KARACHO ab jetzt auch deutschlandweit bei REWE
KARACHO Cold Brew ab sofort in 4.500 Märkten © Karacho GmbH Vor zwei Jahren brachte das Startup KARACHO seinen biozertifizierten Cold Brew Coffee auf den Markt. Nachdem die Produkte der Aschaffenburger u.a. deutschlandweit beim Drogeristen dm erhältlich sind, folgt nun der nächste Meilenstein: Die bundesweite Listung in den Märkten der REWE Group. Dort sind die beiden Sorten KARACHO Latte mit Bio-Vollmilch und KARACHO Coco & Rice auf Kokos-Reis-Basis national erhältlich. Mit dieser Listung gelingt dem Startup der größte Launch einer Cold Brew Marke im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Bundesweit ist der Cold Brew Coffee des Aschaffenburger Startups in über 4.500 Märkten erhältlich, darunter bei dm, REWE, Rossmann, tegut und Depot. „Die Listung bei der Rewe Group ist ein großer Schritt hin zu unserem Ziel, Cold Brew Coffee zu einem festen Segment im deutschen Lebensmitteleinzelhandel zu machen.“, erklärt Jonas Braun, Mitgründer und Geschäftsführer der KARACHO GmbH, die Vision des Unternehmens. Er vergleicht die ...
Weiterlesen
Case Study: INTERAKTIVES POS SYSTEM – SMART TABLE MIT RFID TECHNIK
Unser Kunde Parador hat unsere RFID Geräte im Rahmen eines neu entwickelten interaktiven Tisches eingesetzt. Der Tisch wurde konzipiert, um dem Kunden eine realitätsgetreue Ansicht von möglichen Fußböden in ausgewählten Räumen darzustellen. (c) iDTRONIC GmbH DATEN UND FAKTEN Kooperation der Unternehmen: Parador: https://www.parador.de/ iDTRONIC Professional RFID: https://www.idtronic-rfid.com/ Demodern: https://demodern.com/projects/interactive-table-for-digital-point-of-sale Einsatzgebiet: Interaktives Point-of-Sale Verkaufskonzept von Fußböden in Parador Stores Ausgangssituation: Entwicklung eines Smart Tables als POS System für den gezielten Verkauf von Fußböden. Die Böden sollen mittels RFID Technik von dem Tisch erkannt und an ein iPad gesendet werden. Der Kunde soll auf dem iPad eine realitätsnahe Darstellung seines Fußbodens in einer wählbaren Raumsituation (Küche, Bad, Wohnzimmer, …) bekommen. KUNDEN-INFORMATION: Der Hersteller Parador entwickelt seit über 40 Jahren qualitativ hochwertige Fußböden aus tra-ditionellem Holz. Das Unternehmen arbeitet mit internationalen Designern zusammen um ge-zielt neue Trends zu setzen. Mehrfach wurde Parador schon mit dem German Design Award und dem reddot Award für ...
Weiterlesen
biofruit: Marke begeistert den Lebensmitteleinzelhandel
Bio-Obst und -Gemüse als Shop-in-shop-Lösung im Premium-Segment – „Symposium Feines Essen und Trinken“ war ein voller Erfolg biofruit: Marke begeistert den Lebensmitteleinzelhandel Düren / München, 15. Mai 2019. Bereits zum dritten Mal hat die biofruit GmbH in diesem Jahr am „Symposium Feines Essen und Trinken“ in München teilgenommen. Hier treffen sich regelmäßig die Top-Entscheider der Lebensmittelindustrie und des Handels. Neben Produktinnovationen können sich die Food-Insider auch über innovative Marken und neue Märkte informieren. biofruit präsentierte sich dort nicht nur als Premium-Händler für Bio-Obst und -Gemüse, sondern auch als Premium-Handelsmarke. Mit Shop-in-Shop-Lösungen und Full-Service wertet biofruit die Obst- und Gemüse-Abteilungen auf – und sorgt so für spürbar mehr Umsatz. „Die Obst- und Gemüseabteilung ist das erste und wichtigste Aushängeschild eines jeden Supermarktes. Hier entscheidet sich, ob ein Markt Qualität hat und Frische ernst nimmt. Mehr als zehn Prozent seines Umsatzes macht ein Supermarkt in der Obst- und Gemüse-Abteilung, der Anteil am ...
Weiterlesen
dotSource ist Top-Partner und Aussteller auf der K5
Mit Digitaler DNA im Vorteil dotSource ist Top-Partner und Aussteller auf der K5 Konferenz: Stand 26 Jena, 13. Mai 2019 – Unter dem Leitmotto: „Chancen ohne Ende – Future Retail Opportunities 2025“ geht die K5 am 4. und 5. Juni 2019 in die neunte Runde. Auch in diesem Jahr ist dotSource als Top-Partner und Aussteller am Stand 26 vertreten und gibt einen Überblick zu Chancen und Möglichkeiten, die durch die digitale Transformation entstehen und wie mit ihnen Kundenbeziehungen verbessert werden können. Die Digital Natives sind bereits heute die Kunden und Geschäftspartner von morgen und erledigen den Großteil ihrer Wege online: Urlaubsbuchungen werden über das Tablet vorgenommen, der Muttertagsblumenstrauß in letzter Minute per Smartphone versendet, ebenso dieses eine fliederfarbene Paar Schuhe, das frau seit Monaten sucht, über die virtuelle Kasse gezogen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an Händler, service-seitig auf ganzer Linie zu überzeugen und dabei mit technischer Finesse zu begeistern. ...
Weiterlesen
Riesen Smyths Toys Willkommensparty!
Mit einer großen Willkommensparty feierte der Spielwarenhändler Smyths Toys Superstores am vergangen Samstag, den 30.03.2019, die Einführung der Marke Smyths Toys in der DACH-Region in allen seinen Filialen. Dabei wurde im Markt Köln-Marsdorf nahe der deutschen Firmenzentrale, stellvertretend für das gesamte Unternehmen, eine besonders große Willkommensparty gefeiert. Mit dabei waren unter anderem die Kinderband Pelemele, Ballonkünstler Mr. Jack und Magier Jannik Görtz. Köln, 02. April 2019 – Ein riesen Konfetti-Feuerwerk ging da am vergangen Samstag vor der Filiale in Köln-Marsdorf los, als es um Punkt 11.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein hieß „3, 2,1, Smyths Toys Superstores“ und damit die Marke des Spielwarenhändlers Smyths Toys Superstores feierlich und stellvertretend für die gesamte DACH-Region eröffnet wurde. Wer glaubte mit der großen Maskottchen Parade, die da aus dem riesigen gelben Smyths Toys Würfel unter Konfettiregen und einem fulminanten Applaus herauskam, wäre das Highlight des Tages schon so früh vorbei, der täuschte sich. Die ...
Weiterlesen
Studien: Online-Shops müssen bei Zahlarten nachbessern
Die meisten Kunden wünschen Kauf auf Rechnung Erfolgreiche Webshops bieten, was ihre Kunden wünschen: Diese simple Wahrheit trifft nicht nur auf die Sortimente zu, sondern auch auf die gebotenen Zahlungsarten. Doch obwohl sie im Extremfall sogar über Erfolg und Misserfolg entscheidet, lässt die Auswahl an Bezahlmethoden bei vielen deutschen Online-Händlern noch zu wünschen übrig. Das zeigen zwei aktuelle Payment-Studien des ECC Köln und des führenden globalen Zahlungsdienste-Anbieters Paysafe. In Zusammenarbeit mit Paysafe Pay Later, Teil der Paysafe-Group, und anderen Partnern hat das ECC Köln den Payment-Markt und dessen aktuelle Entwicklung unter die Lupe genommen. So gut wie jeder (94 Prozent) der befragten Konsumenten hat einen Kauf im Internet schon einmal auf Rechnung bezahlt. (1) Damit liegt der Rechnungskauf zum wiederholten Male auf Platz 1 der beliebtesten Zahlmethoden. Trotzdem bietet ihn laut der Paysafe-Studie „Lost in Transaction“ aktuell nur jeder zweite deutsche Webshop (mit Umsatz unter 10 Mio. Euro) auch an. ...

Weiterlesen
Würfel-Wahnsinn bei Smyths Toys
Das wahnsinnig spannende Smyths Toys Gewinnspiel Neben einer nationalen TV-Kampagne, tollen Willkommensrabatten, einem großen Willkommensevent und weiteren spielerischen Werbemaßnahmen macht der Spielwarenhändler Smyths Toys seine Marke darüber hinaus mit einem großen Gewinnspiel in der DACH-Region bekannt. Das digitale „Würfel-Wahnsinn“-Gewinnspiel lädt alle Spielfreunde in der Zeit vom 23.03. bis zum 21.04.2019 dazu ein, jeden Tag tolle Gewinne zu erwürfeln. Köln, 26. März 2019 – Der Spielwarenhändler Smyths Toys verkürzt seinen Kunden seit dem 23.03.2019 mit dem digitalen „Würfel-Wahnsinn“-Gewinnspiel die Zeit bis Ostern. So haben die Teilnehmer des Gewinnspiels jeden Tag aufs Neue die Chance auf tolle Gewinne. Wie das funktioniert verrät Sandra Richter, Team Lead Customer Relations und verantwortlich für das „Würfel-Wahnsinn“-Gewinnspiel bei Smyths Toys: „Um am Gewinnspiel teilzunehmen tippen Teilnehmer auf ihrem Smartphone einfach wuerfelwahnsinn.smythstoys.de in die Adresszeile ihres Browsers oder scannen den passenden QR-Code und schon kann es losgehen!“ Sobald man mit seinem Smartphone eingeloggt ist und auf der ...
Weiterlesen
Check2pay: Branchenprimus mit dem richtigen Payment-Mix!
Die Experten der check2pay kennen optimale Payment-Strategien, um Geschäftsmodelle zu optimieren und die Einnahmen zu steigern. Marcel Becker kennt die Optimierungspotenziale im Payment, damit die Händler mehr Geld verdienen. Die Payment-Experten der check2pay kennen im beratungsintensiven Payment-Dschungel die richtigen Lösungen. Sie bieten Unternehmen die Chance, die Geschäftsmodelle zu überprüfen und zu optimieren, neue Angebote zu integrieren und somit die Einnahmen nachhaltig zu verbessern. Handeln auf allen Kanälen, Bezahlen auf allen Kanälen – die Auswahl an Services und Dienstleistern ist nahezu unbegrenzt, aufwendig und zeitintensiv. Aber wie hier den Überblick behalten? Die check2pay hilft. Die unterschiedlichen Zahlungsverfahren sowohl im Online-Angebot als auch an der Ladentheke machen es den Händlern nicht leicht, die Zahlungsprozesse zu managen und vor allem bestehende Abläufe und Prozesse zu hinterfragen. „Payment ist kein Produkt von der Stange. Optimierung bedeutet für die check2pay, die speziellen Anforderungen der Partner zu berücksichtigen, damit die Lösungen entlang der Payment-Prozesskette exakt passen“, ...
Weiterlesen
leogistics: Effiziente Transportsteuerung mit SAP TM für Konsumgüterindustrie und Handel
Hamburg, 25.02.2019 – Eines der primären Logistikziele in Konsumgüterindustrie und Handel ist die Termintreue. Gleichzeitig ist der Transportbereich einer der wesentlichen Kostentreiber innerhalb der Supply Chain. Folglich liegt der Fokus bei den beteiligten Akteuren mit komplexen Produktions- und Lieferketten auf der Optimierung von Transportprozessen. Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) mit Spezialisierung auf Transportation Management, Warehouse Management und Yard Management, unterstützt seine Kunden dabei, ihre Wirtschaftlichkeitspotenziale zu erschließen und insbesondere bei den Frachtkosten massiv einzusparen. Hierfür bietet das Hamburger Unternehmen eine 360 Grad Beratung zur Transformation von Transportmanagementprozessen auf Basis von SAP TM inklusive Implementierung ganzheitlicher Transport- und Distributionsstrategien an. „Ein Beratungsschwerpunkt von leogistics ist das SAP Transportation Management (SAP TM), mit dem Transportkosten gesenkt und zugleich Material- und Warenflüsse optimiert werden können. Unsere Kunden erreichen dadurch mehr Profitabilität und Dienstleistungsqualität“, äußert André Käber, CEO der leogistics GmbH. Gestaltung globaler Lieferketten Vor dem Hintergrund ...
Weiterlesen
Amazon, Ebay & Co.? Schnee von gestern!
Kommunales Marketingmodel der Zukunft Den Anforderungen der Zeit gerecht werden (Bildquelle: ©Dauner Fenster / VOAP) Während sich viele Unternehmen damit beschäftigen müssen bei Amazon den günstigsten Preis in ganz Deutschland anzubieten, deren Geschäftsidee und die aufgebauten Kontakte an Amazon zu liefern, hält das „Dauner Fenster“ dagegen. Es geht nicht darum (lokal) einen Preiskampf zu entfachen und damit eine Existenz zu gefährden. Es geht auch nicht darum dem Nutzer die Artikel am gleichen Tag vor die Haustüre zu liefern. Auch geht es nicht darum den Nutzer mit Angeboten zu überhäufen. Ganz im Gegenteil! Dauner Fenster möchte eine ausgewogene Balance zwischen einem Online- Suchenden und Anbieter in der Region erstellen, sagt Alexander Pfeifer, Geschäftsführer des Unternehmens VOAP und Initiator der Plattform. Dabei kann der Unternehmer seine eigene strategische Entscheidung treffen oder dem Nutzer eine Information über sein Angebot geben, einen Direktkauf oder sogar eine Lieferung an seine Kunden anbieten. Ja, sogar individuelle Behandlung seiner Kunden ist möglich.Der Nutzer hingegen, kann sich das Produktangebot der Unternehmen anschauen, ...
Weiterlesen
EuroCIS 2019: VR Payment mit neuen Lösungen für den Handel am Start
Markus Solmsdorff, VR Payment GmbH Bereits zum dritten Mal präsentiert der Spezialist für bargeldlosen Zahlungsverkehr der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken Zahlungslösungen für den Handel im Rahmen „Europas führender Retail-Messe“ – in diesem Jahr erstmals als VR Payment. In Halle 9 an Stand E60 konzentriert sich das Unternehmen auf die Fragen und Aufgabenstellungen verschiedener Branchen bezüglich innovativer und lösungsorientierter Payment-Konzepte, die weiteren Mehrwert für Retailer bereitstellen. Einen Schwerpunkt des EuroCIS-Auftritts von VR Payment bilden plattformorientierte Konzepte wie die Anbindung an B2B- oder regionale Marktplätze oder auch Lösungen für den schnellen Einstieg in den Internethandel inklusive Bezahllösung. Starke Kooperationen mit neuen Partnern dokumentieren die Vernetzung im Markt. In Düsseldorf stellen sich die Experten der verschiedenen Themen am Messestand von VR Payment den Fragen der Messebesucher. Das Leistungsangebot von VR Payment bietet dem Handel neben innovativen und zukunftsfähigen Zahlungslösungen Mehrwerte, die den Unternehmen zur Erweiterung ihres Vertriebsnetzes und Umsatzsteigerung verhelfen – einfach, bequem ...
Weiterlesen
Auf die Plätze fertig los – Smyths Toys Superstores
„Keep it simple“, so lautet eines der Mottos der Smyth Brüder, die vor mehr als 30 Jahren den Spielwarenhandel Smyths Toys in Irland gegründet haben. Diese Klarheit (Englisch: simplicity = Einfachheit) erkennt man bei Smyths Toys unter anderem an den übersichtlich sortierten Regalen in den Filialen, dem klaren „jeden Tag fairster-Preis-Versprechen“ und dem hohen Service-Anspruch. Nun begeistert der Spielwarenhändler mit seinem riesigen Sortiment und deckenhohen Regalen auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz seine Kunden. Köln, 24. Januar 2019 – Hinter den Kulissen spielten sich schon eine ganze Weile viele Veränderungs- und Neuerungsprozesse ab. Seien es die digitalen Umstellungen in den Bereichen Logistik, der IT, den Kassensystemen und dem Einkauf oder die Entwicklung einer neuen Marketingstrategie. In allen Unternehmensbereichen konnte man den frischen Wind und die Aufbruchstimmung spüren. Ab jetzt wird Smyths Toys auch für den Endverbraucher sichtbar und erlebbar. Bis Ende März dieses Jahres werden derzeit die ehemaligen Toys“R“Us ...
Weiterlesen
Smyths Toys Superstores – Der Spielwarenfachmarkt in eurer Nähe
Die „Oh“s, „Ah“s und „Wow“s kennt man in Irland und England schon lange. So nämlich sind die meisten Reaktionen der kleinen und großen Kunden des Spielwarenhändlers, die zum ersten Mal einen Smyths Toys Superstore besuchen. Nun also begeistert der Spielwarenhändler mit seinem riesigen Sortiment, tollen Preisen und deckenhohen Regalen auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz seine Kunden. Köln, 24. Januar 2019 – In der Kölner Zentrale ist das Smyths Toys Flair bereits Ende 2018 eingezogen und hat die dortigen Mitarbeiter mit inspirierender Aufbruchstimmung und irischem Spirit angesteckt. Bis Ende März dieses Jahres werden jetzt auch alle ehemaligen Toys“R“Us Filialen nach und nach in Smyths Toys Superstores umgewandelt. Die klar angeordneten Gänge und Regale sind vom Boden bis zur Decke mit übersichtlich sortierter Ware gefüllt. Die beeindruckende Bandbreite an Spielwaren von der Puppe über die Spielekonsole bis hin zum riesigen Outdoor-Sortiment hat alles zu bieten, was das junge und junggebliebene ...
Weiterlesen
Architektur und Diamanten: Wertigkeit und Nachhaltigkeit
Diamanten in der Architektur: Ausdrucksträger für Geschichte, Gegenwart, Wirtschaft, Kultur – Bauwerke mit Symbolwirkung im Umgang mit Sensibilität, Geschichte und Bedürfnissen Diamanten in der Architektur – Eric Mozanowski Architektur als Kommunikationsmittel? Architektur ermöglicht die Bedeutungswirkung des Baus für Nutzer und Betrachter anzusprechen. Eric Mozanowski erläutert, dass in vier Möglichkeiten für die Ansprache unterschieden wird: Symbol, Form, Abbild und Proportion. Die Möglichkeiten der Dekorationsmotive sind unzählbar. Verbreitete Wandgestaltungen sind das Verblenden und Vorblenden. „Heute sind die Wandverblendungen als Putz, Kunststoff- oder Metallabhängungen üblich“, erläutert Eric Mozanowski, Autor Denkmalschutz und Immobilienexperte aus Stuttgart. In der Architektur ist der Diamantenquader eine Sonderform. Sie bestehen aus behauene Werksteinquader mit rechteckigem oder quadratischem Grundriss und einer facettierten Vorderseite. Diamantenquader heben entweder einzelne Teile des Bauwerkes hervor, wie Sockel, Ecken, Tore, Fenster oder die komplette Fassade, gibt Eric Mozanowski zu bedenken. Die Diamanten lösen eine große Faszination aus. Dieser Faszination ist die Architektur mit imposanten Bauwerken ...
Weiterlesen
Diese 6 Payment-Trends 2019 sollten Händler kennen
Neues Jahr, neue Chancen! Claire Gates, CEO von Paysafe Pay Later™ (Bildquelle: Martina Siebenhandl) Technologische Innovationen, neue Verbrauchererwartungen und Regelungen, die den Handel verändert haben: 2018 war ein aufregendes Jahr für die Payment-Landschaft – und dieses Jahr wird noch spannender. Claire Gates, CEO von Paysafe Pay Later™, Teil der internationalen Paysafe Group, ist mit über 20 Jahren Erfahrung ein echter Profi im Payment-Segment und verrät hier sechs Trends, die Händler 2019 nicht verpassen sollten. 1. Mobile Payment: Das Ende der Geldbörse? Spätestens seit dem Deutschland-Start von Apple Pay im Dezember ist das Bezahlen per Handy auch hierzulande in aller Munde. Für viele Deutsche ist Mobile Payment aber noch mit Fragezeichen und Sicherheitsbedenken behaftet. Die Zahl der Partnerbanken der Anbieter ist auch noch gering. Aufzuhalten wird dieser Trend trotzdem nicht sein. Sobald sich die Konsumenten erst einmal an mobiles Bezahlen gewöhnt haben, wird sich diese Zahlmethode auch in Deutschland Schritt für ...
Weiterlesen