Catnic weitet Nutzung von Grünstrom aus
(Bildquelle: Catnic GmbH) Sinsheim, 24. Mai 2018: Die Catnic GmbH mit Sitz in Sinsheim bekennt sich zur Nutzung grüner Energie. Seit 2017 bezieht das Unternehmen ausschließlich Strom, der mit Hilfe von Wasserkraft erzeugt wird. Die Nutzung von Wasserkraft ist eine der nachhaltigsten Methoden zur CO2 freien Erzeugung von elektrischer Energie, sie ist immer verfügbar und lässt sich im Gegensatz zu anderen Formen erneuerbarer Energie bei Bedarf sogar regeln oder speichern. „Das war für Catnic der Grund sich für einen Anbieter von Wasserkraft zu entscheiden“, hebt Udo Berg, General Manager, hervor. Parallel zum Anbieterwechsel hatte Catnic den Großteil seiner Lagerflächen mit LED Beleuchtung ausgerüstet. „Seit der Umstellung auf Wasserkraft ersparen wir der Umwelt jedes Jahr rund 31 Tonnen CO2 und beschreiten den eingeschlagenen Weg konsequent weiter.“ Im Sommer werden in zwei neuen Hallen sieben Produktionslinien für Putzprofile und Rippenstreckmetall ihren Betrieb aufnehmen. Auch die neuen Gebäude beziehen ihre elektrische Energie aus ...
Weiterlesen
Marktplatz für Energieprodukte geht an den Start
market4energy.de startet als erstes kostenloses Portal für Strom, Gas, Kohle, Ausschreibungen Köln, 25. September 2017 market4energy.de startet als erstes kostenloses Portal für den Kauf und Verkauf von einer Vielzahl von Energieprodukten sowie -dienstleistungen. Der stark fragmentierte deutsche Energiemarkt umfaßt über mehr als 1.000 Versorger, Anbieter und Händler. Die Anzahl der potentiellen Energiekunden reicht auf mehrere Zehntausend. Die Optimierung des Absatzes und der Beschaffung spielt eine zentrale Rolle für Energieabnehmer und -versorger. Die bestmögliche Platzierung des Portfolios entscheidet über Erfolg und Mißerfolg im Unternehmen bzw. beim Einkauf von Energieprodukten. Im Dschungel des Energiemarktes bietet market4energy.de eine interaktive Plattform, um den Kauf- und Verkauf von Energieprodukten transparenter und einfacher zu gestalten. So lassen sich Strom, Gas, Heizöl, Rohöl, Kraftstoffe, Kohle, Pellets, Zertifikate sowie Energie-Dienstleistungen im Marktplatz einstellen. Eine Vielzahl von Versorgern, Anbietern und Händlern können direkt mit Abnehmern in Kontakt treten und Angebote abgeben oder an Ausschreibungen teilnehmen. Darüber hinaus können diese ...
Weiterlesen
100% Ökostrom zu transparenten Konditionen bietet nur transparent grün
Mit transparent grün weht ein frischer Wind durch die Strombranche: Der unabhängige Stromanbieter aus Schleswig-Holstein bietet ausschließlich Ökostrom aus Direktvermarktung an und legt dabei den Kunden seine Kalkulation vollständig offen. Stromkunden haben die Wahl: Knapp 15.000 Stromtarife bieten die bundesweit rund 1.150 Energieversorger für sie an. Doch das transparent grün-Modell ist dabei einzigartig. „Andere Stromanbieter rechnen häufig Boni, Provisionen und Gewinnanteile in ihre Grundgebühr ein. transparent grün schlägt jetzt einen neuen, verbraucherfreundlichen Weg ein: Unsere Grundgebühr setzt sich aus den reinen Zähler- und Abrechnungskosten zusammen und verzichtet auf weitere Zusätze, versteckte Kosten oder Provisionen. Zurzeit ist unsere Grundgebühr eine der niedrigsten am Markt“, so transparent grün-Vertriebskoordinator Uwe Völz. „Insb. bei energiesparendem Verhalten lohnt sich die niedriger Grundgebühr, es schont also nicht nur die Umwelt, sondern entlastet direkt das Haushaltsbudget. ;Mit der vorliegenden Vertragsgestaltung hebt sich transparent grün damit deutlich von anderen Anbietern ab.“ Der monatliche Abschlag orientiert sich bei transparent ...
Weiterlesen
natürlich grün
Nachhaltigkeit garantiert durch EKOenergie-Label! Von natürlich grün erhalten Sie 100 % Ökostrom und korrekte, transparente Verbraucherinformationen. Die Nachhaltigkeit unseres Stroms wird garantiert durch das internationale EKOenergie-Label. natürlich grün ist Deutschlandweit der erste Stromanbieter, der ausschließlich EKOenergie-zertifizierten Strom anbietet! Immer mehr deutsche Stromversorger bieten ihren Kunden zwar ein Ökostromprodukt an, jedoch sind erneuerbare Energien nicht automatisch auch nachhaltig und gut für die Umwelt. Daher hat EKOenergie in Zusammenarbeit mit internationalen Interessenvertretern Umweltkriterien entwickelt, die nur wirklich nachhaltig am Markt agierende Kraftwerke akzeptieren. Wind-, Solar- und Biomassekraftwerke dürfen sich zum Beispiel nicht in geschützten Gebieten befinden. Wasserkraftwerke werden nur dann von EKOenergie akzeptiert, wenn eine positive Bewertung des Kraftwerkes in enger Zusammenarbeit mit lokalen Umweltschützern erfolgt ist, da insbesondere die Errichtung derartiger Kraftwerke extrem nachteilige Auswirkungen für die Umwelt haben können. natürlich grün steht für Transparenz und informiert daher Ihre Kunden ohne Vorbehalte und betreibt Aufklärungsarbeit bei Verbrauchern. Wir erläutern unseren Kunden ...
Weiterlesen
Neckermann Strom und Stromtipp.de kooperieren
Bundesweit zertifizierter Ökostrom für Wärmepumpen- und Nachtspeicher-Heizungen Heizstrom Tarifrechner: Neckermann Strom auf http://www.Stromtip.de/artikel/21460/Heizstrom.html Norderstedt, 01. Januar 2016: Ab sofort kooperieren der unabhängige Ökostrom-Anbieter Neckermann Strom GmbH und das Verbraucherportal Stromtipp.de im Bereich erneuerbarer Energie für Nachtspeicher und Wärmepumpen. Die Zusammenarbeit für regenerativen Heizstrom stellt den Usern des Portals Stromtipp.de kostenlos einen unkomplizierten Tarifrechner und Informationen rund um das Thema Grünstrom für Heizsysteme zur Verfügung. Als einer von wenigen Stromanbietern bietet Neckermann Strom bundesweit spezielle Heizstromtarife für Wärmepumpen und Nachtspeicher-Heizungen. Hiermit beziehen Kunden mit getrennten Zählern für Haushaltsstrom und Wärmestrom ebenso wie Kunden mit gemeinsamen Zählern 100 Prozent zertifizierten Ökostrom und gestalten so die Energiewende aktiv mit. Denn durch den Bezug des Neckermann-ÖkoStroms von Europas erster Grünstrombörse in Wien sind ein lückenloser Herkunftsnachweis und eine zeitgleiche Einspeisung garantiert. Die Neckermann Strom GmbH garantiert den Verbrauchern 100 Prozent zertifizierten Ökostrom. Der zertifizierte Grünstrom aus Erneuerbaren Energien steht dabei für 0 g/kWh CO2-Emissionen ...
Weiterlesen
Neue Ökostrom-Preise, neues Logo, neue Webseite, bewährter Service
Neckermann-ÖkoStrom jetzt bundesweit billiger Neckermann Strom GmbH : Webseite im neuen Design www.neckermann-strom.de Norderstedt, 21. April 2015: Die Neckermann Strom GmbH gibt die gesunkene EEG-Umlage ab sofort bundesweit an ihre Ökostrom-Kunden weiter. Der unabhängige Stromversorger aus Norderstedt bietet seinen Privat- und Geschäftskunden derzeit 14 Tarife für zertifizierten Ökostrom an, so dass jeder Verbraucher für seinen Haushalts-, Gewerbe- oder Wärmestrom einen passenden Tarif findet. Das deutschlandweite Angebot von Grünstrom aus dem Hause Neckermann Strom zählt dabei zu den günstigsten Angeboten im deutschsprachigen Raum. Die neue Neckermann Strom-Webseite überzeugt mit neuem Logo, neuem Design und neuen Ökostrom-Preisen mit bewährter Kundenorientierung, Übersichtlichkeit und Transparenz. Hat der Kunde einen passenden Tarif für sich gewählt, kann er den Vertrag mit dem Stromversorger Neckermann Strom bequem selbst online unter www.neckermann-strom.de abschließen. Zusätzlich stehen Interessierten die Neckermann Strom- Mitarbeiter telefonisch zum Ortstarif unter 040 – 368 80 89 33 oder per Mail an kundenservice@neckermann-strom.de zur Seite. Top-Anbieter ...
Weiterlesen
NATURSTROM AG exklusiver Partner des Club- und Festival-Verbands LiveKomm
NATURSTROM ist exklusiver Partner der LiveKomm Düsseldorf/Hamburg, 26. März 2015. Die Live Musik Kommission , der Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. (LiveKomm) und der Düsseldorfer Ökostrom-Anbieter NATURSTROM AG kooperieren. Ein spezieller Tarif soll in den Musikclubs die Energiewende anstoßen. Um die Energiewende auch in den deutschen Musikclubs voranzubringen, haben die LiveKomm und die NATURSTROM AG, einer der führenden unabhängigen Anbieter von umweltfreundlichem Strom, einen gemeinsamen Ökostrom-Clubtarif entwickelt. LiveKomm-Mitglieder haben ab sofort die Möglichkeit an dem günstigen Tarif zu partizipieren. Sie verbessern dadurch ihre Umweltbilanz, positionieren sich als umweltbewusste und zukunftsorien-tierte Kulturbetriebe und sparen je nach bisherigem Tarif sogar noch Geld. Zudem bietet der Bezug von naturstrom den Clubs einen erheblichen Imagevorteil und eine sehr positive Akzeptanz bei den Besuchern. „Die Kooperation bietet nicht nur einen weiteren Vorteil für unsere Mitglieder“, kommentiert Karsten Schölermann, 1. Vorsitzender der LiveKomm. „Die Zusammenarbeit ist auch ein politisches State-ment, das zeigt, wie wichtig uns ...
Weiterlesen
Jetzt neu auf Neckermann-Strom.de: Ökostrom-Tarifverträge schnell und unkompliziert online abschließen
Neckermann Strom: Jetzt wechseln für eine grüne Zukunft auf neckermann-strom.de Norderstedt, 18. Februar 2015: Ab sofort können Kunden direkt auf der Webseite der Neckermann Strom GmbH ihre gewünschten Ökostrom-Tarifverträge selbst online abschließen. Damit ermöglicht der unabhängige Grünstrom-Anbieter seinen Neukunden einen schnellen und unkomplizierten Wechsel des Stromanbieters: Egal ob Privathaushalt oder Unternehmen, egal ob Einzähler- oder Zweizähler-Messung, egal ob mit oder ohne Smart Meter, egal ob Haushaltsstrom oder Wärmestrom: Einfach Wunschtarif wählen, Vertrag online abschließen und Neckermann Strom kümmert sich um alles Weitere, sogar die Kündigung beim alten Anbieter. Haben die Kunden Fragen und Wünsche, steht ihnen der Kundenservice telefonisch oder per Mail zur Seite. Wer ein persönliches Gespräch in den eigenen vier Wänden bevorzugt, den besuchen die örtlichen Energie-Berater zum persönlichen Gespräch vor Ort – und das unverbindlich in ganz Deutschland. 100 Prozent zertifizierter Ökostrom für Wechsler Bei Neckermann Strom beziehen die Kunden ausschließlich zertifizierten Ökostrom. Der Neckermann Strom stammt ...
Weiterlesen
Scherbeck Energy bietet unnabhängige Services für mehr Erfolg im Wettbewerb
(NL/4665071072) Innovative Dienstleistungen für Stadtwerke und Industriebetriebe stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts der SE Scherbeck Energy GmbH und ihrer Tochterunternehmen FSE Portfolio Management GmbH sowie SE Energy Trading GmbH auf der E-world energy & water am 10.-12.02.2015 in Essen (Stand 1-221). Aufgrund großer Nachfrage kommt drei Themen besondere Bedeutung zu: unabhängige Portfoliomanagement-Services, erweiterte Prozessdienstleistungen für Versorgungsunternehmen sowie Beratung zur Organisationsoptimierung im Energievertrieb. Immer mehr, aber längst noch nicht alle Stadtwerke erkennen, wie wichtig es ist, Aufgaben wie Portfoliomanagement oder die Direktvermarktung von Grünstrom einem unabhängigen Dienstleister zu übertragen sofern beides nicht in Eigenregie betrieben wird. Stadtwerke, die ihren Vorlieferanten oder einen Direktvermarkter damit beauftragen, verschenken wertvolle Preis- und Erlösvorteile. Nur wenn der Dienstleister frei ist von eigenen Liefer- und Handelsinteressen sowie gesellschaftsrechtlichen Verpflichtungen, landen beim Energieeinkauf oder der Erzeugungsvermarktung alle Optimierungsvorteile, die der Markt bietet, beim Stadtwerk, betont Dr. Claudia Eßer-Scherbeck, Geschäftsführerin der SE Scherbeck Energy GmbH. Gleiches gilt für ...

Weiterlesen
Deutschlands nachhaltigste Unternehmen: NATURSTROM AG unter den Top 3
Düsseldorf, 30. November 2014. Die NATURSTROM AG gehört beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2014 zu den Top 3 in der Kategorie „Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern“. Mit dem Platz auf dem Siegerpodest würdigt die Jury die „Pionierarbeit für die Energiewende“ sowie die konsequent nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens. Der Ökostrom- und Biogasanbieter wurde 1998 pünktlich zur Strommarktliberalisierung gegründet und treibt seitdem die Energiewende voran – lange bevor der Begriff populär wurde, wie der Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas E. Banning bei der Preisverleihung in Düsseldorf betont. „Die Frage, was guten Ökostrom ausmacht, hat NATURSTROM von Anfang an umgetrieben“, so Dr. Banning weiter. „Die Qualitätskriterien, die mittlerweile den meisten Tarifvergleichen und Ratgeberbeiträgen zugrunde liegen, erfüllt unser Tarif naturstrom seit mehr als 15 Jahren. Dass wir unseren hohen Ansprüchen in den stürmischen Anfangsjahren des neuen Strommarkts treu geblieben sind und sie seitdem kontinuierlich weiterentwickelt haben, ist eine der wesentlichen Leistungen des Unternehmens und seiner Mitarbeiterinnen und ...

Weiterlesen
Deutscher Fairness-Preis 2014: NATURSTROM AG ist transparentester Stromanbieter
Düsseldorf, 12. November 2014. In einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Servicequalität (DISQ) belegt der Ökostrom- und Biogasanbieter NATURSTROM AG unter 32 bewerteten Stromanbietern den ersten Rang in der Kategorie „Transparenz“. Mehr als 40.000 Bewertungen zu Unternehmen aus 31 Branchen hatte das DISQ im Rahmen einer Kundenbefragung zum Deutschen Fairness-Preis 2014 von März bis September erhalten. Oliver Hummel, Vorstand der NATURSTROM AG, freut sich über die hervorragende Bewertung: „Transparenz ist für unsere Kommunikation enorm wichtig. Denn Strom kann man nicht sehen, hören oder schmecken. Daher ist es entscheidend, dass wir unseren Kunden und Interessenten klar und verständlich aufzeigen, was sie mit ihrem Wechsel zu naturstrom für die Energiewende und den Klimaschutz bewirken.“ Nicht nur in punkto Umweltnutzen setzt das Unternehmen auf Transparenz, sondern auch bei der Preisgestaltung und den Vertragsbedingungen. „Wir erklären unseren Kunden sehr ausführlich, wie unser Preis zustande kommt“, berichtet Oliver Hummel. „Lockangebote oder versteckten Kosten gibt ...

Weiterlesen
Bundesweit Ökostrom für Wärmepumpen- und Nachtspeicher-Heizungen: Jetzt mit Neckermann Strom nachhaltig heizen
Die Neckermann Strom GmbH ist als Ökostromanbieter mit Schwerpunkt auf Wärmepumpen- und Nachtspeicher-Heizungen bereits seit 2013 im deutschsprachigen Raum tätig. Kunden können jetzt in ganz Deutschland mit dem Neckermann Ökostrom-Tarifen für Nachtspeicher-Heizungen und Wärmepumpen nachhaltig heizen und die Energiewende aktiv mitgestalten. Alle Tarife können online mit dem eigenen Verbrauch berechnet werden. Regionale Unterschiede in den Netznutzungsgebühren werden berücksichtig und ohne Aufschläge weitergegeben. So erhält jeder Kunde den für ihn passenden Ökostrom-Tarif und kann direkt online wechseln – Neckermann Strom kümmert sich um alles, auch die Kündigung beim alten Anbieter: www.neckermann-strom.de/tarife2 , einfach das Codewort quick bei myschlüssel eingeben. Wärmepumpen: Behagliche Wärme aus der Umwelt und erneuerbaren Energien Die Wärmepumpe gilt als eines der energieeffizientesten Heizsysteme unserer Zeit. Da die Heizungen nur circa 25 Prozent Energie aus Strom benötigen und die restliche Energie aus der Umwelt entnehmen, können die Heizkosten und die Co2-Emission gesenkt werden. Für Wärmepumpen bietet sich Ökostrom daher ...
Weiterlesen
Grünstrom-Markt-Modell vorgestellt
Versorger fordern direkte Lieferwege für Ökostrom Düsseldorf, 17. September 2014. Mehrere namhafte Ökostrom-Anbieter fordern neue Vermarktungsregeln für Strom aus erneuerbaren Quellen. Das „Grünstrom-Markt-Modell“ soll die direkte und nachvollziehbare Versorgung der Kunden mit echtem Ökostrom garantieren sowie die schwankende Versorgung aus Wind und Sonne besser an die tatsächliche Nachfrage anpassen. Die Clean Energy Sourcing AG, Greenpeace Energy, die Elektrizitätswerke Schönau und die NATURSTROM AG haben gemeinsam ein entsprechendes Modell entwickelt und präsentieren es von heute an einer breiten Öffentlichkeit im Internet. „Ökostrom-Kunden wollen wissen, aus welchen konkreten Anlagen ihr Strom wirklich kommt“, sagt Daniel Hölder, Leiter Energiepolitik von Clean Energy Sourcing, „das gilt gleichermaßen für private Haushaltskunden wie für große Industrieunternehmen. Unser Modell ist deshalb eine transparente, kostenneutrale und ökologisch sinnvolle Ergänzung zum bestehenden EEG.“ Das zum 1. August reformierte Erneuerbare-Energien-Gesetz sieht bisher vor, dass Betreiber neuer Ökostrom-Anlagen ihren Strom in der Regel über das so genannte Marktprämiensystem verkaufen müssen. Weil ...

Weiterlesen
Neckermann Strom relauncht Webseite: Interaktives Kundenportal garantiert Transparenz und neuer Tarifrechner ermittelt besten Tarif
Neckermann Strom GmbH – Tarife 2014 Seit 2013 ist die Neckermann Strom GmbH als Ökostromanbieter mit Schwerpunkt auf Nachtspeicher-Heizungen und Wärmepumpen im deutschsprachigen Raum tätig. Als Handelspartner und Mitglied von Europas erster Grünstrombörse GreenPower@EXAA in Wien bietet das junge StartUp-Unternehmen Neckermann Strom ausschließlich zertifizierten Grünstrom ohne Greenwashing an. Nun relauncht Neckermann Strom seine Webseite mit einem kundenorientierten Tarifrechner und einem interaktiven Kundenportal, in dem Kunden ihre Stammdaten, Tarife und Zählerstände selbst verwalten können – für mehr Transparenz im Handel mit Ökostrom. Einfach, schnell, unkompliziert: Das neue Kundenportal und der Tarifrechner Bereits nach wenigen Monaten am Ökostrom-Markt beziehen tausende Bundesbürger ihren Grünstrom von Neckermann Strom. Um noch mehr Transparenz und Selbstbestimmung in der Tarifverwaltung zu gewährleisten, steht den Neckermann Strom-Kunden ab sofort ein interaktives Kundenportal zur Verfügung: Hier können sie online unter www.neckermann-strom.de ihre Stammdaten, Tarife und Zählerstände selbst verwalten sowie den gesamten Schriftverkehr zu ihren Tarifen nachlesen. Den privaten und ...
Weiterlesen
EEG-Novelle: NATURSTROM AG sieht Chance für Ökostromvermarktung
Düsseldorf, 24. Juni 2014. Der heute vorgelegte Gesetzesentwurf zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ist nach Ansicht der NATURSTROM AG Schadensbegrenzung in letzter Sekunde. Zwar begrüßt NATURSTROM manche Nachbesserungen. Grundsätzlich wird die Reform jedoch den Ausbau der Erneuerbaren Energien unnötig verlangsamen und die bisherigen Treiber der Energiewende – engagierte Privatleute, Landwirte und Mittelständler – ausbooten. Dr. Thomas E. Banning, Vorstandsvorsitzender der NATURSTROM AG : „Ökostrom aus hiesigen Wind- und Solarparks muss auch als solcher an Endverbraucher geliefert werden können. Wir beweisen seit 2008, dass das geht, und beliefern aktuell mehr als 240.000 Kunden. Der Gesetzgeber hat mit der Überarbeitung des EEG aber eine Rückwärtswende vollzogen, denn er lässt nur noch einen wirtschaftlich gangbaren Vermarktungsweg zu: die sogenannte Direktvermarktung mit Marktprämie, die zu einem Verramschen der qualitativ hochwertigen Erneuerbaren Energien an der Börse führt, ohne eine Differenzierungsmöglichkeit zu Strom aus Kohle und Atomkraftwerken. Das macht energiewirtschaftlich keinen Sinn. Vor allem ist dem ...

Weiterlesen