Hochwertige Etiketten Made in Germany
Mit Etiketten von Förster kommen Unternehmen der Kennzeichnungspflicht nach und steigern die Wirtschaftlichkeit Denkendorf, 28.05.2018 Etiketten geben Informationen weiter, schützen vor Fälschungen und Verletzungsgefahren, beschleunigen Prozesse und bedienen mitunter sogar multifunktionale Anforderungen. Etikettendruck Förster ermöglicht den Kunden, alle Vorteile einer modernen Etikettierung zu nutzen. Mit technischen und funktionalen Etiketten und Aufklebern unterstützt das Unternehmen Kunden dabei, Ihrer Kennzeichnungspflicht nachzukommen, Kosten zu reduzieren sowie prozessoptimiert und wirtschaftlich wichtige Dokumentations- und Zertifizierungsvorgaben umzusetzen. cUL/UL-Zertifizierung vom Material über den Druck bis hin zur Logistik Wenige Druckereien in Deutschland verfügen über eine UL-Zertifizierung und können Ihnen normgerechte Etiketten für Ihre Produkte liefern. Förster Etiketten zählt selbst unter diesen wenigen Druckereien zu einer der am umfassendsten zertifizierten Druckerei in Deutschland. Das bedeutet für die Kunden, dass sie mit Förster Etiketten so gut wie jedes benötigte UL-Label nach Ihren UL-Vorschriften erhalten – in der Ausführung und in der Logistik. Der Überwachungsvorgang selbst muss jedes Quartal neu ...
Weiterlesen
slimLINE – der schlanke Etikettendruck für Einsteiger
eXtra4 baut Einsteiger-Paket zu Produktlinie aus „slimLINE“-Einsteigerpaket mit Etikettendrucker Godex RT, Software, Schmuck-Etiketten und Farbband Birkenfeld, 02.01.2018. Vor einem Jahr lanciert als Komplett-Set, hat sich das „slimLNE“-Einsteiger-Paket der Marke eXtra4 Labelling Systems zum Erfolgsmodell in der Schmuck- und Uhrenbranche entwickelt. Die Indenttechnik-Experten der Ferdinand Eisele GmbH aus dem Raum Pforzheim bieten hier alles für einen günstigen Start in den Etikettendruck per Computer: Etikettendrucker, Software, Schmucketiketten sowie Farbband. Die schmalen Thermotransfer-Drucker der GODEX RT-Serie empfehlen sich für einen Jahresbedarf von bis zu 5.000 Etiketten. Sie finden als preiswertes Erst-Gerät viel Anklang, obwohl durch die geringe Bahnbreite von nur 60 mm die Auswahl an Etikettenformen beschränkt ist. Doch das nehmen Anwender gerne in Kauf, denn das Paket besticht durch einfaches Handling dank der Etikettendruck-Software eXtra4. Auswahl geeigneter Etiketten jetzt als Produktlinie „slimLINE“ ausgebaut Mit Qualität und Preis als entscheidenden Argumenten will man sich bei eXtra4 Labelling Systems nicht zufrieden geben. Beim Etiketten-Spezialisten ...
Weiterlesen
Karrierechancen mit nachhaltigem Effekt
Etiket Schiller engagiert sich für die Duale Ausbildung Etiket Schiller engagiert sich für die Duale Ausbildung. (Bildquelle: Etiket Schiller) -Etiket Schiller Auszubildende schließen Ausbildung erfolgreich ab -Karrierechancen als Industriekauffrau/-mann oder Medientechnologe/technologin Fachrichtung Etikettendruck -Familiäre Strukturen fördern fachliche und persönliche Weiterentwicklung Plüderhausen, 20. Juli 2017. Etiket Schiller beglückwünscht seine Auszubildenden, die gerade ihre Prüfungen zur Industriekauffrau/-mann erfolgreich absolviert haben. Das mittelständische Unternehmen aus der Nähe von Stuttgart engagiert sich intensiv für die Nachwuchsförderung: Seit 1980 bildet Etiket Schiller junge Menschen aus, aktuell als Industriekauffrau/-mann und Medientechnologe/technologin (Druck). Die Auszubildenden erhalten die Möglichkeit, sich selbst zu engagieren: zum Beispiel als IHK Ausbildungsbotschafter oder bei dem aktuellen Projekt des Verband der Hersteller selbstklebender Etiketten und Schmalbahnconverter (VskE) zur Nachwuchsgewinnung für die Branche. Für das Ausbildungsjahr 2018 sind noch Ausbildungsplätze frei. Familiäre Atmosphäre als Chance sich zu entwickeln Als mittelständisches Unternehmen in der Region Stuttgart hat es Etiket Schiller nicht leicht, bei Schülerinnen und ...
Weiterlesen
METTLER TOLEDO CI-Vision: Neue Etikettierstation V2811 für kleine Chargenauflagen
Ideal für Etikettendruck und -kontrolle bei kleinen Chargen: das visuelle Inspektionssystem V2811. METTLER TOLEDO CI-Vision: Neue Etikettierstation V2811 für kleine Chargenauflagen Zwingenberg, 6. April 2017 – Mettler-Toledo CI-Vision, einer der marktführenden Anbieter von Produktinspektionstechnologie, stellt mit dem V2811 ein neues integriertes Etikettendruck- und Inspektionssystem vor. Das kompakte Auftisch-Gerät eignet sich perfekt für den Etikettendruck und die Etikettenkontrolle kleiner Chargenauflagen. Mettler-Toledo CI-Vision adressiert mit dem visuellen Inspektionssystem V2811 Anwendungen im Labor- und medizintechnischen Umfeld, die eine chargen- oder produktgenaue Etikettierung benötigen, bei denen geringe Stückzahlen und Durchsatzrate aber ein automatisches Labeln und Verpacken unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht erforderlich machen. Typische Einsatzbereiche für V2811 sind damit klinische Studien, Anwendungen in Forschung und Entwicklung, in der personalisierten Medizin sowie im Umfeld der Medizingerätetechnik. V2811 eignet sich insbesondere ideal zur UDI-Kennzeichnung von Medizinprodukten. Das System kann für Anwendungen, die eine Serialisierung erfordern, optional erweitert werden. Druck und Nachkontrolle in einem Arbeitsgang V2811 druckt richtlinienkonforme ...
Weiterlesen
Etikettendruck für Einsteiger
eXtra4 schnürt Etikettiersystem als Starter-Paket eXtra4-Einsteigerpaket mit Godex RT200, Etikettendruck-Software eXtra4, Etiketten und Farbband Birkenfeld, 19.12.2016. Durchstarten können jetzt alle aus der Schmuck- und Uhren-Branche, die schon länger mit dem Gedanken spielen, von der Handauszeichnung auf den Etikettendruck via Computer umzusteigen. Die schmalen Thermotransfer-Drucker aus der Serie RT200 sollten mit ihren Abmessungen von 245 mm Länge, 175 mm Höhe und 135 mm Breite auch in kleinste Büros passen. Kleine Budgets hingegen wird das Starter-Paket mit seiner knappen Kalkulation für den Etikettendrucker inklusive Farbband, Etiketten und Etikettendruck-Software eXtra4 überzeugen. Markendrucker mit Praxiserfahrung „Drucker der Serie RT200 sind als Geräte mit schmaler Bauform ideal“, erläutert Alex Schickel, Geschäftsführer von Ferdinand Eisele, seine Auswahl für das Einsteiger-Paket. „Wir haben die schlanken Thermotransfer-Drucker seit 2 Jahren im Programm und sie haben sich bei unseren Kunden in der Praxis bewährt.“ Stammen die Geräte doch aus dem Hause Godex, einem renommierten Hersteller, mit dem die Marke ...
Weiterlesen
Premiere auf der FachPack: Printronix Auto ID zeigt neuen T6000 Thermobarcode-Drucker
Thermodruckexperte mit zukunftsweisenden Produkten und Lösungen auf der FachPack 2016 in Nürnberg (Bildquelle: Printronix Auto ID) Zorneding, 16. September 2016 – Printronix Auto ID stellt auf der diesjährigen FachPack in Halle 4, Stand 431, erstmals den neuen Thermobarcode-Drucker T6000 vor. Mit dem leistungsstarken Drucker für den Midrange-Bereich setzt der Druckexperte neue Maßstäbe in Logistik, Handel und der industriellen Produktion. Neben seiner hohen Druckgeschwindigkeit und großen Speicherkapazität zeichnet sich der T6000 insbesondere durch die integrierte On-Pitch RFID-Option aus. Am Messestand zu sehen ist außerdem der High-End-Thermodrucker T8000. Der weltweite Launch des T6000 ist für Ende des Monats geplant. „Der T6000 ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung unseres Produktportfolios im Midrange-Bereich. Die FachPack ist die ideale Plattform, unseren neuesten Thermodrucker erstmals einem breiten Publikum vorzustellen“, erläutert Amine Soubai, Director Sales & Marketing EMEA Printronix Auto ID. Basierend auf der bewährten Architektur der Thermodruck-Range von Printronix Auto ID zeichnet sich der T6000 ...
Weiterlesen
Vielfältigste Klebeprodukte – individuell & automatisiert
Automatisierte Padaufbringung (Bildquelle: @ Vulkan Technic) Vom 27. bis 29.09.2016 präsentiert sich auf der FachPack in Nürnberg ein bemerkenswerter regionaler Converting-Spezialist: die OM-Klebetechnik aus Seligenporten in der Oberpfalz! Mit individuellen Produkten rund ums Kleben, Lasern, Stanzen, Schneiden und Drucken hat sie überlegenes Know-how und clevere Lösungen für die Verpackungsbranche am Start: in Halle 6, Stand 6-319. Als offizieller tesa® Industrie & Converting-Partner sowie 3M (TM) autorisierter Verarbeiter von Kennzeichnungsprodukten bietet die OM-Klebetechnik deutschlandweit eines der umfangreichsten Sortimente im Bereich Packband, Folien, Kennzeichnungssysteme, Etiketten und Druckdienstleistungen. Auf der FachPack steht dieses Jahr aber auch das Thema Automatisierung rund um Klebeprozesse im Fokus. So kann das Fachpublikum vor Ort hautnah miterleben, wie selbst Holz, PVC, Aluminium oder gewellte Oberflächen im automatisierten Verfahren laminiert werden. Denn um maßgeschneiderte Maschinen perfekt in die Prozesse von Kunden zu integrieren, kooperiert OM-Klebetechnik mit dem rheinland-pfälzischen Konstrukteur Vulkan Technic. Die Vorteile und Gestaltungsoptionen der individuellen Converting-Produkte sind ...
Weiterlesen
eXtra4 jetzt als Unternehmen eigenständig
Ferdinand Eisele GmbH nutzt Eigenmarke zur Unternehmensgründung Logo der neuen eXtra4 Software + Service GmbH mit den eingetragenen Marken der Ferdinand Eisele GmbH Birkenfeld, Juli 2016. Die auf Identifikationstechnik spezialisierte Ferdinand Eisele GmbH aus Birkenfeld bei Pforzheim hat ihr Knowhow auf dem Gebiet der Software-Entwicklung für Etikettendruck samt zugehöriger Dienstleistungen ausgegliedert in die neu gegründete GmbH „eXtra4 Software + Service“. „Zu diesem Schritt bewogen hat uns“, so geschäftsführender Gesellschafter Alex Schickel, „eine seit Jahren beobachtbare Entwicklung: Unser Unternehmensschwerpunkt verlagert sich vom auf Etiketten spezialisierten Druckereibetrieb hin zu einem Systemhaus für Identifikationstechnik.“ Die Ferdinand Eisele GmbH geht zurück auf eine 1931 gegründete Druckerei mit angeschlossener Etikettenfertigung. Der Siegeszug des Computers in der Bürokommunikation Mitte der 80er Jahre löst einen Prozess aus: Über den Einsatz von Thermotransferdruckern und in-house-entwickelter Etikettendruck-Software beginnt das Unternehmen Knowhow im Bereich Identifikationstechnik aufzubauen. Heute kann die Ferdinand Eisele GmbH auf über 30 Jahre Erfahrung in der Software-Entwicklung ...
Weiterlesen
Barcode Etiketten online erstellen und drucken
Wir freuen uns, Ihnen die neueste Version des Online Etiketten Generators zur Verfügung zu stellen. Erstellen und drucken Sie Barcode Etiketten für Logistik- und Industrie in wenigen Augenblicken. Der zeitraubende Entwurf von Etikettenlayouts entfällt völlig! Fertige Vorlagen für Industrie und Logistik Etiketten Testen Sie kostenlose Demo unseres Online Etiketten Generators einfach selbst mit einer Vielzahl von normgerechten Etiketten: VDA 4902 AIAG Labels Volkswagen GTL General Motors Caterpillar GS1 Labels Odette Galia MAT Labels DHL Labels LTO Labels … Registrierte Benutzer sparen noch mehr Zeit! Die Registrierung ist kostenlos, Sie erhalten 25 Druckjobs gratis. Weitere Vorteile: die Druckdaten können aus CSV-Dateien importiert werden, die Daten werden für zukünftige Druckjobs automatisch gespeichert, eine erneute manuelle Eingabe ist nicht nötig, der Druck von mehreren Barcode Etiketten ist möglich (Seriendruck, Massendruck). YouTube-Video Tutorial: Auf unserem TEC-IT YouTube-Channel stellen wir die neue Benutzeroberfläche und die Kernfunktionen des Online Etiketten Generator in einem Video vor: https://youtu.be/fWZT0y0zHFw
Weiterlesen
„FastViewer“ als Investition in eXtra4-Kunden-Service
eXtra4 Labelling Systems installiert eigenen Support-Server Birkenfeld, April 2016. Mit dem Einsatz von „FastViewer“ als neuem Fernwartungstool haben die Indenttechnik-Experten von eXtra4 Labelling Systems einen Support-Server im eigenen Betrieb eingerichtet. Unter ihrer auf Etiketten-Drucksysteme für die Schmuck- und Uhren-Branche spezialisierten Marke investiert die Ferdinand Eisele GmbH damit ganz gezielt in den Bereich Dienstleistung und Kunden-Service. Beratung und Online-Hilfe haben durch die Komplexität der Hard- und Software-Umgebung von Etiketten-Drucksystemen derart an Bedeutung gewonnen, dass der Schritt zum hauseigenen Support-Server die logische Konsequenz aus einer seit Jahren beobachtbaren Entwicklung ist. „Die Probleme unserer Kunden mit der EDV steigen mit jedem Update und jedem neuen Gerät, das installiert werden muss“, schildert Geschäftsführer Alex Schickel seine Erfahrungen. „Unsere Etikettendruck-Software eXtra4 ist zwar betont einfach gehalten, getreu unserem Motto . Aber was hilft das, wenn der Kunde den Fortschritt bei Betriebssystemen und Druckern nicht handhaben kann?“ Bei eXtra4 Labelling Systems stehen mittlerweile drei EDV-Fachleute parat, ...
Weiterlesen
Interkontinental-Lösung für den Etikettendruck
Software „eXtra4“ steuert den Datentransfer aus Rio auf Etiketten in Frankfurt und London Interkontinental-Lösung für den Etikettendruck mit „eXtra4monitor“ von eXtra4 Labelling Systems Birkenfeld, Frankfurt, Rio, 17.07.2015. Das Juwelen-Haus aus Brasilien zählt mit seinem Stammhaus in Rio de Janeiro und der Niederlassung in Frankfurt seit mehr als einem Jahrzehnt zum Kundenkreis des Etikettier-Experten extra4 Labelling Systems . Das internationale Unternehmen mit 160 Shops in 12 Ländern – 2 davon in Deutschland – bezieht bislang vorrangig Etiketten von eXtra4, der Marke der Ferdinand Eisele GmbH aus Birkenfeld bei Pforzheim. Als Frankfurt, erstmals auch Hardware bei eXtra4 anfragt, kommt mit dem Verkauf eines Thermotransfer-Druckers TSC 343C das Projekt „interkontinentaler Etikettendruck“ ins Rollen. Ein neuer Drucker als Projekteinstieg. Hartmut Kasper, im EDV-Team von „eXtra4“ verantwortlich für das Projekt, erinnert sich: „2014 erhielten wir einen Notruf aus Frankfurt. Dort war bei unserem Kunden der Etikettendrucker plötzlich ausgefallen und man wollte von „eXtra4 Labelling Systems“ ...
Weiterlesen
COT zeigt neue Printronix-Thermodrucker-Serie T8000 mit belegsicherem Etikettendruck
Offenbach/Dieburg 6. August 2015 – Systemintegrator COT Computer OEM Trading GmbH stellt auf der diesjährigen FachPack vom 29. September bis 1. Oktober den neuen Printronix T8000 erstmals einem breiten Fachpublikum vor. In Halle 9 am Stand 536 zeigt COT eine speziell entwickelte Unternehmenslösung, mit der der neueste Thermodrucker aus dem Hause Printronix, der T8000, Etiketten belegsicher und überwacht drucken kann. Hierzu hat COT mit NiceLabel einen speziellen Treiber entwickelt, der dies erstmals auch unter Windows ermöglicht. Der Schnellste seiner Art Die neue Printronix T8000-Serie erreicht eine 40 Prozent schnellere Druckgeschwindigkeit als die Vorgängermodelle R5000r-ES. Die äußerst robusten Thermodrucker mit herausragender Leistung unterstützen eine Vielzahl an Emulationen, darunter PostScript- und PDF-Dateien, und können nahtlos in bestehende ERP-Systeme integriert werden. Ein spezieller Druckkopf erlaubt die Anwendung ohne beheiztes Gehäuse in kühlen Produktionsumgebungen mit Minustemperaturen bis zu -5 °C. Der T8000 ist als 4-, 6- oder 8-Zoll-Modell mit 203 dpi oder 300 dpi ...
Weiterlesen
Etiketten-Drucken 3.0
Neue Hauptversion der Etiketten-Drucksoftware „eXtra4“ jetzt verfügbar Startbildschirm von „eXtra4winIII“, neues Release der Etiketten-Drucksoftware von Ferdinan Eisele Birkenfeld, 07.01.2015. Um die generelle Zukunftsfähigkeit von „eXtra4“ zu sichern, hat das hauseigene EDV-Team der Ferdinand Eisele GmbH die gesamte Software zum Etikettendruck in den wesentlichen Zügen völlig neu programmiert. Eine solch grundsätzliche Neuausrichtung integriert selbstverständlich zukunftsweisende Entwicklungen, wie beispielsweise die der Cloud. Etiketten-Layouts liegen in der Cloud bereit Prädestiniert für eine Auslagerung in die Datenwolke ist bei „eXtra4“ das Angebot an Layouts, den Erfassungsmasken für die Etikettenbeschriftung. Ihre Vielfalt und Varianz wächst beständig mit der Zahl der Etiketten-Formen und Drucker-Modelle, so dass schon in Anbetracht der aktuellen Dimensionen eine Implementierung in die Software selbst nicht mehr sinnvoll war. Wesentliche Funktionen des Layout-Managements befinden sich deshalb jetzt in der Cloud. Für den Anwender heißt das ganz konkret: neue Etiketten-Layouts müssen sie nicht mehr per Mail empfangen und selbst in die Software importieren. Bisher ...
Weiterlesen
Coole Lösungen für den Etikettendruck
Cool-Lösungen von Printronix und Wien Computer Expert erstmals auf der Label & Print 2015 in Hamburg (Bildquelle: @ Printronix) Offenbach, 13. Januar 2015. Auf der diesjährigen Label & Print Messe in Hamburg vom 28. bis 29. Januar zeigen Printronix und sein langjähriger Partner Wien Computer Expert GmbH in Halle A1 am Stand F09a erstmals Cool-Lösungen für den Etikettendruck in kühlen Produktionsumgebungen wie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie. Für Temperaturen bis -2 Grad Celsius haben die Technologiepartner den Printronix T4M-Thermodrucker mit einem cleveren Druckkopf-Heizsystem ausgestattet. Bei Temperaturen im Tiefkühlbereich bis -28 Grad Celsius sorgt eine Druckerschutzbox mit integrierter Heizung für die nötige Wärme. Darüber hinaus zeigen die Partner den kleinen und leichten mobilen Thermo-Barcodedrucker M4L mit extrem langer Akkulaufzeit. Die Anforderungen an Etikettendrucker in der Lebensmittelindustrie sind aufgrund der rauen Produktionsbedingungen sehr hart. Bei Betriebstemperaturen im Minusbereich und einer Luftfeuchtigkeit um die 80 Prozent müssen sie bis zu 18 Stunden pro Tag ...
Weiterlesen
Etiketten „Made in Germany“ für Schmuck und Uhren
Ident-Spezialist Ferdinand Eisele bietet mit „eXtra4“ individuelle Lösungen für Etikettiersysteme und Etiketten in der Schmuck- und Uhrenbranche Metall-Uhrband-Umleger von eXtra4 der Ferdinand Eisele GmbH mit 3-farbigem Logodruck Birkenfeld 08.07.2014. Den ursprünglichen Kern des Produktprogramms der Ferdinand Eisele GmbH stellen Etiketten : Ob Ring-Etiketten, Schlaufen-Etiketten oder Ketten-Etiketten, Etiketten für Ohrringe und Nadeln, Perlen-Etiketten oder Etiketten für Uhren, selbst Etiketten für Brillen – für die ganze Warenpalette finden Goldschmiede, Juweliere, Schmuck-Großhändler und -Hersteller bei „extra4“ die passende Art der Auszeichnung. Durch die enge Verknüpfung der Etikettenproduktion mit elektronischen Technologien zum Beschriften und Lesen von Etiketten hat sich Ferdinand Eisele aber auch über Jahrzehnte hinweg fundiertes Knowhow auf den Gebieten Hardware und Software erarbeitet. Marktumfassendes Wissen bei Druckern und Scannern, sowie das im eigenen Hause entwickelte Etiketten-Druckprogramm eXtra4 mit dem einem Software-Hersteller entsprechenden Angebot an Service und Support machen das Unternehmen für Partner aus den Bereichen Schmuck, Uhren und Optik zum brancheninternen Spezialisten ...
Weiterlesen