DNA-Test findet heraus, was im Vierbeiner steckt
Familienhund gesucht! Was steckt in meinem Welpen? Quelle: Wisdom Health – Mars Petcare Liebevoll, verspielt, folgsam und nervenstark: So sollte der perfekte Familienhund sein! Viele Kinder wünschen sich einen Freund auf vier Pfoten. Doch bevor Eltern diesen Wunsch erfüllen, sollten sie einiges beachten. Denn nicht jeder Hund passt auch in jede Familie. Golden Retriever, Collie oder Neufundländer? Was macht einen echten Familienhund aus? Ein Vierbeiner, der in einer Familie mit kleinen Kindern lebt, sollte nicht nur sanftmütig sein, sondern Menschen gegenüber auch immer freundlich und neugierig bleiben. Als geduldige, nervenstarke Partner gelten vor allem drei Rassen: Der intelligente und geduldige Golden Retriever etwa bringt mit seiner Leidenschaft für Kinder immer gute Laune ins Haus. Er ist ruhig und intelligent, braucht aber viel Beschäftigung und liebt das Wasser. Ein Collie ist sehr anpassungsfähig und ein guter Begleiter für die ganze Familie. Er ist gern in Gesellschaft von Menschen und lernt schnell. ...
Weiterlesen
Mit Vierbeinern in Bus und Bahn
ARAG Experten über Regeln für tierische Mitreisende in Bus und Bahn Wer mit Hund oder Katze auf Reisen gehen will, sollte gut vorbereitet sein. Denn es gibt eine Vielzahl von Regeln für tierische Mitreisende, die je nach Verkehrsmittel und Stadt auch noch variieren: Während die Bahn gößere Hunde angeleint und mit Maulkorb mitfahren lässt, dürfen Bello & Co. in manchen Bussen ohne Transportbox gar nicht einsteigen. Die ARAG Experten informieren im Folgenden über die wichtigsten Regeln. Vierbeiner in der Bahn Bei tierischen Mitreisenden in der Bahn ist die Größe entscheidend, auch für den Preis. Ist das Haustier maximal so groß wie eine Katze und während der gesamten Fahrt in einem geschlossenen Behältnis, darf der Vierbeiner sogar umsonst mitfahren. Konkrete Maße gibt es für solch eine Box zwar nicht, sie muss jedoch unter den Sitz oder auf die Ablage über den Sitz passen und darf andere Personen oder Sachen nicht beeinträchtigen. ...

Weiterlesen
Domains für Hund, Katz & Co.
Geeignete Adressen für die Webseiten über Haustiere Katzen würden Cat-Domains registrieren… (Bildquelle: gemeinfrei) Die Manager amerikanischer Nachrichten-Seiten bestätigen es regelmäßig: Nachrichten über Katzen bringen die meisten Klicks. Deshalb kann auch Ihre Katzen-Seite ein großer Erfolg werden. Wenn Sie eine Website haben oder eine Website über Ihre Katze oder Katzen generell erstellen möchten, können Sie eine .cat-Domain dafür registrieren. Ein kleiner Teil dieser Website muss jedoch in katalanischer Sprache sein, da .cat der Domänenname von Katalonien ist. Wir könnten Ihnen einen Text in Katalanisch senden, um ihn auf der Startseite Ihrer .cat-Domain zu veröffentlichen. Wenn Sie eine einfachere Lösung bevorzugen: Die pet-Domain und die pets-Domain sind auch dazu geeignet, etwas über Katzen, aber auch über Hunde und andere Haustiere zu veröffentlichen. Franzosen können auch die Chat-Domain nutzen, da „le chat“ die männliche Katze ist. Ein Nutzer, der kürzlich eine Website über seine Katze veröffentlicht hat, erklärt: „Das Erstellen einer Website über ...
Weiterlesen
Ein Haustier unterm Weihnachtsbaum – Verbraucherinformation der ERGO Group
Rechts-Tipps für frischgebackene Tierhalter Wer zu Weihnachten ein Tier verschenken möchte, sollte sich das gut überlegen. Quelle: ERGO Group Ein Hundewelpe, ein Katzenbaby oder ein süßes Kaninchen: Bei großen Kulleraugen unter dem Weihnachtsbaum geht für viele Kinder ein Traum in Erfüllung. Wer sich ein Haustier wünscht oder eines verschenken möchte, sollte sich aber vor dem Kauf über einige Dinge klar werden, zum Beispiel: Kann der Beschenkte langfristig die artgerechte Pflege des Tieres gewährleisten? Oder: Sind Versicherungen notwendig? Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), fasst die gesetzlichen Regeln rund um Gewährleistung, Umtausch und Mindestalter zusammen. Zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung informiert Rolf Mertens, Versicherungsexperte von ERGO. Gewährleistung bei Tieren? Verkauft ein Händler beziehungsweise Züchter ein Tier, gilt es – bis auf einige Ausnahmen – im Sinne des Kaufrechts als Ware und wird rein juristisch wie ein sogenanntes Verbrauchsgut behandelt. Das wirkt auf den ersten Blick wenig freundlich, handelt es sich doch ...
Weiterlesen
Sonder-Einsatz-Gruppe (SEG) für Schadenslagen mit Tieren
Betreuung und Versorgung bei Evakuierungen etc. SEG Sonderlagen Tier Zum 01.01.2018 ist der TIER-NOTRUF.de in Hattingen mit dem Tierrettungsdienst für den Ennepe-Ruhr-Kreis, den Kreis Mettmann sowie das Stadtgebiet von Bochum gestartet. Seit dem 01.04.2018 hat der TIER-NOTRUF.de vertraglich für die Städte Bochum und Hattingen den Transport von Fundtieren und Sicherstellungen für das Tierheim Bochum übernommen. Zudem werden seit dem 01.06.2018 vertraglich für das Ordnungsamt der Stadt Recklinghausen täglich von 17 Uhr bis zum folgenden Morgen 08 Uhr die Fundtiere im Stadtgebiet Recklinghausen transportiert. Mit weiteren Städten und Tierheimen werden aktuell Verhandlungen geführt, weitere Regionen bzgl. der Fundtiertransporte zu übernehmen. Damit hat der TIER-NOTRUF.de in den ersten 8 Monaten bereits eine beachtliche Entwicklung genommen. Seit dem 01.09.2018 steht in der Region nun noch eine weitere Besonderheit zur Verfügung. Aktuell einzigartig in der Region ist eine Sonder-Einsatz-Gruppe für Tiere, deren Aufgabe es ist, bei Sonderlagen mit Tieren für die Betreuung und Versorgung ...
Weiterlesen
In Städten wächst die Gefahr von Wildunfällen
R+V-Infocenter: In waldnahen Stadtgebieten vorsichtig fahren Wiesbaden, 4. September 2018. Mehr als 250.000 Wildunfälle ereignen sich jedes Jahr auf deutschen Straßen. Besonders bei Fahrten in der Dämmerung ist die Gefahr groß, dass plötzlich ein Wildschwein oder Reh im Scheinwerferlicht steht. Auch in Städten häufen sich Unfälle mit Waldtieren, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Auf der Suche nach guten Futterplätzen Da das Nahrungsangebot in Wohngebieten und Parks groß und leichter zugänglich als im Wald ist, fühlen sich besonders Wildschweine immer häufiger in Städten heimisch – sogar in dicht bewohnten Gebieten. „Autofahrer müssen sich daher auch außerhalb von Landstraßen auf Wildtiere einstellen“, sagt Karl Walter, Abteilungsdirektor Kfz-Schaden bei der R+V Versicherung. Riskante Ausweichmanöver vermeiden Der R+V-Experte rät, besonders in waldnahen Stadtgebieten langsam und vorsichtig zu fahren. „Die gefährlichste Zeit ist die Morgen- und Abenddämmerung, weil Autofahrer Gefahrensituationen dann oft zu spät erkennen. Wenn die Reaktionszeit nicht ausreicht, kommt es zu einem ...
Weiterlesen
Steuern sparen mit dem Haustier
Das Haustier ist des Deutschen liebster Freund. Geschätzte 34 Millionen Haustiere tummeln sich in deutschen Haushalten. Das macht rund 45 Prozent aller Haushalte aus. Kein anderes Land in der EU hat einen so großen Anteil an Haustieren. Ob Katze oder Maus, Vogel oder Schlange, eines haben alle Haustiere gemeinsam: Sie verursachen Kosten. 3,7 Milliarden Euro werden jährlich verfüttert. Weitere 4 Milliarden werden für Tierärzte und Medizin ausgegeben. Rund eine Milliarde wird in Heimtierzubehör gesteckt. Zusammen mit den Dienstleistungen rund ums Tier lassen sich die Heimtierbesitzer ihre Tierliebe jährlich insgesamt 9 Milliarden Euro kosten. Schön, wenn ein Teil davon von der Steuer absetzbar ist! Urlaubsbetreuung ist absetzbar Die Hauptsaison für Urlaubsreisen beginnt. Viele Haustierhalter können oder wollen ihre Tiere nicht mit in den Urlaub nehmen. Da stellt sich die Frage, wohin mit dem Familienmitglied? Wird das Haustier in diesem Zeitraum im eigenen Haushalt von einem Tiersitter versorgt, so ist das steuerlich ...

Weiterlesen
Verreisen ohne Sorgen – professionelle Haushüter betreuen Heim und Tier
Zuverlässige Senioren kümmern sich um das verwaiste Haus und Lieblinge der Familie Erftstadt, März 2018 Für viele Haustiere ist die Reise in den Urlaub Stress oder sie fühlen sich in fremder Umgebung unwohl. Praktizierende Tierärzte kennen – besonders vor der Reisesaison – die Frage: “ Herr Doktor, wie kann ich im Urlaub mein Haustier gut versorgt wissen?“ Die Antwort lautet häufig: „Vertrauen Sie Ihr Haustier doch einem Haushüter an!“ Denn: Der Verband Deutscher Haushüter-Agenturen (VDHA e.V.) hat mit dem Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt e.V.) eine Kooperationsvereinbarung getroffen, wonach Kunden der Tierärzte diese Dienstleistung zu besonders günstigen Konditionen in Anspruch nehmen können. Haushüten – was ist das? Die Serviceleistung „Haushüten“ stammt aus Amerika und England. „Homesitting“ hat sich dort schon in den 70er Jahren etabliert. Seit Mitte der 80er Jahre sind Haushüter auch in Deutschland bekannt. Wer vorübergehend auf Reisen oder dienstlich bedingt abwesend ist, überlässt sein Haus oder die Wohnung ...
Weiterlesen
Das richtige Haustier – ein aktueller Tierratgeber
Wichtige Tipps & Tricks für die ganze Familie Das richtige Haustier ‚Mama, Papa … ich will ein Haustier!‘ Welche Eltern kennen diesen Satz nicht? Oft möchten Eltern diesem Wunsch auch nachkommen, doch welches Tier ist das richtige fürs Kind? Dieses Buch hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen. Aufgeteilt in fünf Kapitel über Hunde, Katzen, Nagetiere, Fische und Vögel informiert es Sie umfassend. Kinder erhalten anhand vieler Erfahrungsberichte einen Einblick in den Alltag mit einem Haustier. Sie lernen die Eigenschaften der einzelnen Tiere kennen und bekommen Tipps für den richtigen Umgang mit ihnen. Auch die Pflichten und Kosten, die mit der Haltung eines Tieres verbunden sind, werden thematisiert. Ein separater Elternteil gibt Antworten auf Fragen, wie: Wie viel Verantwortung darf ich meinem Kind übergeben? Wie alt sollte mein Kind sein, wenn es ein Haustier möchte? Welche Erwartungen hat mein Kind an das Tier? Viele Beispiele aus der Praxis machen dieses ...
Weiterlesen
Haustiere immer mit Respekt behandeln
Ein Haustier bedeutet eine besondere Verantwortung Verantwortung tragen und mit Respekt entgegentreten. (Bildquelle: © Carola Schubbel – Fotolia.com) Egal ob es sich bei einem Haustier um einen Hund, eine Katze oder ein Meerschweinchen handelt – Tiere verdienen Respekt. Erst recht dann, wenn sie als Haustier Familienmitglied sind. Haustiere respektvoll behandeln bedeutet auch, dass wir Zeit mit ihnen verbringen, ihnen Aufmerksamkeit und Liebe geben. Immer mal was Neues ausprobieren, mit dem Hund neue Wege gehen oder einfach im Garten mit dem Hund oder der Katze spielen. Wichtig für den Hund ist ein konsequenter Umgang. Der Hund als Rudeltier will wissen, wo sein Platz ist. Konsequenz ist bei der Kindererziehung genauso wichtig wie bei einem Hund. Wer eine starke Bindung zu einem Hund aufbauen will, der muss in Worten und Taten konsequent sein. Man kann nicht heute eine Sache erlauben und morgen verbieten. Das verunsichert einen Hund zu Recht. Wichtig für den ...
Weiterlesen
Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Verwaltungsrecht
Tierschutz: Wann dürfen Behörden die Tierhaltung verbieten? Hält jemand Haustiere völlig unsachgemäß, sodass sie unter Schmerzen, Hunger und Schädlingen leiden, kann die zuständige Behörde die Tiere ihrem Halter wegnehmen. Sie kann ihm außerdem die Tierhaltung für die Zukunft verbieten. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Verwaltungsgericht Koblenz. VG Koblenz, Az. 2 K 187/17 Hintergrundinformation: Es kommt immer wieder vor, dass Menschen in großer Zahl Haustiere wie Hunde und Katzen halten, ohne diese versorgen zu können. Oft verwahrlosen die Tiere und sterben an Hunger, Durst oder vermeidbaren Erkrankungen. Das Tierschutzgesetz verpflichtet Tierhalter jedoch dazu, Tiere entsprechend ihrer Art und ihren Bedürfnissen zu ernähren, zu pflegen und verhaltensgerecht unterzubringen. Auch für angemessene Bewegungsmöglichkeiten muss gesorgt sein. Der Fall: Die Tierschutzbehörde hatte ein Ehepaar mehrfach kontrolliert. Beim ersten Besuch hatten die Behördenmitarbeiter 25 Katzen und drei Hunde vorgefunden. Die Behörde ordnete an, dass die Halter die Räume für die Tiere ...

Weiterlesen
LTA Reiserücktrittschutz: Kranker Hund ist mitversichert
Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) hat ein Herz für Hunde und ihre Besitzer. Denn im Fall eines Reiserücktritts ist der Hund mitversichert, wenn dieser eine unerwartete schwere Erkrankung oder Unfallverletzung hat. Logo Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) Aufgepasst, was im Kleingedruckten steht! Diese Regel gilt insbesondere für Versicherungen und schützt im Schadensfall vor bösen Überraschungen. Die LTA nimmt Hundebesitzern eine Sorge ab und bietet Versicherungspakete zum Reiserücktritt an, die speziell den Krankheitsfall des Hundes beinhalten. Der Versicherungsschutz zum Reiserücktritt der LTA greift auch, wenn nicht der Versicherte selbst, sondern sein Hund so schwer erkrankt oder eine schwere Unfallverletzung erleidet, dass die Reise nicht angetreten werden kann. Diese Regelung gilt bei der LTA seit Anfang dieses Jahres sogar dann, wenn der Vierbeiner vorher gar nicht zur Reise angemeldet war. Dies betrifft auch Behindertenbegleithunde, wie Blindenhunde, auf deren Begleitung bei einer Reise nicht verzichtet werden kann. Ausgenommen von der ...
Weiterlesen
Neues Tier – große Aufregung: Das müssen Tierbesitzer beachten
Das Körbchen besorgen, die Wohnung sichern, sich ausreichend informieren: Bevor ein neues Haustier einzieht, gibt es viel zu tun. Das Infocenter der R+V-Versicherung in Wiesbaden gibt Tipps für die Vorbereitung und die ersten Tage. Ob Hundewelpe, alter Kater oder scheue Maus – ein neues Tier verändert das Leben aller Bewohner. „Daher sollte die Wahl des neuen Familienmitglieds wohl überlegt und gut geplant sein“, sagt Stefanie Simon, Expertin beim R+V-Infocenter. Wichtige Fragen im Vorfeld sind: Hat jemand im Haushalt eine Tierhaarallergie? Erlaubt der Vermieter die Tierhaltung? Ist genügend Zeit für das Tier vorhanden? Und wer kümmert sich um den neuen Bewohner, wenn die Familie im Urlaub ist? Tiere langsam eingewöhnen lassen Ist das geklärt, können Tierfreunde mit den Vorbereitungen loslegen. Jedes Tier benötigt von Anfang an einen gemütlichen Schlafplatz, Spielsachen, Napf und Futter. Um die Tiere zu schützen, sollten die Besitzer giftige Pflanzen, offene Kabel und andere Gefahrenquellen entfernen. Dasselbe gilt ...
Weiterlesen
„Tier gefunden – was nun?“ – Expertengespräch des D.A.S. Leistungsservice
Tipps für hilfsbereite Finder ausgesetzter Haustiere oder kranker Wildtiere Ein kleiner Hundewelpe auf einem Parkplatz, ein fremdes Kätzchen an der Terrassentür: Wer ein ausgesetztes Tier findet oder wem ein Tier zuläuft, der weiß häufig nicht, wie er sich verhalten soll. Mit nach Hause nehmen oder ins Tierheim bringen? Wann kommt die Polizei ins Spiel? Und was gilt bei Wildtieren wie Igel und Feldhasen? Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), gibt Antworten. Dürfen Finder ein zugelaufenes oder ausgesetztes Haustier behalten? An wen müssen sie sich wenden: an die Polizei oder ans Tierheim? Findet jemand ein scheinbar herrenloses Tier, darf er es nicht einfach mit nach Hause nehmen. Denn vielleicht ist das Tier nur weggelaufen und der Eigentümer sucht es verzweifelt. Oft tragen Hunde oder Katzen ein Halsband mit einem Hinweis auf den Eigentümer. Manche Tiere haben auch ein sogenanntes Code-Tattoo oder einen Chip. Die Tätowierung ist häufig im ...

Weiterlesen
MERA Care Awards 2017: DOGS und MERA suchen HELDEN VON NEBENAN!
MERA Care Awards 2017 MERA sucht in Kooperation mit dem Hundemagazin DOGS die wahren Helden von nebenan. Damit setzt das Unternehmen die in 2016 erstmalig und erfolgreich umgesetzte Aktion fort. Die Idee für die Awards gründet auf der Philosophie des Unternehmens und dem MERADOG care Sortiment. Ziel ist es, die besondere Beziehung zwischen Hund und Mensch zu fördern. In drei Kategorien werden Helden auf vier Pfoten und Menschen gewürdigt. „Im Mittelpunkt unseres unternehmerischen Handels steht das Wohl des Hundes. Unsere Mission ist es, nach den Bedürfnissen von Welpen bis Senioren und gesunden bis sensiblen Hunden die Gesundheit, das tägliche Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit zu fördern. Mit dem MERA Care Award wollen wir diesen „Care-Gedanken“ und unsere „Care-Passion“ erweitern: Wir suchen Helden von nebenan, die genau wie MERA einen Beitrag zu einer besonderen Mensch-Tier-Beziehung leisten“, so MERA Geschäftsführer Felix Vos. Die MERA Care Awards 2017 werden in den folgenden drei Kategorien ...
Weiterlesen