„Piephacke“ bei Pferden
– Nur Schönheitsfehler oder dauerhafte Nutzungseinschränkung- Die sogenannte „Piephacke“ beim Pferde ist ein Erguss eines Schleimbeutels, der auf dem Fersenbeinhöcker direkt unter der Haut liegt. Der Erguss entsteht meistens durch wiederholtes Schlagen des Hinterbeins gegen Wände. Oft handelt es sich dabei um so genannte Stereotypien, also wiederkehrende Verhaltensweisen des Pferdes z.B. bei der Fütterung. Durch die Schläge wird der Schleimbeutel gequetscht. Daher liegt im akuten Krankheitsfall oft auch eine nicht-infektiöse Entzündung des Schleimbeutels vor. Hautquetschungen, Bluterguss, Knochenabsplitterung und -zubildungen können durch die Schläge ebenfalls entstehen und Schmerzen verursachen. Je nach Umfang der Gewebeschädigung entwickelt sich entweder ein harmloser Schleimbeutelerguss oder eine weiterführende, schwerwiegende Erkrankung: Wenn die Haut durch die Schläge verletzt wurde, können Bakterien in die Hautwunde eindringen und diese infizieren. Diese meist eitrige bakterielle Infektion kann sich ausdehnen und auf den Schleimbeutel übergreifen. Die daraus entstehende eitrige Schleimbeutelentzündung ist eine ernsthafte Erkrankung. Hat dieser Artikel ihr Interesse geweckt oder ...
Weiterlesen
Heilpraktiker-Zusatzversicherungen im Vergleich
Kostenlos, schnell und einfach das beste Angebot erhalten. ACIO networks GmbH Mit dem Vergleichsrechner für Heilpraktiker-Zusatzversicherungen zum besten Tarif Um die Schulmedizin sinnvoll zu ergänzen, wählen viele Patienten den Weg zum Heilpraktiker. Auch wenn viele Ärzte versuchen, die Ursachen der Erkrankung zu erkunden, bleibt es doch meist nur bei der Behandlung der Symptome. Der Ansatzpunkt bei der Naturheilkunde ist die Balance zwischen allen Bereichen des Körpers. Einige Krankenkassen übernehmen zwar die Kosten für diese Behandlungen anteilmäßig als freiwillige Zuzahlungen, jedoch sind hier die Vorschriften sehr eng gefasst. Besser ist es, sich direkt durch eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung abzusichern. Was zahlt die Kasse und unter welchen Umständen? Die Krankenkasse zahlt nur anteilmäßig für alternative Behandlungsmethoden, wenn diese von einem approbierten Arzt mit einer Zusatzausbildung zum Heilpraktiker vorgenommen werden. Die fernöstliche Behandlungsmethode der Akupunktur wird nur übernommen, wenn chronische Knie- oder Rückenschmerzen vorliegen. Ähnlich verhält es sich bei der Osteopathie. Hier werden zwar von ...
Weiterlesen
Klassische Homöopathie für Tierärzte
(NL/8634729975) Auf der Suche nach passenden Zusatzqualifikationen stoßen Tierärzte unter Anderem auf die Möglichkeit, die Zusatzbezeichnung Homöopathie zu erwerben. Überwiegend Kollegen, die selbst schon einmal positive Erfahrungen mit Homöopathie gemacht haben, interessieren sich für diese Spezialisierung, aber auch der Wunsch bei austherapierten Fällen oder Patienten mit Symptomen die immer wieder rezidivieren, noch eine Möglichkeit anbieten zu können, kann eine Motivation für die Wahl sein. Aber: ist Das denn überhaupt etwas für mich? mag die Überlegung sein. Immerhin muss man viel Zeit und Geld in die Weiterbildung investieren. Und andere komplementärmedizinische Fachrichtungen könnten auch interessant sein. Um Spielraum für das Herausfinden der persönlichen Interessen und Neigungen zu lassen bietet die Fort,- und Weiterbildung für Tierärzte alle Seminare für die Weiterbildung Homöopathie als einzeln zu buchende Kurse an (ATF-Anerkennung). Außerdem ist das Modul AI für Studenten, Doktoranden, Wiedereinsteiger vor / nach der Elternzeit besonders preisgünstig (140 für zwei Tage) , so dass ...
Weiterlesen
Blutegelbehandlung bei Pferden im akuten Fall der Hufrehe
Hufrehe ist äußert schmerzhaft für das Pferd. Durch eine Blutegelbehandlung kann der Schmerz sofort deutlich reduziert werden, da der Blutegel in seinem Speichel gefäßerweiternde Substanzen enthält. www.invernostella.de invernostella@hotmail.de Eine Blutegelbehandlung ist eine altbewährte Behandlungsmethode in vielen Bereichen der Tiermedizin. In der heutigen Zeit sind viele Pferdebesitzer mit der Stoffwechselerkrankung Equines Metabolisches Syndrom, kurz EMS, konfrontiert. Das liegt daran, dass die Pferde eine sehr gute und hochwertige Ernährung genießen, jedoch zu wenig Bewegung haben. Sogar der Genuss von Heu und Stroh kann bei bestimmten Pferderassen zu Verfettung führen. Fettsucht kann aber bei jeder Rasse auftreten ! Besonders gefährdet sind allerdings Ponys, Kleinpferde oder schwere Kaltblutrassen. Aber selbst Vollblutpferde können bei entsprechendem Nahrungsüberschuss und Bewegungsmangel zu dick werden. Die Folge daraus ist eine Folge von Symptomen, die unter dem Begriff Metabolisches Syndrom zusammengefasst werden. Neben einer Überbelastung des gesamten Bewegungsapparates durch das Übergewicht kommen weitere Erkrankungen hinzu, wie z.B. die chronische Hufrehe. ...
Weiterlesen
Meister der klassischen Homöopathie. Homöopathische Arzneimittelbilder – Neue Auflage
Eines der beliebtesten und das am meisten zitierte Werk der moderneren homöopathischen Literatur erscheint in der 4. Auflage (ISBN 978-3-437-56873-2). In diesem Buch zeigt Tyler, dass hinter jedem Arzneimittel ein Muster steckt, das mit den Symptomen des Patienten abgeglichen werden kann. Das Werk gilt als eines der Standardwerke für Homöopathen. Margaret Tylers schafft eine humorvolle und spannende Darstellung der homöopathischen Materia medica. Ihre Arzneimittelbilder gehören zu den beliebtesten und am meisten zitierten Arzneimittellehren der homöopathischen Literatur. Jedes Arzneiporträt bietet eine ausführliche Beschreibung der Hauptsymptome, geschichtliche und pharmakologische Hinweise sowie Zitate von den Klassikern (Hahnemann, Kent, Farrington, Guernsey und Nash). Inhalte: – 126 Porträts der wichtigsten Arzneimittel – Prägnante Beschreibungen der Hauptsymptome, angereichert mit Erfahrungen der Autorin aus Klinik und Praxis – Anekdoten und Zitate aus den Klassikern Eine besondere Stärke ist die werkgetreue und quellenkundige Übersetzung von Rainer Wilbrand. In sechsjähriger Bearbeitungszeit hat der preisgekrönte Übersetzer jedes Zitat bis zu ...
Weiterlesen
Neue Internetpräsenz der APAMED GmbH
Die Fachschule für Kinesiologie, Ernährungsberatung und Psychologie. APAMED GmbH Die Homepage der APAMED GmbH ist nach einer dynamischen und kreativen Entwicklungsphase nun in einem völlig neuen responsiven Design, optimiert für die Nutzung auf mobilen Endgeräten, ins Netz gegangen. Mobile Internet-Nutzung mit Smartphones und Tablets erfreut sich in den letzten Jahren immer grösserer Beliebtheit und macht je nach Ziel- und Altersgruppe bereits mehr als 50% aller Internetbesuche aus. „Dem wollten wir auch Rechnung tragen und sind stolz über unseren neuen Internet-Auftritt“ sagt Schulleiter Werner Becker und seine Frau, die Schulleiterin Lisa Becker, ergänzt dazu „Die wichtigsten Änderungen betreffen sicherlich die neue Menüstruktur. Neue Megamenüs bieten einen besseren und schnelleren Überblick über unsere Angebote und die Bedienung der Navigation wird für alle Besucher einfacher und intuitiver“. Das APAMED Dozenten-Team wurde um weitere namhafte Dozentinnen aufgestockt und bietet nunmehr hochqualifizierte Ausbildung in den Fachbereichen: Holistische Kinesiologie – Ganzheitliche Ernährungslehre – Angewandte Humanistische Psychologie ...
Weiterlesen
Homöopathie für Tierärzte – Kurse zur Zusatzbezeichnung (D, CH und A)
Weiterbildungsreihe zur Zusatzbezeichung Homöopathie AIII, BIII und CIII (NL/6260430190) A III: Akute Krankheiten (Fortgeschrittene) B III: Chronische Krankheiten (Fortgeschrittene) C III: Miasmenlehre, Teil II (Fortgeschrittene) Teilnahmegebühr: 400,00 für Tierärzte für die Intensivseminare am Wochenende (SA – SO). Sonderpreise für Studenten, Doktoranden. Spezielle Ermäßigung für arbeitslose Tierärzte. Die Kurse sind geeignet für die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Homöopathie in D, CH und A (FTA für Homöopathie); auch zur Erfüllung der jährlichen Fortbildungspflicht gemäß § 5 der Berufsordnung (BO) für Tierärzte/innen mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie. ATF-Anerkennung pro Kurs: 15 Stunden Der Kursaufbau über drei Wochenendkurse jährlich ermöglicht berufstätigen Tierärzten /-innen eine Weiterbildung ohne hohe Ausfallszeiten in ihrer Praxis! Das Erlernte kann sich zwischen den Kursen setzen und wiederholt werden. Der Schwerpunkt unserer Ausbildung liegt neben der Vermittlung der umfangreichen theoretischen Grundlagen auf der praktischen Herangehensweise an den zu lösenden Fall: Die Teilnehmer / -innen üben in allen Kursen anhand von erfolgreich verlaufenen Fällen ...
Weiterlesen
Homöopathie erlebt: Eine Familie schildert ihre positiven Erfahrungen
Ulm, 17.03.2015. In Medien und medizinischen Fachkreisen wird die Homöopathie zum Teil kontrovers diskutiert. Gegner kritisieren sie als unwissenschaftlich, Befürworter verweisen auf die Praxiserfolge, auf Studienergebnisse und die breite Zustimmung der Homöopathie in der Bevölkerung. Selten kommen in dieser Diskussion die Betroffenen selber zu Wort. Deshalb hat die „Medieninitiative Homöopathie“, eine Initiative mehrerer Homöopathie-Organisationen, eine Familie befragt, die auf viele Jahre Erfahrung mit der Homöopathie zurückblicken kann. Wie erlebt die Familie die Homöopathie? Das wollte die Regisseurin Maja Classen für die Medieninitiative wissen. Das von ihr geführte und gefilmte Interview bietet interessante Einblicke in die homöopathische Arbeit und zeigt anschaulich den ganzheitlichen Ansatz der Homöopathie bei der Behandlung der Patienten. Die Regisseurin Maja Classen interviewte und filmte im Auftrag der „Medieninitiative Homöopathie“ eine Familie aus Potsdam, die ihre Gesundheit seit vielen Jahren einer homöopathischen Heilpraktikerin anvertraut. In einem fünfminütigen Film berichten die Eltern anschaulich von ihren Erfahrungen mit der homöopathischen ...

Weiterlesen
Blutegelbehandlung beim Pferd
Viele Pferde leiden heutzutage unter der Erkrankung Hufrehe. Diese kann durchaus aufgrund verschiedener Ursachen entstehen.Es gibt Belastungs-, Futter-, Geburtsrehe und Rehe aufgrund von Stoffwechselerkrankungen. Blutegel existieren bereits seit 450 Millionen Jahren und haben die besondere Strategie unserer heutigen medizinischen Blutegel schon sehr früh sich genutzt (vielleicht schon während des Übergangs der Säugetiere zum Landleben). Viele Pferde leiden heutzutage unter der Erkrankung Hufrehe. Diese kann durchaus aufgrund verschiedener Ursachen entstehen. Es gibt die Belastungsrehe (traumatische Rehe), sog. Futterrehe (toxische Rehe), die symptomatische, metastatische Rehe und die Geburtsrehe. Die metastatische Rehe spielt in unserer heutigen Gesellschaft eine immer größere Rolle. Hiermit ist die Rehe gemeint, die unter anderem durch das Equine Metabolische Syndrom oder das Equine Cushing Syndrom verursacht wird. Bei einem akuten Reheschub können die Blutegel hier die Durchblutung anregen, die Produktion neuer Erythrozyten fördern und gleichzeitig schmerzlindernde und entzündungshemmende Stoffe durch ihren Speichel abgeben. Bei einer weiteren Unterstützung des Patienten ...
Weiterlesen
DVD „Homöopathie bei Erkältung“ Dr. med. Mayer-Brix, HNO-Arzt
„Fachgesellschaften warnen vor zu viel Antibiotika!“ Homöopathie: In vielen Fällen eine Alternative Dr. med. Joachim Mayer-Brix, HNO-Arzt Dr. med. Joachim Mayer-Brix Viele Patienten sind verunsichert. Sie möchten nicht bei jedem Infekt zu Antibiotika greifen und sich über Alternativen informieren. Dr. med. Joachim Mayer-Brix ist Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Phoniater und klassischer Homöopath. Neben der Schulmedizin wendet er in seiner Facharzt-Praxis die klassische Homöopathie an. Seit vielen Jahren schult er Apotheker und hält Vorträge für Interessierte zum Thema Homöopathie bei Erkältungen. Ein ausführliches Video-Interview mit Dr. med. Mayer-Brix finden Sie auf: http://www.homoeopathie-tv.com Was bei der Selbstmedikation mit Homöopathie wichtig ist und noch vieles mehr, erklärt Ihnen Dr. med. Joachim Mayer-Brix in seinem 80-minütigen Vortrag. Besprochen werden die 14 wichtigsten homöopathischen Mittel, die bei HNO-Beschwerden angewendet werden können. Leicht verständlich vermittelt der Fachmann sein fundiertes Wissen, unterstützt durch Bildschirm-Präsentationen. Themen: Homöopathie bei Fieber, Ohrenschmerzen, Schnupfen, Halsschmerzen, Heiserkeit, Grundlagen und Geschichte der Homöopathie Besprochene ...
Weiterlesen
Akupunktur bei Allergien beim Pferd
Bei Pferden liegen häufig Symptome wie Husten, Juckreiz, Durchfall oder Hautreaktionen vor, die schulmedizinisch nicht behandelbar sind. Akupunktur bei Allergien beim Pferd Bei Pferden liegen häufig Symptome wie Husten, Juckreiz, Durchfall oder Hautreaktionen vor, die schulmedizinisch nicht behandelbar sind. Hiermit ist gemeint, dass durch die Gabe von Kortison die oben genannten Symptome kurzzeitig verschwinden, jedoch nach relativ kurzer Zeit wiederkehren. Die Akupunktur am Pferd ist eine Jahrtausende alte Heilkunst, in derer das Wissen immer aufgeschrieben, ergänzt und weitergegeben wurde. Bei der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) wird nicht die Erkrankung allein gesehen, sondern das Pferd im Ganzen. Es gibt beim Pferd 14 Meridiane mit den verschiedensten Punkten. Der Therapeut wird das Pferd anhand eines bestimmten Schemas abtasten, um alle Meridiane zu untersuchen. Durch eine Testung der Futtermittel oder anderer äußerer Faktoren (Fliegen, Zecken etc.) am Pferd kann der Therapeut erkennen, ob eine Futtermittelunverträglichkeit, eine Allergie gegen die Einstreu oder sonstige äußerer ...
Weiterlesen
Zentraler Punkt für Gesundheit
Zentral Apotheke Am Puschkinplatz Zentral Apotheke Am Puschkinplatz Zentraler Anlaufpunkt für Ihre Gesundheit Die Zentral Apotheke am Puschkinplatz befindet dich direkt am Puschkinplatz im neu entstandenen Facharztzentrum und führt so die lange Geschichte der Apotheke hier am Ort fort. Sie ist aufgrund der zentralen Lage, hier am Puschkinplatz Gera, und der guten Erreichbarkeit ein zentraler Anlaufpunkt für Ärzte und Patienten welche sich eine sichere Versorgung mit Medikamenten wünschen und keine langen Wege oder Wartezeiten dafür in kauf nehmen möchten. Ein großes Medikamentenlager im Untergeschoss ermöglicht eine hohe Verfügbarkeit an Produkten und führt zusammen mit einem computergesteuerten Gollmann-Warenautomaten der neusten Generation zu einer merklichen Verkürzung der Wartezeiten beim Patienten. Die großzügige Raumgestaltung nach dem Umbau bietet ausreichend Platz für Rollstuhlfahrer und Mütter mit Kinderwagen. Auch an die Kleinsten wurde gedacht, und so können diese sich die Zeit in einer eigens für Sie eingerichteten Spielecke vertreiben während die Eltern eine ausführliche Beratung ...
Weiterlesen
Ganz(heitlich) gesund
Alternative-Gesundheit.de – Alternativen für ein richtig gutes Leben Der hektische Alltag und berufliche Verpflichtungen lassen viele Menschen heute in Routinen verfallen, die alles andere als gesund sind. Wie schädlich eine solche Lebensführung ist, wird vielen erst bewusst, wenn sie ihr eigener Körper darauf aufmerksam macht. Von da an ist es meist ein nicht so leichter Weg zurück zu einem bewusst gesunden Leben. Im Portal für die Ganzheitliche Gesundheit gibt es jede Menge Anregung für gesunde Alternativen in allen Lebensbereichen. Der hektische Alltag und berufliche Verpflichtungen lassen viele Menschen heute in Routinen verfallen, die alles andere als gesund sind. Wie schädlich eine solche Lebensführung ist, wird vielen erst bewusst, wenn sie ihr eigener Körper darauf aufmerksam macht. Von da an ist es meist ein nicht so leichter Weg zurück zu einem bewusst gesunden Leben. Bei Alternative Gesundheit gibt es jede Menge Anregung für gesunde Alternativen in allen Lebensbereichen. In der Rubrik ...

Weiterlesen