Klaus Hübner (Präsident KDWT) überreicht Dietmar Janoschek (rechts) die Auszeichnung (Bildquelle: @ Herbst, Kammer der Wirtschaftstreuhänder) Wien/Linz (OTS) – Die NGO freiraum-europa hat als 250ste Organisation das Österreichische Spendengütesiegel von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder erhalten. Der gemeinnützige Verein unterstützt behinderte Kinder aus einkommensschwachen Familien in Notlagen und setzt sich als Interessenvertretung, Bildungs- und Beratungsstelle für barrierefreie Alltagslösungen ein. Aufgrund der strengen Prüfkriterien wurden heuer erst drei Gütesiegel verliehen. ÖSTERREICHISCHES SPENDENGÜTESIEGEL ALS QUALITÄTSKRITERIUM Strenge Qualitätsstandards, Transparenz und laufende Kontrolle – das sind die Eckpfeiler des Österreichischen Spendengütesiegels. Um die Sicherheit und das Vertrauen in die Spendenorganisationen zu fördern, wurde 2001 das Spendengütesiegel von den führenden NPO-Dachverbänden und der österreichischen Kammer der Wirtschaftstreuhänder ins Leben gerufen. Dieser einzigartige Qualitätsnachweis wird nach eingehender Prüfung nur an jene Spendenorganisationen verliehen, die eine sparsame Haushaltsführung und eine ordnungsgemäße Verwendung der Spenden nachweisen können. In einem ...
Weiterlesen
Kinderlachen e.V. eröffnet Repräsentanz in München
Hilfe für bereits rund 1.000 Kinder und Jugendliche – Unterstützung ausschließlich durch private Spenden und Sponsoren Kinderlachen e.V. eröffnet Dependance in München München, 4. Juli 2016. Kinderlachen e.V. kommt nach München. Eine der größten Hilfsorganisationen für Kinder und Jugendliche im deutschsprachigen Raum eröffnet eine Dependance und wird mit dem Gründer und Vorstandsvorsitzenden des Vereins Christian Vosseler nun auch dauerhaft einen Repräsentanten in der Stadt haben. Hauptsitz von Kinderlachen ist Dortmund. Bislang wurden von dort alle Hilfsaktionen koordiniert – auch die in München, wo bereits in den letzten zehn Jahren rund 1.000 Kindern direkt mit dem geholfen wurde, was sie am nötigsten brauchen, wie zum Beispiel medizinische Geräte, Therapien oder pädagogische Spielsachen. Allein in den kommenden sechs Monaten plant Kinderlachen Spenden in Höhe von rund 50.000 Euro. Tendenz steigend. „Wir sind seit gut zehn Jahren in München und Oberbayern engagiert“, erklärt Christian Vosseler. Er hat zusammen mit Marc Peine Kinderlachen e.V. ...
Weiterlesen
BVZ Charity-Aktion „Rapunzel“ erzielt Rekordsumme
vlnr: Christian Bäcker – McDonalds; Gerhard Ofer – HaarVital; Ramona Rausch – BVZ Bereits zum fünften Mal wurden im Namen der Charity-Aktion „Rapunzel“, initiiert und durchgeführt vom Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ), die im Laufe eines Jahres gespendeten Haare anlässlich der Messe „Die Zweithaar“ unter den Echthaar verarbeitenden Unternehmen versteigert. Erneut erhielt Gerhard Ofer, Geschäftsführer Haar Vital, den Zuschlag für mehr als 33 Kilogramm Echthaar. Mit seinem Höchstgebot von 17.000 Euro schlug er alle Konkurrenten aus dem Rennen; die Summe geht in voller Höhe an die McDonalds Kinderhilfe und ihre Ronald McDonald Häuser. Dass Haare viel wert sind, das wissen vor allem diejenigen, die keine mehr haben. Doch Haare haben nicht nur einen emotionalen Wert, sondern sind ein begehrter Rohstoff, der zum Tagespreis gehandelt wird. Kunden dieser Echthaarbörse sind unter anderem Echthaar verarbeitende Unternehmen, von denen zahlreiche in Deutschland sitzen. Mit der Charity-Aktion „Rapunzel“ hat der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. ...
Weiterlesen
BVZ Award für Anwalt Roland Tralmer
Ramona Rausch BVZ und Awardgewinner Roland Tralmer Einmal jährlich, anlässlich der Fachmesse „Die Zweithaar“, verleiht der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) den BVZ Award für besondere Verdienste um die Branche. Am 17. April diesen Jahres wurde die begehrte Trophäe an den Verbandsanwalt Roland Tralmer verliehen. Ausgezeichnet wurde er unter anderem für sein soziales Engagement und sein überdurchschnittliches Engagement, wenn es um die juristische Unterstützung von Zweithaar-Trägern geht, die er bei Konflikten mit Krankenkassen berät, unterstützt und wenn erforderlich, deren Rechte auch vor Gericht vertritt. Die erzielten Erfolge dienen dabei aber nicht nur den einzelnen Betroffenen, sondern stärken auch die Position der Mitgliedsbetriebe und Zweithaarträger allgemein bei Auseinandersetzungen mit den Krankenkassen. Im Rahmen der Fachmesse „Die Zweithaar“, die dieses Jahr am 17. und 18. April in Fulda stattfand, jagt ein Highlight das andere. Ein ganz besonderer Moment für die Teilnehmer ist die jährliche Verleihung des BVZ Awards, der seit 2010 an ...
Weiterlesen
Haarspendenberg wächst weiter
BVZ Rapunzel Haarberg In der Geschäftsstelle des Bundesverbands der Zweithaarspezialisten e.V. (BVZ) wächst der Berg an gespendeten Zöpfen sichtbar. Täglich gehen neue Haarspenden, viele mit persönlichen Widmungen der fleißigen Spender, ein. Am 18. April 2016 werden die Zöpfe im Rahmen der Messe „Die Zweithaar“ für den guten Zweck versteigert. Der BVZ bedankt sich jetzt schon für die rege Teilnahme und ruft weiter dazu auf, fleißig Haarspenden einzuschicken; die Aktion läuft das ganze Jahr über. Dunkelbraun, Hellbraun, Schwarz, Blond, Rothaarig, fein, voluminös – Haarspenden jeglicher Beschaffenheit zahlreicher kleiner und großer Spenderinnen und Spender türmen sich in der BVZ Geschäftsstelle zu einem Haarberg der besonderen Art. So viel Spendenbereitschaft und Teilnahme haben auch die Erwartungen des Bundesverbands der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) übertroffen. Zöpfe mit süßen Haarschleifen, hoffnungsvollen Widmungen und Glückwünschen zeigen das große Herz der zahlreichen Spender. Sie möchten denjenigen helfen, die aufgrund von Krankheit selbst keine eigenen Haare haben. Seit vielen ...
Weiterlesen
Skandale in der Kinder- und Jugendhilfe diskreditieren deren fachliche Leistungen
VPK-Bundesverband fordert mehr Qualität und die Sicherstellung qualitativer Aufsicht VPK-Bundesverband: Dachverband für private Träger in der Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe Berlin. Die Kinder- und Jugendhilfe wird erneut von Skandalen erschüttert, bei denen der Schutzauftrag gegenüber Kindern und Jugendlichen gröblich verletzt wurde. Der VPK-Bundesverband ist tief betroffen darüber, dass kindliche Bedürfnisse nach Schutz, Zuwendung und Fürsorge in einzelnen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe in eklatanter Weise verletzt wurden. „Die Vorfälle sind geeignet, die fachlichen Anstrengungen wie auch die sehr engagierte Arbeit von vielen Kollegen und Kolleginnen in der Kinder- und Jugendhilfe insgesamt zu diskreditieren“, so Martin Adam, Präsident des VPK-Bundesverbandes als Vertreter von privaten Trägern in der Kinder- und Jugendhilfe. „Es ist eine Schande für die in der Regel sehr professionell arbeitenden Träger, dass es dennoch immer wieder einige wenige Einrichtungen gibt, in denen schutzbedürftigen Kindern und Jugendlichen seelischer und körperlicher Schaden zugefügt wird. Einrichtungen wie auch Mitarbeitende, die zu solchen ...
Weiterlesen