Rundum gut betreut
Die GMC AG unterstützt ihre Kunden auch beim Umzug. Die Global Management Consultants AG Business Center sind bekannt für ihre freundlichen und gut ausgestatteten Büros, hilfsbereite und kompetente Mitarbeiter und ihren Rundum-Service. Die GMC AG unterstützt ihre Kunden nicht nur in betrieblichen Angelegenheiten sondern auch in anderen Bereichen wie sie kann, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC AG in der Schweiz. Dazu zählt beispielsweise der Umzugsservice der GMC AG. So sollen die Kunden der GMC AG optimal unterstützt werden. Der Relocation Service wurde eingerichtet, um Kunden die nicht aus der Umgebung kommen, den Umzug und Neuanfang zu erleichtern, so Rieta de Soet weiter. Auf Wunsch übernimmt die GMC AG die Immobiliensuche, die den Vorstellungen des Kunden entsprechen, denn der „Wohl-Fühl-Effekt“ ist bei der Ansiedlung von zentraler Bedeutung, so Rieta de Soet weiter. Der Relocation Service plant, organisiert und begleitet den Umzug von allen Teilen der Welt in die Schweiz ...

Weiterlesen
HTS Global AG hilft den Winter zu bewältigen
In einigen Regionen Deutschlands, der Schweiz und Österreich sowie anderen Ländern liegen massenweise Schnee und es ist kein Ende in Sicht. Die Schneemassen führen zu Rutschgefahr, bei bergigen Auffahrten muss man von Glück reden wenn einem das Auto am Hang nicht hängen bleibt und die Dächer fangen unter dem drückenden Schnee an zu leiden. Genau hier macht sich die Arbeit der HTS Global AG bemerkbar. Das Schweizer Unternehmen stellt bereits seit vielen Jahren hochwertige Heizkabel her um in eben solchen Situationen Abhilfe zu schaffen, sagt Fabian de Soet, Geschäftsführer der HTS Global AG. Die HTS Global AG hat sich schon lange in der Heizkabelbranche ganz vorne positioniert, dank ihrer ausgezeichneten Qualität und einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Die HTS Global AG ist stets darauf bedacht neue Produkte zu entwickeln um allen Kunden eine noch größere Bandbreite zu bieten, so Fabian de Soet weiter. Auch wenn sich der Kunde nicht sicher ist, welches ...

Weiterlesen
Online-Marketing
Wir haben uns bereits öfter mit dem Thema Marketing beschäftigt. Eine Art von Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung: Online Marketing. Online Marketing ist natürlich noch ein sehr weit gefasster Bereich, zu dem u. a. Social Media Marketing, Website Marketing, Search Engine Marketing, Media Marketing, Online Promotion und Internetwerbung zählen, nur um ein paar zu nennen. Dem Online Marketing kommt eine immer wichtigere Rolle zu, die von manchen Unternehmen auch gerne einmal vernachlässigt wird. Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in Zug, gibt ihren Kunden im GMC AG Business Center immer wieder wertvolle Tipps. Einfach ausgedrückt verbindet Online Marketing traditionelle Marketing-Disziplinen mit neuen Möglichkeiten, die das Internet bietet. Zunächst einmal muss man sich über die verschiedenen Online-Marketing-Formate bewusst werden, so Rieta de Soet. Ein sehr bekanntes Format ist das E-Mail-Marketing, dazu zählen beispielsweise Newsletter, damit die Kunden stets über neue Artikel, Aktionen oder Änderungen informiert werden können. ...

Weiterlesen
Mit voller Energie in ein erfolgreiches Jahr 2019
Das Global Management Consultants AG Business Center wünscht all ihren Kunden und Freunden ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2019. Nun kommen auch die letzten Mitarbeiter aus ihrem Weihnachtsurlaub zurück, die Feiertage sind vorbei und alle haben sich über die besinnliche Zeit hoffentlich etwas erholt und können frisch und motiviert in das neue Geschäftsjahr starten, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC AG in der Schweiz. Ein neues Jahr ist gleichzeitig auch immer die richtige Zeit für neue Vorsätze und neue Geschäftsideen und -strategien. Am besten setzt man sich direkt nach dem Weihnachtsurlaub mit seinen Arbeitnehmern zusammen und bespricht die Ziele für das vor einem liegende Jahr. Oft ist es hierbei hilfreich Zahlen aus dem vergangenen Jahr zur Rate zu ziehen, so hat man den direkten Vergleich und kann sich ein höheres Ziel stecken, so Rieta de Soet weiter. Es ist immer gut sein Ziel direkt vor Augen zu haben ...

Weiterlesen
Neujahrswünsche
Das Jahr 2019 wartet nun schon in den Startlöchern. Sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen sollte man rückblickend dankbar für das Jahr 2018 sein und freudig auf das neue Jahr blicken, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting. Ein neues Jahr bzw. auch ein neues Geschäftsjahr, sollte gleichzeitig neue Wege und neue Chancen aufzeigen, die man dann auch dankend ergreifen sollte. Insbesondere für Unternehmen ist es ratsam, sich mit seinen Mitarbeitern zusammenzusetzen und sich einen Plan für das neue Jahr zu überlegen und wie man die Ziele gemeinsam am besten erreichen kann. In diesem Sinne wünschen Rieta de Soet und die Mitarbeiter der De Soet Consulting einen guten Rutsch ins neue Jahr. Möge es ein erfolgreiches, gesundes und friedliches sein. De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in ...

Weiterlesen
Preisstabilität bei der HTS Global AG
Der Schweizer Hersteller HTS Global AG ist kontinuierlich darum bemüht, seinen Kunden höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und einen ausgezeichneten Kundenservice zu bieten. Hervorragender Kundenservice wird unter anderem dadurch ausgezeichnet, dass man den Kunden immer auf dem aktuellsten Stand hält, so Fabian de Soet, Geschäftsführer der HTS Global AG. Die HTS Global AG hat sich über Jahre hinweg als führender Hersteller von selbstregulierenden Heizbändern auf dem Heizkabelmarkt etabliert. „Dennoch streben wir danach, unseren qualitativ hoch angesetzten Standard zu halten und die bereits sehr gut ausgebaute Produktpalette noch weiter zu vergrößern“, so Fabian de Soet. Je größer die Produktpalette ist, desto stärker kann man auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden eingehen. Zum Kundenservice zählt auch, den Kunden stets über neue Produkte und Veränderungen zu informieren. Die HTS Global AG hat erst vor ein paar Monaten ihren Produktkatalog aktualisiert, dieser ist auch für das Jahr 2019 gültig, ebenso wie die Preise. Die ...

Weiterlesen
HTS Global AG Betriebsurlaub
Die Zeit vor Weihnachten ist meist sowohl privat als auch im unternehmerischen Sinne sehr stressig, deswegen sollte man sich zwischen den Jahren umso mehr besinnen. Auch das gilt für Privatpersonen und Unternehmen gleichermaßen, so Fabian de Soet, Geschäftsführer der HTS Global AG. Insbesondere die Zeit zwischen den Jahren bietet sich perfekt an, um das vergangene Geschäftsjahr zu rekapitulieren. War es ein erfolgreiches Jahr? Wurde der geplante Gewinn erreicht oder sogar gesteigert? Wie war die Kommunikation mit dem Kunden und wie war die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern? Bei der HTS Global AG ist es üblich, sich zwischen den Jahren zu besinnen und dann im neuen Jahr betriebsintern das Gespräch zu suchen. Hierbei werden sowohl Lob als auch Kritik angebracht. Nur durch Kommunikation kann ein Betrieb funktionieren, so Fabian de Soet. Damit die Mitarbeiter auch zur Ruhe kommen können und als Abschluss des Geschäftsjahres, macht die HTS Global AG vom 27.12.2018 bis ...

Weiterlesen
Besinnliche Weihnachtszeit und Feiertage
Auch Unternehmen sollten die Weihnachtszeit zum Nachdenken nutzen Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür. Viele Unternehmen machen Betriebsurlaub zwischen den Jahren und machen quasi eine Pause bevor das neue Geschäftsjahr beginnt. Diese Zeit sollte sowohl von Arbeitgebern, als auch Arbeitnehmern genutzt werden, um das vergangene Jahr zu reflektieren und auch das gemeinsame Gespräch zu suchen, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG Business Center in Zug, Schweiz. So sollte man darüber reden, was im vergangenen Jahr gut gelaufen ist und was man vielleicht im neuen Jahr verbessern könnte und eine allgemeine Bilanz darüber ziehen. Wichtig hierbei ist es, stets sachlich zu bleiben und sowohl positive als auch negative Aspekte (falls es welche gab) anzusprechen. Solche Gespräche helfen dem Unternehmen auf dem richtigen Kurs zu bleiben und sicherzustellen, dass alle auf demselben Stand sind. Außerdem kann man frisch in das neue Jahr starten. Aber nicht nur die Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung ...

Weiterlesen
Markenmanagement
Gutes Markenmanagement wird häufig unterschätzt Markenmanagement ist für viele Unternehmen überlebenswichtig, daher gibt es normalerweise auch Mitarbeiter die gezielt nur für Marketing und Markenmanagement zuständig sind, je groesser das Unternehmen desto groesser die Marketingabteilung. Das Ziel von Markenmanagement ist es, eine Marke mit Wiedererkennungswert zu erschaffen, welche sich in den Köpfen potentieller Kunden einbrennt. Nur so kann ein langfristiger Erfolg garantiert werden. Und selbst wenn eine Marke sich einmal etabliert hat, muss man kontinuierlich daran weiter arbeiten, um sich den Bedürfnissen der Kunden anzupassen und sich mitzuentwickeln. Im Markenmanagement ist die Strategie sehr wichtig; ebenso ist die Marktentwicklung zu definieren, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in der Schweiz. In diesem Zusammenhang wird die Dynamik der Marke festgelegt: Wie soll die Marke im Spannungsfeld zwischen Kontinuität und Aktualität profiliert werden? In welchem Zeitraum sollen neue Dienstleistungen unter der bestehenden Marke eingeführt werden? Selbstverständlich müssen auch die ...

Weiterlesen
Professioneller Telefonservice
Guter Telefonservice wird oft unterschätzt Die Wichtigkeit von einem guten Telefonservice wird häufig unterschätzt, doch bereits hier beginnt guter Kundenservice und oftmals endet er auch hier. Ein guter Telefonservice gilt als Voraussetzung für eine gute Korrespondenz zwischen Unternehmen und Kunde, ist allerdings nicht immer gegeben. Wir alle kennen Situationen, in denen wir bei einer Firma angerufen haben und nach dem Beenden des Telefongesprächs frustrierter waren als zuvor. Das Telefongespräch ist oftmals der erste Kontakt der zwischen Kunde und Unternehmen hergestellt wird. Daher muss er sofort einen guten Eindruck hinterlassen. Die Telefonzentrale fungiert somit quasi als Aushängeschild der Firma, sagt Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting in Zug, im gleichnamigen Kanton der Schweiz. Jeder Anruf muss freundlich, verbindlich und kompetent entgegengenommen werden. Rieta de Soet meint, dass die Telefonstimme angenehm, verständlich und in normaler Lautstärke sein sollte. Freundlichkeit, gute verständliche Aussprache, ohne starken Dialekt sind minimale Anforderungen. Auch die ...

Weiterlesen
Unterstützung im Business Center
Business Center bieten eine echte Alternative zu einem eigenen Büro Am Beispiel der Wirtschaftsmetropole Frankfurt am Main, dem grössten Finanzplatz in Deutschland zeigt sich deutlich eine steigende Nachfrage nach serviced offices, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in Zug, im gleichnamigen Kanton der Schweiz. Auch Rieta de Soet hat damals in Frankfurt angefangen und mit steigenden Quadratmeterpreisen und einem Mangel an Wohnraum ist die Nachfrage nach Business Centern steigend. Der internationale Branchenmix ist für die Business Center Branche eine optimale Geschäftsgrundlage, so Rieta de Soet. Die Vorteile sind klar definiert, so Fabian de Soet und lassen sich wie folgt zusammenfassen. Keine Investition in eine eigene Infrastruktur, „Arbeitskräfte on demand“ von der Sekretärin über Marketingspezialisten bis zum Manager auf Zeit. Bis zu einer Mitarbeiterzahl von 10 Personen sind Business Center auch bei langfristiger Nutzung von mehr als drei Jahren prinzipiell preiswerter als eigene Büroräume zu mieten, so ...

Weiterlesen
Führungskräfte auf Bedarf
Rieta de Soets Firma, die De Soet Consulting, schafft Abhilfe bei Führungskräftemangel. Sie bietet ihren Kunden das System der Manager auf Zeit an. Welches bis dato sehr gut bei den Unternehmen ankommt. Was genau ist unter Management auf Zeit zu verstehen? Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager/Managerin aus dem Hause De Soet Consulting für einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen oder Organisation übernimmt. Rieta de Soet führt weiter aus, dass die Manager/Managerinnen auf Zeit für den Einsatz folgender Positionen in der Regel eingesetzt werden: Vorstandsmitglieder, Projektleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsräte, Controller, Marketing Director etc. Wann kommen Manager/Managerinnen zum Einsatz? Es gibt viele Ursachen für einen Manager/Managerin auf Zeit. Die häufigsten Ursachen sind: Die Führungskraft fällt aus, es konnte keine neue Führungskraft gefunden werden, die Führungskraft ist nicht die richtige Person für die Position und es muss schnell eine Alternative gefunden werden oder das Unternehmen befindet sich in einer Krise ...

Weiterlesen
Kundensegmentierung
In einem Business Center kommen häufig Firmen aus den unterschiedlichsten Bereichen unter einem Dach zusammen. Die Grundbedürfnisse der Kunden, wie z.B. Internetzugang oder Büromöbel ist gleich, wenn auch die Details individuell unterschiedlich sind. Manche Kunden benötigen mehr Aktenschränke, andere möchten vielleicht lieber im Stehen arbeiten, aber man muss durchaus weiter differenzieren. Daher werden in einem Business Center Kunden in verschiedene Segmente unterteilt. Das heißt, sie werden bestimmten Kategorien zugeordnet, um so deren Bedürfnissen besser nachzukommen, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG. Eine Unterteilung in verschiedene Segmente kann beispielsweise so aussehen: Größe: Es kann sich bei dem Unternehmen um eine Einzelperson handeln, einen Existenzgründer, der sich noch kein eigenes Büro leisten kann und einen dauerhaften Arbeitsplatz im Business Center benötigt. Außerdem gibt es noch Start Ups sowie Mittel- und Großunternehmen. Jede Unternehmensgröße hat unterschiedliche Bedürfnisse. Während ein Start Up beispielsweise oft ein langfristiges Büro für 1 -2 ...

Weiterlesen
HTS Global AG Produktkatalog
Die HTS Global AG erweitert kontinuierlich ihre Produktpalette Der Schweizer Hersteller HTS Global AG ist kontinuierlich darum bemüht, seinen Kunden höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und einen ausgezeichneten Kundenservice zu bieten. Hervorragender Kundenservice wird unter anderem dadurch ausgezeichnet, dass man den Kunden immer auf dem aktuellsten Stand hält, so Fabian de Soet, Geschäftsführer der HTS Global AG. Die HTS Global AG hat sich über Jahre hinweg als führender Hersteller von selbstregulierenden Heizbändern auf dem Heizkabelmarkt etabliert. „Dennoch streben wir danach, unseren qualitativ hoch angesetzten Standard zu halten und die bereits sehr gut ausgebaute Produktpalette noch weiter zu vergrößern“, so Fabian de Soet. Je größer die Produktpalette ist, desto stärker kann man auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden eingehen. Zum Kundenservice zählt auch, den Kunden stets über neue Produkte und Veränderungen zu informieren. Deswegen ist es der HTS Global AG wichtig, ihren Produktkatalog stets auf dem neuesten Stand zu halten, um ...

Weiterlesen
Betriebsinterne Grundsätze
Jedes Unternehmen sollte seine betriebsinternen Grundsätze haben. In vielen Unternehmen, insbesondere in Großkonzernen, gibt es definierte Standards und das ist auch sinnvoll. Aber dies sollte nicht nur in Großunternehmen selbstverständlich sein, sondern durchaus auch in kleineren Betrieben, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG. Betriebsinterne Standards sorgen zum einen für Klarheit im Unternehmen und bei den Arbeitnehmern, als auch für eine erhöhte Transparenz für den Kunden. Außerdem ermöglichen Standards einen schnelleren Arbeitsablauf und kürzere Wege, da jeder genau weiß an wen er sich zu wenden hat. Durch betriebsinterne Regelungen kann man also Chaos vermeiden. Laut Rieta de Soet, setzt sich der Standard eines Unternehmens aus den folgenden Punkten zusammen: Ein gewisser Maßstab an Qualität, eine Basis für das Produkt (z.B. Gewicht, Ausmaß, Wert), eine geregelte Kommunikation zwischen dem Unternehmen und den Kunden, eine angemessene Rückerstattungspolitik und vieles weitere. Die betriebsinternen Standards können natürlich von Unternehmen zu Unternehmen ...

Weiterlesen