Pureheals – Neue Koreanische Kosmetikprodukte bei Miss&Missy
Pureheals – Die koreanische Naturheil-Kosmetikmarke Pureheals jetzt neu in Deutschland bei Miss & Missy Bei Kosmetikprodukten bedeutet es nicht unbedingt immer, dass alles was schön macht auch gesund hält – Der Großteil der koreanischen Kosmetikprodukte verzichtet immerhin schon weitgehend auf künstliche Inhaltsstoffe, wie Parabene und extrahiert stattdessen wertvolle Extrakte aus der Natur – angereichert mit natürlichen Nährstoffen für Haut und Körper. Das verschafft Koreanischen Kosmetikprodukten wie sie bei Miss&Missy erhältlich sind, einen deutlichen Vorsprung in der Nachhaltigkeit gegenüber den meisten Kosmetikanbietern im Rest der Welt. Die Produkte der Marke Pureheals überschreiten Grenzen zwischen Kosmetik und Homäopathie. Die koreanischen Pflegeprodukte von Pureheals kombinieren Bestandteile von Heilkräutern mit Antibiotischen Extrakten aus der asiatischen Natur. Die Centella 70 Cream enthält als Hauptbestandteil die sogenannte „Centella Asiatica“ was in etwa mit „Heilende Kräuter“ zu übersetzen ist. Dieser kostbaren Tigergras Sorte sagt man eine entgiftende, entzündungshemmende – sogar fiebersenkende und wundheilende Wirkung nach. Centella 70 Cream ...
Weiterlesen
Naturheilpaxis Kohfink-Traugott- Homoeopathie praktisch anwenden
Impulse und Hintergruende für Interessierte in Eningen über eine Heilmethode ohne Nebenwirkungen Ute Kohfink-Traugott Über die Möglichkeiten des modernen Gesundheitswesens aufzuklären – das ist das Ziel, das sich das Eninger Gesundheitsforum gestellt hat. Dazu gehört auch die Hilfe zur Selbsthilfe. In zwei Vorträgen konnten sich Interessierte über eine Heilmethode informieren, die zur Selbsthilfe gut geeignet ist. In ihrer Praxis in der Metzinger Str. 4 in Eningen gab die Heilpraktikerin Ute Kohfink-Traugott einen Einblick in die Anwendung der Homöopathie „Taschenapotheke und Notfallmittel“. Unter dem Eindruck der oft drastischen Methoden der Medizin seiner Zeit, zur Wende des 18. zum 19. Jahrhundert, suchte der Arzt Dr. Samuel Hahnemann nach einer Alternative. Er entdeckte dabei das Ähnlichkeitsprinzip. Das heißt Stoffe, die bei Gesunden entsprechende Krankheitssymptome auslösten, konnten bei Kranken heilend wirken. Er setzte diese Stoffe in unterschiedlichen Stufen der Verdünnung ein. Doch was macht die Homöopathie in den Zeiten moderner Medizin interessant? Sie ist ...
Weiterlesen
Studienlage zur Beliebtheit von Naturheilkunde und Homöopathie
Eindeutig positiver Trend in der Bevölkerung durch mehrere Studien belegt. Studienlage Naturheilkunde und Homöopathie Lindenberg, 05. Dezember 2014. Verschiedene Studien der letzten Zeit belegen einen eindeutigen Trend: Naturheilkunde und Homöopathie sind beliebter denn je. Die Redaktion von mediportal-online verschafft einen Überblick. Erkenntnisse der neuen Allensbach-Studie zur Homöopathie. Bereits im Jahre 2009 bestätigte das Institut für Demoskopie in Allensbach den positiven Trend. Im Frühjahr 2014 erneuerte das renommierte Institut die Studie und befragte die Bevölkerung, wie beliebt Naturheilkunde und Homöopathie inzwischen sei. Das Ergebnis: Der Anteil der Anwender von Homöopathie stieg in diesen fünf Jahren von 53 Prozent auf 60 Prozent. Im langjährigen Bereich wird es noch deutlicher: Vor 45 Jahren betrug der Anteil nur 24 Prozent. Ebenfalls aufschlussreich: Der Anteil derjenigen, die für sich die Homöopathie ganz ablehnen, liegt bei lediglich zwölf Prozent. Weitere Details zur Studie gibt es beim Bundesverband der Arzneimittelhersteller e.V., www.bah-bonn.de (dort unter Pressemitteilungen). Studie Carstens-Stiftung ...
Weiterlesen
Homöopathen schließen sich Forderungen des Antibiotikatags an
Europäischer Antibiotikatag am 18.11.2014 Ulm, 13.11.2014 – Mehr als 10.000 Menschen sterben jährlich allein in Deutschland an sogenannten Krankenhaus-Infektionen. Ein Großteil dieser Infektionen geht auf resistente Erreger zurück. Der alljährlich am 18. November begangene Europäische Antibiotikatag will das öffentliche Bewusstsein für die Bedrohung durch zunehmende Antibiotikaresistenzen schärfen. Diesem Anliegen schließt sich der Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands e.V. (VKHD) an und fordert eine umsichtige Anwendung von Antibiotika. Er macht darauf aufmerksam, dass Homöopathie in vielen Situationen eine nebenwirkungsfreie und kostengünstige Alternative zur Behandlung von Infektionen mit Antibiotika sein kann. „Neueste Daten bestätigen, dass sich immer mehr Patienten mit antibiotikaresistenten Bakterien infizieren und Antibiotikaresistenzen eine erhebliche Gefährdung der Gesundheit vieler Bürger darstellen“, sagt Christine Liebing-Gabel, Vorstandsmitglied des VKHD. „Das gefährdet nicht nur Patienten, sondern führt auch zu einer zusätzlichen finanziellen Belastung unseres Gesundheitssystems.“ Der VKHD ist der Auffassung, dass nur der umsichtige Einsatz von Antibiotika dazu führen kann, resistente Bakterien einzudämmen, damit ...
Weiterlesen
Homöopathie hilft auch Fiffi und Kitty
Tierpsychologin Susanne Peimann empfiehlt ganzheitlichen Therapieansatz Tierpsychologin Susanne Peimann hilft Katzen und anderen Vierbeinern auch mit Homöopathie Homöopathie hat sich bei Menschen bereits als ganzheitlicher Ansatz und als Alternative zur Schulmedizin durchgesetzt. Überraschend ist für viele Tierhalter, dass es auch homöopathische Behandlungsformen für Tiere wie Hunde und Katzen gibt. Ausgebildete Fachleute können Vierbeinern damit helfen, Krankheiten zu überwinden und sich insgesamt besser zu fühlen. Das freut nicht nur Fiffi und Kitty, sondern auch den Menschen. Besonders Katzen gelten als extrem eigenwillig und ihr Verhalten gibt den Haltern manchmal Rätsel auf. Häufig missfallen ihnen Dinge in ihrem Lebensraum, wenn sie an unerwünschten Stellen urinieren oder die Tapete zerkratzen. Das kennt Tierpsychologin Susanne Peimann aus ihrer täglichen Arbeit nur zu gut. „Wenn Katzen ein unerwünschtes Verhalten zeigen, ist meistens die Beziehungsbalance zwischen Tier und Halter gestört. Dann helfen in vielen Fällen tierpsychologische Ansätze.“ Es kann aber auch sein, dass die Gesundheit der ...
Weiterlesen
Homöopathie für Tierärzte
START der neuen Weiterbildungsreihe zur Zusatzbezeichnung Homöopathie (NL/9990714360) Homöopathie für Tierärzte – START der Kurse zur Zusatzbezeichnung Weiterbildungsreihe zur Zusatzbezeichung Homöopathie A I: Akute Krankheiten (Anfänger) B I: Chronische Krankheiten (Anfänger und Fortgeschrittene) C I: Miasmenlehre (Fortgeschrittene) Teilnahmegebühr: 400,00 für Tierärzte für das Intensivseminar AI-CI am Wochenende (SA – SO). Sonderpreise für Studenten, Doktoranden. Spezielle Ermäßigung für arbeitslose Tierärzte. Sonderpreis für das Einsteigerseminar AI 99 (Doktoraden, TÄ in der Elternzeit, Wiedereinsteigerinnen nach der Babypause). Nachweise erforderlich; Plätze sind limitiert! Die Kurse sind geeignet für die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Homöopathie in D, CH und A (FTA für Homöopathie); auch zur Erfüllung der jährlichen Fortbildungspflicht gemäß § 5 der Berufsordnung (BO) für Tierärzte/innen mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie. ATF-Anerkennung pro Kurs: 15 Stunden Der Kursaufbau über drei Wochenendkurse jährlich ermöglicht berufstätigen Tierärzten /-innen eine Weiterbildung ohne hohe Ausfallszeiten in ihrer Praxis! Das Erlernte kann sich zwischen den Kursen setzen und wiederholt werden. Der ...
Weiterlesen
twentyonedays: In 21 Tagen auf sanfte und nachhaltige Weise zum Wohlfühlgewicht
– Stoffwechselkur lässt Fettdepots mit homöopathischen Mitteln schmelzen – Ergänzende Vital- und Mineralstoffe fördern Zellschutz und Hautstraffung – Model Katharina Stahn und Promi-Schumacher Kay Gundlack haben als Testimonials erfolgreich abgenommen – Jedes abgenommene Kilo hilft krebskranken Kindern twentyonedays Bad Schmiedeberg, 26. Juni 2014. Der Hochsommer steht vor der Tür und der wohlverdiente Urlaub kann kommen. Ein Blick auf die Waage lässt viele jedoch erschrecken: Wie schaffe ich es in so kurzer Zeit noch zur perfekten Strandfigur? Eine Crashdiät ist gesundheitlich bedenklich und bringt darüber hinaus keinen nachhaltigen Erfolg. Die verlässliche und sanfte Methode, sein Wohlfühlgewicht in nur drei Wochen zu erreichen und auf Dauer zu halten, bietet die Stoffwechselkur twentyonedays . Hinter twentyonedays steht Geschäftsführer Christoph Reichhardt gemeinsam mit seinem Team aus erfahrenen Sportwissenschaftlern, Azidosetherapeuten und Ökotrophologen. Der Erfolg der Methode beruht auf einer Anregung des Stoffwechsels, wodurch Fettdepots aufgelöst werden. twentyonedays basiert auf vier Säulen: Sanfte, homöopathische hCG-Globuli (humanes ...
Weiterlesen
Die Verbindung von Yoga und Medizin
In Weil am Rhein eröffnet eine Arztpraxis für Yoga-Medizin. Katja Oomen-Welke, Fachärztin für Allgemeinmedizin, hat ein umfassendes Konzept entwickelt, das sich aus Shakti-Yoga, Klassischer Homöopathie, Traditioneller Chinesischer Medizin und Akupunktur sowie Schulmedizin zusammensetzt. Katja Oomen-Welke „Mein Interesse galt schon immer der Heilung von innen heraus“, erklärte Oomen-Welke. Da Menschen so unterschiedlich seien, müsse Medizin individuell an jeden einzelnen Menschen und seine Beschwerden angepasst werden. In der Medizin gebe es grundsätzlich keine Heilungsversprechen, doch durch die Kombination der verschiedenen Ansätze könne vielen Menschen mit den unterschiedlichsten Erkrankungen geholfen werden, seien es körperliche oder seelische Beschwerden. „Schulmedizin und Alternativmedizin sind keine Gegensätze. Verschiedene Methoden können auf unterschiedliche Weise helfen. Mein Ziel ist, ihre Vorzüge zum Wohle der Patienten effektiv zu kombinieren.“ Bildquelle:kein externes Copyright Arztpraxis Privatpraxis Katja Oomen-Welke Hauptstr.423 79576 Weil am Rhein 01522-5155571 kontakt@yoga-medizin.de http://yoga-medizin.de
Weiterlesen
Homöopathie als alleinige und unterstützende Therapie
Die Beliebtheit der Homöopathie ist ungebrochen und längst haben sich auch viele überzeugte Schulmediziner in die Materie eingearbeitet. Die Beliebtheit der Homöopathie ist ungebrochen Die Beliebtheit der Homöopathie ist ungebrochen und längst haben sich auch viele überzeugte Schulmediziner in die Materie eingearbeitet. Schließlich fragen immer mehr Patienten zumindest nach einer begleitenden Behandlung mit der Homöopathie. Die Gründe sind vielseitig und u. a. darin begründet, dass ein kritischer Umgang mit allopathischen Mitteln für viele Patienten mittlerweile selbstverständlich ist. Auch wenn der Wirkungsnachweis der homöopathischen Mittel mit den gängigen Methoden bis heute nicht gelungen ist, unterstützen dennoch viele Krankenkassen den Einsatz der Homöopathie und übernehmen unter bestimmten Voraussetzungen sogar die Kosten der Behandlung. Ist die Homöopathie eine Frage des Glaubens? Den Vorwurf des Placebo-Effekts müssen sich die Anhänger der Homöopathie bis heute gefallen lassen. Je westlich – wissenschaftlicher Kritiker an das Thema Homöopathie herantreten, desto schwerer verständlich scheint die Wirkung. Trotzdem nimmt ...
Weiterlesen
Häse Sigrid, Homöopathische Einweihung
Die sprirtuelle Dimension neuer und bekannter homöopathischer Mittel Häse – Homöopathische Einweihung Häse, Sigrid, Homöopathische Einweihung RiWei Verlag GmbH ISBN 978-3-89758-356-6 http://www.riwei-verlag.de Sigrid Häse legt ein überschaubares wie gleichzeitig inhaltsschweres Buch vor, welches auf leicht verständliche Weise Perspektiven in alle möglichen Richtungen eröffnet, die dem „notwendigen Erwachen“ des Menschen dienlich sein können. Neben bereits bekannten Arzneien, die in einer vielfältig erweiterten Sichtweise präsentiert werden, hat Sigrid Häse dem ständig wachsenden homöopathischen Arzneischatz drei neue Arznei- Edelsteine aus der Reihe der Tiermittel hinzugefügt, welchen sie durch einprägsame Beschreibungen funkelnden Schliff verleiht und sie damit für die gezielte Anwendung im einzelnen Fall erkennbar macht. Es handelt sich um Sus scrofa dentis – den Wildschweinzahn – hilft bei Mißbrauch sowohl dem Opfer wie auch dem Täter sowie um den vielseitig einsetzbaren Flamingo – der in den Verreibungen bei Suchtproblemen offensichtlich eine gute Hilfe darstellt und die Haut der Boa constrictor – die schon ...
Weiterlesen
PARACELSUS MESSE 2014: Aussteller-Buchungen auf Deutschlands größter Gesundheitsmesse auch in Düsseldorf wieder sehr gut
unbenannt Nach zwei erfolgreichen Auftaktveranstaltungen in den beiden letzten Jahren ist auch in diesem Herbst das Ausstellerinteresse an der PARACELSUS MESSE, die vom 25. bis 26. Oktober im CCD auf dem Gelände der Messe Düsseldorf stattfindet, ungebrochen. Dazu Torsten Fuhrberg, Geschäftsführer der Düsseldorfer Messegesellschaft MCO: „Im Vergleich zum Vorjahr liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt sogar schon fast 30% mehr Ausstellerbuchungen vor und deshalb sind wir auch fest davon überzeugt, dass die uns zur Verfügung stehende Fläche am Ende ausverkauft sein wird.“ Aktuell arbeitet die Messegesellschaft jetzt an der Ausarbeitung des Kongress- Programms. Fuhrberg: „Wir führen im Augenblick zahlreiche Gespräche mit Institutionen, die daran interessiert sind zusammen mit uns ein attraktives Rahmenprogramm zu entwickeln“. Ein ansprechendes Vortragsprogramm und attraktive Aussteller sind bei jeder Messe Garant für den Veranstaltungserfolg. Das Fundament auf dem die Messegesellschaft aufbauen kann, verspricht auch in diesem Jahr eine optimistische Einschätzung der zukünftigen Entwicklung dieser Messe. „Die Zahl ...
Weiterlesen
Homöopathie für krankes Gemäuer
Feuchte Mauern schnell und ohne großen Aufwand trocknen? – ganz einfach mit dem ECODRY-System Die Folgen feuchter Mauern Schlechtes Wohnklima, Zerstörung durch Salpeter, Modergeruch und Schimmelprobleme kennt jeder, der mit feuchten Mauern zu kämpfen hat. In jedem zweiten älteren Haus hat die Horizontalsperre ihre Wirkung verloren. Bodenfeuchte kann eindringen und ins Mauerwerk wandern. Erfahrung belegt: Mauerfeuchte kostet mehr als wir vermuten. Gerade historische Bauten sind davon besonders betroffen. Feuchte Wände stören das Wohlbefinden und beeinträchtigen die Gesundheit, Sie fördern den Schimmelpilzbefall an allen organischen Stoffen. Ihre Sporen sind in der Luft und entwickeln sich immer dort, wo ein feuchter Nährboden vorhanden ist. Wer ahnt später schon, dass seine Allergien, sein Asthma, seine Gelenkprobleme von feuchten Wänden kommen könnten. Feuchtigkeit kostet Energie. Einmal braucht die Verdunstung Energie, denn sie kühlt die Mauern ab und neue Kondensfeuchte kann sich anlagern und eindringen. Zum anderen reduziert Feuchte den Dämmwert des Mauerwerks. Schon 10 ...
Weiterlesen
CAM 2014: Europäische Messe für Komplementärmedizin in Düsseldorf erfolgreich beendet
Zufriedene Teilnehmer auch beim Heilpraktiker-Kongress, bei den Ärzte-Kongressen sowie beim Präventionskongress Die Ehrengäste der diesjährigen Veranstaltung Am Wochenende ist die CAM 2014, die europäische Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin, erfolgreich zu Ende gegangen. Über 2500 Ärzte für Naturheilverfahren und Heilpraktiker kamen zu dieser größten berufsübergreifenden Naturheilkunde-Fachmesse. Zeitgleich fanden eine ganze Reihe von Kongressen, Seminaren und Workshops statt – so der 31. Deutsche Heilpraktiker Tag, der 13. Präventionskongress und der 8. CIM-Kongress – der deutsche Ärzte-Kongress für komplementäre und integrative Medizin. Aber auch Neuveranstaltungen, wie der FOM-Kongress, der Fachkongress für funktionelle Ernährungsmedizin und Orthomolekularmedizin fanden guten Zuspruch bei den Besuchern. Die Ärzte für Naturheilverfahren, Heilpraktiker und Präventologen hatten die Auswahl aus rund 100 Vorträgen und einem riesigen Produkt- und Dienstleistungsangebot, dass die fast 200 Aussteller auf der Messe präsentierten. In der Eröffnungsrede wies Martina Hoffmann-Badache, Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen darauf hin, dass ...
Weiterlesen
Homöopathie bei Allergien: „Der ganze Mensch“
Interview zur homöopathischen Behandlung von Heuschnupfen und Co. / Auf der Gesundheitswebsite medelia.de berichtet eine Heilpraktikerin aus ihrer Praxis Pusteblumen: Spaß für Kinder, für viele Allergiker nicht Hamburg, 11.04.2014 – Frühling ist für viele der Beginn der Heuschnupfenzeit. Aber auch andere Allergien, ob gegen Lebensmittel oder Hausstaub, entwickeln sich für immer mehr Menschen zur Plage. Eine Therapie, die sich steigender Beliebtheit erfreut, ist die Homöopathie. Sie gilt als sanft und wird auch gern zur Selbstbehandlung bei kleineren gesundheitlichen Problemen verwendet. Doch welche Möglichkeiten bietet die Homöopathie bei hartnäckigen chronischen Erkrankungen wie Allergien? Auf der Gesundheitswebsite medelia.de erläutert Heike Held, Apothekerin und Heilpraktikerin für Klassische Homöopathie in Hamburg, wie eine Therapie in solchen Fällen aussehen kann. In dem ausführlichen Interview schildert sie das Vorgehen bei allergischen Problemen aus ihrer eigenen Praxis. „Die Klassische Homöopathie zielt darauf, Abläufe im Organismus zu regulieren, insbesondere das Immunsystem, das bei Allergien eine entscheidende Rolle spielt, ...
Weiterlesen
Homöopathie für Tiere
Zwei Tierhomöopathinnen aus dem Berchtesgadener Land in Oberbayern schulen Milchbauern, wie sie den Antibiotikum-Einsatz bei ihren Rindern reduzieren können Die beiden Tierhomöopathinnen Birgit Gnadl und Angela Lamminger-Reith behandeln Rinder auf natürliche Weise Menschen suchen zunehmend nach alternativen Heilmethoden zur klassischen Schulmedizin. Die Homöopathie eröffnet neue Möglichkeiten, Krankheiten auf natürliche Weise zu behandeln und stößt seit den letzten zehn Jahren auf immer größere Resonanz (1). Unter dem Motto „Was für den Menschen gut ist, hilft auch den Tieren“ gewinnt die Behandlung mit homöopathischen Mitteln auch für Landwirte in der Nutztierhaltung an Bedeutung, so zum Beispiel bei Milchkühen: Über 400 Milchviehbetriebe der Molkerei Berchtesgadener Land setzen erfolgreich auf Rinderhomöopathie, um das Immunsystem der Tiere langfristig zu stärken und den Antibiotikum-Einsatz auf ein Minimum zu reduzieren. Um das Basiswissen der Homöopathie zu erlernen, bietet die Molkerei Berchtesgadener Land ihren Landwirten Schulungen an. Bereits über 1.000 Teilnehmer haben die Grund- und Aufbauseminare besucht. Die ...
Weiterlesen