Magento 2: Produktexporter raus aus der Beta-Phase
Der schon für Magento 1 beliebte universell nutzbare Produktexporter „PVE“ hat nun endlich auch für Magento 2 die Beta-Phase verlassen. PVE für Magento 2Mit der Erweiterung „PVE“ für Magento 2 können die Produkte aus dem Shop zu allen Shopping-Plattformen und Marktplätzen sowie Preisvergleichsportalen exportiert werden. Einzige Voraussetzung: Der Anbieter muss eine CSV-Datei verarbeiten können. Da das allerdings die meisten Anbieter sind, steht dem Produktexport zu Google Shopping, real.de, ideale.de, billiger.de, Ladenzeile.de und vielen anderen nichts im Weg. Besonders kundenfreundlich: weder für die Installation, noch für die Konfiguration, muss der Anwender Programmierkenntnisse besitzen. Das macht die Erweiterung für Shopbetreiber und Marketing-Agenturen gleichermaßen interessant. Zudem ist der Code der Erweiterung komplett offen, so dass versierte Magento-Entwickler individuelle Anpassungen vornehmen können. Der Hersteller, die clever+zöger GmbH, bietet als zertifizierte Magento-Agentur die Erweiterung des Moduls nach Kundenwünschen an. PVE hat sich zudem für den Export zu vielen Affilate-Anbietern bewährt. Zu nennen sind hier: Adcell, ...

Weiterlesen
Marktführer für Schönheitsprodukte Cosnova wählt Mobifys Frontend as a Service aus
Organisation einer modernen Handelsarchitektur Durch den Einsatz einer agilen „Headless“-Technologieplattform kann sich Europas meistverkaufte Kosmetikmarke auf den Aufbau digitaler Erfahrungen konzentrieren, die sich im Gleichschritt mit der Konsumtechnologie entwickeln. Der deutsche Kosmetikriese Cosnova hat Mobifys Frontend as a Service als beste Darstellungsschicht und als Koordinator seines Ökosystems von Technologien für moderne Handelsarchitektur ausgewählt. Dies gaben Mobify und Cosnova heute bekannt. Cosnova ist eine weltweit tätige Schönheits- und Kosmetikmarke mit Sitz in Sulzbach bei Frankfurt und verfügt über drei große Marken – Lov, Catrice und Essence. Letztere ist die am meisten verkaufte Kosmetik-Monomarke der Welt. Mit Mobify als Frontend schafft das Unternehmen eine „Headless“-Commerce-Umgebung mit Salesforce Commerce Cloud, Amplience Dynamic Content, WUNDER für die Kundenbindung im Backend sowie anderen erstklassigen Lösungen. Durch die Nutzung von Application Programming Interfaces (APIs) zur Trennung der kritischen Backend-Systeme von der schnelllebigen Welt der digitalen Frontend-Erlebnisse liefert Cosnova eine lang versprochene Vision für den E-Commerce: das ...
Weiterlesen
COSMO CONSULT und plentymarkets kooperieren bei Multi- & Omni-Channel-Marketing
Die COSMO CONSULT-Gruppe und die plentysystems AG arbeiten künftig eng zusammen. Anfang August unterzeichneten beide eine strategische Vereinbarung. Die COSMO CONSULT-Gruppe – einer der führenden Anbieter von Microsoft-basierten Branchen- und End-to-End-Businesslösungen – und die auf Multi-Channel- und E-Commerce-Lösungen spezialisierte plentysystems AG arbeiten künftig eng zusammen. Anfang August unterzeichneten beide Unternehmen eine strategische Kooperationsvereinbarung. Damit wird plentymarkets E-Commerce ERP die bevorzugte Multi- & Omni-Channel-Plattform des Software- und Beratungsunternehmens im B2C-Umfeld. Vor allem Markenhersteller und Online-Händler können so auf einfache Weise ihre Online-Vertriebskanäle ausbauen, Marktplätze, Webshops oder POS-Systeme anbinden. Für die plentysystems AG eröffnet die Kooperation die Chance, den eigenen Marktanteil im Microsoft-Umfeld deutlich zu erhöhen. Die plentymarkets E-Commerce ERP-Plattform integriert mehr als 40 nationale und internationale Marktplätze, diverse Zahlungs- und Fulfillment-Anbieter und alle gängigen Webshop-Systeme. Über zusätzliche Plug-ins und die offene REST API – eine speziell auf Cloud Services zugeschnittene, auf Internetstandards basierende Programmierschnittstelle – lässt sich das System beliebig erweitern. ...

Weiterlesen
Boniversum-Auswertung zeigt: Sommerferien und Hitze – keine gute Kombination für den Online-Handel
Analyse belegt unter anderem, dass generell während der Schulferien die Anfragezahlen im Online-Handel um knapp acht Prozent sinken Sommerferien und Hitze – keine gute Kombination für den Online-Handel Neuss, 8. August 2019 – Deutschland hat in den vergangenen Wochen ordentlich geschwitzt. Aber nicht nur die Deutschen haben unter der enormen Hitze gelitten – auch die Wirtschaft hat zu kämpfen. Neben dem stationären Einzelhandel macht sich auch beim Online-Handel die Ferienzeit und Hitzewellen bemerkbar. Darauf lässt eine aktuelle Analyse der Creditreform Boniversum GmbH schließen. Die Auswertung von Boniversum zeigt, dass generell während der Schulferien die Anfragezahlen im Online-Handel sinken – in dieser Zeit ist hier ein Rückgang von knapp acht Prozent zu verzeichnen. Eine Ausnahme stellt hingegen der Bereich Apotheken, Drogerien und Parfümerien dar. Hier wurde eine Zunahme der Anfragezahlen um zehn Prozent während der Schulferien festgestellt. Anders sieht es aus, wenn in den Ferien die Temperaturen steigen. Dann sinken die ...
Weiterlesen
Bedeutender Relaunch beim Onlineshop FairToner.de
Auch Gutes kann weiter verbessert werden: Das beweist der erfolgreiche Relaunch des Onlineshops FairToner.de. FairToner.de Website Verbesserte Effizienz: Neues Design, anwenderfreundliche Funktionalitäten und optimaler Kundenservice heben den Onlineshop für Druckerverbrauchsmaterial auf ein neues Niveau! Auch Gutes kann weiter verbessert werden: Das beweist der erfolgreiche Relaunch des Onlineshops FairToner.de, der sich bereits als feste Größe im Bereich der Druckerverbrauchsmaterialien etabliert hat. Neues Shop-Design für ein perfektes Einkaufserlebnis Das Shop-Design von FairToner.de überzeugt durch klare Strukturen und eine konsequente Orientierung an den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden. In drei einfachen Schritten gelangt man zum gewünschten Produkt und kann somit die Bestellung in weniger als einer Minute abschließen. Ausgezeichnete Produktvielfalt erspart mühsames Suchen Das frustrierende Suchen nach den passenden kompatiblen Druckerpatronen und Tonern hat ein Ende! Der innovative Onlineshop bietet seinen Kunden ein umfassendes Sortiment, das auch alle anderen Verbrauchsmaterialien für Drucker umfasst. Ganz gleich ob Sie Trommeln, Etiketten, Farbbänder, Schriftbänder oder Thermorollen ...
Weiterlesen
billiger.de: Professionelle Dienstleistungen für Online-Kunden
Die solute GmbH aus Karlsruhe gehört sein 15 Jahren zu den Experten rund um Preisvergleiche und Online-Shopping und will neue Maßstäbe bei der Sicherheit setzen Karlsruhe. Die solute GmbH aus Karlsruhe, die das bekannte Preisvergleichsportal billiger.de und die Online-Einkaufswelt shopping.de betreibt, gehört nun schon seit 15 Jahren zu den professionellen Experten rund um den Online-Handel. Im Jahr 2004 wurde das Unternehmen solute GmbH in Karlsruhe gegründet und der Grundstein für eine E-Commerce-Erfolgsgeschichte gelegt. Inzwischen wird die solute GmbH von Thilo Gans und Bernd Vermaaten als Geschäftsführerduo geführt. „Das Geheimnis unseres langjährigen Erfolgs ist unser Team aus Spezialisten. Unsere Kollegen arbeiten täglich an einem umfassenden, tagesaktuellen und benutzerfreundlichen Angebot für Online-Shopper und Schnäppchenjäger“, erklärt Geschäftsführer Bernd Vermaaten . billiger.de ermöglicht den Kunden einen neutralen Preisvergleich Im Jahr 2005 ging billiger.de live und seit 2006 zeichnet der TÜV das Portal in Sachen Datensicherheit und Nutzerfreundlichkeit regelmäßig aus. Mit mehreren Millionen Nutzern gehört ...

Weiterlesen
Internationale Unternehmensgruppe Ravensburger AG steigert Digitalperformance mit diva-e
Der Spielwaren-Marktführer Ravensburger setzt zur Optimierung der digitalen Marketing Performance auf die Kompetenz der diva-e Digitalexperten München, 31. Juli 2019 – diva-e unterstützt als führender Transactional Experience Partner (TXP) die international erfolgreiche Spielwaren-Unternehmensgruppe Ravensburger AG. Das Traditionsunternehmen mit über 2.150 Mitarbeitern macht durch den weltweiten Verkauf von Spielwaren mit dem bekannten blauen Ravensburger Dreieck rund 491 Millionen Euro Umsatz. Die internationalen Marken BRIO und ThinkFun ergänzen das Angebot der Unternehmensgruppe. diva-e unterstützt die Ravensburger AG bei der Optimierung der digitalen Marketing Performance. Das gemeinsame Ziel ist Data-Driven Marketing, also sämtliche Marketing-Aktivitäten entlang der Touchpoint Journey sowie die digitale Performance operationalisieren und bewerten zu können. Neben der Etablierung eines Modells zur Analyse des digitalen Reifegrades entwickeln die diva-e Digitalexperten für Ravensburger ein Attributionsmodell, um wertvolle Insights bezüglich der Wirkungszusammenhänge digitaler und analoger Kundenkontaktpunkte zu gewinnen. „Die Messung unserer digitalen Aktivitäten ist der Schlüssel zu einer zielgerichteten und effektiven Aussteuerung in einer ...

Weiterlesen
dotSource und Netto Digital schaffen einheitlichen Onlineauftritt für Netto Marken-Discount
Vom Lebensmittelhändler zur ausgezeichneten Digital Experience Plattform: dotSource schafft einheitlichen Onlineauftritt für Netto Marken-Discount Mülheim an der Ruhr / Jena, 25. Juli 2019 – In enger Zusammenarbeit mit dem langjährigen Kunden Netto Digital – NeS GmbH konnte dotSource für Netto Marken-Discount, eines der führenden Unternehmen der Lebensmitteleinzelhandelsbranche, ein einheitlicheres Markenerlebnis schaffen. Nachdem die Digitalagentur bereits zu Beginn 2017 eine komplette Systemmigration für den Onlineshop auf Intershop 7 realisierte, sollte das bestehende Netto Filial-CMS-System sowie das Netto-Reiseportal integriert werden. So entstand ein homogenerer Onlineauftritt, der zudem von der Computer Bild, Europas größter Computerzeitschrift, als „Top Shop 2019“ ausgezeichnet wurde. Marken-Discounter sind heute weit mehr als reine Lebensmittelhändler. Nicht nur in den Filialen vor Ort erwarten Kunden eine umfangreiche Auswahl an Nahrungsmitteln und Non-Food-Artikeln, online wollen sie aus einem noch größeren Sortiment wählen können. Um diesen Erwartungen gerecht zu werden, bauen Marken-Discounter wie Netto ihre Online-Präsenz permanent aus und erweitern stetig ihr ...
Weiterlesen
Volker Grümmer steigt als Sales Director Commerce bei Magento ein
München, 24. Juli 2019 – Magento, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen und ein Unternehmen von Adobe, gibt die Ernennung von Volker Grümmer zum neuen Sales Director Commerce, Central Europe bekannt. Mit seinen mehr als 20 Jahren Erfahrung wird der Sales-Experte den Vertrieb der Magento-Lösungen in Zentraleuropa weiter ausbauen. Volker Grümmer ist ein erfahrener SaaS-Vertriebsleiter und hat sowohl in internationalen Start-ups, die ihre Präsenz im DACH-Markt exponentiell steigern wollten, als auch in weltweit tätigen Unternehmen erfolgreiche Sales-Teams geleitet. Vor seinem Einstieg bei Magento war er als Director Sales für das Marketing-Cloud-Geschäft von Oracle verantwortlich. Davor war er neun Jahre lang in verschiedenen Positionen bei IBM tätig, zuletzt als Manager Solution Sales für WebSphere Software. Bei Magento wird Volker Grümmer die Vertriebsteams in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Osteuropa leiten, das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens unterstützen und den Ausbau des Marktanteils vorantreiben. Er berichtet direkt an Brian Green, Head of ...
Weiterlesen
Magento-Webinar: B2B – Wachstum sichern durch Customer Experience
Start der Magento EMEA Accelerator Webinar-Reihe München, 22. Juli 2019 – Magento, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen und ein Unternehmen von Adobe, startet seine EMEA Accelerator Webinar-Reihe. Den Anfang macht das Webinar “ B2B – Wachstum sichern durch Customer Experience„, das am 25. Juli 2019 um 15.00 Uhr stattfindet. Dann zeigen Henryk Fiedler, Senior Solutions Consultant bei Magento, und Stefan Willkommer, CEO von TechDivision, wie ein erfolgreiches B2B-Kundenerlebnis gelingt. Wenn ihnen kein gutes Einkaufserlebnis geboten wird, sind Kunden heute schnell weg. Egal, ob online oder im Laden – das Kundenerlebnis muss hochwertig sein. Das gilt heute für B2C- ebenso wie für B2B-Commerce. Denn B2B-Kunden kennen erstklassige Erlebnisse aus ihrem Privatleben und erwarten diese auch im Unternehmensumfeld. Einfachheit, Performance und Personalisierung sind die Aspekte, die ein modernes B2B-Unternehmen seinen Kunden bieten muss. In Europa werden 67 Prozent der B2B-Käufe heute durch digitale Erlebnisse beeinflusst. Deshalb hat Online-Commerce für Hersteller, ...
Weiterlesen
Künstliche Intelligenz schützt das Klima und macht Logistik effizienter – Bamberger Logistiker zeigt wie´s geht
BI-LOG Warenhotel setzt neue Maßstäbe mit Digitalisierung und künstlicher Intelligenz – Gewinn für Logistik, Handel und Umwelt Bamberg, 18. Juli 2019. Der Online-Handel verstopft unsere Straßen und schadet dem Klima. Digitalisierung und künstliche Intelligenz können für Entspannung auf unseren Straßen sorgen und die Umweltbelastung reduzieren. Der Bamberger Logistiker BI-LOG Warenhotel leistet auf diesem Gebiet Pionierarbeit. Ein knapp dreiminütiges Video erklärt die wichtigsten Details. Zwei Milliarden Pakete werden pro Jahr allein in Deutschland ausgeliefert. Damit fahren die Lieferdienste täglich außer Sonntag rund sechseinhalb Millionen Pakete von A nach B. Und die Lust der Verbraucher am Onlineshopping wächst weiter. Die Folgen sind immer höheres Verkehrsaufkommen, eine erhebliche Belastung unserer Umwelt und steigende Zustellkosten. Unter anderem wird sich die Größe eines Pakets künftig stärker als bisher auf die Transportpreise auswirken. Michael Bayerlein, Head of E-Commerce and Marketing beim „Young Fashion“ Anbieter mister*lady: „Die Verknappung der Frachträume entwickelt sich immer mehr zum „Bottleneck´ und ...

Weiterlesen
meinPAKETSACK – Die Paketstation für Zuhause
meinPAKETSACK empfängt jederzeit Pakete und füllt die Lücke zwischen bequemem Online-Shopping und nervigen Abholbenachrichtigungen. Gut für die Kunden, Zusteller und die Umwelt. Zusteller aller Paketdienste können meinPAKETSACK nutzen Der Versandhandel über das Internet nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Das Online Shopping wird bei Jung und Alt immer beliebter, weil es bequem ist und keine Öffnungszeiten kennt. Im gleichen Maße wächst die Belastung der Paketzusteller, die die begehrte Ware bis an die Haustür liefern müssen. Die Beschwerden von Kunden bei den Zustelldiensten nehmen zu, weil Pakete ungeschützt vor der Haustür abgelegt vorgefunden werden. In sozialen Medien häufen sich die Erfahrungen von Kunden, dass Zusteller den vertraglich vereinbarten „ernsthaften“ Zustellversuch umgehen und direkt eine Abholbenachrichtigung in den Briefkasten werfen. Was folgt ist der oft zeitaufwendige Gang zur nächsten Abholstation des Zustelldienstes, die nicht selten von Kioskbetreibern oder Bäckereien mit eingeschränkten Öffnungszeiten betrieben werden. Die Paketdienste bieten als Abhilfe meist eine sogenannte Abstellgenehmigung ...
Weiterlesen
Digital-Beratung in Hamburg, München, Frankfurt gegründet
digitice.io hilft die Digitalisierung zu meistern digitice: we boost your digital journey We boost your digital journey! – Mit digitice.io gründen die erfahrenen Digitalexperten Prof. Dr. Holger Schneider, Burkhard Gersch und Helge Steimann eine neue Digital-Beratung in Hamburg, München und Frankfurt. Im Gegensatz zur klassischen Beratung ist ihr Ziel dabei, Kunden zu befähigen, Digital-Maßnahmen langfristig ohne externe Hilfe zu entwickeln und auszuführen, um die Digitalisierung erfolgreich zu meistern. „Wir setzen unseren Fokus auf den internen Ressourcen- und Wissensaufbau bei unseren Kunden. Eine gute Digital-Strategie muss sicherstellen, dass man mittelfristig ohne externe Berater im Tagesgeschäft auskommt“, so Mitgründer Holger Schneider. Weitere Informationen unter www.digitice.io Mit digitice.io die Digitalisierung meistern Durch die Digitalisierung nimmt die Komplexität des Wirtschaftslebens rasant zu. Viele Unternehmen investieren in Einzelprojekte statt eine übergeordnete Digital-Strategie oder realistische Umsetzungspläne zu definieren. Mit der Spezialisierung auf drei Themenbereichen will digitice.io Unternehmern langfristig bei der Entwicklung und Umsetzung einer nachhaltigen Digital-Strategie ...
Weiterlesen
Heribert Trunk: „Handel und Logistik müssen ihrer Verantwortung für das Gemeinwohl gerecht werden“
Amazon & Co. haben kein Interesse daran, unsere Umwelt oder den Einzelhandel zu schützen. Zukunftsweisende Konzepte sind überfällig. Bamberg, 03. Juli 2019. Amazon ist erstmals die wertvollste Marke der Welt. Und wirbt derzeit ungeniert mit der Rücksende-Option. Umweltbewusstsein geht anders. Der Logistik-Experte und E-Commerce-Kenner Heribert Trunk ist überzeugt: Handel und Logistik brauchen digital getriebene Konzepte, die ihre wirtschaftliche Zukunft sichern, das Verkehrsaufkommen senken und zugleich unserer Umwelt dienen. „Die Parallelität der Ereignisse ist erschreckend und bezeichnend zugleich. Da erfährt die erstaunte Öffentlichkeit im Zuge der neu aufgeflammten Maut-Debatte, dass ein schwer beladener Lkw die Straßen um das 160.000-Fache stärker belastet als ein handelsüblicher Pkw. Von den sonstigen Umweltbelastungen wie CO2-Emissionen ganz zu schweigen. Fast zeitgleich erreicht uns die Meldung, dass Amazon mittlerweile mit einem Markenwert von 315,5 Milliarden US-Dollar die wertvollste Marke der Welt ist – noch vor Apple und Google. Und derweil wirbt der Marktgigant ungeniert mit der Rücksende-Option ...

Weiterlesen
check2pay: Aus Optimierung wird Verbesserung!
Kay Michel Olsen weiß, wie Unternehmen Prozesse für Mahnwesen und Inkasso nachhaltig optimieren können. Kay-Michael Olsen kennt die Optimierungspotenziale für die Inkasso- und Mahnprozesse. Wohin wandert das Geld? Welche Trends und Signale sollen Unternehmen im Blick auf das Mahnwesen sowie Inkasso- und Forderungsmanagement haben? Kay Michael Olsen ist ein Experte der check2pay in diesem Sektor. Er unterstützt Unternehmen erfolgreich auf der Suche nach der digitalen Spur im Payment. Mit dem Team der check2pay hat Kay Michael Olsen Antworten auf zentrale Fragen für Unternehmen, die auf dem Weg zur Digitalisierung eine Kombination von Bezahlmöglichkeiten bevorzugen. Dazu setzt die check2pay auf eine Volldigitalisierung mit direkten Bezahlmethoden und auf smarte Algorithmen. „Wir analysieren bestehende Prozesse, finden und heben neue Potenziale und sparen Unternehmen Zeit, Kopfschmerzen und Geld“, vereinfacht Kay Michael Olsen die umfangreiche Tätigkeit der check2pay aus dem Herzen von Hamburg. Das unabhängige Beratungsunternehmen übernimmt die Analyse und Optimierung sämtlicher Prozesse für das ...
Weiterlesen