Augmented Reality als Chance für Verlage
Augmelity auf der Leipziger Buchmesse: Halle 5, Stand 509 Augmelity Pünktlich zur Leipziger Buchmesse kommt mit Augmelity eine Software auf den Markt, mit der Augmented Reality Inhalte ohne IT-Kenntnisse generiert werden können. Mit Augmented Reality (AR) – auch erweiterte Realität genannt – gelingt die neuartige visuelle Darstellung von zusätzlichen Informationen. So kann ein Cover oder eine Textstelle eines Buches mit digitalen Inhalten versehen werden, ähnlich einem virtuellen Post-It, ohne die klassischen Vorzüge des Buches zu verändern. Richtet ein User sein Smartphone auf ein Objekt, das mit AR-Inhalten verknüpft ist, werden Objekte auf dem Smartphone abgebildet. Dies kann ein Video sein, Rezensionen, der Link zum Verkaufsshop des Verlags, ein Musikstück, eine Lesung, ein 3D-Modell oder eine Werbung. Dr. Jan Klaus Tänzler von Augmelity zeigt sich begeistert von der neuen Art und Weise Augmented Reality Inhalte zu generieren: „Bisher war es aufwändig und kostenintensiv Augmented Reality für das eigene Unternehmen zu nutzen. ...
Weiterlesen
Neues Jahr, neue Ziele: Bücher für den sportlichen Neuanfang 2019
Seit mehr als 12 Jahren sorgt der Sportwelt Verlag für die Fitness seiner Leser Bücher für den sportlichen Neuanfang 2019 Wer kennt es nicht: Das neue Jahr beginnt mit einer Vielfalt neuer Vorsätze: abnehmen, sich gesünder ernähren, mehr Sport treiben. Die Motivation ist groß, doch der Berg an Herausforderungen riesig. Wie fange ich am besten an? Woher bekomme ich die nötigen Informationen? Und wer unterstützt mich dabei? Noch bevor man sich so recht mit dem selbstgewählten Thema auseinandergesetzt hat, schleicht ganz allmählich der Alltag zurück ins Leben, und die guten Vorsätze geraten mehr und mehr in den Hintergrund. Doch ehe die Neujahrs-Vorsatz-Falle zuschnappt, kommt der Sportwelt Verlag ins Spiel. Seit über 12 Jahren sorgen wir mit unserem Themenspektrum dafür, dass unsere Leser „dranbleiben“ und die gesetzten Ziele auch erreichen können. Mit Büchern zu den Themen: fit werden und bleiben, gesündere & schlauere Ernährung, der richtige Einstieg ins Laufen oder konkrete ...
Weiterlesen
Ein Verlag im Wandel: Diplomica Verlag wird zur Bedey Media
Seit über zwanzig Jahren ist Björn Bedey mit der Diplomica Verlag GmbH im Verlagsgeschäft fest verankert. Zu Beginn des Jahres 2019 wird die Hamburger Verlagsgruppe nun in Bedey Media GmbH umbenannt. Zur Dachmarke Bedey Media gehören mehrere Verlagssparten mit unterschiedlichen verlegerischen Schwerpunkten sowie der Bereich Verlagsdienstleistungen. Mit dem acabus Verlag konnte Bedey ein erfolgreiches Belletristik-Imprint etablieren, das in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum verzeichnete. Belletristische Titel sind mittlerweile ein Schwerpunkt der Bedey Media und haben damit den Geschäftsbereich Fachbuch und Wissenschaft eingeholt. 2018 feierte der acabus Verlag sein 10-jähriges Bestehen. Das Programm umfasst derzeit 230 Titel aus den Bereichen Gegenwartsliteratur, Spannung, Fantasy und Historischer Roman. Jedes Jahr kommen rund zwanzig Neuerscheinungen hinzu. Dieser Weiterentwicklung der Verlagsgruppe wird durch die neue Namensgebung Rechnung getragen. Auch, so Bedey, bilde der neue Verlagsname Bedey Media das breite Spektrum der unterschiedlichen Verlagsmarken und Aktivitäten besser ab. Mit der Namensänderung und Schwerpunktverlagerung einher geht ...
Weiterlesen
Wem welches Buch zu Weihnachten schenken
Hilfreiches Wissen zur Erhaltung der Gesundheit http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/ Bücher sind Geschenke von dauerhaftem Wert. Sie halten länger und kosten weniger als alle elektronischen Geräte, und sie erfordern keine ‚Bedienung‘. Man schlägt sie einfach auf und beginnt zu lesen. Bücher brauchen auch keine Energieversorgung. Gute, gebundene, fadengeheftete Bücher haben als Lesezeichen ein eingearbeitetes Bändchen; sonst genügt auch ein Papierstreifen. Diese Bücher vermitteln Wissen von dauerhaftem Wert zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit. Sie beruhen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigen deren praktische Nutzanwendungen. Diese bleiben so lange gültig, wie der Mensch genetisch der gleiche bleibt. Dieses Wissen kann vor schweren Krankheiten und frühem Tod bewahren. Wer bringt dieses Wissen zu den Unwissenden und Leidenden? Eigentlich zuständig wären Ärzte. Aber die tun es nicht. Das hat ein erneuter Test bestätigt. Von persönlich direkt angeschriebenen 583 Ärzten und Ärztinnen für Naturheilverfahren in verschiedenen deutschen Großstädten hat nur ein Einziger geantwortet. Ärzte kümmern sich um Ihre ...
Weiterlesen
Jeder Job kann glücklich machen
Marion Lemper-Pychlau gibt in ihrem neuen Buch wertvolle Expertentipps für alle, die sich die Freude an der Arbeit zurückholen wollen Marion Lemper-Pychlau Königstein, 18. Oktober 2018. Jeder kann Freude an seiner Arbeit haben – davon ist die Expertin für Arbeitsfreude Marion Lemper-Pychlau überzeugt. In ihrem neuen Buch „Jeder Job kann glücklich machen – Hol Dir die Freude an der Arbeit zurück“ stellt die Diplom-Psychologin und gefragte Vortragsrednerin gezielte Strategien vor, mit deren Hilfe jeder seine Arbeit genießen kann – auch dann, wenn es viele Gründe gäbe, sich frustriert und entmutigt zu fühlen. „Mein Buch richtet sich an alle, die mehr von ihrer Arbeit erwarten als bloß ein Gehalt“, sagt Marion Lemper-Pychlau, die als Trainerin und Coach viele Klienten zu mehr Lebensfreude bei der Arbeit begleitet. Als „Freiheitskämpferin der modernen Arbeitswelt“ spricht sie sich ausdrücklich gegen die heute vielfach kolportierte Work-Life-Balance aus. „Ich verfluche den Begriff und die Wahrnehmung dahinter. Es ...
Weiterlesen
Lassen wir die Bücher sprechen
Augmented Reality als Chance für den Buchmarkt (Hamburg, 08.10.18) Interaktive Printbücher, Grüße des Autors als Video auf dem Cover, Spannung steigern durch interaktive Passagen im Krimi, Reisebücher mit unmittelbaren Eindrücken vom Reiseziel als Film oder Animation, Musik Playlist passend zur Buchszene und das täglich tauschbar – Snipsl Media GmbH startet zur Frankfurter Buchmesse die Augmented Reality Plattform Snipsl-AR und bietet Selfpublishern und Verlagen an, Augmented Reality kostenlos zu testen. „Wir lieben Bücher, egal ob aus Papier oder Bits und Bytes“, erklärt Jan Tänzler, Geschäftsführer der Snipsl Media GmbH. „Und wir möchten, dass jeder kostenlos die Möglichkeiten ausprobieren und die Chancen nutzen kann, die Augmented Reality für Bücher bedeutet, ob er nun Selfpublisher oder Verlagsautor ist.“ Mit der Snipsl-AR Plattform ( www.snipsl-ar.de) haben Autoren die Möglichkeit, ihre Cover oder Textstellen mit AR zu erweitern, ohne das Medium zu verändern. Der Leser lädt die AR App kostenlos auf sein Smartphone und erhält ...
Weiterlesen
Herbstmode: Kuschelwarmes für den Leseherbst
Lust auf Lesen! Kuschelwarm eingepackt in flauschige Angorawolle fühlen wir uns geborgen und entspannt. Foto: Medima Wenn die Nächte wieder länger als die Tage sind und es abends draußen kalt, nass und dunkel ist, dann ist es soweit: Der Leseherbst ist da! Auch wenn der Abschied vom Sommer etwas schmerzt, freuen wir uns darauf, es uns im Herbst drinnen so richtig gemütlich zu machen. Mit dabei: Spannende Neuerscheinungen der Buchmessen, kuschelwarme Strickmode und eine heiße Tasse Tee. Buch raus und ab aufs Sofa – eingekuschelt in eine warme Strickjacke mit flauschig-weichem Angora – gesehen bei www.medima.de/shop – entführen die Lieblingsbücher in fremde Welten. Lesen macht glücklich. Wir versinken in einer Geschichte, reisen in Gedanken weit weg und können so den Alltag hinter uns lassen. Kuschelwarm eingepackt in feines Hochflausch-Angora fühlen wir uns geborgen und ganz entspannt. Da die Angorawolle aus Hohlfasern besteht, kann sie die durch den Körper erwärmte Luft ...
Weiterlesen
Buchveröffentlichung Ralf Thains DER FREDDY
Pott-Geschichten frei Schnauze Cover: Ane(c)kdoten DER FREDDY, Titel und Erzähler in Ralf Thains neuem Buch, kommt wie ein Relikt aus dem alten Ruhrgebiet daher. In reinstem Ruhrpott-Sprech erzählt er die gesammelten Kuriositäten seines Lebens – gestern und heute. Ohne Rücksicht auf Interpunktion, Satzstellung oder Grammatik haut er dem Leser die Banalitäten des Alltags und seine ungefilterte Meinung um die Ohren. Und wird bei dem ein oder anderen Thema fast schon zum Pott-Philosoph. Hier gibt es sie noch, die skurillen Typen des Ruhrgebiets, die für jeden Moment des Lebens eine Erklärung haben. Kaum ein Ereignis in Freddys Welt, das es nicht zum besprechen lohnt. DER FREDDY weiß, „Wie dat mitte Werbung is“, kennt die Tricks der „Bezahlsenders“ und auch das Kaufverhalten bei Leberwurst ist Teil seines Repertoires. Mit Witz und Blick für die kleinen Dinge des Lebens, holt er den Leser in seine Welt. DER FREDDY hat natürlich eine astreine Pott-Biografie: ...
Weiterlesen
Wie werde ich Flugbegleiterin?
Flugbegleiterin: ein Traumberuf? weiterlesen… Ich werde Flugbegleiterin! Buchneuerscheinung von Miriam Traut: Ich werde Flugbegleiterin! Nach ihren Auslandsaufenthalten in den USA und in Australien erfüllt sich die 26-jährige Miriam einen weiteren Lebenstraum: Sie ist eine der glücklichen Auserwählten, die bei einer großen internationalen Fluggesellschaft zur Flugbegleiterin ausgebildet werden. Es folgt eine mehrmonatige Schulung mit Notfall- und Serviceübungen sowie zwei Einweisungsflügen, die Miriam erstmals nach Buenos Aires und Mumbai führen.Was sie alles während ihrer Ausbildungszeit, auf den ersten Langstreckenflügen und in ihrem neuen Job als Flugbegleiterin erlebt hat, beschreibt Miriam in diesem Buch authentisch und spannend. Lesermeinungen:1) Miriam Traut hat es wieder einmal geschafft ihre Erfahrungen auf eine sehr sympathische Art und Weise zu erzählen.2) „Ich werde Flugbegleiterin!“ von Miriam Traut ist ein wirklich ausgezeichnetes Buch für Menschen, die schon immer einmal in diesen Beruf hineinschnuppern wollten.3) In einem sehr angenehmen Schreibstil schildert die Autorin, wie sie ihren Traum wahr gemacht hat. ...
Weiterlesen
Im Land der Kangaroos: Weihnachten unter Palmen und Treffen mit giftigen Tieren
FacebookTwitterGoogle+XingPinterestE-Mail Das Land vieler Träume… Ein Jahr lang hat die 20-jährige Miriam als Au-pair-Mädchen bei einer Gastfamilie in den USA verbracht, doch kaum ist sie zurück in der Heimat, plagt sie das Fernweh. Schon bald verspü Im Land der Kangaroos Das Land vieler Träume…Ein Jahr lang hat die 20-jährige Miriam als Au-pair-Mädchen bei einer Gastfamilie in den USA verbracht, doch kaum ist sie zurück in der Heimat, plagt sie das Fernweh.Schon bald verspürt die junge Frau den Drang, aufs Neue in die große, weite Welt hinauszuziehen.Hals über Kopf kehrt sie Deutschland den Rücken und macht sich auf den Weg nach Australien, wo sie sieben Monate lang an einem Berufscollege in Brisbane studiert.Miriam bereist das Land der Kängurus, lernt viele neue, interessante Menschen kennen, schwimmt mit Schildkröten im Meer, feiert Weihnachten unter Palmen und macht Bekanntschaft mit giftigen Tieren.Auflage: 1. Seitenanzahl: 200 Preis ebook: 5,99 Euro Preis: 10 Euro ISBN ebook: ...
Weiterlesen
Buchneuerscheinung: Im Land der Kangaroos von Miriam Traut (hansanord Verlag)
Erster Teil – Wie alles BEGANN … Mein Name ist Miriam, ich bin zwanzig Jahre alt und die letzten dreihundertfünfundsechzig Tage habe ich in einer New Yorker Upper-Class-Familie gelebt und mich um deren vierjährigen Sohn namens Cornelius gekümmert. Im Land der Kangaroos In ihrem ersten Buch „Kulturschock! Au-pair USA“ entführte die 19-jährige Miriam ihre Leser in die Welt einer New Yorker Upper Class Familie. Direkt nach dem Abitur stürzt sie sich in dieses Abenteuer, obwohl sie keine besonders guten Noten in Englisch hatte. Ein Jahr lang begleitet sie die reiche Familie als Au-pair Mädchen durch deren Alltag. Unter anderem bereist sie ferne Länder, feiert Partys und lernt jede Menge neuer Leute kennen. In ihrem Reisebuch erzählt sie von den spannenden Erfahrungen, die während dieser Zeit machen konnte.Während sie Deutschland anfangs noch vermisst, packt sie dann doch das Fernweh, als sie wieder in ihrer Heimat ist. Es dauert also nicht lange, ...

Weiterlesen
Saliya Kahawatte schreibt den zweiten Teil seiner Geschichte exklusiv auf Snipsl
Saliya Kahawatte exklusiv auf Snipsl Snipsl, die multimediale Plattform für Autoren und Leser, freut sich über prominenten Zuwachs seiner mehr als 400 Autoren: Saliya Kahawatte snipselt das Buch/Drehbuch „Mein Blind Date mit dem Leben – Teil 2“ Saliya Kahawatte hat nur noch fünf Prozent Sehvermögen. Seine Geschichte wurde unter dem Titel „Mein Blind Date mit dem Leben“ verfilmt. Den zweiten Teil seiner Autobiographie wird er nun auf Snipsl veröffentlichen. Jasmin Wollesen, Initiatorin und Geschäftsführerin von Snipsl über den prominenten Autor: „Saliya ist ein faszinierender Mensch und seine Lebensgeschichte hat so viele Menschen erreicht. Dass er nun gemeinsam mit den Usern von Snipsl sein neues Buch/Drehbuch entwickelt, zeigt die ungeheuren Chancen, die unsere Plattform bietet. Gerade die Möglichkeit, auch mulimediale Inhalte beim Snipseln einzusetzen, verdeutlicht, dass Snipsl eines der innovativsten Produkte für Leser und Autoren auf dem Markt ist“. „Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, schon vorab mit meinen Lesern zu ...
Weiterlesen
Herz schlägt Krieg- Lesung in Witten am 24.05.2018
Autoren lesen bei der Aschke Seminare und Qualifizierung GmbH Cover „Herz schlägt Krieg“ Am 24.05.2018 um 19:00h liest Jörg Krämer aus seinem Roman „Herz schlägt Krieg“. Gastleser ist Allan Ballmann mit seinem Krimi „Tod im Nichts“. Die Lesung findet in den Schulungsräumen der Aschke Seminare und Qualifizierung Gmbh, Ruhrstr. 22 in 58452 Witten statt. Herz schlägt Krieg: „Das zwanzigste Jahrhundert. Zwei Weltkriege erschüttern Europa. Hilde Niggetiet, 1910 geboren, erzählt in ihrer Biografie von dem Versuch, in den Wirren der Kriege ein normales Familienleben zu führen. Bombenangriffen, Kinderlandverschickung und persönlicher Schicksalsschläge zum Trotz lässt sie sich nie entmutigen. Als sie aber gegen den Willen ihrer Familie mit ihrem Geliebten Erwin durchbrennt, scheint für sie die Chance auf ein glückliches Familienleben endgültig gescheitert.“ Tod im Nichts: „Kriminalhauptkommissar Schramm erwacht im Universitätsklinikum Bergmannsheil mit einer mehrwöchigen Erinnerungslücke aus einer mysteriösen Bewusstlosigkeit. Am Krankenbett wird er von dem Leiter der Mordkommission aufgesucht. Mit seiner ...
Weiterlesen
Buchtipp: ENDSTATION – Leo Schwartz und das Blutgeld von Irene Dorfner
„Ein spannender Regionalkrimi aus Bayern, der es in sich hat!“ Im 21. Fall der Autorin Irene Dorfner geht es um Pflegeheime, Parteispenden – und natürlich um Mord: (Bildquelle: © CC0, Irene Dorfner) Vor dem Polizeipräsidium im bayerischen Mühldorf am Inn wird eine Frau erschossen. Sie stirbt in den Armen von Kommissar Leo Schwartz. Die letzten Worte der Frau sind kaum verständlich und ergeben keinen Sinn. Dass sie Leo einen Schlüssel in die Jacke steckte, hatte der nicht bemerkt. Die Tote ist die Frau des Spitzenpolitikers Esterbauer von der neuen, aufstrebenden Bürgerpartei Bayerns, die in der Bevölkerung immer beliebter wird, aber vielen anderen ein Dorn im Auge ist. Als die Kriminalbeamten dem Ehegatten den Tod seiner Frau mitteilen wollen, ist der verschwunden. Im Haus herrscht ein heilloses Durcheinander, außerdem wird eine große Menge Blut gefunden. Wo ist der Politiker? Und was haben die beiden Führungsspitzen der neuen Partei, Martlmüller und Dickmann ...
Weiterlesen
Kira liest
Eure Lieblingsbücher für Kira! Kira mit ihrem Lebenspartner „Was wirklich zählt im Leben e.V.“ nutzt heute den Nikolaustag, um auf eine außergewöhnliche Aktion aufmerksam zu machen. Es geht um eure Lieblingsbücher, denn die tapfere junge Frau auf diesem Foto ist Kira, die trotz heftiger Schicksalsschläge nie ihren Lebensmut verloren hat. Es ist erstaunlich, auf welche unterschiedlichen Weisen Menschen in Krisensituationen Halt finden können, um mit ihrem Leben trotz enormer Herausforderungen wie Verluste und Erkrankungen aufrecht und voller Liebe weiterzumachen. Diese Menschen merken oft selbst nicht, dass sie ein Vorbild für andere sind, die gerade ganz am Anfang ihrer Reise durch schwere Zeiten stehen. Kira ist für uns solch eine herausragende Persönlichkeit, denn sie ist schwer erkrankt, möchte aber nicht über diese Krankheit definiert werden. Ein mutiger und deutlicher Ansatz, wie wir finden, denn wir alle vergessen viel zu oft, dass die Magie des Lebens darin besteht, dass jedes Individuum die ...
Weiterlesen