DeskCenter Solutions AG ernennt Benedikt Gasch zum CTO
Zum 1. Juni 2019 hat Benedikt Gasch die Führungsverantwortung für das Produktmanagement und die Softwareentwicklung bei der DeskCenter Solutions AG übernommen. Benedikt Gasch, CTO der DeskCenter Solutions AG (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 25. Juni 2019 – Die DeskCenter Solutions AG hat Benedikt Gasch zum neuen Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Der 39 Jahre alte Experte für Software-Asset-Management (SAM) und IT-Servicemanagement (ITSM) verantwortet ab sofort Produktmanagement und -entwicklung des Leipziger Softwareherstellers, mit dem Ziel die DeskCenter Management Suite (DCMS) zu einer umfassenden Unified-Endpoint-Management-Lösung zu entwickeln. Dabei liegt der Fokus auf einer hohen Nutzerfreundlichkeit der Lösung, die vor allem in puncto Servicemanagement deutlich aufgerüstet wird. Benedikt Gasch ist seit 2012 bei der DeskCenter Solutions AG tätig und begann seine Laufbahn beim Leipziger Lösungsanbieter für IT-Management als Senior Consultant, bevor er 2016 zum Direktor Produktmanagement aufstieg. In seiner neuen Rolle als CTO verantwortet er die Produktentwicklung der DeskCenter Solutions AG von der Roadmap ...
Weiterlesen
Netsafe und DeskCenter gehen gemeinsame Wege
Der Schweizer IT-Dienstleister Netsafe AG und die Leipziger DeskCenter Solutions AG, Lösungsanbieter für IT-Management, bündeln ihre Kräfte. St. Gallen/Leipzig, 11.06.2019 – Ein stabiles Partnernetzwerk ist die Basis erfolgreicher Unternehmen. Daher freuen sich die Schweizer Netsafe AG und die international agierende DeskCenter Solutions AG mit Sitz in Leipzig, ihre neue Partnerschaft bekanntzugeben. In Zusammenarbeit mit der DeskCenter Solutions wird die Netsafe AG ihr Portfolio um Cloud-Services für IT-Management und IT-Servicemanagement erweitern. Die Netsafe AG, mit Sitz in St. Gallen in der Schweiz, ist spezialisiert auf IT-Consulting und IT-Dienstleistungen aus der Cloud. Dieses Know-how bündelt sie mit der deutschen DeskCenter Solutions AG. Das erlaubt es Kunden der Netsafe AG, ihre gesamte IT-Infrastruktur einfach und effizient zu managen. Das Lösungsportfolio der DeskCenter Solutions AG deckt den kompletten Lifecycle-Management-Prozess ab und bietet mit der DeskCenter Management Suite eine umfassende, modulare Lösung für Inventarisierung, Softwareverteilung, Assetmanagement, OS-Deployment, Lizenzmanagement, Service Desk, Patchmanagement sowie Mobile Device Management. ...

Weiterlesen
Holger Maul wird COO der DeskCenter Solutions AG
Leipziger Lösungsanbieter für IT-Management treibt die Internationalisierung voran und stärkt insbesondere die Bereiche Channel und Professional Services. Dipl.-Ing. Holger Maul, künftiger Chief Operating Officer der DeskCenter Solutions AG (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 9. Mai 2019 – Die DeskCenter Solutions AG hat Holger Maul zum neuen Chief Operating Officer (COO) berufen. Ab 1. Juni 2019 wird der Brancheninsider im operativen Geschäft die internationale Channel-Strategie und den Bereich Professional Services mitverantworten. Holger Maul ist ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet des IT-Managements. Bereits 1992 gründete er in Frankfurt am Main die Matrix42 AG, einen Anbieter von IT-Management-Softwarelösungen. Dort trug er zunächst als CTO, später als Vorstandsvorsitzender wesentlich zu Produktentwicklung, Wachstum und Internationalisierung des Unternehmens bei. Nach dem Verkauf von Matrix42 an die polnische Asseco Group 2009 verantwortete er als Executive Vice President das internationale Business Development. Anfang 2010 wurde Holger Maul Geschäftsführer der mamasolutions GmbH in Dreieich, einem Anbieter von Dienstleistungen im ...
Weiterlesen
DeskCenter begleitet Kunden mit neuer IT Asset Management-Lösung zum Unified Endpoint Management
Neu entwickelte DeskCenter Management Suite V.11 bietet frei definierbare Assets, Mandantenfähigkeit und ein umfassendes Rollen- und Rechtekonzept, das IT-Ressourcen entlastet, maximale Agilität gewährleistet und komplexe IT-Infrastrukturen sichert. Granulares, additives Rechtekonzept von Release 11 lässt sich auf untergeordnete Mandanten vererben. (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 7. Mai 2019 – Der Leipziger Lösungsanbieter DeskCenter Solutions AG hat sein Kernprodukt komplett neu aufgesetzt und erhebliche Weiterentwicklungen im Oberflächendesign sowie in der technologischen Struktur vorgenommen. Die DeskCenter Management Suite (DCMS) V.11 befähigt Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, ihre IT sicher und produktiv zu managen – selbst in komplexen Umgebungen. Dabei bietet die neue IT-Lösung in puncto Mandantenfähigkeit auf einer SQL Datenbank, ausgebautem Rollen- und Rechtekonzept sowie Controlling optimale Voraussetzungen, um ein ganzheitliches IT-Management umzusetzen, das für individuelle Bedürfnisse der Kunden konfigurierbar ist. Eines der Kernelemente der DCMS V.11 ist die neue Mandantenfähigkeit auf einer SQL-Datenbank. Hiermit managen mittelständische Unternehmen mit komplexen Strukturen ihre IT-Services jetzt noch ...
Weiterlesen
Sicher unterwegs arbeiten mit DeskCenter Mobile
Neue Lösung für Mobile Device Management (MDM) entlastet die IT und schützt mobile Endgeräte DeskCenter Mobile steuert Anwendungen, Updates, Konfigurationen und Richtlinien auf mobilen Devices. (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 21. März 2019 – Drei Viertel aller Anwender nutzen heute beruflich ein Smartphone, ein Tablet oder einen Laptop. Um das Management dieser mobilen Geräte zu erleichtern, hat die DeskCenter Solutions AG jetzt DeskCenter Mobile vorgestellt. Mit der Mobile-Device-Management-Lösung verwalten Unternehmen und Behörden mobile Devices zentral, sicher und DSGVO-konform. Gleichzeitig verringern sie den Arbeitsaufwand für ihre IT-Abteilung. Mobile Arbeitsplätze müssen in die IT-Infrastruktur integriert sowie zuverlässig und effizient gemanagt werden. Zu einer schlagkräftigen MDM-Strategie gehören zudem Datensicherheit und Geräteschutz. Die neue Lösung DeskCenter Mobile ermöglicht Unternehmen und Behörden ein wirtschaftliches, flexibles und sicheres Management verschiedenster Endgeräte. Zentrales Management für mehr Wirtschaftlichkeit Als Basis einer effizienten Geräteverwaltung inventarisiert DeskCenter Mobile sämtliche iOS- und Android-Geräte. Die regelmäßige, automatisierte Bestandsaufnahme ist aber nur ein erster ...
Weiterlesen
Leipziger Softwarehaus DeskCenter fördert Medienbildung im Kinderdorf
36 Kinder und Jugendliche in Leipzig und Markkleeberg freuen sich über zusätzliche Kindercomputer Hendrik Franz, CFO, DeskCenter Solutions, bei der Schecküberreichung an Gabriele Fleck-Hartmuth (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 10. Januar 2019 – In der Schule, in der Ausbildung, in der Freizeit: Überall kommen Kinder und Jugendliche heute mit digitalen Medien in Berührung. Der kompetente Umgang damit will aber gelernt sein. Kinder, die nicht in einer Familie aufwachsen, geraten dabei schnell ins Hintertreffen, wenn nicht ausreichend kindgerechte Computer bereitstehen. Im Kinder- und Jugenddorf Markkleeberg mussten sich bislang 6 bis 9 der jungen Bewohner einen Computer teilen. Mit einem Spendenaufruf wollte der Caritasverband Leipzig e. V. diese Situation verbessern – mit Erfolg. Das Leipziger Softwarehaus DeskCenter Solutions wurde auf die Aktion aufmerksam. Jetzt erhielt das Kinderdorf eine Spende, mit der für jede Wohngruppe ein zusätzlicher komplett ausgestatteter Computerarbeitsplatz finanziert wird. Verteilt auf vier Häuser leben in einem Dorf in der Nähe des ...
Weiterlesen
DeskCenter maximiert mit dem Microsoft Intelligent Asset Manager den Wertbeitrag von Software Asset Management
Der Microsoft Intelligent Asset Manager (IAM) bietet DeskCenter Kunden Transparenz über ihre Software-Nutzung. Dadurch erzielen sie zur Lizenz-Compliance zusätzlichen Mehrwert. Benedikt Gasch, Direktor Produktmanagement, DeskCenter Solutions AG (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 22. Oktober 2018 – Die DeskCenter Solutions AG gab heute bekannt, dass sie mit Microsoft zusammenarbeitet, um für ihre Kunden den Wertbeitrag von Software Asset Management (SAM) weit über die Einhaltung von Lizenz-Compliance hinaus zu maximieren. Microsoft Intelligent Asset Manager (IAM) ermöglicht es den Partnern und Kunden von DeskCenter, Inventardaten einfacher und transparenter zu erfassen und sicher bereitzustellen. Zudem können sie den zentralen Microsoft Service nutzen, um einen verbindlichen Lizenzstatus zu ermitteln. Damit gehören zeitaufwendige, teure und den Betriebsablauf störende Überprüfungen der Vergangenheit an. Microsoft Partner gewinnen mehr Zeit, um ihre Kunden bei der Verwaltung ihrer IT-Infrastruktur zu unterstützen und daraus aussagekräftige Erkenntnisse zu gewinnen. IAM ermöglicht in Verbindung mit der Technologie von DeskCenter, das IT-Inventar von Kunden übersichtlicher ...
Weiterlesen
DeskCenter erhöht die Endpoint Security durch dynamisches Software Asset Management
Unter dem Motto „Was du kennst, kannst du managen. Was du managst, kannst du schützen.“ stellt DeskCenter sein Lösungsportfolio für ein integriertes Security- und Software Asset Management auf der it-sa vor. Mit DeskCenter werden Anwendungen gesichert, compliant, ressourcen- und kostenoptimiert eingesetzt. (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 17. September 2018 – Die DeskCenter Solutions AG präsentiert auf der it-sa in Nürnberg vom 9. bis 11. Oktober 2018 Lösungen für dynamisches Software Asset Management. Damit können Unternehmen ihre On-premises- und Cloud-Anwendungen gesichert, compliant, ressourcen- und kostenoptimiert einsetzen und managen. Sie legen damit den Grundstein für eine nachhaltig erfolgreiche digitale Transformation und steigern zuverlässig den Schutz ihrer IT-Infrastruktur. Zeitgemäße Sicherheitslösungen müssen potenzielle Einfallstore für Angriffe zuverlässig und schnell schließen. Dies erfordert, veraltete Software rasch zu erkennen und in einem tagesaktuellen Patching selbständig zu aktualisieren. Die DeskCenter Lösungen kümmern sich automatisiert um diese zeitkritischen und arbeitsaufwändigen Aufgaben. Gleichzeitig lässt sich damit die IT-Infrastruktur gegen Gefahren ...
Weiterlesen
Deutscher IT-Leiter-Kongress: Dynamic Asset Intelligence managt die digitale Transformation des Unternehmens
Im Expertenforum zeigt DeskCenter, wie eine effiziente Umsetzung der digitalen Transformation, gekoppelt mit optimierter IT-Security und Compliance, auf einen Streich gelingt Christoph A. Harvey, Chief Executive Officer von DeskCenter Solutions (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 03. September 2018 – DeskCenter Solutions AG rückt vom 17.-19. September 2018 auf dem Deutschen IT-Leiter-Kongress in Düsseldorf aktuelle Anforderungen nach einem dynamischen und intelligenten IT Infrastruktur und Software Asset Management in den Fokus. Mit seinen Lösungen unterstützt DeskCenter mittelständische und große Unternehmen dabei, mit weitgehender Automatisierung, genauem Überblick, erhöhter IT-Sicherheit und Compliance fortlaufend eine moderne IT-Infrastruktur zu erhalten. Der erste Deutsche IT-Leiter-Kongress bietet ein umfangreiches und hochkarätiges Programm rund um IT-Trends, Cybersecurity und die digitale Transformation: Bereiche, die DeskCenter mit seinem Portfolio an Software und Services seit Jahren erfolgreich abdeckt. Christoph A. Harvey, Chief Executive Officer von DeskCenter, sagt: „Betriebe und Behörden müssen heute flexibel agieren, Ressourcen und Kosten optimieren sowie eine hohe Qualität ihrer ...
Weiterlesen
DeskCenter setzt sich für IT-Sicherheit und „Software Made in Germany“ ein
Als neues Mitglied im Cluster IT Mitteldeutschland engagiert sich DeskCenter für praxisnahe Lösungen auf dem Gebiet IT- und Datensicherheit. Christoph A. Harvey, Chief Executive Officer von DeskCenter Solutions (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 27. August 2018 – Das Leipziger Softwarehaus DeskCenter Solutions AG, Anbieter von IT Infrastruktur und Dynamic Asset Intelligence-Lösungen, ist dem Branchennetzwerk der mitteldeutschen IT-Wirtschaft, dem Cluster IT Mitteldeutschland e. V., beigetreten. Der Cluster setzt sich für die Stärkung der regionalen IT-Landschaft ein. Er macht die Innovationskraft der in Mitteldeutschland ansässigen IT-Unternehmen sichtbar und gestaltet moderne Strukturen. DeskCenter engagiert sich im Cluster unter anderem für mehr IT-Sicherheit in Unternehmen und Behörden sowie für den IT-Standort Deutschland. Die DSGVO hat den deutschen Mittelstand für das Thema Datenschutz und Datensicherheit weiter sensibilisiert. Datendiebstahl, Viren, Würmer und Trojaner – die Gefahren sind vielfältig. Umso wichtiger ist es, praktikable und sinnvolle Lösungswege aufzuzeigen. „Im Cluster Mitteldeutschland können wir unsere Expertise bestens einbringen. Denn ...
Weiterlesen
InterConnect wird DeskCenter Reseller in Deutschland, Österreich und der Schweiz
DeskCenter Lösungsportfolio für Software Asset Management (SAM) 4.0 unterstützt Kunden von InterConnect beim Management der Unternehmens-IT und IT-Security v.l.n.r.: Wulf Vogel und Gert Rudolph, InterConnect, Ingmar Marchl und Thomas Stammer, DeskCenter (Bildquelle: © DeskCenter) Die DeskCenter Solutions AG hat mit InterConnect GmbH & Co. KG eine Reseller-Partnerschaft für den deutschsprachigen Raum vereinbart. Der IT-Dienstleister aus Karlsruhe bietet seinen Kunden damit die DeskCenter Lösungen für ein ganzheitlich integriertes IT-Infrastruktur und Lifecycle Management. Zudem wird InterConnect die DeskCenter Management Suite in Projekten zur Optimierung der IT-Infrastruktur und IT-Sicherheit einsetzen. Wulf Vogel, Leiter Vertrieb IT-Services bei InterConnect, erklärt: „Wir haben für unsere Kunden nach einer klassischen Managed-Services-Lösung für Software Asset Management gesucht. Mit DeskCenter haben wir den idealen Partner gefunden, der die Bedürfnisse des gehobenen Mittelstands genau kennt und in seiner Lösung bereits umgesetzt hat. Den Mehrwert der DeskCenter Management Suite konnten wir in ersten Kunden-Projekten bereits erfolgreich aufzeigen.“ „InterConnect passt aufgrund ihrer ...
Weiterlesen
DeskCenters kostenloses DSGVO Add-on hilft Kunden, wesentliche Compliance-Aufgabe zu bewältigen
Mit Discovery, Kontrolle, Schutz und Dokumentation von DeskCenter die DSGVO-Vorgaben erfüllen.d (Bildquelle: © DeskCenter) Die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) treibt derzeit jedes Unternehmen und jede Organisation um. Die DeskCenter Solutions AG unterstützt ihre Kunden bei dieser Compliance-Herausforderung gleich in mehrfacher Hinsicht. Mit Software Asset Management der neuesten Generation, kurz SAM 4.0, stellt DeskCenter eine vollumfängliche, modulare Lösung bereit, um heutige und die digitale Transformation durchlaufende IT-Infrastrukturen in Sicht auf Prozesse, Kosten und Compliance fortlaufend zu managen und gleichzeitig zu optimieren. Hierzu kommt jetzt ein neues, kostenloses DSGVO Add-on, mit dem alle DeskCenter Kunden ihrer Pflicht zur Erstellung eines Verarbeitungsverzeichnisses einfach nachkommen können. Die zweijährige Schonfrist zur Übertragung der DSGVO-Vorgaben in Unternehmensprozesse ist am 25. Mai 2018 endgültig vorbei. Organisationen sind jetzt gefordert, geeignete Maßnahmen rund um die Verarbeitung personenbezogener Daten zu ergreifen. DeskCenter Solutions unterstützt ihre Kunden mit Compliance-gerechten Lösungen bei der Einhaltung der DSGVO. Patchen: Grundbaustein für Datensicherheit Erstmals ...
Weiterlesen
conhIT 2018: Zentrales Service Management als Rückgrat der Digitalisierung
IT Asset Management für alle Krankenhausbereiche ermöglicht DeskCenter mit SAM 4.0. (Bildquelle: © DeskCenter) Wie das Unfallkrankenhaus Berlin, die Agaplesion AG und andere Gesundheitsdienstleister garantierte Compliance im Softwaremanagement, zusätzliche IT-Sicherheit und Effizienz erzielen, zeigt DeskCenter auf Europas führender Veranstaltung für IT im Gesundheitswesen. Leipzig, 27. Februar 2018 – IT-Architekturen im Gesundheitswesen sind heute komplexe Gebilde, vom Campus mit verteilten Häusern bis zum Klinikverbund mit bundesweiten Standorten. Dennoch müssen sie zentral gemanagt werden, um kosteneffizient zu wirtschaften und die nötige Compliance und Sicherheit zu gewährleisten. Auf der conhIT – Connecting Healthcare IT – präsentiert die DeskCenter Solutions AG vom 17. bis 19. April 2018 in Halle 1.2 am Stand C-118, wie unterschiedliche Betriebe im medizinischen Versorgungswesen diese Herausforderung für sich gelöst haben. In der Krankenhaus-IT bindet das aufwändige Client-Management von zahlreichen, verteilten Tochterhäusern bereits zahlreiche IT-Ressourcen. Hinzu kommt die laufende Verwaltung von Tausenden Hardware- und Softwarekomponenten, zusätzlich erschwert durch branchenspezifische Regularien. ...
Weiterlesen
Neues Release von DeskCenter treibt im IT-Service die digitale Transformation voran
Mit durchgängigen Prozessen im IT Service Management und umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten sorgt die DeskCenter Management Suite Version 10.6 für mehr Effizienz, Compliance und Sicherheit. In einem Master-Ticket können beliebig viele untergeordnete Sub-Tickets zugewiesen werden (Bildquelle: © DeskCenter) Leipzig, 20. Februar 2018 – Das neue Release 10.6 der DeskCenter Management Suite standardisiert und beschleunigt IT-Service-Prozesse und verbessert so die Qualität im Helpdesk. Dies gelingt durch eine tiefe Integration des IT-Helpdesk mit den übrigen IT-Management-Disziplinen – wie dem Lizenz- und Asset Management sowie dem Deployment und Release Management. Indem Service-Mitarbeiter alle aktuellen Informationen zu Assets und Usern direkt aus einem Ticket einsehen und Arbeitsschritte unmittelbar anstoßen können, wird die Arbeit im IT-Support schneller und einfacher. Weitere Neuerungen des Releases sorgen für mehr IT-Security und einen wirtschaftlichen Einsatz von Microsoft Office 365. Mit Release 10.6. unterstützt DeskCenter die digitale Transformation weitreichend. Denn Digitalisierung bedeutet weit mehr, als nur analoges Arbeiten in die digitale Welt ...
Weiterlesen
Von der Tool- zur Werte-orientierten IT: DeskCenter „SAM 4.0“ geht an den Markt
Discovery, Cybersecurity, Compliance und Automation sind zentrale Elemente für die Unterstützung der Digitalisierung DeskCenter ruft Unternehmen zum Umdenken auf: Der Ausbau der Digitalisierung bringt neben neuen Geschäftsmodellen und Prozessautomatisierung auch weitreichende Änderungen im Management der IT-Infrastruktur mit sich. Mit den vier essenziellen Bausteinen für Software Asset Management (SAM) – Discovery, Cybersecurity, Compliance und Automation – verfügt die IT über Mittel, den Wandel vom Tool- zum Prozess-orientierten SAM zu vollziehen und so den wertorientierten Umbau ihres Unternehmens zu gestalten. Zeitgleich erlaubt eine konsequente Umsetzung von DeskCenter SAM 4.0 fortlaufende Prozess- und Kostenoptimierungen. Reines „Zählen, Messen und Wiegen“ hat im Software Asset Management ausgedient. Die IT-Abteilung von heute benötigt mehr als ein Tool für das Lizenz-Audit, das Lizenzen ermitteln, erfassen und abgleichen kann. Sie ist gefordert, die zunehmende Prozessautomatisierung optimal zu unterstützen. Dafür gilt es, Anwendungen in hybriden IT-Landschaften umfassend, sicher und effizient zu managen. DeskCenter stellt hierfür eine modulare Softwareplattform bereit, ...

Weiterlesen