CBL Datenrettung stellt hardwareverschlüsselte Smartphone-Daten wieder her
Warum iPhone-Datenrettung meist teurer ist Wer wertvolle Daten auf einem Handy hat, sollte es im Fall eines Schadens immer zunächst zur Datenrettung geben, bevor eine Reparatur des Geräts versucht wird. CBL Datenrettung weist darauf hin, dass dies in besonderem Maße für Smartphones mit Hardwareverschlüsselung gilt, wie iPhone X, Samsung Galaxy S8 oder Huawei P20. Der Grund: Während sonst das Chip-off-Verfahren auch bei stark beschädigten Geräten noch zur erfolgreichen Datenrettung führen kann, ist die Datenrettung bei Geräten mit Hardwareverschlüsselung noch aufwändiger. Hierbei muss man den Speicherchip und eine Kombination aus mehreren Bauteilen auf dem Mainboard, die das Sicherheitsmerkmal ergeben, gemeinsam provisorisch wieder zum Laufen bringen, um an die entschlüsselten Daten zu kommen. „Bei iPhones und auch bei neueren Android Smartphones – teilweise bereits ab 2016 – werden die Daten von der Hardware verschlüsselt. Aus Datenschutzsicht begrüßenswert, doch wenn es für die Daten auf einem solchen beschädigten Gerät kein Backup gibt, müssen ...
Weiterlesen
CBL Datenrettung Rückblick auf 2018: Firmenkunden kommen fast ausschließlich über Fachhandel und Systemhäuser
Mehr SSDs und Speicherkarten als Festplatten, mehr Handywasserschäden, mehr emotional wertvolle Daten und die überragende Bedeutung des IT-Channels als erster Ansprechpartner – dies sind für CBL Datenrettung im Rückblick auf 2018 die Trends in der Datenrettung. Für das Unternehmen selbst, das gerade sein 25jähriges Bestehen feiern konnte, war zudem die erweiterte Unterstützung von Forensikgutachtern eine wichtige Entwicklung. Außerdem konnten die Methoden zur Rekonstruktion zerstörter virtualisierter Systeme verbessert werden. „Firmenkunden mühen sich offensichtlich nicht damit ab, unter all den zweifelhaften Angeboten im Internet nach einem seriösen Datenretter zu suchen – sie lassen sich lieber von ihren IT-Dienstleistern einen Datenretter empfehlen. Fast alle Firmenkunden werden uns durch Händler und Systemhäuser vermittelt“, berichtet Gerlinde Wolf, Channelmanagerin bei CBL Datenrettung. „Für IT-Häuser heißt das: Sucht Euch einen Partner für Datenrettung, denn früher oder später werden Euch Eure Kunden danach fragen.“ RAIDs, iPhones und viele Fotos Festplattendatenrettung im Reinraum macht nach wie vor einen großen ...
Weiterlesen
Großkunden-Lieferantenstatus verlängert – CBL Datenrettung nach ISO 9001:2015 zertifiziert
CBL Datenrettung GmbH ist nach der aktuellen Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015 zertifiziert. Der Dienstleister für Datenrettung und Computerforensik hat damit für eine Reihe von Kunden die Bedingung erfüllt, weiterhin als Lieferant gelistet zu werden – beispielsweise bei einem der Weltmarktführer für Medizintechnik. Große Unternehmen haben durch die feste Zusammenarbeit mit einem Dienstleister, der den strengen Qualitätskriterien ihre Einkaufsabteilung entspricht, den Vorteil der unverzüglichen bestmöglichen Unterstützung im Falle eines Datenverlustes. Nur wenige Datenretter können die ISO 9001:2015-Zertifizierung vorweisen. „Durch Organisation und Prozesse ständig höchste Qualitätsstandards zu pflegen, ist für uns – genauso wie strengster Datenschutz – eine Selbstverständlichkeit. Wir halten es allerdings für wichtig, uns dies auch durch externe Experten auditieren und bestätigen zu lassen“, erklärt Gerlinde Wolf, als Channelmanagerin bei CBL Datenrettung auch für die Pflege der Lieferantenbeziehungen zu Großkunden zuständig. „Selbst Unternehmen mit professionellen Systemen zur Datensicherung werden von Datenverlust getroffen – zum Beispiel durch Mehrfachausfälle in RAID-Systemen oder beschädigte ...

Weiterlesen
25 Jahren CBL Datenrettung: Licht auf die Schattenseite der IT bringen
Vor 25 Jahren wurde in Markham bei Toronto CBL Data Recovery Technologies Inc. gegründet. Seither entwickelte sich das Unternehmen, das in Deutschland als CBL Datenrettung firmiert, zu einem der weltweit bedeutendsten Dienstleister für Datenrettung und Computer-Forensik. Seit einem Vierteljahrhundert hilft CBL Unternehmen und Privatkunden, die einen Datenverlust erlitten haben. Dazu hat das Unternehmen für alle Schadensarten, Speichermedien und Plattformen Methoden zur Rekonstruktion von Daten entwickelt. Trotz hoher Erfolgsraten kann es in der Datenrettung nie eine Erfolgsgarantie geben – doch das Risiko trägt CBL: Nach dem Prinzip „Keine Daten – keine Kosten“ stellt CBL nur nach der erfolgreichen Rettung der vom Kunden vermissten Zieldaten eine Rechnung. Eine weitere Besonderheit: Die Diagnose ist bei CBL grundsätzlich kostenlos. „Unsere ursprüngliche Geschäftsidee war gewesen, Festplatten zu reparieren, doch merkten wir schnell, dass es den Kunden nicht um die Laufwerke ging, sondern um die Daten und die Probleme, die ihr Verlust verursachte. So gründeten wir ...
Weiterlesen
Datenrettung: Leawo iOS Data Recovery mit 50% Rabatt erhältlich
Vor kurzem einigte sich der Vertrieb von Leawo Software darauf, den Preis für das Programm Leawo iOS Data Recovery um die Hälfte zu senken, wobei der Bedarf der Nutzer an der Wiederherstellung von iOS-Daten in den Vordergrund stellt. Leawo iOS Data Recovery Shenzhen, Guangdong – 11.09.2011 – Mit der Ankündigung der Pressesprecherin von Leawo Software, Sophia, wurde bekannt gegeben, dass das iOS Datenwiederherstellungstool – Leawo iOS Data Recovery – zur Hälfte des bisherigen Preises erhältlich ist. Daraufhin wird die Website mit Sonderangeboten auf die offizielle Website von Leawo gestellt. Auf der ermäßigten Produktseite können die Kunden sehen, dass der einjährige Registrierungscode 27,47 EUR kostet, die Hälfte des alten Preises. Die lebenslange Nutzung des Programms wird auf 32 EUR reduziert, was sogar noch günstiger ist als der bisherige einjährige Service. Leawo iOS Data Recovery ist ein ziemlich ausgewachsenes Produkt, da es seit vielen Jahren auf dem Markt ist. Es wurde weithin ...
Weiterlesen
Wasserschaden bei Smartphone derzeit Hauptgrund für Datenverlust
Smartphones, die in Getränke, Badewannen und Toiletten fallen, gehören regelmäßig zu den Datenverlustfällen, mit denen Privatkunden zu CBL Datenrettung kommen. Auffällig ist, das aktuell über 80 Prozent der Datenverluste bei Mobiltelefonen durch Flüssigkeiten im Gerät verursacht wurden – zu Beginn der Handydatenrettung waren es 40 Prozent. Die Datenretter nehmen an, dass vor allem der sorglose Umgang mit vermeintlich wasserdichten Geräten und die Allgegenwart von Handys an Baggerseen und Swimmingpools die Häufung verursachen. Der hohe emotionale Wert vieler Fotos auf den Geräten wiederum ist der Hauptgrund dafür, dass Betroffene eine Datenrettung beauftragen. Im Rahmen ihrer monatlichen Rabattaktionen gibt CBL Datenrettung diesmal im September 2018 zehn Prozent Nachlass auf die Rechnung für eine Smartphone-Datenrettung nach Flüssigkeitsschaden. Eine Rechnung wird nur im Erfolgsfall gestellt, Diagnose und Kostenvoranschlag sind, wie immer bei CBL, kostenlos. Seit dem Skandal 2015 um die als wasserdicht beworbenen Sony Xperia  erleben Smartphone-Nutzer immer wieder böse Überraschungen. Das Problem: Die ...
Weiterlesen
Festplatten-Grillsaison – CBL Datenrettung gibt im Juli und August Rabatt bei Überspannungsschäden
Nicht nur ein direkter Einschlag, sondern auch eine durch Blitzschlag verursachte Störung im Stromnetz kann zu einer Überspannung führen, die elektronische Geräte zerstört. CBL Datenrettung nimmt die Gefahr durch sommerliche Gewitter zum Anlass für eine Rabattaktion: Im Juli und August 2018 gibt der Dienstleister zehn Prozent Nachlass auf die Kosten einer Festplattendatenrettung nach einem Elektronikschaden. Die Aktion schließt auch Fälle ein, in denen beispielsweise die Platine einer externen Festplatten durch die versehentliche Verwendung eines falschen Netzteils „gegrillt“ wurde. Die Diagnose ist, wie immer bei CBL Datenrettung, kostenlos. Eine Rechnung wird nur nach erfolgreicher Wiederherstellung der Zieldaten gestellt. Ungefähr 60 Prozent aller Datenverluste bei Festplatten haben ihre Ursache in einem Hardware-Defekt. Nur ein mit einem Reinraum ausgestattete, qualifizierten Labor wie CBL Datenrettung kann in diesen Fällen die Daten wiederherstellen – Datenrettungssoftware ist hier nutzlos oder sogar schädlich. Bei etwa 25 Prozent der kaputten Festplatten kann man die Ursache des Datenverlusts riechen: ...
Weiterlesen
Scheitern des Filmprojekts „RockChinaRoll“ abgewendet – CBL Datenrettung stellte Filmmaterial von zerstörter Festplatte wieder her
Der erstaunliche Erfolg einer zuhause weitgehend unbekannten deutschen Rockband in China war der Anlass für einen Dokumentarfilm. Durch den Sturz einer Festplatte war wichtiges Filmmaterial zerstört worden, doch CBL Datenrettung konnte die Daten rekonstruieren. Der Film RockChinaRoll, der zu mindesten einem Viertel aus geretteten Daten besteht, konnte vergangenen Monat erfolgreich Premiere feiern. Der Filmemacher Max Meis begleitete die Hardrockband The Ignition aus der Gegend von Ahlen in Westfalen mit der Kamera auf einer Tour durch acht chinesische Städte. Als er in Zhengzhou beim dritten Konzert der Band das auf einer externen Festplatte gesammelte bisherige Filmmaterial sichern wollte, fiel die Festplatte durch einen Sturz aus. Wieder in Deutschland schickte Meis die Festplatte zur kostenlosen Diagnose an CBL Datenrettung. CBL stellte nach der Öffnung der Western Digital USB CASE 1TB im Reinraum fest, dass über die gesamte Laufwerksoberfläche schwere Beschädigungen sichtbar waren und die Mechanik des Lese-Schreib-Kopfs Defekte aufwies. Fehlerhafte Sektoren und ...
Weiterlesen
CBL Datenrettung: Rabattaktion zum 30. Geburtstag des RAID-Servers
CBL Datenrettung bietet bis Ende April 2018 zehn Prozent Preisnachlass auf die Kosten einer Datenrettung von Festplatten eines RAID-Verbundes. Das Angebot gilt gleichermaßen für gewerbliche wie private Anwender und für alle Arten von Software- oder Hardware-RAIDs. Die Diagnose ist kostenlos, eine Rechnung wird nur im Erfolgsfall gestellt. Anlass der Rabattaktion ist der 30. Geburtstag der RAID-Technologie in diesem Jahr. Vor 30 Jahren veröffentlichten drei Forscher an der Universität von Kalifornien in Berkley die Schrift „A case for redundant arrays of inexpensive disks (RAID)“ Seither hat sich die Erhöhung von Performance und Zuverlässigkeit durch die Nutzung mehrere kombinierter Festplatten an Stelle einer großen durchgesetzt – bis in den Consumer-Bereich. „Ob Wiederherstellung von Buchhaltungsdaten, Forschungsergebnissen, Patientendaten oder Filmproduktionen – in den 25 Jahren unseres Bestehens konnten wir durch unsere Fähigkeiten in der RAID-Datenrettung eine Menge Katastrophen abwenden“, erinnert sich Bill Margeson, Gründer und CEO von CBL Data Recovery Technologies. „Meistens beginnt es ...
Weiterlesen
Welche Festplatten werden am häufigsten gerettet? Attingo Datenrettung veröffentlicht Statistiken aus 20 Jahren
20 Jahre Attingo Datenrettung – eine österreichische und internationale Erfolgsgeschichte Hamburg (15.02.2018) – Das Datenrettungsunternehmen Attingo blickt mittlerweile auf eine über 20-jährige Firmengeschichte in Wien zurück. Hier werden seit 1997 Daten von allen gängigen und auch ausgefallenen Datenträgern und Systemen gerettet. Ein ausgezeichneter Anlass, um sowohl einen Rückblick als auch einen Ausblick auf die Zukunft zu wagen! Seit jeher zeichnet sich das Unternehmen durch seine hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung, eine 24-Stunden-Notfallhotline und ein mittlerweile 14.500 Teile umfassendes Ersatzteillager aus. Internationale Expansion und staatliche Auszeichnung Seit 2009 verfügt Attingo über zwei weitere Standorte mit jeweils eigenen Reinraumlaboren in Hamburg und Amsterdam. Alle drei Attingo-Standorte sind ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Herbst 2016 wurde dem österreichischen Hauptsitz zudem mit der Staatlichen Auszeichnung die höchste offizielle Anerkennung der Republik für Wirtschaftsbetriebe zugesprochen. https://www.attingo.com/de/magazin/staatliche-auszeichnung-fuer-attingo Geschichte der Attingo Datenrettung Auf dem Weg zum renommierten Datenrettungsunternehmen passierte Attingo mehrere Meilensteine. Alles begann mit dem ersten Datenrettungsfall im ...
Weiterlesen
Attingo Datenrettung präsentiert: Die kuriosesten Datenrettungsfälle 2017
Tierische Missgeschicke, Überraschungspakete und Sabotageakte Datenrettung ist immer extrem spannend, denn kein Fall gleicht dem Anderen. Die unterschiedlichen Datenträger und Fehlerbilder machen den Beruf des Datenretters so herausfordernd. Manchmal sind es aber auch Rahmenbedingungen oder Vorgeschichten eines Datenträgers, die einen Datenrettungsfall außergewöhnlich machen. Attingo Datenrettung hat die zehn kuriosesten Fälle aus dem Jahr 2017 für Sie zusammengetragen: 1) Die Ameisenstraße Viele kennen das Phänomen: im Frühjahr versuchen Ameisen in Häusern, Wohnungen und auch Büros einzuziehen. Dies ist auch bei den meisten Menschen ohne Myrmecophobie unerwünscht. Dass Ameisen jedoch auch zu Datenverlust führen können, war selbst für uns neu. Wobei die kleinen fleißigen Tierchen in diesem speziellen Fall nicht einmal direkt die Schuld trifft: Ein Steuerberater stellte am Montagmorgen entsetzt fest, dass übers Wochenende Ameisen in seinen Laptop eingezogen waren – eine Ameisenstraße führte aus den seitlichen Lüftungsschlitzen quer über den Schreibtisch. Wutentbrannt griff er nach einem Buch und schlug mehrmals ...
Weiterlesen
Datenrettung Wiesbaden
festplatten-datenrettung.de Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden. Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Wiesbaden -Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe) -Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht -Feuchtigkeitsschaden -Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden) -Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird. Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Wiesbaden.html Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet ...
Weiterlesen
Datenrettung Festplatte für Bochum
festplatten-datenrettung.de Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden. Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Bochum -Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe) -Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht -Feuchtigkeitsschaden -Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden) -Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird. Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Bochum.html Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet ...
Weiterlesen
Festplatten Datenrettung Bonn
Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden. Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Bonn -Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe) -Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht -Feuchtigkeitsschaden -Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden) -Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird. Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Bonn.html Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der ...
Weiterlesen
Festplatten Datenrettung Bonn
Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden. Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Bonn -Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe) -Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht -Feuchtigkeitsschaden -Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden) -Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird. Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Bonn.html Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der ...
Weiterlesen