Partner oder Haustier?: Umfrage der Hundeversicherung AGILA zeigt, wen Tierhalter bevorzugen
Hannover, 7. November 2011. Hunde und Katzen spielen im Leben vieler Menschen eine wichtige Rolle. Oft gelten die Vierbeiner als gleichwertiges Familienmitglied, bester Freund oder verständnisvoller Zuhörer und Seelentröster. Doch wie weit geht die Liebe bei Tierhaltern? Und wie fällt die Entscheidung aus, wenn Frauchen oder Herrchen zwischen Bello oder Mieze und einem Menschen wählen müssten? Antworten liefert eine aktuelle Umfrage der Hundeversicherung AGILA in Kooperation mit dem Hundeportal dogSpot.de. Auf die Frage „Wie reagierst du, wenn dein neuer Partner deinen Hund oder deine Katze nicht mag?“ antworteten mehr als 600 User und lieferten ein eindeutiges Ergebnis. Denn nur verschwindend geringe 0,2 Prozent der Befragten würden sich in solch einem Fall für den Partner  entscheiden und das Haustier aufgeben. Dagegen gaben erstaunliche 45 Prozent an, sich lieber vom neuen Partner als vom Vierbeiner zu trennen. Immerhin zeigen sich rund sechs Prozent der User bereit, über eine für alle Beteiligten akzeptable ...

Weiterlesen
Schönsten Urlaubsregionen für Hundebesitzer
Die schönste Zeit des Jahres ist für viele Menschen die Urlaubszeit. Für Hundebesitzer stellt sich häufig die Frage, wohin mit dem Hund im Urlaub? Bei 4pfoten-urlaub.de finden einen Überblick über viele hundefreundliche Ferienhäuser, Pensionen, Hotels und Unterkünfte in Deuschland und einigen benachbarten europäischen Ländern. Ob lange Spaziergänge, toben am Meer oder See, Bergwanderungen oder einfach nur ausspannen und faulenzen, genießen Sie mit Ihrem Urlaub mit Hund gemeinsam die Vorteile der Urlaubsregion. wählen Sie aus vielen schönen Regionen aus und Sie erhalten als Ergebniss redaktionell geprüfte und hundefreundliche Unterkünfte anzeigt. Hunde und deren Besitzer (Herrchen und Frauchen) sind dort gemeinsam willkommen. Einer schönen und gemeinsamen Zeit steht nun nichts mehr im Wege. Portal für Hundebesitzer die hundefreundliche Unterkünfte suchen Kontakt: 4pfoten-urlaub.de Sylvia Hain Auf der Bult 1 31683 Obernkirchen sylvia-hain@t-online.de 0151/25253853 http://www.4pfoten-urlaub.de

Weiterlesen
Tiergesundheit fängt beim Bio-Futter an
Terra-Pura-Tiernahrung® einer der europäischen Marktführer im Bereich Bio-Tiernahrung erweitert die Produktpalette um Trockenfutter und begegnet somit der steigenden Nachfrage nach biologisch hergestellter Tiernahrung. Terra-Pura-Tiernahrung® – . . . seit 6 Jahren Bioland zertifizierte Tiernahrung Der Trend hin zu biologischer Ernährung erhält weiter großen Zuspruch. Marktuntersuchungen ergeben, dass sich die Erkenntnis bei Tierliebhabern durchsetzt, ihre Lieblinge mit Bio-Tiernahrung zu versorgen und somit eine ausgewogene Nahrung sowie optimale Tiergesundheit zu ermöglichen. „Um hohe Arztkosten und Tierleiden durch Futter zu vermeiden, ist die Verwendung von biologischen Rohstoffen erforderlich, die unter ernährungswissenschaftlichen Gesichtspunkten tiergerecht zusammengestellt werden“, so Michaela Fohmann, Tierheilpraktikerin und Inhaberin der Terra-Pura-Tiernahrung® in Landau/Pfalz. „Als einer der europäischen Marktführer im Bereich Bio-Tiernahrung setzen wir seit 6 Jahren auf Nachhaltigkeit bei der Beschaffung unserer überwiegend Bioland® zertifizierten Zutaten, auch und gerade in der Nahrung für Hunde und Katzen. Wir ergänzen unsere Angebotspalette um Trockenfutter und sorgen somit für eine ausgewogene und gesunde Ernährung ...
Weiterlesen
Berufsperspektive Tierhomöopath
die Zukunft des Berufsbildes gestaltet der Berufsverband klassischer Tierhomöopathen Deutschland in Kooperation mit dem EccH und Henry (ein 9-jähriger Jack-Russel) wird mit einer schlechten Prognose und der Empfehlung, ihn doch besser einschläfern zu lassen vom Tierarzt entlassen. Er sei ja nicht mehr der Jüngste, und höher könne man seine Herzmedikamente nicht dosieren. Die Magen-Darmbeschwerden reagieren auch auf keine Therapieversuche mehr. Und so rät der Tierarzt dem Leid im Sinne des Tierschutzes ein vorzeitiges Ende zu bereiten. Doch seine Halterin will ihn nicht so schnell aufgeben… Seine Halterin Emmi will ihren Liebling jedoch nicht so leicht aufgeben und sucht Rat bei einem klassischen Tierhomöopathen, der ihr von einer Freundin empfohlen worden ist. Ob es nun ein Wunder ist, eine Spontanheilung, wie Schulmediziner in solchen Fällen annehmen oder die Wirkung einer individuell gewählten homöopathischen Arznei. Henry jedenfalls geht es wie durch ein Wunder nach einer Woche so gut, dass er mit den ...
Weiterlesen
Chippen oder nicht chippen – das ist hier die Frage: AGILA Hundeversicherung verschafft Übersicht über bestehendes Landesrecht
Hannover, 23. September 2011. Was der Deutsche Tierärzteverband schon seit Jahren fordert, scheint sich nach und nach durchzusetzen: Die Chippflicht für Hunde hält Einzug in die Bundes- und Ländergesetze. Jedoch fällt es Tierhaltern oft schwer, bei all den Verordnungen und Übergangsregelungen die Übersicht zu behalten. Experten der AGILA Hundeversicherung fassen die wichtigsten Rechtsvorschriften zur Chippflicht in Deutschland zusammen. Mittlerweile ordnen fünf deutsche Bundesländer bei Hunden unabhängig von Größe und Rassenzugehörigkeit eine Kennzeichnung durch Mikrochip gemäß ISO-Norm *1 an: Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hamburg, Berlin und Niedersachsen. In Sachsen-Anhalt betrifft dies alle nach dem 28. Februar 2009 geborenen und alle als gefährlich eingestuften Hunde. Hier muss die Kennzeichnung ausschließlich durch eine Tierärztin oder einen Tierarzt erfolgen. Letzteres gilt auch in Thüringen, doch das Land schreibt die Kennzeichnung aller Hunde vor. Auch das Landesrecht in Hamburg, Berlin und Niedersachsen verpflichtet alle Hundehalter, ihr Tier fälschungssicher zu kennzeichnen. Einzige Ausnahmen: In Hamburg entfällt die Chippflicht ...

Weiterlesen
Wunschfutter: Individuelles Hundetrockenfutter in Premiumqualität
Viele Hundehalter verlieren den Überblick, wenn es um die Wahl des richtigen Trockenfutters geht. Die Verpackungen und Inhaltsstoffe ähneln sich; auch die handelsübliche Unterteilung in Junior, Adult und Senior dient nur zur groben Orientierung. Auf die Qualität und optimale Mischung kommt es an, damit der Hundekörper die Nährstoffe auch wirklich verwertet. Mit Wunschfutter ( http://www.wunschfutter.de ) können Kunden ab sofort Hundetrockenfutter individuell auf die Ernährungsbedürfnisse ihres Vierbeiners abgestimmt zusammenstellen. Einmalig in Europa: Wunschfutter produziert nach eigenen Rezepturen. Nur frische Zutaten und jede Menge Fleisch kommen bei Wunschfutter in den Futtersack. Auf Füllstoffe wie Getreide, Mais, Soja und Reis sowie chemische Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet der Hersteller. Zudem ist Wunschfutter glutenfrei und auch optimal bei Futtermittelunverträglichkeiten geeignet. Der Kunde mischt aus sechs Basismischungen und drei Futterzusätzen das individuelle Trockenfutter online auf http://www.wunschfutter.de. Je nach Alter und täglicher Leistung des Vierbeiners bestimmt der Halter den Energiegehalt. Der Online-Futterberater, von Tierärzten entwickelt, hilft ...
Weiterlesen
Hundeversicherung: Wichtiger Schutz für Hund und Herrchen
Die Hundeversicherung schützt den Hundehalter im Falle eines Schadens vor den Schadensersatzansprüchen. Immer mehr Bundesländer verankern zudem die Hundeversicherung im Hundegesetz. Für sie ist in manchen Bundesländern die Hundeversicherung schon Pflicht. Die Hundeversicherung ist in Deutschland immer weiter auf dem Vormarsch. Begünstigt wird das vor allen durch die Gesetzgebung. Manche Bundesländer haben in der Vergangenheit ihre Hundegesetze novelliert, zuletzt Niedersachsen am 01.07. dieses Jahres. Neuerungen sind wohl auch aus Hessen und Thüringen zu erwarten. Zentraler Bestandteil im Hundegesetz ist u. a. die Hundeversicherung. Sie schützt Opfer im Schadensfall, wenn es der Vierbeiner zu wild getrieben hat. Denn es sind ja nicht allein die medienwirksam verbreiteten Beißattacken, sondern viele Kleinigkeiten können einen Schaden verursachen. Informationen zur Hundeversicherung erhalten Sie auf dem Vergleichsportal von vergleichen-und-sparen.de: http://www.vergleichen-und-sparen.de/hundeversicherung.html Katharina Goergen ist zu Besuch bei ihrer Nachbarin Sandra Lüders. Dabei hat sie ihre Hündin mitgenommen, die nicht allein in der Wohnung bleiben soll. Zu oft ...
Weiterlesen
Fressnapf sucht Deutschlands hundefreundlichste Großstadt
Goldener Fressnapf 2011: Hundehalter können Stimme abgeben Vom 5. bis zum 30. September können Deutschlands Hundehalter auf www.goldener-fressnapf.de die hundefreundlichste Stadt wählen. Die Gewinnerstadt erhält den Goldenen Fressnapf. Krefeld, 05.09.2011 – Auch in diesem Jahr sucht Fressnapf wieder die hundefreundlichste Großstadt Deutschlands. Bewertet werden 40 Städte ab 200.000 Einwohnern. Der Gewinner-Stadt wird im November der Goldene Fressnapf 2011 verliehen. Der Preis soll Deutschlands Großstädte anspornen, mehr Engagement für Vierbeiner zu zeigen. Vom 5. bis zum 30. September haben Deutschlands Hundehalter auf www.goldener-fressnapf.de die Möglichkeit, die Hundefreundlichkeit von 40 deutschen Großstädten zu bewerten. Neben dem persönlichen Voting der Hundehalter fließen in die Bewertung der Städte objektive Kriterien wie zum Beispiel Leinenpflicht, Höhe der Hundesteuer oder Anzahl der Hundefreilaufflächen ein. „Wir von Fressnapf setzen uns für ein harmonisches Miteinander von Mensch und Hund ein. Mit dem Goldenen Fressnapf möchten wir den Städten einen Anreiz bieten, Herrchen und Frauchen auch in Ballungszentren die ...
Weiterlesen
Bund Deutscher Tierfreunde warnt vor Einsatz von Schneckenkorn
Schneckenplage nach regnerischen Sommer mit natürlichen Mitteln bekämpfen – Immer wieder sterben Hunde und Katzen qualvoll an Vergiftungen Schneckenkorn kann für Haustiere gefährlich werden Das regnerische Wetter hat in vielen Gärten eine Schneckenplage ausgelöst. Der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp Lintfort in Nordrhein-Westfalen warnte Haustierhalter trotz der Plage vor dem Einsatz von Schneckenkorn oder anderen Schneckengiften. Zwar steht auf den meisten Packungen der Hinweis, dass es für Haustiere nicht gefährlich sei, doch gibt es immer wieder schwere Vergiftungen. Nehmen die Tiere das im Garten ausgestreute Gift auf, können sie in wenigen Stunden qualvoll sterben, betonte der Bund Deutscher Tierfreunde. Wenn Katzen oder Hunde das Gift etwa ablecken oder über die toten Schnecken herfallen, wird es schnell sehr gefährlich. Speichelfluss, schnelle Atmung und Erbrechen sind häufige Symptome einer Vergiftung ebenso wie Lähmungen und Krämpfe. Vor allem bei Katzen besteht noch eine ganz andere Gefahr: Im Gegensatz ...
Weiterlesen
Stadthunde.com: Vier Jahre Social Networking für Hundehalter
Seit vier Jahren vernetzen sich Hundehalter auf Stadthunde.com, dem Lifestyle-Portal für Hundefreunde – und nutzen damit eines der ersten Social Networks für Tierhalter. Heute ist Stadthunde.com in der Hundeszene längst etabliert – und als Online-Medium aus der Hundebranche nicht mehr wegzudenken. Screenshot Stadthunde.com Hamburg, 25.08.2011 Wer Hunde liebt, fühlt sich Gleichgesinnten sofort verbunden. Hunde erleichtern die Kontaktaufnahme und Kommunikation – das ist sogar wissenschaftlich belegt. Alter, Herkunft oder sozialer Hintergrund spielen kaum noch eine Rolle, wenn ein freundlich wedelnder Vierbeiner die Bühne betritt. Auf dem Spaziergang oder der Hundewiese kommen Menschen, die kaum verschiedener sein könnten, ins Gespräch. Aber wäre es nicht angenehm, wenn der angeregte Austausch unter Hundefreunden nicht nur auf dem Spaziergang möglich wäre, sondern auch gemütlich von zu Hause aus – und zwar online? Genau das war der Gedanke, den die Stadthunde-Gründer Christian Köhler & Florian Hellberg vor vier Jahren hatten. Ihr Bestreben: Hundehalter zu vernetzen und ...
Weiterlesen
Stadthunde.com: Vier Jahre Social Networking für Hundehalter
Seit vier Jahren vernetzen sich Hundehalter auf Stadthunde.com, dem Lifestyle-Portal für Hundefreunde – und nutzen damit eines der ersten Social Networks für Tierhalter. Heute ist Stadthunde.com in der Hundeszene längst etabliert  – und als Online-Medium aus der Hundebranche nicht mehr wegzudenken. Hamburg, 25.08.2011 Wer Hunde liebt, fühlt sich Gleichgesinnten sofort verbunden. Hunde erleichtern die Kontaktaufnahme und Kommunikation – das ist sogar wissenschaftlich belegt. Alter, Herkunft oder sozialer Hintergrund spielen kaum noch eine Rolle, wenn ein freundlich wedelnder Vierbeiner die Bühne betritt. Auf dem Spaziergang oder der Hundewiese kommen Menschen, die kaum verschiedener sein könnten, ins Gespräch. Aber wäre es nicht angenehm, wenn der angeregte Austausch unter Hundefreunden nicht nur auf dem Spaziergang möglich wäre, sondern auch gemütlich von zu Hause aus – und zwar online? Genau das war der Gedanke, den die Stadthunde-Gründer Christian Köhler & Florian Hellberg vor vier Jahren hatten. Ihr Bestreben: Hundehalter zu vernetzen und das Zusammenleben ...

Weiterlesen
Hallo-Pfote.de erweitert das Portal um ein Social Network für Tierfreunde
Die neue Community auf Hallo-Pfote.de Das Haustierportal www.hallo-pfote.de wartet mit einer großen Neuerung auf. Der Benutzer kann sich nun in einer Community anmelden, die erheblich größere Möglichkeiten bietet als das bisher angebotene Forum. Über die hallo-pfote.de-Community kann man zum Beispiel Kleinanzeigen aufgeben, Termine eintragen oder seine gewerbliche Adresse inklusive Link in eine Branchenliste eintragen. Alle Angebote sind kostenlos. Ganz groß wird das Netzwerken geschrieben. Hier kann man gleichgesinnte Tierfreunde treffen, zu seinen Freunden hinzufügen, Bilder hochladen und Statusmitteilungen an sein Netzwerk übertragen. In Gruppen können sich Freunde über bestimmte Themen austauschen. „In Zeiten von Social Communities wollen wir unseren Usern ebenfalls ein Netzwerk bieten, in dem sie sich wohlfühlen und über sich und ihre Tiere austauschen können.“ sagt Portalinhaberin Silke Schön. „Die Community wird ständig technisch weiter entwickelt. Alle User können helfen sie mitzugestalten.“ Unter allen Usern, die sich bis 30. September 2011 anmelden, wird ein Einkaufsgutschein beim Online-Versand www.zookoenig.de ...

Weiterlesen
Das Portal hundeversicherungvergleich.info hilft bei der Auswahl einer Hundeversicherung
Das Wichtigste bei der Auswahl der richtigen Hundeversicherung Die Entscheidung, sich und der Familie einen neuen Familienzuwachs in Form eines Hundes anzuschaffen, geht vielen künftigen Besitzern nur wohl überdacht von der Hand. Es wird zumeist überlegt, was der Hund können sollte und wie die Erwartungen an ihn wären, welche Rasse zu wählen die Beste sei, sowie Preis und Character und das neue Lebensumfeld werden miteinbezogen. Ob die Betreuung gewährleistet ist und vieles mehr entscheidet, ob eine Familie sich schlussendlich zum Hund entscheidet. Warum sollte man Hunde mittels Hundeversicherung versichern? Was ist mit den Kosten, die Krankheit, natürlicher Spiel- oder Schutztrieb spontan verursachen können? Wenn der Hund freudig ein fremdes Auto anspringt, weil es dem eines geschätzten Bekannten ähnelt oder sich losreist und ungestüm über die befahrener Strasse zu einer Katze wechselt, kann Kosten in unübersichtlicher und nicht leistbarer Höhe mit sich bringen. Viele Erstbesitzer werden meinen, die geschilderten Fälle wären ...

Weiterlesen
Infoveranstaltung für angehende Hundefachwirte (IHK)
In den vergangenen Jahren hat sich ein wachsendes Wirtschaftssegment rund um den Hund entwickelt – daher startet Ende August die IHK Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Flensburg erstmals den im Norden einmaligen Lehrgang zu Hundefachwirten (IHK). Interessierte können sich am Dienstag, 9. August, ab 18:00 Uhr kostenlos und unverbindlich über Inhalte und Perspektiven der neuen Weiterbildung bei der Wirtschaftsakademie in Flensburg, Heinrichstraße 16, informieren. Auf dem Programm der berufsbegleitenden Weiterbildung stehen klassische betriebswirtschaftliche Themen wie Marketing und Rechnungswesen sowie beispielsweise rechtliche Grundlagen und Steuern. Spezifische Inhalte wie artgerechte Tierhaltung, Anatomie und Physiologie des Hundes sowie das Lernverhalten der vierbeinigen Begleiter runden den Lehrgang ab. Dieser ist als klassische IHK-Aufstiegsfortbildung aufgebaut, knüpft an berufliche Vorerfahrung sowie einen Berufsabschluss an und endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg. Eine Förderung des Lehrgangs, der insgesamt 520 Unterrichtsstunden verblockt an Wochenenden umfasst, ist über Meister-BAföG möglich. Weitere Informationen und Anmeldung zur kostenlosen ...

Weiterlesen
Tierbetreuung im Netzt- neues Internetportal gestartet
Die Firma „kingnetz.de Internetmarketing“ hat das neue Internetportal www.klick-deine-Tierbetreuung.de offiziell freigegeben. Vor dem Start der großen Schulferien ist der Bedarf an Tierbetreuung nach eigener Aussage besonders groß. Verschiedene Möglichkeiten Haustiere unterzubringen Während die Kinder den Count-down zum letzten Schultag zählen und die Eltern den anstehenden Urlaub vorbereiten, stellt sich eine Frage: Wohin mit dem Haustier? Natürlich lässt kein Tierfreund die Katze oder den Hamster gerne alleine zurück. Doch im Strandurlaub auf Sardinen oder der Trekkingtour in Tunesien kommt selbst der trainierteste Hund ins Hecheln. Der Markt der Hundebetreuung boomt- und das in ganz unterschiedliche Richtungen. Hunde können beispielsweise in einem so genannten Hundehotel untergebracht werden. Hier wird dem Haustier jeden Tag viel Abwechslung geboten. Wahlweise kann man die Unterbringung mit „Erziehung“ buchen, was vor allem die Herrchen junger Hunde interessieren dürfte. Es gibt aber auch Privatpersonen, die Tiersitting anbieten. Nagetiere, Vögel oder Fische kommen zusammen unter. Hundebetreuung ist ein weites ...
Weiterlesen