Spielzeug für Katzen – Spiel, Spaß & Beschäftigung
Das passende Katzenspielzeug macht müde Wohnungskatzen wieder munter. Spielzeug-Mäuse für den Wohnungstiger (Bildquelle: Foto: udra11 / Bigstock) Wenn man mit einer schlafenden Katze auf dem Schoß den Tag auf dem Sofa ausklingen lässt, könnte man durchaus vergessen, dass es sich bei den Stubentigern um kleine Raubtiere handelt. Um deren Jagdtrieb zu befriedigen, müssen wir als verantwortungsvolle Halter nachhelfen. Spielzeug – besonders wichtig für Wohnungskatzen Gerade für reine Wohnungskatzen ist die Beschäftigung mit Katzenspielzeug sehr wichtig. Ihnen fehlt sowohl Bewegung als auch Ablenkung ihrer Artgenossen im Freien. Aus Langeweile werden gerne einmal Möbel zerkratzt oder Kabel zerbissen. Katzen, die sich wenig bewegen, neigen zu Übergewicht, Stoffwechselbeschwerden, Gelenkproblemen und anderen gesundheitlichen Beschwerden. Um die eigenen Nerven nicht zu strapazieren, aber auch um seine Katze gesund zu halten, sollte man daher viele Spieleinheiten mit seiner Katze in den Tagesablauf integrieren. Die Wahl des richtigen Spielzeugs Die am Markt befindlichen Spielzeuge sind so vielfältig ...
Weiterlesen
Hundesalon Ziborich bringt Hunde schöner in den Frühling
Wie die Natur sich aus dem Winterschlaf erhebt, ist das Frühjahr ideal, um die Krallen zu schneiden und das Fell zu scheren. Wie die Natur sich aus dem Winterschlaf erhebt, ist das Frühjahr ideal, um die Krallen zu schneiden und das Fell zu scheren. Im Hundesalon Ziborich in Büchen erleben Hund und Halter eine fachgerechte Behandlung, ganz auf die Natur des Vierbeiners zugeschnitten. Jeder Hund hat seinen eigenen Charakter und seine speziellen Eigenheiten beim Aussehen. Auf solche spezifischen Eigenschaften geht Tatiana Ziborich bei ihren vierbeinigen Kunden ein. Im Frühling, wenn die Temperaturen steigen, ist es für die Hunde wichtig, nicht nur gut auszusehen, sondern das alte Fell hinter sich zu lassen und ihrem Aussehen einen neuen Glanz zu verleihen. Im Hundesalon Ziborich wird Wert auf eine Fellpflege gelegt, die das natürliche Wachstum unterstreicht und den Hund arttypisch aussehen lässt. Fellpflege und Krallenpflege sind nicht nur ein Aspekt der Schönheit bei ...
Weiterlesen
Neues Tier – große Aufregung: Das müssen Tierbesitzer beachten
Das Körbchen besorgen, die Wohnung sichern, sich ausreichend informieren: Bevor ein neues Haustier einzieht, gibt es viel zu tun. Das Infocenter der R+V-Versicherung in Wiesbaden gibt Tipps für die Vorbereitung und die ersten Tage. Ob Hundewelpe, alter Kater oder scheue Maus – ein neues Tier verändert das Leben aller Bewohner. „Daher sollte die Wahl des neuen Familienmitglieds wohl überlegt und gut geplant sein“, sagt Stefanie Simon, Expertin beim R+V-Infocenter. Wichtige Fragen im Vorfeld sind: Hat jemand im Haushalt eine Tierhaarallergie? Erlaubt der Vermieter die Tierhaltung? Ist genügend Zeit für das Tier vorhanden? Und wer kümmert sich um den neuen Bewohner, wenn die Familie im Urlaub ist? Tiere langsam eingewöhnen lassen Ist das geklärt, können Tierfreunde mit den Vorbereitungen loslegen. Jedes Tier benötigt von Anfang an einen gemütlichen Schlafplatz, Spielsachen, Napf und Futter. Um die Tiere zu schützen, sollten die Besitzer giftige Pflanzen, offene Kabel und andere Gefahrenquellen entfernen. Dasselbe gilt ...
Weiterlesen
Grippewelle macht auch vor Haustieren nicht Halt
Keine „menschlichen“ Medikamente bei Tieren ohne Rücksprache mit dem Tierarzt einsetzen Die Grippewelle hat Deutschland in diesem Jahr früher als üblich im Griff und es wird noch schlimmer werden. Gefährdet sind jedoch nicht nur Menschen, sondern auch unsere Haustiere, so der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp Lintfort in Nordrhein-Westfalen. Auch das Robert-Koch-Institut befürchtet eine weitere Ausbreitung. Zudem steht der Höhepunkt des Karnevals und Faschings bevor – alle Jahre wieder ein Beschleuniger der Krankheitsverbreitung. Dies geht auch an unseren Haustieren nicht spurlos vorbei. Wenn die vierbeinigen Hausbewohner – egal ob Hund oder Katze – den Fressnapf unbeachtet lassen und matt und abgeschlagen wirken, dann hat sie wahrscheinlich eine Grippe erwischt. Auch ein Schnupfen macht sich zunächst meisten mit Appetitlosigkeit begleitet vom Niesen bemerkbar. In den meisten Fällen besteht kein Grund zur Panik, so der Bund Deutscher Tierfreunde. Ruhe und viel Trinken sind die beste Medizin. Die ...
Weiterlesen
Mein Engel wacht im Küchenschrank
Du bist nicht allein! Cover Eine luftig-leichte Selbstfindungsgeschichte Als der Engel der Wahrheit, Gabriel, in das Leben der Geschäftsfrau Lucy Einzug erhält, macht sie es sich zur Aufgabe, nur noch die reine Wahrheit zu sagen. Sie beginnt, ihr Aussehen zu verändern und stößt damit nicht nur auf Gegenliebe, sondern bald auch an ihre Grenzen. Mit einem Augenzwinkern lädt Charlotte Stern ihre Leserinnen und Leser dazu ein, die Welt der Engel kennenzulernen und sich selbst zu finden. Liebevoll und mit viel Humor gewährt sie einen Einblick in ihre Erfahrungen und Phantasien mit den himmlischen Helfern, um Lebensmut, Vertrauen und Zuversicht zu schenken. Die Autorin ist sich sicher: „Engel geben uns Halt inmitten einer unsicheren Welt und sind das Spiegelbild unserer Sehnsucht nach Spiritualität und Hilfe von einer höheren Macht.“ Die Verantwortung für unser Handeln liegt dennoch ganz in unserer Hand. Wer sich schon einmal über die Engel-Begeisterung, bis hin zur „Besessenheit“, ...
Weiterlesen
Silvester mit Haustieren
ARAG Experten über die richtige Vorbereitung auf ein tierisches Silvester. Wenn es zum Jahreswechsel wieder turbulent und laut wird, beginnt für viele Haustierbesitzer die stressigste Zeit des Jahres. Ihre vierbeinigen Mitbewohner werden beim Silvesterlärm oft unruhig, verweigern das Futter oder geraten gar in Panik. Durch das extrem sensible Gehör von Hunden und Katzen kann ein Böller oder das schrille Pfeifen von Heulern bei ihnen körperliche Schmerzen hervorrufen. Auch den Brandgeruch von Raketen und Co. nehmen Tiere deutlicher und damit bedrohlicher wahr als Menschen. Kleintiere wie Wellensittiche oder Hamster, die über einen schnellen Herzschlag verfügen, können sich sogar buchstäblich zu Tode erschrecken. Damit das Jahr für alle im Guten endet, geben ARAG Experten ein paar Tipps, mit denen Silvester auch mit Haustieren richtig schön wird. Die richtige Vorbereitung Hundebesitzer können schon in der Zeit vor Silvester einiges tun, damit das Finale sitzt: Oft ist es ratsam, mit dem Hund schon Tage ...
Weiterlesen
10 Dinge, die Sie noch nicht über Katzen wussten
Die Katze: Eines der beliebtesten Haustiere. Aber wie gut kennen wir die Samtpfoten? Die Katze ein beliebtes Haustier. (Bildquelle: © Vera Kuttelvaserova – Fotolia.com) Obwohl Katzen zu den beliebtesten Haustieren zählen, ist uns vieles rund um die Katze nicht bekannt. Wenn noch nicht einmal die Wissenschaft abschließend geklärt hat, wie Katzen schnurren, ist es nicht verwunderlich, dass Katzen für uns Menschen, obwohl wir eng mit ihnen zusammenleben, ein Buch mit sieben Siegeln sind. Es sind vor allem Verhaltensweisen, die wir nicht deuten können oder oftmals auch falsch interpretieren. Das Infoportal WelcherName hat 10 überraschende Fakten und Eigenarten zusammengefasst, die die meisten Menschen nicht über Katzen wissen bzw. falsch interpretieren. 1. Augenfällig sind die Schnurrhaare der Katzen. Sie sind der sechste Sinn einer Katze. Sie sind Teil des Tastsinns, helfen bei der Orientierung, vor allem im Dunkeln. Aber wussten Sie, dass eine Katze durchschnittlich genau 12 Schnurrhaare auf jeder Seite ihres ...
Weiterlesen
Katzennamen im Wandel der Zeit
Früher hießen Katzen Minka, Mienzi, Miezi oder Minzi (Bildquelle: © 5second – Fotolia) Obwohl Katzen seit über 8.000 Jahren zusammen mit Menschen leben, sind ihre Namen kaum erforscht. Wie auch beim Hund sind Mensch und Tier zunächst eine Art Symbiose eingegangen. Katzen hatten eine klare Aufgabe – sie mussten die Vorräte der Menschen beschützen, Mäuse oder Ratten fangen. Alte Aufzeichnungen kommen allerdings zu dem Ergebnis, dass Katzen zunächst Namen hatten, die sich an den typischen Miau-Lauten der Katze orientierten. Es waren also Katzennamen wie Minka, Miezi oder Minza. Das hat sich heute grundlegend geändert. Genauso wie sich auch die Stellung des Haustiers verändert hat. Hunde und Katzen sind oft Familienmitglieder Hunde und Katzen sind nicht selten Familienmitglieder. Der Mensch übernimmt Verantwortung für sie. Unsere vierbeinigen Freunde fordern Liebe und Streicheleinheiten ein und geben sie. Man geht davon aus, dass jede zweite Katze einen individuellen Namen trägt. Tendenz steigend. Die Katze ...
Weiterlesen
Bund Deutscher Tierfreunde gibt Tipps für Haustiere bei Hitze
Gefahren der Hitzewelle für Haustiere Auch Schweine wollen planschen Und plötzlich ist sie da: Die Hitze. Lange musste Deutschland in diesem Jahr warten, doch jetzt kurz vor Sommerschluss steigen die Temperaturen deutschlandweit über 30 Grad und dies stellt auch für viele Haustiere eine gefährliche Herausforderung dar. Der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen mahnt alle Tierhalter zur Vorsicht und Rücksicht auf ihre Haustiere während der gegenwärtigen Hitzeperiode. Für Hundehalter gilt, dass ausgedehnte Spaziergänge auf die frühen Morgenstunden und in den Abend verlegt werden, so der Bund Deutscher Tierfreunde. Auf sportliche Aktivitäten mit dem Hund wie Joggen oder Fahrrad fahren sollte an Hitzetagen völlig verzichtet werden. Anders als Menschen können sich Tiere meist nicht aktiv vor zu hoher Sonneneinstrahlung schützen. Hunde und Katzen können zwar ein schattiges Plätzchen aufsuchen, Kleintiere und Vögel sind aber darauf angewiesen, dass die Halter sie im Käfig vor zu viel ...
Weiterlesen
Sorglos im Urlaub – mit heißem Draht zum Haustier
– Die Deutschen lieben das Reisen – aber auch ihre Haustiere. Dieser Widerspruch wird jedes Jahr zur Urlaubszeit für viele zur Herausforderung. – Selbst wenn rechtzeitig eine Betreuung gefunden wird, bleibt Ungewissheit: Geht es meinem Tier zu Hause gut? – Tiersitter empfehlen, per Video, Sprachanruf oder Foto mit dem haarigen Familienmitglied in Kontakt zu bleiben. Berlin, 25.05.2016 – Viele Tierbesitzer fahren mit einem lachenden und einem weinenden Auge in den wohlverdienten Urlaub. Denn häufig muss der tierische Freund des Menschen daheim zurückbleiben – meistens in der Obhut von Freunden oder Verwandten, aber immer häufiger auch in einer Tierpension oder bei einem Tiersitter. Ob am Strand oder in den Bergen – wer länger von seinem treuen Begleiter getrennt ist, beginnt irgendwann zu zweifeln: Geht es meinem Tier zu Hause wirklich gut? Fotos und Videos für ein ruhiges Gewissen Die Trennung von Herrchen und Frauchen kann für die Tiere auch Urlaub sein. ...
Weiterlesen
Trauerkreis der Tierfreunde
Tierbestatter und Tierheilpraktikerin laden trauernde Tierhalter zum Austausch ein – ab 3. März 2016 bei Pax Animalis Am 3.3.16 startet der Trauerkreis für Tierfreunde in Darmstadt (Foto: Pax Animalis Tierbestattungen) Darmstadt, 11. Februar 2016. Wenn das Haustier stirbt, ist für Herrchen oder Frauchen nichts mehr so, wie es einmal war. Hunde, Katzen, Vögel oder andere Kleintiere gelten als Sozialpartner, deren Tod eine große Lücke im Leben der Tierbesitzer reißen kann. Für Menschen, die eine innige Beziehung zu ihren tierischen Freunden aufgebaut haben, ist der Abschiedsschmerz oft sehr groß. Sie verlieren nicht nur einen treuen Weggefährten, sondern auch den gewohnten Tagesrhythmus. Um Tierfreunden in dieser schweren Zeit zur Seite zu stehen, hat Tierbestatter Carsten Weber einen offenen Gesprächskreis ins Leben gerufen. Der Trauerkreis der Tierfreunde findet jeweils am ersten Donnerstag des Monats von 18 bis 19 Uhr bei Pax Animalis in Darmstadt statt. Am 3. März 2016 können sich Betroffene erstmalig ...
Weiterlesen
Handball-Bundesliga: Nikolas Katsigiannis kehrt im Juli zum HC Erlangen zurück
(Foto: HC Erlangen): Handball-Bundesliga: Nikolas Katsigiannis kehrt zum HC Erlangen zurück (Erlangen) – „Katze“ ist zurück! Der HC Erlangen hat für die kommende Saison einen Transfer-Coup gelandet. Der fränkische Handball-Bundesligist verpflichtet zum 1. Juli 2016 Torhüter Nikolas Katsigiannis vom deutschen Rekordmeister THW Kiel. Somit kehrt der ehemalige deutsche Nationalspieler vom Branchen-Primus zurück in die Hugenottenstadt und hat dort einen Vertrag für zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben. Beim HCE entsteht etwas ganz Besonderes „Ich freue mich riesig, dass ich wieder hier in Erlangen bin“, sagte Nikolas „Katze“ Katsigiannis bei seiner heutigen Vorstellung im TIO in der Erlanger Innenstadt. Der 33-Jährige war in der ersten Bundesligasaison des HC Erlangen der große Rückhalt, brachte durch seine spektakulären Paraden die gegnerischen Schützen reihenweise zur Verzweiflung und die Arena Nürnberger Versicherung regelmäßig zum Kochen. „Ich habe schon damals gesagt, dass hier etwas ganz Besonderes entsteht. Die Vorzeichen sind jetzt noch besser geworden. ...
Weiterlesen
Handball-Bundesliga: Nikolas Katsigiannis kehrt im Juli zum HC Erlangen zurück
(Erlangen) – „Katze“ ist zurück! Der HC Erlangen hat für die kommende Saison einen Transfer-Coup gelandet. Der fränkische Handball-Bundesligist verpflichtet zum 1. Juli 2016 Torhüter Nikolas Katsigiannis vom deutschen Rekordmeister THW Kiel. Somit kehrt der ehemalige deutsche Nationalspieler vom Branchen-Primus zurück in die Hugenottenstadt und hat dort einen Vertrag für zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben. Beim HCE entsteht etwas ganz Besonderes „Ich freue mich riesig, dass ich wieder hier in Erlangen bin“, sagte Nikolas „Katze“ Katsigiannis bei seiner heutigen Vorstellung im TIO in der Erlanger Innenstadt. Der 33-Jährige war in der ersten Bundesligasaison des HC Erlangen der große Rückhalt, brachte durch seine spektakulären Paraden die gegnerischen Schützen reihenweise zur Verzweiflung und die Arena Nürnberger Versicherung regelmäßig zum Kochen. „Ich habe schon damals gesagt, dass hier etwas ganz Besonderes entsteht. Die Vorzeichen sind jetzt noch besser geworden. Die Mannschaft ist auf einem hervorragenden Weg und hat sich ständig ...
Weiterlesen
„Hier schläft der Hund im Bett“
Neue Tier-Accessoires-Kollektion „Love & Respect“ by Maja Prinzessin von Hohenzollern (Trixie) Lifesyle-Betten im angesagten Metallik-Look für Hunde und Katzen, vegan Neben der traumhaften Kollektion für „tierische Prinzen & Prinzessinnen“ (Trixie), die gerade mit dem „Asia Design Award“ in Gold preisgekrönt wurde, entwarf die Designerin Maja Prinzessin von Hohenzollern die neue moderne Kollektion „Love & Respect“ mit klarer Formgebung in trendigen Metallicfarben „New Gold“ und Bronze. Das gestickte Hohenzollern-Wappen mit dem Schriftzug „Love & Respect“ und das moderne Quadratmuster im Lounge-Stil verleihen den Liegeplätzen pure Eleganz. Da es für unsere Lieblinge nur das Beste sein darf, sehen die modernen Lounges und Sofas nicht nur super schick aus, sie sind auch sehr bequem. Mit der veganen Kollektion „Love & Respect“ möchte Maja Prinzessin von Hohenzollern auf den respektvollen Umgang mit Tieren aufmerksam machen. Auch von dieser Kollektion wird von jedem verkauften Produkt ein Teil an den Tierschutz für Tiere in Not gespendet. ...
Weiterlesen
Blick hinter die Kulissen eines Tierbestatters und Tierkrematoriums
Tierfreunde zu Gast bei Pax Animalis in Darmstadt Darmstadt, 10. November 2015. Rund 100 Tierliebhaber trafen sich am Tag der offenen Tür bei Pax Animalis, dem einzigen Tierbestatter in Hessen mit angeschlossenem Krematorium. Zahlreiche Haustierbesitzer, darunter auch Familien mit Kindern, haben sich die Abschiedsräume, Urnenausstellung und Tiergedenkstätte auf dem Firmengelände in Ruhe angeschaut. An den stündlichen Führungen mit Besichtigung des Tierkrematoriums im Darmstädter Gewerbegebiet nahmen auch einige Tierärzte teil. Pax Animalis Geschäftsführer Carsten Weber hat den Besuchern wertvolle Impulse fur den Umgang mit dem Tod des geliebten Haustiers gegeben. In persönlichen Gesprächen haben er und seine Mitarbeiter viele Fragen rund um die Bestattung von Hunden, Katzen, Vögeln und anderen Kleintieren geklärt. Auch der Gesprächskreis mit einer Trauerbegleiterin bot hilfreiche Anregungen für den Abschied vom treuen, tierischen Familienmitglied. „Mir war gar nicht bewusst, dass auch bei Tieren eine Trauerfeier mit Aufbahrung möglich ist“, stellte ein Hundebesitzer erstaunt fest. „Ich bin froh, ...
Weiterlesen