Ernährung: Was ist denn nun richtig?
Wie sollte man sich richtig ernähren? Dazu gibt es zahlreiche Antworten und unzählige Mythen – aus diesen Gründen packen die Autoren nun die Tatsachen auf den Tisch.   Fakt ist: Die richtige Ernährung wirkt sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus. Aber was ist eine richtige Ernährung? Es gibt Glaubenssätze in Sachen Ernährung, die werden immer wieder hartnäckig wiederholt. Diese haben sich in den Köpfen festgesetzt, unabhängig davon ob sie stimmen oder nicht. Zum Beispiel hat kein anderes Lebensmittel so ein schlechtes Image wie das Fett, aber ist es denn tatsächlich so fürchterlich böse und ungesund?   Bei einer Konferenz der führenden amerikanischen Ernährungsexperten (2010) thematisierten Wissenschaftler Gesundheitsschäden durch fettarmes Essen. Nach neuen Studien können fettarme Diäten nicht nur Depressionen, sondern auch Aggressionen hervorrufen. Quelle: Professor Walter Willet (Gesellschaft für Ernährungsexperten – American Diet Association – Kongress zur gesunden Ernährung in Boston, US-Staat Massachusetts).   Willet sagte, dass er selbst ...

Weiterlesen
Low Carb macht mobil
Unkomplizierte, raffinierte „kohlenhydratarme Rezepte und Informationen“ finden Sie in den Büchern der erfahrenen Low Carb Autoren: Sabine Beuke, Britta Kummer, Jutta Schütz und Wolfgang Fiedler. Auch Anfänger können sofort durchstarten. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Rezepte anregen und inspirieren und tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes.   Ohne Kohlenhydrate satt werden und Spaß am Essen haben wie geht das eigentlich? Die Erfolgsautoren Beuke, Kummer, Schütz und Fiedler haben in ihren Kochbüchern für Low Carb Genießer leckere und unkomplizierte Rezepte und Informationen für ernährungsbewusste Menschen zusammengestellt. Die neuen Küchenratgeber zeigen, wie einfach man Low Carb in den Alltag miteinplanen kann. Low Carb klappt wirklich immer und überall, sogar wenn man unterwegs ist. Die ketogene Ernährung (Low Carb) ist eine Ernährungsform mit sehr wenigen Kohlenhydraten und nicht nur bei Sportlern beliebt. Als Therapieunterstützung für Menschen mit Diabetes, Epilepsie, Alzheimerdemenz und Krebs gewinnt diese kohlenhydratarme Ernährung immer mehr an Bedeutung. Zum ...

Weiterlesen
Nahrungsergänzungsmitteln und deren Firmen
Dank reißerischer Werbung und großen Versprechungen finden Nahrungsergänzungsprodukte immer wieder ahnungslose Käufer – es gibt verschiedene Anbieter, die Empfehlungen sind nicht einheitlich und variieren. Trotz Warnungen vor Nahrungsergänzungsmitteln, ist die Versuchung möglichst schnell abzunehmen für viele Menschen groß. (Quelle: Die Welt – Artikel: Nahrungsergänzungsmittel, Ärzteblatt.de – Artikel: Warnung vor konjugierten Linolsäuren als Nahrungsergänzungsmittel)   Im Internet und in Katalogen findet man unzählige Angebote von Nahrungsergänzungsmitteln. So auch auf Kaffeefahrten kann man sie erwerben. In letzter Zeit wurde noch ein weiterer Vertriebsweg bekannt: Fitnesstrainer, Physiotherapeuten, Massagepraxen und sogar einzelne Ärzte vertreiben in ihren Praxen Nahrungsergänzungsmittel oder ähnliche Produkte. Dies verstößt jedoch gegen geltendes Recht. (Verbraucherzentrale Hessen – 13.07.2012 – Artikel: Nahrungsergänzungsmittel: Die Wunder der Hersteller und die Wahrheit der Präparate)   Wegen vieler Anfragen dieser Low Carb Firmen möchten WIR (Sabine Beuke, Wolfgang Fiedler, Jutta Schütz) hier öffentlich bekannt geben, dass unsere Ernährungsweise über die wir in unseren Büchern schreiben, NICHTS ...

Weiterlesen
Low Carb – Mobbing nicht ausgeschlossen
Manipulationen, Drohungen, schlechte Rezensionen über die Bücher der Konkurrenz, sind in dieser Brache noch harmlos – Mobbing nicht ausgeschlossen.   Low Carb, die Reduktion von Kohlenhydraten ist im Moment der populärste Diät-Trend der letzten Jahre. Im Buchhandel erscheinen fast täglich zahlreiche Titel zum Thema Low Carb und die dazugehörigen Firmen – der Konkurrenzkampf untereinander ist groß. Dieser neue Trend erlaubt es Firmen, viele neue Produkte mit wenigen Kohlenhydraten auf den Markt zu werfen. Sie haben dazu ihre Verlage, ihre Seminare und ihre Buchautoren sowie dazu eigens eröffnete Foren und deren Mitarbeiter, die hinter den Kulissen mit Sprüchen wie „unterlassene Hilfeleistung“ drohen, wenn man ihre Produkte nicht weiter empfiehlt. Im Gegenzug wird nur sehr oberflächlich auf biologische und medizinische Fragen eingegangen. Das ist Grund genug, einmal kritisch nachzudenken. Übergewichtige und kranke Menschen waren schon immer ein lukrativer und leichtzugänglicher Markt für die Nahrungsmittelindustrie. Die Ernährungsform „Low Carb“ braucht keine zusätzlichen Nahrungsergänzungsmittel. ...

Weiterlesen
Was versteht man unter gesunder Ernährung?
Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen – dieser Spruch ist schon uralt. Aber was versteht man unter gesunder Ernährung? Eine Flut von immer neuen Ernährungsempfehlungen durch die Medien, ist nicht zuletzt auch für Journalisten unüberschaubar geworden. Trotz den Skandalen um BSE, Genmanipulation und Hormonbehandlung ist es immer noch möglich, zu genießen und immer wichtiger, sich natürlich zu ernähren.   Die Ernährung ist nicht nur Energie- und Nährstoffzufuhr und somit Basis für die Lebenserhaltung – Ernährung ist auch soziale Interaktion, Kultur, Tradition und Genuss. Unser Körper ist auf die Nahrung angewiesen, um leistungsfähig und gesund zu bleiben. Ernährungswissenschaftler möchten uns erklären, wie wir uns gesund zu ernähren haben, leider ist es aber so, dass sie sich in ihren Daten oft widersprechen. Im Volksmund werden Kohlenhydrate eine Rolle in der seelischen Gesundheit beigemessen – man hat es uns seit vielen Jahren so beigebracht. Stressanfällige Menschen leiden zeitweise unter Depressionen und ...

Weiterlesen
Ernährungswissenschaft
Was ist nun eigentlich gesund? Im Fachblatt „Journal of the American Medical Association“ schreiben Wissenschaftler: Wer den Kohlenhydrat-Anteil in der Nahrung reduziert, tut seinem Stoffwechsel etwas Gutes, nimmt leichter ab und lebt womöglich gesünder! ABER das Gegenteil könnte allerdings auch richtig sein. Im British Medical Journal schreiben Forscher, dass eine Ernährung, bei der die Kohlenhydrate eingeschränkt werden, mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall zu rechnen ist.   Und nun? Das Journal of the American Medical Association und das British Medical Journal gelten als die angesehensten Medizinjournale weltweit. Eigentlich sollten uns Ernährungswissenschaftler erklären können, was gesund ist! Es braucht keine lange Recherche um festzustellen, dass sie sich häufig widersprechen. So werden einmal weniger Kohlenhydrate empfohlen, dann heißt es, dies erhöhe das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Der Streit um mehr oder weniger Kohlenhydrate ist kein Streit, sondern lediglich Windmacherei aufgrund verschiedener Beschreibungen von Ergebnissen. Brauchen wir wirklich all diese ...

Weiterlesen
Leben ohne Brot – unkomplizierte LC-Bücher
Mit den Buchautorinnen Sabine Beuke und Jutta Schütz gibt es nun auch unkomplizierte Low Carb Bücher. Wer auf lästige Rechenaufgaben verzichten möchte, ist mit diesen Büchern bestens beraten.   Was eine Low Carb Ernährung (Kohlenhydratarme oder Kohlenhydratreduzierte Ernährungsform) ist, haben die Ernährungswissenschaftler: Dr. med. Wolfgang Lutz, Dr. med. Jan Kwasniewski, Dr. Siegfried Seifert und Dr. C. Ehrensperger sowie auch Stefan Schaub schon beschrieben. Sie sagen, dass eine Low-Carb Ernährung zu einer besseren Gesundheit führe. BBC ließ jahrelange Testreihen laufen. Es erwies sich, dass diese Low-Carb der Schlüssel in der Ernährungsrevolution ist. In ihren Büchern zeigen die Autorinnen wie man seinem Körper mit kohlenhydratarmer Ernährung etwas Gutes tun kann. Und man muss noch nicht einmal dafür Stunden in der Küche stehen, denn hier finden Sie Rezepte, die schnell und einfach zuzubereiten sind und sogar noch schmecken. Alle Bücher sind bei diversen online-Buchhändlern mit der Endung auf .de: amazon, beck-shop, weltbild, buch24, ...

Weiterlesen
Best of Low Carb
Low Carb revolutioniert die Ernährungswelt und wer sich ernsthaft mit der kohlenhydratarmen Ernährung auseinander setzt, ist mit diesen Low Carb Büchern bestens beraten. Bei dieser sanften Low Carb Variation brauchen Sie auch keine komplizierten Rechnungen bezüglich Gesamtmenge der Kohlenhydrate durchzuführen.   Wer bislang der Low Carb Ernährung wegen vermeintlich „gesundheitlicher Nachteile“ nichts abgewinnen konnte, wird von diesen Low Carb Büchern überrascht sein. Die Autoren legen Wert auf hilfreiche Details (unkomplizierte Rezepte, keine KH-Zählerei), die es dem Umsteiger auf die kohlenhydratarme Ernährung einfacher machen. Diese sanfte Low Carb Methode ist goldrichtig für alle, die einfach nur gesünder essen und sich wohlfühlen möchten. Auch in den deutschsprachigen Ländern setzt sich diese Ernährungsweise immer mehr durch und schon viele Restaurants bieten bewusst kohlenhydratarme Gerichte an. Alle Bücher sind bei diversen online-Buchhändlern mit der Endung auf .de: amazon, beck-shop, weltbild, buch24, ebook, lesen erhältlich. Die Low Carb Autoren bevorzugen das Öl der Firma Lakonikos ...

Weiterlesen
Zaubern Sie Low Carb im Glas
In diesem Low Carb Buch präsentieren die Bestseller-Autorinnen Jutta Schütz und Sabine Beuke einen tollen Low Carb Brunch für 10 Personen mit dem dazugehörigen Einkaufszettel. Auch das Backen im Glas wird ganz unkompliziert erklärt. Selbst Vegetarier kommen nicht zu kurz.   Die Autorinnen zeigen intelligent, wie man aus kohlenhydratarmen Lebensmitteln schmackhafte und gesunde Rezepte zaubern kann „immer mit dem gewissen Etwas“. Bei ihrer Low Carb Ernährung (bei Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Darmerkrankungen, Epilepsie, AD(H)S, Migräne usw. geeignet) brauchen Sie keine Kohlenhydrate zu zählen. Schütz und Beuke fordern kein Verbot der Kohlenhydrate. Sie empfehlen nur eine Reduzierung. Im hinteren Teil des Buches gibt es auch eine umfassende, gut erklärte Ernährungsberatung, was Low Carb für unsere Gesundheit ausmacht. Bei dieser Ernährung bleibt der Blutzuckerspiegel konstant und starke Blutzuckerschwankungen werden vermieden. Diese Ernährungsweise ist eigentlich verblüffend einfach. Man lässt die Kohlenhydrate weg, schafft damit Platz für eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse, Milchprodukten, Fisch, ...

Weiterlesen
Backen im Glas
In diesem Low Carb Buch präsentieren die Bestseller-Autorinnen Jutta Schütz und Sabine Beuke einen tollen Low Carb Brunch für 10 Personen mit dem dazugehörigen Einkaufszettel. Auch das Backen im Glas wird ganz unkompliziert erklärt. Selbst Vegetarier kommen nicht zu kurz.   Die Autorinnen zeigen intelligent, wie man aus kohlenhydratarmen Lebensmitteln schmackhafte und gesunde Rezepte zaubern kann „immer mit dem gewissen Etwas“. Bei ihrer Low Carb Ernährung (bei Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Darmerkrankungen, Epilepsie, AD(H)S, Migräne usw. geeignet) brauchen Sie keine Kohlenhydrate zu zählen. Schütz und Beuke fordern kein Verbot der Kohlenhydrate. Sie empfehlen nur eine Reduzierung. Im hinteren Teil des Buches gibt es auch eine umfassende, gut erklärte Ernährungsberatung, was Low Carb für unsere Gesundheit ausmacht. Bei dieser Ernährung bleibt der Blutzuckerspiegel konstant und starke Blutzuckerschwankungen werden vermieden. Diese Ernährungsweise ist eigentlich verblüffend einfach. Man lässt die Kohlenhydrate weg, schafft damit Platz für eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse, Milchprodukten, Fisch, ...

Weiterlesen
Low Carb Revolution
Die Low Carb Ernährung stellt ein revolutionäres Ernährungskonzept vor. Sie basiert auf der Erkenntnis, dass zu viele Kohlenhydrate in der täglichen Nahrung nicht gut sind für den Menschen. Ernährungswissenschaftler haben herausgefunden, dass das Zuviel an Kohlenhydraten den Blutzuckerspiegel in die Höhe schnellen lässt, was dazu führt, dass viel Insulin ausgeschüttet wird.   Wer an leicht verständlichen Informationen über Zusammenhänge zwischen Low Carb und Ernährung interessiert ist, wird mit diesem Ratgeber bestens informiert. Was zunächst kompliziert erscheint, ist leichter als Sie denken. Die Autoren erklären sehr verständlich die möglichen Folgeerkrankungen und wie Sie diesen mit Low Carb vorbeugen können. Dieses Buch weist einen mühelosen Weg in eine Ernährung mit wenigen Kohlenhydraten. Gesund essen ist nicht schwer, wenn man die wichtigsten Grundlagen einer gesunden Ernährung kennt. Auch der Jo-Jo-Effekt verliert seinen Schrecken, weil man erkennt, wie man ihm begegnen muss. Auch die Frage, welche Nährstoffe nun krank machen „Fett oder Kohlenhydrate“ wird ...

Weiterlesen
Diagnose AD(H)S
Bei der Diagnose AD(H)S müssen die Patienten nicht immer mit Medikamenten therapiert werden. Oft hilft schon eine Umstellung der Ernährung und ein bewusster Umgang mit der Erkrankung kann störende Verhaltensweisen beheben und für Entspannung sorgen. Als Hauptursache gilt eine Veranlagung, die vererbt wird oder sich schon in frühster Kindheit entwickelt. Fehlende Geborgenheit, Reizüberflutung oder starker Leistungsdruck können den Verlauf von ADHS beeinflussen.   Eine Aufmerksamkeits-Hyperaktivitäts-Störung (AD(H)S) trifft etwa fünf Prozent aller Kinder. Sie ist durch ausgeprägte Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und impulsives Verhalten gekennzeichnet. Aber nicht nur Kinder leiden an der Krankheit „AD(H)S“, im Erwachsenenalter kann die Erkrankung zunehmend zum Problem werden. Ernährungswissenschaftler glauben, dass eine bestimmte Ernährung dem Gehirn helfen kann, das chemische Gleichgewicht zu erlangen und somit einige der auftretenden Symptome bei Mangelzuständen zu bekämpfen. Eine gesunde Ernährung kann diese Krankheit nicht heilen aber sie kann sich positiv auf das Wohlbefinden auswirken. Bücher über das Aufmerksamkeitsdefizit Syndrom mit und ohne ...

Weiterlesen
Ein heißes Kochbuch: Aphrodisisches Low Carb
Raffinierte, aphrodisisch wirkende Rezepte laden den Leser zu einer kulinarischen Reise ein. Die Rezepte sind im Sinne einzigartig und kompromisslos dem Thema Liebe gewidmet. Aphrodite, die Göttin der Schönheit und Liebe, musste schon für viele angeblich potenzsteigernde Mittel ihren Namen hergeben – das neue Low Carb Kochbuch lädt dazu ein, beim Kochen und Essen mehr Sinnlichkeit zu erfahren.   Kochbücher sind in den letzten Jahren richtig in Mode gekommen. Der Hauptgrund dafür ist, dass Kochbücher viel themenorientierter sind als früher. Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Low Carb Hexenküche, die darin enthaltenen 32 Rezepte sind durchweg einfach und unkompliziert in der Zubereitung und so auch für Kochanfänger leicht nachkochbar. Das Wissen über die aphrodisische und allgemein belebende Wirkung bestimmter Lebensmittel – von Früchten und Gemüsen bis hin zu Meeresfrüchten – ist uralt und erlebt mit diesem Kochbuch eine Renaissance. Low Carb und aphrodisische Lebensmittel heißt: Doppelter ...

Weiterlesen
Servieren Sie auf Ihrer nächsten Party Low Carb
Sabine Beuke und Jutta Schütz zaubern in ihren neuen Kochbüchern unwiderstehliche Rezeptideen mit Low Carb. Zusätzlich präsentieren Beuke und Schütz einen tollen Low Carb Brunch für 10 Personen mit dem dazugehörigen Einkaufszettel. Auch das Backen im Glas wird ganz unkompliziert erklärt und selbst Vegetarier kommen in diesem neuen Low Carb Buch nicht zu kurz.   In dem neuen Low Carb Kochbuch (Low Carb Party) finden Sie eine große Auswahl an leckeren, variierten Rezepten damit Sie trotz der Ernährungsumstellung schlemmen und genießen können. Ob Sie eine zwanglose Stehparty mit Freunden oder eine Feier zu einem ganz besonderen Anlass vorbereiten, die Low Carb Rezepte werden Ihre Gäste überzeugen. Mit der richtigen kohlenhydratarmen Ernährung „Low Carb“ verliert der Körper keine wichtigen Nährstoffe, die er zur Bewältigung des Lebens dringend benötigt, das Low Carb Prinzip ist einfach. Die täglichen Mahlzeiten bestehen hauptsächlich aus Gemüse, Fisch oder Fleisch sowie Milchprodukten, Nüssen und zuckerarmem Obst.   ...

Weiterlesen
Plötzlich Diabetes (3. Auflage)
Das Bestseller Buch „Plötzlich Diabetes – Es geht auch ohne Pillen“ startet in die 3. Auflage. Klappentext des Buches: Sie haben dieses Buch gekauft, weil Sie der Überzeugung sind, dass es im Leben durchaus Wunder geben kann. Die Autorin möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass sie kein Arzt der Medizin ist. Es sind ihre persönlichen Erfahrungen mit dieser Krankheit – und wie sie es geschafft hat, ihre Blutzucker-Werte wieder in den normalen Bereich zu bekommen. Jutta Schütz braucht bis heute (22.06.2013) keine Tabletten und auch kein Insulin zu nehmen. Leider streiten sich immer noch die Wissenschaftler, ob Diabetes Typ Zwei heilbar ist oder nicht. In der Presse gilt sie heute als Querdenkerin in Bezug auf den Diabetes Typ Zwei, als Rebellin der Ernährungsform Low Carb und dieses Buch wird von vielen Ärzten empfohlen!   Sicherlich ist es unendlich wichtig, dass wir im Risikofall auf hilfreiche Chemie zurückgreifen können, um dem Tod ...

Weiterlesen