Immobile als Geldanlage. Was ist mit dem Klimawandel?
Müssen Immobilienerwerber sich neu orientieren? (Bildquelle: Alto Crew co unsplash.com) Immobilen als Geldanlage sind weiterhin sinnvoll, denn die Zinsen bleiben niedrig. Aber was ist mit dem Klimawandel? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, bietet die Hamburger Finanzberatung FORAIM interessierten Privatanlegern einen kostenlosen FINANZENLOUNGE-Informationsabend an. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 9. Oktober um 18:30 Uhr in Hamburg in der Rothenbaumchaussee statt. Wer den Kauf einer Immobilie als Geldanlage plant, wird an diesem Abend über die Fragen zu den Folgen des Klimawandels hinaus auch Informationen zu allen Aspekten erhalten, die für den Erfolg einer Immobilie als Kapitalanlage wichtig sind. Dabei ist die Informationsveranstaltung so aufgebaut, dass die Teilnehmer auch die Möglichkeit haben, deren persönlichen Fragen im Zusammenhang mit einem Immobilienerwerb zu stellen. Auch wer schon Erfahrungen mit Immobilien hat, kann durch den Besuch der Veranstaltung gewinnen, denn nicht nur der Klimawandel wird Auswirkungen auf die künftige Entwicklung des Immobilienmarkts haben, ...
Weiterlesen
Erster Real Assets Investment Kongress brachte die private Kapitalanlage- und Sachwertbranche in Hamburg zusammen
Veranstalter sind die EXXECNEWS Verlags GmbH und die DFPA Deutsche Finanz Presse Agentur Der Real Assets Investment Kongress brachte die private Kapitalanlage- und Sachwertbranche zusammen. Am 12. September wurde in Hamburg unter dem Motto „Kongress der Optimisten“ der erste größere Branchenkongress der privaten Kapitalanlagebranche speziell für den Bereich Sachwertinvestments erfolgreich durchgeführt. Veranstalter sind die EXXECNEWS Verlags GmbH und die DFPA Deutsche Finanz Presse Agentur (https://www.dfpa.info); Sitz beider Unternehmen ist am Veranstaltungsort Hamburg. An diesem ereignisreichen Kongresstag mit Signalwirkung für die Finanzbranche wurden zahlreiche Themen der Sachwertbranche präsentiert und diskutiert. Informationen zum neuen Verband der Kapitalverwaltungsgesellschaften und Sachwertanbieter (VKS) Nach der Begrüßung durch Dr. Dieter E. Jansen, Vorstand der Dr. Jansen Newsmedia AG, Herausgeber EXXECNEWS und DFPA Deutsche Finanz Presse Agentur sowie durch Professor Dr. Dieter Kronzucker, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Dr. Jansen Newsmedia AG, stellte der erste Vorsitzende des neuen Verbandes der Kapitalverwaltungsgesellschaften und Sachwertanbieter, Herr Klaus Wolfermann (PI Pro ...
Weiterlesen
Weshalb ökologische Kriterien bei der Auswahl von Immobilien als Anlageobjekte wichtig sind
Bei dem Begriff ökologische, nachhaltige und ethisch korrekte Anlagen denkt man in den Regel zumeist an entsprechend ausgestaltete Investmentfonds oder ETFs, selten aber an Immobilien. Dabei ist es bei dieser Form der Geldanlage besonders wichtig daran zu denken, dass Immobilien – als meist besonders langfristige Form der Geldanlage – ökologische Kriterien erfüllen. Wichtig in mehrfacher Hinsicht: Für die Umwelt, für den Investor und auch für den Mieter. Zu diesem Thema ist aktuell von der Hamburger Finanzberatungsgesellschaft FORAIM ein Beitrag auf dem Blog FINANZENLOUNGE veröffentlicht worden. Verständlich werden Antworten auf folgende Fragen gegeben: Was zeichnet nachhaltige Immobilien aus? Wie lässt sich die Nachhaltigkeit von Immobilien beurteilen? Zugleich weist FORAIM darauf hin, dass Ökologie ohne Ethik keinen Bestand haben wird. Hier können die von vielen Anleger nachgefragten Denkmalschutz-Immobilien eine besondere Stärke aufweisen, denn besondere steuerliche Vergünstigungen erleichtern es Investoren, auf eine Strategie der Mietenmaximierung zu verzichten. Lesen Sie dazu einen aktuellen Beitrag ...
Weiterlesen
PROJECT Investment Gruppe über weiter sinkende Bau-Zinsen
Der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT Investment Gruppe klärt über die weitere Zinsentwicklung auf.   Bamberg, 16.09.2019. „Immobilieninteressenten spielt die Zinsentwicklung weiterhin zu“, erklärt Alexander Schlichting von der PROJECT Investment Gruppe. So fielen die Zinsen für Kreditnehmer für Baudarlehen mit zehnjähriger Zinsbindung erstmals unter die Marke von 0,5 Prozent. Mehrere Medien berichteten hierüber. „Der Baufinanzierungsanbieter Interhyp geht hier sogar noch einen Schritt weiter“, so der Geschäftsführer in der PROJECT Investment Gruppe. Denn eine Studie des Kredit-Dienstleisters kommt zu dem Ergebnis, dass die Zinsen in einer Langfristberechnung sogar unter die Null-Prozent-Marke fallen dürften. „Dann würden Kreditnehmer sogar weniger zurückzahlen, als sie sich von der Bank geliehen haben“, so die Finanzexperten der PROJECT Investment Gruppe. Der Grund für diese Entwicklung ist die generelle Veränderung der Zinssituation weltweit. So bietet die Europäische Zentralbank wie auch die EZB Geld zu Dumpingkonditionen an, um die Wirtschaft anzukurbeln. „Im Umkehrschluss kann es für Banken sinnvoll sein, auf ...
Weiterlesen
Grundsteinlegung im Neubauprojekt Eichhorst14 in Marzahn
186 barrierearme Eigentumswohnungen in energieeffizienter Bauweise nach KfW-55-Standard Grundsteinlegung für Eichhorst14 – die CESA GROUP lädt nach Berlin-Marzahn Ein Meilenstein-Projekt in Marzahn. Eichhorst14. Das sind 186 barrierearme neue Eigentumswohnungen in energieeffizienter Bauweise nach KfW-55-Standard. Hochwertige Ausstattung. Balkon oder Terrasse. In Berlin. Ab 3.500 EUR/m2. Und jetzt ist es so weit: die Grundsteinlegung. Aus diesem Anlass lädt die CESA GROUP aus Berlin am 13. September 2019, von 14.00 bis 17.00 Uhr Käufer, Kaufinteressenten, Anwohner und Pressevertreter ein. Das Beste aus Platte und Moderne Das u-förmige Wohnquartier Eichhorst14 samt grünem Innenhof und 2-stöckiger Tiefgarage entsteht auf dem ca. 5.500 m² großen Grundstück einer ehemaligen Kaufhalle. In dem fünfgeschossigen Gebäude und einem zusätzlichen Staffelgeschoss entstehen bis 2021 barrierearme 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen ca. 31 m² bis ca. 122 m² – ideal für Familien, Paare und Singles. Aktuell sind bereits etwa 40 % der zur Verfügung stehenden Wohnungen verkauft. Ein weiterer Vorteil: ...
Weiterlesen
Warum es sich auszahlt, Vermieter zu werden
Überzeugt: Alexander Gerlach investiert seit zehn Jahren in Immobilien. Seit knapp zehn Jahren investiert Alexander Gerlach gemeinsam mit seiner Frau Svetlana in Immobilien. Der 41-Jährige weiß, worauf es bei Immobilien als Geldanlage ankommt. Anfang des Jahres 2019 erwarb der Familienvater erstmals eine Wohnung über die DFK Deutsches Finanzkontor AG. Jetzt besitzt die Familie Gerlach insgesamt 20 Wohnungen. Im Interview berichtet er über seine Erfahrungen als Vermieter. Herr Gerlach, warum haben Sie sich vor rund zehn Jahren entschieden, ihr Geld in Immobilien zu investieren? Ich fand das Thema schon immer spannend. Am Anfang habe ich viel gelesen, zum Beispiel in Zeitungen oder in Büchern. Dadurch habe ich sehr gute Chancen gesehen, mit so einer Investition gutes Geld zu verdienen. Und irgendwann habe ich zufällig im Internet eine Immobilie mit 18 Wohnungen gesehen, die mich sofort begeistert hat. Das war mein Start als Immobilieninvestor. 18 Wohnungen!? Das ist natürlich gerade zum Beginn ...
Weiterlesen
Der Immobilienmarkt am Kollaps – Risiko Immobilienblase
Der Immobilienmarkt hat sich seit der letzten Krise 2008 stark entwickelt. Angst vor der nächsten Immobilienblase? Ist Vorsicht geboten am Immobilienmarkt bei den jetzigen Preisen? Haus und Finanzen – Eric Mozanowski, Immobilienexperte Wie ist die Entwicklung zum erneuten enormen Anstieg der Immobilienpreise in den letzten Monaten zu verstehen? Ein Zwischenruf von Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Autor. Wirtschaftsrezession: Sind Immobilien als Kapitalanlage betroffen? Die Wirtschaft befindet sich im Umbruch. Die Digitalisierung und Automatisierung beeinflussen die bestehenden Strukturen zunehmend. Wird durch Handelskriege das Wirtschaftswachstum weltweit schrumpfen? Die Immobilienpreise steigen in zahlreichen Metropolen und Regionen. Der Bauplatz für Neubauten nimmt nicht zu, sondern tendenziell ab. Somit herrschen am Markt utopische Preise für Häuser oder Wohnungen. Die Menschen sind verunsichert, suchen Stabilität für Investments. Kapitalanleger suchen nach neuen Investitionsanlagen und finden diese zum Teil in Immobilien. Entsteht eine neue Immobilienblase? Eric Mozanowski verweist darauf, dass zwar überall in Deutschland gebaut wird, die hohen Preise ...
Weiterlesen
Beste Baufinanzierungsberatung bei der PSD Bank Hannover eG
PSD Bank Hannover eG erhält Siegel „Beste Bank vor Ort – TOP Baufinanzierung“ Bank ist Qualitätsführer in der Baufinanzierungsberatung in der Region Hannover und gehört zu den TOP 10 Banken in ganz Niedersachsen Top Baufinanzierung Niedersachsen Mit der Gesamtnote 2,2 ist die PSD Bank der Testsieger in der Region Hannover und damit nicht nur Qualitätsführer in der Baufinanzierungsberatung, sondern sie gehört zu den TOP 10-Banken in ganz Niedersachsen – noch vor den regionalen Sparkassen und Volksbanken. Der etablierte Bankentest („BESTE BANK vor Ort“) wurde zum wiederholten Male in fast 250 Städten bundesweit von einem Team erfahrener Testkäufer durchgeführt. Die anonymen Testkunden waren im Frühjahr und Sommer 2019 in verschiedenen Banken in Niedersachsen unterwegs und bewerteten dort die Qualität der Finanzierungsberatung. Der Test „Top-Baufinanzierungsberatung“ untersuchte in Niedersachsen die Beratungsqualität der Banken in den vier größten Städten (Hannover, Wolfsburg, Osnabrück und Oldenburg). Gut ausgebildete Finanzierungsberater, Fairness und Qualität sind das Erfolgsrezept. Das ...
Weiterlesen
Renditestarke Kapitalanlage
Als Privatanleger in Pflegeimmobilien investieren Wohnen für Senioren (Bildquelle: © archvisual) Immer mehr Privatanleger entscheiden sich heute für die Investition in eine Pflegeimmobilie – eine der sichersten und renditestärksten Formen der Geldanlage. Denn mit dem demografischen Wandel und der wachsenden Zahl an Pflegebedürftigen geht auch der Bedarf an Pflegeplätzen und seniorengerechten Wohnungen deutlich in die Höhe. Schon heute gilt der Pflegemarkt als Wachstumsmarkt Nummer eins. Zukunftsmarkt Pflege! Die Pflege gehört längst zu den sichersten und bonitätsstärksten Märkten in Deutschland. Pflegeeinrichtungen sind im Bundesdurchschnitt schon heute zu 90 Prozent belegt. Neueste Schätzungen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2030 etwa 3.000 neue Einrichtungen gebraucht werden. Kommunale, öffentlich-rechtliche und freie Träger können den enormen Investitionsbedarf allein nicht decken. Hier sind private Investoren gefragt. Mit dem Kauf von Pflegeimmobilien leisten Privatanleger nicht nur einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Sie profitieren von hohen Renditen und etlichen Vorteilen im Vergleich zur Geldanlage in Fonds oder ...
Weiterlesen
Eine zweite Heimat in Spanien kaufen und am Meer wohnen
Diffuse Weltlage, tiefe Zinsen. Jetzt eine Immobilie in Spanien am Meer kaufen. Als sinnvolle Kapitalanlage und für das Auswandern auf Zeit. Am Meer wohnen & auswandern auf Zeit Wer sich vorübergehend oder fest im Ausland niederlassen will, tut dies immer öfters in Spanien. Das Auswärtige Amt schätzt allein die Zahl der Deutschen, die dauerhaft in Spanien leben, auf über 500000. Spanien-Fans wohnen gemäß einer Studie von Fewo-direkt bevorzugt in der eigenen Immobilie. Woher kommt diese Vorliebe für das eigene Haus in Spanien? Gesundheit: Spanien ist die gesündeste Nation der Welt. Wie die Bloomberg-Studie 2019 aufzeigt, wurde Spanien zum gesündesten Land der überprüften 169 Länder der Welt gekürt. Dieser „Healthiest Country Index 2019“ berücksichtigt Faktoren wie die Lebenserwartung – Spanien besitzt die höchste in der EU -, Umweltfaktoren, Zugang zu Trinkwasser, gesunde Ernährung und beste medizinische Versorgung. Dank der Mediterranen Diät ist die Anzahl der Herz- und Krebserkrankungen tiefer als in ...
Weiterlesen
Ohne Risiko in die Selbständigkeit
Wolfgang Thust erklärt den einfachen Weg zum Unternehmer Wolfgang Thust war immer Unternehmer und ermutigt Menschen, sich selbständig zu machen. „Die meisten Menschen überwinden nie die Angst vor dem Schritt in die Selbständigkeit“, sagt der erfahrene und erfolgreiche Unternehmer Wolfgang Thust und fügt hinzu: „99,9 Prozent aller Menschen beginnen ihre Karriere in einem Angestelltenverhältnis und 90 Prozent bleiben bis zu ihrem Lebensende Angestellte.“ In vielen schlummere trotzdem der Traum, selbständig zu sein. Davon ist der Unternehmer überzeugt. Er selbst war nie Angestellter. Direkt nach dem Studium machte er sich mit einem Architekturbüro erfolgreich selbständig. Später wechselte er in den Vertrieb, wo er seine wahre Bestimmung fand. Die Gründe, um den Weg in die Selbständigkeit zu verschieben oder überhaupt nicht zu gehen, kennt er genau: Fehlendes Know-How, fehlende Erfahrung, fehlendes Startkapital und fehlende Risikobereitschaft. Dennoch wagen zehn Prozent der arbeitenden Bevölkerung den Schritt und machen sich selbständig. „Allerdings verschwinden 90 Prozent ...
Weiterlesen
DIE ZWEITIMMOBILIE ALS ALTERSVORSORGE
Jeder wünscht sich für das Alter finanzielle Sicherheit. Feste monatliche Einnahmen durch eine vermietete Zweitimmobilie können zur Aufstockung der eigenen Rente beitragen und ein Baustein für die Altersvorsorge sein. Die Zweitimmobilie finanzieren Bereits im Erwerbsleben lohnt es sich, in eine langfristige Vermögensanlage zu investieren. Es ist jedoch zu beachten, dass die Immobilie spätestens bis zum Renteneintritt abbezahlt sein sollte. Neben den Erwerbskosten fallen zudem Folgekosten an, die langfristig eingeplant und durch genügend Rücklagen finanziert werden können – zum Beispiel, wenn die Immobilie renoviert und modernisiert werden muss. Im Idealfall ist die Finanzierung der Zweitimmobilie so ausgerichtet, dass die zu leistenden Kreditraten durch die Mieteinnahmen komplett abgedeckt werden können, sodass keine zusätzliche monatliche finanzielle Belastung entsteht. Die vermietete Zweitimmobilie bietet Ihnen jedoch nicht nur monatliche Mieteinnahmen, sondern kann auch steuerliche Vorteile bringen, die den Zinsaufwand betreffen. Tipp: Wenn Sie die Immobilie später selbst nutzen möchten, können Sie von vornherein einen befristeten ...
Weiterlesen
Themenabend: Weshalb eine Immobilie als Geldanlage gerade jetzt sinnvoll ist
Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren rasant gestiegen. Lohnt es sich da jetzt noch eine Immobilie als Kapitalanlage zu kaufen? Die Finanzberatungsgesellschaft FORAIM in Hamburg hat sich eingehend mit diesem Thema beschäftigt und zeigt auf dem kommenden Themenabend der Finanzenlounge in Hamburg am Mittwoch, den 22. Mai, einige wenig bekannte Gründe auf, die gerade jetzt für den Erwerb eine Immobilie als Geldanlage sprechen. „Wer meint, dass Immobilien nur deshalb besser sind als andere Formen einer Kapitalanlage, weil es bei denen sowieso keine Zinsen gibt, verkennt das wahre Potential von Immobilien“ meint einer der beiden Geschäftsführer von FORAIM, Diplom-Volkswirt Wolfgang Gierls. Dieses Potential kann sich dann zeigen, wenn ein kaum bekanntes „Schubladengesetz“ zum Tragen kommt, welches eigentlich zum Schutz der Stabilität der Banken bestimmt ist. Mit Hilfe dieses Gesetzes kann es den Banken untersagt werden, Kredite in den bisher bekannten Formen zu vergeben. So kann eine wesentlich höhere Tilgung und ...
Weiterlesen
Eurizon bringt erfolgreiche Low-Risk-Fonds nach Deutschland (DFPA Top-Story)
Neu in Deutschland und Österreich: Investmentfonds „Eurizon Fund Absolute Prudente“ und „Eurizon Fund Absolute Attivo“ Luca Sibani, Leiter für diskretionäre und Total Return Investments bei Epsilon SGR (Eurizon) Top-Story der Deutschen Finanz Presse Agentur DFPA: Eurizon bringt erfolgreiche Low-Risk-Fonds nach Deutschland „Der lang anhaltende Aufwärtstrend an den Kapitalmärkten ist in der Spätphase angelangt“, sagt Luca Sibani, Leiter für diskretionäre und Total Return Investments bei Epsilon SGR, einer Tochtergesellschaft von Eurizon. Der europäische Fondsanbieter mit italienischen Wurzeln ist hierzulande noch verhältnismäßig wenig bekannt, was sich aber schon bald ändern sollte. Schließlich ist Eurizon (www.eurizoncapital.com) als Tochter der italienischen Großbank Intesa Sanpaolo schon seit mehr als 30 Jahren an den europäischen Anlagemärkten aktiv und verwaltet gemeinsam mit seinen angeschlossenen Investmentboutiquen im Kundenauftrag mit einer umfangreichen Fondspalette sowie mit individuellen und maßgeschneiderten Anlagelösungen aktuell rund 380 Milliarden Euro (inklusive der Beteiligung an dem chinesischen Asset Manager Penghua, Stand: Dezember 2018). Allein im vergangenen ...
Weiterlesen
Sofort 4,5 % bis 5 % monatliche Auszahlungen im Wachstumsmarkt
Attraktive Investments mit Rendite und Sicherheit in begehrter Lage! www.Pflegefonds.de 26. INP DEUTSCHE SOZIALIMMOBILIEN Das neueste Beteiligungsangebot 26. INP Deutsche Sozialimmobilien investiert erneut als risikogemischter Publikums-AIF nach KAGB in ein Portfolio aus fünf Pflegeimmobilien/Pflegewohnanlagen und einer Kindertagesstätte an unterschiedlichen Standorten in Deutschland. Die monatliche Auszahlung beträgt 4,5 % p.a. und erfolgt sofort im Folgemonat der Einzahlung. Eine Beteiligung ist bereits ab 10.000 EUR möglich. Bei den Immobilien handelt es sich um die Neubau-Pflegeeinrichtung „Haus Friedrich Ludwig Jahn“ in Saarbrücken (Saarland) mit 110 stationären Pflegeplätzen, im Bundesland Schleswig-Holstein die beiden Pflegeeinrichtungen „Seniorenresidenz Großenaspe“ in Großenape und das „Pflegezentrum Techau“ in Techau mit 92 bzw. 95 stationären Pflegeplätzen, die Pflegeeinrichtung „Forstgarten Stift Wehretal“ im hessischen Wehretal mit 40 stationären Pflegeplätzen, das „Seniorenhaus St. Michael“ in Gräfenberg (Bayern) mit 59 Wohneinheiten für Betreutes Wohnen zzgl. 98 Tagespflegeplätzen sowie der „Kindergarten Weltentdecker“ in Essen (Nordrhein-Westfalen) mit 57 Betreuungsplätzen. Betreibergesellschaften der sechs Fondsimmobilien sind die ...
Weiterlesen