ZAPF legt Grundstein für neue Werkshalle
Garagenhersteller baut Standort in Baar-Ebenhausen für mehrere Millionen aus Gestern wurden im Garagenwerk der ZAPF GmbH in Baar-Ebenhausen der Grundstein für eine neue Werkshalle gelegt. Damit erfolgte der Startschuss für den Ausbau und die Modernisierung des oberbayerischen Standortes, für die Investitionen von rund 4,5 Millionen Euro veranschlagt sind. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr nächsten Jahres abgeschlossen sein. „Mit der Werkserweiterung möchten wir den Standort Baar-Ebenhausen, der bereits seit 1982 besteht, stärken und bestens für die Zukunft rüsten“, sagt Emmanuel Thomas, der gemeinsam mit Jörg Günther die ZAPF GmbH leitet. Vorbild für die Großinvestition ist das ZAPF-Werk im nordrhein-westfälischen Dülmen, das 2016 zu einem der modernsten Garagenwerke Europas ausgebaut wurde. Der Neubau aus Stahlbeton, für den nun der Grundstein gelegt wurde, wird nach der Fertigstellung eine Grundfläche von 100 mal 28 Metern aufweisen und damit ähnlich groß wie die bereits bestehende Werkshalle sein. Beide Hallen werden durch eine Giebelwandöffnung miteinander verbunden, ...

Weiterlesen
Happy Birthday einteilige Fertiggarage
Die Erfindung aus dem Hause ZAPF wird 50 Die erste einteilige Garage von ZAPF auf der Oberfranken-Ausstellung 1968. (Bildquelle: @ ZAPF GmbH) Die einteilige Betonfertiggarage feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Entwickelt hat sie Werner Zapf jr. Im Jahr 1968 meldete er dafür das Patent an und präsentierte sie auf der Oberfrankenausstellung in Bayreuth. Bei der Betonfertiggarage wie wir sie heute kennen, wird der Garagenkörper in einer großen Schalung in einem Stück gegossen. Nach dem Aushärten des Betons, wird die Garage innen und außen gestrichen, das Tor sowie die gewünschte Zusatzausstattung werden montiert und danach kann die Autoherberge auch schon ihren Weg zum neuen Besitzer antreten. Erfinder dieses Herstellungsverfahrens war Werner Zapf jr., der die ZAPF GmbH von 1966 bis 1999 leitete und enorm prägte. „Während dieser Zeit baute er das Unternehmen nicht nur weiter aus, sondern etablierte ZAPF als einen der führenden Betonfertiggaragenhersteller in Deutschland“, weiß Emmanuel Thomas, ...
Weiterlesen
Fertiggaragen stehen Modell
ZAPF GmbH eröffnet Garagenmusterpark in Dülmen Eröffnung des neuen Garagenmusterparks von ZAPF in Dülmen. (Bildquelle: @ ZAPF GmbH) Am Freitag, den 20. April, eröffnete die ZAPF GmbH ihren neuen Garagenmusterpark auf dem Gelände des Dülmener Garagenwerks. Im mittlerweile dritten Musterpark des deutschen Fertiggaragen-Marktführers sind sechs Garagenmodelle ausgestellt, die einen Eindruck geben, was heute bei Betonfertiggaragen alles möglich ist. Rund 150 Gäste waren bei der Einweihungsfeier, die auch externen Besuchern offen stand, anwesend. Fertiggaragen müssen nicht viereckig sein, sondern es gibt sie auch in ovaler Form. Das beweist das Modell CLOU, mit dem ZAPF bereits vor Jahren für Aufsehen sorgte und den IF-Design Award gewann. Die CLOU 2.0, das Nachfolgemodell der Design-Garage mit Dachbegrünung, ist eine der Ausstellungsgaragen im neuen Musterpark. Ebenso zeigt ZAPF die E-Garage mit integrierter Stromladesäule. Damit wird die Fertiggarage auch zur heimischen Tankstelle für Elektroautos sowie E-Bikes. Ein weiteres Highlight ist eine Breitraumgarage mit ZAPF Connect, Premium ...
Weiterlesen
Umweltschonendes Klimasystem für die Garage
Der SolarVenti® von ZAPF nutzt die Energie der Sonne Doppelgarage mit SolarVenti®-Konzept: Der Warmluftkollektor ist an der Außenwand montiert. (Bildquelle: Foto: ZAPF GmbH) Neben der E-Garage mit integrierter Stromtankstelle und ZAPF Connect, dem Smart-Home-System für Garagen, ist der SolarVenti® ein weiteres neues Innovationsprodukt der ZAPF GmbH. Mit dem Klimasystem lässt sich die Garage belüften, entfeuchten und erwärmen und das auf Basis von regenerativ erzeugtem Strom. Der SolarVenti® vertreibt feuchte, kalte Luft aus der Garage und bringt damit gleich mehrere Vorteile mit sich: Auch an kalten Tagen müssen Garagenbesitzer nicht in einen ebenso kalten Pkw einsteigen. Wird die Garage auch als Werkstatt oder Hobbyraum genutzt, ist bei niedrigen Außentemperaturen natürlich jedes Grad mehr ebenso willkommen, beziehungsweise kann mit dem SolarVenti® bei einem zusätzlich installierten Heizgerät Energie eingespart werden. Und ein verbessertes Garagenklima beugt Schimmel und Korrosion vor – ein Faktor, der deutlich zum Werterhalt des Pkw sowie der Immobilie selbst beiträgt. ...
Weiterlesen
Die Fertiggarage bequem in Raten zahlen
ZAPF GmbH bietet Garagenfinanzierung an Die ZAPF GmbH bietet für ihre Betonfertiggaragen nun auch die Option der Finanzierung an. Beim Autokauf oder der Anschaffung von kostenintensiven Elektrogeräten und Möbeln ist die Möglichkeit der Ratenzahlung heute selbstverständlich. Diese Option gibt es nun auch für die Fertiggaragen der ZAPF GmbH und das zu Konditionen, die sich sehen lassen können. Die Investition in eine moderne Fertiggarage ist eine Investition in mehr Lebensqualität: Das Auto ist vor Wind und Wetter geschützt, Eiskratzen im Winter entfällt und im Sommer heizt sich der Pkw weniger stark auf. Darüber hinaus bietet eine Garage zusätzlichen Stauraum und kann mit integrierter Wallbox sogar als heimische Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge fungieren. Bauherren und Eigenheimbesitzer, die diesen Komfort so schnell wie möglich nutzen, aber die Investitionssumme nicht gleich im Ganzen aufbringen möchten, können ihre Garage von ZAPF, dem Deutschen Marktführer im Bereich Fertiggaragen, nun auch finanzieren lassen. Bis 5.000 Euro ohne Formalitäten ...
Weiterlesen
Einer der fairsten Fertiggaragen-Anbieter aus Kundensicht
Beton Kemmler gehört zu den Siegern einer Studie des Finanz- und Wirtschaftsmagazins Focus Money Herbert Fischer, Leiter der Garagenabteilung, freut sich über das sehr gute Abschneiden. Tübingen-Hirschau. In den vergangenen Jahren ist Beton Kemmler bereits vielfach für seine Innovationen, für Produktdesign und als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet worden. In einer ganz aktuellen Studie des Finanz- und Wirtschaftsmagazins Focus Money wurde das Tübinger Betonfertigteilwerk nun auch zu einem der fairsten Anbieter von Fertiggaragen gekürt. Von den vielen befragten Kunden wurde der Marktführer für Fertiggaragen ( https://www.kemmler-garage.de) in Baden-Württemberg mit einem „Sehr gut“ bewertet. Damit landete das zur Tübinger Firmenfamilie Kemmler gehörende Unternehmen gemeinsam mit fünf weiteren Wettbewerbern auf Platz eins der bundesweit durchgeführten Untersuchung. „Für uns war dies eine unerwartete, schöne Überraschung“, erklärt der Leiter der Garagenabteilung bei Beton Kemmler, Herbert Fischer. Seit vielen Jahren arbeitet das Betonfertigteilwerk aus Hirschau sehr daran, seinen Service für die Kunden konsequent zu ...
Weiterlesen
E-Garage als ZAPF-Produkt des Jahres
Garagenhersteller macht sich für Elektromobilität stark Blick in das Produkt des Jahres von ZAPF – die E-Garage mit integrierter Stromtankstelle. Elektroautos stoßen weder CO2 noch Feinstaub aus, sie sind im Vergleich zu Pkws mit Verbrennungsmotoren deutlich leiser unterwegs und können mit regenerativer Energie „betankt“ werden. Mit der E-Garage mit integrierter Stromtankstelle möchte auch die ZAPF GmbH einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass sich die klimaschonende Mobilität stärker durchsetzt. Nun hat der Garagenhersteller die E-Garage zum Produkt des Jahres gekürt. Kunden dürfen sich im Zuge dessen auf verschiedene Verkaufsaktionen freuen. Bei der E-Garage von ZAPF haben die Kunden wie bei anderen ZAPF-Garagen auch die Wahl zwischen verschiedenen Größen, Farben, Zubehör- und Ausstattungsoptionen. Eines ist bei dem Modell aber immer gleich: Im Inneren befindet sich eine Ladestation für Elektrofahrzeuge, an der E-Autos sowie E-Bikes bequem zu Hause und über Nacht geladen werden können. „Damit bringen wir die Stromtankstelle sozusagen nach Hause“, erklärt ...
Weiterlesen
Vernetzt, zukunftssicher und zeitlos
Garagenhersteller ZAPF präsentiert das Trendbarometer 2018 Das Premium Sektionaltor von ZAPF verfügt über einen Lüftungsmechanismus in der oberen Sektion. Auch für 2018 wagt die ZAPF GmbH, Deutschlands Marktführer im Bereich Betonfertiggaragen, wieder eine Prognose der großen Trends im Garagenbereich: Smart Home wird immer mehr die Garage erobern, mit einer Ladestation für E-Fahrzeuge wird das Privatparkhaus fit für ein Mobilitätskonzept der Zukunft und Sektionaltore werden zum Standard, so die Vorhersagen. Trend 1: Smart Home In Eigenheimen hat Smart Home längst Einzug gehalten und von der Heizung über Beleuchtung und Musik bis hin zum Kühlschrank lassen sich Geräte und Funktionen zentral steuern. „Die Vernetzung von technischen Komponenten ist natürlich auch in der Garage möglich und Smart-Home-Systeme wie zum Beispiel unser ZAPF-Connect werden von Verbrauchern immer mehr nachgefragt“, sagt Emmanuel Thomas, Geschäftsführer der ZAPF GmbH. Der Grund dafür liegt auf der Hand: mehr Komfort auch beim Parken. Mit der entsprechenden Smart-Home-Technik in der ...
Weiterlesen
Garagensanierung im Herbst
So wird die Garage fit für die kalte Jahreszeit Besonders im Winter ist eine Garage Gold wert. Denn während andere ihr Auto erst von Schnee befreien oder Eiskratzen müssen, können Garagenbesitzer einfach einsteigen und losfahren. Doch um dem PKW Schutz zu bieten, muss die private Autoherberge auch dem Winterwetter unbeschadet trotzen können. Die Experten der ZAPF GmbH raten deshalb, die Garage im Herbst genau unter die Lupe zu nehmen und anfallende Reparaturen noch auszuführen. Die wichtigste Komponente für eine Garage ist das Dach, denn es muss Schneelasten Regen und Nässe vom Innenraum fernhalten. „Hier sollte man sich vor dem ersten Schnee vergewissern, dass es wirklich gut in Schuss ist und keine Feuchtigkeit hindurch kommt“, rät Jürgen Engelhardt, Leiter der Garagenmodernisierung bei ZAPF. Zeigen sich bei einer Garageninspektion deutliche Schwachstellen, so seine Empfehlung, lohne es sich, auf Nummer sicher zu gehen und die Dachbeschichtung zu erneuern. Einer hohen Beanspruchung sind auch ...

Weiterlesen
Altgaragen auf dem Prüfstand
Traditionsunternehmen ZAPF bietet Sanierungen an Nach einer Modernisierung von ZAPF sieht die Garage wieder aus wie neu. Undichtes Dach, rissiger Estrich und rostige Torscharniere – wenn eine Garage in die Jahre kommt, häufen sich die Alterserscheinungen. Wer sich damit nicht abfinden will, sollte eine Sanierung in Betracht ziehen. Ein zuverlässiger Partner bei der Umsetzung ist die ZAPF GmbH aus Oberfranken. Der Marktführer für hochwertige Betonfertiggaragen steht Bauherren auch bei Renovierungen zur Seite – mit fundiertem Know-how und hochmoderner Ausstattung. Aus Kostengründen nehmen sich viele Garagenbesitzer zunächst vor, die Sanierung im Alleingang zu stemmen. „Doch der Aufwand erweist sich meist als groß“, weiß Jürgen Engelhardt, Leiter der Garagenmodernisierung von ZAPF, aus Erfahrung. Er rät Bauherren dazu, sich fachmännische Unterstützung zu holen. Das spart nicht nur Zeit, sondern bringt auch einen finanziellen Vorteil mit sich, denn die Profis bei ZAPF führen alle Gewerke schnell und professionell aus. Das Modernisierungs-Team braucht nur wenige ...
Weiterlesen
Elektroauto bequem zuhause aufladen
ZAPF bietet innovative E-Garage mit Ladestation an Die E-Garage von ZAPF mit Stromtankstelle Der Diesel-Skandal hat Bewegung in die Diskussion um alternative Antriebe gebracht. Immer mehr Menschen können sich vorstellen, auf ein Elektroauto umzusteigen. Dagegen sprechen allerdings für viele die Probleme mit dem Aufladen der Batterie. Um die Entscheidung fürs umweltfreundliche E-Auto zu erleichtern, bietet die ZAPF GmbH nun eine innovative E-Garage mit integrierter Ladestation an. Elektroautos stoßen keine Schadstoffe aus und tragen daher zur Verbesserung der Luftqualität in den Städten bei. Insbesondere reduzieren sie die Belastung mit Feinstaub und sie sind nahezu geräuschlos unterwegs. Zudem fahren strombetriebene Fahrzeuge klimaneutral, sofern sie mit Ökostrom geladen werden. Gründe genug also, um etwas für den Durchbruch dieser zukunftsfähigen Art der Mobilität zu tun, findet Emmanuel Thomas, Geschäftsführer von ZAPF. Der Marktführer im Bereich der Betonfertiggaragen hat deshalb ein „Privat-Parkhaus“ entwickelt, das die Wende im Verkehrssektor perfekt unterstützt. Mit der E-Garage kann jeder ...
Weiterlesen
Innovationssommer bei ZAPF
Garagenhersteller macht die Fertiggarage zur smarten Elektrotankstelle Die E-Garage von ZAPF mit Stromtankstelle Sommerloch? Nicht bei der ZAPF GmbH, Deutschlands Marktführer im Bereich Betonfertiggaragen. Das Unternehmen hat mit der E-Garage, der Smart-Garage und dem SolarVenti®-Konzept diesen Sommer gleich drei innovative Produkte auf den Markt gebracht und zeigt, dass auch aus der Fertiggaragenbranche Lösungen für so wichtige Themen wie Elektromobilität, Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu erwarten sind. Spätestens seit den aktuellen Entwicklungen in der Automobilindustrie ist eines sicher: Das Elektroauto wird schon in naher Zukunft eine viel größere Rolle – wenn nicht sogar die Hauptrolle – in der Mobilität spielen. „Aus einer Kundenumfrage wissen wir, dass mit der Überlegung, sich ein Elektrofahrzeug zu kaufen, auch der Wunsch einhergeht, dies bequem zuhause aufzuladen“, sagt Jörg Günther, der neben Emmanuel Thomas die ZAPF GmbH leitet. „Deshalb lag es für uns auf der Hand, eine Fertiggarage anzubieten, die auch eine Stromtankstelle enthält.“ Im Inneren der ...
Weiterlesen
Fertiggaragen werden intelligent
Die neue Smart-Garage von ZAPF lässt sich via App steuern Im Eigenheim hat vernetzte und fernsteuerbare Technik längst Einzug gehalten. Nun stattet die ZAPF GmbH, Deutschlands führender Fertiggaragenhersteller, auch die Garage mit intelligenter Technik aus. Seit dem 1. Juli ist die Smart-Garage mit ZAPF Connect in das Vertriebsportfolio aufgenommen und kann bestellt werden, die Auslieferung beginnt voraussichtlich ab September. Bei der Smart-Garage reicht ein Fingerdruck auf dem Smartphone aus, um das Garagentor zu öffnen oder zu schließen. Zudem lässt sich der aktuelle Status – Tor offen oder zu – auch von unterwegs aus überprüfen. Ist ein Premium-Sektionaltor mit Lüftungsfunktion verbaut, wird auch die Lüftung intelligent geregelt: Meldet der Feuchtigkeitssensor eine zu hohe Luftfeuchtigkeit an die App, wird automatisch die Lüftungsstellung eingestellt. Dabei klappt sich die oberste Tor-Sektion einen Spalt breit nach innen und die Luft kann zirkulieren, während das Garagentor geschlossen bleibt. „Im Hausbau ist Smart-Home mittlerweile fast Standard“, sagt ...

Weiterlesen
Fertiggaragen mit guten Noten für den Kundenservice
ZAPF erhält wiederholt das TÜV-Siegel „Service tested“ TÜV-Siegel „Service tested“ für die ZAPF GmbH Die Serviceleistungen bei der ZAPF GmbH können sich sehen lassen. Das zeigt auch das Siegel „Service tested“ mit der Gesamtnote 1,8. Insgesamt 2.500 Kunden wurden vom TÜV Saarland dafür befragt. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung mittlerweile das dritte Mal in Folge. Als Garagenmarktführer in Deutschland und Europa im Bereich Betonfertiggaragen gelten bei der ZAPF GmbH nicht nur sehr strenge Maßgaben, was die Qualität der Produkte betrifft. Auch für die Serviceleistungen hat man weit überdurchschnittliche Standards festgelegt. „Wir stellen sehr hohe Ansprüche an uns selbst“, sagt Geschäftsführer Emmanuel Thomas. Die Bewertung durch den TÜV sei eine gute Möglichkeit, um zu überprüfen, ob man diesen Ansprüchen genüge. Zum einen erfragte der TÜV Saarland ganz allgemein die Zufriedenheit mit den Produkten und dem Service des Unternehmens. Für eine zusätzliche Bewertung wurden einzelne Kriterien herangezogen, die für viele Garagen-Käufer hohe ...
Weiterlesen
Einweihungsfeier am ZAPF-Standort Nordrhein-Westfalen
Schneller, besser, sicherer – modernste Garagenproduktion in Dülmen Garage auf der Umlaufanlage, Blick von der geöffneten Kippkolbenschalung aus Am Freitag, dem 16. Dezember, lud die ZAPF GmbH nach acht Monaten Um- und Ausbau zur Einweihungsfeier in das Garagenwerk Dülmen ein, das nun als eine der modernsten Produktionsstätten für Betonfertiggaragen in Europa gilt. Gefeiert wurde in der neu errichteten Halle 7 mit rund 170 geladenen Gästen. Darunter waren Vertreter der am Bau beteiligten Firmen und weiterer Partnerunternehmen, Vertreter der Stadt Dülmen, die Mitarbeiter des Werkes Dülmen sowie Angestellte vom Bayreuther Hauptsitz der ZAPF GmbH. Ihnen allen dankte Emmanuel Thomas, der die ZAPF GmbH gemeinsam mit Katrin Grunert-Jäger leitet, für ihr großes Engagement. „Bei diesem Projekt hat sich einmal mehr bewiesen, dass wir bei Zapf eine große Familie sind. Nur mit dieser Einstellung war es möglich, hier in Dülmen etwas zu schaffen, dass langfristig unsere Wettbewerbsfähigkeit klar verbessert und einen großen Anteil ...
Weiterlesen