GrammaTech unter den Top-Ten-Anbietern des Departments of Homeland Security
GrammaTech wurde für seine fortschrittliche statische Code-Analyse und herausragende Leistungen in der Forschung im Auftrag des Department of Homeland Security gewürdigt. Ithaca, NY (USA) – 24. September 2019 – GrammaTech, einer der führenden Anbieter für statische Code-Analyse, hat es in die Top-Ten-Liste der Anbieter für Security-Lösungen der Homeland Security 2019 der Zeitschrift Government CIO Outlook (GovCIO) geschafft. Die Auswahl der Top-Ten-Unternehmen traf die Redaktion von GovCIO gemeinsam mit einer Expertenkommission. GrammaTech wurde aufgrund der jüngsten Forschungsergebnisse aufgenommen, die das Unternehmen im Rahmen des „Static Analysis Modernization Program“ (STAMP) erzielte. STAMP ist eine Initiative des Direktorats „Science and Technology“ des Department of Homeland Security (DHS) der USA. Die Ideen und Ansätze, die GrammaTech in diesem Rahmen entwickelte, haben das Potenzial, den Bereich Cyber-Security in der Verteidigungstechnologie grundlegend zu verändern. Dabei ragt insbesondere der Einsatz maschinellen Lernens heraus, mit dem es gelang, Regeln für die korrekte Nutzung von APIs (Application Programming Interfaces) ...
Weiterlesen
Überraschend: Dev-Domain ist erfolgreich
Die Entwickler-Domain .dev erzielt mehr als 100.000 Registrierungen Die Dev-Domain ist die Domain für Entwickler (Bildquelle: Geralt) Weiß Google mehr über Domainendungen als andere Anbieter? Oder ist Google Registry einfach kompetenter als die Mitwettbewerber? Der Erfolg der App-Domains mit über 420.000 Registrierungen ist noch nachvollziehbar. Firmen, die Apps für ihre Kunden entwickeln, zählen nach Millionen. Aber daß die Dev-Domain mit über 135.000 Registrierungen ebenfalls erfolgreich ist, hat selbst Domainexperten überrascht. Eine mögliche Erklärung: Die Dev-Domain ist zwar für Entwickler gedacht, aber sie kann von jedem registriert werden, der einen Bezug seiner Domain zu Entwicklung herstellen will. Google schreibt über die Dev-Domains: „.dev ist der perfekte Ort, an dem alle Entwickler zusammenkommen können.“ Was ist das Ziel der Dev-Domain? Die Dev-Domain bietet für die Entwickler und Anbieter von Webseiten einen sicheren Raum für die Entwicklung und Präsentation von Devs und Projekten. Die Registry hat dafür gesorgt, daß alle Dev-Domains zur „HSTS ...
Weiterlesen
Egoleading®: Selbstführung- und Selbstmanagement-Programm für Führungskräfte
Mit dem Online-Programm können sich (künftige) Führungskräfte berufsbegleitend die Skills aneignen, die eine reife Führungspersönlichkeit bzw. einen „Ego-Leader“ auszeichnen. Egoleading-Programm: Entwickler Joachim Simon Wie kann ich das Lernen in meinen Lebens- und Arbeitsalltag integrieren? Das fragen sich viele beruflich und privat stark engagierte Personen, die sich zu einer Führungskraft entwickeln möchten oder sich als solche weiterbilden möchten; außerdem Führungskräfte, die eine eigene Leadership-ID entwickeln möchten, um mehr Wirkung zu entfalten. Speziell für diesen Personenkreis hat der Braunschweiger Managementberater sowie Führungskräftetrainer und -entwickler Joachim Simon im Rahmen seiner Online-Academy ein sogenanntes Egoleading®-Programm entwickelt. Es ermöglicht (potenziellen) Führungskräften, sich berufs- oder studienbegleitend die Skills anzueignen, die sie noch brauchen, um ein „Ego-Leader“ zu sein – also eine Person, die -weiß, was ihre Entwicklungsziele sind, -ihre berufliche und persönliche Entwicklung eigenverantwortlich und -initiativ steuert, -ihren Lern- und Entwicklungsbedarf eigenständig oder mit selbstorganisierter Unterstützung analysiert, -sich mit den erforderlichen Tools die noch fehlenden Kompetenzen ...
Weiterlesen
High-wave Offshore Solar Panels Soon A Reality
A consortium of Tractebel, Jan De Nul Group, DEME, Soltech and Ghent University is proud to announce the launch of an innovative project in the field of marine floating solar technology. The partners strongly believe that solar photovoltaic (PV) panels in offshore waters are one of the essential future green energy sources. Combined in the same location with aquaculture and offshore wind power, this innovative technology allows for a more efficient use of available space. High-wave offshore solar technology as a logical step in the energy market While solar PV technology costs are still constantly decreasing, the evolution towards high-wave offshore applications is a logical next step after fresh water floating PV on lakes and dams and low-wave offshore applications in lagoons and other sheltered environments. Factors such as land scarcity, large scale standardization and NIMBY impact are indeed expected to support the growth of the offshore solar energy market ...

Weiterlesen
GrammaTech tritt MISRA-Komitee bei
Ithaca, NY (USA) – 11. Juli 2019 – GrammaTech, einer der führenden Anbieter für statische Code-Analyse, gab heute bekannt, dass Dr. Paul Anderson, Vice President of Engineering bei GrammaTech, dem MISRA-Komitee beigetreten ist. Das Ziel ist die Mitarbeit an den führenden Best-Practice-Richtlinien für die sichere und zuverlässige Entwicklung von Embedded-Systemen und eigenständiger Software. Das Komitee der Motor Industry Software Reliability Association (MISRA) stellt Programmierrichtlinien bereit, die von Entwickler-Teams bei der Entwicklung sicherheitskritischer Software genutzt werden. Diese Richtlinien haben sich bewährt. Sie sorgen dafür, dass die Software einfacher zu verstehen ist, leichter zu warten und weniger fehlerbelastet. Aktuell arbeitet das MISRA-Komitee daran, die Programmierrichtlinien von AUTOSAR C++ 14 in den Standard MISRA C++ 2008 zu integrieren. Damit soll ein einheitliches, standardisiertes Dokument geschaffen werden, dass der Branche als umfassende Leitschnur dient. Dr. Paul Anderson verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen statische Analyse, Programmverständnis und Software-Visualisierung. Er arbeitet ...
Weiterlesen
zepp.solutions verlässt sich auf Testwell CTC++ von Verifysoft Technology
OFFENBURG, 3. Juni 2019 – Brennstoffzellen und grüner Wasserstoff sind heiße Themen nicht nur dank der Dauerdiskussion um zukunftsträchtige Formen der Mobilität. In der Entwicklung von Brennstoffzellen mischt das niederländische Start-up zepp.solutions seit 2017 die etablierte Szene kräftig auf. Die Gründer profilierten sich bereits während ihrer Studienzeit als Mitglieder des erfolgreichen Forze Hydrogen Racing Teams. Dessen Brennstoffzellenrenner brachen wiederholt die Rundenrekorde der etablierten Konkurrenten. Obwohl Brennstoffzellen im Prinzip einfach aufgebaut sind, ist die Materie in ihrer Gesamtheit doch hochkomplex. Es nicht nur eine Herausforderung, die Rohstoffe sicher zu lagern. Auch die Verarbeitung erfordert die sachkundige Auswahl und Verwendung spezifischer Materialien. Die Fertigungsgeräte müssen robust sein, über eine hohe Lebensdauer verfügen, vor allem aber fehlerfrei gesteuert und kontrolliert werden. Die maßgeschneiderte Softwarelösung für diese Überwachungsaufgaben entwickelt zepp.solutions selbst. Ein erheblicher Teil ist sicherheitskritisch. Um den hohen Sicherheitsanforderungen nach IEC 61508 SIL 2 gerecht zu werden, arbeitet zepp.solutions mit Testwell CTC++ von ...
Weiterlesen
Exonetik prüft mit Testwell CTC++ von Verifysoft Technology
OFFENBURG, 28. Mai 2019 – Das kanadische Unternehmen Exonetik hat sich seit seiner Gründung 2013 zu einem vielbeachteten Player gemausert. In der Entwicklung magnetorheologischer Aktoren profilieren sich die Kanadier im Automatisierungsbereich genauso wie in der Avionik und nicht zuletzt der Medizintechnik. Vor allem die Prothetik darf sich viel versprechen von den reaktionsschnellen, verschleiß- und geräuscharmen Aktoren auf der Basis magnetorheologischer Fluide. Ein weiteres Spezialgebiet von Exonetik ist der Turbinenbau mit Komponenten aus Hochleistungskeramik. Der Werkstoff ermöglicht es, das Einsatz- und Leistungsspektrum kleinerer Gasturbinen signifikant zu erweitern. Mit Testwell CTC++ hat Exonetik ein Tool gefunden, das die strengen Sicherheitsrichtlinien für Software in der Luft- und Raumfahrttechnik pauschal erfüllt. Testwell CTC++ liefert mit Modified Condition/Decision Coverage (MC/DC) das anspruchsvolle Code-Coverage-Maß, das gemäß DO-178 B/C für Produkte auf Level A (katastrophale Sicherheitsauswirkungen) nachgewiesen werden muss. Ausschlaggebend für die Wahl von Testwell CTC++ waren bei Exonetik die intuitive Handhabung des Tools sowie der schnelle ...
Weiterlesen
Experts from Tractebel supervise hydropower project on the Indus River in Pakistan
The Water & Power Development Authority of Pakistan has awarded Tractebel a contract to provide project monitoring consultancy services for the implementation of a major hydropower project on the Indus River. The major DASU Hydropower Project is to be developed on the Indus River located about 300 km north of Pakistan’s capital Islamabad. The Government of Pakistan has obtained credit from the World Bank for the implementation of the first phase of the project. Once complete, after a planned 6-year construction phase, it will have a total electrical capacity of 2,160 MW, which can be expanded to 4,320 MW. The project also includes 62 km long relocation of the Karakoram Highway. The Water experts from Tractebel will provide management support to the Water & Power Development Authority of Pakistan during the project implementation and carry out independent supervision of the environment & social management plans. About Tractebel At the helm ...
Weiterlesen
GrammaTech stellt Tools für Binäranalyse und Rewriting als Open Source zur Verfügung
GrammaTech veröffentlicht seine Datenstruktur „GrammaTech Intermediate Representation for Binaries“ (GTIRB) zur Unterstützung von Binäranalyse und Reverse Engineering unter der freien MIT-Lizenz. Ithaca, NY (USA) – 2. Mai 2019 – GrammaTech, ein führender Entwickler kommerzieller Tools zur Sicherung von Embedded Software und Cyber-Security-Lösungen, stellt seine Datenstruktur „GrammaTech Intermediate Representation for Binaries“ (GTIRB) als Open-Source-Software zur Verfügung, um die Zusammenarbeit zwischen Entwicklern und Anwendern im Bereich der Binäranalyse, des Reverse Engineerings und des Binary Rewritings zu erleichtern. Die Binäranalyse identifiziert Schwachstellen in einer binär vorliegenden Software, so dass diese mithilfe von Binary Rewriting behoben werden können. Beide Verfahren erfordern eine hohe Ausgangsqualität der Intermediate Representation (IR) sowie einen hochwertigen Disassembler, der diese IR aus den Executables erzeugt. Binäranalyse, Reverse Engineering und Binärtransformation gewinnen immer mehr an Bedeutung, wenn es um den Schutz komplexer Software-Systeme vor Cyber-Manipulation geht. Dies hat sich nicht zuletzt im Rahmen der DARPA Cyber Grand Challenge 2016 oder der ...
Weiterlesen
NPP Itelma setzt auf Testwell CTC++ von Verifysoft Technology
OFFENBURG, 15. März 2019 – Millionen von Code-Zeilen, dutzende elektronische Komponenten – moderne Fahrzeuge erinnern oft an mobile Rechenzentren. Entsprechend hoch sind die Anforderungen, die an diese Systeme gestellt werden. Denn viele dieser Komponenten sind nicht nur für den Betrieb des Fahrzeugs wichtig und müssen jederzeit einwandfrei funktionieren. Ein erheblicher Teil davon ist auch sicherheitskritisch, Ausfälle oder Fehler gefährden Menschenleben. Umfassende, vollständige und nicht zuletzt dokumentierte Tests sind unumgänglich. Um den Aufwand beim Testing zu senken, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen, entschied sich NPP Itelma, ein führender russischer Entwickler und Hersteller von elektronischen Fahrzeugkomponenten, für die Einführung von Testwell CTC++ von Verifysoft Technology. Testwell CTC++ ist ein Werkzeug zur Messung der Testüberdeckung (Code Coverage) bei Embedded-Systemen, bei denen geringe Hardware-Ressourcen und hohe Sicherheitsanforderungen zusammentreffen. NPP Itelma arbeitet bei der Entwicklung nach dem branchenüblichen V-Modell, bei dem das Unit-Testing einen hohen Stellenwert einnimmt. Besonders bei den tiefgehenden Whitebox-Tests, bei ...
Weiterlesen
6. Static Code Analysis Day von Verifysoft Technology
Statische Code-Analyse effizienter und effektiver durchführen: Verifysoft Technology lädt ein zum 6. Static Code Analysis Day am 5. März in Offenburg. Mit dabei sind Experten von GrammaTech und JuliaSoft. OFFENBURG, 21. Januar 2019 – Verifysoft Technology GmbH, Anbieter der verbreiteten Code-Coverage-Lösung Testwell CTC++, lädt Kunden und Interessierte zum 6. Static Code Analysis Day nach Offenburg ein. Die Veranstaltung, die am 5. März 2019 stattfindet, richtet sich an Entwickler und Tester im Bereich der Embedded-Entwicklung. Experten von Verifysoft Technology, GrammaTech (USA) und JuliaSoft (Italien) zeigen dabei, wie Bugs auf Systemebene kosten- und ressourcenschonend erkannt und beseitigt werden können. „Die statische Code-Analyse wird immer wichtiger, je kritischer die Embedded-Anwendungen werden“, so Royd Lüdtke, Direktor Statische Analysetools bei Verifysoft Technology. „Tests zur Laufzeit reichen in vielen Bereichen heute nicht mehr. Die statische Code-Analyse ist eine hervorragende Ergänzung zum dynamischen Testing und hilft dabei, Fehler frühzeitig zu erkennen und damit Kosten und Risiken zu ...
Weiterlesen
GrammaTech auf der Embedded World 2019: Halle 4, Stand 4-423
GrammaTech präsentiert in Nürnberg CodeSonar 5.1 mit Fokus auf Entwickler im IoT-Umfeld durch Unterstützung von Python und einfachere Analyse von externem Code. Ithaca, NY (USA) – 21. Januar 2019 – GrammaTech, einer der führenden Anbieter für statische Code-Analyse, stellt auf der diesjährigen Embedded World vom 26. bis 28. Februar seine neue Version 5.1 von CodeSonar vor. Das bewährte Tool zur statischen Code-Analyse wurde um einige Funktionen erweitert, die besonders in Hinblick auf die aktuellen Herausforderungen bei der IoT-Entwicklung einen wichtigen Beitrag leisten. So wurde die Zahl der unterstützen Programmier- und Scripting-Sprachen um Python erweitert: In der IoT-Welt werden zahlreiche unterschiedliche Sprachen genutzt. Neben C/C++ als wichtigste Sprachen für die Entwicklung der Embedded-Systeme kommen C#, ObjC, Java und Python zum Einsatz. Mit CodeSonar 5.1 steht den Entwicklern nun eine einheitliche Benutzerschnittstelle zur Verfügung, um Sicherheitslücken im Code unabhängig von der genutzten Programmiersprache zu finden und zu beseitigen. Weitere Programmiersprachen lassen sich ...
Weiterlesen
Verifysoft Technology stellt Testwell CTC++ 9.0 vor
OFFENBURG, 10. Januar 2019 – Verifysoft Technology GmbH, Anbieter der verbreiteten Code-Coverage-Lösung Testwell CTC++, gibt die Verfügbarkeit der neuen Version 9.0 von Testwell CTC++ bekannt. Im Zentrum der Neuerungen steht dabei die universellere Nutzbarkeit der Lösung für aktuelle Embedded-Projekte. Dazu gehört unter anderem die Unterstützung von Objective-C: Wer Anwendungen für iOS und macOS entwickelt, kommt in der Regel nicht um die Programmiersprache Objective-C – oft als ObjC abgekürzt – herum. Sie ist schon lange der Standard im Apple-Universum und wird auch auf absehbare Zeit wohl nicht von Swift verdrängt werden: Laut der Stack Overflow Developer Survey 2017 arbeiten weltweit 7,3 Prozent der professionellen Entwickler bevorzugt mit ObjC. Mit Version 9.0 unterstützt Testwell CTC++ nun auch Entwickler beim Testing der Embedded-Systeme, die mit ObjC arbeiten. Der Code wird dabei von Testwell CTC++ wie bei C/C++ gewohnt instrumentiert und an den Compiler übergeben. Zudem wurde mit Testwell CTC++ 9.0 der Support von ...
Weiterlesen
Verifysoft Technology auf den Software Quality Days 2019
OFFENBURG, 27. November 2018 – Die moderne Wirtschaft basiert auf Software der unterschiedlichsten Art. Die dritte industrielle Revolution, die von namhaften Wirtschaftsexperten postuliert wird, muss sich darauf verlassen können, dass Software und Systeme jederzeit zuverlässig und sicher funktionieren. Also darauf, dass Software stets in bestmöglicher Qualität ausgeliefert wird – unabhängig vom Einsatzgebiet oder vom Bereitstellungsmodell. Wie diese Anforderung umgesetzt werden kann, ist Thema der jährlich stattfindenden Software Quality Days in Wien, die vom 15. bis 18. Januar 2019 stattfinden. Verifysoft Technology, einer der führenden Anbieter im Bereich Embedded Code Coverage, wird auf der Konferenz zeigen, welchen Beitrag die statische Code-Analyse für bessere Software leisten kann. „Software ist heute immer mehr kritisch“, so Royd Lüdtke, Director Static Code Analysis bei Verifysoft Technology. „Je nach Einsatzgebiet stehen Geschäftsmodelle oder die Gesundheit von Menschen auf dem Spiel, wenn eine Anwendung plötzlich versagt. Es reicht längst nicht mehr, Software nur zur Laufzeit dynamisch zu ...
Weiterlesen
“Hessischer Kreis” visits Lahmeyer International
Lahmeyer International recently invited the friends of the “Hessischer Kreis” to a presentation event held on the evening of 31 October in Bad Vibel. Martin Seeger, Managing Director of Lahmeyer International, welcomed the 100 or so entrepreneurs and senior managers from companies in the state of Hessen, along with guest speaker Prof. Dr. Adriano Freire, who had travelled from Lisbon. He is President of the EGOS Institute and Professor on The Lisbon MBA – a joint MBA programme offered by the Massachusetts Institute of Technology in the US and the two leading Portuguese Business Schools. “How to transform your organisation in a disruptive world” was the topic of his highly interesting talk. The information which presented all about the development and implementation of personality based systems in companies was very well received by the guests. At the end of his talk Prof. Freire presented the EGOS Map, an innovative system ...
Weiterlesen