Herbst mit Kultur und Wein in Krumau
Einen Tag lang zeigt sich die Welterbestadt barrierefrei Blick auf Krumau Das Portal tripadvisor zählte Cesky Krumlov (Krumau) kürzlich zu den zehn Städte-Geheimtipps in Europa. Eine gute Zeit für Entdeckungen ist der Herbst. Dann lockt die Kleinstadt mit zahlreichen Veranstaltungen. Für viele Besucher aus Fernost ist die 13.000 Einwohner zählende südböhmische Stadt Cesky Krumlov längst kein Geheimtipp mehr. Viele Japaner, Chinesen oder Koreaner bevölkern im Sommer die engen Gassen der Altstadt und posieren für Selfies vor der Kulisse der mächtigen Burg. Sie kommen zum Tagesausflug aus dem zwei Stunden entfernt gelegenen Prag oder bleiben gleich für ein paar Tage. Der von einer Schleife der Moldau umflossene mittelalterliche Stadtkern mit seinen engen, verwinkelten Gassen und die über dem rauschenden Fluss thronende zweitgrößte Burganlage Tschechiens bilden ein Ensemble, dessen Reizen sich kaum ein Besucher entziehen kann und das seit 1992 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Auch der Maler Egon Schiele verfiel dem ...
Weiterlesen