Vom Oberton bis zur Dreistimmigkeit
Chorleiter-Jahrestagung im Chorverband Rheinland-Pfalz, am 26. Januar im Weiterbildungszentrum (WBZ) Ingelheim. Der „Chorlibri“ das Signet des Chorverbandes Rheinland-Pfalz Chorleiter-Jahrestagung im Chorverband Rheinland-Pfalz, am 26. Januar im Weiterbildungszentrum (WBZ) Ingelheim. Anmeldungen für ambitionierte Sängerinnen und Sänger sowie – selbstredend – Chorleiterinnen und Chorleiter, sind noch bis zum 15.1. möglich. Es ist der jährliche landesweite „Branchentreff“ von Chorleitern und ambitionierten Chorsängern im Chorverband Rheinland-Pfalz und aus den angrenzenden Regionen: die Chorleiter-Jahrestagung, die der Chorverband gemeinsam mit dem Fachverband der Chorleiter (FDC) initiiert, wird diesem Jahr, am 26.1., im Weiterbildungszentrum in Ingelheim am Rhein durchgeführt. Auch heuer stehen wieder spannende Seminarthemen, unter Leitung hochkarätiger Dozenten, auf dem Programm: Das Warm up – Thema Stimmbildung, begleitet von Claudia Heuel vom Opernchor Frankfurt. Dreistimmigkeit im Chor, unter Anleitung von Michael Reif, Mitglied im Musikrat des Chorverbandes und als weiteres, sehr spannendes Thema Obertonsingen. Der Dozent Wolfgang Saus aus Dinkelsbühl besitzt mittlerweile mehr als 30 Jahre ...
Weiterlesen
Teamentwicklung – Wunderwaffe für den Turnaround
So wird 2019 der erhoffte Erfolg Team fokussieren und durchstarten Fast jedes Unternehmen stellt jetzt, zu Beginn des neuen Jahres, alle Hebel auf Erfolg. Die Umsatzzahlen des Vorjahres sollen übertroffen und die Kosten maßgeblich gesenkt werden. Die Innovationen des Jahres 2019 sollen einen Durchbruch bringen. Und ab sofort werden endlich die Probleme der letzten Jahre angegangen und gelöst. So stellt es sich zumindest der Geschäftsführer vor. Aber das alles ist nur möglich, wenn das Team, das das alles umsetzen soll, in Topform ist. Nur allzu oft erwartet das Management hier mehr, als Team aktuell zu leisten im Stande ist. Denn das Team performt seit längerem unter den Erwartungen. Es gibt Streitereien, Anfeindungen, schlechten Umgangston, schlechtes Klima. Auch spürt man wenig Loyalität zu Firma, zum Team, kein Engagement oder sogar Dienst nach Vorschrift. Wenig Kooperationsbereitschaft, wenig Hilfsbereitschaft, keine Zusammenarbeit, ineffiziente Kommunikation. Die Liste der Probleme ist lang. Wenn das nicht wäre, ...
Weiterlesen
Nachhaltigkeit braucht Vorbilder
Zum 25. Mal: B.A.U.M.-Umweltpreis für Engagierte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien „B.A.U.M. ist ein Netzwerk nachhaltig wirtschaftender Unternehmen, will aber auch in die Gesellschaft hinein wirken. Aus diesem Grund werden mit dem B.A.U.M.-Umweltpreis Unternehmensvertreter, aber auch Medienschaffende und Wissenschaftler geehrt, die sich um Umweltschutz und Nachhaltigkeit verdient gemacht haben“, so der B.A.U.M.-Vorsitzende Prof. Dr. Maximilian Gege, der auch den Vorsitz der Jury innehat. Der B.A.U.M.-Umweltpreis 2018 geht in den Kategorien „Großunternehmen“ und „KMU“ an diese Preisträgerinnen und Preisträger: Kategorie „Großunternehmen“ -Dr. Frank Appel, Deutsche Post DHL Group -Bettina Würth, Adolf Wurth GmbH & Co. KG Kategorie „Kleine und mittelständische Unternehmen“ -Florian Hammerstein und Hans Hermann Münchmeyer, Original Food GmbH -Jörg Hoffmann, Wilkhahn – Wilkening + Hahne GmbH + Co. KG -Christine Miedl, Sparda-Bank München eG Bei den Unternehmen stehen vor allem Klima- und Ressourcenschutz im Mittelpunkt des Engagements. So macht sich Deutsche Post DHL für eine emissionsarme Logistik stark. Die ...

Weiterlesen
Trotz heimischer Ernteausfälle: Deutsche Fruchtsaft-Industrie weiterhin auf Erfolgskurs
Jahrestagung der deutschen Fruchtsaft-Industrie in Köln Köln, 6. Juni 2018 – Der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e.V. (VdF) zieht auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Köln insgesamt eine positive Bilanz für das vergangene Fruchtsaft-Jahr 2017: „Trotz einer witterungsbedingten, leicht rückläufigen Produktionsmenge von 3,98 Mrd. Litern konnte die deutsche Fruchtsaft-Industrie den Branchenumsatz mit 3,54 Mrd. Euro in etwa halten“, so Klaus-Jürgen Philipp, Präsident des VdF. Der deutsche Pro-Kopf-Konsum von Fruchtsaft und -nektar ist mit 32 Litern weltweit Spitze, wenn dieser auch leicht hinter den beiden Vorjahren (2016 und 2015: 33 Liter) zurückliegt. Dem seit Jahren unangefochtenen Fruchtsaft-Welt- und Europameister folgen Norwegen (24,8 Liter) sowie die Niederlande (22,9 Liter), Österreich und die USA (mit jeweils 22,6 Litern). Während die Nachfrage nach klassischen Fruchtsäften und -nektaren aufgrund der steigenden Preise leicht rückläufig ist, bauen Smoothies und hochwertige Direktsäfte ihre Marktanteile kontinuierlich aus. Der beliebteste Fruchtsaft der Deutschen ist der Apfelsaft mit einem Pro-Kopf-Konsum von ...
Weiterlesen
Mit neuen Zielen in das Jahr 2018!
Auf der Jahrestagung der VCH-Hotelkooperation wurden Konzepte und Strategien präsentiert Erfolgreiche Jahrestagung der VCH-Hotelkooperation (Bildquelle: VCH Hotelkooperation) Düsseldorf, Januar 2018 – Mitte November fand im Kolping Hotel & Resort Parkhotel Fulda die jährliche Tagung der VCH-Hotelkooperation statt. VCH-Kooperationsgeschäftsführer Axel Möller präsentierte den anwesenden Mitgliedern einen Rückblick auf die Aktionen in 2017 und einen detaillierten Ausblick auf das kommende Jahr, in dem zahlreiche Aktivitäten in unterschiedlichen Bereichen geplant sind. Der Marketing- und Vertriebsplan enthält neben Neuerungen im Intranet und einen Newsletter für Gäste und Firmen auch Neues im Bereich MICE und PR. Für den Bereich PR und Social Media wurde die Agentur PR Office engagiert, um zukünftig noch stärker in den Medien und in der Öffentlichkeit präsent zu sein und die Marke bekannter zu machen. In 2018 wird bei VCH im Onlinebereich verstärkt mit einer Bestpreisgarantie geworben, um mehr Direktbuchungen zu erzielen. Neu ist auch, dass der online buchende Gast die ...
Weiterlesen
MSC Jahrestagung für Produktmanager am 15. und 16. Mai 2018 in Heidelberg
Auf der Jahrestagung 2018 berichten Produktmanager für Produktmanager Tagungsimpressionen Wer auf dem Markt überleben will, braucht innovative und vor allem erfolgreiche Produkte. Diese Tagung bietet Erfahrungsberichte über Best Practice im Produktmanagement speziell für technische Produkte, Software und Dienstleistungen. Unternehmen mit einem professionellen Produktmanagement wachsen schneller und erwirtschaften höhere Erträge als ihre Wettbewerber. Sie sind in ihrer Produktentwicklung markt- und kundenorientierter, setzen sich intensiver mit Kundenproblemen auseinander und kennen die Bedürfnisse und Prozesse ihrer Kunden besser als andere Anbieter. Auf der Jahrestagung 2018 berichten Produktmanager für Produktmanager. Sie gewinnen einen Einblick in die Erfolgsfaktoren und erhalten topaktuelle Tipps und Beispiele, „Wie machen es andere“. Erfahrungsaustausch und Tools geben Impulse für eine nachhaltige Umsetzung in Ihre Praxis. Lassen Sie sich von Referenten aus folgenden Unternehmen inspirieren: ABB, Basler, Bizerba, Bosch, Boschrexroth, Festo, GEA, Giesecke+Devrient, Kardex, Kieback & Peter, LAP Laser, Lenze, Thomas Magnete und Wacker Neuson.. Die Jahrestagung bietet eine ideale Plattform ...
Weiterlesen
Ausgezeichnete Parodontologie in Dresden
DG PARO Jahrestagung 2017 Preisträger des meridol®-Preises (Bildquelle: CP GABA) Wissenschaftliches Symposium, Auszeichnungen für hervorragende Forschung und das neue Meet-a-Mentor-Programm zur Förderung junger Wissenschaftler – bei der DG PARO Jahrestagung vom 21. bis 23. September in Dresden präsentierte sich CP GABA einmal mehr als innovativer Partner der Profession. Die Kooperation zwischen der Fachgesellschaft der Parodontologen und dem führenden Unternehmen für Mund- und Zahnpflege besteht inzwischen seit über einem Jahrzehnt. Das diesjährige CP GABA-Symposium im Rahmen der DG PARO-Jahrestagung stand unter dem Motto „Die gingivale/parodontale Geweberezession – eine Hürde für meine Praxis?“ Unter dem Vorsitz von Prof. Holger Jentsch (Leipzig) widmeten sich die hochkarätigen Referenten den Themen Pro und Contra von Diagnostik und Therapie (Prof. Thomas Hoffmann, Dresden), immunologischen Aspekten am Gingivarand (PD Dr. Moritz Kebschull, Bonn), chirurgischen Therapieoptionen bei Rezessionen (Dr. Yvonne Jockel-Schneider, Würzburg) sowie dem Aspekt der Adhärenz (früher „Compliance“) in der Langzeitbetreuung parodontal erkrankter Patienten (Dr. Stefanie Kretschmar, ...
Weiterlesen
Mit Partnerbörse und Hollywood-Flair – Jahrestagung des Bundesverbandes Business Center in Berlin
Der Bundesverband Business Center e.V. tagt in diesem Jahr in Berlin und hat ein volles Programm Hamburg, 30. März 2017 – Die jährliche Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Business Center e.V. findet in diesem Jahr vom 28. bis zum 30. April in Berlin statt. Direkt am Kurfürstendamm treffen sich die Vertreter von Business- und Büroservice Centern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein zur diesjährigen Jahrestagung in Berlin. Während der Partnerbörse am Freitag können sich verschiedene Partner aus der Büro- und Service-Welt präsentieren und mit den zahlreichen Vertretern in Kontakt kommen. In diesem Jahr will man sich hier um die Themen „Softwarelösungen“ und „Telefonanlagen und Netzwerk“ kümmern. Neben den Firmen GesMIT mbH aus Saarbrücken und Milka Soft aus Rotenburg (Wümme) präsentiert auch die aus Kempen in Nordrhein-Westfalen stammende Firma VANAMELAND Softwarelösungen für die Verwaltung und den Betrieb von Business Centern. Die Firma SaveCall präsentiert Lösungen und Innovationen für Netzwerkadministration und Telefonanlagen, unter ...
Weiterlesen
HypZert verleiht den Certification & Valuation Award 2016 an Wolfgang Kälberer
(Mynewsdesk) Wolfgang Kälberer, Leiter des Brüsseler Büros des Verbandes Deutscher Pfandbriefbanken e.V., ist im Rahmen der HypZert Jahrestagung 2016 in Bonn mit dem HypZert Certification & Valuation Award 2016 ausgezeichnet worden. Die seit ihrer Einführung im Jahr 2001 achtmal verliehene Auszeichnung wird an Personen vergeben, die sich herausragend für die Ziele der HypZert GmbH im Bereich der Zertifizierung von Immobiliengutachtern sowie der Immobilienbewertung, und dabei insbesondere der Förderung des Beleihungswertkonzepts, eingesetzt haben. Wolfgang Kälberer ist seit mehr als 20 Jahren auf nationaler und internationaler Ebene im Auftrag der deutschen Pfandbriefbanken und des Beleihungswertes auf nationalem und internationalem Parkett unterwegs. So war er 1997 Gründungsmitglied der „Ad-hoc Arbeitsgruppe für Bewertungsfragen“ beim Europäischen Hypothekenverband (EHV), in der das Beleihungswertkonzept erstmals auf europäischer Ebene vorgestellt und diskutiert wurde. 1998 feierte der Beleihungswert – maßgeblich dank der Unterstützung von Herrn Kälberer – einen großen Erfolg, indem die Aufnahme in die Solvabilitätsrichtlinie auf der Basis ...

Weiterlesen
Parodontologie im Fokus: DG PARO Jahrestagung 2016
Prof. Dr. Christof Dörfer, PD Dr. Bettina Dannewitz und Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf (Bildquelle: DG PARO) Die Tagungspräsidenten PD Dr. Bettina Dannewitz und Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf luden vom 15. – 17. September 2016 zur Jahrestagung der DG PARO nach Würzburg ein. Unter dem Motto „Parodontologie im Fokus“ folgten mehr als 1.000 Besucher der Einladung, um renommierte Referenten aus dem In- und Ausland zu hören. Neben dem wissenschaftlichen Hauptprogramm gab es bei den Symposien, Kurzvorträgen, der Posterausstellung und dem Teamtag weitere Gelegenheit zum professionellen Austausch. Epidemiologie: Haben wir die Parodontitis/Periimplantitis im Griff? Prof. Dr. Thomas Hoffmann (Dresden) und Dr. Jan Derks (Göteborg) eröffneten mit ihrem Thema das Hauptprogramm, moderiert von Prof. Dr. Petra Ratka-Krüger (Freiburg) und Dr. Dennis Schaller (Planegg). Prof. Hoffmann stellte die aktuellen Daten der 5. Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) vor und verglich sie mit den Ergebnissen der DMS IV. Unter den Erwachsenen und jüngeren Senioren sind 2014 ...
Weiterlesen
Personalie
Vorstand der DG PARO in neuer Zusammensetzung – Prof. Dr. Christof Dörfer als Präsident bestätigt – PD Dr. Bettina Dannewitz wird Präsidentin elect – Prof. Dr. med. habil. Dr. h.c. Holger Jentsch neuer Generalsekretär – Neu: Prof. Dr. Henrik Dommisch und Dr. Lisa Hierse Regensburg, 15.09.2016 – Im Vorfeld ihrer Jahrestagung in Würzburg haben die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) ihren Vorstand neu gewählt. Prof. Dr. Christof Dörfer übernahm turnusgemäß das Amt des Präsidenten. Er wird die nächsten drei Jahre die Geschäfte des Vorstands der Fachgesellschaft führen. Neu nominiert als Präsidentin elect wurde die bisherige Generalsekretärin PD Dr. Bettina Dannewitz, einstimmig. Damit wird zum zweiten Mal in der Geschichte der DG PARO eine geschlechtergemischte Spitze die Interessen der Fachgesellschaft vertreten. Prof. Dr. Christof Dörfer, bereits seit 2014 im Vorstand der DG PARO aktiv, will in seiner Amtszeit die Themen Prävention und Behandlungsnotwendigkeit stärker in die Öffentlichkeit tragen. ...

Weiterlesen
Pressegespräch DG PARO
Erfreulicher Rückgang bei Parodontitis, aber die Behandlungslast in Deutschland bleibt mit 11,5 Millionen schweren Parodontitisfällen hoch vlnr: Prof. Kocher und Prof. Eickholz (Bildquelle: DG PARO) Im Rahmen eines Pressegesprächs auf der Jahrestagung der DG PARO erläuterten Vertreter der Fachgesellschaft die Ergebnisse der jüngst veröffentlichten Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) insbesondere bezogen auf Parodontalerkrankungen. Seit der letzten Erhebung vor zehn Jahren ist eine positive Entwicklung bei der parodontalen Gesundheit der Deutschen zu konstatieren, betonte DG PARO Präsident Prof. Christof Dörfer. Es kann von einer deutlichen Abnahme der Parodontitisprävalenz ausgegangen werden. Trotzdem bleibt es nach den Bewertungen der DG PARO bei einer hohen Behandlungslast in Deutschland von über 11 Millionen parodontal schwer Erkrankten. Dabei ist insbesondere eine Verlagerung zu den älteren Senioren (75 bis 100 Jahre) zu beobachten, wo die Prävalenz bei über 50 Prozent liegt. Bei den jüngeren Erwachsenen (35 bis 44 Jahre) hat sich ...
Weiterlesen
Banken im Umbruch – moneymeets ist mit dabei
Köln, 30. August 2016 – Ab dem 31. August 2016 treffen sich für zwei Tage Banken, Fintechs, Wirtschaft und Politik zum Dialog in der Mainmetropole. Die führenden Köpfe der Branche diskutieren über die Herausforderungen, die die aktuelle Nullzinspolitik, aber vor allem auch die Digitalisierung von Finanzdienstleistungen mit sich bringen. Auch moneymeets präsentiert sich im Rahmen der Future Banking World und der Fintech-Expo im Frankfurter Kongresshaus Kap Europa. moneymeets Geschäftsführer Dieter Fromm wird am Mittwoch, den 31. August 2016 um 10:55 Uhr auf dem Panel „Robo Advisory, Algorithmen & Savings“ der Future-Banking-Bühne das Konzept und die Idee hinter moneymeets vorstellen. Neu ist in diesem Jahr die Fintech-Expo. Hier kann man eindrucksvoll sehen, wie die globale Finanzkrise, die Digitalisierung und die zunehmende Regulierung die Finanzwelt bereits verändert haben und künftig weiter verändern werden. Fintech-Unternehmen wie moneymeets spielen bei dieser Entwicklung eine wichtige Rolle und verstärken mit ihrer Innovationskraft den Druck auf die ...
Weiterlesen
11. DEKRA Jahrestagung Fuhrparkmanagement
Themen u.a. Elektromobilität und alternative Antriebe sowie CarSharing Bereits zum elften Mal treffen sich am 29. und 30. September 2016 Fuhrparkmanagerinnen und -manager aus ganz Deutschland zur DEKRA Jahrestagung Fuhrparkmanagement in Berlin. Wie auch in den vergangenen Jahren bietet die Veranstaltung Gelegenheit, sich im Rahmen von Fachvorträgen zu praxisrelevanten Aufgabenstellungen und wichtigen Trends im Fuhrparkmanagement mit Kollegen auszutauschen. Themen der diesjährigen Veranstaltung, die wieder in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V. und dem ETM Verlag durchgeführten wird, sind u.a. Elektromobilität und alternative Antriebe, CarSharing und Firmenmobilität sowie rechtliche Aspekte des Fuhrparkmanagements. Neben Gastgeber Raphael Ittner (Leiter der DEKRA Akademie GmbH) referieren u.a. Marc-Oliver Prinzing (Vorstandsvorsitzender Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V. und Geschäftsführer der carmacon GmbH) und Axel Schäfer (Geschäftsführer Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.) über aktuelle Themen aus dem Bereich Fuhrparkmanagement. Die Anmeldefrist endet am 23. September 2016. Die Kosten betragen 450,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer, Seminarunterlagen, Speisen und Getränken. Mitglieder von DEKRA e.V., dem ...
Weiterlesen
TERMINKORREKTUR: DG PARO Jahrestagung
vom 15.-17. September 2016 DG PARO Jahrestagung 2016 (Bildquelle: DG PARO) Die Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DG PARO) und CP GABA besteht seit 10 Jahren. Bereits seit 2006 vergeben die Kooperationspartner jährlich Forschungsförderungen und verleihen den DG PARO meridol®-Preis. Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums wird es im Rahmen der kommenden DG PARO-Jahrestagung vom 15. bis 17. September 2016 in Würzburg ein von CP GABA und der DG PARO gemeinsam gestaltetes Jubiläumssymposium geben. Dort werden der aktuelle Wissensstand präsentiert, die Highlights der letzten zehn Jahre diskutiert und die diesjährigen Preisträger ausgezeichnet. Die Forschungsförderung unterstützt neue Projekte, der DG PARO meridol®-Preis honoriert richtungsweisende wissenschaftliche Publikationen im Bereich der Parodontologie. Hohe Interdisziplinarität Unter dem Motto „Was hat Einfluss auf meinen Praxisalltag?“ diskutieren die Referenten des Symposiums Erkenntnisse aus den letzten 10 Jahren der Grundlagen- sowie der klinischen Forschung auf den Praxis- und Behandlungsalltag der Zahnmediziner. In Impulsvorträgen referieren herausragende ...
Weiterlesen