Neue Lagerhalle, neue Lagerhaltung – TWK logistisch fit für digitalen Wandel
Im Herbst 2018 nahm TWK am Entwicklungs- und Produktionsstandort Wedel eine neue Lagerhalle in Betrieb. Gleichzeitig dynamisierte der Düsseldorfer Sensor-Spezialist seine Logistik. Das Resultat: Mehr Produktion, geringere Kosten, schnellere Lieferung „Die zunehmende Automatisierung von Maschinen und das Internet of Things steigern den Bedarf an Sensoren erheblich. Und auf die wachsende Nachfrage müssen wir auch logistisch antworten“, erklärt Dr. Felix Steinebach, einer von drei TWK Geschäftsführern. Mit 750 m² in der jüngst errichteten Halle verdoppelt das international agierende Familienunternehmen nicht nur seine Lagerfläche, sondern gewinnt auch 30 % mehr Kapazität in der Produktion, die bisher durch dort lagernde Bestände gebunden war. Hinzu kommt mehr Raum für den Test und die Optimierung von Fertigungsabläufen. „Ein weiterer Vorteil“, findet der promovierte Physiker, „ist, dass wir durch die Zentralisierung von Produktion und Lagerung in Wedel kein Material mehr zwischen unseren beiden Standorten hin- und herschicken müssen. Das senkt die Transportkosten und beschleunigt interne Prozesse.“ ...
Weiterlesen
Größtes Manager Meeting im Interim Management-Markt
München, 1. Juli 2019 – Unter dem Motto „Tempomacher für den Wandel“ veranstaltet die Atreus GmbH, Marktführer im Interim Management in Deutschland sowie einer der führenden europäischen Anbieter, am 8. Juli ein Manager Meeting in Ingelheim. Vor dem Hintergrund der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung sehen sich Unternehmen mit der Herausforderung konfrontiert, immer innovativer und schneller zu werden. Wie gehen Führungskräfte mit diesem Veränderungsdruck und dem gleichzeitigen Chancenreichtum um? Wie wappnet man seine Organisation gegen neue Wettbewerber? Und wie begegnet man den immer kürzer werdenden Innovationszyklen bei stetig wachsender Prozesskomplexität? Antworten auf diese Fragen soll das Atreus Manager Meeting 2019 in Ingelheim liefern. Mit dem Manager Meeting versammelt das Münchner Unternehmen den engsten Managerkreis aus den fünf Industry Solution Groups Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüter und Handel, Healthcare, Life Sciences, Chemicals sowie Telekommunikation, IT und Medien. Dabei möchte man gemeinsam mit den etwa 150 anwesenden Managern auf die gewachsenen unternehmerischen Herausforderungen ...

Weiterlesen
DIAGONAL Gruppe: Arbeiten 4.0 am Puls der Zeit!
Spass im Job und zufriedene Mitarbeiter: Die DIAGONAL Gruppe wurde als einer der Top-Arbeitgeber ausgezeichnet. Freude bei Geschäftsführer Philip Kadel: Die DIAGONAL Gruppe ist als Arbeitgeber sehr beliebt. Die DIAGONAL Gruppe hat früh die Attraktivität als Arbeitgeber für junge Talente und langjährige Mitarbeiter geschaffen. „Die Reise in die neue Arbeitswelt ist digital, innovativ, agil, fair und arbeitnehmerfreundlich“, fasst Geschäftsführer Philipp Kadel ein zentrales Zukunftsthema zusammen und fügt hinzu: „Der digitale Wandel wird ein Erfolg, wenn wir unsere Mitarbeiter aktiv fördern und ihnen moderne Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen bieten. Ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen und Menschlichkeit lassen sich nicht voneinander trennen. Das heißt, wir müssen überdenken, wie wir Arbeiten, Lernen und Führen.“ Diesen Spagat hat die DIAGONAL Gruppe gemeistert. Die über 80 Mitarbeiter*innen haben eine hohe Identifikation zum Familienunternehmen aus Buchholz. Die DIAGONAL Gruppe ist in Europa zu Hause und hat seit über 25 Jahren ihre Wurzeln und ihr Leitbild nicht aus dem ...
Weiterlesen
Digitale Transformation gemeinsam gestalten: Neues Weiterbildungs-Portal der WEKA Learning Group
Kissing, 3. April 2019 – Die WEKA Learning Group bietet mit ihrem neuen Webauftritt die ideale Informations- und Weiterbildungsplattform in Zeiten des digitalen Wandels. Vom Online-Zertifikatskurs bis zum Präsenzseminar, vom Fachartikel bis zur Praxis-Anleitung – unter https://weka-learning-group.com begleitet die WEKA Learning Group Führungskräfte, HR-Verantwortliche und Mitarbeiter in der digitalen Transformation. Gebündelte Kompetenz in der beruflichen Weiterbildung Egal ob Führungs-Kompetenzen, Recruiting-Maßnahmen, Projektmanagement, Marketing- oder Officemanagement: die digitale Transformation beeinflusst alle Bereiche und Workflows in den Unternehmen. Die WEKA Learning Group mit insgesamt 16 Marken bietet in dieser Zeit des Wandels ihre Fachkompetenz in der beruflichen Weiterbildung an und macht Unternehmen – von der Führungskraft über den HR-Verantwortlichen bis hin zu jedem engagierten Mitarbeiter – fit für die digitale Zukunft. Unter https://weka-learning-group.com/ präsentiert die WEKA Learning Group ihr Weiterbildungsangebot mit Fokus auf die digitale Transformation. Nutzer finden hier beispielsweise die Online-Trainingsplattform ELUCYDATE mit Modulen zu Digitalkompetenzen und Softskills, die Präsenzseminare des Forums ...
Weiterlesen
Geschäfte ohne Grenzen!
Die DIAGONAL Gruppe auf Wachstumskurs im Ausland Christian Davids blickt mit großer Zuversicht auf neue Geschäfte in Europa. Die Digitalisierung macht keinen Halt vor Ländergrenzen. Davon profitiert auch die DIAGONAL Gruppe. Die Internationalisierung nimmt weiter Fahrt auf, und die Wettbewerbsfähigkeit verschiebt sich durch neue Technologien über Grenzen hinaus. Sie ermöglichen völlig neue Geschäftsmodelle und stellen ganze Märkte auf den Kopf. „Wir haben zum Ende letzten Jahres über 20 neue Auftraggeber in mehreren europäischen Ländern gewonnen und bieten jetzt weltweit ein erfolgreiches und effizientes Forderungsmanagement an“, freut sich Christian Davids, der Leiter Marketing und Kundenbetreuung, beispielsweise auch in Frankreich, Belgien, Großbritannien oder den Niederlanden aktiv zu sein. Die Digitalisierung ist ein Segen für das Unternehmen. „Die Entwicklung hin zum Finanzdienstleister hat gezeigt, dass wir nicht nur national sehr erfolgreich sind, sondern vermehrt auch international mit dem Zusammenspiel zwischen moderner und digitaler Technik, der vielfältigen Erfahrung der Mitarbeiter und den speziellen Branchen- ...
Weiterlesen
Digitaler Wissenstransfer im Unternehmensalltag
Unternehmensprozesse leben von jederzeit verfügbarer Information – Mobile Endgeräte, Augmented und Virtual Reality gewinnen an Bedeutung – Wertschöpfung durch optimierten Informationsfluss München, 20. Februar 2019. Der digitale Wandel ist da. Jahrelang eher mit wenig konkreten Schlagworten öffentlich präsent, hält er jetzt Einzug in die Praxis der Unternehmen. Information ist der Schlüssel, der Prozesse beschleunigt, effizienter macht und hilft, neue Wertschöpfungspotenziale zu heben. Je punktgenauer sie verfügbar ist und je besser sie die Wahrnehmungsmuster der Menschen bedient, desto wirkmächtiger ist sie. Das Unternehmen Core Learning Production ist Spezialist auf diesem Gebiet. Stellen Sie sich vor, Sie sind zum Beispiel für die Wartung und Instandhaltung von 20.000 Getränkeautomaten verantwortlich. Ihre Servicetechniker sind täglich unterwegs, um diese Automaten funktionsfähig zu halten oder zu reparieren. Viele davon stehen seit vielen Jahren. Sie funktionieren noch, sind aber mehrere Modellgenerationen alt. Ein Problem für den Servicetechniker, der sich mit neueren Modellen bestens auskennt, nicht jedoch mit ...

Weiterlesen
„Die Digitalisierung richtig verstanden, birgt unglaubliches Potential!“
DIAGONAL Gruppe investiert 1 Million Euro in die digitale Zukunft. Für Philipp Kadel ist die Digitalisierung eine Investition in die Zukunft. Die Digitalisierung aller Lebensbereiche treibt alle weiter um, und die Branche wird kräftig durchgeschüttelt. Im Kern geht es darum, wie sich die Unternehmen im Zeitalter der digitalen Revolution, automatisierter Prozesse und der Entwicklung neuer digitaler Lösungen positionieren. Für die DIAGONAL Gruppe ist Innovation ein Firmenleitbild und somit ein Geschäftsprinzip. „Der digitale Wandel ist für uns schon lange keine Zukunftsvision mehr“, bekräftigt Geschäftsführer Philipp Kadel. Frage: 25 Jahre Diagonal Gruppe: Sie haben das Jubiläumsjahr auch genutzt, den Ausbau zu forcieren. Philipp Kadel: „Alle Menschen wollen den Erfolg, doch die wenigsten mögen die Veränderung. Doch unser Geschäftsumfeld verändert sich schneller als je zuvor, getrieben durch die Digitalisierung. Unternehmen, die den Anschluss halten und wettbewerbsfähig bleiben möchten, müssen sich mit dem digitalen Wandel auseinandersetzen, ihn verstehen lernen und sich verändern.“ Frage: Die ...
Weiterlesen
Wissenstransfer im Zeitalter der digitalen Transformation
Knowledge.Hub von Core Learning Production: technisch führende Lösung München, 08. Februar 2019. Der digitale Wandel erfordert neue Strukturen und geht einher mit einer massiven Veränderung von Prozessen und Unternehmenskultur. Kommunikation und Wissenstransfer nehmen dabei über alle Branchen hinweg eine Schlüsselrolle ein. Das Unternehmen Core Learning Production bietet mit seiner Software Knowledge.Hub eine technisch führende Lösung im Bereich der Wissensvermittlung. Wer Wissen erfolgreich bereitstellen will, sei es temporär oder dauerhaft, muss Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner mitnehmen auf die digitale Reise. Konkret: Er braucht ein Instrumentarium, das dem Bedarf der Unternehmen gerecht wird und zu den Lebensumständen des modernen Menschen passt. Core Learning Production ist Spezialist für digitale Trainingslösungen. Auf Basis seiner langjährigen Erfahrung hat das Unternehmen all das zusammengefasst, was übliche Lösungen nicht können und die Software Knowledge.Hub entwickelt. Die Cloud-Lösung deckt alle Anforderungen ab, die heute an zeitgemäße Wissensvermittlung zu stellen, jedoch kaum zu finden sind. Ob es um Lerninhalte ...

Weiterlesen
Die WEKA Learning Group stellt auf der Learntec 2019 ihre digitalen Weiterbildungslösungen vor
Kissing, 29. Januar 2019 – Die WEKA Learning Group stellt auf der diesjährigen Learntec, der Leitmesse für digitale Bildung, vom 29. bis 31. Januar 2019 ihr breit gefächertes Angebot an innovativen digitalen Weiterbildungslösungen vor. Schwerpunkte der WEKA-Präsentation in Halle 2 auf Stand K38 des Karlsruher Messegeländes sind dabei das elektronische Trainingsprogramm „ELUCYDATE“ und die neue Generation Sicherheitsunterweisungen der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG sowie die Lösungen der ILT Solutions GmbH. Nicht nur die Arbeitswelt sondern auch die Bildungslandschaft hat sich in den letzten Jahren durch den digitalen Wandel massiv verändert. Innovationen wie das E-Learning haben Unternehmen und Lernenden vielfältige neue Möglichkeiten eröffnet, denn Lerninhalte können individuell angepasst und unabhängig von Zeit und Raum didaktisch wertvoll vermittelt werden. Das spart Ressourcen und Zeit. Um jedoch auf den neuesten Stand zu bleiben, ist lebenslanges Lernen notwendig geworden. Die WEKA Learning Group bündelt die digitalen Weiterbildungsangebote der WEKA Firmengruppe in Deutschland und ...
Weiterlesen
Jubiläumskongress im Mai 2019: Der Deutsche Assistentinnen-Tag feiert in Potsdam seinen 40. Geburtstag
Kissing, 22. Januar 2019 – In diesem Jahr feiert der Deutsche Assistentinnen-Tag sein 40jähriges Bestehen. Die 40. Auflage der bedeutendsten Fortbildungsveranstaltung für Assistentinnen im deutschsprachigen Raum findet vom 8. bis 10. Mai 2019 mit bewährtem und dennoch stets innovativem Konzept sowie persönlicher Note in Potsdam statt. Das Motto: „Assistenz 4.0 – Mit Inspiration und Know-how fit für den digitalen Wandel. Was wäre der Arbeitsalltag ohne sie. Jeden Tag setzen Assistentinnen mit großer Leistungsbereitschaft ihre persönlichen Potenziale in den Dienst ihres Chefs und Unternehmens. Zielstrebig agieren sie im Hintergrund und häufig sind sie es, die im hektischen Büroalltag noch ein Ass aus dem Ärmel schütteln. Seit 40 Jahren widmet sich der Deutsche Assistentinnen-Tag der Berufsgruppe der Assistentinnen. Seit 40 Jahren gibt es drei Tage im Jahr, in denen sie konsequent im Mittelpunkt stehen, in denen sie in entspannter Atmosphäre Energie und Motivation für ihren Office-Alltag tanken, in denen sie neue Impulse ...
Weiterlesen
Nürnberg glänzt als Deutschlands Digital-Hauptstadt
KI Fokus-Thema beim Digital-Gipfel 2018 Nürnberg auf Digitalisierungs-Kurs In diesem Jahr machte Nürnberg mit einer Vielzahl von Initiativen und Veranstaltungen rund um das Thema der Digitalisierung von sich reden. Krönender Abschluss war der Digital-Gipfel der Bundesregierung, der am 3. und 4. Dezember 2018 in Nürnberg stattfand. Die wichtigsten Erkenntnisse? Setzt die Stadt teilweise schon heute um! Es waren über eintausend Spitzenvertreter und -vertreterinnen aus Politik und Wirtschaft, die Anfang Dezember beim Digitalgipfel in Nürnberg zusammenkamen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel war dabei. Im Mittelpunkt standen in diesem Jahr das Thema Künstliche Intelligenz (KI) und die damit verbunden Chancen für Deutschland – aber auch die richtige Bewertung möglicher Risiken. Durch eine technisch und rechtlich sichere sowie ethisch vertretbare Nutzung von KI soll sichergestellt werden, dass der Mensch immer im Mittelpunkt aller Entwicklungen bleibt. Ein Jahr lang hatten sich im Vorfeld des Gipfels zahlreiche Fachleute im Rahmen von zehn thematisch verschiedenen Arbeitsgruppen – ...
Weiterlesen
Das sind die wichtigsten Social Media Plattformen
Für alle lokalen Unternehmer, Dienstleister, Handwerker, & Co. – unabhängig der Branche! Social Media Markting aus Moers – Zwei Welten GmbH Denn eines ist so sicher, wie das Amen in der Kirche: „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.“ Google My Business: Zunächst ist es für jeden Unternehmer unabdingbar ein Google My Business Konto professionell einzurichten, weil hierdurch das klassische Branchenbuch abgelöst wurde. Google My Business ist der erste Eindruck, die Visitenkarte Deines Unternehmens, oder auch das Schaufenster Deines Ladenlokales, wenn jemand online nach Ihnen sucht. 97 % aller Smartphone-Nutzer suchen auch via Google-Suche lokal nach Produkten und Dienstleistungen – z.B. „Friseur Moers“, „Blumen kaufen“, „Zahnarzt Moers“ etc. das Unternehmen mit dem aussagekräftigsten Profil wird vom User bevorzugt ausgesucht. Der Vorteil hier: dass man ein „my Business Konto“ mit Inhalten füllen kann und je aktiver das genutzt wird, desto sichtbarer wird man auch auf Google. Tipp: Mit ...
Weiterlesen
Tradition trifft auf moderne IT
Evora ist ein traditionelles Familien-Unternehmen und wurde von Hans und Karin Matousek Ende der 70er Jahren gegründet. Die Firma leitet sich aus der portugiesischen Stadt „Evora“ ab. Sie ist bekannt für angenehme Sonnenstunden, familiäre Atmosphäre und die Liebe. Eben diese Attribute zeichnen die Firmengründer aus. Sie arbeiten seit der Gründung an der Entwicklung und dem Vertrieb hochwertiger Kosmetik. Selbstverständlich sind die Produkte dermatologisch getestet, frei von Parabenen und frei von Tierversuchen. Sie verbinden nun die bewährte, bekannte Tradition und innovative IT, um mit dem neuen Trend des digitalen Wandels mitzuziehen. Mit der mlm Software „onPartner“ und der Academy Software „onAcademy“ ist die Crea Union nun technischer Begleiter von Evora. Offiziell ist Evora zum 01.10.2018 mit dem neuen System in die Beta-Phase gestartet. Sie sind nicht nur national, sondern auch international auf dem Markt aufgestellt. In Zusammenarbeit mit den berliner kreativ Köpfen thisismiller.de entstand eine völlig neue Webseite inclusive Subshop. Was ...
Weiterlesen
7. Swiss Payment Forum: Digitalisierung in der Finanzbranche
Kreuzlingen, September 2018 – Die Digitalisierung begegnet uns heute auf Schritt und Tritt in den unterschiedlichsten Lebensbereichen. Die Finanzindustrie befindet sich schon seit Jahren mitten in der Digitalisierung. Auch wenn die Geschwindigkeit der Umsetzung manchmal hinter den hochgesteckten Erwartungen zurückbleibt, gehört die Finanzindustrie sicherlich nicht zu den Branchen, die Gefahr laufen den digitalen Wandel zu verschlafen. Damit die Regulierung im Finanzsektor nicht die Digitalisierung schlägt, bedarf es einer hohen Innovationskraft. Dabei sorgt vor allem die EU-Direktive PSD2 mit dem Ziel, die Innovationskraft und den Wettbewerb in der Finanzbranche zu erhöhen, für frischen Wind. Was sich aber tatsächlich im Hinblick auf Innovationen rund um Mobile- und Wearable Payments, PIN on Glass, Secure Remote Commerce, API-Based Services, In-App Purchases, eCommerce Payment Trends, internationale Entwicklungen, wie WeChat, Digital Identities und Digitalisierung im Payment bewegt, diskutieren Referenten und Teilnehmende beim Swiss Payment Forum in Zürich am 5. und 6. November 2018. Seit vielen Jahren ...
Weiterlesen
Der digitale Wandel verändert das Recruiting: „Digital Employees“ gesucht!
Mitarbeiter zeigen Gesicht auf der neuen Karriereseite der EOS Gruppe Sylke Sergel, Head of Corporate Human Resources bei EOS (Bildquelle: EOS Gruppe) Digitalisierung bedeutet mehr als nur eine Veränderung der Geschäftsabläufe. Der Sprung ins digitale Zeitalter erfordert neue agile Arbeits- und Denkweisen und sorgt für neue Arbeitswelten. Die EOS Gruppe, Hamburg, bindet ihre Mitarbeiter in diesen Change-Prozess mit der Cultural Journey@EOS aktiv ein. Der Kulturwandel erstreckt sich auch auf das Recruiting: Unternehmen müssen heutzutage mehr denn je zeigen, wer sie sind – und vor allem, wie sie sind. Erst recht, wenn sie auf der Suche nach Mitarbeitern sind, die den digitalen Wandel mitgestalten und voranbringen wollen. Kurzum: Das Recruiting von „Digital Employees“ braucht ebenfalls frische, authentische und digitale Ansätze. Die neue Karriereseite von EOS greift diese Entwicklung auf und richtet sich an potenzielle Mitarbeiter, die der Digitalisierung positiv gegenüberstehen und die Lust haben, diese Entwicklung bei EOS mit voranzutreiben. Die ...
Weiterlesen