Fotowettbewerb: Herrlich hübsche Hunde
Weltbild.de sucht das schönste Hundefoto Preisverdächtig: Onlinehändler Weltbild.de sucht die schönsten Hundefotos Großer Auftritt für vier Pfoten: Egal ob Zwergpudel, Riesenschnauzer oder wilde Mischung – der Onlinehändler Weltbild.de sucht die schönsten und ausgefallensten Hundefotos. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Im Schlamm wälzend, mit einer süßen Strickmütze oder schlafend im Bettchen – alles ist erlaubt. Wer bis spätestens 29. Februar 2012 seinen Lieblingsschnappschuss auf <a href="http://www.weltbild.de/fotowettbewerb“ rel=“nofollow“>www.weltbild.de/fotowettbewerb hochlädt, nimmt automatisch am Wettbewerb teil. Unter allen Einsendungen wählt eine Jury dann die zehn originellsten Fotos. Alle werden in einer Galerie auf <a href="http://www.weltbild.de“ rel=“nofollow“>www.weltbild.de präsentiert. Weltbild verlost unter allen Teilnehmern Preise im Gesamtwert von 420 Euro. Die ersten drei Gewinner können sich über Premiumpakete vom Online-Haustiershop zooplus.de freuen. Die Plätze vier bis zehn erhalten je einen Einkaufsgutschein über 20 Euro des Haustiershops. Neuer Trend: Schicker Strick Nicht nur schön fürs Foto sind selbst gestrickte Accessoires oder Kleidungsstücke für den vierbeinigen Familienanhang. ...
Weiterlesen
Virtuelles Haustier HD: Neue Kostenlos-App macht nicht nur Tierfreunden Spaß
Impfen lassen, Gewicht überwachen und Leberwerte checken. Was sich anhört wie der typische Tag eines Hausarztes, ist in Wahrheit der aufregende Alltag eines virtuellen Tierhalters. In den 90er Jahren erlebten die elektronischen Spielkameraden einen wahren Boom – Die neue App „Virtuelles Haustier HD“ lässt den Tamagotchi-Kult wieder aufleben und hat das Konzept clever weiterentwickelt. Über 18 Eigenschaften kann man durch Tun und Unterlassen beeinflussen. Ungesundes Essen führt zu Übergewicht und macht das virtuelle Haustier krank. Wer sich besonders um seinen digitalen Freund bemüht, wird mit guter Laune und einem Lächeln belohnt, wer es jedoch vernachlässigt oder gar schlägt, muss mit schlechter Stimmung und kurzer Lebensdauer rechnen. Die Möglichkeiten, den kugligen Freund zu beschäftigen, sind dabei vielfältig. Ab zum Fußball oder Baseball, schon purzeln die Pfunde. Oder doch lieber ein Buch lesen und die Intelligenz des Kleinen steigern? Ob baden gehen, fernsehen, tanzen oder golfen- Es gibt kaum etwas, dass das ...
Weiterlesen
Auch die Katze ist, was sie frisst
Katzenhalter stehen der Auswahl an Katzenfutter oft hilflos gegenüber. Selbst auf Empfehlungen der Tierärzte möchten sich viele Menschen nicht verlassen, da häufig genau das angeboten wird, was der Tierarzt vertreibt. Woran erkennt ein Katzenbesitzer wirklich sinnvolle Katzennahrung, die alle Bedürfnisse der Tiere abdeckt? Wirklich einig sind sich darüber weder die Futterindustrie noch die Experten. Eine einzig richtige Wahl scheint es also nicht zu geben. Trotzdem können bestimmte Futterarten für die Katzenernährung eher ausgeschlossen werden, als andere Sorten. Trockenfutter, pro und kontra Viele Katzenhalter greifen gerne zu Trockenfutter. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Tüten sind nicht besonders schwer, und da Trockenfutter kaum Feuchtigkeit enthält, reicht eine Tüte auch sehr lange. Die Geruchsbelästigung ist deutlich geringer, als bei Nassfutter und auch die Verderblichkeit ist wesentlich eingeschränkter, als bei Dosenfutter. Außerdem glauben viele Katzenbesitzer, dass Trockenfutter gut für die Zähne sei und Haarballenbildung vorbeugt. Tierärzte empfehlen häufig hochpreisige Sorten, die sie ...

Weiterlesen
Weihnachten mit Vierbeinern: AGILA Hundeversicherung zeigt, wie Bello
Hannover, 15. Dezember 2011. Herrliche Düfte wabern durch die Luft, draußen schneit es und drinnen macht sich eine wohlige Atmosphäre bemerkbar. Kein Zweifel, Weihnachten steht vor der Tür. Auch Hund und Katze wollen nicht zurückstehen. Um das Haustier mit etwas Gutem zu verwöhnen, empfiehlt die AGILA Hundeversicherung selbst gebackene Hunde- und Katzenleckerli. Rezept für AGILA Hunde- und Katzenweihnachtkekse Um Kekse selbst herzustellen, reichen bereits wenige Zutaten und ein Herd. Für die von der Hundeversicherung empfohlenen AGILA-Kekse, welche sich für Hunde und Katzen gleichermaßen eignen, genügt es, eine Tasse Haferflocken in wenig Wasser einmal aufzukochen. Dann die abgekühlten Haferflocken mit einem Ei und kleingehackten Fleisch- oder Fischresten vermischen und anschließend die Masse dünn auf ein Backblech streichen und knusprig backen. Nach dem Abkühlen in Stücke brechen. Kekse in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren. Aufruf zum Mitbacken Die Hundeversicherung AGILA ruft alle Herrchen und Frauchen auf, ihre schönsten Rezepte für die tierischen ...

Weiterlesen
Tierische Weihnachtsgeschenke richtig planen
Viele Kinder wünschen sich Tiere zu Weihnachten. Eltern sollten mit Kindern rechtzeitig auch über die Pflichten sprechen, die ein tierischer Spielkamerad mit sich bringt. Ein Erfolgsfaktor ist ein Fütterungsplan mit hochwertigem, artgerechtem Futter. Hunde als Weihnachtsgeschenk nur mit Vorbereitung Hamburg, 5.12.2011.Weihnachten steht vor der Tür und alle Welt sucht nach den richtigen Geschenken für Familie und Freunde. Ein Tier kann ein Herz und Seele beglückendes Geschenk sein. Die positive Wirkung von tierischen Spielkameraden, die oft zu den wichtigsten und besten Freunden von Kindern werden, ist seit langem bekannt. So haben diverse Untersuchungen bewiesen, dass sich ein Tier positiv auf das Sozialverhalten von Kindern auswirkt, sie weniger anfällig für aggressives Verhalten, Depressionen und Drogen aller Art machen. Außerdem hat eine Langzeitstudie des Instituts für Epidemiologie des Helmholtz Zentrums in München ergeben, dass Kinder, die im selben Haushalt aufwachsen, in dem auch ein Hund lebt, weniger anfällig sind für Allergien als andere ...
Weiterlesen
Ein Weihnachtsgeschenk für ein ganzes Jahr: süße Tierkalender bei leserservice.at
Der beliebte Online Abo Shop www.leserservice.at bietet ab 1.12.2011 süße Tierkalender zum Sonderpreis von 10EUR (zzgl. Versandkosten) für große und kleine Tierliebhaber an. Süße Tierkalender von www.leserservice.at Wenn Weihnachten vor der Tür steht, ist auch das neue Jahr nicht mehr weit- Zeit also, sich über gute Vorsätze und Pläne Gedanken zu machen, und diese am besten direkt in einem Kalender festzuhalten. Noch besser, wenn der Wandkalender nicht nur an die Pflichten erinnert, sondern es jeden Tag ein neues Foto gibt – von netten Hunden, süßen Katzen und wilden Tieren aus aller Welt. Die praktischen und dekorativen Tageskalender von leserservice.at erfreuen nicht nur jeden Tag aufs Neue mit 365 tierisch süßen Fotos von Hunden, Katzen oder Pandabären, sondern überraschen zusätzlich mit nützlichen Tipps für den Umgang mit dem eigenen Haustier und wissenswerten Infos über exotische Lieblingstiere. Ein tierischer Tageskalender ist das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Tierfreunde und Haustierliebhaber, das ein Jahr ...
Weiterlesen
Tierarzt Notdienst für Kleintiere & Reptilien
Tierarzt Notdienst für Apensen, Buxtehude, Buchholz, Harsefeld, Harburg, Hollenstedt Tostedt, Stade, Neu Wulmstorf & Umgebung Tierarzt Notdienst in der Woche: Montag, Mittwoch und Donnerstag bis 24Uhr Notruf: 0178 / 634 17 18 Tierarzt Notdienst am Wochenende http://www.tierarzt-roehl.de/Notdienst.htm Vertrauen zu Mensch und Tier, nur so ist eine stressarme Behandlung mit schulmedizinischen und alternativen Heilmethoden möglich. Hausbesuche nach Vereinbarung In dringenden Notfällen sind wir unter folgender Nummer erreichbar: 0178 / 634 17 18 Unsere Behandlungsschwerpunkte sind hauptsächlich Kleintiere, Hunde und Katzen, aber auch Heimtiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas, Ratten, Hamster, Vögel und Reptilien. weitere Schwerpunkte: Zahnbehandlungen, Homöopathie, Naturheilverfahren, Laboruntersuchungen usw. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag: 08.15 – 19.00 Uhr Dienstag: 08.15 – 15.00 Uhr Donnerstag: 08.15 – 20.00 Uhr Behandlungszeiten: Montag bis Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr Montag, Mittwoch, Freitag: 16.00 – 18.00 Uhr Donnerstag: 17.00 – 20.00 Uhr

Weiterlesen
Vivatier Umfrage 2011 – Besser leben mit Haustier
Die Haustier Community startet in Zusammenarbeit mit REICO Vital-Systeme die große Umfrage 2011. vivatier.com Umfrage: Besser leben mit Haustier Deutschlands großes Portal für Tierliebhaber und Haustierbesitzer startet im Herbst 2011 eine große Umfrage zum Thema „Besser leben mit Haustier“. Hierbei geht es vivatier.com darum, die Meinungen und Einschätzungen verantwortungsvoller Haustierbesitzer zu sammeln, auszuwerten und die Ergebnisse userfreundlich zu präsentieren. In Anlehnung an die Ergebnisse dieser Studie wird sich der eine oder andere Haustierfreund sicherlich Gedanken darüber machen, wie er die Bedingungen für sein Haustier verbessern und optimieren kann. Die ganzheitliche Betrachtung der spezifischen Umwelt des jeweiligen Lieblings umfasst neben Grundvertrauen, Sicherheit und Rückzugsmöglichkeiten mit Wohlfühl-Charakter ebenso sinnvolle Spielalternativen sowie artgerechte Haltung und Ernährung. In diesem weiten Feld möchte vivatier.com Hilfestellung geben und nutzt hierzu die weit reichenden langjährigen Erfahrungen seiner Haustierliebhaber. Die Firma REICO Vital – Systeme möchte mit der Umfrage die große vivatier Gemeinde in zukünftige Sortimentsaspekte mit einbeziehen: ...
Weiterlesen
HUGRO® verwirklicht den Traum vom Nager-Eigenheim!
Gemütliche Grasbehausungen zum Kuscheln für den Herbst Toll für Kaninchen: das neue Nager-Eckhaus von HUGRO. Der ungemütliche Sommer geht fast reibungslos in den Herbst über. Was für Menschen das prasselnde Kaminfeuer ist, das die langen Abende urgemütlich macht, ist für die Nager das ganz persönliche „Eigenheim“, in dem sie sich gemütlich einkuscheln können. Pünktlich zur Garten & Zooevent 2011 in Kassel präsentiert HUGRO® attraktive Produktneuheiten für Nager aller Größen aus Gras: In dem großen Nager-Eckhaus (30x36x26 cm) fühlen sich zum Beispiel Kaninchen und Chinchillas super wohl. Den schmucken Pavillon mit zwei Eingängen gibt es in den Größen 30x20x20 cm für kleine und 37x28x24 cm für große Nager. Viel Spaß macht auch die Nagerwiege für mittelgroße Nager, in der zum Beispiel zwei Degus aneinander kuscheln können. Oder die Tiere legen sich mal in die eine, mal in die andere Ecke des gemütlichen Nests, das eine Größe von 23x17x13 cm hat. Und ...
Weiterlesen
Wunschfutter: Individuelles Hundetrockenfutter in Premiumqualität
Viele Hundehalter verlieren den Überblick, wenn es um die Wahl des richtigen Trockenfutters geht. Die Verpackungen und Inhaltsstoffe ähneln sich; auch die handelsübliche Unterteilung in Junior, Adult und Senior dient nur zur groben Orientierung. Auf die Qualität und optimale Mischung kommt es an, damit der Hundekörper die Nährstoffe auch wirklich verwertet. Mit Wunschfutter ( http://www.wunschfutter.de ) können Kunden ab sofort Hundetrockenfutter individuell auf die Ernährungsbedürfnisse ihres Vierbeiners abgestimmt zusammenstellen. Einmalig in Europa: Wunschfutter produziert nach eigenen Rezepturen. Nur frische Zutaten und jede Menge Fleisch kommen bei Wunschfutter in den Futtersack. Auf Füllstoffe wie Getreide, Mais, Soja und Reis sowie chemische Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet der Hersteller. Zudem ist Wunschfutter glutenfrei und auch optimal bei Futtermittelunverträglichkeiten geeignet. Der Kunde mischt aus sechs Basismischungen und drei Futterzusätzen das individuelle Trockenfutter online auf http://www.wunschfutter.de. Je nach Alter und täglicher Leistung des Vierbeiners bestimmt der Halter den Energiegehalt. Der Online-Futterberater, von Tierärzten entwickelt, hilft ...
Weiterlesen
Umfrage auf spin.de: Krabbler und Kriecher – Spinnen und Schlangen als Haustiere tabu
Alles, was acht Beine hat oder auch gar keine, kommt den Deutschen nicht ins Haus / Auch Nacktgetier und Wolpertinger sind für einige ein absolutes No-Go. Logo spin.de Regensburg, 18.08.2011 – Ohne Haustier mögen viele nicht sein, aber einigen Arten bleibt der Weg in die heimschen vier Wände versperrt, wie die neueste Umfrage der Chat-Community spin.de (http://www.spin.de) unter über 4.500 Mitgliedern zeigt. Ganz oben landete die Spinne. Die Top 5 der unbeliebtesten Haustiere 1. Spinne 36% 2. Schlange 19% 3. Hausratte 13% 4. Katze 6% 5. Hund 4% Lange Beine sind nicht immer Trumpf An die Spitze der unbeliebtesten Haustiere setzt sich mit 36 Prozent unangefochten die Spinne, wobei Vogelspinne und Tarantel den größten Schauder hervorrufen: Platz 1! 19 Prozent würden niemals mit einer Schlange ihre Heimstatt teilen – egal ob giftig oder nicht; das sichert ihr Platz 2. Auch die Hausratte hat bei vielen einen schweren Stand und kommt ...
Weiterlesen
Hallo-Pfote.de erweitert das Portal um ein Social Network für Tierfreunde
Die neue Community auf Hallo-Pfote.de Das Haustierportal www.hallo-pfote.de wartet mit einer großen Neuerung auf. Der Benutzer kann sich nun in einer Community anmelden, die erheblich größere Möglichkeiten bietet als das bisher angebotene Forum. Über die hallo-pfote.de-Community kann man zum Beispiel Kleinanzeigen aufgeben, Termine eintragen oder seine gewerbliche Adresse inklusive Link in eine Branchenliste eintragen. Alle Angebote sind kostenlos. Ganz groß wird das Netzwerken geschrieben. Hier kann man gleichgesinnte Tierfreunde treffen, zu seinen Freunden hinzufügen, Bilder hochladen und Statusmitteilungen an sein Netzwerk übertragen. In Gruppen können sich Freunde über bestimmte Themen austauschen. „In Zeiten von Social Communities wollen wir unseren Usern ebenfalls ein Netzwerk bieten, in dem sie sich wohlfühlen und über sich und ihre Tiere austauschen können.“ sagt Portalinhaberin Silke Schön. „Die Community wird ständig technisch weiter entwickelt. Alle User können helfen sie mitzugestalten.“ Unter allen Usern, die sich bis 30. September 2011 anmelden, wird ein Einkaufsgutschein beim Online-Versand www.zookoenig.de ...

Weiterlesen
ANUBIS-Tierbestattungen eröffnet in Düren
Umfangreiches Leistungsangebot rund um die Bestattung von Haustieren ANUBIS-Tierbestattungen bietet umfangreichen Service rund um die Tierbestattung. Düren, 8. August 2011. In Düren wird am 13. August 2011 eine ANUBIS Tierbestattung eröffnet. Ab sofort steht Franchisenehmerin Andrea Fackeldey Tierfreunden aus dem Raum Düren, Aachen und Heinsberg an 365 Tagen im Jahr zur Seite, wenn das Haustier verstirbt. Am Eröffnungstag haben alle Tierfreunde von 11 bis 16 Uhr die Gelegenheit, sich vor Ort über das umfangreiche Dienstleistungsangebot von ANUBIS zu informieren. Das reicht von der Beratung im Todesfall, über die Abholung verstorbener Tiere bis hin zur Bestattung oder Einäscherung. Eine große Auswahl an Urnen, Särgen und Accessoires rundet das Angebot ab. Nähere Informationen dazu unter www.anubis-tierbestattungen.de. Tierbestattung planen Einfühlsame Beratung steht für die angehende Tierpsychologin Andrea Fackeldey im Mittelpunkt. Wie Sie aus Erfahrung weiß, schieben viele Tierbesitzer das Thema Tod ganz weit weg. Wenn die Situation dann eintritt, sind sie überfordert und ...
Weiterlesen
Das Portal hundeversicherungvergleich.info hilft bei der Auswahl einer Hundeversicherung
Das Wichtigste bei der Auswahl der richtigen Hundeversicherung Die Entscheidung, sich und der Familie einen neuen Familienzuwachs in Form eines Hundes anzuschaffen, geht vielen künftigen Besitzern nur wohl überdacht von der Hand. Es wird zumeist überlegt, was der Hund können sollte und wie die Erwartungen an ihn wären, welche Rasse zu wählen die Beste sei, sowie Preis und Character und das neue Lebensumfeld werden miteinbezogen. Ob die Betreuung gewährleistet ist und vieles mehr entscheidet, ob eine Familie sich schlussendlich zum Hund entscheidet. Warum sollte man Hunde mittels Hundeversicherung versichern? Was ist mit den Kosten, die Krankheit, natürlicher Spiel- oder Schutztrieb spontan verursachen können? Wenn der Hund freudig ein fremdes Auto anspringt, weil es dem eines geschätzten Bekannten ähnelt oder sich losreist und ungestüm über die befahrener Strasse zu einer Katze wechselt, kann Kosten in unübersichtlicher und nicht leistbarer Höhe mit sich bringen. Viele Erstbesitzer werden meinen, die geschilderten Fälle wären ...

Weiterlesen
ERGO Verbraucherinformation „Millionäre auf vier Beinen“
Wie Tierliebhaber Hund und Katze absichern können „Frau hinterlässt ihrer Katze Luxusvilla!“ Solche und ähnlich skurrile Schlagzeilen erregen immer wieder Aufsehen. Möglich ist ein tierisches Testament jedoch nur in Ländern wie den USA. Hierzulande können Tierliebhaber ihre vierbeinigen Freunde nicht als Erben einsetzen. Doch auch deutsche Frauchen und Herrchen machen sich Gedanken, wie sie über den eigenen Tod hinaus für ihre tierischen „Familienmitglieder“ sorgen können. Tatjana Höchstödter, Vorsorgeexpertin bei der ERGO Lebensversicherung, erklärt deshalb, wie die Absicherung für Hunde, Katzen und andere Haustiere auch in Deutschland gelingen kann. Nach deutschem Recht können nur natürliche und juristische Personen erben. Tiere sind hingegen nicht rechts- und somit auch nicht erbfähig. Hund und Katze sind für ihre Halter jedoch häufig mehr als nur Haustiere. Sie werden als echte Familienmitglieder betrachtet, für die man Verantwortung übernommen hat und lebenslang sorgen möchte – auch über den eigenen Tod hinaus. Also was tun? Alles für die ...
Weiterlesen