Reiseschutzexperte LTA zieht positive Bilanz der ITB Berlin
Ausgesprochen zufrieden mit der ITB Berlin 2019 zeigt sich die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) und sieht besonders beim Fernreisemarkt noch viel Potential. ITB Berlin 2019 Als weltweit führende Tourismusmesse hat die ITB Berlin auch in diesem Jahr gezeigt, dass Inspiration durch persönliche Begegnung, Informationen aus erster Hand und der direkte Austausch unter Geschäftspartnern auch in einer digitalisierten Welt nicht zu ersetzen sind. 2019 stellten rund 10.000 Aussteller aus 181 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen etwa 160.000 Besuchern vor. Die Bilanz der fünftägigen Reisemesse ist durchweg positiv und verzeichnet eine Steigerung der Fachbesucher um über drei Prozent gegenüber dem Vorjahr auf rund 113.500 Teilnehmer. Der gesamten deutschen Reisebranche wird für 2019 trotz einiger Herausforderungen wie dem Brexit oder Handelskonflikte erneut ein umsatzstarkes Geschäftsjahr prognostiziert. Dank der allgemein zuversichtlichen Stimmung unter den Verbrauchern und einer stabilen Nachfrage, kann die deutsche Reisewirtschaft optimistisch in die Zukunft blicken. Auch die LTA mit ...
Weiterlesen
Neue Verbindungen nach Taschkent und attraktives Stopover-Programm: Air Astana stärkt den Astana Airport als internationales Drehkreuz
Neue Umsteigeverbindungen ab April 2019 von Frankfurt nach Taschkent – Bis zu 30 Tage Aufenthalt ohne Visum in Usbekistan – Kurzaufenthalt in der modernen Hauptstadt Astana bereits ab 1 US-Dollar Im Sommerflugplan 2019 bietet Air Astana neue Umsteigeverbindungen von Frankfurt nach Taschkent an Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, startet im Sommerflugplan 2019 mit neuen Umsteigeverbindungen ab Frankfurt am Main über das internationale Drehkreuz Astana nach Taschkent, der Hauptstadt Usbekistans nördlich der Großen Seidenstraße. Die Flüge von Frankfurt starten ab 1. April 2019 jeweils um 18.55 Uhr immer dienstags, mittwochs, samstags und sonntags. Nach kurzem Umsteigen am modernen Astana International Airport erreichen die Fluggäste Taschkent am Morgen des folgenden Tages. Die Reisezeit beträgt auf dem Hinflug 9 Stunden und 45 Minuten, von Taschkent nach Frankfurt 11 Stunden und 20 Minuten. „Mit den neuen Verbindungen nach Taschkent offeriert Air Astana Geschäfts- sowie Urlaubsreisenden ein weiteres interessantes Ziel in Zentralasien“, so Susith ...
Weiterlesen
United Airlines präsentiert neue United® Premium Plus auf der ITB in Berlin
Thorsten Lettnin (l.) und Guido Araujo präsentieren den United Premium Plus Sitz auf der ITB Berlin Zur Einführung des neuesten Premiumproduktes von United Airlines offeriert die Fluggesellschaft den Besuchern der ITB Berlin die Möglichkeit, das Konzept samt Sitz der neuen United® Premium Plus am United Airlines Stand 371 in Halle 3.1 vom 6. bis 11. März 2019 zu erleben. Das neue Premium-Economy-Erlebnis soll bis Mai 2019 auf 21 Strecken verfügbar sein, die mit Boeing 777-200ER, 777-300ER und 787-10 bedient werden. Ab Deutschland ist United Premium Plus ab Ende März 2019 auf den beiden täglichen Flügen zwischen Frankfurt und San Francisco (777-200/777-300ER) sowie auf der Strecke zwischen Frankfurt und New York/Newark (787-10) verfügbar. Sämtliche Flugzeuge mit United® Premium Plus Sitzen verfügen auch über die charakteristischen United Polaris® Business Class Sitze, die sich alle direkt am Gang befinden. Im Durchschnitt wird bis 2020 alle zehn Tage ein Flugzeug von United mit United ...
Weiterlesen
Business Talk mit Reiseschutzexperte LTA auf der ITB Berlin
Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) wird vom 6. bis 8. März auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin dabei sein und für Gespräche und Interviews zur Verfügung ste-hen. Logo LTA Malaysia ist in diesem Jahr das Partnerland der ITB und wird damit auch die Eröffnungsfeier im CityCube Berlin gestalten. Das südostasiatische Land möchte die Aufmerksamkeit der Besucher auf seine außergewöhnliche Vielfalt in puncto Kultur, Menschen und Natur lenken, zu der auch vier von der UNESCO erklärte Welterbe-Stätten, wie der Kinabalu Nationalpark in Sabah, gehören. Bunt und vielfältig ist auch das Programm der ITB 2019, die mit ihrer 53. Auflage wieder über 160.000 Messeteilnehmer anziehen wird. 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern präsentieren den Fach- und Publikumsbesuchern vom 6. bis zum 10. März ihre Angebote. Auf dem Gelände der Messe Berlin wird die gesamte Vielfalt der globalen Tourismusbranche geboten: Länder, Zielgebiete, Reisetrends und Veranstalter sowie ein spannendes Kongressprogramm, erstklassige ...
Weiterlesen
Neues vom ELA Quality Resort Belek zur ITB Berlin 2019
(Bildquelle: ELA Quality Resort Belek) Hannover/Belek | (kms) – Das wichtigste Event der Tourismusbranche, die ITB Berlin, ist nur noch wenige Wochen entfernt. Vom 6. bis 10. März treffen auf dem Berliner Messegelände wieder tausende Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Das ELA Quality Resort Belek ist auch in 2019 mit einem eigenen Stand vertreten und heißt Fachbesucher, Journalisten und Konsumenten herzlich willkommen. Pünktlich zur ITB Berlin hat das Luxusresort an der türkischen Riviera auch einige Neuigkeiten im Hinblick auf die kommende Saison zu verkünden. DAS ELA QUALITY RESORT BELEK AUF DER ITB 2019 Messebesucher die das facettenreiche Resort kennenlernen möchten, bietet sich auf der ITB die passende Gelegenheit. Das ELA Quality Resort Belek ist mit seinem eigenen Stand mit der Nummer 127 in der Türkei-Halle 3.2 vertreten. Fachbesucher und Konsumenten sind herzlich eingeladen sich über das Hotel zu informieren und mit Vertretern des Managements zu sprechen. Um einen guten ...
Weiterlesen
ITB Berlin: Delfinschützer warnen vor unkontrolliertem Schwimmen mit Delfinen
Vortrag beim „13. Pow-Wow for Tourism Professionals“ am 7. März um 16:30 (Halle 4.1 – Adventure Bühne) Das Schwimmen mit wilden Delfinen erfreut sich weltweit wachsender Beliebtheit und hat sich in Gebieten wie dem Roten Meer, Sansibar oder den Azoren zu einem bedeutenden touristischen Faktor entwickelt. Touristen schätzen den hohen Erlebniswert, Delfinen in freier Wildbahn begegnen zu können. Tourismuskonzerne wissen um das wirtschaftliche Potential derartiger Ausflugsangebote. Doch viele der als nachhaltig und für die Tiere unbedenklich angepriesenen Ausflugsangebote halten einer näheren Überprüfung nicht stand. Von hemmungsloser Profitgier getriebene Anbieter vertreiben die Meeressäuger aus ihren Lebensräumen und gefährden das Überleben der betroffenen Delfinpopulationen. ITB-Vortrag: „Mass tourism puts dolphins at risk – Responsible wildlife tourisms holds high value“ Die Schweizer Biologin und Delfinforscherin Angela Ziltener zieht für die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) und Dolphin Watch Alliance (DWA) mit einem Vortrag beim „13. Pow-Wow for Tourism Professionals“ der ITB am 7. ...

Weiterlesen
Werben an der ersten Autobahn der Welt
Verner and Friends vermarktet Werbefläche an der AVUS-Tribüne in Berlin / Mehr als 1.360 Quadratmeter entlang der ersten Autobahn der Welt setzen Maßstäbe für Außenwerbung Die AVUS-Tribüne wird saniert. Verner and Friends vermarktet 1.360 Quadratmeter Werbefläche. (Bildquelle: Arco Images GmbH / Alamy Stock Photo) Berlin, 29. Mai 2017. Die AVUS ist die erste Autostraße und Autobahn der Welt. Sie wurde 1921 eröffnet, war 8,3 Kilometer lang und diente bis 1940 ausschließlich als Renn- und Teststrecke und nicht dem öffentlichen Verkehr. Heute ist sie das nördliche Teilstück der Autobahn A115 und liegt im Südwesten Berlins. Die Tribüne, von der einst die motorsportbegeisterten Berliner Autorennen auf Deutschlands berühmtester Rennstrecke beobachteten, wird in Kürze aufwendig saniert. Ab September stehen mehr als 1.360 Quadratmeter Werbefläche zur Verfügung, die auf einer Länge von 240 Metern Sichtschutz für die Renovierungsarbeiten bieten. Vermarktet wird das Riesenposter von Verner and Friends, der Berliner Beratungs- und Vermarktungsagentur für Flughäfen ...
Weiterlesen
LTA informiert: ITB Reisetrend 2017 – Nachhaltiger und verantwortungsvoller Tourismus
Die 51. ITB (Internationale Tourismus-Börse) ist am 12. März erfolgreich zu Ende gegangen. Besonders im Fokus standen die Themen Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusstes Reisen. Logo LTA Auch beim Reiseschutzanbieter LTA ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema. An den fünf Messetagen zwischen dem 8. und 12. März 2017 präsentierten sich auf der ITB mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern und Regionen an 1.092 Messeständen den insgesamt 180.000 Besuchern. Auf 160.000 Quadratmetern wurden neueste Produkte und Trends der globalen Tourismusbranche gezeigt. +++ 2017 – Das Jahr des nachhaltigen und verantwortungsvollen Tourismus +++ In diesem Jahr hat die Welttourismusorganisation (UNWTO) folgendes zentrale Thema auf der ITB Berlin ausgerufen: „Internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung“. Verantwortungsbewusstes Reisen wird heute zunehmend wichtiger und dieser Markt wächst heute so rapide wie noch nie zuvor. Fast 60 Aussteller aus 35 Ländern präsentierten vom 8. bis 12. März ihre Neuigkeiten und Produkte zum Thema Abenteuer-, ökologischer, ökonomischer ...
Weiterlesen
Messe-PR: PR-Agentur PR4YOU bietet Kommunikationsdienstleistungen rund um den Messeauftritt
Die Teilnahme an einer Messe ist für viele Unternehmen ein wichtiges Marketinginstrument. Doch oft verlangt ein solcher Auftritt viel Arbeit und Ressourcen, so dass für die Messekommunikation keine Zeit mehr bleibt. Hier kommen die Profis von der PR- PR-Agentur PR4YOU Heutzutage gibt es für jede Branche große und wichtige Kongresse, Tagungen sowie Fach- und Publikumsmessen. Laut der Jahresbilanz 2015 des Messeverbandes stellten rund 173.000 Unternehmen auf einer der 164 überregionalen Messen in Deutschland aus. Dabei lag die Anzahl der Besucher überregionaler Messen bei 9,77 Millionen. Messeauftritte sind sowohl für die Fach- als auch für die Publikumsbranche gleichermaßen wichtig. +++ Messeauftritte als wichtige Kommunikationsmaßnahme für Unternehmen +++ Trotz zunehmender Digitalisierung sind Messeauftritte nach wie vor eines der wichtigsten PR- und Marketinginstrumente zur zielgerechten und nachhaltigen Kundenansprache, Imagebildung und Marktpositionierung. Doch die Vorbereitung, Organisation und Nachbereitung eines solchen Auftritts birgt meist viel Arbeit und bindet Ressourcen. Oftmals wird dabei der Punkt der ...
Weiterlesen
Trend Destination Taiwan auf Erfolgskurs
(Mynewsdesk) Die Trend Destination Taiwan ist auf Erfolgskurs – Auf der diesjährigen ITB beteiligten sich so viele taiwanische Unternehmen wie nie zuvor. Vertreter der Hotelindustrie, namentlich das Tai-yi Red Maple Resort, das Golden Tulip Glory Fine Hotel, die Forte Hotel Group und die Nantou B&B Association, die Reiseveranstalter China Travel Service, Pacific Travel Service Co., Edison Travel, Golden Foundation Tours, HS Travel, Kuching Travel, True Travel, Trip Taiwan, MyTaiwanTour und Taiwan Toursowie die taiwanischen Fluggesellschaften Eva Air und China Airlines nutzten die Möglichkeit, wichtige Kontakte zur deutschen Reisebranche zu knüpfen. Der deutschsprachige Markt gewinnt immer mehr an Bedeutung, wie die Besucherzahlen aus dem Jahr 2016 zeigen: 59.798 Einreisen deutscher Staatsbürger wurden 2016 gezählt. Dies entspricht einem Anstieg von 8.81%. Happy Hour am Messe-Donnerstag Das Taiwan Tourismusbüro zeigt sich mit den Ergebnissen der diesjährigen ITB äußerst zufrieden. Mit über 80 Besuchern während der Happy Hour am Messe-Donnerstag wurde der Besucherrekord auf ...
Weiterlesen
Flair Hotelkooperation freut sich auf neue Mitglieder
Die Flair Hotels forcieren weiter Markenbildung mit dem Thema „In den Regionen zuhause“ Hans-Joachim Stöver hat die Flair Hotelkooperation mit seinem Team bestens auf der ITB präsentiert (Bildquelle: Flair Hotelkooperation) Ochsenfurt, März 2017 – Im Anschluss an ihre erste ITB für die Flair Hotelkooperation zieht Marketing- und Vertriebsleiterin Sophie von Seydlitz eine positive Bilanz. „Das Interesse an der Kooperation ist groß. Mit unserem Kernthema „In den Regionen zuhause“ sprechen wir zahlreiche Hoteliers an, deren Hotels und Konzept optimal in unser Portfolio passen. Wir hatten gute Gespräche und haben die ITB als Plattform genutzt, um uns vorzustellen und zu präsentieren“, so Sophie von Seydlitz. „Regional“ ist „das“ Thema der Flair Hotelkooperation. Die Flair Hotels befinden sich in den schönsten Regionen Deutschlands, Österreichs und in Italien. Sophie von Seydlitz: „Die Schönheiten der Landstriche und Gegenden unserer Mitgliedsbetriebe wollen wir auch zeigen und nach außen kommunizieren. Die Flair Hoteliers und ihre Mitarbeiter leben ...
Weiterlesen
königsWLAN – eine Kooperation von HOTSPLOTS und KönigsCard – erlebte Startschuss auf der ITB Berlin
Berlin, 13. März 2017 – Die KönigsCard Betriebs GmbH und die hotsplots GmbH gaben auf der ITB Berlin, der Leitmesse der weltweiten Reisebranche, den Startschuss für das neue exklusive WLAN-Angebot für KönigsCard-Touristen im Allgäu, Tirol und Oberbayern. Damit erhalten Urlauber, die in den genannten Regionen bei einem KönigsCard-Gastgeber buchen, neben den vielen bekannten KönigsCard-Vorteilen für die Dauer ihres Aufenthalts auch einen kostenlosen Internetzugang bei den teilnehmenden Partnern. Die Präsentation, gehalten von Oliver Bernhart, Geschäftsführer der KönigsCard Betriebs GmbH und Karsten Micke, Head of International Sales bei der hotsplots GmbH, stieß bei den anwesenden Redakteuren und Journalisten auf reges Interesse. Für die meisten Menschen ist ein Urlaub ohne Internetzugang einfach undenkbar. Und kaum jemand möchte hierfür extra bezahlen. Die KönigsCard Betriebs GmbH hat sich deshalb entschlossen, ihre etwa 250 kostenlosen Erlebnisangebote um unentgeltliches WLAN für ihre Gäste zu erweitern. Dazu hat sie sich mit einem starken Partner zusammengetan, der hotsplots GmbH. ...
Weiterlesen
Air Astana „Official Carrier“ der EXPO 2017: Verdoppelte Kapazität für den Astana International Airport
Zur Weltausstellung in Kasachstans Hauptstadt werden über zwei Millionen Besucher erwartet – Kostenloser Eintritt für Air Astana Passagiere – Ausgebauter Flughafen wird zur weiteren zentralasiatischen Drehscheibe – 400 wöchentliche Flüge von Air Asta Das neue Terminal des Astana International Airport wird bis zur EXPO 2017 fertiggestellt sein Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, hat auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin ihre Rolle als „Official Carrier“ der Astana EXPO 2017 unterstrichen, die vom 10. Juni bis 10. September 2017 in der ultramodernen kasachischen Hauptstadt Astana stattfindet. Die EXPO 2017 beschäftigt sich mit dem Thema „Future Energy“, zu dem auch Deutschland mit einem eigenen Pavillon einen Beitrag leisten wird. Erwartet wird die Teilnahme von über 100 Ländern und zehn internationalen Organisationen, die auf dem 174 Hektar großen EXPO-Gelände nahe der 800.000-Einwohner-Stadt ausstellen. Der EXPO-Veranstalter rechnet nach neuesten Erhebungen mit über zwei Millionen Besuchern, darunter über 200.000 bis 300.000 internationale Gäste, die ...
Weiterlesen
UNITED NEWS UPDATE – Internationale Tourismus-Börse (ITB) 2017, Berlin
Auf der diesjährigen ITB in Berlin (8. bis 12. März 2017) stellt United Airlines ihre neue, zukunftsweisende „United Polaris Business Class“ vor. Thorsten Lettnin (l.) und Guido Araujo von United Airlines bei der Vorstellung von United Polaris. United Polaris Business Class: Auf der diesjährigen ITB in Berlin (8. bis 12. März 2017) stellt United Airlines ihre neue, zukunftsweisende „United Polaris Business Class“ vor, die neue Maßstäbe im Premiumsegment des Flugverkehrs setzt. Der Sitz in seiner neu designten Umgebung an Bord ist aufgebaut am United Stand auf der ITB, Halle 3.1., Stand 304. United Polaris startet in der neuen Boeing 777-300ER: United Polaris findet sich an Bord der neuen Boeing 777-300ER. 14 Langstreckenjets dieses Typs werden im Jahr 2017 an United ausgeliefert – alle werden über die neue Business Class verfügen. Die erste B777-300ER ist bereits auf inneramerikanischen Routen eingesetzt, bevor sie dann auf den ersten Asienrouten operiert. Die United Polaris ...
Weiterlesen
Die ganze Welt in einem Tag erleben – auf der ITB Berlin
Frenden Kulturen begegnen auf der Internationalen Tourismusmesse vom 8.- 12. März 2017 Die bunte Welt der ITB (Bildquelle: Philip Duckwitz – der Journeylist) Kulturinteressierte auf Weltreise: Karibik-Feeling mit Merengue-Tänzern, afrikanische Trommelrhythmen, Kunst und Kultur aus den Niederlanden und eine fulminante Tanzshow des ITB Berlin Partnerlands Botswana – die weltgrößte Reisemesse stellt die kulturellen Highlights am Publikumswochenende vor An einem Tag die Welt entdecken und in fremde Kulturen eintauchen: Am 11. und 12. März 2017 präsentieren auf dem Messegelände unter dem Funkturm rund 10.000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern ihre Neuheiten und laden die Besucher ein, sich für den nächsten Urlaub inspirieren zu lassen. Wer möchte, kann seine Traumreise gleich buchen. Eine ganze Reihe kultureller Begegnungen und Anregungen für das nächste Reiseziel gibt es in Halle 4.1. „Hol dir Havanna nach Hause“ heißt es am ITB-Sonntag. Auf der Adventure Bühne begeben sich die kubanische Sängerin Dayami Grasso sowie der Fotograf ...
Weiterlesen