Mit 67 Millionen Jahren lebendiger denn je: Tyrannosaurus-Rex Sue auf Jagd im Field Museum
Präsentation von Dinosaurier-Dame Sue im Field Museum in Chicago / Illinois (Bildquelle: Martin Baumgaertner) Sue, das weltweit besterhaltene Tyrannosaurus-Rex-Skelett, ist nach mehrmonatiger Forschungs- und Restaurationsarbeit wieder zuhause. Am 21. Dezember 2018 bezog das Fossil, ergänzt um einige Knochen, seinen neuen Ausstellungsraum im Field Museum of Natural History in Chicago, Illinois. Sues neues Heim ist größer als ein Basketballfeld und vollgepackt mit Technik. Sechs jeweils gut 2,7 Meter fassende, animierte Panorama-Leinwände dienen dem urzeitlichen Fleischfresser als Hintergrund und lassen die Welt der Dinosaurier auf eindrucksvolle Weise aufleben. Die interaktive Show zeigt den T-Rex nicht nur bei der Jagd und beim Kampf, sondern sogar dabei, wie er sein urzeitliches Geschäft verrichtete. „Es ist eine Sache, aufgrund des Skelettaufbaus Bewegungs- oder Handlungsmuster abzuleiten. Aber es ist eine ganz andere, diese Verhaltensweisen dann lebensecht mittels Animation vorzuführen“, schwärmt Jaap Hoogstraten, Director of Exhibitions im Field Museum of Natural History. Ergänzt wird die Hintergrund-Animation durch ...
Weiterlesen
Dinosaurierforschung für die ganze Familie: PaleoFest Rockford findet zum 20. Mal statt
Interaktive Konferenz am 3. und 4. März 2018 im Burpee Museum weckt generationenübergreifende Begeisterung T-Rex-Dame Jane ist der Dinosaurier-Star im Burpee Museeum in Rockford, Illinois. Ein familienfreundliches Erlebnis, das zugleich hohen wissenschaftlichen Ansprüchen genügt – diesen Spagat meistert das PaleoFest in Rockford, Illinois, seit nunmehr zwanzig Jahren höchst erfolgreich. Hierfür lädt die jedes Jahr im Burpee Museum of Natural History stattfindende Konferenz nicht nur Paläontologen von Weltrang für Vorträge von der aktuellen Forschungsfront ein, sondern organisiert zugleich eine Reihe von Workshops und Veranstaltungen, die auch jüngeren Besuchern die faszinierende Welt der Fossilien näherbringt. Perfektes Beispiel für die generationenübergreifende Anziehungskraft des PaleoFest ist der Leitvortrag von Dr. Steve Brusatte über Aufstieg und Niedergang der Dinosaurier beim traditionellen Dinner am Samstag: Der Forscher von der schottischen University of Edinburgh war als Schüler selbst regelmäßiger Besucher der Konferenz. Trotz mehrerer tausend Besucher zeichnet sich die Konferenz durch eine sehr persönliche und aufgeschlossene Atmosphäre ...
Weiterlesen
Das Original T. rex Skelett ab 23. Juni 2017 in Salzburg auf Welttournee
Sensationsfund von Tyrannosaurus Rex Skelett auf Gut Aiderbichl in Henndorf/Salzburg (AT) von 23. Juni bis 16. Oktober 2017 zu besichtigen Original T. rex Skelett in Salzburg (Bildquelle: www.keindl-hoenig.com) In enger Zusammenarbeit mit dem Naturalis Biodiversity Center in Leiden (NL) kommt eines der bislang besterhaltenen Skelette eines Tyrannosaurus rex, das je geborgen wurde, ins Salzburger Land und ist auf Gut Aiderbichl täglich von 9:00 bis 18:00 zu bestaunen. Diese Weltsensation wurde 2013 entdeckt und nun in jahrelanger Arbeit ausgehoben und präpariert. In den Niederlanden wird ein eigenes Museumsgebäude für das Skelett errichtet. Während der Bauarbeiten bereist das Skelett die Welt: Salzburg/Henndorf, Barcelona, Paris und Macao (China), danach sind Stationen in den USA in Planung. Rund um den Sensationsfund werden alt und jung darüber hinaus in einem Parcours mit 12 interaktiven Stationen in die Welt der Dinosaurier entführt und erleben hautnah mit allen Sinnen, wie die Urzeit-Giganten lebten. Urzeitgiganten bewegen groß und ...
Weiterlesen
Der Saurierpark feiert Richtfest am Eingangsgebäude „Mitoseum“
Am 03. November feierte die Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH das Richtfest für das neue Eingangsgebäude „Mitoseum“ am Saurierpark. Saurierpark Das neue Gebäude stellt die Zellteilung dar und wird die Besucher des Saurierparks zukünftig im Inneren mit einem Multimedia-Center begrüßen. Mit dem Richtfest am 03. November sind die Rohbauarbeiten am „Mitoseum“ nahezu abgeschlossen und die drei Kuppeln mit ihrer Stahl- und Luftkissenkonstruktion sind errichtet. Mit dem traditionellen Richtfest dankt der Bauherr den beteiligten Handwerkern und Bauunternehmern. Bei einem Pressegespräch mit Baustellenrundgang gaben Geschäftsführer Volker Bartko, Projektleiterin Angela Alke und Bauleiter Wolfgang Morlock einen aktuellen Einblick zum Projekt. Insgesamt wurden bisher 30 Tonnen Rohre, das sind 1.389 Stück, in 269 Knoten zusammengesteckt und verarbeitet. Die Knoten selbst wiegen dabei noch einmal 18 Tonnen. Die Kuppeln des „Mitoseums“ haben insgesamt ein Stahlgewicht von 84 Tonnen und wurden mit 6.200 Quadratmetern Folie umschlossen. Es gibt 463 zweilagige Folienkissen mit einer Gesamtoberfläche von 2.300 ...
Weiterlesen
Erlebnisreiche Herbstferien im Saurierpark bei Bautzen
Zu Beginn der Herbstferien hat sich der Saurierpark bei Bautzen zusammen mit Bodo spannende Aktivitäten für große und kleine Forscher ausgedacht. An den Ferientagen kommt Dank Drachensteigen, Entdeckungstouren und Bastelvergnügen im Saurierpark garan Saurierpark Bevor die Dinosaurier sich in den Winterschlaf verabschieden, bietet der Saurierpark seinen Besuchern in den Herbstferien noch spannende Attraktionen. An den Wochenenden vom 08. bis 09. Oktober sowie am 15. und 16. Oktober steigen passend zum Herbst die beliebten Urzeit-Giganten hoch in die Lüfte, wie einst Pteranodon. Die kleinen und großen Forscher können im Saurierpark zusammen mit Bodo Drachen steigen lassen. Beim kunterbunten Bastelvergnügen im Saurierpark basteln die Kinder sogar den Drachen zusammen mit Bodo oder fertigen andere kreative Kunststücke. An der Raumstation wird mit herbstlichen Köstlichkeiten neue Kraft getankt für eine aufregende Entdeckungstour durch den Saurierpark. Der Freizeitpark wird in der Saison 2016 bis zum 31. Oktober seine Pforten für interessierte Besucher von 9 bis ...
Weiterlesen
T.Rex „Scotty“ wird Wahrzeichen Saskatchewans
T.Rex „Scotty“ im T.Rex Discovery Center in Eastend (Bildquelle: Tourism Saskatchewan & Paul Austring) Die Menschen in Saskatchewan haben gewählt: Der größte Dinosaurier der Region, T.Rex „Scotty“, wird Wahrzeichen der Provinz. Das Auswahlverfahren der „Provincial Fossil Campaign“ wurde vom Ministerium für Parks, Kultur und Sport in Zusammenarbeit mit dem Royal Saskatchewan Museum durchgeführt. Insgesamt wurden seit November 2015 14.208 Stimmen abgegeben, von denen 35% auf „Scotty“ fielen. „Mein besonderer Dank gilt den Bürgern, die unsere Kampagne unterstützt haben sowie dem Royal Saskatchewan Museum“, so Mark Docherty, Minister für Parks, Kultur und Sport. „T.Rex „Scotty“ ist der erste und einzige Dinosaurier in ganz Kanada, der zum Symbol einer Provinz ernannt wurde und wird ein wunderbares Wahrzeichen Saskatchewans sein.“ Erste Knochenfragmente des 65 Millionen Jahre alten Tyrannosaurus Rex wurden im Jahr 1991 in der Region rund um das hügelige Frenchman River Valley nahe dem Städtchen Eastend im Südwesten Saskatchewans gefunden. Die Region ...
Weiterlesen
Digitale Neuheit: Saurierpark geht mit neuer Website online
www.saurierpark.de: Alles neu macht der Herbst! Dies gilt auch für die Internetpräsenz des Saurierparks in Bautzen. Seit dem Herbst 2015 begrüßt die Besucher eine komplett neue, kinderfreundlich gestaltete Homepage im Typo 3 System. Logo Saurierpark Ab sofort hat die Website des Saurierparks ein neues Gesicht und präsentiert sich im neuen, modernen Look. „Ansprechende Bilder und große Foto-Slideshows ziehen die zukünftigen Saurierpark-Besucher schon im Vorhinein in den Bann der Urzeit“, erklärt Bianca-Diana Dorko, Leiterin des Saurierparks in Bautzen. Beim umfangreichen Makeover hat die Homepage www.saurierpark.de nicht nur ein ansprechendes Design, sondern auch frischen Content erhalten. Die neuen Texte sind lebendiger und unterhaltsamer geschrieben, wecken Neugier auf den Freizeitpark und bieten auch den Kleinsten viel Spaß beim Surfen. +++ Alles auf einen Klick! +++ Die Startseite enthält knackige Kurzinformationen, die den Besucher das Wichtigste näherbringt. Auch die Struktur der Website wurde komplett erneuert. Durch das Suchfenster und das übersichtliche Klappmenü können die ...
Weiterlesen
Wenn Dinos auf Drachen treffen – Herbst Highlights im Saurierpark
Ab dem zweiten Oktoberwochenende erstrahlt der Saurierpark in herbstlich bunten Farbtönen und lädt zu zahlreichen spannenden Aktionen, wie beispielsweise dem großen Drachenspektakel, vom 10. bis 25 Oktober ein. Isst ein Tyrannosaurus auch so gern Kürbissuppe im Herbst? Was passiert, wenn gefährliche Dinosaurier auf listige Drachen treffen? Diesen spannenden Fragen geht Deutschlands größter Saurierpark bei Bautzen im Herbst genauer auf den Grund. Ob lustiger Familienausflug oder abenteuerlicher Ferienspaß – Park-Maskottchen Bodo lädt in der farbenfrohen Jahreszeit zu einer bunten Palette an spannenden Veranstaltungen in den Saurierpark ein. +++ Hoch hinaus! Das große Drachenspektakel +++ In den Herbstferien veranstaltet der Saurierpark ein Treffen der ganz besonderen Art: Das Drachenspektakel – Wenn Dinos auf Drachen treffen. An den drei Herbstferien-Wochenenden vom 10. bis 25. Oktober können die kleinen Gäste ihre bunten Herbstdrachen mit in den Park bringen und sich dabei selbst davon überzeugen, wie sich listige Drachen und gefährliche Dinosaurier in freier Wildbahn ...
Weiterlesen
Dinomania – Saurierpark stellt neuen Imagefilm vor
1993, der Mega-Blockbuster „Jurassic Park“ bricht alle Kassenrekorde und läutet eine neue Ära der Tricktechnik ein. Diese kommt auch beim neuen Imagefilm des Saurierpark zum Einsatz, der passend zum Kinostart von Teil 4 der Dino-Saga („Jurassic Wo Kinder, die Dinosaurier sind doch schon seit Millionen von Jahren ausgestorben, raunt es durch den voll besetzten Kinosaal. Falsch gedacht – im Saurierpark bei Bautzen betritt der Besucher eine vergessene Welt, voller unvorhersehbarer Überraschungen und Mythen. Getreu dem Motto „Man hört sie, aber sieht sie nicht“ gibt der Park täglich von 9 bis 18 Uhr (Juli/August bis 19:00 Uhr) spektakuläre, bisher unentdeckte Geheimnisse preis. Der neue Imagefilm, basierend auf der Idee des Blockbusters „Jurassic Park“, legt in Sachen Professionalität, Spannung und Originalität gegenüber dem ersten erfolgreichen Kurzfilms namens „NSÄ Affäre im Saurierpark – geheimes Filmmaterial über Angela Merkel aufgetaucht!“ noch deutlich zu. In dem Imagefilm „Jurassic World im Saurierpark“ wird der Zuschauer durch ...

Weiterlesen
Spatenstich zum neuen Eingangsgebäude im Saurierpark – modernes Architektur-Highlight trifft auf urzeitliches Ambiente
Mit einem symbolischen Spatenstich am 6. Mai wurde der Beginn der Bauarbeiten für den neuen Eingangsbereich des Saurierparks eingeläutet. 2016 sollen dann alle Saurierpark-Besucher durch das „MITOSEUM“ schreiten und in die spektakuläre Urzeitwelt e Logo Saurierpark ++Architektonisches Highlight++ Das „MITOSEUM“ stellt den Ursprung allen Lebens dar. Denn der Entwurf ist als Prozess der Mitose – der Zellteilung – heraus entwickelt und bedient sich damit den Vorbildern der Natur. Die Bionik macht hier gleichsam die Entwicklung des Lebens sichtbar. Die Ur-Zelle, die durch Zellteilung zum gebauten, weithin sichtbaren und signifikanten „MITOSEUM“ wird, erweckt beim ankommenden Parkbesucher große Erwartungen. Die sechs Phasen der Mitose, von der Interphase, der Prophase, der Prometaphase, der Metaphase, der Anaphase bis zur Telophase, sind Vorbilder für die Entwicklung des Bauentwurfs und an diesem ablesbar. Bereits aus großer Entfernung soll eine der „Zellen“ als elliptisches Volumen sichtbar sein. Die Struktur und Farbe der transluzenten Außenhaut aus ETFE-Folien steht ...
Weiterlesen
Schönheitspflege bei T-Rex & Co.: Deutschlands bekanntester Saurierpark startet mit neuem Glanz in die Saison 2015
Derzeit werden die rund 200 Urzeitechsen in Originalgröße einer Schönheitskur unterzogen, denn am 1. April startet Deutschlands bekanntester Saurierpark in die Schönwetter-Saison 2015. Logo Saurierpark Bevor sich die Besucher von April bis November wieder auf eine spannende Reise in die Welt vor 80 oder 100 Millionen Jahren begeben können, geht es den gigantischen Tieren nicht nur an die Zähne. Ob gefährlicher Raubsaurier oder imposanter Pflanzenfresser: Mit Bürsten, Besen und schwerem Gerät bringen die Mitarbeiter des Freizeitparks die lebensgroßen Urzeitechsen mit einer ordentlichen Portion Seife auf Vordermann. Gestrichen und repariert werden die Dinosaurier übrigens fortlaufend während der gesamten Saison. Rund 100 Liter Farbe benötigt der Park pro Jahr dafür. ++Alles neu macht der Frühling!++ Um den gesamten Saurierpark-Besuch auch 2015 in ein einzigartiges Erlebnis zu verwandeln, wurden nicht nur die Hauptakteure im Park einer intensiven Wellnesskur unterzogen, sondern auch der Kletterurwald und der sich daran anschließende Kleinkinderspielbereich wurde komplett saniert und ...
Weiterlesen
Geister, Zombies, Dinosaurier: Rockford feiert Halloween
T-Rex Jane im Burpee Museum in Rockford Mit verschiedensten Veranstaltungen bereitet sich die Stadt Rockford in Illinois auf das diesjährige Halloween-Fest vor. Nervenstarke Grusel-Fans kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie sanfte Gemüter und alle, die mit Experten Geist- und Spukerscheinungen auf den Grund gehen möchten. Nachts bei Dino-Skeletten Eine besondere Nacht im Museum verspricht das ehrwürdige Burpee Museum mit seiner umfassenden naturkundlichen Sammlung, darunter mehreren außergewöhnlichen Dinosaurier-Skeletten. Am 24. Oktober 2014 hat es abends extra lang geöffnet. Einige schaurige und informative Überraschungen erwarten dann die Besucher in den abgedunkelten Räumen. burpee.org Echter Horror auf dem „Trail of Screams“ Gute Nerven sollte haben, wer sich von Oktober bis Anfang November jeweils an Wochenenden auf den „Trail of Screams“ begibt. Auf dem größten Horror-Areal seiner Art in der Region ist der Schrecken garantiert. Die Besucher durchstreifen dunkle Flure und Räume und begegnen unter anderem dem verrückten Mörder Jason aus den „Freitag ...
Weiterlesen
Tiere der Urwelt
Taschenbuch schildert Leben und Werk des Berliner Tiermalers Heinrich Harder (1858-1935) Titel des Buches Tiere der Urwelt Berlin / München / Wiesbaden – Ein riesiger Flugsaurier der Gattung Pteranodon („zahnloser Flügel“) ziert die Titelseite des Taschenbuches „Tiere der Urwelt“ (GRIN-Verlag, München) des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst. Dieser Flugsaurier lebte in der Kreidezeit vor 86 bis 72 Millionen Jahren in Nordamerika, hatte eine Flügelspannweite bis zu neun Metern und war ein Zeitgenosse von Dinosauriern. Wie sein Name verrät, trug Pteranodon keine Zähne im langen Schnabel. <br /><br />Der Flugsaurier Pterandon ist eines der vielen Tiere aus der Urzeit, die der Berliner Tiermaler Heinrich Harder (1858-1935) in Büchern, Zeitschriften, Sammelalben und auf Außenfassaden von Gebäuden porträtiert hat. Diesem unvergessenen Künstler, der vor mehr als 150 Jahren in dem kleinen Dorf Putzar in Vorpommern zur Welt kam, ist das vorläufig jüngste Werk von Ernst Probst gewidmet. Das Taschenbuch präsentiert Bilder urzeitlicher Fische, Amphibien, ...
Weiterlesen
Mit Sonnengelb, Himmelblau und Olle in den Herbst
Neue farbenfrohe me&i Herbst-Winter-Kollektion für Kinder (NL/7624472261) Düsseldorf / Berlin 13.08.2014 | me&i ist einzigartige schwedische Mode für Kinder und Frauen, umweltfreundlich und fair produziert in Europa. Die neue Kinder-Kollektion für Herbst/Winter 2014 folgt keinen Trends. Vielmehr überzeugt me&i mit kräftigen Farben, unverwechselbaren Designs und Prints, die eine Geschichte erzählen und Kinderträume inspirieren. In der aktuellen Herbst-Winter-Saison erzählt me&i die Geschichte des kleinen Jack Russel Terriers Olle und seinen Freunden. Ihre Abenteuer führen Sie über Baustellen mit schweren Baggern und Trucks vorbei an dichtem Straßenverkehr mit komplizierten Verkehrszeichen und feuerroten Blumenwiesen bis hin ins Reich der liebevollen Herz-Feen und kleinen Bären-Menschen. So finden auch die bunten Aliens aus dem Dunkel des Weltraums ihren Weg auf die Erde, wo sie von großen fragenden Kinderaugen bestaunt werden. Die beliebten me&i Partnerlooks begeistern auch in dieser Saison Mutter und Kind; diesmal mit dezenten Animal-Prints, einem zauberhaften Herz-Kleid in Braun/Weiß und einer fabelhaften Tunika ...
Weiterlesen
Außergewöhnliche Münzserie erweckt die Urzeit zu neuem Leben
Faszination Dinosaurier: nach Trias und Jura bricht bei Münze Österreich die Kreidezeit an Faszination Dinosaurier: nach Trias und Jura bricht bei Münze Österreich die Kreidezeit an Die Evolution nimmt ihren Lauf: mittlerweile ist die dritte Urzeit Münze aus der Münzserie Lebendige Urzeit erhältlich, die sich der Kreide Epoche widmet. Dieses Erdzeitalter begann vor 145 Millionen Jahren und fand vor 66 Millionen Jahre ein Ende. Die Lebensbedingungen für Dinosaurier verschlechterten sich zum Ende der Kreidezeit so sehr, dass die Urzeitriesen schließlich ausstarben. Aus der Kreidezeit stammt auch der einzige österreichische Dinosaurierfund – der Struthiosaurus austriacus. Auch die aktuelle 20 Euro Silbermünze von Münze Österreich fängt die spannendsten Seiten der Urzeit ein und zeigt verblüffend detaillierte Szenen einer längst vergangenen Welt. Fünf Erdzeitalter auf fünf Silbermünzen Die Münzserie Lebendige Urzeit umfasst insgesamt fünf außergewöhnliche Silbermünzen in der Prägequalität Polierte Platte/Proof. Die ersten drei Münzen, Trias, Jura und Kreide sind bereits erhältlich, Tertiär ...
Weiterlesen