Die PROJECT Investment Gruppe über die Pause bei der Preisentwicklung am Hamburger Immobilienmarkt

Bamberg, 17.10.2018. Im Hamburger Stadtgebiet sind die Kaufpreise für Neubaueigentumswohnungen gemäß der aktuellen Markterhebung von PROJECT Research – den Analysten der PROJECT Investment Gruppe – im September 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht um –0,9

Weiterlesen

PROJECT Investment Gruppe: Neubauwohnungspreise in Düsseldorf steigen binnen eines Jahres um 18,1 Prozent

Bamberg, 09.07.2018. In keiner der acht von PROJECT Research – der Analyseabteilung der PROJECT Investment Gruppe – untersuchten Großstädte sind die Neubauwohnungspreise innerhalb der letzten zwölf Monate so deutlich gestiegen wie im Düsseldorfer Stadtgebiet. Mit

Weiterlesen

PROJECT Investment Gruppe über die sinkende Zahl an Denkmalschutzimmobilien

In den meisten Metropolen werden Denkmalschutzimmobilien immer teurer – Tendenz steigend   Bamberg, 21.06.2018. Sie stehen bei Eigennutzern wie Mietern gleichsam hoch im Kurs: Altbauwohnungen in Denkmalschutzobjekten mit hohen Fenstern, klassischen Holzböden und Stuckelementen. Zumal

Weiterlesen

PROJECT Investment Gruppe über die Einführung des Baukindergeldes

Eklatante Unterstützung von Familien in Ballungsgebieten eher fraglich   Bamberg, 05.06.2018. Geht es nach Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) dürften bis zu 200.000 Familien hiervon profitieren. „Die Rede ist vom Baukindergeld, das die Große Koalition (GroKo)

Weiterlesen

PROJECT Investment Gruppe über die Entwicklung des Immobilienmarktes Berlin

Berliner Immobilienmarkt kennt nur eine Richtung: nach oben   Bamberg, 28.05.2018. Billig war gestern: Noch vor fünf Jahren waren Immobilien innerhalb der Stadtgrenzen Berlins weitgehend erschwinglich. „Das hat sich geändert“, sagt Alexander Schlichting, Geschäftsführender Gesellschafter

Weiterlesen

Die WKZ Wohnkompetenzzentren über neuerliche Warnungen vor der Immobilienblase

Während die Bundesbank vor einer Immobilienblase warnt, sieht das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut weiter steigende Preise   Ludwigsburg, 09.04.2018. „So langsam blickt überhaupt niemand mehr durch. Die einen warnen vor einer Immobilienblase, die anderen monieren das Fehlen

Weiterlesen

WKZ Wohnkompetenzzentren über die Ergebnisse der Verhandlungen der GroKo für Mieter

Hoffnung der Verbände steigt – Wohngipfel soll in einem Aktionsplan münden   Ludwigsburg, 16.03.2018. „In Deutschland muss etwas passieren. Die Mieten und Kaufpreise in den Metropolen steigen weiter. Die Wohneigentumsquote ist weiterhin europaweit an letzter

Weiterlesen

WKZ Wohnkompetenzzentren zur Tatsache, dass Knappheit am Immobilienmarkt zu Preissteigerungen führt

Wohnungsnot kann man nicht wegdefinieren, sondern nur weginvestieren   Ludwigsburg 16.10.2017.„Wohnungsnot, gerade in den Metropolen, führt zu einer großen Unzufriedenheit unter den Bürgern, was man auch an den politischen Stimmungen abmessen kann“, erklärt Jens Meier,

Weiterlesen

WKZ Wohnkompetenzzentren zur Forderung der Verbände einer geänderten Wohnungspolitik nach der Bundestagswahl

Umdenken gewünscht und gefordert   Ludwigsburg, 05.10.2017. „Der Bevölkerungszuwachs, die Urbanisierung, die steigende Anzahl an Singlehaushalten und ein zunehmender Anspruch im Hinblick auf die eigenen vier Wände sind Gründe, warum im Wohnungsbau hierzulande gerade in

Weiterlesen