DER MANN DER STUNDE: CHRISTIAN KRÄMER VOM HYATT REGENCY MAINZ GEWINNT DEUTSCHEN HOTELNACHWUCHS-PREIS

Er sprüht vor Ideen, sieht die Probleme der Branche und geht sie mit einfallsreichen Lösungsansätzen an. Christian Krämer, F&B-Manager im Hyatt Regency Mainz, konnte nicht zuletzt mit seiner Kreativität beim Finale des Deutschen Hotelnachwuchs-Preises überzeugen. Mit dem Preis fördern die Fachzeitung AHGZ und die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland außergewöhnliche Nachwuchskräfte in der Hotellerie, und Christian Krämer setzte sich mit neuen Management-Ideen und einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit gegen die Konkurrenz durch. Erstmals fand die Preisverleihung im Rahmen des Sommerfestes des HDV statt, die Sieger wurden von den anwesenden Hoteldirektoren gewählt.

Weiterlesen

PERSPEKTIVEN-SEHNSUCHT UND TAGUNGS-COMEBACKS: PODCAST „AM KÜCHENTISCH“ ZUR HOTELLERIE IM DAUER-LOCKDOWN

Die Hotellerie-Branche befindet sich seit mehr als einem Jahr im On-Off-Lockdown, und im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern fehlt in Deutschland nach wie vor jegliche Perspektive. In der neuen Folge des Podcasts „Am Küchentisch“ der Frankfurter Kommunikationsagentur Gourmet Connection spricht Moderator Martin Maria Schwarz mit dem Würzburger Hotelier Christoph Unckell darüber, was 13 Monate Schwebezustand mit seinem Team machen und warum Zoom und Co. physische Tagungen auch in Zukunft nicht ersetzen können.

Weiterlesen