Kleine Racker werden lekker lekker Energie übernimmt Strom- und Gaskunden des Stadtwerke Energie Verbundes
(Mynewsdesk) Der bundesweite Energieanbieter lekker Energie hat die Strom- und Gaskunden des Stadtwerke Energie Verbundes (SEV) übernommen. Für die rund 12.000 Kunden der Marke „Kleine Racker“ ändert sich mit der Vertragsübernahme nichts. Die bestehenden Verträge behalten in allen Teilen ihre Gültigkeit. Über den Kaufpreis haben lekker und SEV Stillschweigen vereinbart. „Mit lekker hat die SEV einen seriösen und erfahrenen Käufer gefunden, der die Kundenprozesse in kurzer Zeit erfolgreich abwickeln konnte“, sagt Michael Veit, Geschäftsführer für Vertrieb und Kundenmanagement der lekker Energie. „Unsere neuen Kunden werden von unserem mehrfach ausgezeichneten Service, unserem energiewirtschaftlichen Know-how und unserer Kundenzentrierung profitieren.“ Die lekker Energie befindet sich seit einigen Jahren auf Wachstumskurs. Aktuell beliefert lekker über 340.000 Haushaltskunden mit Strom und Gas. Zum Stadtwerke Energie Verbund gehören unter anderem die Stadtwerke Ahlen, Hamm, Emmerich, die Gemeindewerke Wickede sowie die Gemeinschaftsstadtwerke Kamen, Bönen und Bergkamen. Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im ...
Weiterlesen
E wie einfach für höchste Kundentreue mit „Herausragend“ bewertet
– Studie von Deutschland Test, Focus Money und ServiceValue – Sehr positiv: Wiederkehrendes Kaufverhalten und Kundentreue – Evaluierung von über 1.800 Anbietern aus 200 Branchen (Köln) Entscheidende Faktoren für Kundentreue und Kundenbindung sind gute Erfahrungen mit Produkten und Dienstleistungen. Deutschland Test, Focus Money und ServiceValue untersuchten in ihrer aktuellen Studie, welche Marken eine hohe Kundentreue genießen. E wie einfach gehört dazu und erhielt im Bereich „Energie“ das Prädikat „Herausragend“. Über 1.800 Anbieter aus knapp 200 Branchen standen auf dem Prüfstand. Die Basis der Untersuchung stellen über 550.000 Kundenurteile dar. „Das Ergebnis zeigt deutlich, dass sich unser konsequenter Fokus auf die Bedürfnisse der Kunden auszahlt“, so Katja Steger, Geschäftsführerin von E wie einfach. Um Kunden langfristig zu binden, reichen gute Angebote heute nicht mehr. Vielmehr müsse man sich als zuverlässiger Wegbegleiter mit einem exzellenten und unkomplizierten Service positionieren, der auf die Wünsche und Interessen der Kunden zugeschnitten ist. E wie einfach ...

Weiterlesen
„Preis-Leistungsverhältnis Exzellent“ für E wie einfach
– YouGov-Studie im Auftrag des Handelsblatts – Auswertung von 900.000 repräsentativen Interviews (Köln) Keine Frage: Das Preis-Leistungsverhältnis beeinflusst Kunden bei ihrer Markenwahl. Wie sehr, das untersuchte jetzt das Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag des Handelsblatts. In der Kategorie „Energieversorger“ erhielt E wie einfach das Top-Siegel „Preis-Leistungsverhältnis Exzellent“ 2019. Die Datenbasis bildeten 900.000 repräsentative Interviews. YouGov Experten ließen rund 1.200 Marken von ihren Kennern bewerten und verfolgten die Entwicklung der Marke über einen Zeitraum von 12 Monaten (Erhebungszeitraum: 1. Januar bis 31. Dezember 2018). „Wir freuen uns sehr über das Ergebnis, denn es zeigt, dass sich konsequente Kundenorientierung und ein Top-Service nachhaltig auszahlen“, so Katja Steger, Geschäftsführerin des Strom- und Gasanbieters. E wie einfach ist der günstige und zuverlässige Partner für Energie und Smart Living. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E wie einfach Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Im Fokus stehen Strom-, Gas- und ...

Weiterlesen
Kleines Geld für die große Liebe
– E wie einfach errechnet Kosten für den digitalen Lifestyle von Verliebten – Nur 2,37 Euro gehen für den Stromverbrauch drauf – Immer mehr setzen auf smarte Helfer für ein romantisches Date (Köln) Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn: den Valentinstag. Kaum ein anderer Tag setzt so viele Energien frei, um dem Herzblatt einen schönen Tag zu machen. Rund 7.905 Wattstunden (ca. 7,9 Kilowattstunden) gehen für ein romantisches Date am 14. Februar drauf – mindestens! Denn auch der Tag der Verliebten unterliegt immer mehr einem digitalen Lifestyle. Blumen? Werden heute am Rechner ausgesucht. Bei halbwegs schneller Entscheidung dürften hier 20 Minuten mit rund 50 Wattstunden (Wh) zu Buche schlagen. Das Outfit für den Abend wird anschließend ebenfalls online geshoppt. Machen das beide Verliebte etwa zwei Stunden lang, tickert der Stromzähler rund 540 Wh weiter. Kurz dahinter folgt im Verbrauch die Auswahl des Restaurants: Bestenliste aufrufen, Speisekarten und Fotos ...
Weiterlesen
Aktion faire Aushilfsenergie
Unternehmer schließen sich gegen unfaire Strom- und Gasverträge der Grundversorgung / Aushilfsenergie zusammen. (Bildquelle: @pixabay) Im letzten Jahr haben sich die Pleiten von großen Strom- und Gasanbietern gehäuft: DEG Deutsche Energie GmbH, Deutsche Erdgas Versorgungs GmbH und die EnVersum GmbH mussten alle Insolvenz anmelden. Diese Woche kam nun das Bekanntwerden der Insolvenzankündigung der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH hinzu. In jedem Fall sind tausenden, teilweise hunderttausende Strom- und Gaskunden, auch große Industrie- und Gewerbekunden betroffen. Markus Barella, von first energy erläutert, was die Insolvenz für Kunden bedeutet: „Der Kunde ist durch eine Insolvenz häufig mit deutlichen Mehrkosten gestraft. Seine Akzeptanz für „Auswüchse bei der Preisgestaltung“ des Vor-Ort-Versorgers ist daher begrenzt und trifft ihn in einer sensiblen Situation.“ Für Kunden mit einem Standardlastprofil ist es gesetzlich geregelt, dass sie in die Grundversorgung rutschen. Für leistungsgemessene große Kunden besteht diese gesetzliche Regelung nicht. Grundversorger verweisen auf die rechtlich ungeklärte Versorgungssituation für leistungsgemessene Großverbraucher ...
Weiterlesen
E wie einfach startet neue Dachmarken-Kampagne: „Weihnachten geht auf uns!“
E wie einfach startet neue Dachmarken-Kampagne: „Weihnachten geht auf uns!“ – Integrierte Kampagne fokussiert Neu- und Bestandskunden – Skurrile kleine Geschichten rund ums Thema Baumschmücken – Jetzt Gratis-Tanne und Weihnachtsstrom sichern (Köln) „Egal wie Du Deinen Baum schmückst, wir bringen ihn zum Leuchten!“, verspricht der Kölner Strom- und Gasanbieter E wie einfach in seiner neuesten frech-skurrilen Weihnachtskampagne. Und das geht ganz einfach: Neukunden, die im Kampagnenzeitraum (vom 22. November bis zum 13. Dezember 2018) zu E wie einfach wechseln, bekommen eine Gratis-Tanne mit Wurzelballen frei Haus geliefert. Und wer schon Kunde bei E wie einfach ist, für den übernimmt das Unternehmen die Kosten für den Weihnachtsstrom. „Mit dieser Aktion differenzieren wir uns positiv und witzig von den üblichen Angeboten anderer Energieanbieter zu Weihnachten“, erklärt Julian Lennertz, Leiter Marketing und Digital bei E wie einfach. „Die Botschaft lautet schlicht: Mit uns hast Du einfach weniger Stress und dieses Jahr schenken wir ...
Weiterlesen
Magdeburger gewinnt bei E wie einfach 30 Jahre kostenlosen Strom und spendet zehn Jahre davon an die Lebenshilfe
Die Lebenshilfe Magdeburg freut sich über Spende von Klaus Pfeiffer und E wie einfach. (Köln) Über Jahrzehnte nichts für Strom zahlen – dieser Traum geht für den Magdeburger Klaus Pfeiffer nun in Erfüllung. Er ist der Gewinner der sogenannten „Stromrente“ des Kölner Strom- und Gasanbieters E wie einfach. Unter diesem Namen verlost der Energieversorger jährlich in einem „Zählerlotto“ die Übernahme der Stromrechnung für 30 Jahre bis zu einem jährlichen Verbrauch von 3.500 kWh – dem Durchschnittsverbrauch einer vierköpfigen Familie. Da geteilte Freude jedoch bekanntlich die schönste ist, hat sich Klaus Pfeiffer entschieden, einen Teil des Gewinnes zu spenden. „Mir liegt die Arbeit der Lebenshilfe sehr am Herzen. Daher habe ich mich dazu entschieden, diese mit meiner Spende zu unterstützen“, erklärt der glückliche Gewinner. Zehn Jahre Strom im Wert von 10.000 Euro gibt er daher an die Lebenshilfe Magdeburg weiter, die Menschen mit und ohne Behinderung unterstützt, in einem selbstverständlichen Miteinander ...
Weiterlesen
Gasanbieterstudie: SAUBER ENERGIE gleich mehrfach als Top-Anbieter ausgezeichnet
(Mynewsdesk) Köln, 26.06.2018 – Gleich dreifach erzielte der grüne Stadtwerke-Verbund SAUBER ENERGIE einen Spitzenplatz bei der Gasanbieterstudie des Deutschen Instituts für Service Qualität (DISQ). Das Ergebnis: „sehr guter“ Gasanbieter überregional, „sehr guter“ Ökogasanbieter überregional sowie „Premium“ unter den getesteten Biogasanbieter. Damit gehört die SAUBER ENERGIE zu den vier besten Gasanbietern in Deutschland und erzielte als Biogasanbieter Platz 2. Das DISQ untersuchte 34 Gasanbieter in den Kategorien „Service“ und „Konditionen“. Insgesamt 1.054 Servicekontakte über die Kanäle Internet, E-Mail und Telefon flossen in die Bewertung ein. Außerdem wurden die Preise der günstigsten Tarife in verschiedenen Verbrauchsstaffeln miteinander verglichen. Getestet wurde in den Segmenten „konventionelles Erdgas“, „Ökogas“ und „Biogas“. „Die SAUBER ENERGIE zeigte durchweg gute Serviceleistungen und punktete beispielsweise durch eine strukturierte und optisch ansprechende Internetseite“, kommentieren die DISQ-Experten ihre Bewertung. „Am Telefon berieten die Mitarbeiter souverän und E-Mail-Antworten gingen individuell und meist vollständig auf das Anliegen ein“, heißt es weiter. Ein klares ...

Weiterlesen
Die Gaspreise sind in dieser Heizperiode weiter gesunken
Deutsche Energie: Gasheizungen überzeugen durch günstige Preise, lassen sich mit Erneuerbaren kombinieren und sind eine Alternative zur Ölheizung Erlenbach. Gasheizungen werden immer attraktiver, denn die Gaspreise für Privatkunden gehen im Gegensatz zu den Ölpreisen weiter leicht nach unten. Zwar haben die Preise für Gas im Großhandel ebenfalls angezogen, dennoch können viele Versorger weiter günstige Endkundentarife anbieten. Im Vergleich zum vorletzten Winter sind die Gaspreise so für die Kunden in dieser Heizperiode nochmals um zwei Prozent gesunken. Hinzu kommen die teilweise ungewöhnlich milden Temperaturen einiger Monate, was die Energiekosten niedrig gehalten hat. Je nach Wohnort und Verbrauch konnten in einem durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt so bis zu 80 Euro gespart werden. Ein ganz anderes Bild zeigt sich bei den Ölpreisen, die um sieben Prozent gestiegen sind. Geringe Netzentgelte und flexibler Einkauf bringen Vorteile „Die Kombination aus niedrigeren Netzentgelten und einer klugen Einkaufspolitik ermöglicht Gasversorgern nach wie vor, günstige Angebote für die Endkunden. Zu ...

Weiterlesen
TuS Lichterfelde gewinnt lekker-Vereinswettbewerb und eine Spende über 4.000 Euro
Friedenauer TSC und BFC Dynamo auf Platz zwei und drei (NL/4314238967) Der TuS Lichterfelde von 1887 e.V. ist der Sieger des Vereinswettbewerbs, den der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie ausgelobt hat. Der TuSLi wird nun mit einer Spende in Höhe von 4.000 Euro ausgezeichnet. Das Geld wird nach Vereinsangaben unter anderem genutzt, um in den Sommerferien 2018 Feriencamps anbieten zu können. Auch der Zweitplatzierte, die Basketballabteilung des Friedenauer TSC, engagiert sich stark in der Jugendarbeit. Breitensport und leistungsorientierte Nachwuchsarbeit beides ist beim FTSC möglich. Auf dem dritten Platz landete der BFC Dynamo. Der Fußballclub möchte mit dem Preisgeld Trainingsmaterial finanzieren und Kinder- und Jugendmannschaften mit Trikots ausstatten. Die zweit- und drittplatzierten Vereine erhalten einen Spendenbetrag über 3.000 bzw. 2.000 Euro. Auf TuSLi entfielen im Finale des Publikumswettbewerbs 1.277 Stimmen, auf den Friedenauer TSC 1.128 und auf den BFC Dynamo 999 Stimmen. Insgesamt votierten auf der Wettbewerbsseite lekker-vereinswettbewerb.de über 56.000 ...
Weiterlesen
EVN Nordwest – Automatisch fristgerecht und tarif-optimiert den Energieanbieter wechseln
Neutraler Energie-Service bietet Verbrauchern Tarif-Transparenz EVN Nordwest Die EVN Nordwest betreut als Service- und Vergleichsportal private wie auch gewerbliche Strom- und Gasverbraucher. Der Spezialist optimiert Verträge auf marktaktuell günstige Tarife mit paralleler Überwachung der Kündigungsoptionen und -fristen. Bei notwendigem Anbieterwechsel übernimmt EVN automatisch die komplette Abwicklung der Vertragskündigung, neuen Antragstellung und des Vertragsabschlusses bis hin zur Plausibilitätsüberprüfung der Jahresrechnung. Dabei positioniert sich der Energievermittler unabhängig von Energiekonzernen und -Versorgern mit gleichzeitigem Fokus auf faire Vertragsbedingungen, Preisstabilität und Versorgungssicherheit. Alle Informationen zum für Unternehmen und Verbraucher kostenlosen Service unter www.evn-nordwest.de Aufgrund steigender Rohstoffpreise, der Anhebung von Umlagen und Netzentgelten sowie Wechsel von Neukunden in teure Bestandstarife stehen für viele Privat- und Geschäftskunden regelmäßig Preiserhöhungen an, die zu fristgerechten Kündigungen berechtigen. Stefan Zimmermeyer, Inhaber von EVN Nordwest: „Verbraucher stehen dabei vor einem intransparenten Dschungel aus versteckten Kalkulationsfaktoren und AGB-Klauseln der Energieanbieter.“ Für Privatpersonen, Freiberufler, Selbstständige und Unternehmen, so Zimmermeyer, bedeutet dies zeitraubenden ...
Weiterlesen
lekker Energie setzt Markenschutz gegen Getränkehersteller durch
(NL/7785711957) Die Bekanntheit der Marke lekker Energie wurde gerichtlich bestätigt. Der Schutzbereich der Marke lekker Energie erstreckt sich demnach nicht mehr lediglich auf Energieprodukte, sondern auch auf unähnliche Produkte, wie etwa solche aus dem Lebensmittelbereich. Das hat das Landgericht Berlin bereits in einem Urteil vom 31. Januar dieses Jahres entschieden. Der bundesweite Strom- und Gasanbieter lekker Energie hatte den Getränkehersteller Sei lekker! GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Everswinkel verklagt, weil dieser die Bekanntheit der Marke lekker Energie für seinen Energiedrink lecker Energy ausgenutzt hatte und dafür auf der Domain lecker-energy.eu warb. Der Richterspruch hat inzwischen Rechtskraft erlangt und wurde von der Beklagten als endgültige Regelung anerkannt. Da die Sei lekker! GmbH gegen eine einstweilige Verfügung der lekker Energie aus dem April 2016 Widerspruch einlegt hatte, musste die 15. Zivilkammer des Landgerichts Berlins Anfang des Jahres die Sach- und Rechtslage überprüfen. Diese Überprüfung führte Ende Januar zu einer Bestätigung der Beschlussverfügung. In ...
Weiterlesen
Care Energy ist insolvent – first energy unterstützt!
Strom- und Gasanbieter Care Energy ist pleite. Die Kunden müssen sich schnell um ihre neue Energieversorgung kümmern. Das Team von first energy unterstützt hilfesuchende Kunden bei der Neugestaltung einer kostengünstigen und sicheren Energieversorgung. Am 17.02.2017 hat die Care Energy AG, die Care-Energy-Holding GmbH und die Care-Energy Management GmbH Insolvenz beantragt. Die Belieferung der Kunden läuft erstmal weiter, bis der Insolvenzverwalter entscheidet, dass der Geschäftsbetrieb und die Lieferung eingestellt werden. Die Strom und Gasversorgung für alle Kunden ist in jedem Fall durch die allgemeine Grundversorgung des lokalen Energieanbieters sichergestellt. Aus diesem Grund kann es ein paar Tage dauern, bis die Kunden überhaupt von der Pleite von Care Energy erfahren. Die Einstellung der Belieferung hat für die Kunden in der Regel deutliche Konsequenzen: „Diese Grundversorgung sichert zwar die Energieversorgung der Kunden, allerdings zu deutlich überhöhten Preisen“, so Geschäftsführer Markus Barella von first energy. „Wir bieten allen Kunden die Möglichkeit einen neuen und ...
Weiterlesen
Manche Gasanbieter sind günstig und bieten dennoch guten Service
Kamen. Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat in Zusammenarbeit mit dem Nachrichtensender N24 im Mai 2016 76 bundesweite Gasanbieter auf Herz und Nieren geprüft. Im Gesamtergebnis landete Kleiner Racker Gas unter den TOP 10 der besten und günstigsten Gasanbieter in Deutschland. Einerseits galt es, die Frage zu beantworten, ob – und wenn ja – welche Gasanbieter die zurzeit immer noch relativ niedrigen Gaseinkaufspreise an ihre Kunden weiterreichen. Andererseits testete die DtGV den Service, den Internetauftritt sowie die Tarifoptionen. Mit 74 Prozent erreichte der Tarif Kleiner Racker Gas den achten Platz und befindet sich damit nur 14 Prozentpunkte hinter Platz 1. „Diese sehr gute Platzierung zeigt wieder einmal, dass man beides sein kann: gut und günstig“, kommentiert Jochen Grewe, Energieexperte und Geschäftsführer der Stadtwerke Energie Verbund SEV GmbH. Kriterien der Studie: Preis, Service, Internetauftritt und Tarifoptionen Die DtGV hat in ihrer Studie nicht nur die Preise der 76 Gasanbieter verglichen, ...

Weiterlesen
lekker gelingt 30-prozentige Ergebnisverbesserung
Energieanbieter schafft mit neuem Geschäftsmodell Perspektive für Kundenwachstum (NL/6383780515) Dem Energieanbieter lekker Energie ist 2015 im Vergleich zum Vorjahr eine 30-prozentige Ergebnisverbesserung gelungen. Der Jahresüberschuss beträgt 9,8 Millionen Euro. Mit einem neuen Geschäftsmodell konnte der bundesweite Strom- und Gasanbieter zudem erstmals wieder einen Kundenzuwachs verzeichnen. Wir treten den Beweis an, dass bundesweiter Energievertrieb langfristig profitabel ist, sagt Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung der lekker Energie. Auf die Veränderungen im Energiemarkt haben wir vor über zwei Jahren mit einer strategischen Neupositionierung reagiert. Unsere vertrieblichen Aktivitäten steuern wir als eines von wenigen Energieunternehmen nach Kundenwert. An dem irrationalen Preiswettbewerb um Kunden beteiligen wir uns nicht. Mit bundesweit 300.000 Kunden gehört lekker Energie weiterhin zu den Top 10 der neuen Energieanbieter in Deutschland. In den vergangenen Monaten haben wir unsere Kundenbasis mit vielen Kundenbindungsmaßnahmen nicht nur stabilisiert, erstmals seit vier Jahren ist es uns gelungen, in einem vorwiegend preisgetriebenen Markt Kundenwachstum zu ...
Weiterlesen