CEROS sieht nach der Wiederwahl des Ministerpräsidenten Erdogan bei der türkischen Wahl Potenzial für Märkte und Türkei-Fonds
Frankfurt am Main, den 14. Juni 2011 – Die Wiederwahl des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan mit 49,9 Prozent der Stimmen halten Markus Ross, Vorstand der CEROS Vermögensverwaltung AG, Frankfurt, und Baris Büyükdemir, Geschäftsleiter der CEROS MenkulDegerler A.S., Istanbul, für eine sehr gute Voraussetzung der weiteren positiven Entwicklung der türkischen Wirtschaft und somit des türkischen Aktienmarktes. „Die Regierung unter Ministerpräsident Erdogan kann bislang auf eine hervorragende wirtschaftliche Bilanz blicken“, urteilt Ross. „Für ausländische Investoren ist das Wahlergebnis ein wichtiges Signal für eine weitere offene und investorenfreundliche Wirtschaftspolitik. Dies dürfte sich auch positiv auf den türkischen Aktienmarkt auswirken.“ CEROS hat 1998 den Türkei Fonds 75 Plus aufgelegt. Er ist damit der älteste Türkei-Fonds in Deutschland. Der Fonds hat seit seiner Auflegung im Jahr 1998 eine positive Performance von mehr als Plus 230% erzielt (Stand: 31.05.2011). Aufgrund der positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und des großen Potenzials im Bereich Wertpapierhandel und Asset Management für ...

Weiterlesen